Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie: 45 Jobs in Mengede

Berufsfeld
  • Bauwesen 4
  • Innendienst 4
  • Projektmanagement 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Leitung 3
  • Teamleitung 3
  • Controlling 2
  • Außendienst 2
  • Chemie 2
  • Chemietechnik 2
  • Assistenz 2
  • Entwicklung 2
  • Gruppenleitung 2
  • Materialwirtschaft und Logistik 2
  • Sap/Erp-Beratung 2
  • Servicetechniker 2
  • Weitere: Einkauf 2
  • Abteilungsleitung 1
  • Arbeitssicherheit 1
  • Architektur 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 44
  • Ohne Berufserfahrung 16
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 44
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 40
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Handelsvertreter 1
Chemie- und Erdölverarbeitende Industrie

Senior Advisor (m/w/d) Environmental Advocacy

Sa. 30.05.2020
Gelsenkirchen
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen einen erfahrenen Senior Advisor (m/w/d) Environmental Advocacy für den Standort Gelsenkirchen Verantwortung für europäische und nationale umweltrechtliche Gesetzgebungsverfahren, insbesondere die Prüfung der technisch-ökonomisch-ökologischen Auswirkungen auf die Geschäftsbereiche: Raffinerien, Tankläger, Tankstellen Bewertung des unternehmerischen Risikos und Erarbeitung von Handlungsempfehlungen zur Unterstützung von laufenden Gesetzgebungsverfahren über Verbände und Politik Erarbeiten von Stellungnahmen, Vorlagen, Briefings, Konzepten, Artikeln, Präsentationen und Standpunktpapieren – mit besonderem Fokus auf HSSE Anforderungen Zusammenarbeit mit BP External Affairs (Brüssel und Berlin) Aktive Mitarbeit und Interessenvertretung in nationalen und europäischen Industrieverbänden, Organisationen etc. Knowhow-Träger und Vermittler durch Halten von Vorträgen in Fachkonferenzen sowie in globalen BP Arbeitsgruppen Anerkanntes naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Studium; idealerweise mit Promotion Einschlägige Berufserfahrung im Umweltschutz mit gutem Verständnis der technischen Abläufe in der Mineralölverarbeitung oder Petrochemie Sehr gute Kenntnisse im deutschen und europäischen Umweltrecht Gutes Verständnis sowohl für technisch-naturwissenschaftliche Fragen als auch für politische und wirtschaftliche Zusammenhänge Idealweise mehrjährige Erfahrung in nationaler und internationaler Lobby- und Gremienarbeit Organisationsstarker Teamplayer mit rascher Auffassungsgabe Gute Anwenderkenntnisse in MS Office sowie generelle IT-Affinität Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zu regelmäßigen Dienstreisen Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeit­gestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

Group Reporting Specialist (m/w/d)

Sa. 30.05.2020
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern. Mit mehr als 16.600 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2018. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als Group Reporting Specialist (m/w/d) zu besetzen. Inhaltliche Weiterentwicklung des Management Reportings des Brenntag Konzernes sowie Vereinheitlichung der weltweiten Reportingsysteme Erstellung und Visualisierung geschäftsspezifischer Berichte für das Management und das Bereichscontrolling Steuerung des weltweiten Planungsprozesses Aktive Mitgestaltung bei der Weiterentwicklung von BI-Systemen, Aufbau neuer Applikationen, Intercompany-Eliminierung sowie Entwicklung von Cost-Center Strukturen Administration und Weiterentwicklung unseres Oracle Hyperion Financial Management Systems (HFM) Leitung von Teilprojekten (Microsoft SharePoint Lösungen, Dashbord Lösungen) Abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im technischen oder wirtschaftlichen Bereich; mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einem internationalen Industrieunternehmen Fundierte Kenntnisse im Umgang mit der Softwareanwendung Oracle Hyperion Financial Management Verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift Analytische Denkweise und strukturierte Arbeitsweise Selbständigkeit und Problemlösungskompetenz sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung Sicherer Umgang mit MS-Office (VBA Kenntnisse); Microsoft SharePoint Erfahrungen und Erfahrungen mit Qlik Sense wünschenswert Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr
Zum Stellenangebot

Senior-Consultant (m/w/d) SAP/HR

Sa. 30.05.2020
Marl, Westfalen
Land und Standort: Deutschland: MarlEinsatzgebiet: Human ResourcesKarriere Level: Berufserfahrene (> 5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Industries AGGeschäftseinheit: HR Business ManagementEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Technische Anpassungen in der SAP-Payroll-Verarbeitung aufgrund von gesetzlichen, tariflichen und betrieblichen AnforderungenErweitertes Know how im Customizing von Lohnarten und der Ausprägung von Schemen & RegelnBeratung des Fachbereichs (Bestandsanalysen, Erarbeitung von Entwicklungsoptionen, Realisierung von Verbesserungspotentialen)3rd Level support / Trouble ShootingFormulierung von komplexen ProgrammanforderungenErstellung von Dokumentationen und VerfahrensanweisungenBegleitung elektronischer Meldeverfahren (ELStAM, DEÜV, EEL, AAG, BV u. ä.)Umfassende Betreuung von Altersversorgungs- und Freistellungsmodellen (z. B. Langzeitkonten)Prüfungs- und Qualitätssicherungsmaßnahmen / FunktionstestsKoordination und Begleitung von Upgrades, Supportpackages sowie Jahreswechsel-Aktivitäten im SAP HCM-UmfeldErfolgreich abgeschlossenes Studium (Uni/FH) der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. vergleichbare PraxiserfahrungMehrjährige Erfahrung im SAP HCM Umfeld mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung, idealerweise in einem internationalen Kontext oder der SAP-BeratungErfahrung im Projektmanagement im nationalen und idealerweise internationalen UmfeldSelbstständige Realisierung von Kundenaufträgen und/oder technischen Projekten werden vorausgesetztAnalytische Fähigkeiten, um Aufgabenstellungen zu strukturieren und bedarfs- und anforderungsgerechte Lösungen in einem komplexen Umfeld zu entwickeln und umzusetzenAusgeprägte Kenntnisse der tariflichen Regelungen in der chemischen Industrie sowie der gesetzlichen Rahmenbedingungen für HRSehr gute Kenntnisse in den SAP HR-Modulen PA/PY/OM/BerechtigungenSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftIdealerweise auch Kenntnisse im Cloud UmfeldHohe Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Teamfähigkeit, übergreifendes aufgaben- und prozessorientiertes Denken und Handeln sowie analytisches Denkvermögen sowie EngagementSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Senior Consultant (m/w/d) SAP/HR Workbench

Sa. 30.05.2020
Marl, Westfalen
Land und Standort: Deutschland : MarlEinsatzgebiet: Human ResourcesKarriere Level: Berufserfahrene (> 5 Jahre)Gesellschaft: Evonik Industries AGGeschäftseinheit: HR Business ManagementEvonik, eines der weltweit führenden Unter­nehmen der Spezialchemie, steht für attraktive Geschäfte und Inno­vations­kraft. Wir arbeiten in einer vertrauensvollen und ergebnis­orien­tierten Unter­nehmens­kultur, ausgerichtet auf profitables Wachstum und die Steigerung des Unter­nehmens­wertes. In über 100 Ländern profitieren wir von Kundennähe und führenden Markt­posi­tionen. Mehr als 32.000 Mitarbeiter verbindet dabei ein Anspruch: Kein Produkt ist so perfekt, dass man es nicht noch besser machen könnte.Globale Entwicklung und Wartung von kundeneigenem ABAP-CodingMitwirkung bei der strategischen IT Ausrichtung im HR Umfeld und Transfer unserer HCM Landschaft in künftige Technologien (On Premise Cloud)Koordination der Sicherheitssysteme für die Entwicklung (SAP-ABAP-Test-Cockpit) sowie globale Koordination der Anforderungen von EntwicklungsarbeitenBegleitende Beratung der HCM-Partner bei Änderungen und NeuentwicklungenOrganisation und Durchführung der Entwicklungstätigkeiten bei der Einspielung von SAP-HCM-Legal-PatchesDurchführung von technischen Funktionstests zur Vorbereitung von Abnahmetests inklusive Administration von SAP-Hinweiseinspielungen und Add-On Software Paketen im HCM-Umfeld Administration der kundeneigenen SAP-Query-Umgebung und Betreuung von kundeneigenen Schnittstellen zwischen dem HCM-System und Subsystemen, sowie SAP-Standard Schnittstellen (z. B. B2A, Buchung Personalkosten)Teilprojektleitung bzw. Mitwirkung an globalen HCM- bzw. themenübergreifenden ProjektenPlanung und Betreuung von weiteren Personalsystemen, die über Schnittstellen an SAP-HCM angebunden sind z. B. Personalarchiv, ReiseabrechnungMonitoring des HCM-Systems zur Sicherstellung eines fehlerfreien Produktivbetriebs des HCM-Systems (z. B. ALE, RFC)Bearbeitung von kundeneigenen Tickets und Fehlermeldungen bzgl. des HCM-Systems und SchnittstellenErfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation bzw. vergleichbare PraxiserfahrungMehrjährige Berufserfahrung in der HR-EntgeltabrechnungEinschlägige Projekt- und Betriebserfahrung im SAP-Umfeld der Personalsysteme mit Workbench-TätigkeitenErfahrung im Projektmanagement sowie in der selbstständigen Realisierung von Kundenaufträgen und/oder technischen Projekten sind vorausgesetztSehr gute Kenntnisse der Prozesse und Wirkungsweisen im Arbeitsumfeld Personalwirtschaft einschließlich der dort von SAP vorgesehenen Datenmodelle und FunktionsbausteineKenntnisse der relevanten gesetzlichen und tariflichen Rahmenbedingungen sowie idealerweise auch Kenntnisse im Cloud UmfeldAnalytische Fähigkeiten, um Aufgabenstellungen zu strukturieren und bedarfs- und anforderungsgerechte Lösungen zu entwickeln und umzusetzenHohe Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen, ausgeprägte Teamfähigkeit, übergreifendes aufgaben- und prozessorientiertes Denken und Handeln sowie analytisches Denkvermögen, Engagement und BelastbarkeitGute Kommunikations- und PräsentationsfähigkeitenSehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftSie arbeiten gemeinsam mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung "on the job" mit kompetenten Kollegen garantiert einen schnellen Einstieg in die eigenverantwortliche Aufgabenbearbeitung. Eine leistungsgerechte Bezahlung, die Förderung Ihrer persönlichen Entwicklung sowie der fachlichen Qualifizierung sind für uns selbstverständlich. Seit 2009 trägt die Evonik Industries AG als familienbewusstes Unternehmen die von der "Initiative der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung" vergebene Auszeichnung "audit berufundfamilie".
Zum Stellenangebot

Referent Credit & Collection (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern. Mit mehr als 16.600 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2018. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als Referent Credit & Collection (m/w/d) zu besetzen. Sie sind für die Analyse und der Bewertung eingehender Kreditanträge sowie für die Auftragsfreigabe gemäß unserer Kreditrichtlinie und Vollmachten zuständig Die Durchführung von komplexen Bilanzanalysen und Bonitätsprüfungen sowie daraus resultierend die Erstellung von Handlungsempfehlungen stellen für Sie keine Herausforderung dar  Sie unterstützen das Forderungsmanagement für die Gesellschaften in der DACH Region (z.B. durch Beitreiben unserer Forderungen im Rahmen des Mahnwesens) Sie unterstützen das Team beim Aufbau eines DACH Kreditmanagements sowie gesellschaftsübergreifende Optimierung und Harmonisierung der Prozesse Die Sicherung unserer Ansprüche im Insolvenzfall, die Anmeldung unserer Forderungen und die dazugehörige Dokumentation sowie die Abschreibungen von Forderungen sind Ihnen aus Ihrer bisherigen Tätigkeit bekannt Sie führen interne Schulungen für die entsprechenden Schnittstellen (wie z.B. Vertrieb) durch Sie sind ein kompetenter Ansprechpartner für unsere Warenkreditversicherung und Bindeglied zu unserem Vertrieb, um Forderungsausfälle gering zu halten und die Liquidität unseres Unternehmens zu sichern Ausbildung: betriebswirtschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Rechnungs- und Finanzwesen Erfahrung: einige Jahre Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sowie idealerweise erste Erfahrungen in der Projektarbeit Zusatzqualifikationen: Idealerweise eine Zusatzqualifikation als Certified Credit Controller® (CCC) Know-How: Gute Insolvenzrecht- und Kreditsicherheiten-Kenntnisse, MS-Office und einem ERP-System (SAP) Persönlichkeit: ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit, ein hohes Maß an Zuverlässigkeit und Teamorientierung Arbeitsweise: gewissenhaft und strukturiert Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr
Zum Stellenangebot

Junior Controller (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Witten
Die ARDEX GmbH ist einer der Weltmarktführer bei hochwertigen bauchemischen Spezialbaustoffen. Als Gesellschaft in Familienbesitz verfolgt das Unternehmen seit mehr als 65 Jahren einen nachhaltigen Wachstumskurs. Die ARDEX-Gruppe beschäftigt heute über 3.000 Mitarbeiter und ist in mehr als 100 Ländern auf allen Kontinenten präsent, im Kernmarkt Europa nahezu flächendeckend. Mit ihren mehr als zehn großen Marken erwirtschaftet ARDEX weltweit einen Gesamtumsatz von mehr als 770 Millionen Euro. Im Rahmen des starken Wachstums und zur Verstärkung unseres engagierten Teams suchen wir zum frühestmöglichen Zeitpunkt für unseren Hauptsitz in Witten einen Junior Controller (m/w/d)  in VollzeitMitarbeit in Planungs-, Reporting- und Budgetprozessen und deren Weiterentwicklung  Ermittlung von KPI's, Erstellung von Ergebnis- / Abweichanalysen und Ad-hoc-Auswertungen  Mitarbeit an Monats- und Jahresabschlüssen nach HGB inkl. Bestandsbewertung             Ansprechpartner für Projektmanager im Projektcontrolling Überwachung der Investitionen und Erstellung/Koordinierung von Planungen und Budgetierungen  Bearbeitung der statistischen Meldungen Erstellung des regelmäßigen Reportings an die Geschäftsführung und der monatlichen BWA's, Unterstützung bei der Weiterentwicklung des Berichtswesens Enge Zusammenarbeit mit dem Rechnungswesen Erfolgreicher Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums mit Schwerpunkt Controlling bzw. Rechnungswesen oder vergleichbare Berufserfahrung Erste Erfahrung im Controlling Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägtes Verständnis für betriebliche Prozesse und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge sowie gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Sie sind teamorientiert, kommunikativ, verantwortungsbewusst und besitzen eine Hands-On-Mentalität Gründliche Einarbeitung in einem teamorientierten und engagierten Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit mit Entwicklungsmöglichkeiten bei einer Premiummarke  Leistungsgerechtes Vergütungspaket inklusive zusätzlicher, attraktiver Arbeitgeberleistungen  Werteorientierte Unternehmenskultur in einem dynamisch wachsenden, global agierenden Familienunternehmen mit gelebtem Diversity Management
Zum Stellenangebot

Analyst Payment Agents (m/w/d)

Fr. 29.05.2020
Bochum
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. BP ist eines der weltweit führenden internationalen Öl- und Gasunternehmen und in 70 Ländern auf allen Kontinenten aktiv. Bochum ist die Heimat unserer Tankstellenmarke Aral und hierzulande der größte Verwaltungsstandort. Viele Geschäftsbereiche steuern von hier aus ihre europaweiten Aktivitäten. Der konzerneigene Zahlungsdienstleister der BP-Gruppe, die B2Mobility GmbH, ist für die ZAG-konforme Abwicklung bargeldloser Zahlungen an unseren Tankstellen zuständig und sucht tatkräftige Unterstützung im Bereich der Steuerung und Überwachung der rund 3.000 E-Geld- und Zahlungsagenten. Wir suchen eine/n entschlossenen Analyst Payment Agents (m/w/d) für den Standort BochumSie sind erster Ansprechpartner/erste Ansprechpartnerin für unsere Zahlungsagenten in Bezug auf das Onboarding, Offboarding und die laufende Abwicklung der Zahlungsdienste. Dies beinhaltet: Abschluss und Verwaltung von erforderlichen Verträgen und Vereinbarungen zwischen der B2Mobility GmbH als Zahlungsinstitut und den Zahlungsagenten Einholung der für die Zahlungsagenten-Registrierung erforderlichen Unterlagen und eigenverantwortliche Durchführung der entsprechenden Zuverlässigkeitsprüfungen Meldung neuer bzw. ausscheidender Zahlungsagenten an die Aufsichtsbehörde Aufklärung und Schulung der Zahlungsagenten im Hinblick auf deren Aufgaben und Pflichten und die gesetzlichen Rahmenbedingungen Erarbeitung und Implementierung interner Richtlinien und Arbeitsanweisungen für Zahlungsagenten Mitwirkung bei der regelmäßigen Überprüfung und Aktualisierung der Geldwäsche-Risikoanalyse und Risikoinventur in enger Abstimmung mit dem AML & Compliance Manager Sie stellen sicher, dass die erforderlichen ‚Know-Your-Customer‘(KYC)-Prüfungen für Zahlungsagenten und deren Partner durchgeführt werden. Datenerhebung und regelmäßige Überprüfung der Zahlungsdienste Einhaltung der gesetzlichen Meldepflichten durch regelmäßiges Reporting an die Aufsichtsbehörde bzw. die Bundesbank Aufsetzen eines monatlichen Reporting über ausgeführte Zahlungstransaktionen sowie Definition, Umsetzung und Dokumentation entsprechender Kontrollen Auditierung der Zahlungsagenten auf Compliance der erbrachten Zahlungsdienste und Dokumentation der entsprechenden Prüfungshandlungen Klärung von Sonderfällen in Zusammenhang mit den Zahlungsagenten Fakturierung und Verbuchung von Gebühren für die Zahlungsagententätigkeit Administration und Verwaltung von Dokumenten der Zahlungsagenten Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer relevanten Fachrichtung, vorzugsweise mit Schwerpunkt Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsrecht, Bankwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Relevante Berufserfahrung in den Bereichen Compliance oder Risikomanagement, z. B. aus Zahlungsinstituten oder FinTechs ist willkommen Gutes Verständnis in Bezug auf Compliance-Anforderungen an Zahlungsinstitute (z.B. ZAG, PSD2, GWG, EBA-Guidelines) Analytisches Denkvermögen und gute konzeptionelle Fähigkeiten Fähigkeit in einem dynamischen internationalen Arbeitsumfeld zu agieren, geprägt von Veränderungen Sehr gute Kommunikations- und Überzeugungsfähigkeit sowie lösungs- und kundenorientiertes Handeln Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Exzellente Kenntnisse in MS Office Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

Manager Regulatory Affairs - HSE (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern. Mit mehr als 16.600 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2018. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als Manager Regulatory Affairs - HSE (m/w/d) zu besetzen. Ihre Aufgabenbereiche enthalten die Themen Anlagen- und Arbeitssicherheit. Für unsere Logistik-Standorte in DACH verstehen Sie die technischen Anlagen und Prozesse und helfen mit, diese nach HSE-Kriterien zu bewerten und zu verbessern. Mit Ihrem chemischen Hintergrund wenden Sie gesetzliche Anforderungen und technische Regeln auf Brenntag an. Sie unterstützen den vorbeugenden Brandschutz z.B. mit der Fortschreibung von Brandschutzkonzepten oder Explosionsschutzdokumenten Sie unterstützen Gefahrenanalysen HAZOP und Sicherheitsberichte nach Störfallverordnung Sie führen Begehungen durch, erstellen Unfallanalysen und schlagen Verbesserungsmaßnahmen vor Sie führen Sicherheitsschulungen durch Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Fachbereich Chemie, Verfahrenstechnik, Sicherheitstechnik oder eine vergleichbare Kombination aus Ausbildung und fundierter Berufserfahrung in vergleichbarer Position in der chemischen Industrie oder verwandten Industrien, idealerweise in Störfallbetrieben Dabei haben Sie bereits Kommunikationsfähigkeit unter Beweis stellen können. Fachspezifische / Regulatorische Zusatzausbildungen in Arbeits- und/oder Umweltschutzthemen sind von Vorteil Gute Englischkenntnisse sowie gute Kenntnisse aller gängigen MS-Office-Produkte sind erforderlich Zu Ihren persönlichen Stärken zählen Verantwortungsbewusstsein, eine selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, Problem- und Konfliktlösungsfähigkeit sowie Teamfähigkeit Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr
Zum Stellenangebot

Key Account Manager DACH (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Essen, Ruhr
Brenntag ist der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen. Das in Deutschland ansässige internationale Unternehmen managt komplexe Lieferketten und erleichtert sowohl Herstellern als auch Nutzern von Chemikalien den Marktzugang zu tausenden von Produkten und Dienstleistungen. Es verbindet ein globales Netzwerk mit herausragender lokaler Ausführung. Damit ist Brenntag der effektivste und bevorzugte Partner der Branche – ganz im Sinne seiner Philosophie: „ConnectingChemistry“. Brenntag betreibt ein weltweites Netzwerk mit mehr als 580 Standorten in 76 Ländern. Mit mehr als 16.600 Mitarbeitern weltweit erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 12,6 Mrd. Euro (14,8 Mrd. US-Dollar) im Jahr 2018. Unser Team in Essen hat momentan eine freie Position als Key Account Manager DACH (m/w/d) zu besetzen. In dieser Rolle werden Sie an die Aufgaben des Key Account Managers herangeführt um die selbstständige Bearbeitung der Kunden zu erlernen Eigenverantwortliche und proaktive kaufmännische Betreuung eines definierten Kundenkreises Initiieren und steuern von Kundenprojekten bis hin zur Umsetzung Bearbeitung von Preisanfragen, Bestellungen und RFQs (Request for Quotations) Eigenständige Durchführung von Angebotskalkulationen Aufbau und Pflege einer starken und langfristigen Kundenbeziehung Verantwortungsvolle Abwicklung des Tagesgeschäfts Mitarbeit in spannenden Projekten im Bereich Key Account in enger Zusammenarbeit mit dem Team / internen Vertriebsbereichen Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung oder Studium der BWL/Wirtschaftschemie mit erster Berufserfahrung im Vertrieb Sehr gute MS-Office Kenntnisse, erste SAP und CRM Erfahrung ist wünschenswert Sehr gute  Englischkenntnisse Ausgeprägtes Verhandlungs- und Kommunikationsgeschick Freude am Verkauf verbunden mit einer spürbaren Kundenorientierung Eigenständige Arbeitsweise, analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Hohe Teamfähigkeit und hohes Maß an Leistungsbereitschaft sowie Flexibilität Bei uns erwarten Sie herausfordernde und vielseitige Aufgaben in einem abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsumfeld Unser individualisiertes Einarbeitungsprogramm START garantiert Ihnen einen schnellen Einstieg Freuen Sie sich auf eine attraktive Vergütung inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld Nutzen Sie die Vorteile unserer betrieblichen, arbeitgebergeförderten Altersversorgung Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit und Pausen flexibel über Ihr Gleitzeitkonto Profitieren Sie von kostenlosen Mitarbeiterparkplätzen, günstigen Verkehrsanbindungen und einem ÖPNV-Firmenticket Unser “House of Elements” bietet Ihnen moderne und ergonomische Arbeitsplätze, ein preisgekröntes Betriebsrestaurant und kostenlose Kaffeespezialitäten Ihre Gesundheit ist uns wichtig: nutzen Sie unsere Vorsorgeangebote, Lauftreffs oder Yogakurse und erholen Sie sich an 30 Urlaubstagen im Jahr
Zum Stellenangebot

Advanced Process Control Engineer (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Gelsenkirchen
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. In Gelsenkirchen betreiben wir mit 1.900 Mitarbeitern einen integrierten Raffinerie- und Petrochemiekomplex. Dort stellen wir jährlich aus rund 13 Mio. Tonnen Rohöl insgesamt mehr als 50 verschiedene Produkte her, darunter Benzin, Diesel und Heizöl sowie Grundstoffe für die Petrochemie. Wir suchen einen erfahrenen Advanced Process Control Engineer (m/w/d) für den Standort Gelsenkirchen Durch kontinuierliche Überwachung der Systeme stellen Sie die Verfügbarkeit der bestehenden APC-Anwendungen sicher Mit einem Fokus auf Prozessregelungen und APC-Anwendungen untersuchen und beheben Sie mögliche Anlagestörungen Sie tragen aktiv zur Weiterentwicklung und Verbesserung der bestehenden APC-Anwendungen bei Sie unterstützen die Asset Teams sowohl bei der Sicherstellung der Produktionsabläufe als auch bei der Erreichung der Produktionsziele Sie tauschen sich regelmäßig mit den Kollegen aus den Bereichen Technologie, Optimierung und Produktion über die Produktionsvorgaben aus und setzen diese um Sie erstellen Business Cases für neue APC-Anwendungen, mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit und Verfügbarkeit der Anlagen zu verbessern Sie führen laufende APC-Projekte aus, beaufsichtigen interne und externe Projektressourcen und entwickeln neue APC-Projekte kontinuierlich weiter Sie kooperieren mit den BP-Kollegen außerhalb der Raffinerie und wirken aktiv in einem globalen BP-Forum für Automatisierungsingenieure mit Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Ingenieurwissenschaften (Bachelor / Master) – vorzugsweise in der Fachrichtung Chemieingenieurwesen Alternativ können Sie auf eine vergleichbare mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Chemie / Petrochemie / Raffinerie zurückgreifen Sie besitzen fundierte Erfahrungen im Bereich Prozesssteuerung mit Fokus auf das Produktionsumfeld Sie sind in der Lage, anlagenspezifische Beschränkungen und Wechselbeziehungen zu identifizieren. Sie kennen sich mit mindestens einem Prozessleitsystem, incl. der dazugehörigen Steuerungsalgorithmen und Software-Bausteinen, gut aus Sie können Regelstrategien im Leitsystem erstellen (z. B. PID-Regler, Führungsregler, Störgrößenaufschaltung), bestehende Regelstrategien untersuchen und diese bei Bedarf  modifizieren Sie kennen sich mit mindestens einer gängigen APC-Technologie aus und sind in der Lage, übergeordnete Regelungen mit APC zu entwickeln Neben sicheren Kenntnissen der deutschen Sprache beherrschen Sie auch die englische Sprache sicher in Wort und Schrift Wünschenswert wären Automatisierungs- / Verfahrenstechnikerfahrungen in einer Raffinerie oder petrochemischen Anlage sowie Erfahrungen bei der Erstellung und Wartung moderne APC-Anwendungen und der dazugehörigen Software. Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot
12345


shopping-portal