Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik | Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 35 Jobs

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 35
  • Ohne Berufserfahrung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Home Office möglich 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 28
  • Befristeter Vertrag 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Verfahrenstechnik
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Traineeprogramm Verfahrenstechnik / Energieverfahrenstechnik (m/w/d) - Start in Schwarzheide

Di. 19.10.2021
Schwarzheide
Am BASF-Standort in Schwarzheide produzieren wir nicht nur Polyurethangrundprodukte, Schaumstoffe und Lacke, sondern auch technische Kunststoffe, Veredlungschemikalien und Fungizide. So vielseitig wie unsere Produktpalette sind auch die Tätigkeiten, die es braucht, damit die Produkte hergestellt werden - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei uns am Standort in den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zusammen: vom Ingenieurwesen bis hin zur Digitalisierung, von der Logistik bis zur klassischen Chemie. BASF bietet viele Einstiegsmöglichkeiten. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams!Unsere Einheit Prozess- und Verfahrensoptimierung / Unternehmenskulturentwicklung unterstützt alle Einheiten am Standort bei der Optimierung ihrer Prozesse und Verfahren. Dazu suchen wir kontinuierlich Absolventinnen und Absolventen, die Interesse haben gemeinsam im Team Veränderungen voranzubringen. In 24-30 Monaten lernen Sie verschiedene Stationen unserer Einheit Prozess- und Verfahrensoptimierung kennen. Als Hochschulabsolvent_in oder Young Professional übernehmen Sie Aufgaben zur Verbesserung der Energieeffizienz in unseren Produktions- und Infrastrukturanlagen. Dabei nutzen Sie Ihr Wissen in der Simulation sowie Ihre Erfahrung in der energetischen Bewertung verfahrenstechnischer Prozesse. Sie erarbeiten Massen- und Energiebilanzen, optimieren gemeinsam mit den Betriebsteams bestehende Prozesse und verstehen es, andere von Ihren Ideen zu begeistern. Durch systematische Identifikation und Beseitigung von Schwachstellen tragen Sie proaktiv zur Hebung von Verbesserungspotenzialen bei. Sie unterstützen uns bei der Ursachenfindung bei Störungen in Betriebsabläufen und treiben den kontinuierlichen Verbesserungsprozess voran. Diplom, Masterabschluss oder Promotion im Bereich Verfahrenstechnik mit der Vertiefung Energietechnik oder in einer vergleichbaren Studienrichtung erste Berufserfahrung im Bereich Verfahrens- bzw. Energieverfahrenstechnik Kenntnisse im Umgang mit verfahrenstechnischen Simulationsprogrammen (Aspen, Ebsilon etc.) Kreativität, Kundenorientierung und Teamgeist sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse START IN fördert angehende Fach- und Führungskräfte in Ihrer beruflichen Entwicklung von Anfang an. Sie gewinnen Kenntnisse über Ihre eigenen Kompetenzen und entwickeln sich persönlich weiter. Sie erwartet eine schnelle Integration durch Networking-Veranstaltungen, ein vielseitiges Seminarangebot sowie die kontinuierliche Unterstützung durch Ihren persönlichen Mentor.
Zum Stellenangebot

START IN - Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen (m/w/d) [

Di. 19.10.2021
Schwarzheide
Am BASF-Standort in Schwarzheide produzieren wir nicht nur Polyurethangrundprodukte, Schaumstoffe und Lacke, sondern auch technische Kunststoffe, Veredlungschemikalien und Fungizide. So vielseitig wie unsere Produktpalette sind auch die Tätigkeiten, die es braucht, damit die Produkte hergestellt werden - unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei uns am Standort in den unterschiedlichsten Fachdisziplinen zusammen: vom Ingenieurwesen bis hin zur Digitalisierung, von der Logistik bis zur klassischen Chemie. BASF bietet viele Einstiegsmöglichkeiten. Werden Sie jetzt Teil unseres Teams!Unsere Einheit Prozess- und Verfahrensoptimierung / Unternehmenskulturentwicklung unterstützt alle Einheiten am Standort bei der Optimierung ihrer Prozesse und Verfahren. In 24 Monaten lernen Sie verschiedene Stationen unserer Einheit Prozess- und Verfahrensoptimierung kennen. Sie sind mittendrin: Nach einer 3-monatigen Einarbeitungszeit werden Sie einem unserer Betriebscluster zugeordnet. Sie packen mit an: In den darauffolgenden 12 Monaten werden Sie intensiv in einem der Betriebscluster (Troubleshooting, Anlagenänderungen, Projekte oder Prozessverbesserungen) eingearbeitet. Sie sind mittendrin: Im Anschluss daran erfolgen 6 Monate Vertiefung, wo sie zwischen einem Vertiefungsthema, einem Standortwechsel oder einer übergreifenden Zusammenarbeit in einem Schnittstellenprojekt mit anderen Einheiten wählen können. Ihre Expertise ist gefragt: Die letzten 3 Monate unterstützen wir Sie bei Ihrer gezielten Weiterentwicklung mit Hinblick auf Ihre Zielfunktion. Masterabschluss oder Promotion im Bereich der Chemischen Verfahrenstechnik oder Chemieingenieurwesens erste Berufserfahrung im Bereich Verfahrenstechnik Kenntnisse im Umgang mit verfahrenstechnischen Simulationsprogrammen sowie statistischen und digitalen Technologien Kreativität, Kundenorientierung und Teamgeist sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse START IN fördert angehende Fach- und Führungskräfte in Ihrer beruflichen Entwicklung von Anfang an. Sie gewinnen Kenntnisse über Ihre eigenen Kompetenzen und entwickeln sich persönlich weiter. Sie erwartet eine schnelle Integration durch Networking-Veranstaltungen, ein vielseitiges Seminarangebot sowie die kontinuierliche Unterstützung durch Ihren persönlichen Mentor.
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker Kunststoff- und Kautschuktechnik (m/w/d) Schwerpunkt Formteile

Di. 19.10.2021
Köln
Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Köln-Porz. Als international tätiges Unternehmen beliefern wir die ganze Welt mit unseren technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen und sind inzwischen mit unseren Niederlassungen in 34 Ländern vertreten. In den letzten 10 Jahren ist unser Unternehmen auf über 4.100 Mitarbeiter gewachsen. Einrichten, Umrüsten und Führen von Spritzgussmaschinen sowie der entsprechenden Peripheriegeräte und Handlings Installation der notwendigen Kühlung, Hydraulik, Pneumatik und Elektrik von Spritzgussmaschinen Montage und Demontage von Spritzgusswerkzeugen Optimierung der Zykluszeiten Maschinenüberwachung sowie Störungsbehebung Inbetriebnahme neuer Werkzeuge in enger Zusammenarbeit mit unserem Werkzeugbau Optische Qualitätskontrolle Eine abgeschlossene Ausbildung zum Verfahrensmechaniker - Kunststoff- und Kautschuktechnik, Schwerpunkt Formteile und / oder einschlägige Berufserfahrung im entsprechenden Bereich Bereitschaft zur Schicht- und Samstagsarbeit Teamfähigkeit und Belastbarkeit Eine langfristige Perspektive in einem stetig wachsenden, zukunftsorientierten Industrieunternehmen Attraktive Sozialleistungen wie z.B. eine kostenfreie Verpflegung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, etc. Ihre fachliche und persönliche Weiterentwicklung innerhalb unserer igus® Akademie und die Möglichkeit, Ihren Karriereweg bei igus® aktiv mitzugestalten Die Perspektive, sich in der Welt von Industrie 4.0 zu entwickeln und die Chance, Dinge zu bewegen Flache Hierarchien sowie eine offene und persönliche Kommunikationskultur in einem familiären Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) in der Betriebsbetreuung

