Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 42 Jobs in Lustadt

Berufsfeld
  • Prozessmanagement 5
  • Chemie 4
  • Gruppenleitung 4
  • Leitung 4
  • Teamleitung 4
  • Vertriebsingenieur 4
  • Außendienst 3
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 3
  • Automatisierungstechnik 2
  • Innendienst 2
  • Sachbearbeitung 2
  • Assistenz 1
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Business Intelligence 1
  • Chemietechnik 1
  • Data Warehouse 1
  • Datenbankentwicklung 1
  • Distributionslogistik 1
  • Elektrik 1
  • Elektronik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 39
  • Ohne Berufserfahrung 23
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 42
  • Home Office 2
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 33
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Praktikum 3
  • Befristeter Vertrag 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Mitarbeiter/-in Vertriebsinnendienst Europa & Drittländer

Do. 15.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Die Türmerleim GmbH mit Sitz in Ludwigshafen produziert seit über 125 Jahren hochwertige Industrieklebstoffe für die holzverarbeitende Industrie sowie für Anwendungen in der Etikettierung, Papierverarbeitung und Zigarettenherstellung. Seit über 70 Jahren sind wir Vertriebspartner der BASF für KAURIT® und KAURAMIN®-Leime. Neben innovativer Klebstoff-technologie bieten wir auch modernste Leimapplikationsanlagen und Anwendungssoftware an. Im Zuge der Nachfolgeplanung unseres Teams im am Standort Ludwigshafen suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Mitarbeiter / eine Mitarbeiterin (m/w/d) im Vertriebsinnendienst Europa & Drittländer Auftragsbearbeitung: Erstellen von Angeboten, Exportkontrolle, Angebotsverfolgung, Klärung von Verfügbarkeiten und Liefertermin, Rechnungsstellung, Stammdatenpflege, Gutschriften, Reklamationsbearbeitung etc. Betreuung eines stabilen Kundenportfolios in enger Zusammenarbeit mit der Vertriebsleitung und den Kollegen aus dem Vertriebsaußendienst Mitwirkung in laufenden Projekten zur Prozessoptimierung  Sie haben Berufserfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit Gute Beherrschung eines ERP-Systems und sicherer Umgang mit MS Word und Excel Sie verfügen über erprobte Sprachkenntnisse in Englisch, ggf. auch in Französisch Sie sind eine kommunikative und kundenorientierte Persönlichkeit Teamfähigkeit und lösungsorientierte Arbeitsweise zeichnen Sie aus eigenverantwortliches Arbeiten nach umfassender Einarbeitung ein Familienunternehmen mit Vergütung nach Chemie-Tarifvertrag kurze Entscheidungswege und die Möglichkeit, Strukturen und Prozesse aktiv mitzugestalten
Zum Stellenangebot

Betriebsmechaniker im Schichtbetrieb (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Karlsruhe (Baden)
Wir gehören zu den führenden Anbietern von Kunststoff-Fenster­systemen und sind für unsere Innovationen bekannt. Mitarbeiter, Kunden und Partner stehen im Zentrum des unter­nehmerischen Handelns. Inner­halb weniger Jahr­zehnte haben wir uns zu einem weltweit agierenden Familien­unter­nehmen mit 1.750 Mitarbeitern ent­wickelt.Wir bieten Ihnen die Chance, fachlich und persönlich in einem dynamischen und leistungs­orientierten Umfeld zu wachsen. Werden auch Sie Teil des aluplast-Teams. Einsatzort:  Karslruhe Planung, Inspektion, Wartung, Umbau, Reparatur und Dokumentation von mechanischen, pneumatischen und hydraulischen Anlagen, Maschinen und Systemen Selbstständige Analyse von Fehlern, Problemen und Schäden Durchführung von Reparatur- und Über­holungsarbeiten an Anlagen und Systemen im Bereich der Gebäude und Betriebstechnik Feststellung und Planung des Teilebedarfes, Abstimmung und Veranlassung der Teilbeschaffung Durchführung umfangreicher Reparaturen, Umbauten und Neuanfertigungen sowie Dokumentation dieser nach Vorgabe Selbstständige Durchführung von Wartungs­arbeiten und Instandhaltungs­maßnahmen; ggf. Austausch von Teilen nach selbst­ständiger Einschätzung; ggf. Anpassung von Wartungsumfang und Zeitintervall nach Absprache mit den Vorgesetzten Erstellung der Dokumentation von Wartung, Reparatur, Umbau und Instandhaltung der An-lagen nach Vorgaben des Vorgesetzten und betrieblicher Bestimmungen Lagerung und Verwaltung von Ersatzteilen Abgeschlossene Ausbildung als Industrie­mechaniker oder vergleichbare Fach­ausbildung Berufserfahrung 2 bis 3 Jahre Kenntnisse in Steuerungs-, Antriebs- und Regeltechnik MS-Office-Kenntnisse Bereitschaft zur Schichtarbeit
Zum Stellenangebot

System Ingenieur_in (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Die trinamiX GmbH mit Sitz in Ludwigshafen wurde 2015 gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der BASF SE. Als Start-up sind wir operativ eigenständig und können zugleich auf die Kompetenzen und Erfahrungen der BASF-Gruppe zurückgreifen. Was uns antreibt? Unsere Technologien sollen es Mensch und Maschine ermöglichen, die Welt zu erfassen und zu verstehen - für eine bessere Entscheidungsfindung und mehr Sicherheit. Dafür arbeiten wir in den Bereichen 3D-Sensorik, Distanzmessung und Infrarot-Sensorik. Für unser Team suchen wir keine Nachfolger und keinen Ersatz. Wir suchen Pioniere! Mehr über uns erfahren Sie unter www.trinamixsensing.com Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Ablauf oder der Stelle? Frau Viktoria Schlüter, Tel.:+49 30 2005-58521Das trinamiX-Sensor-System besteht aus CMOS-Kamera, Laser-Projektor und zusätzlichen Lichtquellen. Diese Komponenten müssen mechanisch verbunden, auf elektronischer Ebene synchronisiert und die Kameradaten an die bildverarbeitende Hardware weitergegeben werden. Für diese Hardware kommen unter anderem Qualcomm-Entwickler Boards (Snapdragon SoCs) oder NVIDIA Jetson Systeme zum Einsatz. Sie sind für die Umsetzung von Design-Konzepten in eine Sensor-Hardware verantwortlich. Zudem fällt in Ihren Verantwortungsbereich die System-Mechanik, die elektronischen Schaltung und die Firmware für die Prototypenentwicklung. Hierbei arbeiten Sie eng mit unserem Hardware-Design Manager, der Supply Chain, der Optoelektronik und Mechanik zusammen. Für die Firmware-Entwicklung koordinieren Sie nach Bedarf externe Partner. abgeschlossenes Bachelorstudium der Ingenieurswissenschaften im Bereich Elektrotechnik oder Informatik mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der mechanischen Konstruktion und Kenntnisse im Bereich elektronischer Schaltungen (u.a. auch High-Speed Design) Erfahrung in der Anpassung von Firmware im Bereich der Embedded Systeme Grundkenntnisse im Programmieren (C/ C++/ Python) und idealerweise Erfahrungen mit CMOS-Imagern sowie Lasertreibern gute Kommunikationsfähigkeiten auf Deutsch oder Englisch kreatives Denken und die Bereitschaft sowie Fähigkeit schnell zu lernen, sich in neue Konzepte und Technologien einzuarbeiten und Themen erfolgreich voranzutreiben Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Leiter Global Key Account Management (m/w/d) Segment Rotary Motion

Mi. 14.04.2021
Karlsruhe (Baden)
Weber.Personal.Beratung. GmbH, Standort Mannheim Familienunternehmen aus dem M-DAX sucht strategisch denkende Führungspersönlichkeit im Key Account Management. Unser MandantUnser Mandant ist ein überaus erfolgreich agierendes Familienunternehmen aus dem Großraum Mannheim. Mit über 5.500 Mitarbeitern und Standorten in mehr als 60 Ländern weltweit ist das Unternehmen international hervorragend im Wettbewerb positioniert. In engem Kontakt mit seinen Kunden entwickelt es ganzheitliche, innovative und maßgeschneiderte Lösungen aus dem petrochemischen Bereich für die vielfältigsten Anwendungen. Dabei steht es für Leistung und Nachhaltigkeit, für Sicherheit und Zuverlässigkeit, für Effizienz und Kostenersparnis. Im Zuge einer strategischen Neuausrichtung des weltweiten Vertriebsbereiches und der damit stärkeren Fokussierung des Unternehmens auf globale Märkte und Segmente suchen wir einen Leiter Global Key Account Management (m/w/d) für das Segment Rotary Motion. Sie verantworten die erfolgreiche Vermarktung aller Produkte im Segment Rotary Motion. Dies beinhaltet die Definition der Strategien, die Konzeption und Umsetzung geeigneter Marketing-Maßnahmen sowie die notwendige Steuerung des Vertriebs in enger Abstimmung mit den regionalen Vertriebsgesellschaften. Ziel der Position ist es, globale Strategien zu entwickeln, um global agierende Kunden optimal betreuen zu können. Hierbei berichten Sie direkt an den Vice President Global Industries Sales. Ihre Aufgaben im Einzelnen: Entwicklung von Strategien für Großkunden/Key-Accounts, für Regionen und Länder sowie für die dazugehörigen regionalen Vertriebsorganisationen Zielgerichtete weltweite Umsetzung von Vertriebs- und Marketing-Maßnahmen, um Umsatz und Ertrag in Ihrem Segment zu steigern Entscheidung über geeignete Produkte und Services für Kunden im Rahmen des Produktportfoliomanagements Enge Zusammenarbeit bei der Umsetzung von Maßnahmen und Programmen mit dem Vertrieb, dem Business-Development, Marketing, dem Produkt-Management, den Produktionsstandorten sowie dem Bereich F&E Beteiligung am Budgetierungsprozess und regelmäßige Überwachung des Fortschritts und der Ergebnisse Vertretung des Unternehmens auf weltweiten Messen und Veranstaltungen Persönlich zeichnen Sie sich durch eine hohe strategische Kompetenz, einen klaren Blick für Märkte und ihre Dynamik sowie deren weitere Entwicklung in der Zukunft aus. Mit Ihrer hohen sozialen Kompetenz und Durchsetzungsstärke wirken Sie gleichermaßen souverän wie integrativ auf Menschen ein und geben Ihren Mitarbeitern Orientierung. Sie kommunizieren klar und begeistern Ihr Umfeld für notwendige Veränderungen. Weiterhin verfügen Sie über folgende Qualifikationen: Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium (Masterabschluss) Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Vertrieb, Business Development oder Key Account Management auf internationaler Ebene im Bereich Rotary Motion (Turbinen, Pumpen, Maschinenbau, Anlagenbau, Kühlanlagen, etc.) Fundierte fachliche Markt-Expertise in der Schmierstoffbranche oder einem artverwandten Bereich sowie Erfahrung im Segment Rotary Motion Mindestens 3 bis 5 Jahre Führungserfahrung Nachweisbare Erfolge beim Ausbau sowie der Weiterentwicklung eines Business Segments Souveränes Agieren in einer Matrix-Organisation und überzeugender Kommunikationsstil mit Geschäftspartnern Sehr gute Englischkenntnisse Es erwartet Sie eine einflussreiche Position bei einem wachstumsstarken, international bestens aufgestellten Familienunternehmen, das großen Wert auf die fachliche und persönliche Weiterentwicklung seiner Mitarbeiter legt. Wenn Sie diese interessante Aufgabe anspricht und Sie Interesse haben mehr darüber zu erfahren, würden wir Sie gerne kennenlernen. Bitte laden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und möglichem Eintrittstermin über unser Kontaktformular “Jetzt bewerben” hoch. Selbstverständlich behandeln wir Ihre Bewerbung mit professioneller Diskretion.
Zum Stellenangebot

Chemieingenieur / Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Unser Kunde, die BASF SE, ist ein global agierender Chemiekonzern mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein. Mehr als 100.000 Mitarbeiter (m/w/d) in über 80 Ländern tragen täglich zum Erfolg des Unternehmens bei. Mit seinen Geschäftsfeldern Pflanzenschutz & Ernährung, Chemikalien, Kunststoffe und Veredelungsprodukten ist unser Kunde führend auf seinem Gebiet. Als Global Player steht unser Partner für sichere Arbeitsplätze, langfristige Einsatzmöglichkeiten und moderne Technologien. Für den Standort in Ludwigshafen suchen wir ab sofort, im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung, Sie als Chemieingenieur / Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d). Chemieingenieur / Ingenieur Verfahrenstechnik (m/w/d) Als einer der größten Personaldienstleister stehen wir für attraktive Jobs, faire Konditionen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und eine persönliche Mitarbeiterbetreuung. Referenz-Nummer: a0t4H00000knmmAQAQ Sie sind zuständig für die Planung und Abwicklung von Investitionsprojekten in der chemischen Industrie Sie übernehmen Teilprojektleitungsaufgaben bei größeren Investitionsprojekten Sie treffen die Auswahl von Lieferanten hinsichtlich der Bestellung von verfahrenstechnischem Equipment Sie beraten und betreuen interne Kunden (Produktionsbetriebe) in der Abwicklung von Projekten wie z.B. Anlagenerweiterungen, -umbauten und -änderungen Sie wirken federführend bei der Anlagenoptimierung mit, beraten hingehend technischer Machbarkeit und leiten die daraus folgende Projektierung ab Sie stimmen sich fachlich mit unterschiedlichen Fachstellen ab in Bezug auf Planungsdetails sowie deren Überprüfung Sie erstellen technische Spezifikationen und Datenblätter Sie erstellen Unterlagen zu Sicherheitsbetrachtungen und Behördengenehmigungen Sie bearbeiten und prüfen die relevanten Dokumente und R&I-Fließbilder Sie erstellen Mengengerüste zur Kostenschätzung Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium als Ingenieur (m/w) der Verfahrenstechnik / Chemieingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Planung von verfahrenstechnischen Anlagen sammeln, vorzugsweise in der chemischen Industrie Sie konnten darüber hinaus in der Funktion der Projektleitung / Teilprojektleitung Ihr Verantwortungsbewusstsein unter Beweis stellen Sie haben bereits nachweislich in interdisziplinären Projektteams gearbeitet und Ihre verbindliche und lösungsorientierte Art hilft Ihnen, das gemeinsame Ziel zu erreichen Sie verfügen über fließende Deutsch- und gute Englischkenntnisse Ihre soliden EDV-Kenntnisse runden Ihr Profil ab (MS-Office, MS-Project,...) Überdurchschnittliche Vergütung inkl. Branchenzuschläge der chemischen Industrie Unbefristeter Arbeitsvertrag mit voller sozialer Absicherung Urlaubs- und Weihnachtsgeld ab 6 Monaten Betriebszugehörigkeit Einarbeitung bei unserem Kunden vor Ort im Rahmen eines Patensystems 30 Tage Urlaubsanspruch (nach Ablauf Probezeit) und zusätzlicher Freizeitausgleich durch flexibles Arbeitszeitkonto Sehr gute Übernahmeperspektive durch direkten Zugang zum internen Stellenmarkt unseres Kunden Sie finden sich wieder? Dann bewerben Sie sich gerne und nehmen Sie Kontakt zu mir auf!
Zum Stellenangebot

Teamleiter_in Prozessentwicklung (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Die trinamiX GmbH mit Sitz in Ludwigshafen wurde 2015 gegründet und ist eine 100-prozentige Tochter der BASF SE. Als Start-up sind wir operativ eigenständig und können zugleich auf die Kompetenzen und Erfahrungen der BASF-Gruppe zurückgreifen. Was uns antreibt? Unsere Technologien sollen es Mensch und Maschine ermöglichen, die Welt zu erfassen und zu verstehen - für eine bessere Entscheidungsfindung und mehr Sicherheit. Dafür arbeiten wir in den Bereichen 3D-Sensorik, Distanzmessung und Infrarot-Sensorik. Für unser Team suchen wir keine Nachfolger und keinen Ersatz. Wir suchen Pioniere! Mehr über uns erfahren Sie unter https://trinamixsensing.com/ Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Erste Infos zu unserem Bewerbungsprozess finden Sie hier: http://on.basf.com/Bewerbungsprozess. Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Frau Laura Deland (Talent Acquisition), E-Mail: Laura.Deland@basf.comGemeinsam mit Ihrem Team "Frontend Development" entwickeln Sie unsere bare-chip IR-Detektoren und Detektorzeilen-Arrays weiter. Sie übernehmen die fachliche Leitung des Entwicklungsteams von 5-10 Mitarbeitenden mit den Schwerpunkten auf Material- und Produkteigenschaften sowie Halbleiterprozessentwicklung. In enger Abstimmung mit der Produktentwicklung und der Produktion begleiten Sie den Übergang in die Produktion sowie die Skalierung der entwickelten Prozesse. Die Weiterentwicklung der Material- und optoelektronischen Charakterisierung zählt ebenso zu ihren Aufgaben. Darüber hinaus wirken Sie bei der strategischen Entwicklungsplanung mit. natur- oder ingenieurswissenschaftliches Studium, idealerweise Promotion mit Schwerpunkt auf Halbleiterphysik, Materialwissenschaften oder einer ähnlichen Fachrichtung exzellente Kenntnisse im Bereich Bauteilphysik und Dünnfilmprozesse mehrjährige Berufserfahrung in der Teamführung oder Projektleitung, vorzugsweise im Bereich Halbleiterfertigung Erfahrung im Bereich Qualitätssicherung ist von Vorteil hohe fachliche Kompetenz, Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen Freude an der Lösung technischer Aufgabenstellungen Entwicklungsgespräche und -programme, damit Sie Ihr Potential voll ausschöpfen können. Attraktives Gehalt, das sich am Geschäftserfolg und Ihrer individuellen Leistung orientiert. Vorsorge- und Fitnessangebote, um Ihre Gesundheit zu fördern und einen Ausgleich zur Arbeit zu bieten. Mobiles Arbeiten, damit Sie Ihren Arbeitsalltag und Ihr Privatleben flexibler gestalten und besser vereinen können. Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Unbefristet
Zum Stellenangebot

Techniker Automatisierungstechnik (m/w/d) Chemie

Mi. 14.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Unser Kunde, die BASF SE, ist ein global agierender Chemiekonzern mit Sitz in Ludwigshafen am Rhein. Mehr als 100.000 Mitarbeiter (m/w/d) in über 80 Ländern tragen täglich zum Erfolg des Unternehmens bei. Mit seinen Geschäftsfeldern Pflanzenschutz & Ernährung, Chemikalien, Kunststoffe und Veredelungsprodukten ist unser Kunde führend auf seinem Gebiet. Als Global Player steht unser Partner für sichere Arbeitsplätze, langfristige Einsatzmöglichkeiten und moderne Technologien. Für den Standort in Ludwigshafen suchen wir ab sofort, im Rahmen der Arbeitnehmerüberlassung, Sie als Elektrotechniker (m/w/d) Automatisierungstechnik Chemie in Vollzeit und zur unbefristeten Anstellung. Techniker Automatisierungstechnik (m/w/d) Chemie Als einer der größten Personaldienstleister stehen wir für attraktive Jobs, faire Konditionen, vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten und eine persönliche Mitarbeiterbetreuung. Referenz-Nummer: a0t4H00000knmjuQAA Basic Planung von Klein- und Mittelprojekten für die chemische Industrie in Absprache mit zuständigen Gewerken Beratung und Betreuung von internen Kunden (Produktionsbetriebe) hinsichtlich Anlagenänderungen, -umbauten und -erweiterungen im Bereich der Prozessleittechnik Erstellung von technischen Sepezifikationen und sonstigen Planungsunterlagen (z. B. Aufstellungsplanung, technische Blätter) Erstellung von Unterlagen zu Sicherheitsbetrachtungen und Behördengenehmigungen Überprüfung von Dokumenten und Zeichnungsunterlagen sowie Ablage in einem Dokumentenmanagementsystem Eingabe von technischen Daten ins SAP Fachliche Abstimmung von Planungsdetails mit anderen Gewerken Aufnahme vor Ort soweit dies für die Detailplanung notwendig ist Abgeschlossene Berufsausbildung und Weiterbildung zum/zur staatlich geprüfte/n Techniker/-in (Elektrotechnik, Prozessleittechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbar) Gute Kenntnisse in Prozessleittechnik / Mess- und Regeltechnik Kenntnisse in der Projektbearbeitung Gute MS-Office und SAP/R3 Kenntnisse PRODOK-Kenntnisse sind von Vorteil, jedoch kein "Muss" Überdurchschnittliche Vergütung inkl. Branchenzuschläge der chemischen Industrie Unbefristeter Arbeitsvertrag mit voller sozialer Absicherung Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 30 Tage Jahresurlaubsanspruch ab 6 Monaten Betriebszugehörigkeit Einarbeitung bei unserem Kunden vor Ort im Rahmen eines Patensystems Zusätzlicher Freizeitausgleich durch flexibles Arbeitszeitkonto Sehr gute Übernahmeperspektive durch direkten Zugang zum internen Stellenmarkt unseres Kunden Sollten Sie keine ProDOK-Kenntnisse mitbringen, investieren wir gerne in Ihre persönliche Entwicklung und finanzieren Ihnen eine ProDOK- sowie CAD-Schulung Sie finden sich wieder? Dann bewerben Sie sich gerne und nehmen Sie Kontakt zu mir auf!
Zum Stellenangebot

Praktikum / Abschlussarbeit Data Science & Modellierung Industrie 4.0 (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle?Frau Yasemin Koparan (Talent Acquisition) Phone: +49 30 2005-58540 Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit und Genehmigungsrecht. Von Ludwigshafen aus treibt unser Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten voran. Wir begleiten Industrie 4.0-Projekte von der Ideenfindung über Prototypen bis zur Inbetriebnahme in Produktion und Infrastruktur. Dabei verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus Data Science, Machine Learning, Statistik und wissenschaftlichem Rechnen, und setzen dabei auf flache Hierarchien und agiles Arbeiten. Als Teil des interdisziplinären Teams entwickeln Sie datenbasierte Industrie 4.0-Lösungen aus einer Hand. Sie unterstützen uns dabei von der Konzeption bis zum Einsatz der Lösung in der Anlage, und verantworten nach Möglichkeit einen eigenen Teilbereich. Sie arbeiten eng mit den Betrieben vor Ort und einem fachübergreifenden Experten-Netzwerk zusammen. Die Arbeitsschwerpunkte richten sich dabei nach Ihren Interessen und Fähigkeiten. Mögliche Themenbereiche sind z.B. Modellentwicklung zur Simulation und Optimierung verfahrenstechnischer Prozesse oder der Aufbau KI-basierter Assistenzsysteme. Sie setzen Methoden aus Data Science (von linearen Modellen bis hin zu Deep Learning) oder wissenschaftlichem Rechnen (ODEs, Parameterschätzung, dynamische Optimierung) ein. Dafür steht Ihnen unser Supercomputer Quriosity zur Verfügung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, attraktive Vergütung, eine steile Lernkurve sowie ein begeistertes Team bestehend aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Data Scientists und Informatikern. Fortgeschrittenes Bachelorstudium (mindestens 4. Semester) oder Masterstudium im Bereich angewandte Mathematik, Statistik, Naturwissenschaften, (Wirtschafts-)Informatik, Ingenieurswesen oder verwandte Disziplin Überdurchschnittliche Ergebnisse im Studium erzielt Gute Kenntnisse in Python (pandas , sklearn, tensorflow) oder R (dplyr, caret) Vorteil: Erfahrungen mit der Modellierung realer dynamischer Prozesse und Softwareentwicklung im Team (git) Spaß an der Arbeit mit Daten und Modellierung Eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen Lust etwas zu bewegen und greifbare Ergebnisse zu schaffen, die direkt bei Kunden und Partnern eingesetzt werden Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams. Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld. Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen. So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.Informationen zu Praktika: www.basf.com/praktikum Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Praktikum
Zum Stellenangebot

Werkstudent_in / Praktikum Softwareentwicklung Industrie 4.0 (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Ludwigshafen am Rhein
Bei BASF stimmt die Chemie. Denn wir setzen auf Innovation in unseren Lösungen, auf Nachhaltigkeit in unserem Handeln und auf Verbundenheit in unserem Denken. Und auf Sie. Werden Sie Teil unserer Erfolgsformel und entwickeln Sie mit uns die Zukunft - in einem globalen Team, das Vielfalt lebt und sich für Chancengerechtigkeit unabhängig von Alter, Herkunft, Geschlecht, sexueller Identität, Behinderung oder Weltanschauung einsetzt.Sie haben Fragen zum Bewerbungsprozess oder der Stelle? Frau Yasemin Koparan (Talent Acquisition) Phone: +49 30 2005-58540 Bitte beachten Sie, dass wir Papierbewerbungen inklusive Mappen nicht zurückschicken. Reichen Sie daher bitte nur Kopien und keine Originale ein.Ludwigshafen ist der weltweit größte Standort und Sitz der Konzernzentrale. Das Herz der BASF liegt gleichzeitig im Herzen der europäischen Metropolregion Rhein-Neckar. Hier erwartet Sie beruflich sowie in Ihrer Freizeit ein attraktives Umfeld. Mehr über die BASF SE erfahren Sie unter: http://on.basf.com/BASFSE Das European Site & Verbund Management entwickelt die großen, europäischen Standorte der BASF stetig weiter und sichert damit deren Wettbewerbsfähigkeit: Wir managen an den Standorten die perfekte Verzahnung von Infrastruktur, Betriebsservices und Logistik mit der Produktion. Damit sichern wir die Grundversorgung der Unternehmensbereiche, die dadurch erfolgreich am Markt agieren können. Zusätzlich beraten wir die Betriebe in allen Belangen rund um Umweltschutz, Arbeits- sowie Anlagensicherheit und Genehmigungsrecht. Von Ludwigshafen aus treibt unser interdisziplinäres Team die digitale Transformation europaweit an drei Standorten voran. Wir begleiten Industrie 4.0-Projekte von der Ideenfindung über Prototypen bis zur Inbetriebnahme in Produktion und Infrastruktur. Dabei verwenden wir ein breites Spektrum moderner Methoden aus agiler Softwareentwicklung, Data Science, Machine Learning, Statistik und wissenschaftlichem Rechnen, und setzen dabei auf flache Hierarchien. Als Teil des interdisziplinären Teams entwickeln Sie mit uns vollständige Industrie 4.0-Lösungen aus einer Hand. Sie unterstützen uns im gesamten Prozess von der Konzeption bis zum Einsatz der Lösung, und verantworten hierbei nach Möglichkeit einen eigenen Teilbereich. Sie arbeiten eng mit Kollegen vor Ort und einem fachübergreifenden Experten-Netzwerk zusammen. Die Arbeitsschwerpunkte richten sich dabei nach anfallenden Projekten. Themenbereiche sind Aufbau KI-basierter Assistenz- und Expertensysteme, Implementierung von Web-Apps oder Programmierung von Microservices und REST APIs. Ihnen stehen unser Supercomputer Quriosity, unser GitLab-Server sowie unsere Azure-basierte Cloudplattform zur Verfügung. Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, attraktive Vergütung, eine steile Lernkurve sowie ein begeistertes Team bestehend aus Ingenieuren, Naturwissenschaftlern, Data Scientists und Informatikern. Fortgeschrittenes Bachelorstudium (mindestens 4. Semester) oder Masterstudium im Bereich (Wirtschafts-)Informatik, Naturwissenschaften, angewandte Mathematik, Statistik oder verwandten Disziplinen Überdurchschnittliche Ergebnisse im Studium erzielt Gute Kenntnisse in Python oder R, alternativ starken Hintergrund in Java, C#, JavaScript oder C++ Von Vorteil: Erfahrungen mit Web-APIs (flask, plumber), Web-Apps (Dash, R Shiny), Datenanalyse (pandas, Dplyr), Machine Learning (sklearn, caret) oder Softwareentwicklung im Team (git), CI/CD bzw. Container-Virtualisierung (docker, kubernetes) Spaß an der Arbeit mit Daten Eigenverantwortliche Einarbeitung in neue Themen Lust etwas zu bewegen und greifbare Ergebnisse zu schaffen, die direkt bei Kunden und Partnern eingesetzt werden Sie sind vom ersten Tag an Teil des BASF-Teams. Bei uns steigen Sie in anspruchsvolle Arbeitsgebiete ein und übernehmen spannende Aufgaben und nach Möglichkeit Teilprojekte in einem interdisziplinären Arbeitsumfeld. Ergänzend bieten die BASF Standorte unterschiedliche Möglichkeiten wie Führungen oder Workshops an, um BASF näher kennen zu lernen. So gewinnen Sie vielfältige Einblicke und Erfahrungen bei dem größten Chemieunternehmen weltweit.Informationen zu Praktika: www.basf.com/praktikum Arbeitszeit: VollzeitVertragsart: Praktikum
Zum Stellenangebot

Vertriebsmitarbeiter im Außendienst Geschäftseinheit Industrie - Gebiet Baden-Württemberg (m/w/d)

Sa. 10.04.2021
Karlsruhe (Baden)
FreiLacke bietet seinen Kunden seit 1926 hochwertige, umweltfreundliche und wirtschaftliche Lösungen. Dabei entwickeln und produzieren wir alle gängigen Lacksysteme wie Industrielacke, Pulverlacke, Elektrotauchlacke und Durelastic-Oberflächenlösungen für Composites. Zur Verstärkung unseres Vertriebsteams in der Geschäftseinheit Industrie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Vertriebsmitarbeiter im Außendienst Gebiet Baden-Württemberg (m/w/d) Zu Ihren Aufgaben gehören der Vertrieb von Pulverlack, Industrielack, Elektrotauchlack und Composites. Sie betreuen und beraten unsere bestehenden Kunden und Interessenten im Gebiet Westdeutschland und besuchen diese vor Ort. Sie betreiben aktive Neukundenakquise und bearbeiten Akquisitionsprozesse selbstständig. Sie beobachten und analysieren den Markt, insbesondere das Kundenverhalten und den Wettbewerb. Mit Ihrem Einsatz tragen Sie dazu bei, den Marktanteil sowie das Ansehen und den Bekanntheitsgrad von FreiLacke zu festigen und auszubauen. Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische oder technische Berufsausbildung, ein Studium oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie sind auch heute schon im Vertrieb von Lacken und Farben tätig und können eine entsprechende Berufserfahrung vorweisen. Sie überzeugen durch Kommunikationsstärke und ein verhandlungssicheres Auftreten, sind reisefreudig und arbeiten strukturiert und zielorientiert. Sie besitzen gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Sie besitzen ein hohes Maß an Flexibilität, Selbstmotivation und Freude an eigenverantwortlichem Arbeiten Eine spannende und verantwortungsvolle Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum in einem modernen und gleichzeitig traditionsreichen Familienunternehmen. Eine fundierte Einarbeitung sowie viele berufliche und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal