Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance | Elektrotechnik: 3 Jobs

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Elektrotechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 3
  • Ohne Berufserfahrung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 3
Compliance
Elektrotechnik

Compliance Beauftragter (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Essen, Ruhr
International präsent und erfolgreich setzt die familien­geführte ifm-Unternehmens­gruppe seit 1969 höchste Qualitäts­standards und technische Meilen­steine in der Automatisierungs­branche. An unserer Unternehmenszentrale in Essen suchen wir Sie als Compliance Beauftragter (m/w/d) Kennziffer: 2020-1227 Sie sind ver­ant­wort­lich für die Weiter­ent­wick­lung des in­ter­nen Compliance Manage­ment Systems sowie der Compliance Standards in der ifm-Un­ter­neh­mens­gruppe Die Steue­rung und Pflege des Richt­linien­manage­ment­systems sowie des ifm-Hin­weis­geber­systems gehört eben­falls zu Ihren Auf­gaben Sie setzen risiko­orien­tierte Prüfungen hin­sicht­lich der Ein­hal­tung von etablierten Compliance-An­forde­rungen um Darüber hinaus führen Sie an­lass­bezo­genen Investi­gationen im In- und Aus­land durch Sie beraten nicht nur die Mit­arbeiter und Füh­rungs­kräfte hin­sicht­lich rele­vanter Compliance Themen, sondern über­nehmen auch die Planung und Durch­führung von Compliance Schulungen In Ihrer Funk­tion berich­ten Sie an den Haupt­abtei­lungs­leiter der Internen Revision & Compliance sowie an den Vor­stand der ifm-Unter­nehmens­gruppe Sie haben Ihr Studium der Rechts- oder Wirt­schafts­wissen­schaften oder einer ver­gleich­baren Fach­rich­tung erfolg­reich abge­schlossen Sie ver­fügen über mehr­jährige Berufs­erfah­rung in den Be­reichen Compliance sowie idealer­weise auch Internal Controls im inter­natio­nalen Um­feld eines In­dus­trie­kon­zerns Sie zeichnen sich durch sehr gute Kennt­nisse in ge­setz­lichen und regula­torischen Compliance Vor­gaben aus Sie über­zeugen durch Ihre Ver­bind­lich­keit und Ihr sicheres Auf­treten im inter­kultu­rellen Kon­text, gehen struk­turiert sowie analy­tisch Themen auf den Grund und arbeiten gerne in einem Team Außer­dem bringen Sie eine inter­nationale Reise­bereit­schaft von ca. 30% mit Ihre fließenden Englisch­kennt­nisse, gerne auch Kennt­nisse in weiteren Fremd­sprachen, runden Ihr Profil ab Eine offene Team­atmosphäre, in der Sie sich vom ersten Tag an mit Ihrer ganzen Er­fah­rung ein­bringen sowie Themen nicht nur disku­tieren, sondern auch um­setzen können Umfangreiche Fort- und Weiter­bildungs­angebote von internen und externen Anbietern Sehr gute Ver­kehrs­an­bindung in zentraler Lage sowie ein kostenloses Nah­verkehrs­ticket oder wahl­weise einen Park­haus­zuschuss Ein leistungs­belohnendes Ver­gütungs­system sowie Sozial­leistungen wie betrieb­liche Alters­vor­sorge­modelle Viel­fältige Ange­bote im Rahmen des betrieb­lichen Gesund­heits­manage­ments Ein modernes und viel­fältiges Betriebs­restaurant mit Außen­terrasse
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d) DACH

So. 18.10.2020
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Mit rund 725 Mitarbeitern ist die Olympus Deutschland GmbH die größte europäische Vertriebs­organisation. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Als kompetenter Ansprechpartner und „Trusted Advisor“ beraten Sie unsere internen Olympus-Mandanten (z. B. Geschäftsführung, Market Management, Vertrieb) bei einer Vielzahl von Compliance-Themen, insbesondere im Bereich Healthcare-Compliance, Antikorruption, Third Party Management sowie Datenschutz Sie erstellen, prüfen und regionalisieren interne Verhaltensnormen und Standard Operating Procedures in Abstimmung mit anderen Fachbereichen sowie unter Berücksichtigung von Risikomanagementgesichtspunkten Die Gestaltung und Durchführung zielgruppenspezifischer Trainings- und Kommunikationsmaßnahmen stellt einen weiteren Schwerpunkt Ihrer Arbeit dar Als Teil unserer europäischen Datenschutzorganisation sind Sie in das Tagesgeschäft eingebunden und unterstützen bei verschiedenen Datenschutzaufgaben (z. B. Erstellung von Datenschutzverträgen, Pflege des Verarbeitungsverzeichnisses) sowie bei Betroffenenauskünften Sie unterstützen Datenschutzprojekte (z. B. aus der IT oder dem Marketing) in der DACH-Region Sie engagieren sich aktiv in der Zusammenarbeit mit dem europäischen Group-Compliance-Team und bringen Ihre regionale Expertise in Projekten und Arbeitsgruppen ein Nach entsprechender Einarbeitung führen Sie Compliance-Monitoring- und -Testing-Aktivitäten für die DACH-Region eigenständig durch und unterstützen diese Aktivitäten auch auf Group-Compliance-Ebene Ihr Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs haben Sie mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen Sie verfügen über mehrjährige relevante Berufserfahrung im Bereich Compliance oder in einem rechtlichen Berufsfeld, idealerweise mit Bezug zum Healthcare-Sektor Grundkenntnisse und erste Praxiserfahrung im Bereich Datenschutz sind erforderlich Sie bringen praxisgerechte IT-Anwendungskompetenz mit, insbesondere in den MS-Office-Programmen, und verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sie denken und arbeiten strukturiert und lösungsorientiert und sind in der Lage, sich rasch in neue Themen und Probleme einzuarbeiten Sie bewegen sich situationsgerecht  im Spannungsfeld zwischen Risikomanagement und Serviceorientierung und können adressatengerecht und effektiv kommunizieren und präsentieren Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Teams und unterstützen unsere Fachbereiche auch vor Ort beim Kunden Die Bereitschaft zu gelegentlichen Reisen rundet Ihr Profil ab Kinderbetreuung durch unseren Kooperationspartner „Buttje & Deern“ Umfangreiche betriebliche Altersversorgung Gesundheitsprogramme und umfangreiche Vorsorgeuntersuchungen (Teil-)Biozertifiziertes Betriebsrestaurant und Mittagessenzuschuss 30 Urlaubstage pro Jahr Personalkauf von Kameras
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d)

Fr. 16.10.2020
Lübeck
Dräger ist ein international führendes Unternehmen der Medizin- und Sicherheitstechnik. Ob in der klinischen Anwendung, in Industrie, Bergbau oder Rettungsdienst: Dräger-Produkte schützen, unterstützen und retten Leben. Im Corporate Compliance Office bei Dräger beraten Sie unsere Mitarbeiter und Gesellschaften international in Bezug auf die Anforderungen des Compliance Management Systems (CMS) und dessen Umsetzung im Geschäftsalltag zu den Themen Anti-Korruption, Kartellrecht, Fraud-Prävention und Umgang mit Interessenskonflikten und unterstützen damit das Management potentieller Risikobereiche. Dazu gehört auch das Erarbeiten von Vorschlägen zur strukturellen und organisatorischen Adressierung neuer Maßnahmen zur Verbesserung des CMS und deren Umsetzung (z.B. Überarbeitung bestehender, Ausarbeitung neuer Prozesse und Einführung neuer Compliance Tools).  Ihre zukünftigen Aufgaben: Sie führen Compliance-Risikoanalysen und Compliance Reviews (weltweit) durch, bieten adäquate Lösungen zur Minimierung Compliance-bezogener Risiken und leiten angemessene (präventive) Gegenmaßnahmen ein. Dabei behalten sie auch externe Entwicklungen und Anforderungen stets im Blick. Sie koordinieren (weltweit) interne Untersuchungen, führen diese teils auch selbst durch, und erkennen, analysieren und bewerten Geschäftsvorfälle, Prozesse und Strukturen. Sie erarbeiten anschließende Verbesserungspotentiale und führen angemessene Kontrollmaßnahmen durch. Sie erarbeiten Richtlinien, praxisnahe Handlungsempfehlungen zu Compliance-Fragen aus unserer Helpline und Schulungen und führen diese auch selbst durch. Sie erstellen unterschiedliche Elemente der Compliance-Kommunikation (z.B. Newsletter, Whitepaper) und erarbeiten Berichte an das Compliance Committee und den Vorstand. Volljurist (m/w/d) mit mind. einem Prädikatsexamen oder wirtschaftswissenschaftliches Studium mit überdurchschnittlichem Erfolg abgeschlossen Mehrjährige und umfangreiche Berufserfahrung im Compliance /Risikomanagement oder Compliance nahen Bereichen (vorzugsweise mit Headquarter-Erfahrung in einem international tätigen Unternehmen) kaufmännisches Verständnis und ausgeprägte Kenntnisse betrieblicher Geschäftsprozesse und Entscheidungsabläufe sichere Beherrschung von MS Office, insbesondere Word, Powerpoint und Excel und Affinität und Erfahrung im Umgang mit weiteren digitalen Tools verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift, weitere Fremdsprache von Vorteil; gelegentliche Reisebereitschaft Aufgrund Ihrer sehr guten analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten und Ihres ausgeprägten Urteilsvermögens können Sie komplexe Sachverhalte und Strukturen schnell erfassen und verständlich darstellen. Sie arbeiten strukturiert und präzise, mit Freude im Team und verfügen über ein hohes Maß an Integrität und Verantwortungsbewusstsein. Ihre Kommunikationsstärke und soziale Kompetenz führt dazu, dass Sie auch in schwierigen Gesprächssituationen souverän und angemessen reagieren. Dabei scheuen Sie sich nicht, Risiken auch gegen Widerstand zu adressieren. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen. Altersvorsorgewirksame Leistungen, Dräger-Rentenplan und Versicherungen Betriebssport und Präventionskurse Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Sabbatical Gesundheitszentrum und Fitnessstudio IT-, Sprach- und Persönlichkeitstrainings Individuelle Einarbeitung Jobticket Kantinenzuschuss Metalltarifvertrag: 30 Urlaubstage
Zum Stellenangebot


shopping-portal