Di. 19.10.2021
Leverkusen, Dormagen
Als einer der führenden Industriedienstleister für die Chemie- und Prozessindustrie bietet TECTRION ein umfassendes und herstellerübergreifendes Leistungsportfolio. Mit professionellen Anlagenservices, Engineering- und Instandhaltungslösungen und eigenen Fachwerkstätten übernehmen wir von der Planung, Koordination, Ausführung bis hin zur Überwachung alle technischen Aufgabenstellungen bei unseren Kunden. Unsere Arbeitswelt an den CHEMPARK-Standorten Leverkusen, Dormagen und Krefeld-Uerdingen, im Pharma- und Chemiepark Wuppertal und in Monheim am Rhein ist so vielfältig wie unsere 1.200 Mitarbeiter. Verstärken Sie unser Team am Standort Leverkusen, Dormagen oder Krefeld Uerdingen als: Ingenieur (m/w/d) in der BetriebsbetreuungAls Ingenieur (m/w/d) in der Betriebsbetreuung sind Sie verantwortlich und zuständig für die adäquate Bedienung von Kundenanfragen und Unterstützung von Projekten in den Chemparks der TECTRION GmbH. Sie.... stellen die Verfügbarkeit und Leistungen von verfahrenstechnischen Systemen und Anlagen sicher sind zuständig für die Planung, Ausführung und Koordination von betriebsnahen Projekten klären technische Aufgabenstellungen und Erarbeitung kundenorientierter Lösungen im Bereich von verfahrenstechnischen Spezifikationen von Apparaten und Maschinen bearbeiten Prozessfließbilder und Aufstellungsplanungen sind zuständig für die Abstimmung der Liefertermine und Montagezeiträume verantworten die Sicherstellung der Umsetzung von Kundenanforderungen bei der Planung und Ausführung von Projekten in Zusammenarbeit mit Herstellern, Zulieferern und Kontraktoren erstellen Reportings und dokumentieren die Projektverläufe Auswertung von Betriebsdaten und Kennzahlen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau oder vergleichbarer Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in betrieblichen Abläufen und Tätigkeiten sowie in der Instandhaltung und Anlagenbau erforderlich, ebenso wie Kenntnisse in der Projektabwicklung Methodische und strukturierte Vorgehensweise zur systematischen Abarbeitung von Projekten; Hohes technischen Verständnis und Begeisterung für die Umsetzung von technikrelevanten Themen und Kundenanforderungen Flexibilität, Eigeninitiative sowie gute Kommunikations- und Problemlösungsfähigkeit TECTRION ist eine hundertprozentige Tochter des Chempark-Betreibers CURRENTA, einem Joint Venture der Firmen BAYER und LANXESS. Bei uns profitieren Sie von mittelständischen Strukturen im Verbund eines weltweit führenden Konzerns der chemischen Industrie, einer marktgerechten, attraktiven Vergütung und modernen Sozialleistungen. Nette Kollegen freuen sich auf Ihre Unterstützung und sichern Ihre individuelle Einarbeitung. Eine sehr gute Vergütung angelehnt an den Chemietarif Eine attraktive Bonuszahlung Weihnachts- und Urlaubsgeld Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B.Gleitzeit) 30 Urlaubstage pro Jahr Betriebliche Altersvorsorge Essenszuschuss für das Betriebsrestaurant Subvention für den Besuch unseres Partner-Fitnessstudios Uvm.
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur*in Operations Support

Mo. 18.10.2021
Hamburg
Die Stelle Verfahrensingenieur*in Operations Support ist befristet bis 12 Monate. Sasol in Deutschland ist Teil der südafrikanischen Sasol-Gruppe, einem internationalen, integrierten Chemie- und Energiekonzern. Unsere Expert*innen in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten eine breite Palette spezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien sowie hochwertige Wachsprodukte. Wir sind ein modernes Unternehmen und fordern die Branche regelmäßig durch Innovationen heraus. Das verdanken wir unseren qualifizierten, motivierten und diversen Teams. Die Vorteile eines wachstumsstarken Global Players in Kombination mit der Dynamik mittelständischer Strukturen bringen uns täglich anspruchsvolle Aufgaben und bemerkenswerte Entwicklungsmöglichkeiten. In Zusammenarbeit mit Ihren Kolleginnen und Kollegen aus der Technik und anderen Schnittstellenabteilungen entwickeln, koordinieren und begleiten Sie Projekte und Modifikationen zur Steigerung der Anlagen- und Prozesseffizienz innerhalb der Produktion. Mit Hilfe unserer IT Systeme (SAP, MES, PLS) führen Sie Prozess-, Ablauf-, und Datenanalysen durch und tragen so z.B. zur Optimierung unseres Ressourceneinsatzes, der Anlagenverfügbarkeit oder der Qualität bei. Sie pflegen und entwickeln unser MES-System weiter. So erarbeiten Sie beispielsweise neue KPIs, erstellen Erfolgsnachweise durch standardisierte Soll/Ist Vergleiche und stellen die Umsetzung sicher. Weiterhin entwickeln Sie Konzepte zur Automatisierung von Prozessschritten. Dafür wenden Sie PLS-Systeme an und arbeiten eng mit den Stakeholdern zusammen. Sie wirken bei der Erstellung von Investitions- und Kostenbudgets mit und stellen Daten für unser Reporting bereit. Sie sind Diplom-Ingenieur*in oder Master of Science im Bereich Verfahrens- oder Chemietechnik. Idealerweise konnten Sie schon Berufserfahrung in der chemischen Industrie sammeln. Projekte managen Sie souverän und haben bereits in agilen Teams gearbeitet. IT Tools sind für Sie nicht nur Mittel zum Zweck sondern unabdingbar für Ihre Arbeit. Daher verfügen Sie über sichere Kenntnisse in Datenbanken (SQL), SAP, MES und MS-Office. Neue Herausforderungen motivieren Sie. Ihre selbstständige und strukturierte Arbeitsweise unterstützt Sie bei der Erledigung Ihrer Aufgaben. Diese gehen Sie pragmatisch und lösungsorientiert an und haben dabei Ihre Schnittstellen fest im Blick. Sie binden Ihre Stakeholder ein und können sie von Ihren Ideen überzeugen. Für die Zusammenarbeit mit unseren internationalen Teams bringen Sie interkulturelle Kompetenzen sowie fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift mit. Auf Sie warten ein kollegiales Team und vielseitige Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum, für die Sie schnell Verantwortung übernehmen. Bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben stellen wir durch flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit für mobiles Arbeiten und eine Vollzeitbeschäftigung von 37,5 bzw. 38,5 Stunden (je nach Funktion) sicher. Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung, ergänzt um zahlreiche zeitgemäße Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersvorsorge. Bei Ihrer Entwicklung unterstützen wir Sie durch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene und ermöglichen verschiedenste Karrierepfade. Im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements können Sie jederzeit auf einen Work-Life-Service, persönliche Beratung / Coachings sowie Webinare zurückgreifen. Zusätzlich bieten wir an einigen Standorten Betriebssport und Physioservice (z. B. Massagen) oder treten als Team bei Sportevents an! Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
Zum Stellenangebot

Verfahrensmechaniker Kunststoff & Kautschuk - Fachrichtung Formteile (m/w/d)

So. 17.10.2021
Löhne
CosMed ist Entwicklungspartner und Systemlieferant mit kompletter Prozesskette für technisch-innovative und komplexe Lösungen aus Kunststoff. Auf bewährte Fertigungstechnologien in der Kunststoffverarbeitung muss dabei niemand verzichten. Verfahrensmechaniker Kunststoff & Kautschuk – Fachrichtung Formteile (m/w/d) Für unser expandierendes und nachhaltig erfolgreiches mittelständisches Unternehmen suchen wir „Sie“ zum nächstmöglichen Eintrittstermin. Sie passen am besten zu uns, wenn Sie über eine angemessene Berufserfahrung als Verfahrensmechaniker auf dem Gebiet der Kunststoffverarbeitung im Spritzgießverfahren sowie Werkzeugtechnik verfügen und ein selbständiges teamorientiertes Arbeiten gewohnt sind. Rüsten und Anfahren der Produktionsanlagen Überwachen und Optimieren von laufenden Fertigungsprozessen Produktionsbegleitende Qualitätskontrollen Durchführung von Werkzeugwartungen Fehlererkennung und -beseitigung Unterweisen und Führen der zugeordneten Produktionsmitarbeiter Abgeschlossene Berufsausbildung zum Verfahrensmechaniker oder vergleichbare Facharbeiterausbildung Mehrjährige Berufserfahrung in der Kunststoffspritzgußverarbeitung und den dazugehörigen Prozessen Teamfähigkeit Schicht- und Wochenendbereitschaft Grundlagenkenntnisse Werkzeugtechnik Selbstständiges Arbeiten und viel Entscheidungsstärke Programmierkenntnisse von Entnahmesystemen sind von Vorteil Maschinenkenntnisse Arburg, Ferromatik, Krauss Maffei, Netstal, Engel modernste Maschinen- und Anlagentechnik in Verbindung mit hochkomplexen Werkzeugen und Prozessen eine Aufgabe mit echter Eigenverantwortung und großem Handlungsspielraum ein Arbeitsumfeld, welches sich durch wirklich kurze Entscheidungswege auszeichnet ein dynamisches und kollegiales Team attraktive und günstige Lebensbedingungen für Sie und Ihre Familie im Großraum des  Unternehmensstandortes Weiterbildung ist bei uns nicht nur ein Wort eine leistungsgerechte, überdurchschnittliche Entlohnung
Zum Stellenangebot

Applikationsingenieur (m/w/d)

So. 17.10.2021
Wir sind ZESTRON, ein Unternehmensbereich der WACK Group, und weltweit führender Anbieter von hochpräzisen, umweltfreundlichen Reinigungsprodukten, Dienstleistungen und umfassenden Lösungen für die Elektronikindustrie. Sie verfolgen mit großem Interesse neue technologische Entwicklungen in Bereichen wie Elektromobilität, Autonomes Fahren, alternative Energien, Smartphone und 5G? Sie interessieren sich auch für die Vermarktung von Produkten? Dann sollten wir uns unterhalten! Denn ZESTRON ist mit hoher Dynamik in all diesen Bereichen als Know-How-Treiber tätig. Wir sind ein weltweit stark expandierendes, eigentümergeführtes Unternehmen und eines der 50 Wachstumsstärksten des deutschen Mittelstandes. Der Unternehmensbereich ZESTRON mit acht Standorten in Europa, Asien und Amerika ist weltweit Markt- und Technologieführer in der umweltfreundlichen Oberflächenbehandlung in der Elektronikfertigung. Mit unseren Produkten und Dienstleistungen sorgen wir für maximale Zuverlässigkeit der elektronischen Endprodukte. Produktinnovation, Nähe zur Forschung und eine konsequente Kundenorientierung sorgen dafür, dass wir den Abstand zu unseren Mitbewerbern weiter ausbauen können. Um diese, trotz Covid-19, positive Entwicklung beizubehalten, brauchen wir Verstärkung für unser Team und suchen eine/nNach einer sorgfältigen Einarbeitungszeit liegt Ihr Arbeitsschwerpunkt hier: Entwicklung von Prozessen und Lösung prozess-technischer Aufgaben in Zusammenarbeit mit unseren Kunden im In- und Ausland Durchführung von technischen Präsentationen und Schulungen bei Kunden- und Vertriebspartnerseminaren. Erarbeitung detaillierter technischer Inhalte (Oberflächeneigenschaften/Grenzflächen) mit wissenschaftlichem Anspruch. Kontext: neueste Aufbau- und Verbindungstechniken in der Elektronikfertigung in Europa und Asien Grundlagenarbeit zur Entwicklung von Problemlösungsansätzen in Feinstreinigungsprozessen. Projektbezogene Unterstützung unserer Marketingabteilung bei der Vorbereitung von Fachveröffentlichungen Master / Diplomingenieur (FH/Uni) / Chemie-, Verfahrens-, Oberflächen- oder Werkstofftechnik / Maschinenbau oder Elektrotechnik Gute Englischkenntnisse Sie sind ehrgeizig, möchten sich in einem dynamischen Team engagieren und etwas bewegen Sie haben gerne Kontakt zu anderen Menschen aus verschiedenen Nationen Sie verfügen über ein sicheres Auftreten Im eher anonymen Großkonzern fühlen Sie sich nicht wohl, mittelständische Teamstrukturen mit großem Verantwortungsspektrum und „jeder-kennt-jeden Feeling“ liegen Ihnen mehr Vorkenntnisse aus dem Bereich Oberflächentechnik, Werkstofftechnik oder Elektronikbestückung helfen Ihnen sich einzuarbeiten, sind aber nicht Bedingung, da Sie das benötigte Spezial-Wissen bei uns lernen. Auch das ist wichtig! Sie schätzen: Flexibilität kurze Entscheidungswege eine fehlerverzeihende, lernende Firmenkultur und sind bereit, sich zu engagieren? Als mittelständisches Unternehmen bieten wir Ihnen die Möglichkeit, früh Verantwortung zu übernehmen und etwas zu bewegen! Unsere Mitarbeiter erhalten neigungsorientiertes Aufgabenportfolio. Weiterhin bieten wir: Eine ausführliche Einarbeitung durch erfahrene Kollegen Gezielte Weiterbildung und gute Aufstiegsmöglichkeiten und jährliche Schulungsbudgets für spezifische Weiterentwicklung Möglichkeit der Weiterentwicklung in einer unserer Tochtergesellschaften in USA, China oder Malaysia Chance für Seiteneinsteiger, die sich neu orientieren möchten, ebenso wie für Berufsanfänger Sehr sichere und unbefristete Arbeitsplätze, stetiger Ausbau unserer Kapazitäten weltweit Entwicklung der Führungskräfte prinzipiell aus Nachwuchskräften Fach- oder Führungslaufbahn möglich entsprechend der persönlichen Neigung firmeneigene Kantine mit täglich frisch zubereiteten Gerichten leistungsorientierte Vergütung ein sehr angenehmes Arbeitsklima Gleitzeitregelung bei 40-Stunden-Woche
Zum Stellenangebot

Chemie- / Verfahrensingenieur_in Sicherheitstechnik / Druckabsicherung (m/w/d)

So. 17.10.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Stella Freyer, stella.freyer@basf.com, Tel.:+49 30 2005-56509 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE_LU Der Forschungsbereich Process Research and Chemical Engineering bündelt eine Vielfalt an Kompetenzen, u.a. in anorganischer Chemie, organischer Synthese, Batteriematerialienforschung, Katalyse, Verfahrensentwicklung und -technik sowie Technische Services für Labore/Technika. Gemeinsam entwickeln wir in interdisziplinären globalen Teams innovative Produkte, Verfahren und Technologien für eine nachhaltige Zukunft und arbeiten mit internen Partnern und Kunden.Wir sind Spezialisten und Spezialistinnen der BASF fürSicherheitstechnik und engagieren uns für denchemisch-technischen Teil der Prozesssicherheit. UnserAufgabengebiet erstreckt sich von der Absicherung von Anlagen gegen Überdruck, über die sicherheitstechnische Beurteilung chemischer Reaktionen bis hin zur Bewertung vonZündeigenschaften diverser Stoffe. Dabei unterstützen wir aktiv alle Phasen des Innovationsprozesses. Im Team "Absicherung gegen Überdruck" bearbeiten Sie sicherheitstechnische Fragestellungen, insbesondere in den Bereichen komplexe Druckabsicherung sowie Konsequenzanalyse. Im Rahmen betriebsnaher Projekte empfehlen Sie geeignete Sicherheitsmaßnahmen und sorgen für deren erfolgreiche Umsetzung. Verantwortung von A bis Z: Zur Weiterentwicklung des Fachgebiets definieren, initiieren und leiten Sie Forschungsprojekte und entwickeln neue Konzepte sowie Methoden. Die R&D-Ergebnisse übertragen Sie in die Projektarbeit und unterstützen so die Sicherheit und Wertschöpfung in den Betrieben. In unserem großen Forschungsverbund profitieren Sie von unserer übergreifenden Expertise. In diesem dynamischen Umfeld können Sie ein intensives Kontaktnetzwerk zu operativen Einheiten und wissenschaftlichen Partnern pflegen. Studium der Verfahrenstechnik oder des Chemieingenieurswesens, vorzugsweise ergänzt um eine Promotion vertiefte Kenntnisse aus konkreten Anwendungen in den Bereichen Thermodynamik, Strömungsmechanik, sowie Wärme- und Stoffübertragung Routine in Prozessmodellierung und -simulation hohes Engagement im Team, um gemeinsam beste Ergebnisse zu erzielen Fähigkeit zur Vermittlung komplexer Zusammenhänge auf Deutsch und Englisch Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind. Vorsorge- und Fitnessangebote, um Ihre Gesundheit zu fördern und einen Ausgleich zur Arbeit zu bieten. Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur (m/w/d) Produkt

Sa. 16.10.2021
Hamburg
Mit einem Klebefilm fing alles an. Heute entwickeln wir als eigenständiges Unternehmen selbstklebende Systemlösungen für Industrie, Handwerk, Büro und Haushalt. Wir unterstützen Endverbraucher, den Alltag kreativ zu gestalten und die Lebensqualität zu erhöhen. In der Automobil-, Papier- und Elektronikbranche optimieren wir in enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden Fertigungsprozesse und Endprodukte. Als einer der weltweiten Marktführer wollen wir auch in Zukunft weiter wachsen. Und wie sieht Ihre Zukunft aus? Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Ihre Unterstützung im tesa Werk Hamburg GmbH! Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Überführung neuer tesa-Produkte in den Produktionsmaßstab unter Nutzung vorhandener oder neuer Fertigungsanlagen und Technologien in interdisziplinären Produktentwicklungsprojekten Produktverantwortung in allen Fragen zur Qualität, Effizienz und Optimierung von neuen und bestehenden Produkten über alle Fertigungsschritte Planung, Durchführung und Auswertung von Produktionsversuchen über alle Prozessschritte zur Klebebandherstellung Auswahl und Empfehlung von innovativen Technologien Leitung und Unterstützung von interdisziplinären Projekten zur Optimierung der Produktionsprozesse in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Wirtschaftlichkeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik / Chemie-Ingenieurwesen / Maschinenbau oder verwandter Studiengänge Idealerweise erste relevante Berufserfahrung Selbstständige, ergebnisorientierte und methodische Arbeitsweise Ausgeprägte analytische Fähigkeiten Sehr gute Kommunikationsfähigkeit auf allen Ebenen Hohes Maß an Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen Kenntnisse im Projektmanagement sowie in der Anwendung von Qualitätstechniken wie FMEA, QFD, SPC, DoE / stat. Versuchsplanung, MSA o.ä. wünschenswert Sehr gute PC-Kenntnisse (MS-Office) Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Attraktive Vergütung Flexibles Arbeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Angebote für Mitarbeiter wie Gesundheitsförderung, Sport- und Freizeitangebote, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr (u.a. tesa Bike, Betriebsrestaurant, Deputatware, Vorsorgemöglichkeiten)
Zum Stellenangebot

Ingenieur für Elektrotechnik (m/w/d) für Schaltanlagen und Automatisierungstechnik

Sa. 16.10.2021
Speyer
Die THOR GmbH mit Sitz in Speyer ist Teil eines international agierenden Konzerns. An unserem Standort beschäftigen wir derzeit 650 Mitarbeiterinnen und Mitarbei­ter. Schwerpunkte der Unterneh­mensaktivität sind Entwicklung, Produktion und Vertrieb beratungs­intensiver Spezialchemikalien auf den Gebieten technische Konser­vierungsmittel, Flammschutzmittel und Kosmetikadditive. Zur Ergänzung unseres Teams "Verfahrenstechnik" in Speyer suchen wir ab sofort einenIngenieur für Elektrotechnik (m/w/d) für Schaltanlagen und AutomatisierungstechnikPlanung, Projektierung und Inbetriebnahme von elektrotechnischen Anlagen Maschinen- und AnlagensteuerungPlanung pneumatischer SteuerungenProgrammierung Siemens PCS7 / WinCCMess- und RegelungstechnikAnsprechpartner für regelmäßige Prüfungen (z. B. DGUV-Prüfung) der ElektroinstallationPosition der verantwortlichen ElektrofachkraftCAD-Planung und DokumentationAbgeschlossenes Studium zum Ingenieur (m/w/d) oder abgeschlossenes Bachelor-Studium Fachrichtung ElektrotechnikEin Umfeld, in dem die notwendigen Freiräume für selbständiges Arbeiten und kurze Entscheidungswege gegeben sind. Darüber hinaus werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens mit einem Betriebsklima, das auf das Miteinander ausgerichtet ist. Wir bieten unseren Mitarbeitern/ -innen leistungsgerechte Entlohnung und überdurchschnittliche Sozialleistungen, die deutlich über die Leistungen des Chemie-Tarifes hinaus gehen. arbeitgeberfinanzierte Betriebliche Altersversorgungkostenlose Mittagsverpflegung in unserer Kantineein unbefristetes Arbeitsverhältniskostenloses Parkhaus auf dem Firmengelände mit Elektrotankstellensehr gute Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn (Bhf. Speyer Nord-West)Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne sowie externe Schulungeneine attraktive und vielseitige Tätigkeit mit hoher EigenverantwortungUrlaub nach Manteltarifvertrag Chemie (+Urlaubsgeld)arbeitgeberfinanzierte Sportgruppen
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: