Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit | Elektrotechnik: 12 Jobs

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Elektrotechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 12
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
Arbeitssicherheit
Elektrotechnik

HSE Manager/ Fachkraft für Arbeitssicherheit / Umwelt-& Ressourcenmanagement (m/w/d)

Fr. 16.04.2021
Bayreuth
Ein spannender Job in einem soliden Unternehmen, das seine Produkte in der ganzen Welt vertreibt, ist Ihr Wunsch? Sie möchten in einem Team mit motivierten Kollegen arbeiten und Themen rund um die Arbeitssicherheit, Umwelt- und Ressourcenmanagement aktiv mitgestalten? Dann sollten wir uns kennen lernen. Wir sind ein seit über 50 Jahren erfolgreiches Unternehmen, das sich am Weltmarkt der Automobil- und Elektroindustrie auf den ersten Rängen platziert hat. Schwerpunkte unserer Fertigung sind mechatronische Baugruppen für Aktorik- und Sensorik-Anwendungen von mittleren Seriengrößen bis zu Millionen-Stückzahlen. Damit erreichen wir alle OEMs und Systemlieferanten weltweit. Großes Know-how, hervorragende Qualitätsergebnisse und zukunftweisende Neuentwicklungen erhalten den wirtschaftlichen Erfolg von schlaeger – dauerhaft! Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine HSE Manager/ Fachkraft für Arbeitssicherheit / Umwelt-& Ressourcenmanagement (m/w/d) Wahrnehmen der Aufgaben der Fachkraft für Arbeitssicherheit Umsetzen des Arbeitssicherheitskonzepts nach Vorgabe gesetzlicher und betrieblicher Vorschriften Mitgestalten, Implementieren und Weiterentwickeln von internen Vorgaben, Programmen und Projekten zum Arbeitsschutz Durchführen und Unterstützen bei Gefährdungsbeurteilungen sowie Umsetzen den daraus resultierenden Maßnahmen inkl. Dokumentation und Schulung Analysieren von Arbeitsunfällen und Erarbeitung von geeigneten Maßnahmen zur Vermeidung der Gefährdung Verantwortlich für Zertifizierungen / Normen ISO 14001, 50001 & Weiterentwicklungsprojekten (z.B. ISO 14067) Mitglied im Energieteam sowie Steuern von Projekten im Umwelt- und Ressourcenmanagement Abgeschlossenes Ingenieursstudium, alternativ mindestens eine Techniker- oder Meisterausbildung Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit gem. ASiG Mehrjährige Berufserfahrung im genannten Aufgabengebiet, idealerweise im Bereich Automotive Flexibilität und Kommunikationsstärke verbunden mit Überzeugungsfähigkeit Teamfähigkeit, pragmatische Arbeitsweise und Freude an interdisziplinärem Arbeiten Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen, ESH-Software Ein spannendes und anspruchsvolles Aufgabenfeld in einem wachsenden, international tätigen Unternehmen Flexible Arbeitszeiten sowie eine wertschätzende und offene Unternehmenskultur Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege in einem eigentümergeführten Umfeld Sicherheit in einem globalen Wettbewerb sowie langfristig attraktive Arbeitsplätze und Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Environment, Health & Safety (EHS) Specialist (w/m/d)

Do. 15.04.2021
Regensburg
93055 Regensburg   Als unser Environment, Health & Safety (EHS) Specialist (w/m/d)  bist Du für die Umsetzung und Sicherstellung von Arbeits- und Umweltschutzmanagementsystemen für unseren Standort in 93055 Regensburg zuständig. In Abstimmung mit unserer EHS Leiterin bist Du bevollmächtigt, alles Notwendige zur Sicherung der Arbeits- und Umweltschutzmanagementsysteme zu veranlassen und durchzuführen.   Life Is On – what about you?   Dein Arbeitsfeld Du berätst Schneider Electric und unsere MitarbeiterInnen in allen Fragen des Umweltschutzes, Gesundheitsschutzes und der Unfallverhütung und stellst sicher, dass EHS-Prozesse und EHS-Richtlinien unter Berücksichtigung der aktuellen Gesetzgebung eingehalten und umgesetzt werden. Du führst Risikoanalysen durch und unterstützt bei der Beurteilung von Arbeitsbedingungen und bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen. Du analysierst und meldest Unfälle und leitest geeignete Maßnahmen zur künftigen Verhinderung ein. Du koordinierst interne Audits zur Aufrechterhaltung und Verbesserung des Arbeitsschutzsystems und unterstützt ebenfalls bei externen Auditierungen. Du treibst die Entwicklung und Standardisierung der EHS-Prozesse voran und bist für die Einarbeitung neuer Gesetze und Vorschriften in unsere Firmenprozesse verantwortlich. Du übernimmst die fachliche Führung der Sicherheitsbeauftragten, koordinierst deren Aus- und Weiterbildung und organisierst Arbeitssicherheitsausschusssitzungen. Unser Angebot Arbeite flexibel in Deiner Arbeitseinteilung, so dass auch Zeit für Deine Familie und Hobbies bleibt. Wir geben Dir die Freiheit, eigene Entscheidungen zu treffen und Verantwortung zu übernehmen. Trage zum Erfolg eines internationalen Konzerns bei. Verlasse Dich darauf den nächsten Schritt gehen zu können – Entwicklung garantiert! Du arbeitest in einem Team in der Wertschätzung und offene Worte tatsächlich gelebt werden. Arbeiten mit Sinn! Als Green Company mit Verantwortungs- und Nachhaltigkeitsbewusstsein kannst Du mit uns eine grüne Zukunft schaffen.   Dein Profil Du hast eine anerkannte Ausbildung in einem elektrotechnischen Beruf oder hast ein vergleichbares Studium (Ingenieur, Bachelor oder Master) absolviert. Du verfügst über eine oder bist in Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit und bringst bereits Berufserfahrung in einer Position mit vergleichbaren Aufgaben im Bereich EHS mit. Die Fähigkeit, nachhaltig Prozesse umzusetzen und andere für Deine Ideen zu begeistern, hast Du in der Vergangenheit bereits mehrfach erfolgreich unter Beweis gestellt. Für die Kommunikation mit internen und externen Schnittstellen bringst Du sehr gute Kenntnisse in Deutsch mit (fließend in Wort und Schrift), gute Englischkenntnisse runden Dein Profil ab.   Dein nächster Schritt – bewerben natürlich! Wir freuen uns auf Deine Bewerbung über unser internes Jobportal. Bitte lade Deinen Lebenslauf inklusive Gehaltsvorstellung unter Angabe der Job-ID 006J0R hoch, gern auch ein Anschreiben, Zeugnisse oder weitere Unterlagen.   Ansprechpartner für diese Position ist Felix Rittinghaus Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren nimm gern Kontakt auf mit unserem Recruiting Service Team per E-Mail bewerbung@se.com oder Telefon +49 (0) 30 9158 11 222. Wir von Schneider Electric stecken eigentlich überall mit drin. Vom Umspannwerk bis zur Steckdose, von Smart Home bis zur Industrie 4.0 – wir treiben die Digitalisierung voran. Unsere Kunden wissen, was sie an uns und unseren 137.000 Mitarbeitern in über 100 Ländern haben. Immer das große Ganze, die Nachhaltigkeit und die Mitarbeiter im Blick, bieten wir weit mehr als Produkte – wir bieten Lösungen, Kundennähe und Innovation. Mehr über Ihre neuen Kolleginnen und Kollegen findest Du in unserem Blog unter https://blog.schneider-electric.de . Alles rund um Schneider Electric als Arbeitgeber gibt´s hier: https://www.se.com/de/de/about-us/careers/overview.jsp  
Zum Stellenangebot

Senior HSE Manager / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 15.04.2021
Stuttgart
Mit Leidenschaft und Herzblut sind wir der Servicespezialist für die Fertigungsindustrie. Seit fast 60 Jahren verlassen sich unsere Kunden nun schon auf uns. Unser Know-how dreht sich rund um die Fabrik von heute und morgen und ihre Infrastruktur. Durch unsere Dienstleistungen im Bereich Instandhaltung, technische Reinigung, Facility Management und Logistik sowie Fertigungsplanung, Automatisierung und Production IT sorgen wir im Hintergrund dafür, dass die Produktion unserer Kunden optimal läuft. Wie wir das schaffen? Wir sind Menschen, die anpacken, Problemlöser, Multitalente und wenn nötig auch mal Feuerwehr. Vor allem aber sind wir eins: Rund 20.000 hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen. Für unsere wachsende Division, die Global Automation & Engineering, suchen wir ab sofort zur unbefristeten Festanstellung am Standort Stuttgart Sie als Senior HSE Manager / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)  Für HSE begeistern: Ganzheitlich Beratung und Unterstützung der Global Automation & Engineering Standorte in allen Fragen der Sicherheit und Gesundheit unserer BeschäftigtenVerantwortung übernehmen: Ermittlung und Beurteilung von arbeitsbedingten Unfall- und Gesundheitsgefahren sowie von Faktoren zur GesundheitsförderungFortschritt vorantreiben: Vorbereitung und Gestaltung sicherer, gesundheits-, menschen- und umweltgerechter Arbeitssysteme durch Bestimmung konkreter Ziele und Anforderungen sowie Entwicklung komplexer ArbeitsschutzkonzeptePräzise umsetzen: Regelmäßige Überwachung der Arbeitssysteme um die Aufrechterhaltung nach HSE Standards zu gewährleisten; Kontinuierliche Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten sowie der UmweltFortschritt vorantreiben: Integration von Sicherheit sowie Gesundheits- und Umweltschutz in die betriebliche Aufbau- und Ablauforganisation; Führung von Prozessen sowie ständige Bewertung des Ist-Zustandes und der aktuellen EntwicklungAusbildung: Erfolgreich abgeschlossenes technisches / naturwissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Weiterbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit (FASI) /Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator (SiGeKo)Erfahrung: Mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz im industriellen BranchenumfeldKnow-How: Versiert im Tätigkeitsumfeld eines HSE Verantwortlichen sowie im Umgang mit entsprechenden ISO Normen 45001, 14001, 9001 bzw. OHSAS 18001Sprachen: Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftEinsatz: Weltweite ReisebereitschaftArbeitsweise: Eine strukturierte und selbständige Arbeitsweise, eine schnelle Auffassungsgabe, Kommunikationsstärke sowie ein hohes Verantwortungsbewusstsein runden ihr Profil ab  Sicherheit: Die Sicherheit eines großen, global tätigen Unternehmens mit hohen Standards für die Arbeitssicherheit Perspektiven: Strukturierte Einarbeitung in den neuen Aufgabenbereich, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten z. B. über unseren Leadec Campus Vergütung: Attraktive, der Qualifikation entsprechende Vergütung Urlaub: Bis zu 30 Tagen Urlaubsanspruch Benefits: „Me@Leadec“ macht Ihnen unsere Benefits zugänglich, z. B. betriebliche Altersvorsorge, zahlreiche Vergünstigungen für Mitarbeiter, darunter u.a. lokale Gesundheits- und Sportangebote sowie die Möglichkeit zum Leasing eines Dienstfahrrades (auch zur privaten Nutzung) Transparenz: Einfacher Zugang zu Unternehmensinformationen und Neuigkeiten über unsere Mitarbeiter App "we.do"   Bewerben Sie sich jetzt, um Teil des Leadec-Teams zu werden! Sie benötigen kein Anschreiben. Weitere Informationen zu Leadec finden Sie auf http://www.leadec-services.com/karriere
Zum Stellenangebot

Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit

Do. 15.04.2021
Schwabach
Wir bei Apollo, das sind fast 5.000 Menschen in rund 900 Filialen bundesweit sowie in unserer Dienstleistungszentrale im mittelfränkischen Schwabach. Jeden Tag aufs Neue arbeiten wir für ein gemeinsames Ziel: unsere Kunden zu überraschen und zu begeistern. Mit der GrandVision-Gruppe, einem der weltgrößten Optikkonzerne, im Rücken werden wir weiterhin gesund wachsen. Dabei bauen wir auf Menschen, denen Fairness, Fachkenntnis und Verlässlichkeit ebenso wichtig sind wie uns. Für unsere Dienstleistungszentrale in Schwabach haben wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Position zu besetzen: Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit  Verantwortung für die Bereiche Arbeits-, Gesundheits-, Umwelt- und Brandschutz Mitwirkung bei der Planung von Arbeitsbereichen inkl. Beschaffung und Änderung von Arbeits­mitteln sowie Einführung und Anpassung von Arbeitsverfahren Erstellung von Betriebsanweisungen und Gefährdungsbeurteilungen Organisation von Brandschutz, Evakuierungsmaßnahmen und Erste Hilfe sowie Mitwirkung bei der Organisation der Unterweisungen Überwachung von wartungsrelevanten Anlagen und Beauftragung eines Sachkundigen inkl. Durchführung und Dokumentation von Prüfungen Abgeschlossene Ausbildung oder Studium sowie Zusatzqualifikationen zur Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit, zum Brandschutzbeauftragten (m/w/d) und zur verantwortlichen Elektrofachkraft (m/w/d) Mehrjährige Berufserfahrung als Fachkraft (m/w/d) für Arbeitssicherheit, insbesondere in der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Gute Englischkenntnisse Führerschein der Klasse B und Reisebereitschaft Selbstständige, systematische und strukturierte Arbeitsweise sowie hohe Eigen­ver­ant­wortung, gute Problemlösungsfähigkeit und Teamfähigkeit Ein modernes und dynamisches Arbeitsumfeld mit interessanten und abwechslungsreichen Tätigkeiten Markt- und leistungs­gerechte Vergütung sowie flexible Arbeits­zeit­modelle und 30 Tage Urlaub Praxisbezogene Einarbeitung und gezielte Weiter­bildungs­möglichkeiten Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersversorgung Zusätzliche Benefits, wie z. B. Mitarbeiter­rabatte, gefördertes Fahr­radleasing, eine Gruppen­un­fall­versicherung und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur Arbeitssicherheit / HSE (m/w/d)

Fr. 09.04.2021
Vaihingen an der Enz
Als einer der führenden Hersteller von Elektroisolierstoffen, Composites und Elektronikmaterialien sind wir Systempartner für unsere Kunden in den Segmenten Energy, Mobility und Industry. Unsere technischen Materialien tragen dazu bei Leben und Technik verantwortungsvoll zu sichern. Verstärken Sie unser globales Netzwerk mit 1200 Mitarbeitern an weltweit 8 Produktionsstandorten! Sicherheitstechniker o. ä. alsSicherheitsingenieur Arbeitssicherheit / HSE (m/w/d) Als Sicherheitsingenieur (m/w/d) für Arbeitssicherheit entwickeln, optimieren und führen Sie Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzmaßnahmen ein. Entwicklung, Einführung und Optimierung von Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutzmaßnahmen Implementierung strategischer HSE-Maßnahmen und Mitwirkung am Aufbau einer Sicherheitskultur Beratung der Führungsebenen in den Themen Umwelt- und Immissionsschutz, Abfallrecht und betrieblicher Organisation Sicherstellung der Einhaltung der aktuellen gesetzlichen Normen und Vorschriften Vorbereitung und Teilnahme an Audits Durchführung von Gefährdungs- und Risikobeurteilungen Ursachenanalyse bei Arbeitsunfällen und Ableitung von zukünftigen Sicherheitsmaßnahmen Konzeptentwicklung, Einführung und Pflege eines effizienten Reportings Erarbeitung und Durchführung von Mitarbeitertrainings und Unterweisungen Studium der Ingenieurwissenschaften im Fachbereich HSE Erfahrung als Fachkraft für Arbeitssicherheit Hohes Technisches Verständnis für Prozesse und Anlage Gute Kenntnisse in MS Office, AutoCAD und SAP Gute Englischkenntnisse Attraktive Vergütung mit diversen Zuschüssen (z.B. Kantine, Fahrgeld, Job-Rad) Flexible Arbeitszeiten Individuelle Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten Abwechslungsreiche Aufgaben und Projekte Respektvolle und wertschätzende Arbeitsatmosphäre Sicherer Arbeitsplatz in einem soliden Familienunternehmen Flache Hierarchien und offene Türen
Zum Stellenangebot

EHS Experte (m/w/d) Chemical Safety

Fr. 09.04.2021
Frankfurt am Main
Sind Sie offen für ein ungewöhnliches Unternehmen? Der Technologiekonzern Heraeus ist ein weltweit führendes Portfoliounternehmen in Familienbesitz. Seit unseren Ursprüngen im Jahr 1660 haben wir schon viele Ideen, Produkte und Lösungen entwickelt, die in den unterschiedlichsten Bereichen zum Einsatz kommen: von der Raumfahrt über die Erzeugung erneuerbarer Energien bis zur Medizin. Wie wir das geschafft haben? Durch eine Kultur der Offenheit, gelebt durch unsere rund 14.900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit. EHS Experte (m/w/d) Chemical SafetyStandort HanauUnbefristet Vollzeit Als EHS Experte (m/w/d) Chemical Safety übernehmen Sie Verantwortung für die Klassifizierung der Gefahrstoffe und Gefahrgüter der Heraeus Produkte. Sie sind zuständig für die Überprüfung von Sicherheitsdatenblättern und Gefahrgutangaben und arbeiten bei der jährlichen Aktualisierung mit. Zuverlässig erfassen und dokumentieren Sie die aktuellen gesetzlichen Regelungen des Gefahrstoffrechts und begleiten die Umsetzung. Gemeinsam mit Ihren Teamkolleginnen und -kollegen verbessern Sie die Prozesse rund um die Erstellung der Sicherheitsdatenblätter. Souverän beraten, schulen und unterstützen Sie die unterschiedlichen Fachbereiche hinsichtlich der gefahrstoff- und gefahrgutrelevanten Themen. Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (bevorzugt Chemie) oder eine vergleichbare Ausbildung Fundierte Kenntnisse im Gefahrstoffrecht, insbesondere der gesetzlichen chemikalienrechtlichen Regularien Langjährige Erfahrung in der Klassifizierung von Gefahrstoffen und Gefahrgütern und der Erstellung von erweiterten Sicherheitsdatenblättern mit Expositionsszenarien Detaillierte Kenntnisse der Gefahrgutregelungen (Schulungsnachweise für ADR, IMDG, IATA und idealerweise Kenntnisse für CFR) Routine in SAP (EHS-Modul) und MS Office Gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Als globales Portfolio-Unternehmen bieten wir den idealen Raum für Ihre persönliche Entwicklung und neben der Stabilität eines Familienkonzerns viele weitere Vorteile: eine attraktive Vergütung, diverse Zusatzleistungen, spannende Aufgaben und nicht zuletzt tolle, internationale Teams.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit / HSE Manager (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Karlsruhe (Baden)
Itron ist ein globales Technologieunternehmen. Wir entwickeln Lösungen, die Versorgungsunternehmen bei der Messung, Verwaltung und Analyse von Energie und Wasser helfen. Unser breites Produktportfolio umfasst Mess- und Regeltechnik für Strom, Gas, Wasser und thermische Energie, Kommunikationssysteme, Software und professionelle Dienstleistungen. Mit Tausenden von Mitarbeitern, die fast 8. 000 Versorgungsunternehmen in mehr als 100 Ländern unterstützen, befähigt Itron die Versorgungsunternehmen, Energie- und Wasserressourcen verantwortungsvoll und effizient zu verwalten. Beginnen Sie bei der Itron GmbH, einer deutschen Tochtergesellschaft von Itron Inc. Mit über 250 Mitarbeitern am Standort Karlsruhe sind wir einer der führenden Anbieter von Gas-, Mess- und Regeltechnik und stellen das konzernweite Kompetenzzentrum im Bereich Gaszähler dar. Für unseren Produktionsstandort in Karlsruhe suchen wir im Rahmen einer Nachfolgeregelung eine Fachkraft für Arbeitssicherheit / HSE Manager (m/w/d) Sie sind für die Aufgaben Arbeitssicherheit, Arbeitsschutz und Umweltschutz am Standort Karlsruhe verantwortlich und agieren entsprechend den weltweiten Unternehmensrichtlinien und der deutschen Vorschriften und Gesetzgebung.   Als Fachkraft für Arbeitssicherheit beraten Sie unsere Führungskräfte und Mitarbeiter zum Thema Arbeits- und Umweltschutz. Sie stärken die Sicherheitskultur, indem Sie Führungskräfte bei der Arbeitssicherheit unterstützen. Sie organisieren interne Audits und führen Begehungen und Arbeitsplatzanalysen durch. Sie untersuchen Ursachen von Arbeitsunfällen und Beinaheunfällen, werten diese aus und schlagen Maßnahmen zur Vermeidung von Arbeitsunfällen vor. Sie stellen die notwendigen Zertifizierungen innerhalb unserer Standorte nach ISO45001 und ISO14001 sicher. Sie sind Ansprechpartner für Berufsgenossenschaft und Behörden. Sie verfassen Dokumentationen, erstellen Leistungskennzahle, Reports und Berichte für lokale und globale Führungskräfte. Sie tragen zur kontinuierlichen Verbesserung bestehender Prozesse im Arbeits- und Umweltschutz bei. Sie stehen im engen Kontakt mit Betriebsärzten sowie externen Fachkräften und leiten entsprechende Maßnahmen zu Verringerung von Risiken ein. Sie planen und setzen Schulungsmaßnahmen und Sensibilisierungskampagnen um. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium im Ingenieurswesen, eine abgeschlossene technische Ausbildung mit einer Weiterbildung zum Techniker/ Meister oder eine vergleichbare Qualifikation. Eine Zusatzqualifikation als Fachkraft für Arbeitssicherheit ist Voraussetzung. Sie haben mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit gesammelt. Sie haben gute Kenntnisse in der Anwendung der Normen ISO45001 und ISO14001. Qualifikationen zum Umweltschutzbeauftragten und Brandschutzbeauftragten sind von Vorteil. Sie arbeiten verantwortungsbewusst, strukturiert und bringen ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft mit. Kommunikationsgeschick in der Beratung sowie eine sichere Ausdrucksweise in Wort und Schrift zeichnen Sie aus. Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse sind Voraussetzung.
Zum Stellenangebot

Teilprojektleiter (m|w|d) im Bereich Arbeitssicherheit an wechselnden Standorten deutschlandweit

Mi. 07.04.2021
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Mit Ihrem Einsatz tragen Sie aktiv zur Steigerung der Arbeitssicherheit bei unseren Kunden bei. Sie arbeiten in unserem Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹. Dort stellen wir Kunden Sicherheitspersonal und sicherheitstechnisches Material auf Mietbasis zur Verfügung. Dieses wird für die sichere Durchführung von Wartungsprojekten benötigt, beispielsweise in der chemischen Industrie. Als Teilprojektleiter steuern Sie ein Team aus Sicherungsposten direkt vor Ort beim Kunden und unterstützen den verantwortlichen Projektleiter. Ihre zukünftigen Aufgaben: Personal- und Materialeinsatz steuern sicherheitstechnische Teilprojekte koordinieren alle erbrachten Leistungen dokumentieren (kundenspezifische) Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzrichtlinien umsetzen enge Abstimmung u.a. mit dem verantwortlichen Projektleiter und der Materiallogistik abgeschlossene technische Berufsausbildung idealerweise Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit idealerweise, aber kein Muss: Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit wünschenswert, aber kein Muss: erste Führungserfahrung sichere Deutsch- und MS-Office Kenntnisse Reisebereitschaft (>90%) und Führerschein Ihre Aufgaben bearbeiten Sie strukturiert und eigenständig und übernehmen Verantwortung für die Ergebnisse. Mit wechselnden Projekten und sich schnell verändernden Kundenanforderungen gehen Sie flexibel um. Dabei stehen die Bedürfnisse Ihrer Kunden für Sie im Vordergrund. Sie sind offen und souverän im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern wie Kunden und Kollegen. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Rabatte in regionalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d) an wechselnden Standorten deutschlandweit

Mi. 07.04.2021
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Mit Ihrem Einsatz tragen Sie aktiv zur Steigerung der Arbeitssicherheit bei unseren Kunden bei. Sie arbeiten in unserem Geschäftsfeld ›Rental & Safety Services‹. Dort stellen wir Kunden Sicherheitspersonal und sicherheitstechnisches Material auf Mietbasis zur Verfügung. Dieses wird für die sichere Durchführung von Wartungsprojekten benötigt, beispielsweise in der chemischen Industrie. Sie unterstützen unsere Kunden bei der sicherheitstechnischen Begleitung der Projekte vor Ort. Des Weiteren sind Sie in allen Phasen industrieller Großprojekte Ansprechpartner in Fragen der Arbeitssicherheit. Ihre zukünftigen Aufgaben: Gefährdungsbeurteilungen, Sicherheitskonzepte und Projektplanungen erstellen Instandhaltungsarbeiten sicherheitstechnisch koordinieren Einhaltung sicherheitstechnischer Vorschriften auf regelmäßigen Begehungen kontrollieren (gesetzliche) Sicherheits-, Gesundheits- und Umweltschutzrichtlinien sowie kundenspezifische Sicherheitsanforderungen umsetzen abgeschlossene technische Ausbildung an einer Technikerschule Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie mehrjährige Berufserfahrung auf diesem Gebiet alternativ: abgeschlossenes ingenieurswissenschaftliches Studium idealerweise der Fachrichtung ›Sicherheitstechnik‹ oder ›Sicherheit und Gefahrenabwehr‹ und Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit sowie Berufserfahrung auf diesem Gebiet wünschenswert Zusatzqualifikation zum Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator (SiGeKo) sowie Erfahrung als SiGeKo auf Baustellen Reisebereitschaft und Führerschein  Ihre Aufgaben bearbeiten Sie strukturiert und eigenständig und übernehmen Verantwortung für die Ergebnisse. Mit wechselnden Projekten und sich schnell verändernden Kundenanforderungen gehen Sie flexibel um. Dabei stehen die Bedürfnisse Ihrer Kunden für Sie im Vordergrund. Sie sind offen und souverän im Umgang mit unterschiedlichen Ansprechpartnern wie Kunden und Kollegen. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Familienservice Individuelle Einarbeitung Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm Rabatte in regionalen Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

EHS-Manager (m/w/d)

So. 04.04.2021
Dresden, Berlin
First Sensor ist ein weltweit tätiges Sensorikunternehmen und jetzt Teil der TE-Familie. Das Unternehmen entwickelt und produziert Produkte vom Sensorchip über Komponenten und Sensoren bis zum smarten Sensorsystem für Zukunftsthemen wie Industrie 4.0, autonomes Fahren oder die Miniaturisierung der Medizintechnik. Die First Sensor AG verfügt über ein umfassendes Knowhow in der Entwicklung und Herstellung von elektronischen Mikrosystemen. Unsere Experten verarbeiten Halbleiterchips mit modernsten Verfahren der Aufbau- und Verbindungstechnik zu Mustern und Kleinserien aber auch in Stückzahlen im Millionenbereich, z.B. für Automotive-Anwendungen. Zusätzlich bietet der Standort unseren Kunden Integrated Manufacturing Services an. Ab sofort suchen wir Sie zur Verstärkung unseres Teams in Berlin und an beiden Standorten in Dresden als EHS-Manager (m/w/d) Betreuung des EHS-Management-Systems mit dem Ziel, alle gesetzlichen und firmenspezifischen Vorgaben zu identifizieren und auf deren Einhaltung hinzuwirken Analyse der Arbeitsprozesse, Arbeitsplätze sowie Maschinen und Anlagen bzgl. EHS-bezogener Risiken und Gefährdungen, Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen Erarbeiten von wirksamen technischen, organisatorischen und personenbezogenen Verbesserungsmaßnahmen Analyse von Verletzungen, Unfällen und Beinaheunfällen; Einführung der erforderlichen Korrekturmaßnahmen und konsequente Förderung einer Sicherheitskultur Reporting und Entwicklung von EHS-Kennzahlen und Analysen an die Werksleitung sowie an vorgesetzte EHS-Funktionen Nutzung von EHS Best Practices, Gestaltung von Initiativen, Erstellen und Durchführen von EHS-Trainings Überwachung und Verbesserung der Energieeffizienz und Abfallbilanz Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der ISO 14001 Zertifizierung Beratung der Geschäftsleitung, Führungskräfte und Beschäftigten in EHS Belangen Kommunikation mit relevanten Schnittstellen wie QM-Team, Behörden, Fremdfirmen Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit ist für diese Position ein Muss Bachelor-Abschluss in ingenieurtechnischer Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich EHS Qualifikation als Umweltfachkraft wünschenswert Idealerweise weitere Ausbildungen zum Abfall-, Energiemanagement- und/oder Gewässerschutzbeauftragten Normenkenntnisse, bevorzugt ISO14001 und OHSAS 18001/ISO45001 Positive Einstellung zum Arbeits-, Gesundheits- und Umweltschutz sowie die Bereitschaft, Defizite offen anzusprechen und langfristig wirksam zu lösen Hands-On-Mentalität und selbstständiges Arbeiten Team Player mit der Fähigkeit, mit verschiedenen Hierarchien und Kulturen zu arbeiten Fähigkeit, andere zu überzeugen und zu motivieren Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Eine anspruchsvolle Aufgabe mit Gestaltungsspielraum in einem wachsenden, zukunftsorientierten Markt Kurze Entscheidungswege und offene Kommunikationsstrukturen in einem dynamischen Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal