Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Entwicklung | Elektrotechnik: 457 Jobs

Berufsfeld
  • Entwicklung
Branche
  • Elektrotechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 435
  • Ohne Berufserfahrung 220
Arbeitszeit
  • Vollzeit 443
  • Home Office 82
  • Teilzeit 21
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 410
  • Befristeter Vertrag 24
  • Studentenjobs, Werkstudent 10
  • Praktikum 5
  • Ausbildung, Studium 4
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 4
  • Berufseinstieg/Trainee 2
Entwicklung
Elektrotechnik

Entwicklungsingenieur Mess- und Montagetechnologie (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Göttingen
Qioptiq, ein Excelitas Technologies Unternehmen, entwickelt und produziert optische Komponenten und Systeme, die in einer Vielzahl von Anwendungen und Märkten wie z.B. Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Forschung, Entwicklung und der Halbleiterindustrie zum Einsatz kommen. Excelitas liefert innovative kundenorientierte Lösungen, welche die Anforderungen von OEM-Kunden in den Bereichen Beleuchtung, Detektion und anderer Hochleistungstechnologien erfüllen. Zusammen beschäftigen wir ca. 7.000 Mitarbeiter in Nordamerika, Europa und Asien und bedienen Kunden auf der ganzen Welt. Bearbeitung anspruchsvoller Aufgaben in hochmotivierten Projektteams Entwicklung von Mess- und Montagetechnologien zur Herstellung und Prüfung komplexer optischer Systeme Experimentelle Verifizierung & Validierung von Messplätzen Durchführung von Messkampagnen (Design-Studien, Produkt-Verifikation) und Analyse experimenteller Daten Erprobung der entwickelten Verfahren und Integration in den Produktionsablauf sowie Betreuung un der Serie   Ein erfolgreich abgeschlossenes Hoch– bzw. Fachhochschulstudium der Fachrichtung Physikalische Technik, Feinwerktechnik, Physik oder vergleichbar, eine abgeschlossene Ausbildung als Physiklaborant Solide Kenntnisse im Bereich der Technischen Optik (z.B. optische Abbildung & Abbildungsfehler) und des optischen Gerätebaus Erfahrung auf dem Gebiet der Mess- und Prüftechnik vorzugsweise im Umfeld der Herstellung optischer Systeme Erfahrung in der Auswertung & Analyse von Messdaten unter Verwendung fortgeschrittener mathematischer Methoden Strukturierte, analytische und teamorientierte Arbeitsweise Gute Deutsch- & Englischkenntnisse Von Vorteil sind: Fortgeschrittener Umgang mit Excel (optional: auch mit Python) Kenntnisse von modernen Entwicklungs- und Problemlösungsmethoden (DfSS o. Lean SixSigma, V-Modell, etc.) Qioptiq bietet Ihnen alle Vorteile eines erfolgreichen, stark wachsenden und global agierenden Unternehmens: z.B. eine intensive Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine von Vertrauen, Respekt und Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur sowie ein Angebot an zusätzlichen Benefits – vom Bike-Leasing bis zum Betriebsarzt.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/x) im Bereich Automatisierung, Mechatronik - befristet auf 2 Jahre

Mi. 23.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. mit ihrem ausgeprägten Fachwissen Automatisierungskonzepte entwickeln und deren Umsetzung steuern die termin-, funktions- und einbaugerechte Bereitstellung der Komponenten und Maschinen verantworten die Dokumentation des gesamten Entwicklungsprozesses inkl. der Lasten-/Pflichtenhefte, Q-Gates und weiterer relevanter Entwicklungsdokumente verantworten und begleiten diesen maßgeblich bis in die Nachentwicklungsphase hinein zu jederzeit alle relevanten Schnittstellen einbeziehen und auch externe Lieferanten in den Prozess einbinden die Verantwortung für die technische Betreuung und Koordination internationaler Systemlieferanten übernehmen die Entwicklung mechatronischer Systeme im Rahmen eines Projektes unter Einbeziehung der Kosten- und Termine verantworten ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Maschinenbau, Mechatronik, Mikrosystemtechnik oder einem ähnlichen Studiengang mind. 2 Jahre Berufserfahrung in der Inbetriebnahme und Weiterentwicklung von Messmaschinen insbesondere in der Entwicklung und dem Design hochpräziser Systeme Erfahrung in der Koordination von interdisziplinären Entwicklerteams sowie der Betreuung und Steuerung von Lieferanten, idealerweise erste Erfahrung im Projektmanagement sehr gute Kenntnisse in Technischer Mechanik, ggf. auch im Bereich Aktuatorik/Sensorik/Mechatronik gute Fähigkeiten komplexe Komponenten mit analytischen und/oder numerischen Methoden auszulegen Kenntnisse in der Gerätesicherheit und Auslegung von Sicherheitsfunktionen für automatisierte Transportsysteme Routine in den Anwendung von MS Office Programmen, MatLab sowie idealerweise Grundkenntnisse in der SPS Programmierung verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur/ Techniker (m/w/d) Automatisierungstechnik für Hardwareplanung

Mi. 23.06.2021
Schwarzheide
Ingenieur/ Techniker (m/w/d) Automatisierungstechnik für Hardwareplanung Standort: Schwarzheide Answers to Automation Process Automation Solutions ist einer der führenden, herstellerunabhängigen Anbieter von kompletten Automatisierungslösungen für die Prozess- und Fertigungsindustrie. Wir beschäftigen mehr als 1.400 Mitarbeiter in Europa, Amerika und Asien. Schwerpunkte unserer Tätigkeit sind die Projektierung von Steuerungs- und Prozessleitsystemen sowie deren vertikale Integration in den gesamten Unternehmensprozess. Wir bieten komplette Dienstleistungen vom Konzept bis zur Inbetriebnahme, von der Feldebene über die Prozessebene bis hin zur Unternehmensebene. Process Automation Solutions ist ein Unternehmen im Verbund der ATS Automation Tooling Systems, Inc. Hardwareplanung (z.B. PRODOK, Engineering Base, EPLAN, ELCAD) DETAIL- und BASIC-Engineering Konzeption Nachrichtentechnik, Beleuchtung Nachweisführung „funktionale Sicherheit“ (SIL) Auslegung Elektrische Begleitheizungen Montagebetreuung und Inbetriebnahme-Unterstützung Projektmanagement und Kundenbetreuung Ingenieur / Techniker (m/w) für Elektrotechnik, Automatisierungstechnik oder vergleichbare Ausbildung Gerne auch Berufseinsteiger Strukturierte, gewissenhafte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Spaß an der Arbeit im Team Führerschein Klasse B Gute Deutschkenntnisse, Englischkenntnisse von Vorteil Interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet Flexible Arbeitszeiten und ein faires Vergütungsmodell Vertrauen und Wertschätzung gegenüber unseren Kollegen Einen attraktiven Arbeitsplatz in freundlicher, sympathischer Atmosphäre Onboarding für Neueinsteiger und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten Kostenfreies Angebot an Getränken und viele weitere Mitarbeitervorteile
Zum Stellenangebot

Embedded Software Entwickler (2109) (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Starnberg
eMoSys bietet Entwicklungstätigkeiten im Umfeld von mobilen elektrischen Antriebssystemen, von der Konzeption bis zur Realisierung von Prototypsystemen. Unsere Schwerpunkte sind Hochleistungsantriebe für den Motorsport und die Luftfahrt, Spezialanwendungen bei der Elektromobilität sowie Kleinantriebe im Bereich von hochpräzisen Stellmotoren. Im Kompetenzfeld Elektrotechnik / Regelungstechnik erwartet Sie neben einer einzigartigen Innovationskultur ein brillantes Team bestehend aus jungen dynamischen Kollegen, langjährig erfahrenen Ingenieuren und Projektleitern. Mit großen Freiräumen fördern wir unkonventionelle Ansätze und kreative Lösungen für die Mobilität von Morgen. Wenn Sie interessiert sind, in einer der lebenswertesten Regionen Europas, die Zukunft elektrischer Hochleistungsantriebe mit zu gestalten, bewerben Sie sich jetzt. Entwicklung hardwarenaher Software für den Einsatz in unseren Antriebssystemen Konzeption von Elektronikhardware und Software Planung, Vorbereitung, Durchführung von Softwaretest auf Modul- und Systemebene Strukturierung und Dokumentation der durchgeführten Arbeiten Abgeschlossenes technisches Studium der Elektrotechnik, Informatik, Mechatronik, o.ä. Hervorradende Programmierkenntnisse in C, C++, insbesondere in der hardwarenahen Implementierung Kenntnisse zu den gängigen Kommunikationsschnittstellen (SPI, CAN, Ethernet) Kenntnisse in der FPGA Programmierung wünschenswert Gute Auffassungsgabe und analytische Denkweise Kreativität in der Lösungsfindung sowie Innovationsfreude Strukturierte und selbständige Arbeitsweise Teamfähigkeit Mitarbeit an interessanten zukunftsgerichteten Projekten wie z.B. ein aktuell gestartetes Luftfahrt-Elektromobilitätsprojekt Flexible Arbeitszeiten, flache Hierarchien und leistungsgerechte Bezahlung Einen sicheren Arbeitsplatz mit hervorragenden Entwicklungsmöglichkeiten durch ein stark wachsendes Unternehmen Festanstellung zum nächstmöglichen Zeitpunkt und Anspruch auf 30 Tage Urlaub Gute Verkehrsanbindung (nur 3 Gehminuten zur S-Bahn Starnberg Nord) Getränkeflat (Kaffee, Tee, Wasser)
Zum Stellenangebot

Spezialist (Lead) Identity and Access Management (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Hagen (Westfalen)
Wir sind die KOSTAL-Gruppe, ein weltweit agierendes, unabhängiges Familienunternehmen mit Stammsitz in Deutschland, das technologisch anspruchsvolle elektronische und mechatronische Produkte entwickelt und produziert. An 46 Standorten in 21 Ländern arbeiten mehr als 20.000 Mitarbeiter flexibel, kompetent und kundennah. Der Geschäftsbereich KOSTAL Automobil Elektrik befasst sich mit der Entwicklung, der Produktion und dem Vertrieb von Komponenten, Modulen und Systemen für die Karosserieelektrik, -elektronik und -mechatronik. Welche Fähigkeiten liegen bei Ihnen in der Familie? Wachsen Sie mit uns an innovativen Aufgaben, denken Sie international und freuen Sie sich auf viel Freiraum für eigenverantwortliches Handeln. Es erwartet Sie eine teamorientierte Arbeitsatmosphäre, die motiviert und inspiriert. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort Hagen einen Spezialist (Lead) Identity and Access Management (m/w/d) Erarbeitung und Etablierung aller technischen und organisatorischen Maßnahmen für ein unternehmensweites Berechtigungskonzept Einführung eines anwendungsübergreifenden Identity und Access Managements Projektleitung bei der Definition IAM und deren Einführung Weiterführung SAP Access Management Weiterentwicklung des globalen SAP-Berechtigungs-Templates Steuerung und Unterstützung von SAP Berechtigungs-Rollouts in die KOSTAL-Lokationen Design der Prozesse für IAM für IT-Infrastruktur und IT-Applikationen Überwachung und Sicherstellung der vorgegeben Compliance-Anforderungen in Bezug zum globalen Rollen- und –Benutzerkonzept (u.a. EU-DSGVO, BDSG, …) Globaler Rollout der definierten Prozesse und Überführung ins Operating Abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, -informatik oder eine Ausbildung mit vergleichbarem Hintergrund Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Identity und Access Management Erfahrungen im Einsatz von Access Management-Werkzeugen u.a. SAP, AD, … Praktische Erfahrungen im Design und Rollout von globalen IAM Projekten Erfahrungen in der Beratung und Zusammenarbeit mit Fachabteilungen Organisationsstärke und Teamfähigkeit Kommunikationsstärke auf Deutsch und Englisch für die internationale Zusammenarbeit Attraktive Vertragsbedingungen (Tarifvertrag Metall- und Elektroindustrie, u.a. mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld sowie 35h-Woche) Hohe individuelle Flexibilität durch Angebote zum Mobilen Arbeiten und Gleitzeit Professionelles Onboarding inkl. Netzwerkbildung ab dem ersten Tag Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten durch vielfältige Weiterbildungsangebote Zusätzliche Extras wie moderne Kantinen, betriebliche Altersvorsorge und zahlreiche Mitarbeitervergünstigungen
Zum Stellenangebot

SAP Consultant* - Modul PP

Mi. 23.06.2021
Freiburg im Breisgau
Sie leben digitale Zukunft, wir leben intelligente Sensorkonzepte. Gemeinsam gestalten wir weltweit Industrie 4.0. Ihre Karriere: anspruchsvoll, abwechslungsreich und mit besten persönlichen Entwicklungschancen. Ihr Umfeld: hochprofessionell, international und inspirierend. Ihr neuer Arbeitgeber: ein Technologie- und Marktführer mit weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitenden. Die Job-ID für diese Position lautet: 21213 Standort: Waldkirch bei Freiburg im Breisgau Ganzheitliche Betreuung und Weiterentwicklung des SAP-Moduls PP Optimierung und Standardisierung der Prozesse in der Produktionsplanung in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Mitarbeit und Verantwortung in SCM-Projekten mit Schwerpunkt SAP PP Steuerung von externen Dienstleistern Ausarbeitung von Fachkonzepten sowie anschließende technische Umsetzung von neuen SAP-PP- Applikationen Schulungen und Dokumentation der eingesetzten Funktionalitäten Abgeschlossenes Hochschulstudium in Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Qualifikation Berufs- und Projektmanagementerfahrung im SAP-Umfeld Customizing-Kenntnisse in SAP PP Idealerweise Kenntnisse in der ABAP-Programmierung SAP-Erfahrung in weiteren Modulen und S/4 HANA von Vorteil Gute Englischkenntnisse Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit Hohe konzeptionelle Fähigkeiten sowie hohe Eigenmotivation Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten über die Sensor Intelligence Academy Attraktives Grundentgelt und variable Vergütungsanteile Flexible Arbeitszeiten und ZeitWertKonto Betriebliches Gesundheitsmanagement Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Werkstoffe für Elektromobilität (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Heidenheim an der Brenz
Elektronische Bauelemente befinden sich in nahezu jedem elektrischen und elektronischen Gerät und sind dort für die einwandfreie Funktion unverzichtbar. Sie sichern die Versorgung mit Energie, verarbeiten elektrische Signale und schützen elektronische Schaltungen vor Fehlfunktion und Ausfall. TDK Electronics AG, ein Unternehmen der TDK Group, ist ein weltweit führender Hersteller dieser Schlüsselprodukte. Für unsere Entwicklung der Aluminum and Film Capacitors Business Group suchen wir für den Standort Heidenheim ab sofort einen Entwicklungsingenieur Werkstoffe für Elektromobilität (m/w/d) Teil des Entwicklungsteams im Bereich Elektromobilität zuständig für die Erprobung von Werkstoffen für Leistungskondensatoren für die Erstellung von Werkstofflastenheften unter Berücksichtigung von Kundenanforderungen und Qualitätsrichtlinien verantwortlich aktiv an der Untersuchung und Freigabe von Materialien für den Einsatz in der Produktentwicklung tätig der Profi für die Fehler- und Ursachenanalyse von Schadteilen bei der technischen Abstimmung mit Lieferanten eingebunden Ansprechpartner für Materialfreigaben der Produkt- und Prozessentwicklung Sie ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Materialwissenschaft, Chemie, Physik, Elektrotechnik, Leistungselektronik oder eine vergleichbare Ausbildung absolviert haben Sie bereits Kenntnisse in den Bereichen Werkstoffanalytik, zerstörende Prüfungen und Ausfallteiluntersuchungen (z.B. mittels REM/EDX) sammeln konnten idealerweise auch Erfahrung im Bereich Kunststoff- und insbesondere Polypropylen-Materialien, PVD-Verfahren, Kupfer und Fügeverbindungen etc. mitbringen Sie ein Macher sind! Ihre selbständige Arbeitsweise zeichnet Sie aus Sie Spaß an der Arbeit in cross-functional Teams haben und das Bindeglied zwischen den Abteilungen sind Sie Vielfalt lieben und gerne in verschiedenen Bereichen Ihre Expertise einbringen (z.B. Einkauf, Entwicklung, Qualität, etc.) Ihr analytisches Denken, Ihr strukturiertes und lösungsorientiertes Vorgehen Ihren Alltag gestalten Sie gerne international arbeiten! Englische Kommunikation bereitet Ihnen keine Schwierigkeiten Sie zu gelegentlicher internationaler Reisetätigkeit (<10%) bereit sind Bei uns erwarten Sie eine Vielfalt attraktiver Zusatzangebote und -leistungen, wobei standortspezifische Abweichungen möglich sind. Flexible Arbeitszeiten Tarifgebundenes Unternehmen Leistungsorientierte Vergütung: Bei uns zahlt sich Leistung aus. Wir zahlen leistungsorientierte Vergütungszulagen und honorieren damit herausragendes Engagement und hervorragende Ergebnisse. Beitragsorientierte Altersversorgung: Wir denken an Ihre langfristige Zukunft und unterstützen Sie mit unserer arbeitgeberfinanzierten, beitragsorientierten Altersvorsorge dabei, bereits jetzt für Ihren Ruhestand vorzusorgen. Personalentwicklung & Weiterbildung: Ob Auszubildender, Berufseinsteiger, berufserfahrene Fach- oder Führungskraft, wir investieren in die Entwicklung unserer Mitarbeiter. Gemeinsam mit Ihrer Führungskraft und der Personalabteilung besprechen Sie Ziele und planen Ihre berufliche Entwicklung. Betriebsarzt Sozialberatung Sport- & Gesundheitsangebote Kantine Parken & Verkehrsanbindung: Wir wollen, dass Sie entspannt am Arbeitsplatz ankommen und auch der Heimweg nicht zur Belastung wird. Unser Standort ist gut erreichbar und bietet Parkmöglichkeiten in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Leistungskondensatoren - Schwerpunkt Automotive (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Heidenheim an der Brenz
Elektronische Bauelemente befinden sich in nahezu jedem elektrischen und elektronischen Gerät und sind dort für die einwandfreie Funktion unverzichtbar. Sie sichern die Versorgung mit Energie, verarbeiten elektrische Signale und schützen elektronische Schaltungen vor Fehlfunktion und Ausfall. TDK Electronics AG, ein Unternehmen der TDK Group, ist ein weltweit führender Hersteller dieser Schlüsselprodukte. Für unsere Entwicklung der Aluminum and Film Capacitors Business Group suchen wir für den Standort Heidenheim ab sofort einen Entwicklungsingenieur Leistungskondensatoren - Schwerpunkt Automotive (m/w/d) zuständig für die Entwicklung und Optimierung von Leistungskondensatoren für die Automobilindustrie an dem Neu-Design von Applikationen der Elektromobilität beteiligt für die Produktentwicklung tätig. Sie begleiten Projekte von der Konzeptionierung bis zur Serienreife der technische Berater unserer Kunden und holen das Optimum für den Kunden heraus verantwortlich für die Prüfung von Lastenheften und Ableitung von Pflichtenheften unter Berücksichtigung von Qualitätsrichtlinien zuständig für die Erarbeitung und Präsentation von neuen Produktkonzepten eigenständig für die Betreuung von Musteraufbauten verantwortlich und unterstützen unsere Fertigung in Asien bei der technischen Abstimmung mit Kunden und Lieferanten eingebunden Sie erfolgreich ein Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Leistungselektronik, Physik oder eine vergleichbare Ausbildung abgeschlossen haben Sie Kenntnisse der Automotive Core Tools (FMEA, PPAP, APQP, DoE, etc.) mitbringen Ihre Präsentationsfähigkeit Projekte und komplexe Zusammenhänge anschaulich macht Kommunikationsstärke und Kundenorientierung zu Ihren Stärken gehören Sie aus Kundeninformationen das optimale Design kundenspezifisch entwickeln können Ihr analytisches Denken, Ihre strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise den Alltag gestalten Sie gerne international arbeiten! Sie haben keine Schwierigkeiten mit englischer Kommunikation und sind zu gelegentlichen Dienstreisen bereit (<10%) Bei uns erwarten Sie eine Vielfalt attraktiver Zusatzangebote und -leistungen, wobei standortspezifische Abweichungen möglich sind. Flexible Arbeitszeiten Tarifgebundenes Unternehmen Leistungsorientierte Vergütung: Bei uns zahlt sich Leistung aus. Wir zahlen leistungsorientierte Vergütungszulagen und honorieren damit herausragendes Engagement und hervorragende Ergebnisse. Beitragsorientierte Altersversorgung: Wir denken an Ihre langfristige Zukunft und unterstützen Sie mit unserer arbeitgeberfinanzierten, beitragsorientierten Altersvorsorge dabei, bereits jetzt für Ihren Ruhestand vorzusorgen. Personalentwicklung & Weiterbildung: Ob Auszubildender, Berufseinsteiger, berufserfahrene Fach- oder Führungskraft, wir investieren in die Entwicklung unserer Mitarbeiter. Gemeinsam mit Ihrer Führungskraft und der Personalabteilung besprechen Sie Ziele und planen Ihre berufliche Entwicklung. Betriebsarzt Sozialberatung Sport- & Gesundheitsangebote Kantine Parken & Verkehrsanbindung: Wir wollen, dass Sie entspannt am Arbeitsplatz ankommen und auch der Heimweg nicht zur Belastung wird. Unser Standort ist gut erreichbar und bietet Parkmöglichkeiten in der Nähe Ihres Arbeitsplatzes. 
Zum Stellenangebot

Entwickler für Simulationstechnologie (m/w/x)

Mi. 23.06.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Die Technologie zur Modellierung und Simulation unserer Lithographiesysteme sowohl mathematisch als auch softwareseitig (weiter-)entwickeln Die Anforderungen zur Weiterentwicklung der Simulationstechnologie aus zukünftigen Bedarfen ermitteln, daraus Arbeitspakete und Ressourcenbedarfe ableiten und die Umsetzung organisieren Bei Ihren Entwicklungen intensiv mit externen Forschungs- und Entwicklungsdienstleistern zusammenarbeiten und diese inhaltlich und organisatorisch steuern Innovative Ansätze in den Bereichen Nicht-lineare Optimierung, Multiphysik-Simulation und Scientific Machine Learning untersuchen und als Simulationstechnologie nutzbar machen Die verständliche und prägnante Dokumentation der Entwicklungsergebnisse sicherstellen Ihr Universitätsstudium in Physik, Informatik, Simulation Technology oder einer ähnlichen Fachrichtung überzeugend abgeschlossen und vorzugsweise in einer Promotion vertieft Mehrjährige Erfahrung in der Koordination von Dienstleistern in firmenübergreifenden Entwicklungsprojekten Ausgeprägte Expertise in der Multiphysik-Simulation, insb. optische und thermische Simulationen, sowie numerischer Algorithmik Sehr gute theoretische Kenntnisse und praktische Erfahrung in der Entwicklung komplexer Software-Systeme in Python Eine hohe Selbstmotivation und das Talent ein Hochleistungsteam zu koordinieren Besonders ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten, sowohl in Deutsch als auch in Englisch, gepaart mit dem Willen und dem Können zur Führung eines interdisziplinären und verteilten Teams Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur Optische Komponenten (m/w/d)

Mi. 23.06.2021
Göttingen
Qioptiq, ein Excelitas Technologies Unternehmen, entwickelt und produziert optische Komponenten und Systeme, die in einer Vielzahl von Anwendungen und Märkten wie z.B. Medizintechnik, Luft- und Raumfahrt sowie Forschung, Entwicklung und der Halbleiterindustrie zum Einsatz kommen. Excelitas liefert innovative kundenorientierte Lösungen, welche die Anforderungen von OEM-Kunden in den Bereichen Beleuchtung, Detektion und anderer Hochleistungstechnologien erfüllen. Zusammen beschäftigen wir ca. 7.000 Mitarbeiter in Nordamerika, Europa und Asien und bedienen Kunden auf der ganzen Welt. Entwicklung von komplexen planoptischen Komponenten Analyse, Konzeptionierung sowie Simulation der Funktion optischer Komponenten als Bestandteil komplexer optischer Systeme Auswahl geeigneter Fertigungsstrategien, Herstellungs- und Messverfahren zur serientauglichen Umsetzung der Komponentenanforderungen von der Politur optischer Gläser über Reinigung und Beschichtung bis hin zum Kitten oder Boden Klärung von Spezifikationen  und Festlegung der Spezifikationen und Toleranzen nach DIN-ISO- oder MIL-Normen Unterstützung bei der Konzeptionierung der erforderlichen Messtechnik zur Herstellung und Qualifizierung optischer Komponenten Unterstützung von Business Segment, Sales, Kunden und anderen Standorten in Bezug auf Anforderungen, Konzept, Machbarkeit und Risiken Betreuung und Weiterentwicklung bestehender und Integration neuer Messtechnik Eigenständige Umsetzung von Teilprojekten innerhalb komplexerer Entwicklungsprojekte Präsentation der Kompetenzen der Fachgruppe bzw. des Unternehmens auf Projekttreffen, beim Kunden und auf Tagungen Sie verfügen über einen Hochschulabschluss der Fachrichtung Optik, Photonik, Physik, physikalische Technik oder vergleichbar Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der optischen Komponentenentwicklung sowie fundierte Kenntnisse der relevanten Herstellungsprozesse (Bearbeitung von Glas, Reinigungs- und Beschichtungstechnik sowie Feinkitten bzw. Bonden) Sie besitzen fundierte Kenntnisse in der Simulation (Zemax) sowie Qualifikation optischer Komponenten mit entsprechender Prüftechnik Sie verfügen über Kenntnisse im Bereich der (Plan-)Optik und Laseranwendungen Sie arbeiten gerne in einem Produktionsumfeld und zeichnen sich durch eine praxis- und lösungsorientierte Arbeitsweise aus Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durchsetzungsvermögen und ausgezeichnete Kommunikations- sowie Teamfähigkeit runden Ihr Qualifikationsprofil ab Qioptiq bietet Ihnen alle Vorteile eines erfolgreichen, stark wachsenden und global agierenden Unternehmens: z.B. eine intensive Einarbeitung, flexible Arbeitszeiten, individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten, eine von Vertrauen, Respekt und Wertschätzung geprägte Unternehmenskultur sowie ein Angebot an zusätzlichen Benefits – vom Bike-Leasing bis zum Betriebsarzt.
Zum Stellenangebot


shopping-portal