Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Forschung | Elektrotechnik: 24 Jobs

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Elektrotechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 11
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 19
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 3
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
Forschung
Elektrotechnik

Koordinator Regulatory Affairs Labeling (f/m/x)

Mi. 20.01.2021
Berlin
Step out of your comfort zone, excel and redefine the limits of what is possible. That’s just what our employees are do-ing every single day – in order to set the pace through our innovations and enable outstanding achievements. After all, behind every successful company are many great fascinating people.We are looking for people who are keen to try something new. In a spacious modern setting full of opportunities for further development, ZEISS employees work in a place where expert knowledge and team spirit reign supreme. All of this is supported by a special ownership structure and the long-term goal of the Carl Zeiss Foundation: to bring science and society into the future together.Join us today. Inspire people tomorrow.Diversity is a part of ZEISS. We look forward to receiving your application regardless of gender, nationality, ethnic and social origin, religion, philosophy of life, disability, age, sexual orientation or identity. Support Regulatory Labeling managers in relevant labeling topics and in creation of labeling documents for the assigned projects Coordinate creation, release, maintenance and availability of labeling materials in a labeling database (Excel, SAP) Knowledge of global standards and regulations related to Medical Device Labeling Coordinate translations and labeling workflows Work closely with the departments Purchasing, Logistic, QA, Supply Chain Management and Customer Order Management a Bachelor’s degree or equivalent experience in engineering, natural science or graphic design experience within Regulatory Affairs in Medical Technology or Pharmaceutical Industry strong communication and teamwork skills excellent organization skills, you like detail-oriented work within the usual tight timelines business fluent in English and conversational german skills Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Scientist / Development engineer in Disruptive Process Technologies (m/x/w)

Di. 19.01.2021
Aalen (Württemberg)
Step out of your comfort zone, excel and redefine the limits of what is possible. That’s just what our employees are doing every single day – in order to set the pace through our innovations and enable outstanding achievements. After all, behind every successful company are many great fascinating people. In a spacious modern setting full of opportunities for further development, ZEISS employees work in a place where expert knowledge and team spirit reign supreme. All of this is supported by a special ownership structure and the long-term goal of the Carl Zeiss Foundation: to bring science and society into the future together.Join us today. Inspire people tomorrow.Diversity is a part of ZEISS. We look forward to receiving your application regardless of gender, nationality, ethnic and social origin, religion, philosophy of life, disability, age, sexual orientation or identity.Apply now! It takes less than 10 minutes.As a Scientist / Development engineer in Disruptive Process Technologies team of our Technology and Innovation division, you will provide innovative solutions to revolutionize the business of Carl Zeiss Vision with advanced processes and break-through product functions. scout, develop and commercialize disruptive processes and technologies that can be applied to optics, particularly to ophthalmic lenses plan and execute experimental plan with ZEISS engineering and R&D guidelines maintain strong cooperation with academic and industrial research partners to report progress and meet the desired milestones on schedule be actively involved in multiple projects at different stage of development cycle simultaneously, either as a team player and/or a project leader develop strategies to provide new product functions to consumers of ophthalmic lenses such as easier cleanability, faster response to external stimuli, innovative concepts for myopia control, biocidal properties and/or active lenses innovate new chemistry, materials and process technologies for (optical) coatings that enhance the efficiency of manufacturing and/or provide novel properties report and present results, including possible key aspects to be protected via IP play a key role in maintaining a positive team spirit travel to international production sites to implement matured disruptive technologies and to external project partners when necessary (virtual meetings preferred) advanced degree holder from a premier university, ideally PhD with 2+ years of industrial experience or Master (German Diplom) with 5+ years of industrial experience in interdisciplinary R&D, process development or innovation management Qualification in Applied physics, Chemistry, Material Science, Chemical Engineering or related STEM subjects, preferably with experience in polymer chemistry, thin-films, coatings, state-of-the-art inkjet or 3D printing, optical and/or material characterization familiar with surface physics and surface chemistry concepts to practically implement these in laboratory (e.g. improved surface wetting, scalable micro- and nano- structuring, surface treatments for functional coating, metamaterials etc.) strong scientific & analytical background with track-record of publication or patents Team player with experience in driving projects from the idea to reality while working in international teams and in guiding students/co-workers fundamental know-how of equipment, mechanical and electrical systems a self-starter who develops new approaches and methodology to solve complex issues Knowledge of project management tools and six sigma techniques is appreciated a confident communicator with very good command in English language for presentations and reporting. German language proficiency is positively evaluated For 170 years, ZEISS has embodied a pioneering spirit and a pragmatic approach. ZEISS offers its employees a modern working environment, above-average benefits and a host of opportunities for further development.
Zum Stellenangebot

CTA / Chemielaborant (m/w/d) in der GC Vorbereitung

Di. 19.01.2021
Würselen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungslaboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Die GEOTAIX Umwelttechnologie GmbH ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen auf den Sektoren Umweltschutz, Rohstoff- und Produktkontrolle und arbeitet für Ingenieur- und Architekturbüros, Industrie, Rohstofflieferanten, Gewerbe, Kommunen und Privatpersonen. Zur Verstärkung des Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik unseres Tochterunternehmens GEOTAIX Umwelttechnologie GmbH in Würselen suchen wir schnellstmöglich einen CTA / Chemielaborant (m/w/d) in der GC Vorbereitung (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std. / Woche) Sie unterstützen unser Team in der organischen Spurenanalytik (Gaschromatographie) Sie sind für die Aufarbeitung und Clean-up von Umweltproben mittels verschiedener Verfahren bis hin zum messfertigen Extrakt zuständig Dabei bedienen Sie diverse Geräte für die Extraktion und Aufreinigung von Proben Die Kontrolle der Prüfmittel ist ebenfalls Ihre Aufgabe. Die Einhaltung von Terminvorgaben und der relevanten Qualitätsstandards hat höchste Priorität. Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum CTA, Chemielaboranten oder eine vergleichbare Qualifikation. Sie haben bereits Erfahrung in der Laborpraxis eines modernen Umweltlabors sammeln können. Analytisches Denkvermögen ist Ihnen nicht fremd. Sie haben idealerweise schon mit einem Labor-Informations-Management-System (LIMS) gearbeitet. Sie verfügen über eine flexible Arbeitsweise und eine hohen Lernbereitschaft. Ihre Persönlichkeit ist ausgeprägt durch gute Team- & Kommunikationsfähigkeiten. Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d)

Di. 19.01.2021
Würselen
Die GBA Group ist einer der führenden Labor- und Beratungsdienstleister in Europa. Bei den internationalen Kunden von Untersuchungs-laboratorien gehört die GBA Group mit ihren hochspezialisierten Bereichen der Umwelt-, Lebensmittel- und Pharmaanalytik zu den anerkannten und stetig wachsenden Analysendienstleistern. Die GEOTAIX Umwelttechnologie GmbH ist ein modernes Dienstleistungsunternehmen auf den Sektoren Umweltschutz, Rohstoff- und Produktkontrolle und arbeitet für Ingenieur- und Architekturbüros, Industrie, Rohstofflieferanten, Gewerbe, Kommunen und Privatpersonen. Zur Verstärkung des Teams aus dem Geschäftsbereich Umweltanalytik unseres Tochterunternehmens GEOTAIX Umwelttechnologie GmbH in Würselen suchen wir schnellstmöglich einen Qualitätsmanagementbeauftragten (m/w/d) (Unbefristet, Vollzeit, 40 Std. / Woche) Sie sind zuständig für das Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO/IEC 17025. Dabei bearbeiten und verwalten Sie standortbezogene Managementdokumente. Darüber hinaus erstellen Sie Verfahrens- und Arbeitsanweisungen in Zusammenarbeit mit den betroffenen Organisationseinheiten. Die Audits werden von Ihnen geplant und betreut. Die Organisation und Ergebnisbewertung von Ringversuchen und Kontrollanalysen liegt ebenfalls in Ihrem Aufgabengebiet. Sie organisieren und überwachen Korrekturmaßnahmen. Und machen Vorgaben und Überprüfungen von qualitätssichernden Maßnahmen der Prüfmittel. Unsere internen Probennehmer werden von Ihnen betreut. Darüber hinaus koordinieren Sie Schulungspläne sowie führen aktiv Schulungen der internen Mitarbeiter in QM-Belangen durch. Abschließend gehört auch die Bearbeitung von Anträgen und Meldungen der Zulassungen zu Ihren Tätigkeiten. Sie haben eine erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium als Lebensmittelchemiker, Chemiker, Chemieingenieur, Biologie oder vergleichbares. Sie haben bereits Berufserfahrungen im Qualitätsmanagement eines Laborbetriebs (nach DIN EN ISO 17025) und idealerweise auch im Bereich der Analytikdienstleistung. Sie verfügen über ausgeprägte Leistungsbereitschaft, strukturiertes Denken und Zuverlässigkeit. Sie sind dabei auch kommunikativ, um alle nötigen Ansprechpartner im Informationsfluss zu halten. Sowohl in deutscher als auch englischer Sprache. Sie verfügen über eine hohe Lernbereitschaft. Sie haben Erfahrung mit den gängigen Office-Produkten und einem LIMS-System. Sie werden Teil eines hoch motivierten Teams in einer dynamisch wachsenden Unternehmensgruppe. In unserer zukunftsorientierten Branche warten anspruchsvolle Aufgaben und Projekte auf Sie. Ihre Talente zu fördern, ist für uns ein wichtiges Anliegen. Individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten stehen Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Außerdem bieten wir Ihnen eine betriebliche Altersvorsorge und das Dienstrad. Sie profitieren von einem Portal mit diversen Mitarbeitervergünstigungen. Den bestmöglichen Start bei uns ermöglichen wir Ihnen mit unserer systematischen Einarbeitung.
Zum Stellenangebot

Chemikant / Chemielaborant (m/w/d) als Techniker für die Prozesstechnik

Di. 19.01.2021
Berlin
Die Berliner Glas Gruppe ist einer der weltweit führenden Anbieter optischer Schlüssel­komponenten, Bau­gruppen und Systeme sowie hochwertig veredelter technischer Gläser. Mehr als 1.500 Mitarbeiter­innen und Mit­arbeiter entwickeln und fertigen an fünf Stand­orten in Deutschland, China und der Schweiz für die gesamte licht­nutzende Industrie – weltweit. Wir bewegen uns in Zukunftsmärkten und arbeiten an den Schlüssel­techno­logien von morgen. Betreuung der ReinraumtechniksystemeBetreuung unserer prozessbegleitenden Messtechnik (Partikelmonitoring, chemische Analytik)Durchführung von Kontrollen in der Produktionsumgebung gemäß der internen QualitätsstandardsErstellung von Berichten zu den MessungenAnwendung von Statistical Process Control (SPC)Durchführung von Versuchsreihen in der Fertigung gemäß Vorgabe durch die ProzessingenieureMitwirkung bei Verbesserungsprojekten innerhalb der Prozesstechnik und der Fertigung Ausbildung zum Chemikanten oder Chemisch-Technischen AssistentenIdealerweise Berufserfahrung mit Reinraumtechniksystemen, idealerweise in der Optikbranche oder in der Halbleiter- / MikrotechnikPraktische Erfahrung in der Anwendung von gängigen QM-Methoden und -werkzeugen wünschenswertSelbstständige, strukturierte Arbeitsweise Starke analytische und kommunikative Fähigkeiten Sicherer Umgang mit MS OfficeGute Deutsch- und Englischkenntnisse Einen zukunftssicheren Arbeitsplatz in Berlin Neukölln Flexible Gestaltung Ihrer täglichen Arbeitszeit Wir honorieren Leistung durch eine attraktive Vergütung (inkl. Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie variable Vergütungsbestandteile) Ein abwechslungsreiches und innovatives Arbeitsumfeld in einem starken Team Gemeinsam verwirklichen wir Ihre beruflichen Zukunftspläne und bieten dafür individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege, die eigenverantwortliches Arbeiten fördern Die Möglichkeit, variable Vergütungsbestandteile in zusätzliche Freizeittage umzuwandeln Durch regelmäßige Firmenevents fördern wir unseren Teamgeist Ein umfangreiches Gesundheits- und Sportangebot (z. B. Zuschuss zu Sportaktivitäten, Gesundheitstage, Betriebsärztin, kostenfreie Schutzimpfungen etc.) Eine Vielzahl an attraktiven Rabatten
Zum Stellenangebot

Werkstudent*in (d/m/w) im Bereich Application Engineering

Mo. 18.01.2021
Regensburg
Als weltweit führendes Hightech-Unternehmen nutzt OSRAM die unendlichen Möglichkeiten von Licht, um das Leben von Menschen und Gesellschaften zu verbessern. Mit unseren Innovationen werden wir künftig nicht nur besser sehen, sondern auch besser kommunizieren, uns fortbewegen, arbeiten und leben. Die überwiegend halbleiterbasierten Produkte ermöglichen verschiedenste Anwendungen von Virtual Reality bis hin zum autonomen Fahren sowie von Smartphones bis zu vernetzten intelligenten Beleuchtungslösungen in Gebäuden und Städten. Die Geschäftseinheit Opto Semiconductors (OS) bildet das technologische Rückgrat von OSRAM und ist seit Jahren einer der weltweit führenden Hersteller optoelektronischer Komponenten. Insbesondere bei Spezialanwendungen wie Infrarot-Komponenten für Smartphones oder Autonomes Fahren ist OS führend. Deine neuen Aufgaben Allgemeine PM & AE-Unterstützung mit starkem Fokus auf UV-C Mitwirkung bei Datenerhebung und -analyse Erstellung von Benchmark-Vergleichen Aktualisierung der Merkmale einer internen Benchmarking-Datenbank Studienrichtung: Mikrobiologie, Biochemie, Naturwissenschaften oder ähnliche Sehr gute PC-Kenntnisse (insbesondere Excel) Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Analytisches und konzeptionelles Denken, Selbständigkeit, Ergebnisorientierung Starttermin: ab Januar 2021, für 15-20 Stunden/Woche
Zum Stellenangebot

Leiter Prüflabor (i/m/w)

So. 17.01.2021
Velden, Vils
Elektrische Energie ist unsere Leidenschaft! Seit 1929 setzen wir für unsere Kunden weltweit Sicherheitslösungen erfolgreich um. Mit elektromechanischen Komponenten und innovativen Führerständen tragen wir Verantwortung für einen sicheren Betrieb im Bahnverkehr. Zudem schützen wir Systeme in Industrieanwendungen der Erneuerbaren Energie, E-Mobility und Automatisierung. Unsere Unternehmensphilosophie ist geprägt durch Eigenverantwortung und flache Hierarchien sowie ein vertrauensvolles Miteinander. Den Erfolg des Unternehmens bestimmt jeder der rund 900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an weltweit 12 Standorten. Wir suchen Sie!Um unsere zukunftsorientierte globale Wachstumsstrategie umsetzen zu können, suchen wir baldmöglichst für unser Prüflabor in Velden eine hoch motivierte sowie fachlich und menschlich überzeugende Persönlichkeit als einen engagierten Leiter Prüflabor (i/m/w) Leitung des Prüflabors im Bereich der Produktentwicklung Verantwortung für termin- und normgerechte Prüfergebnisse und Dokumentationen sowie nach dem Umzug ins neue Labor im Jahr 2023 anstehenden Akkreditierung nach DIN EN ISO/IEC 17025 Verantwortung für das Team bei der Durchführung von Tests im Rahmen der Prüfanforderungen nationaler und internationaler Standards (z. B. UL Witness Test Data Progamme) Steigerung der Effektivität des Verantwortungsbereichs durch Automatisierung von Prüf- und Messaufgaben Koordination der Planung automatischer Prüfstände und der Arbeitsabläufe im Labor sowie Erstellung der Budgetplanung Einführung von Softwarelösungen zur administrativen Abbildung der Laborprozesse von der Kapazitäts- und Prüfstandsauslastungen bis hin zu Datenbanken für Prüfergebnisse Ausbau der Prüflaborkapazitäten für Produkte im Zielmarkt Automotive Projektsteuerung innerhalb des Bereichs sowie in Abstimmung mit anderen Abteilungen Kontinuierliche Optimierung von Abläufen und Prozessen sowie Standardisierung im Prüflabor nach Lean-Gesichtspunkten Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik Mehrere Jahre Berufspraxis im Laborumfeld, vorzugsweise in einem Industrieunternehmen mit Elektrotechnik oder elektrischer Komponenten für Automotive Erfahrung in der Führung und Motivation von Mitarbeitern Gute Kenntnisse in Steuerungs- und Messtechnik von Vorteil Gute Kenntnisse der englischen Sprache in Wort und Schrift Kommunikationsstarke, kundenorientierte, problemlösungsorientierte Persönlichkeit, die flexibel, entscheidungsfreudig sowie ziel- und kostenorientiert arbeitet Selbständige, strukturierte und konzeptionelle Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter optische Materialien Glas und Glaskeramik (m/w/x) - befristet für 2 Jahre

So. 17.01.2021
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. die Werkstoffkompetenz für Gläser und glaskeramische Werkstoffe in den neuesten Produktgenerationen verkörpern Anforderungen des Produktdesigns in Werkstoffanforderungen übersetzen das Erreichen dieser Werkstoffanforderungen durch weltweit ansässige Lieferanten technisch sicherstellen und Qualifikationsmaßnahmen festlegen die Entwicklung der Herstellprozesse bei den Lieferanten begleiten Modelle zur Veränderung von Werkstoffeigenschaften unter dem Einfluss von Fertigungsprozessen und Lebensdauereinflüssen entwickeln ein Netzwerk von Forschungspartnern unterhalten und ausbauen ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Physik, Materialwissenschaft oder Chemie idealerweise mit Promotion fundiertes Wissen über Eigenschaften und idealerweise Herstellverfahren von Gläsern und glaskeramischen Werkstoffen im industriellen Umfeld erfolgreich interne und externe Schnittstellen gestaltet mehrjährige Berufserfahrung idealerweise in der Arbeit mit Gläsern oder glaskeramischen Werkstoffen eine ausgeprägte Durchsetzungsfähigkeit und Verantwortungsbereitschaft Verhandlungskompetenz im internationalen und interkulturellen Umfeld sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent (m/w/d) Innovation

Sa. 16.01.2021
Remscheid
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 14.000 Kollegen aus mehr als 50 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In großen, innovativen und strategischen Projekten. Und mit kleinen Gesten, die jeder im Alltag dazu beitragen kann. Handeln Sie global, arbeiten Sie global. Und werden Sie Teil eines globalen Teams, denn wir vertreiben unsere Produkte in rund 60 Ländern und verfügen über 10 Produktions- und Entwicklungsstandorte in sechs europäischen Ländern und China. Bei uns übernehmen Sie spürbar die Verantwortung für die Zukunft – Ihre eigene und die unseres Planeten. Wir bieten Ihnen dafür hervorragende Bedingungen. Werkstudent (m/w/d) Innovation Vaillant GmbH | Remscheid | Deutschland Als Werkstudent (m/w/d) Innovation unterstützen Sie die Innovationsingenieure bei der Aufbereitung von und Einarbeitung in Themenfelder durch Internet, Literaturrecherche etc. Sie assistieren beim Aufbau von Testständen, führen Tests durch und werten diese aus Außerdem gehört die Erstellung von Berechnungshilfen aufgrund neuester Normen und Richtlinien zu Ihren Aufgaben Die Zusammenfassung der Ergebnisse Ihrer Arbeiten sowie die Präsentation dieser im Team fallen in Ihren Verantwortungsbereich Sie haben die ersten Semester einen naturwissenschaftlich, physikalisch oder ingenieurwissenschaftlich orientierten Studiengangs erfolgreich absolviert Sie haben sich bereits mit Komplexitätsmanagement Themen auseinandergesetzt und unter der Digitalisierung von Produkten können Sie sich etwas vorstellen Grundkenntnisse in den Bereichen Heizungs- und Klimatechnik, Sanitärtechnik. Regelungstechnik oder Strömungstechnik sind von Vorteil Mit MS-Office-Programmen sind Sie gut vertraut (Excel, Word, PowerPoint, Outlook) Durch Ihr sehr gutes Englisch und Ihre offene und vertrauenswürdige Persönlichkeit kommunizieren Sie sicher auf allen Ebenen Ein hohes Maß an Eigeninitiative, Teamgeist und eine Qualitätsbewusstsein runden Ihr Profil ab Wir sind Teil der Lösung. Denn unsere hocheffizienten, umweltfreundlichen Technologien schonen Ressourcen und reduzieren langfristig CO2-Emissionen Jeder Werkstudent organisiert seine Stunden individuell in Abstimmung mit seinen Kollegen. So lassen sich Studium und Beruf flexibel aufeinander abstimmen Erfahrungen fürs (Berufs-)Leben: Im Rahmen Ihrer Tätigkeit bearbeiten Sie von Anfang an abwechslungsreiche Aufgaben und können wichtige Praxiserfahrungen sammeln
Zum Stellenangebot

R&D Specialist (w/m/d) Cleaning, Disinfection, Sterilisation

Sa. 16.01.2021
Hamburg
Als weltweit führender Hersteller optischer und digitaler Präzisionstechnologie entwickelt und vermarktet Olympus innovative Medizintechnik, Digitalkameras sowie Lösungen für Wissenschaft und Industrie. Die preisgekrönten Produkte sind unersetzlich bei der Diagnose, Prävention und Heilung von Krankheiten, sie unterstützen Forschung und Entwicklung und erfassen die Vielfalt des Lebens in den unterschiedlichsten Facetten. In den Händen der Kunden machen die Hightech-Produkte von Olympus das Leben der Menschen gesünder, sicherer und erfüllter. In den 31 Gesellschaften in Europa arbeiten insgesamt mehr als 6.750 Mitarbeiter. Olympus Surgical Technologies Europe ist als Hightech-Spezialist innerhalb des Olympus-Konzerns das Entwicklungs- und Produktionszentrum für Endoskopie, bipolare Hochfrequenzchirurgie, Systemintegration im Operationssaal und Instrumentenwiederaufbereitung. Mit insgesamt 1.700 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Teltow (Berlin), Prerov (Tschechische Republik) und Cardiff (Wales) stehen wir für Spitzenleistungen in Diagnostik und Therapie und bieten die gesamte Bandbreite modernster endoskopischer Anwendungen vom Produkt bis zu prozedurorientierten Systemlösungen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Verantwortung für die Wiederaufbereitbarkeit (CDS – Cleaning, Disinfection, Sterilisation) von Medizinprodukten hinsichtlich Wirksamkeit und Materialverträglichkeit im Rahmen der Produktentwicklung und des Life-Cycle-Managements Verantwortung für die Biokompatibilität von Medizinprodukten im Rahmen der Produktentwicklung und des Life-Cycle-Managements Erstellung der Dokumentation zu oben genannten Themen Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern aus dem Bereich der Validierung der Aufbereitung und der Biokompatibilität von Medizinprodukten Transfer der Ergebnisse in andere Fachabteilungen (Erstellung der IFU, Verifizierung/Validierung) Screening, Bereitstellung und effiziente Umsetzung zutreffender Normanforderungen und des Stands der Technik Studium der Mikrobiologie oder Toxikologie, vergleichbare Ausbildung und Affinität zu technischen Fragestellungen oder Ingenieurstudium und Affinität zu biologisch-naturwissenschaftlichen Fragestellungen Einige Jahre Berufserfahrung in der Medizintechnik oder einem anderen hoch regulierten technischen Umfeld (z. B. einschlägige Labore) und damit einhergehende Kenntnisse in der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten und/oder Biokompatibilität Erfahrung im selbstständigen Umgang mit Lieferanten und externen Kooperationspartnern Fähigkeit zum Lesen und Verstehen technischer Zeichnungen Gute Englisch- und MS-Office-Kenntnisse Ausgeprägtes Qualitätsbewusstsein Problemlösungsfähigkeiten sowie kommunikative, selbstständige und kooperative Arbeitsweise Betriebliche Altersvorsorge Betriebsrestaurant (bezuschusst) Urlaubs- und Weihnachtsgeld Flexibles Arbeitszeitmodell (Flex@Work, Sabbatical) Sportaktivitäten 30 Tage Urlaub im Jahr
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal