Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Justiziariat | Elektrotechnik: 19 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Elektrotechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 19
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 19
  • Home Office 1
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Befristeter Vertrag 2
Justiziariat
Elektrotechnik

Unternehmensjurist (Vollzeit/Teilzeit) *

Do. 29.10.2020
München
Wir sind ein weltweit aktives mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in München und Hersteller von elektronischen Geräten für anspruchsvolle Industrieanwendungen. Technologieführer sind wir, weil wir uns den Pioniergeist erhalten haben, Wert auf Perfektion legen und unsere Arbeitskultur stetig weiterentwickeln. Dies ermöglichen unsere Mitarbeiter, die den Kopf voller innovativer Ideen haben und die Freude an der Zusammenarbeit leben. Unseren agilen Arbeitsansatz spüren Sie in unseren neuen Büroräumen, zu denen unsere modernen, international genutzten Kommunikationstools super passen – überzeugen Sie sich selbst! Unternehmensjurist (Vollzeit/Teilzeit) * Pragmatischer Rechtsexperte mit betriebswirtschaftlichem Fingerspitzengefühl wanted! Schnell mal eben einen Geschäftsvertrag unterschreiben? Damit alles passt und keine bösen Überraschungen im „kleingedruckten“ auf uns lauern, prüfen, erstellen und verhandeln Sie rechtssichere Verträge für die PULS Group in enger Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung und einzelnen Fachabteilungen (insb. Vertrieb, Einkauf, IT). Sie kennen rechtliche (Vertrags-) Stolpersteine und beraten Ihre Kollegen zu unterschiedlichen rechtlichen Fragestellungen oder juristischen Angelegenheiten und erarbeiten pragmatische Lösungsvorschläge für die gesamte PULS Group. Für juristische Spezialfragen holen Sie sich Unterstützung von externen Rechtsanwälten, d.h. koordinieren und steuern in einer Schnittstellefunktion deren Zusammenarbeit mit uns für ein passendes Vertragsergebnis bzw. eine juristische Lösung. Meterweise alte Vertragsordner im Keller? Nicht bei uns, denn dank Ihrem effizienten Vertragsmanagement optimieren und standardisieren Sie nicht nur Verträge aller Art, sondern wirken auch aktiv bei der Entwicklung und Einführung eines Software-Tools elektronischer Vertragsbearbeitung und –verwaltung mit. Unsere Ideen schützen wir durch Patente, und Sie passen auf, dass auch rechtlich alles passt. Im IP-Bereich (Patente, Marken und Geschmacksmuster) verantworten Sie u.a. die Beantragung neuer Schutzrechte, sowie die regelmäßige Überwachung und Durchführung von Schutzrechtsverlängerungen in Zusammenarbeit mit externen Patentanwälten. Mit einem erfolgreich abgeschlossenen 1. juristischen Staatsexamen mit betriebswirtschaftlicher Zusatzausbildung oder mit einem sehr guten Abschluss als Bachelor of Law und gerne erster Berufserfahrung sind Sie für Ihren neuen Job bei uns bestens gewappnet. Ihr ausgeprägtes unternehmerisches Denken ermöglicht es Ihnen immer wieder unter intensiver Abwägung von Chancen und Risiken und dem nötigen betriebswirtschaftlichen Fingerspitzengefühl Win-Win-Ergebnisse für die Gesellschaft zu schaffen. Mit Augenmaß, einem guten Gespür für Prioritäten, hoher Eigenmotivation sowie Ihrer selbständigen Arbeitsweise sind Sie Experte darin, das Recht auszulegen. Ein zusätzliches technisches Verständnis wäre von Vorteil. Ihre schnelle Auffassungsgabe, Ihre Flexibilität, sich schnell und umfassend in neue Themengebiete einzuarbeiten sowie sich mit Kollegen im Unternehmen auszutauschen und zu vernetzen hilft Ihnen dabei, ergebnisorientiert pragmatische Lösungen zu finden und dabei auch die anderen Stakeholdern gut einzubinden und abzuholen. Last but not least runden verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Ihr Profil für uns ab. Denn nur mit der Kreativität und dem Zusammenhalt unserer Mitarbeiter können wir weiter gemeinsam Erfolge feiern. Wir tun alles, damit sich sowohl erfahrene Experten als auch junge Talente bei uns wohl fühlen. Als inhabergeführtes Unternehmen sorgen wir für kurze Kommunikations- und Entscheidungswege und achten darauf, dass unser Handeln intern und extern nachhaltig ist.
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d) befristet

Do. 29.10.2020
Langenhagen, Hannover
Konica Minolta bietet als IT Service Provider mit seinem umfassenden Portfolio Lösungen, die heute und in Zukunft die Individualisierung und Digitalisierung der Arbeitswelt unterstützen. Dabei bietet das Unternehmen umfassende Beratung, Hard- und Softwarelösungen sowie Dienstleistungen und Support für individuelle, leistungsfähige Gesamtlösungen. Als starker Partner für den Produktions- und Industriedruckmarkt umfasst das Hardware-Portfolio Drucksysteme für kleine und mittlere Volumen sowie Unternehmensberatung und Software für diesen Bereich. In einem multikulturellen Umfeld mit europaweit mehr als 10.300 Mitarbeitern agiert Konica Minolta mit unabhängigen Distributoren und Fachhändlern in 80 Ländern. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie in Langenhagen / Hannover als Legal Counsel (m/w/d) befristet Rechtliche Beratung und Unterstützung aller Geschäftsbereiche des Unternehmens im Bereich des Vertrags- und Vertriebsrechts sowie des gewerblichen Rechtsschutzes (insbesondere Wettbewerbs- und Markenrecht). Zentrale*r Ansprechpartner*in für die Geschäftsbereiche Sales, Global Business Services (GBS) und IT-Business. Prüfung und Erstellung von (internationalen) Verträgen, Vertragsmustern und AGB; Durchführung markenrechtlicher Recherchen sowie Anmeldungs-, Widerspruchs- und Löschungsverfahren; ggf. Übernahme von projektbezogenen Sonderaufgaben. Volljurist*in mit zwei mindestens als „befriedigend“ bewerteten Staatsexamen. Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung als Rechtsanwalt*in in einer größeren Kanzlei oder in der Rechtsabteilung eines Unternehmens mit internationalem Bezug. Vertiefte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich des (internationalen) Vertrags- und Vertriebsrechts sowie im IT- und Markenrecht. Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Hohe IT-Affinität, sicherer Umgang mit allen MS-Office-Produkten. Wir schaffen das Umfeld, den Freiraum und fördern den Spirit, in dem neue Ideen entstehen. Wir arbeiten stetig daran, auch dieses Angebot weiter zu entwickeln: Giving Shape to Ideas: Gestalten Sie von der ersten Minute an unseren Erfolg mit Ihren Ideen mit. Best Balance: Flexible Arbeitszeiten, die sich an Ihre aktuelle Lebenssituation anpassen. Weiterentwicklung: Rethink: Training on the Job, Mentoring durch Kollegen sowie zahlreiche e-Learning-Angebote. Fit im Arbeitsleben: Ob Fußball, Laufen oder Fitness, bei Konica Minolta schauen Sie einer gesunden Zukunft entgegen. Wir sichern Sie ab: Wir zahlen für Sie vermögenswirksame Leistungen. Think green: Wir fördern und fordern das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter. Die entsprechende Umweltzertifizierung ist für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Patentreferent / Patentanwalt (w/m/d)

Do. 29.10.2020
Ditzingen
Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Ditzingen nahe bei Stuttgart einen Patentreferent / Patentanwalt (w/m/d) Beratung der Geschäftsbereiche in allen patentrechtlichen Angelegenheiten Ausarbeitung von Patentanmeldungen und Führen von Prüfungsverfahren vor dem Deutschen und Europäischen Patentamt Steuerung der Auslandsanwälte bei der Verfahrensführung in anderen Jurisdiktionen Durchführung von Freedom-to-Operate Analysen und patentrechtliche Bewertung der Relevanz von fremden und eigenen Schutzrechten im Hinblick auf mögliche Patentverletzungen Durchsetzung der TRUMPF Schutzrechte gegenüber Wettbewerbern Begleitung und ggf. Führung von Einsprüchen, Verletzungsklagen Erstellung von Lizenzverträgen Qualitäts- und Kostenkontrolle der externen Patentanwälte Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik, Ingenieurwesen oder Physik Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in einer Industriepatentabteilung oder einer Patentanwaltskanzlei Laufende Ausbildung zum Deutschen und/oder Europäischen Patentanwalt, Abschluss wünschenswert Kenntnisse und Erfahrungen im US und/oder Chinesischen Patentrecht wünschenswert Freude an der Recherche technischer Literatur und Interesse an rechtlichen Zusammenhängen Ausgeprägte Auffassungsgabe, gutes technisches Verständnis und strukturierte Arbeitsmethodik Gute Kommunikationsfähigkeit, hohe Verantwortungsbereitschaft und unternehmerisches Denken Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z. B. mit Sport- und Fitnessprogrammen Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Legal Counsel / Volljurist (m/w/d)

Mi. 28.10.2020
Hamburg
PLATH zählt weltweit zu den führenden Anbietern von innovativen und anspruchsvollen High-End-Systemen für die Kommunikationsaufklärung. An unserem Stammsitz in Hamburg entwickeln wir mit unseren rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern intelligente Hard- & Softwarelösungen für die automatisierte Erfassung, Verarbeitung, Visualisierung und Auswertung von Massendaten in Echtzeit. Von Hamburg bis nach Bern vereinen wir als PLATH Group verschiedene mittelständische Experten der Kommunikations- & Informationstechnologie unter einem Dach. Bei uns finden Sie beides: den internationalen Charme eines Global Players und die familiäre Atmosphäre eines Mittelständlers. Beratung der Fachabteilungen der PLATH Group bei einer Vielzahl rechtlicher Fragestellungen, insbesondere bei der Erstellung, Bewertung, Gestaltung und Verhandlung von Verträgen im zivilen und öffentlichen Recht. Ihr Fachwissen setzen Sie in der Begleitung juristisch und technisch anspruchsvoller Projekte ein Gelegentliche Begleitung von Rechtsstreitigkeiten Bearbeitung von Themen insbesondere aus den folgenden Rechtsgebieten: Kauf- und Werkvertragsrecht                           Handelsvertreterrecht                          IP- und Lizenzrecht                        Vergaberecht (VSVgV, EVB-IT)                         Datenschutz                     Unternehmensrechtliche Compliance  Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (1. & 2. Staatsexamen) Berufserfahrung in einem Wirtschaftsunternehmen oder in einer auf das Wirtschaftsrecht ausgerichteten Kanzlei mit dem Schwer-punkt Vertragsrecht, idealerweise mit Ausrichtung auf die Branchen Sicherheit / Verteidigung bzw. Anlagenbau / Projektabwicklung Hoher Grad an Teamorientierung, Aufgeschlossenheit & Kommunikationsfreude Selbstständige, pragmatische & zielorientierte Arbeitsweise Bereitschaft für gelegentliche Geschäftsreisen Verhandlungssicheres Englisch sowie gute EDV-Kenntnisse (MS Office) Zentrale Lage in Hamburgs City Süd mit perfekter Anbindung Zuschüsse für Bahn- und AutofahrerInnen (HVV-JobTicket vs. Tankgutscheine) SODEXO Restaurant Pässe und weitere Corporate Benefits 30 Tage Urlaub und flexible Arbeitszeitmodelle Karriereförderung durch individuelle Entwicklungspläne und ein vielfältiges Angebot aus dem PLATH Campus Exklusive Events & Sportaktionen, z. B. die jährlich stattfindende PLATHFüße-Challenge Regelmäßige bezuschusste Inhouse-Massagen Unterstützung bei der Altersvorsorge sowie der Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Legal Process Expert Capital Markets and International Expansion (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Taufkirchen, Kreis München
HENSOLDT ist ein Pionier der Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München ist ein deutscher Champion mit strategischen Führungspositionen auf dem Gebiet von Sensorlösungen für Verteidigungs- und Nicht-Verteidigungsanwendungen. HENSOLDT entwickelt auf der Basis innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung vielfältiger Bedrohungen. Mit circa 5.500 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2019 einen Umsatz von 1,11 Milliarden Euro. Im Vordergrund steht dabei immer unsere Passion exzellente Produkte zu entwickeln, um Gefahren zu erkennen und unsere Kunden davor zu schützen. Für die Abteilung "Legal and Compliance" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Legal Process Expert Capital Markets and International Expansion (w/m/d) am Standort Taufkirchen. Die Abteilung hat eine zentrale, geschäfts- und funktionsübergreifende Funktion. Dort werden die Geschäftsführung, sowie sämtliche Abteilungen des HENSOLDT-Konzerns in gesellschaftsrechtlichen Fragen beraten. Ebenso ist der Bereich proaktiver und lösungsorientierter Ansprechpartner für das Management und interne Kunden auf der ganzen Welt. Unterstützung und Durchführung gesellschaftsrechtlicher Maßnahmen (Satzungsänderungen, Beurkundungen, Vollmachten usw.) Mitwirkung bei technischen Maßnahmen zur Sicherstellung der Einhaltung von Ad-hoc- und Insiderpflichten (Führung von Insiderlisten und Vertraulichkeitslisten; Veranlassung der Unterweisung von Insidern; Einrichtung eines Verfahrens zur Dokumentation der Weisungen; Unterstützung bei der Überwachung potentieller Insiderinformationen) Koordination der Offenlegungen der Eigengeschäfte von Führungskräften Nachverfolgung der gesetzlich vorgeschriebenen bzw. erweiterten Handelssperrzeiten Elektronische Offenlegung von Mitteilungen über Eigengeschäfte, Ad-hoc-Meldungen und anderen gesetzlich vorgeschriebene Veröffentlichungen Unterstützung der internationalen Expansionsstrategie von HENSOLDT durch die Koordination der Gründung oder Schließung lokaler Tochtergesellschaften, Niederlassungen und Repräsentanzen Bereitstellung von Corporate Office Support für interne Kunden auf der ganzen Welt im Zusammenhang mit rechtlichen Angelegenheiten, die die tägliche Verwaltung der internationalen Präsenz von HENSOLDT betreffen Verwaltung des Unternehmenskalenders Koordination mit Dritten (externe Rechtsberater, Notare, Behörden usw.) Abgeschlossenes Juristisches Staatsexamen, (Diplom)-Wirtschaftsjurist (w/m/d) oder einschlägige Ausbildung (z. B. Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/r) mit einschlägigen Erfahrungen in einer internationalen Anwaltskanzlei oder einem internationalen Unternehmen Berufserfahrung in den Bereichen Gesellschaftsrecht und/oder Kapitalmarktrecht Nachweisbare internationale Ausrichtung der Ausbildung oder bisherige Berufserfahrung Erfahrungen mit kapitalmarktrechtlichen Compliance-Maßnahmen, internationaler Beteiligungsverwaltung und/oder Post-Merger-Integration vorteilhaft Kenntnisse in gesellschafts- und wirtschaftsrechtlichen Fragen und deren Abläufe von einem multinationalen Unternehmen Hohes Maß an persönlicher und beruflicher Integrität Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Attraktiver Standort im Süden von München mit Blick auf die Berge Vielfältige Gesundheitsangebote und Laufgruppe Vergünstigung in den Betriebsrestaurants Finanzielle Unterstützung bei der Kinderbetreuung und Deutsche Bahn Job Ticket Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Rechtsanwalt (w/m/d) Arbeitsrecht

Di. 27.10.2020
Ditzingen
Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams in Ditzingen nahe bei Stuttgart einen Rechtsanwalt Arbeitsrecht (w/m/d) Aufgrund Ihrer Expertise beraten Sie unsere HR Business Partner und die Shared Services in arbeits- und sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen In Ihrer Verantwortung liegt die Bearbeitung von Rechtsanfragen im Individual- und Kollektivrecht sowie die Begleitung von Personalmaßnahmen Sie arbeiten und verhandeln auf Augenhöhe mit unseren Mitbestimmungsgremien Mit Praxisorientierung und Expertise erarbeiten Sie Richtlinien, Regelwerken und Kollektivvereinbarungen Volljurist mit guten Examina Mehrjährige Erfahrung in einer arbeitsrechtlichen Anwaltskanzlei oder Rechtsabteilung eines Unternehmens der Metallindustrie Fundierte Kenntnisse im Individual- und Kollektivarbeitsrecht, insbesondere im Tarifvertrag der Metall- und Elektroindustrie Baden-Württemberg Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit Eigenverantwortliche, sorgfältige und zielorientierte Arbeitsweise Hohe Einsatzbereitschaft Sehr gute Englischkenntnisse Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z. B. mit Sport- und Fitnessprogrammen Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Legal Counsel (m/w/d) Internationales Vertragsrecht

Di. 27.10.2020
Kolitzheim
Wir sind ein multikulturelles internationales Unternehmen mit viel Teamspirit. Mit 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in über 10 Ländern der Welt revolutionieren wir mit Innovationen und Pioniergeist die Solarwelt. Wir bauen Freiflächen-Solarkraftwerke von Engineering bis Construction und entwickeln Energies­peicher­systeme wie Batteriespeicher und Hybrid­systeme. Und wir sind einer der weltweit größten O&M-Dienstleister. Erstellung von Verträgen im nationalen und internationalen Wirtschaftsrecht, insbesondere EPC-Verträge Beratung und Vertragserstellung, insbesondere in den Bereichen Anlagenbau und Gesellschaftsrecht Rechtliche Beratung bei nationalen und internationalen Rechtsthemen der Geschäftsführung und der internen Abteilungen, z. B. Construction, Einkauf, Vertrieb oder Projektentwicklung etc.   Entwicklung und Rollout von unternehmerischen Prozessen im Vertragsmanagement in Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen Führen und Begleiten von Vertragsverhandlungen in deutscher und englischer Sprache Koordination und Auswahl von in- und ausländischen Anwaltskanzleien bei rechtlichen Sonderthemen Studium der Rechtswissenschaften, Abschluss als Volljurist (m/w/d) (2. Staatsexamen) Sehr gute Kenntnisse im internationalen Wirtschaftsrecht, insbesondere Gesellschaftsrecht Nice to have: Mehrjährige Berufserfahrung in der Rechtsabteilung oder Rechtsberatung im Bereich des Anlagenbaus und/oder des Projektmanagements Erfahrung in einem international tätigen Unternehmen oder in einer international ausgerichteten Wirtschaftskanzlei Sehr gute Kenntnisse in MS Office Must have: Sehr gutes Englisch, weitere Sprachen sind ein Plus Hohe Problemlösungskompetenz sowie eine analytische und strukturierte Arbeitsweise Deine Skills: Teamplayer (m/w/d) mit hoher Kommunikations-, Team-  und Verhandlungskompetenz Engagement und Einsatzfreude Grundsätzliche Bereitschaft zu Dienstreisen Flache Hierarchien mit guten Entwicklungsmöglichkeiten. Unbefristete Arbeitsverträge. Ein familiäres und kollegiales Miteinander im internationalen Umfeld. Flexible Arbeitszeiten. Und Mitarbeiterevents.
Zum Stellenangebot

Senior Legal & Contract Manager (w/m/d)

Di. 27.10.2020
Ditzingen
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.800 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. SENIOR LEGAL & CONTRACT MANAGER (W/M/D) an unserem Hauptsitz in Ditzingen bei Stuttgart Ref.-Nr. R0071612Mit Ihrem juristischen Hochschulabschluss und Erfahrung im Anlagenbau oder Systemgeschäft führen Sie selbstständig Analyse, Bewertung und Verhandlung von komplexeren Projektverträgen, insbesondere ihren Nachträgen und Vertragsänderungen. Sie unterstützen bei Einkaufsverträgen für das Angebot oder Projekt in interdisziplinären und ggf. internationalen Teams in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen. Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf der Absicherung von operativen Risiken. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Eigenverantwortliche prozess- und organisationsübergreifende Betreuung komplexer und internationaler Projekte Unterstützung der Bid- und Sales-Teams bei der Erstellung von Angeboten sowie bei kommerziellen und vertragsrelevanten Fragestellungen, insbesondere auch aus Performance-Sicht (Non-Technical Requirements) Entwerfen und Aufsetzen sowie Verhandeln von Verträgen mit Kunden, Kooperationspartnern, Unterauftragnehmern und Lieferanten für Projekte Vorbereitung und Erstellung von vertragsrechtlichem Schriftverkehr mit Kunden, Partnern und Lieferanten Durchführung des Projektvertragsmanagements in der Ausführungsphase Identifizieren und Umsetzen von Anspruchs- und Variationspotenzial inklusive der Chancen-/Risiko­bewertung von Projekten auf vertraglicher Basis Interne Betreuung bei vertragsrelevanten Fragestellungen Sensibilisierung aller Funktionen für Vertragsdetails, um die operative Risikobewertung anderer Funktionen zu unterstützen Überwachung der Einhaltung kommerzieller und vertraglicher Bedingungen Fachkundige Unterstützung im Rahmen der Exportkontrolle Erfolgreich abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in den Fachrichtungen Recht, Wirtschaftsrecht inklusive erfolgreich abgeschlossenem mindestens 1. Staatsexamen Langjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Position im Anlagenbau oder Systemgeschäft Einschlägige Erfahrung im deutschen Recht und Vertragsrecht (deutsches und international) im Einkauf von Vorteil Selbstständige, proaktive Arbeitsweise, verbunden mit herausragenden Organisations- und Kommunikationsfähigkeiten Reisebereitschaft, auch zu gelegentlichen Auslandsreisen Freude an der Wissensvermittlung und Trainingsdurchführung wünschenswert Verhandlungssicheres Deutsch und Englisch; Französisch, Spanisch oder weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

Referent* Arbeitsrecht

Mo. 26.10.2020
Freiburg im Breisgau
Sie leben digitale Zukunft, wir leben intelligente Sensorkonzepte. Gemeinsam gestalten wir weltweit Industrie 4.0. Ihre Karriere: anspruchsvoll, abwechslungsreich und mit besten persönlichen Entwicklungschancen. Ihr Umfeld: hochprofessionell, international und inspirierend. Ihr neuer Arbeitgeber: ein Technologie- und Marktführer mit weltweit mehr als 10.000 Mitarbeitenden. Die Job-ID für diese Position lautet: 16194 Standort: Waldkirch bei Freiburg im Breisgau Interner Ansprechpartner* für die Beratung zu individual- und kollektivrechtlichen Fragestellungen Vorbereitung und Durchführung von Verhandlungen mit unterschiedlichen Betriebsratsgremien Koordination aller mitbestimmungspflichtigen Sachverhalte Verantwortung für den Bereich HR Compliance Erarbeitung von HR-Richtlinien und Herbeiführung von Grundsatzentscheidungen zu personalwirtschaftlichen Themenstellungen mit arbeitsrechtlichem Bezug  Abgeschlossenes Studium in Wirtschaftsrecht, Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Human Resources, Arbeitsrecht oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in vergleichbarer Position Fundierte Kenntnisse in den Bereichen Arbeits- sowie Betriebsverfassungsrecht Gute Englischkenntnisse Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick Vertrauter Umgang mit komplexen Sachverhalten Umfassende Weiterbildungsmöglichkeiten über die Sensor Intelligence Academy Attraktives Grundentgelt und variable Vergütungsanteile Flexible Arbeitszeiten und ZeitWertKonto Betriebliches Gesundheitsmanagement Kinderbetreuung
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt / Volljurist mit Schwerpunkt Wirtschaftsrecht (m/w/x) – befristet für 12 Monate

Mo. 26.10.2020
Oberkochen
Sich etwas Neues trauen, über sich hinauswachsen und dabei die Grenzen des Machbaren neu definieren. Genau das ist es, was unsere Mitarbeiter täglich leben dürfen und sollen. Um mit unseren Innovationen ein Zeichen zu setzen und Großartiges zu ermöglichen. Denn hinter jedem erfolgreichen Unternehmen stehen eine ganze Menge faszinierende Menschen.Werden Sie Teil unserer Konzernrechtsabteilung und beraten schwerpunktmäßig die ZEISS Sparte Halbleitertechnik. In einem offenen und modernen Umfeld mit zahlreichen Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, arbeiten die Mitarbeiter bei ZEISS in einer Kultur, die von Expertenwissen und Teamgeist geprägt ist. All das wird getragen von der besonderen Eigentümerstruktur und dem langfristigen Ziel der Carl-Zeiss-Stiftung: Wissenschaft und Gesellschaft gemeinsam voranzubringen.Heute wagen. Morgen begeistern.Vielfalt ist ein Teil von ZEISS. Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.Jetzt, in weniger als 10 Minuten bewerben. Geschäftsbereiche und Abteilungen der Halbleitertechnik in wirtschaftsrechtlichen Themen, insbesondere dem Vertrags- und Handelsrecht, beraten Einkaufs- und Kooperationsverträge im internationalen Umfeld gestalten und verhandeln in Projekten mitarbeiten und dabei die rechtlichen Fragestellungen prüfen Erfolgreich abgeschlossene Staatsexamina Erste Berufserfahrung in einem Wirtschaftsunternehmen oder einer international tätigen Kanzlei Ihren Interessensschwerpunkt im internationalen Wirtschaftsrecht sowie Interesse an einer breitgefächerten juristischen Beratungstätigkeit in einer Konzernrechtsabteilung Sehr gute Englischkenntnisse für den Austausch mit Kollegen und Geschäftspartnern Wofür wir seit 170 Jahren stehen: Pioniergeist und Bodenhaftung. ZEISS bietet seinen Mitarbeitern ein modernes Arbeitsumfeld, überdurchschnittliche Benefits sowie vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung. Entscheiden Sie Sich für ZEISS. Die verschiedenen Unternehmensbereiche sowie die zentralen Konzern- und Servicefunktionen bei ZEISS bieten zahlreiche berufliche Möglichkeiten für alle Fachrichtungen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal