Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Druck-: 13 Jobs in Mannheim

Berufsfeld
  • Leitung 2
  • Mechaniker 2
  • Projektmanagement 2
  • Teamleitung 2
  • Elektronik 1
  • Automatisierungstechnik 1
  • Bereichsleitung 1
  • Betriebs- 1
  • Dienstleistung und Fertigung 1
  • Abteilungsleitung 1
  • Elektrotechnik 1
  • Filialleitung 1
  • Gehalt 1
  • Gruppenleitung 1
  • Kunststofftechnik 1
  • Lohn 1
  • Niederlassungs- 1
  • Prozessmanagement 1
  • Weitere: Handwerk 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Druck-
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Ausbildung, Studium 3
  • Befristeter Vertrag 1
Druck-

Teamleitung Entgeltabrechnung / HR Services (m/w/d)

Di. 17.11.2020
Mannheim
Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Privatunternehmen und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von rund 831 Millionen Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit 19 RKW-Standorten verarbeiten jährlich rund 352.000 Tonnen Kunststoffe. Wir ziehen um! Im November 2020 zieht unser Headquarter von Frankenthal nach Mannheim (Havellandstraße; 68309 Mannheim) um. Dort entstehen zurzeit in einem ehemaligen Kasernengebäude moderne Büroräume für neue Arbeitswelten. Zur Verstärkung unserers Teams am Standort Frankenthal suchen wir eine:  Teamleitung Entgeltabrechnung / HR Services (m/w/d) Als Teamleitung der Entgeltabrechnung / HR Service Center tragen Sie die fachliche und disziplinarische Verantwortung für ein Team von Personalsachbearbeitern und sind mitverantwortlich für die Etablierung und Optimierung von Prozessen im Bereich Payroll und administrativen HR-Themen. Ihr Beitrag:  Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs des operativen Payroll-Tagesgeschäfts für die Abrechnung von ca. 1.600 Beschäftigten an unseren deutschen Standorten Steuerung von betrieblichen Sozialleistungen sowie Beitrag zur Etablierung von HR Service Prozessen und deren kontinuierliche Optimierung  Ansprechpartner für Mitarbeiter, Führungskräfte und Behörden in abrechnungsrelevanten Fragestellungen Unterstützung der HR Business Partner und Recruiter bei der Bearbeitung von HR relevanten Themen beginnend bei der Vertragserstellung über die Aufbereitung von Reports und Statistiken bis zur Abwicklung von Austritten Aktive Mitgestaltung von spannenden und zukunftsweisenden HR-Projekten wie zum Beispiel Optimierung des Zeitwirtschaftssystems ATOSS und Weiterentwicklung anderer HR Systeme (SAP HCM/ SuccessFactors – Employee Central) Betriebswirtschaftliches Studium mit Schwerpunkt Personal, erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit einer Weiterbildung zur/zum Personalfachkauffrau/-kaufmann (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung Sehr gute Kenntnisse im Steuer-, Sozialversicherungs- und Arbeitsrecht für Deutschland Fundierte SAP HCM-Anwendungskenntnisse, gute MS-Office-Kenntnisse sowie idealerweise SuccessFactors-Kenntnisse Mind. 5 Jahre Praxiserfahrung im Bereich Entgeltabrechnung / HR Service mit Führungsverantwortung in einem produzierenden Unternehmen Dynamische und kommunikationsstarke Persönlichkeit mit Tatendrang und dem Wunsch zur Übernahme von Verantwortung Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Die Vorteile eines international agierenden Familienunternehmens Spannende Veränderungsprozesse, die Sie von Anfang an direkt mitbegleiten und gestalten Dialogorientiertes Vorgesetztenfeedback und flache Hierarchien Aktive Mitgestaltung Ihrer Zukunft und eigenverantwortliches Handeln Gezielte Stärkung und Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen Mobiles arbeiten möglich
Zum Stellenangebot

Packmitteltechnologe / Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

Mo. 16.11.2020
Sankt Leon-Rot
Ihre Zukunft – perfekt verpackt. Smurfit Kappa gehört mit weltweit 46.000 Mitarbeitern in 35 Ländern zu den führenden Anbietern von papier­basierten Verpackungslösungen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) am Standort in St. Leon-Rot. Maschineneinstellung und -bedienung Eigenverantwortliches Rüsten und Fahren von Verarbeitungsmaschinen Reinigung, Wartung und Reparatur von Verarbeitungsmaschinen Mithilfe bei Störungssuche und -beseitigung Qualitätsverantwortung Ausbildung als Verpackungsmittelmechaniker / Packmitteltechnologe / Medientechnologe (m/w/d) Druck  oder gleichwertige Ausbildung mit technischem Hintergrund, z. B. als Industrie- / Werkzeugmechaniker (m/w/d), KFZ‑Mechaniker (m/w/d) etc. Mehrjährige Erfahrung in einer vergleichbaren Tätigkeit, vorzugsweise in der Papier- und Wellpappenverarbeitung / -herstellung Engagiert, zuverlässig, belastbar, flexibel, selbstständig und teamorientiert Qualitäts- und Verantwortungsbewusstsein Bereitschaft zu Schicht- und Wochenendarbeit Ein zukunftssicheres Tätigkeitsfeld in einem innovativen Unternehmen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Zusatzleistungen wie betriebliche Altersvorsorge etc. Ein offenes und freundliches Betriebsklima
Zum Stellenangebot

Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d)

So. 15.11.2020
Heidelberg
Willkommen bei tesa. Wir schaffen Klebelösungen, die die Arbeit, die Produkte und das Leben unserer Kunden verbessern. In unserem Heimatmarkt kennen uns 98% der Menschen. Innovationen und neue Technologien sind Kern unseres Erfolgs. Nicht nur im Haus und Büro, auch in Smartphones, Displays, Autos, Flugzeugen oder Photovoltaikdächern – längst klebt eines der 7.000 tesa Produkte oft unerkannt in unterschiedlichsten Anwendungen des täglichen Lebens. tesa hält die Welt zusammen. Wir sind mit rund 5.000 Mitarbeitern in 42 Ländern präsent und betreiben 14 Werke, Produktionsstätten und große Technologiecentren in Europa, Asien und Nordamerika. Als 100-prozentige Tochtergesellschaft der Beiersdorf AG gehören wir zu einem Konzern mit großer Tradition, starken Werten und einer guten Unternehmenskultur. Anstellungsart: befristet auf bis zu 1 Jahr Arbeitszeit: Vollzeit Buchung von Produktionsdaten und Lagerbewegungen im firmeninternen ERP-System Durchführen von Produktionsaufträgen an Laserbelichtungs-/ Qualitätssicherungs-Maschinen Qualitätssicherung und Protokollierung im Prozess Unterstützung des Rüstteams bei Produktwechseln Abgeschlossene Berufsausbildung Vorzugsweise Erfahrung an Produktionsmaschinen Präzises und zuverlässiges Arbeiten Schnelle Auffassungsgabe und die Fähigkeit, sich auf neue Produkte und Prozesse einzustellen Bereitschaft zur Schichtarbeit Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Attraktive Vergütung Flexibles Arbeiten Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektiven Fach- und bereichsübergreifende Karrieremöglichkeiten Betriebliche Altersvorsorge Zahlreiche Angebote für Mitarbeiter wie Gesundheitsförderung, Sport- und Freizeitangebote, Mitarbeiterrabatte und vieles mehr (u.a. tesa Bike, unternehmenseigenes Fitnessstudio, Vorsorgemöglichkeiten)
Zum Stellenangebot

Head of Process Development Staple Fibers (m/f/d)

Fr. 13.11.2020
Mannheim
The Freudenberg Group, a global technology group with 49.000 employees in some 60 countries, develops leading-edge technologies, and excellent products, solutions and services for more than 30 market segments. As a leading global supplier of innovative solutions, Freudenberg Performance Materials contributes to the success of its customers in a broad range of markets and applications such as Automotive, Apparel, Building Materials, Energy, Medical and Specialties. To strengthen our team in Weinheim we are looking for you as Head of Process Development Staple Fibers (m/f/d) Global Innovation & Technology, Operation Weinheim Head of Process Development Staple Fibers (and Nonwoven Treatment process) with budget responsibility for the FPM group Strategic alignment of process development and investment projects in the area of staple fiber nonwovens for FPM Support of operations / production organization with technical expertise and engineering Support of product development during implementation of new product ideas and nonwoven production, as well as optimization of ongoing developments of existing processes Coordinating and organizing the FPM “Technology Cubes” to support the technical expert network of FPM Support the pilot plant with engineering and process development projects University degree in mechanical or textile engineering (Master, Dipl.-Ing. or higher) Min. five years experience in management functions in staple fiber nonwoven production or process development with knowledge of production and finishing processes plant engineering of production lines Expertise in planning, management and control of development projects with interdisciplinary teams according to state-of-the art project management methods Experience in analysis and optimization of production processes and interfaces along the value chain Profound knowledge of health and safety standards and regulations Entrepreneurial thinking and acting coupled with the sense of high responsibility and accountability Ability to inspire self and others Willingness to go on regular business trips Excellent knowledge of English and German As a part of the Freudenberg Group you can enjoy working together in our intercultural and interdisciplinary teams to create innovative products, services and sustainable solutions. We jointly strive to improve living conditions worldwide and to meet the specific needs of our customers. Experience a mentality of thinking and acting responsibly together and discover a whole host of career opportunities in our global technology group. The Freudenberg Group is characterized by openness and equal opportunities. We therefore welcome applications from everyone regardless of age, gender, origin and descent, a disability or other legally protected reasons. Application deadline: 28.11.2020 Please note that only online applications (www.freudenberg.de/karriere) are considered.
Zum Stellenangebot

Personalsachbearbeiter mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung (m/w/d)

Do. 12.11.2020
Mannheim
Die RKW-Gruppe ist ein unabhängiges Privatunternehmen und gehört zu den weltweit führenden Herstellern von exzellenten Folienlösungen. RKW ist Marktführer in den Bereichen Hygiene- und Agrarfolien, Folien für die Getränkeindustrie und Verpackungen für pulvrige Güter. Weiterhin liefert das Unternehmen Folien und Vliesstoffe für Medizinanwendungen, für die chemische und weiterverarbeitende Industrie sowie für den Bausektor. Im Geschäftsjahr 2019 erzielte RKW einen Gesamtumsatz von rund 831 Millionen Euro. Rund 3.000 Mitarbeiter an weltweit 19 RKW-Standorten verarbeiten jährlich rund 352.000 Tonnen Kunststoffe. Wir ziehen um! Im November 2020 zieht unser Headquarter von Frankenthal nach Mannheim (Havellandstraße; 68309 Mannheim) um. Dort entstehen zurzeit in einem ehemaligen Kasernengebäude moderne Büroräume für neue Arbeitswelten. Zur Verstärkung unserers Teams am Standort Frankenthal (künftig Mannheim) suchen wir ab sofort (auch in Teilzeit möglich) einen Personalsachbearbeiter mit Schwerpunkt Entgeltabrechnung (m/w/d)  Als Payroll und HR Admin Experte sind Sie Ansprechpartner für Mitarbeiter und Führungskräfte im deutschen HR Service Center. Verantwortung für die Entgeltabrechnung unter Berücksichtigung aller steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Vorschriften für die von Ihnen betreuten Standorte (Vorbereitung, Durchführung und Folgeeaktivitäten) Ansprechpartner für Mitarbeiter, Führungskräfte und Behörden in abrechnungsrelevanten Fragestellungen Unterstützung der HR Business Partner und Recruiter bei der Bearbeitung von HR-Themen beginnend bei der Vertragserstellung, über die Aufbereitung von Reports und Statistiken bis zur Abwicklung von Austritten Aktive Mitgestaltung von spannenden und zukunftsweisenden HR-Projekten Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, idealerweise mit einer Weiterbildung zur/zum Personalfachkauffrau/-kaufmann (m/w/d) Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Entgeltabrechnung und Personalsachbearbeitung vorzugsweise in einem produzierenden Unternehmen Gute Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht Routinierter Umgang mit SAP-HR (bestenfalls SAP SuccessFactors) Spaß an der selbständigen Arbeit und an der Ausgestaltung administrativer HR Prozesse im neu entstandenen HR Service Center Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Die Vorteile eines international agierenden Familienunternehmens Spannende Veränderungsprozesse, die Sie von Anfang an direkt mitbegleiten und gestalten Dialogorientiertes Vorgesetztenfeedback und flache Hierarchien Aktive Mitgestaltung Ihrer Zukunft und eigenverantwortliches Handeln Gezielte Stärkung und Weiterentwicklung Ihrer Kompetenzen Mobiles arbeiten möglich
Zum Stellenangebot

Gesamt-Projektleiter Großprojekte (Greenfield-Werksneubau) (m/w/d) - Papier- und Kunststoffindustriegruppe / FMCG

Do. 12.11.2020
Mannheim
Internationale, kapitalstarke Papier- und Kunststoffindustriegruppe für u.a. FMCG-Verpackungen mit mehreren Werken (alle 24/7) in Europa verteilt sucht in Festanstellung einen weiteren Gesamt-Projektleiter Großprojekte (Greenfield-Werksneubau) (m/w/d) # Papier- und Kunststoffindustriegruppe/FMCG mit Bürostandort im Raum „Karlsruhe-Mannheim“. Der Stelleninhaber ist verantwortlicher Gesamt-Projektleiter für die Planung und den Bau von modernen, hochautomatisierten Werken (inkl. Hochregallägern) mit einem Verarbeitungs- und Produktionsvolumen im sechsstelligen Tonnage-Bereich, die in ihrer Größenordnung eine führende Position im Herstellerranking in Europa einnehmen. Budgetvolumina je Projekt liegen im 2 bis 3stelligen Mio.€ Bereich. Neben Industriebau ist insb. die technische Basis der Werke durch einen „großindustriellen“ Peripherie-Anlagenpark (Utilities-Medien) sowie durch hochmoderne Aufbereitungsanlagen und Highspeed-Produktionsanlagen (unter Einsatz aufbereiteter Rohstoffe) für FMCG Verpackungen (im Sekundärbereich) geprägt. Übernahme der Gesamtprojektleitung und –steuerung vorgenannter Industrie-/Anlagenbauprojekte mit allen Themen in Technik/Engineering, Hoch-Bau/TGA, Logistik, IT-MES, Projekteinkauf, Betriebsorga/Rampup etc. -übergreifende Koordinationsaufgabe-(!) Planung und Sicherung aller notwendigen Ressourcen und des Gesamtprojektplans Führung des Gesamtprojektteams (mit Teilprojektleitern; technischen wie kfm. Mitarbeitern) Steuern der Projektprozesse von der Planung bis zur Realisierung / Rampup-Übergabe (Koordination der Planung und Kalkulation der Anlagen/Gewerke, der Erstellung von Genehmigungs- und Ausschreibungsunterlagen, der Vergabe an Planungsunternehmen, (Maschinen-) Baufirmen etc. bis Inbetriebnahme/Übergabe nebst Trouble Shooting bei allen Gewerken) Mitverantwortliche Verhandlungen mit (Groß-)Lieferanten und Anlagenherstellern (inkl. Änderungsmanagement bei Erweiterung oder Minderung; Fristenmgm. bei Gewährleistungen) Fachliche Verantwortung für die Investitionsprojekte inkl. Zeit- und Budgetverantwortlichkeit Erfassung, Überwachung und Steuerung des Gesamt-Projektstatus (ggf. Eskalation von Projektaufgaben bei Abweichungen Zeit/Kosten/Qualität, effektives Risikomanagement etc.) Sicherstellung der Einhaltung definierter Projektstandards Laufendes Reporting aller wesentlichen Projektdaten an die Geschäftsführung/ Bereichsleitung bzw. die Projektstakeholder etc. (Lenkungsausschuss) Behördenmanagement etc. Ingenieur Studium (Maschinenbau/Verfahrenstechnik/Papier-/Kunststofftechnik/Elektro-Automation, Bau etc.), Wirtschaftsing. oder vgl. Techniker-Qualifikation mit dann aber langjähriger kfm.-technischer Großprojekt-Engineeringerfahrung Mehrjährige Erfahrung und Praxiskenntnisse im Bereich Projektsteuerung/-abwicklung von technischen Großinvestitionen (von Vorteil: bei „großindustriellen“ Neubauten/Erweiterungen) Zertifizierung nach PMP-IPMA/GMP-Prince2 etc. wünschenswert (kein Muss) Reisebereitschaft zu den Werken in D/EU-Ausland –speziell in Bau- und Rampup-Phase; generelle 2. Wohnsitzregelung beim Firmenstandort ist zudem akzeptabel; 1d/w mobiles Arbeiten besprechbar Den Stelleninhaber sollten auszeichnen: Technikaffinität, sicheres Auftreten, analytisch konzeptionelle, vernetzte Denkweise (Blick für das Ganze und Wesentliche) sowie eine überdurchschnittlich kommunikative Fähigkeit verbunden mit entsprechendem Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen (=> ein Gesamtprojektmanager „mit Herzblut“ für sein Projekt/Werk;) Führungsfähigkeit wie Teamfähigkeit bei den gegebenen Strukturen setzen wir ebenfalls voraus.
Zum Stellenangebot

Medientechnologe / Drucker/ Techniker: Etikettendruck - Digitaldruck (m/w/d)

Mi. 11.11.2020
Weinheim (Bergstraße)
Als moderne Familiendruckerei haben wir uns neben Standardprodukten auf ausgefallene Etiketten spezialisiert. Seit 1946 setzen wir auf eine breite Produktpalette und haben dadurch ein sehr abwechslungsreiches Aufgabenfeld sowie viele technische Möglichkeiten zu bieten. Das reicht von ,,Oldschool-Maschinen‘‘ im Buchdruck bis hin zu modernen Digitaldruckmaschinen im Rollenbereich. Sonst wäre es ja langweilig und es macht umso mehr Spaß. Daher suchen wir langfristige, kreative, motivierte sowie vertrauensvolle Mitarbeiter, die Spaß daran haben sich einzubringen und unser Team optimal ergänzen. Dazu ist auch ein sehr gutes technisches Verständnis von Vorteil. Primäres Arbeiten im digitalen Rollendruck (UV-Inkjet) Unterstützung des technischen Leiters / Mitbetreuung des Maschinenparks/Reparaturen Arbeiten an weiteren Etikettendruckmaschinen (Siebdruck / Flexodruck / Veredlungen) Fertigung von technisch aufwendigen Etiketten und Druckprodukten Wünschenswert: Du hast eine technische Ausbildung und eine Ausbildung zum (r) Medientechnologen (in) Druck/Digitaldruck Du hast Erfahrung im Digitaldruck / digitalen Rollendruck (UV-Inkjet) Du liebst es penibel, sauber und ordentlich zu arbeiten Du bist kritikfähig Du lernst gerne neue Dinge dazu Du hast Lust auf weitere Druckverfahren und flexibel an mehreren Maschinen zu arbeiten Du hast Bock darauf auch komplizierte Dinge umzusetzen Du suchst ein langjähriges Arbeitsverhältnis Du bist teamfähig, flexibel und belastbar, scheust dich nicht vor körperlicher Arbeit Einen sicheren Arbeitsplatz Vollzeitjob mit 40h pro Woche im Einschichtbetrieb, bei Bedarf auch Überstunden oder Samstagsbetrieb Weihnachts- und Urlaubsgeld Kostenloser Mitarbeiterparkplatz 28 Tage Urlaub Vermögenswirksame Leistungen Vielfältige Druckverfahren und spannende technische Möglichkeiten: Druckvorstufe, Siebdruck, Flexodruck, Digitaldruck, Veredlungen (Heißfolie / Kaltfolie / Prägungen, etc.), Offsetdruck Ein gesundes und kreatives Familienunternehmen
Zum Stellenangebot

Projektingenieur / Technischer Projektleiter (m/w/d) Kunststofftechnik

Di. 10.11.2020
Bensheim
Die Sanner GmbH ist ein global aufgestelltes deutsches Familienunternehmen, das Kunststofflösungen für die Pharma- und Healthcare-Industrie entwickelt und herstellt. Als einer der weltweit führenden Hersteller für Trockenmittelverpackungen für Tabletten, Brausetabletten und Teststreifen hat Sanner neben dem Hauptsitz in Bensheim weitere Produktionsstandorte in Ungarn, Frankreich und China sowie Verkaufsniederlassungen in USA, Indien und Indonesien. Höchste Produkt- und Patientensicherheit ist unser Ziel. Und das stellen wir bei unseren zahlreichen Verpackungen für Medikamente tagtäglich unter Beweis. Gemäß der Maxime „Sanner. Protecting Health.“ entwickelt und produziert Sanner heute vor allem hochwertige Kunststoffverpackungen und Komponenten für pharmazeutische Anwendungen in fünf Marktsegmenten: Pharma Desiccant Packaging, Test Strip Packaging, Effervescent Packaging, Engineered Packaging Solutions und Eye Care. Sanner ist die erste Wahl, wenn hohe Stückzahlen auf hohe Qualitätsanforderungen treffen. Wir suchen ab sofort für unseren Standort Bensheim einen Projektingenieur / Technischer Projektleiter (m/w/d) Kunststofftechnik.Eigenverantwortliche Planung, Koordination und Durchführung von Entwicklungs- und Industrialisierungsprojekten auf Basis von internen Vorgaben oder Kundenanforderungen im nationalen und internationalen Kontext - von der Auftragsklärung bis zur Überleitung in die SerienfertigungTechnische Bewertung und Machbarkeitsprüfung von Kundenanfragen sowie fachliche Ausarbeitung von AngebotenBereichsübergreifende Abstimmung mit Kollegen, Partnern und anderen StandortenEnge Zusammenarbeit mit Kunden und LieferantenUnterstützung der Vertriebsorganisation bei Kundenterminen, technischen Fragen, etc.KVP bzgl. interner Prozesse und MethodenStudium im Bereich Kunststofftechnik oder vergleichbarErfahrung sowie Fach- und Methodenwissen im Bereich Projektmanagement werden vorausgesetztFundierte Kenntnisse im Bereich Kunststofftechnik (Spritzgießen, Werkzeugtechnik, Materialkenntnisse)Vorzugsweise Erfahrung im Bereich Healthcare bzw. Verpackungs- oder MedizintechnikGrundkenntnisse im Bereich GxP und Lean Management wünschenswertEigeninitiative und selbstständiges, strukturiertes ArbeitenUmsichtiges Denken und Handeln sowie OrganisationstalentLösungs- und ergebnisorientiertTeamfähigkeitOffene, klare und überzeugende Kommunikation in Deutsch und Englisch
Zum Stellenangebot

Produktmanager (m/w/d) Schwerpunkt Software / Digitale Produkte / Technologien

Di. 10.11.2020
Hirschberg an der Bergstraße
Die comepack GmbH ist ein international tätiger Spezialist für Logistikdienstleistungen im Bereich Mehrwegverpackungen und Teil der Roman Mayer Logistik Group mit insgesamt über 1.500 Mitarbeitern. Von unserem Hauptsitz in Hirschberg arbeiten wir mit verschiedenen Niederlassungen in Deutschland, Frankreich und Spanien. Unsere Kunden betreuen wir global über alle Kontinente. Der Erfolg von comepack stützt sich auf gemeinsame Werte in Bezug auf unsere Kunden und Mitarbeiter. Unsere wichtigsten Werte sind Respekt, Wertschätzung, Verantwortungsbewusstsein, Zuverlässigkeit, Ehrlichkeit und Spaß an der Arbeit. Das Einhalten dieser Werte macht uns aus. Neben unserer überzeugenden Kundenorientierung sind unsere Mitarbeiter die Garanten für unseren Erfolg: Sozialkompetenz und Empathie sind uns ebenso wichtig wie die fachlichen Qualifikationen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt bieten wir Ihnen an unserem Standort in 69493 Hirschberg eine Position, die zu Ihnen passt. Agiler Produktmanager (m/w/d)(Schwerpunkt Software / Digitale Produkte / Technologien) Eigenverantwortliche Betreuung und Weiterentwicklung der Software und der digitalen Produkte/Dienstleistungen im Behältermanagement auf Grundlage eigener Ideen, Marktbeobachtung und Kundenfeedback Verantwortung für den gesamten Produktlebenszyklus von Ideengenerierung über Anforderungsanalyse, Dokumentation, Priorisierung bis zum Go Live Schnittstelle/Bindeglied zwischen Partnern/Kunden und dem externen Entwicklungsteam Eigenständige Umsetzung und Betreuung von internen sowie Kundenprojekten als Produkt-, Technologie- und Prozessexperte (zum Beispiel im Bereich RFID) Planung innovativer und wirtschaftlicher Produktkonzepte und -strategien Erarbeitung von Roadmaps für Neu- und Weiterentwicklungen der Funktionalitäten und Komponenten einschließlich der Koordination der Umsetzung (agiles und iteratives Projektmanagement) Vertriebs-/Marketing Unterstützung als Produktspezialist Abgeschlossenes, wirtschaftswissenschaftliches Studium mit IT-Verständnis oder Informatik-Studium mit Schwerpunkt zu Produkt- und Projektmanagement oder eine für diese Position vergleichbare und geeignete Ausbildung/Qualifikation Idealerweise mehrjährige Erfahrung im Bereich Software-Produktmanagement, idealerweise im Logistik Umfeld oder von erklärungsbedürftigen Produkten oder Dienstleistungen, aber auch Nachwuchskräften geben wir gerne eine Chance Selbstständige, verantwortungsvolle Arbeitsweise mit einem hohen Grad an Zielorientierung Fähigkeit in Lösungen zu Denken und komplexe Dinge aufs Wesentliche zu reduzieren und zu strukturieren, gepaart mit ausgeprägten konzeptionellen Fähigkeiten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Präsentationssicherheit, Teamfähigkeit sowie Zielstrebigkeit Erfahrungen im agilen Projektmanagement und/oder Logistik sind von Vorteil Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Sie bringen ein hohes Maß an Eigeninitiative und Belastbarkeit sowie überdurchschnittliches Engagement mit Erfahrung in agilen Projektmanagement Methoden, zum Beispiel SCRUM oder ähnliches Idealerweise Kenntnisse in Auto-ID (Barcode, RFID) und IoT Technologien (BLE, UWB, etc.) und Affinität zu technischen Fragestellungen Wachsendes Unternehmen mit sehr gutem Betriebsklima und Zukunftsperspektive Unternehmergeist eines Start-ups mit hoher Innovationskraft Flexible und moderne Arbeitszeitmodelle sowie eine gute Work-Life-Balance Sehr gute Verkehrsanbindung und Mitarbeiterparkplatz Möglichkeit einer gezielten individuellen Weiterbildung (intern und extern) Job mit Perspektive und Entwicklungsmöglichkeit Flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und stets offene Türen Anspruchsvolle, herausfordernde und vielseitige Tätigkeiten von Anfang an Regelmäßige Teamevents
Zum Stellenangebot

Standortleiter (m/w/d) im Verpackungsmittel-Großhandel

Mo. 09.11.2020
Mannheim
Die HAPEKO Executive Consultants sind die ersten Ansprechpartner für Fach- und Führungskräfte in Deutschland. Schwerpunkt der Tätigkeit ist das Schaffen von Verbindungen zwischen Spezialisten und Führungskräften mit einem beruflichen Veränderungswunsch und passenden Unternehmen. HAPEKO (www.hapeko.de) ist deutschlandweit mit mehr als 15 Standorten vertreten. Unser Auftraggeber ist als Tochter einer international ausgerichteten Unternehmensgruppe seit über 30 Jahren Experte für moderne und innovative Packmittel, Verpackungen und Zubehör aller Art – vom selbst bedruckten Klebeband zur Lieferscheintasche, vom Umzugskarton zur Stretch-Wickelfolie. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir einen unternehmerisch denkenden, teamfähigen und kundenorientierten Standort-/Betriebsleiter (m/w/d) am Standort Mannheim. Der Einsatzort: Mannheim Eigenständige operative Leitung und strategische Weiterentwicklung des Standortes in enger Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer Unternehmerische Gesamtverantwortung einschließlich selbständiger Entwicklung und proaktiver Umsetzung der Wachstumsziele Fachliche und disziplinarische Führung der rund 20 technischen und kaufmännischen Mitarbeiter Betreuung von Schlüsselkunden (Groß- und Einzelhandel sowie Privatkunden), Partnern und Lieferanten Kaufmännische Ausbildung oder Studium sowie technisches Interesse und Verständnis Erfahrene, souverän auftretende, zielorientierte und entscheidungsstarke Führungskraft Expertise im Vertrieb / Key Account Management und in der Kundenbetreuung und -beratung Mehrjährige Erfahrung in der Verpackungsindustrie Begeisterungsfähigkeit und Einsatzbereitschaft, Flexibilität im Denken und Handeln sowie Identifikation mit dem Produkt- und Leistungsportfolio unseres Mandanten Vielseitiger Aufgaben- und Verantwortungsbereich mit sehr viel Gestaltungsspielraum Selbständiges Arbeiten in lockerer, kollegialer Atmosphäre und sehr gutes Betriebsklima Wertschätzende Führungskultur, offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege Äußerst interessante Karrieremöglichkeiten und Entwicklungsperspektiven Sehr attraktive Vergütung, Gewinnbeteiligung, Firmenwagen und weitere Sonder- und Sozialleistungen
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal