Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 78 Jobs in Heßler

Berufsfeld
  • Teamleitung 10
  • Leitung 8
  • Gruppenleitung 7
  • Projektmanagement 7
  • Chemie 6
  • Controlling 6
  • Forschung 4
  • Labor 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Elektronik 3
  • Außendienst 3
  • Elektrotechnik 3
  • Fertigung 3
  • Innendienst 3
  • Produktion 3
  • Prozessmanagement 3
  • Assistenz 2
  • Distributionslogistik 2
  • Einkauf 2
  • Feuerwehr 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 66
  • Ohne Berufserfahrung 38
  • Mit Personalverantwortung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 75
  • Home Office 20
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 57
  • Befristeter Vertrag 8
  • Ausbildung, Studium 7
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Transformation & Modernisation Manager (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Gelsenkirchen
We want to rethink energy so that we are climate neutral by 2050 at the latest. And so that the world can be as well. To achieve this, we are rethinking energy and relying on the expertise and passion of our 70,000 employees worldwide, 4,600 of them in Germany. Every day, with the products and services of our bp, Aral and Castrol brands, they ensure energy and mobility for millions of people - today and in the future. BP is looking for a motivated and experienced Transformation & Modernisation Manager (m/w/d) Germany, Gelsenkirchen Manage the site transformation and modernization program Discipline lead for transformation team consisting of change management coordinator and digital transformation coordinator Unit Support Lead for integration, modernization and transformation squads and CI self-organizing squads (including capability building of Agile, CI, Digital & Growth Mindset) Drive required change and build momentum within the organization by effective communication and engagement with all stakeholders at the site and interfacing with central entities Ensure effective development, prioritization and execution of activity portfolios by the various squads to optimize value against effort and ensure required resourcing in close cooperation with refinery leadership team and central entities Keep track of overall progress by monitoring progress of underlying activities. Identify and explore potential risks and obstacles and ensure that squad leads take accountability to take effective mitigating actions to resolve University degree (completed; Engineering and/or MBA) +10 years of professional experience (refinery, petrochemical, chemical industry, manufacturing, etc.) Mastery and demonstrable delivery of Change-, Transformation- and Modernisation-Management Strong interface management and communication skills Very strong in Project Management, Stakeholder Management and Leadership Portfolio management experience Agility bp stands for agile working in a digitalised, team-oriented and international working environment Flexible and mobile working as well as 30 days of annual leave Attractive compensation package (company pension scheme, bonus and share programme, Aral fuel card, group accident insurance, various special benefits) International career and development opportunities as well as extensive internal and external training opportunities Structured onboarding programme and buddy support Subsidised canteen as well as hot drinks and water for free Commitment to society: bp doubles the donations made privately by employees to charitable organisations and rewards voluntary time commitment Employees can offset their personal carbon footprint; bp doubles this amount Programmes to improve the work-life balance
Zum Stellenangebot

Traineeprogramm Controlling & Finance

Di. 03.08.2021
Essen, Ruhr
Land und Standort: Deutschland: Essen (Campus) Einsatzgebiet: Finanzen Karriere Level: Berufseinsteiger (< 2 Jahre) Gesellschaft: Evonik Industries AG Geschäftseinheit: Controlling Evonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezial­chemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauens­vollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kunden­nähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mit­arbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Im Rahmen Ihres Traineeprogramms sind Sie in unter­schied­lichen Finanz­funktionen der Evonik Industries AG eingesetzt; die Schwer­punkte werden dabei in den Bereichen Controlling & Accounting gesetzt. Sie lernen sowohl das operative Geschäft als auch die strategische Seite unseres Finanz­bereichs kennen Die Unterstützung des Managements bei der Planung, Steuerung und Analyse des Geschäfts gehören ebenso zu Ihren Aufgaben wie die Mitarbeit bei der Definition von strategischen Zielen Sie wirken bei der Erstellung von Management­berichten und Entschei­dungs­vorlagen mit Sie arbeiten in strategischen Projekten innerhalb des Finanz­bereichs mit Durch den Einsatz an verschiedenen Standorten, Geschäfts­feldern sowie Konzern­einheiten haben Sie die Möglichkeit, den Konzern intensiv kennenzu­lernen und ein konzern­weites Netzwerk aufzubauen Sie haben ein betriebswirtschaftliches Studium oder ein Wirtschafts­ingenieur-Studium mit den Schwerpunkten Finanz­management, Controlling und/oder Accounting mit über­durch­schnitt­lichem Ergebnis abgeschlossen Sie verfügen über erste praktische Erfahrungen, beispielsweise durch Praktika oder Werk­studenten­tätigkeiten Sie haben bereits erste Kenntnisse in Digitalisie­rungsthemen erworben, vorzugs­weise Predictive Forecasting, Big Data Analytics Ihre nationale und internationale Mobilität können Sie bereits durch erste Auslands­erfahrungen nachweisen; verhandlungs­sicheres Deutsch und Englisch setzen wir voraus Sie verfügen über exzellente analytische Fähigkeiten und sind in der Lage, kreative Lösungen zu entwickeln Zu Ihren Stärken gehören unter­nehme­risches Denken und Handeln ebenso wie ein ausgeprägtes Verant­wor­tungs­bewusst­sein Sie besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten und sind ein Team-Player Während eines Zeitraums von 15 Monaten erhalten Sie einen umfassenden Einblick in die verschie­denen Finanz­funktionen eines international agierenden Unter­nehmens an verschie­denen Stand­orten in Deutschland sowie im außer­europäischen Ausland. Sie werden dabei von erfah­renen Führungs­kräften, aus der Finance Community, als Mentoren begleitet. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihre Fach- und Methoden­kompetenzen on-the-job sowie off-the-job in Workshops und Seminaren weiter. Das Trainee­programm bietet Ihnen den Einstieg in eine Management-Karriere im Finanz­bereich des Evonik-Konzerns. Die Endauswahl der Bewerber wird vom 28. bis 30. September im Rahmen eines Assessment Centers digital stattfinden, das wir überwiegend in deutscher Sprache durchführen werden. Unser Traineeprogramm startet am 01. November 2021.
Zum Stellenangebot

Project Entity Manager (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Gelsenkirchen
We want to rethink energy so that we are climate neutral by 2050 at the latest. And so that the world can be as well. To achieve this, we are rethinking energy and relying on the expertise and passion of our 70,000 employees worldwide, 4,600 of them in Germany. Every day, with the products and services of our bp, Aral and Castrol brands, they ensure energy and mobility for millions of people - today and in the future. BP is looking for a motivated and experienced Project Entity Manager (m/w/d) Germany, Gelsenkirchen Safely deliver site projects at GSK and wider EU Refining portfolio as summarized by strategic plan for project count/total cost across all project stages  Generally, all projects <$100MM, as decided at the end of project concept development and recommended by GCD Single Point of Accountability (SPA) for establishing and controlling the annual Capex budget to deliver project activity Co-accountability with p&o projects PGMs in the refining operating base for third-party engineering services contractors and regional EPCm capability Driving improvements in engineering, contracting, construction and controls to maintain and deliver ongoing improvements in capital effectiveness and project outcomes adding value to bp Part of the entity leadership team in refining and Interface with production support managers Establish project objectives and priorities with business stakeholders that are aligned with the overall site strategy and respond to complex operational problems Oversee project scope development to meet project objectives and create maximum value      Actively maintain the hopper of site projects, progressing the most essential, and recycling or cancelling the less essential Challenge business and project assumptions to deliver maximum return on investment to bp Select appropriate resources to create an integrated, cross-functional project team of owner and third party resources to design and implement the project Promote communication, coordination, teamwork and alignment of all project team members Comply with all bp’s Health, Safety, Security and Environment (HSSE) policies and procedures including, wearing of personal protective equipment (PPE), accident, injury, incident and near miss reporting, and the correct use of equipment Comply with all HSSE directions of the HSSE Manager University degree (completed) Many years of professional experience (refinery, petrochemical, chemical industry, production, etc.) Mastery and demonstrable delivery of capital projects and delivery of refining brownfield or revamp projects integrated into turnarounds Strong interface management and communication skills Very strong in Project Management, Stakeholder Management and Leadership Portfolio management experience Agility bp stands for agile working in a digitalised, team-oriented and international working environment Flexible and mobile working as well as 30 days of annual leave Attractive compensation package (company pension scheme, bonus and share programme, Aral fuel card, group accident insurance, various special benefits) International career and development opportunities as well as extensive internal and external training opportunities Structured onboarding programme and buddy support Subsidised canteen as well as hot drinks and water for free Commitment to society: bp doubles the donations made privately by employees to charitable organisations and rewards voluntary time commitment Employees can offset their personal carbon footprint; bp doubles this amount Programmes to improve the work-life balance
Zum Stellenangebot

Traineeprogramm Human Resources

Di. 03.08.2021
Essen, Ruhr
Land und Standort: Deutschland: Essen (Campus) Einsatzgebiet: Human Resources Karriere Level: Berufseinsteiger (< 2 Jahre) Gesellschaft: Evonik Industries AG Geschäftseinheit: HR Talent ManagementEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezial­chemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauens­vollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kunden­nähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mit­arbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte. Im Rahmen Ihres Traineeprogramms sind Sie in unterschiedlichen HR-Funktionen der Evonik Industries AG eingesetzt – dabei werden Sie in Projekten vor Ort und auf globaler Ebene Erfahrungen sammeln Sie lernen sowohl das operative Geschäft als auch die strategische Seite der HR-Arbeit kennen Die Unterstützung bei der Personalplanung, -gewinnung und -entwicklung gehört ebenso zu Ihren Aufgaben wie die operative Betreuung der Mit­arbeiter bei personal­relevanten Frage­stellungen Durch den Einsatz an verschiedenen Standorten, in diversen Geschäfts­feldern und Abteilungen haben Sie die Mög­lich­keit zum Aufbau eines inter­nationalen, konzern­weiten Netz­werks Weiterhin lernen Sie die verschiedenen HR-Prozesse, -Programme und -Instrumente im nationalen und inter­nationalen Kontext kennen Sie haben Ihr Masterstudium (gerne Betriebswirtschaft, aber auch andere HR-relevante Studiengänge) mit personalspezifischem Schwerpunkt und über­durch­schnitt­lichem Erfolg abgeschlossen Sie haben erste praktische HR-Erfahrung gesammelt, z. B. durch ein mindestens drei­monatiges Praktikum Ihre Mobilität können Sie bereits durch erste Auslands­erfahrungen nachweisen, verhandlungs­sicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift setzen wir voraus Ihr operatives sowie prozessuales Verständnis im Hinblick auf End2End-Verantwortung ist stark ausgeprägt Sachverhalte betrachten Sie ganzheitlich und aus verschiedenen Perspektiven und entwickeln daraus selbst­ständig kreative Lösungen Eine analytische Denk- sowie strukturierte Arbeits­weise sind für Sie selbst­verständlich Zu Ihren Stärken gehören ein hohes Maß an zwischen­menschlicher Kompetenz und Einfühlungs­vermögen, ebenso wie ein ausgeprägtes Verant­wortungs­bewusstsein Sie besitzen sehr gute kommunikative Fähigkeiten, sind ein Team-Player und arbeiten kunden­orientiert Während eines Zeitraums von 18 Monaten lernen Sie verschiedene Standorte des Konzerns kennen und erhalten einen umfassenden Einblick in die operative und strategische Personal­arbeit eines inter­national agierenden Unter­nehmens. Stationen im Rhein-Main-Gebiet, im Ruhrgebiet, aber auch Aufenthalte im außer­europäischen Ausland sind Bestandteile des Programms. Währenddessen werden Sie von erfahrenen Führungs­kräften aus dem HR-Bereich als Mentoren begleitet. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihre Fach- und Methoden­kompetenz weiter und nehmen an verschiedenen Seminaren und Veranstal­tungen teil. Das Trainee­programm bietet den Einstieg in eine Management­karriere im HR-Bereich des Evonik-Konzerns. Die Endauswahl der Bewerber wird vom 21. bis 23. September im Rahmen eines Assessment Centers digital stattfinden, das wir über­wiegend in deutscher Sprache durch­führen werden. Unser Traineeprogramm startet am 01. November 2021.
Zum Stellenangebot

Projektleiter*in EMR

Di. 03.08.2021
Marl, Westfalen
Die Sasol Germany GmbH gehört zur südafrikanischen Sasol-Gruppe, einem internationalen, integrierten Chemie- und Energiekonzern. Wir entwickeln, produzieren und vermarkten eine breite Palette hoch spezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien. In unserem Werk im Chemiepark Marl stellen Expert*innen vor allem hochwertige Tenside und Tensidvorprodukte her. Wir sind ein sicherer Arbeitgeber: Wir legen Wert auf langfristige Zusammenarbeit und bieten individuelle Perspektiven und Weiterbildungsmöglichkeiten. In qualifizierten, motivierten und kollegialen Teams schätzen wir die persönlichen Stärken aller und wissen, dass wir uns aufeinander verlassen können. Sie setzen eigenständig EMR-Projekte um und unterstützen die Gesamtprojektleitung unter anderem im Berichtswesen großer interdisziplinärer Projekte. Für reibungslose Abläufe erstellen Sie EMR-Planungsunterlagen, Kostenschätzungen sowie Terminpläne in Konzept-, Basic- und Detail-Engineering Phasen. Weiterhin betreuen Sie EMR Planungs- und Montagedienstleistungen sowie Material- und Komponentenbestellungen, erstellen Spezifikationen und Ausschreibungen. Sie führen Qualitätskontrollen durch, sind für die Bauüberwachung zuständig und formulieren As-Built Dokumentationen für EMR Maßnahmen. In Zusammenarbeit mit der bzw. dem Leiter*in des EMR Engineerings entwickeln Sie neue Standards, effiziente Arbeitsprozesse sowie Werkzeuge und optimieren die bestehenden des Bereichs. Sie haben ein abgeschlossenes Ingenieursstudium im Bereich Elektrotechnik oder elektrische Energietechnik und können mehrjährige Berufserfahrung vorweisen. In Sachen elektrische Energietechnik bringen Sie fundiertes Wissen mit und verstehen sich auf den Umgang mit Mittel- und Niederspannungsschaltanlagen, Transformatoren, Notstromanlagen und weiteren technischen Systemen sowie Anlagen. Sie haben schon erste praktische Arbeitserfahrung im Projektmanagement sammeln können. Kommunikationsstärke, teamorientiertes sowie eigenständiges Arbeiten zeichnen Sie aus – ideal für die bereichsübergreifende Zusammenarbeit. Für die Arbeit in einem internationalen Umfeld können Sie sich auf Ihre Englischkenntnisse – fließend in Wort und Schrift – verlassen. Auf Sie warten ein kollegiales Team und vielseitige Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum, für die Sie schnell Verantwortung übernehmen. Bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben stellen wir durch flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit für mobiles Arbeiten und eine Vollzeitbeschäftigung von 37,5 bzw. 38,5 Stunden sicher. Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung, ergänzt um zahlreiche zeitgemäße Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersvorsorge. Bei Ihrer Entwicklung unterstützen wir Sie durch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene und ermöglichen verschiedenste Karrierepfade. Im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements können Sie jederzeit auf einen Work-Life-Service, persönliche Beratung / Coachings sowie Webinare zurückgreifen. Zusätzlich bieten wir an einigen Standorten Betriebssport und Physioservice (z. B. Massagen) oder treten als Team bei Sportevents an! Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur Mechanik (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Oberhausen
Clariant ist ein fokussiertes und innovatives Spezialchemieunternehmen mit Sitz in Muttenz bei Basel in der Schweiz. Im vergangenen Jahr erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 4,399 Milliarden CHF indem es die Talente seiner 14 000 Mitarbeiter in 50+ Ländern nutzte.  Das Portfolio von Clariant ist für zukünftiges Wachstum optimiert und konzen­triert sich auf drei Geschäftsbereiche: Care Chemicals, Catalysis und Natural Resources. Wir glauben, dass unser Wachstum von unseren Kunden und ihrem Erfolg abhängt. Investitionen in unsere Innovationsfähigkeit und das Schaffen einer inspirierenden Umgebung für mutige und entschlossene Köpfe sind daher der Schlüssel zum Erreichen unseres Ziels.  Schließen Sie sich uns an und helfen Sie uns, durch Chemie nachhaltigen Wert für unsere Kunden auf der ganzen Welt zu schaffen. Zur Verstärkung an unserem Standort im Werk Ruhrchemie in Oberhausen suchen wir ab sofort einen Betriebsingenieur Mechanik (m/w/d).Mit ca. 70 Mitarbeitern sind wir ein kleiner hochspezialisierter Standort innerhalb der Clariant, an dem verschiedene Additive in technisch interessanten Poly­merisations-Verfahren hergestellt werden.Zur Unterstützung unserer Business Unit Oil & Mining Services am Standort OberhausenSie übernehmen Verantwortung für den technischen Zustand der mecha­nischen Einrichtungen der ProduktionsanlagenSie sind verantwortlich für die ordnungsgemäße, wirtschaftliche und sichere Durchführung der von Ihnen veranlassten ArbeitenSie entwickeln Instandhaltungsstrategien und Prüfkonzepte in Abstimmung mit dem SachverständigenAls befähigte Person führen Sie wiederkehrende Prüfungen durchSie übernehmen die Leitung von InvestitionsprojektenSie wirken mit bei Sicherheitsgesprächen (HAZOP)Sie stellen eine rechtssichere Anlagendokumentation sicherSie arbeiten in Projekten der Business Unit Oil & Mining Services mit, die standortspezifische Prozesse betreffen (z. B. Einführung neuer SAP Prozesse, Implementierung neuer Tools etc.)Sie erstellen Arbeits- und VerfahrensanweisungenSie wirken mit bei Inspektionen (Audits) Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Hochschulstudium vorzugs-weise mit Fachrichtung Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Werkstoff-kundeEinschlägige Kenntnisse im Bereich Betriebssicherheitsverordnung und DruckgeräterichtlinieMehrjährige Berufserfahrung in der chemischen IndustrieMehrjährige Erfahrung in der Abwicklung von Investitionsprojekten sowie umfangreiche und langjährige Erfahrung in Anlagen- und RohrleitungsplanungSie verfügen über Kenntnisse im Bereich der HochdrucktechnologieSehr gute Deutschkenntnisse in Wort & Schrift sind Voraussetzung, gute Englischkenntnisse von VorteilSie verfügen über sehr gute Kenntnisse in SAP und Microsoft OfficeSie besitzen die Fähigkeit zur Teamführung und proaktiven KommunikationStrukturiertes, zielorientiertes Denkvermögen sowie eine ausgeprägte Lernfähigkeit runden Ihr Profil abSehr interessante, vielseitige und anspruchsvolle AufgabengebieteEigenverantwortliche Tätigkeit mit wechselnden FragestellungenAttraktive und leistungsgerechte VergütungSozialleistungen eines modernen UnternehmensIndividuelle Einarbeitung
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Prüfstelle Anlagenüberwachung

Di. 03.08.2021
Gelsenkirchen
Wir wollen Energie neu denken, damit wir bis spätestens 2050 klimaneutral sind. Und damit die Welt es auch werden kann. Dafür denken wir Energie neu und setzen dabei auf die Kompetenz und Leidenschaft unserer rund 70.000 Mitarbeiterinnen und Mit­ar­beiter weltweit, davon 4.600 in Deutschland. Sie sichern jeden Tag mit den Produkten und Dienstleistungen unserer Marken bp, Aral und Castrol die Energie und Mobilität für Millionen Menschen – heute und in Zukunft. Wir suchen motivierte Verstärkung: Referent (m/w/d) Prüfstelle Anlagenüberwachung für den Standort Gelsenkirchen Proaktive Überprüfung und Überwachung der Integrität und Compliance in den Bereichen „Explosionsgefährdungen“, „Druckgefährdungen“ und „Wassergefährdungen“ Enge Zusammenarbeit mit dem Rest der Organisation, um effiziente und effektive Compliance-Prozesse und -Ergebnisse zu erreichen Besonderer Fokus auf das Themengebiet „Explosionsgefährdungen“ mit dem Ziel, sich zum Experten in der Prüfstelle für Anlagenüberwachung zu entwickeln Verantwortlich für die Inspektion und Validierung anderer Inspektionen auf diesem Gebiet inkl. der Entwicklung von Geschäftsprozessen zur Sicherstellung einer sicheren, effektiven und effizienten Compliance Durchführung der Inspektionen und Prüfungen der Anlagen am Standort Gelsenkirchen entsprechend den gesetzlichen Richtlinien, Verordnungen und BP-Standards Prüfung vor Inbetriebnahme, Prüfung vor Wiederinbetriebnahme nach prüfpflichtigen Änderungen und wiederkehrende von Ex-Anlagen, Druckanlagen und Anlagen nach AwSV in Abstimmung mit dem Standortverantwortlichen Prüfung von Entwurfs- und Fertigungsunterlagen von Druckgeräten im Rahmen der Neufertigung und bei Änderung- und Instandsetzungen in Abstimmung mit dem Standortverantwortlichen Auswerten der Inspektionsergebnisse zur Ermittlung von Schadensschwerpunkten, Entwicklung von Maßnahmen zur Vermeidung von Schäden, Dokumentierung der Ergebnisse Prüfung der sachgerechten Umsetzung von Maßnahmen aufgrund von Inspektionsergebnissen bei Turnaround- und Routineinstandhaltung unter Risiko-, Effizienz- und Kostenaspekten Mitwirkung bei Prozessanalysen und Sicherheitsbetrachtungen zur Ermittlung von spezifischen Schädigungsmechanismen und Sicherheits- und Verfügbarkeitsrisiken Entwicklung von Geschäftsprozessen und Managementsystemen zur kontinuierlichen Verbesserung der Inspektionsleistung, der Vorhersagbarkeit des Systems, der Reduzierung der Arbeitsbelastung und der Managementinformationen über den Zustand des Systems Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium oder ein vergleichbares naturwissenschaftliches Studium (z.B. Elektrotechnik, Maschinenbau, oder Verfahrenstechnik) Mindestens 3-5 Jahre Erfahrung in Raffinerien oder in Anlagen der chemischen und petrochemischen Industrie, alternativ auch gerne Absolventen mit den ersten Berührungspunkten in der chemischen Industrie Qualifikation als Befähigte Person für die Prüfung von Ex-Anlagen / Druckbehälteranlagen / AwS sind von Vorteil Kenntnisse einschlägiger gesetzlicher Regelwerke sind wünschenswert Kenntnisse MS Office, SAP und Meridium sind von Vorteil Gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Starker Drang nach Innovation, kontinuierlichen Verbesserung und systematischem Management Gute analytische Fähigkeiten einschließlich Risikobewertung und Risikominderung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen) Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung    Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz. Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance
Zum Stellenangebot

Betriebsleiter (m/w/d)

Di. 03.08.2021
Gelsenkirchen
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen für unser Werk in Gelsenkirchen einen Betriebsleiter. In dieser Rolle stellen Sie ein Höchstmaß an Performance und Wirtschaftlichkeit der Anlagen des verantworteten Betriebes sicher. Ihr Hauptaugenmerk gilt der Availibilty, Reliability und Maintainability im Rahmen der abgestimmten Planungsvorgaben sowie ggf. in Koordination mit den angrenzenden Fachabteilungen und dem Vorgesetzten. Dabei berichten Sie direkt an die Bereichsleitungsebene des Werksstandorts und haben die unmittelbare Verantwortung für einen umfangreichen Anlagenbereich inkl. motiviertem Team von ca. 80 Mitarbeitern in einem vollkontinuierlichen Schichtsystem. Sie leiten eine Tagschichtorganisation und werden dabei unterstützt von fünf bis sieben erfahrenen Meistern und Ingenieuren. Die Rolle des Betriebsleiters genießt eine hohe Bedeutung sowie attraktive Bezahlung eines Großunternehmens der chemischen Industrie und die volle Unterstützung der zuarbeitenden Abteilungen im Unternehmen. Im Gegenzug sind Sie als Betriebsleiter verantwortlich für den rechtskonformen Betrieb sowie die Weiterentwicklung ihrer Anlagen. Wir suchen einen motivierten Betriebsleiter (m/w/d) für den Standort Gelsenkirchen Sicherstellung und ggf. Durchführung der Führung, Motivation, Förderung und Entwicklung der Mitarbeiter im Unterstellungsbereich Sicherstellung eines reibungslosen Anlagenbetriebes zur Gewährleistung der Einhaltung der Planungsvorgaben unter Beachtung aller relevanten gesetzlichen und internen Bestimmungen Sicherstellung der Anlagenverfügbarkeit durch die Steuerung und Überwachung der Planung sowie Durchführung und anschließende Kontrolle von vorbeugenden Maintenance Maßnahmen im laufenden Betrieb Sicherstellung der permanenten Verbesserung der Performance der Anlagen sowie deren strukturellen Weiterentwicklung und aller damit verbundenen Maßnahmen Betreiberverantwortliche Mitwirkung an der Planung und Umsetzung für Investitionsvorhaben zum Umbau, zur Modifikation sowie für den Neubau von Anlagen im betreuten Betrieb Mitwirkung im Rahmen von Anlagenstillständen in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Fachabteilungen sowie unter Berücksichtigung von internen und externen (z.B. TÜV) Vorgaben Erstellung, Steuerung und Überwachung der jährlichen Budgetplanung und Kontrolle für den verantworteten Betrieb zur Vorlage und Genehmigung bei den zuständigen Stellen sowie der Analyse von auftretenden Planabweichungen Anerkannter ingenieurwissenschaftlicher Abschluss oder vergleichbare naturwissenschaftliche akademische Ausbildung zum Dipl.-Ing. oder Master Mindestens 10-jährige Berufserfahrung in der Petrochemie bzw. Mineralölverarbeitung oder Mineralöllogistik Erste, nachweisbare Führungserfahrung in einer Größenordnung über 30 Mitarbeiter/Innen Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kommunikationsfähigkeiten, sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen Konzeptionelles Denkvermögen und eigenständige Arbeitsweise bp steht für agiles Arbeiten in einem digitalisierten, teamorientierten und internationalen Arbeitsumfeld Flexibles und mobiles Arbeiten sowie 30 Tage Erholungsurlaub Attraktives Vergütungspaket (Betriebliche Altersvorsorge, Bonus- und Aktienprogramm, Aral-Tankkarte, Gruppenunfallversicherung, diverse Sonderleistungen) Internationale Karriere- und Entwicklungschancen sowie umfangreiche interne und externe Weiterbildungsmöglichkeiten Strukturiertes Onboarding-Programm und Buddy-Unterstützung    Subventionierte Kantine sowie kostenlose Heißgetränke und Wasser Einsatz für die Gesellschaft: bp verdoppelt die von Mitarbeitenden privat getätigten Spenden an gemeinnützige Organisationen und honoriert ehrenamtlichen Zeiteinsatz. Mitarbeitende können ihren persönlichen CO2-Fußabdruck kompensieren, bp verdoppelt diesen Betrag Programme zur Verbesserung der Work-Life Balance
Zum Stellenangebot

Leiterin / Leiter Strategische Arbeitsplanung

Di. 03.08.2021
Marl, Westfalen
Sasol in Deutschland ist Teil der südafrikanischen Sasol Gruppe, einem internationalen, integrierten Chemie und Energiekonzern. Unsere Expert*innen in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten eine breite Palette spezialisierter organischer und anorganischer Chemikalien sowie hochwertige Wachsprodukte. Wir sind ein modernes Unternehmen und fordern die Branche regelmäßig durch Innovationen heraus. Das verdanken wir unseren qualifizierten, motivierten und diversen Teams. Die Vorteile eines wachstumsstarken Global Players in Kombination mit der Dynamik mittelständischer Strukturen bringen uns täglich anspruchsvolle Aufgaben und bemerkenswerte Entwicklungsmöglichkeiten. Sie führen, motivieren, qualifizieren Ihre Mitarbeitenden und bieten ihnen regelmäßige Weiterbildungen an. Im Active Management verbessern Sie Funktionen und Prozesse der interdisziplinären strategischen Arbeitsplanung. Weiterhin setzen Sie equipmentspezifische Instandhaltungsstrategien in effiziente Arbeitspläne für die Wartung, Prüfung sowie Inspektion um. Sie erstellen und verfolgen Budgets für die präventive Instandhaltung. Weiterhin entwickeln und pflegen Sie die SAP sowie die Equipment- und Anlagendokumentation und integrieren neue Assets. Den technischen Standard unseres Standorts spezifizieren und pflegen Sie. Sie erstellen Spezifikationen zur Beschaffung von technischem Equipment und pflegen das bedarfsgerechte Materialmanagement für die operative Instandhaltung. Sie verbessern die Arbeitssicherheit in Ihrem Bereich und sorgen für eine effiziente und ergebnisorientierte Kommunikationskultur mit internen und externen Arbeitspartnern. Sie haben einen Diplom-Ingenieur oder Bachelor im Bereich Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektro- oder Energietechnik. Alternativ haben Sie einen Meister im technischen Bereich und können langjährige Berufserfahrung vorweisen. Ihre mehrjährige Berufserfahrung haben Sie in der Instandhaltung und technischen Dokumentation sammeln können. Ihre Kenntnisse zu RBM, Reliability Engineering sowie einschlägigen Regelwerken sind solide. Außerdem zeigen Sie Eigeninitiative, arbeiten selbständig und behalten auch bei aufwendigen Projekten alles im Blick. Ihre gute analytische und konzeptionelle Herangehensweise unterstützt Sie bei der zielorientierten Umsetzung Ihrer Aufgaben. Außerdem haben Sie ein gutes interdisziplinär technisches sowie betriebswirtschaftliches Verständnis. Sie sind kommunikativ, arbeiten innovativ und wollen kontinuierlich Systeme und Prozesse verbessern. Ihr Durchsetzungs- und Motivationsgeschick im Team zeichnen Sie aus. Auf Sie warten ein kollegiales Team und vielseitige Aufgaben mit hohem Gestaltungsspielraum, für die Sie schnell Verantwortung übernehmen. Bestmögliche Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben stellen wir durch flexible Arbeitszeitgestaltung, die Möglichkeit für mobiles Arbeiten und eine Vollzeitbeschäftigung von 37,5 Stunden (oder 38,5 Stunden je nach Funktion) sicher. Wir bieten Ihnen eine attraktive Vergütung, ergänzt um zahlreiche zeitgemäße Sozialleistungen inkl. betrieblicher Altersvorsorge. Bei Ihrer Entwicklung unterstützen wir Sie durch individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene und ermöglichen verschiedenste Karrierepfade. Im Rahmen unseres Gesundheitsmanagements können Sie jederzeit auf einen Work-Life-Service, persönliche Beratung / Coachings sowie Webinare zurückgreifen. Zusätzlich bieten wir an einigen Standorten Betriebssport und Physioservice (z. B. Massagen) oder treten als Team bei Sportevents an! Sasol lebt Diversity und Chancengleichheit. Wir freuen uns ausdrücklich über Bewerbungen von allen Menschen – unabhängig von Geschlecht, ethnischer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter oder sexueller Identität.
Zum Stellenangebot

Traineeprogramm Procurement

Di. 03.08.2021
Marl, Westfalen
Land und Standort: Deutschland : Marl Einsatzgebiet: Logistics & Supply Chain Management Karriere Level: Berufseinsteiger (< 2 Jahre) Gesellschaft: Evonik Industries AG Geschäftseinheit: Einkauf (BS) Evonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezial­chemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauens­vollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kunden­nähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mit­arbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Im Rahmen Ihres Traineeprogramms Lernen Sie die unterschiedlichen Procurement-Funktionen und -Aufgaben bei Evonik Industries kennen, dies umfasst sowohl eine Einführung in das operative Geschäft, aber auch in die strategische Seite der Procurement-Funktionen im Konzern Bieten wir Ihnen die Chance, Ihr fachliches Know-how zu erweitern und in der Procurement-Organisation eines international agierenden Unternehmens anzuwenden Lernen Sie die relevanten Tools und Programme, die grundlegenden Procurement-Prozesse und die verschiedenen Procurement-Funktionen kennen Übernehmen Sie erste Verantwortung für kleinere Projekte Sie haben Ihr betriebswirtschaftliches oder technisches Studium idealerweise mit den Schwer­punkten Procurement, Supply-Chain-Management oder Logistik mit über­durch­schnitt­lichem Ergebnis abgeschlossen Sie sprechen verhandlungs­sicher Deutsch und Englisch und sind national und international mobil Die Fähigkeit, Sachverhalte aus ver­schiedenen Perspektiven zu betrachten und daraus kreative Lösungen zu entwickeln, zeichnet Sie aus Praktische Erfahrungen (beispiels­weise über Praktika) sowie einen Auslands­aufenthalt können Sie bereits vorweisen Zu Ihren Stärken gehören unter­nehme­risches Denken und Handeln ebenso wie ausgeprägtes Verant­wor­tungs­bewusstsein und ein digitales Mindset Sie besitzen sehr gute kommunikative Fähig­keiten und sind ein Team-Player Während eines Zeitraums von 15 Monaten lernen Sie den Einkauf der Evonik intensiv kennen, Sie werden an verschie­denen Stand­orten des Konzerns tätig sein und erhalten so einen umfassenden Einblick in ein inter­national agierendes Unter­nehmen. Auch eine Station im Ausland ist Teil des Programms. Sie werden während des gesamten Programms von erfahrenen Führungs­kräften aus der Procurement-Organisation als Mentoren begleitet. Darüber hinaus entwickeln Sie Ihre Fach- und Methoden­kompetenzen in Seminaren weiter und werden am Evonik-Development-Programm teilnehmen. Das Trainee­programm bietet den Einstieg in eine Management-Karriere im Bereich Procurement des Evonik-Konzerns. Die Endauswahl der Bewerber wird vom 07. bis 09. September im Rahmen eines Assessment Centers digital statt­finden, das wir überwiegend in deutscher Sprache durchführen werden. Unser Traineeprogramm startet am 01. November 2021.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: