Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 42 Jobs in Germersheim

Berufsfeld
  • Prozessmanagement 5
  • Vertriebsingenieur 4
  • Außendienst 4
  • Chemie 4
  • Gruppenleitung 4
  • Teamleitung 4
  • Leitung 4
  • Automatisierungstechnik 3
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 3
  • Sachbearbeitung 2
  • Elektronik 2
  • Innendienst 2
  • Elektrotechnik 2
  • Assistenz 1
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Chemietechnik 1
  • Distributionslogistik 1
  • Elektrik 1
  • Fertigung 1
  • Finanzbuchhaltung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 24
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Home Office 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst Geschäftseinheit Industrie - Gebiet Baden-Württemberg (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Karlsruhe (Baden)
FreiLacke bietet seinen Kunden seit 1926 hochwertige, umweltfreundliche und wirtschaftliche Lösungen. Dabei entwickeln und produzieren wir alle gängigen Lacksysteme wie Industrielacke, Pulverlacke, Elektrotauchlacke und Durelastic-Oberflächenlösungen für Composites. Zur Verstärkung unseres Vertriebsteams in der Geschäftseinheit Industrie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertriebsmitarbeiter im Außendienst Gebiet Baden-Württemberg (m/w/d) Zu Ihren Aufgaben gehören der Vertrieb von Pulverlack, Industrielack, Elektrotauchlack und Composites. Sie betreuen und beraten unsere bestehenden Kunden und Interessenten im Gebiet Westdeutschland und besuchen diese vor Ort. Sie betreiben aktive Neukundenakquise und bearbeiten Akquisitionsprozesse selbstständig. Sie beobachten und analysieren den Markt, insbesondere das Kundenverhalten und den Wettbewerb. Mit Ihrem Einsatz tragen Sie dazu bei, den Marktanteil sowie das Ansehen und den Bekanntheitsgrad von FreiLacke zu festigen und auszubauen. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung, ein Studium oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie sind auch heute schon im Vertrieb von Lacken und Farben tätig und können eine entsprechende Berufserfahrung vorweisen. Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke und ein verhandlungssicheres Auftreten, sind reisefreudig und arbeiten strukturiert und zielorientiert. Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie besitzen ein hohes Maß an Flexibilität, Selbstmotivation und Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum in einem modernen und gleichzeitig traditionsreichen Familienunternehmen. Eine fundierte Einarbeitung sowie viele berufliche und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot

Sales Engineer / Technischer Vertrieb im Außendienst (m/w/d) igus® e-kettensysteme® und chainflex® Leitungen für den Raum Sinsheim

Sa. 10.04.2021
Karlsruhe (Baden)
Die igus® GmbH ist ein dynamisches, inhabergeführtes Unternehmen mit Hauptsitz im Großraum Köln-Bonn. Als „Hidden Champion“ sind wir ein international agierender Hersteller von technischen Produkten aus Hochleistungskunststoffen. Mit unseren weltweit 34 Niederlassungen und über 4.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern arbeiten wir jeden Tag in einem persönlichen und vertrauensvollen Miteinander, gemeinsam an unserem Erfolg durch den Erfolg unserer Kunden. Gestalten Sie gemeinsam mit uns die Zukunft von igus®: Digital · Innovativ · Nachhaltig Werden Sie ein Teil unseres igus®-Teams. Wir freuen uns auf Sie!Als Sales Engineer / Technischer Vertrieb (m/w/d) im Außendienst vertreten Sie unseren Produktbereich Energiekettensysteme mit chainflex® Leitungen, readychain® etc. Die Entwicklung und Umsatzsteigerung Ihres Verkaufsgebietes liegt in Ihrer Verantwortung. Der Aufbau langfristiger Kundenbeziehungen sowie die Gewinnung neuer Kunden bereitet Ihnen große Freude. Sie zeigen Ihren Kunden auf, wo sie unsere Produkte einsetzen können, damit deren Kosten reduziert und / oder ihre Technik verbessert werden kann. Sie überzeugen Ingenieure, Meister oder Einkäufer aus den unterschiedlichsten Unternehmen und Branchen auf Augenhöhe. Die Organisation Ihrer Besuche gestalten Sie selbständig und effizient an einem Tag pro Woche im Homeoffice. An 4 Tagen pro Woche starten Sie von zu Hause aus zu Ihren Besuchstouren im Verkaufsgebiet oder besuchen Ihre Kunden virtuell. Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium und / oder eine abgeschlossene Ausbildung mit Weiterbildung zum Techniker. Die Zufriedenheit und der Erfolg unserer Kunden stehen für Sie an oberster Stelle. Sie haben einen ausgeprägten Servicegedanken. Ihr Arbeitsalltag ist geprägt von Eigenverantwortung sowie einer zielorientierten Arbeitsweise. Sie haben ein hohes Interesse an technischen Anwendungen, innovativer Technologie und der Industrie 4.0. Eine vielfältige und innovative Produktpalette mit Anwendungsmöglichkeiten in nahezu allen Branchen 13 Gehälter sowie ein zusätzliches leistungsorientiertes Vergütungssystem Dienstwagen ab dem 1. Tag - auch zur privaten Nutzung Ein umfangreiches Einarbeitungsprogramm in unserer Zentrale in Köln, um Sie bestmöglich auf Ihre neue Herausforderung vorzubereiten Gute berufliche Entwicklungschancen bei einem „Hidden Champion“ und Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer igus® Akademie Arbeiten aus dem Homeoffice heraus Enge Zusammenarbeit mit dem Vertriebsinnendienst im Rahmen einer offenen und persönlichen Kommunikationskultur
Zum Stellenangebot

Digital Transformation Engineer - Data Science (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Yasemin Koparan, Tel.:+49 30 2005-58540 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit, Gesundheitsschutz und Genehmigungsrecht.Unser interdisziplinäres Team Digital Innovation treibt die digitale Transformation in verschiedenen Bereichen wie Produktion, Ver- und Entsorgung, Verbundsteuerung und Logistik voran. Wir setzen moderne Methoden aus angewandter Mathematik, Data Science, Informatik und Automatisierungstechnik ein. Dabei stehen vor allem Machine Learning, Big Data Analytics sowie modellbasierte Simulation & Optimierung im Fokus. Sie stehen an vorderster Front bei der digitalen Transformation der Prozessindustrie, sei es bei der Entwicklung vollständig autonomer Anlagen, der Anwendung von Machine Learning für Kapazitätsvorhersagen, oder Optimierung von Produktionsprozessen. Sie treiben in Projekten einheitsübergreifend und interdisziplinär mit Produktionsbetrieben die Digitalisierung voran und verbessern Prozesse und Produkte durch digitale Technologien und Lösungen. Die Schwerpunkte Ihrer Arbeit können Ihren Fähigkeiten und Interessen angepasst werden. überdurchschnittlich abgeschlossenes Masterstudium oder eine Promotion in Ingenieurswissenschaften (Verfahrenstechnik, Chemieingenieurwesen, Maschinenbau, etc.) oder in Naturwissenschaften mit technischem Hintergrund (z.B. angewandte Mathematik, Physik) umfassende Erfahrungen sowie Spaß an der Arbeit mit Daten und mathematischen Modellen (Machine Learning oder First-Principle/Rigorose Modellierung) Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache, idealerweise Python oder R und Erfahrung in der Entwicklung komplexer Software Erfahrungen in den Bereichen Prozesssteuerung, -simulation und -optimierung, oder Regelungstechnik sind von Vorteil schnelle und eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen offene, enthusiastische und ergebnisorientierte Persönlichkeit sehr gute Kommunikation auf Deutsch und Englisch Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Vorsorge- und Fitnessangebote, um Ihre Gesundheit zu fördern und einen Ausgleich zur Arbeit zu bieten. Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Befristet
Zum Stellenangebot

Produktionsmitarbeiter (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Die ICL-Gruppe ist ein globaler Hersteller von Produkten, die auf Mineralien basieren und in der Landwirtschaft, in Lebensmittel und in technischen Materialien zum Einsatz kommen. Als erfolgreiches Chemieunternehmen erzielt ICL einen Umsatz von ca. 5,4 Mrd. USD und beschäftigt rund 11.000 Mitarbeiter weltweit, davon über 1.000 in Deutschland und Österreich. Am Standort ICL Fertilizers Deutschland GmbH arbeiten etwa 65 Mitarbeiter für die Herstellung und den Vertrieb von Mineraldüngern für landwirtschaftliche Großabnehmer. Bedienen und Bestücken der drei Produktionsanlagen Einhalten der Produktionsparameter und Rezepturen sowie der Sicherheitsvorschriften Prüfen von Störungsmeldungen und Beheben der Störungen Entnahme und Analyse von Proben zu Qualitätssicherungszwecken Reinigung und Wartung der Betriebsanlagen und Radlader Abgeschlossene technische oder chemische Ausbildung MS Office Kenntnisse von Vorteil Radladerschein von Vorteil Ihre Persönlichkeit Sie sind technisch versiert und bereit, 12 Stunden im 4-Schicht-System zu arbeiten. Sie arbeiten gerne selbstständig an unterschiedlichen Anlagen, packen im Team mit an und kommen gut mit einer herausfordernden Arbeitsumgebung klar. Eine langfristige Bindung zum Unternehmen ist Ihnen wichtig und Sie können sich vorstellen, sich zukünftig innerhalb des Unternehmens weiterzuentwickeln.Die Vergütung der Chemiebranche einschließlich der betrieblichen Sozialleistungen wie z.B. betriebliche Altersvorsorge und bezuschusstes Mittagessen in der Kantine, regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen, ICL Campus für Ihre Weiterentwicklung sowie ein Aufgabengebiet mit Eigenverantwortung in einem motivierten Team.
Zum Stellenangebot

Elektrotechniker_in Automatisierungs- und Prozessleittechnik (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Im Unternehmensbereich Monomers entwickeln und produzieren wir Isocyanate und Polyamide für Anwendungen in der Automobil-, Bau- und Verpackungsindustrie. Zum Portfolio gehören außerdem hochwertige Basischemikalien und Spezialitäten im Bereich der anorganischen Chemie. Mit Produktionsstandorten weltweit helfen wir unseren Kunden, ihren Bedarf an nachhaltigen und wettbewerbsfähigen Materialien zu decken.AUFGABENUnsere Einheit plant und koordiniert Projekte, Anlagenänderungen sowie weitere technische Maßnahmen zur Optimierung, Erweiterung und Verbesserung unserer Betriebe.Im Rahmen der betriebsnahen Anlagenplanung übernehmen Sie, unter Einhaltung der BASF-Regelwerke, die prozessleittechnische Basic- und Detailplanung von Projekten, Anlagenerweiterungen und Anlagenänderungen.Dabei sind Sie für die fachliche Beratung der Produktion, die Kostenermittlung sowie für die Erstellung von Ausschreibungsunterlagen und die Vergabe von Aufträgen zuständig.Des Weiteren koordinieren Sie zwischen den beteiligten Schnittstellen und übernehmen die Steuerung externer Ingenieurbüros.Sie übernehmen die Beschaffung der Lieferungen und Leistungen sowie die technische und kaufmännische Abwicklung der Maßnahmen. Zudem pflegen Sie die Anlagendokumentation in SAP und ProDOK einschließlich Equipment- und Historiendaten.Schwachstellen identifizieren Sie, erarbeiten Problemlösungen und bringen Instandhaltungsaspekte bei Anlagenänderungen und Projekten ein.Darüber hinaus sind Sie für die Sicherheit am Arbeitsplatz zuständig und gestalten die Weiterentwicklung von Arbeits- und Ablaufprozessen entscheidend mit.Sie nehmen an SGU-Betrachtungen teil und planen PLT-SicherheitseinrichtungenQUALIFIKATIONENabgeschlossene Technikerausbildung in Automatisierungstechnik oder vergleichbarer Bachelorabschlussmehr als 2 Jahre Berufserfahrung in der Planung oder Instandhaltung von Anlagen der Mess-, Steuer- und Regeltechnikversierter Umgang mit MS Office, SAP PM sowie PLT-Planungssoftwarevertrauenswürdige, selbstbewusste und authentische Kommunikationausgeprägtes Verständnis für den Sicherheits-, Arbeits- und UmweltschutzBENEFITSAttraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert.Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber.Onboarding, das Ihnen den Einstieg erleichtert, damit Sie ab dem ersten Tag Teil des BASF-Teams sind.ÜBER UNSInteressiert?Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über den Bewerben-Button! Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Jenny Liebetrau (Talent Acquisition) Tel.:+49 30 2005-56012 Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.
Zum Stellenangebot

Full Stack Developer (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Yasemin Koparan, Tel.:+49 30 2005-58540 Die BASF SE mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein ist die Konzernzentrale der BASF-Gruppe und Teil des Wirtschaftsballungsraums Metropolregion Rhein Neckar. Das Unternehmen BASF steht für Kompetenz in Chemie seit 1865 und ist heute mit einer breiten Produktpalette in den großen Consumer-Märkten der Welt vertreten. Als größter Arbeitgeber der Region bietet die BASF SE vielfältige Karrierechancen für Studenten, Hochschulabsolventen und Professionals und bildet in über 30 Berufen aus. Freizeit, Sport, Kultur und eine gute Infrastruktur prägen die Metropolregion Rhein Neckar, in der sich auch BASF mit zahlreichen Aktivitäten engagiert. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit, Gesundheitsschutz und Genehmigungsrecht.Von Ludwigshafen aus treibt unser Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten voran. Wir begleiten Industrie 4.0-Projekte von der Ideenfindung über Prototypen bis zur Inbetriebnahme in Produktion und Infrastruktur. Dabei verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus agiler Softwareentwicklung, Data Science, Machine Learning, Operations Research, Statistik und wissenschaftlichem Rechnen, und setzen dabei auf flache Hierarchien. Als Teil unseres interdisziplinären Teams entwickeln Sie Frontend und Backend für Industrie 4.0-Lösungen, wie eine Software zur Optimierung eines Verbundstandortes oder KI-basierte Assistenzsysteme für die Produktion und die Logistik. Dabei begleiten Sie Projekte im gesamten Prozess von der Konzeption bis zum Einsatz der Lösung und verantworten hierbei nach Möglichkeit fachlich einen eigenen Teilbereich. Dafür stehen Ihnen moderne Entwicklungswerkzeuge, unser GitLab-Server, unsere Azure-basierte Cloudplattform und unser Großrechner "Quriosity" zur Verfügung. Sie arbeiten eng zusammen mit den Kollegen und Kolleginnen vor Ort sowie einem fachübergreifenden Experten-Netzwerk. Die Arbeitsschwerpunkte richten sich dabei nach Ihren Interessen und Fähigkeiten. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, attraktive Vergütung, eine steile Lernkurve sowie ein begeistertes Team bestehend aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Data Scientists und Informatikern. überdurchschnittlich abgeschlossenes Masterstudium in (Wirtschafts-)Informatik, Naturwissenschaften, angewandter Mathematik, Ingenieurwesen oder einer vergleichbaren Disziplin fundierte Kenntnisse in Python und/oder JavaScript und Erfahrung in der Entwicklung von Web-Applikationen Erfahrungen in der Backend-Entwicklung, insb. mit relationalen Datenbanken (SQL) und Cloud-Computing (AWS, Azure) Kenntnisse in einem Frontend Framework wie Vue.js, Angular, React, Dash sind von Vorteil Erfahrungen mit agilen Methoden (Lean Startup, Scrum, Kanban) sowie DevOps-Elementen (z.B. Docker, Kubernetes, CI/CD, unit testing) Spaß daran etwas zu bewegen und greifbare Ergebnisse zu schaffen, die direkt bei Kunden und Partnern eingesetzt werden sehr gute Kommunikation auf Deutsch und Englisch Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Vorsorge- und Fitnessangebote, um Ihre Gesundheit zu fördern und einen Ausgleich zur Arbeit zu bieten. Ihr Beitrag für eine lebenswerte Zukunft, denn Nachhaltigkeit ist der Kern unseres Handelns und Wachstumstreiber. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Befristet
Zum Stellenangebot

Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Hockenheim / Ludwigshafen / Neustadt an der Weinstraße

Do. 08.04.2021
Neustadt an der Weinstraße
Der Verkauf ist Ihre Leidenschaft oder soll es werden? Sie haben einen ausgeprägten Jagdinstinkt im Außendienst, ebenso ein Talent, sich auf viele verschiedene Kunden einzustellen. Sie haben Spaß an der Vorführung unserer qualitativ sehr hochwertigen Produkte vor Ort und den Ehrgeiz, die Kunden für sich zu gewinnen. Wir wachsen kontinuierlich und suchen Verstärkung, gerne Neu- oder Wiedereinsteiger: Außendienstmitarbeiter (m/w/d) Hockenheim / Ludwigshafen / Neustadt an der Weinstraße Betreuung des vorhandenen Kundenstamms Gewinnung von Neukunden Ausbau der Produktpalette bei Ihren Kunden Erfolgreich abgeschlossene technische, handwerkliche oder kaufmännische Ausbildung Kontaktfreudigkeit, Zielstrebigkeit und Fleiß Wille zum Erfolg Hohes Maß an Eigeninitiative und Selbstvertrauen Ehrlichkeit und Freundlichkeit Innovative Produkte mit Alleinstellungsmerkmal Verkaufsgebiet in Wohnortnähe Firmenwagen Praxisbezogene fundierte Ausbildung Krisensichere und abwechslungsreiche Tätigkeit Ständige Unterstützung bei der verkäuferischen Weiterentwicklung Wir lassen Sie nicht allein! Wir garantieren Ihnen eine praxisorientierte Ausbildung mit persönlicher Betreuung im eigenen Verkaufsgebiet. Ihnen steht ab Ihrem 1. Arbeitstag ein neutraler Firmenwagen mit Privatnutzung zur Verfügung. Wir bieten Ihnen interessante Verdienstmöglichkeiten, zusätzlich besteht die Möglichkeit einer betrieblichen Altersvorsorge. Mit uns haben Sie dauerhafte Erfolgschancen durch stetigen Wiederverkauf der Produkte. Wer sind wir Die Caramba Chemie-Gruppe beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in acht europäischen Ländern. Die Chemie Gruppe ist in drei Geschäftsfelder – mit den Leitmarken ambratec, KENT und caramba – aufgegliedert und Teil der BERNER SE. Matecra ist ein Unternehmen der Caramba Chemie-Gruppe und seit 30 Jahren anerkannter Spezialist mit qualitativ hochwertigen Produkten für den täglichen Einsatz zur Wartung, Instandhaltung, Instandsetzung, Reinigung und Pflege in allen Bereichen des Handwerks, der Industrie, der Kommunen, der Gastronomie und der Freizeitwirtschaft. Wir überzeugen unsere Kunden direkt vor Ort mit unseren hochwertigen, innovativen und praxiserprobten Produkten. Wollen Sie Spuren hinterlassen in der Erfolgsgeschichte von Matecra? Und haben Sie die Power dafür? Dann bewerben Sie sich jetzt als Außendienstmitarbeiter (m/w/d), vorzugsweise über unser kurzes Onlineformular. Wenn Sie vorab Fragen haben, greifen Sie einfach zum Hörer.
Zum Stellenangebot

Chemiker / Lebensmittelchemiker als Mitarbeiter Regulatory Affairs / Compliance Manager Chemical (m/w/d)

Do. 08.04.2021
Speyer
Thor GmbH ist die deutsche Landesgesellschaft der global aktiven Thor Gruppe mit weltweit 14 Standorten und insgesamt über 1.500 Beschäftigten. Unsere Aktivitäten sind in die Geschäftseinheiten Industrielle Biozide, Desinfektion, Flammschutzmittel & Performance Chemicals sowie Spezialchemikalien für die Kosmetikindustrie gegliedert. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten unsere Produkte seit mehr als 60 Jahren sehr erfolgreich. Wir bieten Ihnen herausfordernde Aufgaben, ein angenehmes Arbeitsklima sowie gute Entwicklungsmöglichkeiten in einem international tätigen Unternehmen. Die Fachabteilung Regulatory Affairs gewährleistet die Registrierung sämtlicher Thor-Produkte weltweit nach den jeweils gültigen Rechtsvorschriften der einzelnen Länder sowie die Überprüfung der Thor-Produkte auf Konformität in Bezug auf Gesetze, Normen und Richtlinien. Zur Ergänzung unseres Teams in Speyer suchen wir einenChemiker / Lebensmittelchemiker als Mitarbeiter Regulatory Affairs / Compliance Manager Chemical (m/w/d)Beauftragung und Monitoring von physikochemischen sowie analytischen Studien unter GLP (intern und extern)Erstellung von Expert Statements zu physikochemischen sowie sicherheitsrelevanten EndpunktenPflege und Weiterentwicklung von DatenbankenBewertung von Thor-Produkten hinsichtlich der Konformität von Lebensmittelkontakt-Anwendungen nach weltweiten Regularien (US FDA, BfR, etc.)Unterstützung bei weltweiten Registrierungen von Wirkstoffen und Produkten, vorwiegend im europäischen Raum gemäß BPR und REACHBearbeitung von Kundenanfragen und KundenfragebögenSie haben ein abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium, vorzugsweise im Bereich Lebensmittelchemie oder ChemieSie haben möglichst mehrjährige Erfahrung mit physikochemischen sowie analytischen Fragestellungen (möglichst unter GLP) sowie StudienmonitoringSie kennen sich mit Datenbankpflege ausSie verfügen über sehr gute Deutsch- und EnglischkenntnisseSie finden Gefallen an detailliertem und lösungsorientiertem Arbeiten und zeichnen sich weiterhin durch Teamfähigkeit und Eigeninitiative ausSie sind erfahren im Umgang mit den gängigen EDV-Standardanwendungen (MS-Office: Word, Excel, Power-Point), idealerweise liegen auch Kenntnisse mit IUCLID, R4BP 3 und REACH-IT vorIdealerweise haben Sie Erfahrung im Umgang mit BehördenEin Umfeld, in dem die notwendigen Freiräume für selbständiges Arbeiten und kurze Entscheidungswege gegeben sind. Darüber hinaus werden Sie Teil eines dynamisch wachsenden Unternehmens mit einem Betriebsklima, das auf das Miteinander ausgerichtet ist. Wir bieten unseren Mitarbeitern/ -innen leistungsgerechte Entlohnung und überdurchschnittliche Sozialleistungen, die deutlich über die Leistungen des Chemie-Tarifes hinaus gehen. arbeitgeberfinanzierte Betriebliche Altersversorgung sowie arbeitgeberfinanzierte Betriebsrentekostenlose Mittagsverpflegung in unserer Kantineeine unbefristete Arbeitsstellekostenloses Parkhaus auf dem Firmengelände mit Elektrotankstellensehr gute Verkehrsanbindung mit Bus und Bahn (Bhf. Speyer Nord-West)Weiterbildungsmöglichkeiten durch interne sowie externe Schulungeneine attraktive und vielseitige Tätigkeit mit hoher EigenverantwortungUrlaub nach Manteltarifvertrag Chemie (+Urlaubsgeld)arbeitgeberfinanzierte Sportgruppen
Zum Stellenangebot

Elektromonteur (m/w/d) - Einsatzort Ludwigshafen

Do. 08.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
BARTEC – das sind mehr als 1.700 Mitarbeiter, die sich für innovative Lösungen in der Sicherheitstechnik engagieren. Überall dort, wo gefährliche Stoffe wie brennbare Gase, Dämpfe, Nebel oder Stäube auftreten können, verhindern die Produkte und Lösungen von BARTEC Explosionen und dienen der Sicherheit von Mensch und Umwelt. Zu den Kunden zählen vor allem die Öl- und Gasindustrie sowie Chemie-, Petrochemie- und Pharmakonzerne aus den unterschiedlichsten Regionen der Welt. Für die BARTEC Vertrieb Deutschland GmbH am Standort Leipzig suchen wir in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Einsatzort Ludwigshafen einen Elektro-Monteur (m/w/d) Installation und Reparatur elektrischer Begleitheizung Prüfung von elektrischen Begleitheizungssystemen nach BetrSichV Erstellen von Heizkreisprotokollen Erstellen von Aufmaßen Inbetriebnahme von Heizkreisen Installation von Kraft- und Steuerkabel inkl. Trassierung Einstellen von Regler- und Begrenzer-Einheiten Abgeschlossene Berufsausbildung in der Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten, sowie Teamfähigkeit Fließende Deutsch-Kenntnisse in Wort und Schrift Führerschein Klasse B Bereitschaft zur gelegentlichen Montagetätigkeit Sowohl Erfahrene, als auch Berufseinsteiger erwünscht Sicherer Arbeitsplatz mit Einsatzort Ludwigshafen Leistungsgerechte Vergütung Zahlung von Auslöse und Übernachtung bei Montagetätigkeit Attraktiver Arbeitgeber mit hohem Entwicklungspotential
Zum Stellenangebot

Patent Counsel (m/f/d)

Do. 08.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
At BASF, the chemistry is right. Because we are counting on innovative solutions, on sustainable actions, and on connected thinking. And on you. Become a part of our formula for success and develop the future with us - in a global team that embraces diversity and equal opportunities irrespective of gender, age, origin, sexual orientation, disability or belief.Please note that we do not return paper applications including folders. Therefore please submit only copies and no originals.First information about our application process can be found here: http://on.basf.com/applicationprocess. Do you have any questions about the application process or the position? Jessica Kahn, Tel.:+49 30 2005-58429 BASF SE, located in Ludwigshafen am Rhein, is the corporate headquarters of the BASF Group and part of the Rhine-Neckar Metropolitan Region. BASF stands for competence in chemistry since 1865 and is represented today in the world's major consumer markets, with a wide range of products. As the largest employer in the region, BASF SE offers multiple career opportunities for students, university graduates and professionals providing also training in over 30 professions. Leisure, sports, culture and a good infrastructure characterize the Rhine-Neckar Metropolitan Region, in which BASF is also involved with numerous activities. Learn more about BASF SE at http://on.basf.com/Headquarters In our Service Unit Intellectual Property, we are responsible for all services relating to Intellectual Property, i.e. patents, trademarks, trade secrets, plant variety protection, copyrights, designs and IP Intelligence, as well as all IP-contracts. We are a global team servicing the entire BASF group and work in close alliance with the operating business units as well as with the research and technology platforms. In this way we create a basis for future business success and actively influence BASF's competitive situation.As Patent Counsel in the Global Intellectual Property Service Cluster you will actively shape patent and IP contract activities for the Crop Protection & Digital Farming business units. In doing so, you align your advice with the business strategies of the areas you are in charge of. You will acquire in-depth knowledge of the technologies, strategies and objectives of the areas you cover to achieve business objectives. You will analyse BASF's research and development results with regard to the protectability and value of achievable protection and will be responsible for protecting these results with industrial property rights. Furthermore, you will analyse third-party industrial property rights with regard to their scope of protection and their impact on possible BASF products and processes and advise the business unit on all available options. You will design patent portfolios that are optimally aligned with the business strategy and ensure that they are used worldwide to enforce business interests. completed studies in a scientific course of study, ideally (Bio-)Chemistry, (Micro-)Biology, Agronomy or Pharmacy qualified as European or German Patent Attorney; alternatively, training started professional experience gained in a patent department of an industrial company, in a patent law firm or at a patent office ideally experience in drafting and negotiating IP contracts as well as knowledge of licensing rights and contract law convincing and business fluent communication in English quick grasp of information, enthusiasm and commitment as well as strong strategic and entrepreneurial thinking Onboarding to help you settle in quickly, ensuring you are part of the BASF team from day one. Flexible work arrangements so that you can balance your working life and private life. An attractive competitive salary that is based on the company's success and your individual performance. Arbeitszeit: Full-timeVertragsart: Permanent
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal