Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement | Elektrotechnik: 201 Jobs

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Elektrotechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 189
  • Ohne Berufserfahrung 75
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 194
  • Home Office 26
  • Teilzeit 10
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 177
  • Befristeter Vertrag 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 6
  • Praktikum 5
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Prozessmanagement
Elektrotechnik

Projekteinkäufer (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Kreuzwertheim
Kurtz Ersa ist ein diversifizierter Systemlieferant für die produzierende Industrie in Familienbesitz mit fast 250-jähriger Tradition. Daher fühlen wir uns verpflichtet, unsere Strategie mit 1.200 Mitarbeitern auf ein langfristiges, gesundes und nachhaltiges Wachstum auszurichten. In unseren drei Geschäftsfeldern Electronics Production Equipment, Automation und Moulding Machines werden unter den Marken Kurtz und Ersa Maschinen, Anlagen und Werkzeuge gefertigt. Unsere Kunden sind Global Player wie BMW, Samsung, Siemens, Volkswagen, Knauf oder ZF. Als Technologieführer mit 14 Standorten im In- und Ausland setzen wir immer wieder neue Maßstäbe, um die Produktivität unserer Kunden weiter zu verbessern. Kurtz Holding GmbH & Co. Beteiligungs KG | 97892 Kreuzwertheim Für unseren Zentralbereich Corperate Procument (Einkauf) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projekteinkäufer (m/w/d) Kennziffer 2137 Verantwortlich für das Projektmanagement im Einkauf im Produktentstehungsprozess inkl. Projektreporting Bedarfs- und Ausschreibungsplanung auf internationaler Ebene und in enger Abstimmung mit der Projektleitung Monitoring der Kosten, Qualität und Termintreue der Zukaufteile und deren Änderungsmanagement Identifizierung von Technologien und Innovationen im Beschaffungsmarkt Aktive Rolle in der Materialwirtschaft des Unternehmens in Zusammenarbeit mit internationalen Entwicklungsteams Mitarbeit im Rahmen der Strategieentwicklung und Entwicklungs-Roadmap mit den Materialgruppenmanagern Erkennung und Umsetzung von Rationalisierungspotentialen und -maßnahmen Hohe Flexibilität bei der Vertretung des Einkaufs innerhalb der Einkaufsprojekte Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Elektrotechnik oder vergleichbar oder kaufmännische Berufsausbildung mit Weiterbildung und/oder technischer Zusatzqualifikation Einschlägige Berufserfahrung oder High Potential Hohes Maß an Ziel- und Ergebnisorientierung Analytisches und strategisches Denk- und Organisationsvermögen Hohe Eigeninitiative, sicheres Auftreten und ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute SAP R3- sowie MS-Office-Kenntnisse Erfahrungen im Automobilbereich sind von Vorteil Arbeiten in einem international ausgerichteten Familienunternehmen mit Tradition und Werten seit 1779 Abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeiten in engagierten Teams mit spannenden Projekten Angenehme Arbeitsatmosphäre und ein offenes und familienfreundliches Betriebsklima Gute Einarbeitung und Förderung der persönlichen Kompetenzen im Rahmen unseres modernen Personalentwicklungskonzepts durch professionelle Einarbeitungspläne und Onboardingtage sowie jährliche Mitarbeitergespräche und Kompetenzeinschätzungen Umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten in unserer konzerneigenen Akademie (Hammer Academy) Attraktive Vergütung mit einer Mitarbeitererfolgsbeteiligung Angebote im Rahmen unseres Programms Attraktiver Arbeitgeber, wie z. B Home Office, Kinderferienbetreuung oder Vergünstigungen bei verschieden Kooperationspartnern Attraktive flexible Arbeitszeiten für eine gute Work-Life-Balance Arbeiten zwischen Spessart und Taubertal in einem Gebiet mit hohem Wohn- und Freizeitwert
Zum Stellenangebot

Launch Manager (m/w/d) - befristet für 24 Monate

Mo. 14.06.2021
Lindau (Bodensee)
Die Liebherr-Elektronik GmbH in Lindau ist das Kompetenzzentrum für Elektronik innerhalb der Firmengruppe Liebherr. Hier entwickelt und fertigt Liebherr hochwertige Hard- und Software, auch für Kunden außerhalb der Firmengruppe. Launch Manager (m/w/d) - befristet für 24 Monate Job-ID 30265 Fertigungsprozessplanung bei Produktneueinführungen Planung von Fertigungsabläufen Kalkulation der Test- und Fertigungskosten Beratung des Entwicklungsteams zur optimalen Fertigarbeit Terminplanung Planung und Beschaffung der Fertigungshilfsmittel Dokumentation Planung und Koordination von Prozessverbesserungen Abgeschlossenes technisches Hochschulstudium, idealerweise mit Weiterbildung im Bereich Prozessoptimierung oder Prozessmanagement Mehrjährige Berufserfahrung in der Elektronikfertigung Kenntnisse über SMD- und THT-Fertigungsprozesse Erfahrung im Umgang mit Lean-Methoden Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Englisch in Wort und Schrift Es erwartet Sie ein sicherer Arbeitsplatz in einer erfolgreichen Firmengruppe und eine anspruchsvolle, vielseitige Aufgabe mit großem Gestaltungsspielraum. Zudem bieten wir Ihnen Sozialleistungen eines modernen Unternehmens sowie eine leistungsgerechte Vergütung.
Zum Stellenangebot

Senior Inhouse Consultant (w/m/d) Lean Management

Mo. 14.06.2021
Ditzingen
Als Hochtechnologieunternehmen für Werkzeugmaschinen und Lasertechnik suchen wir Menschen, die sich neuen Herausforderungen mit frischem Denken und tatkräftigem Handeln stellen. Dafür ermöglichen wir Ihnen die Freiräume, mutige Ideen in unserem Familienunternehmen einzubringen. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die digitale Vernetzung der fertigenden Industrie vorantreiben. Unsere Leidenschaft und der Gestaltungswille machen uns dabei zum Garanten für Innovationskraft – und das weltweit an über 70 TRUMPF Standorten. Senior Inhouse Consultant (w/m/d) Lean Management Beratung unserer Geschäfts- und Fachbereiche in Projekten zur fachbereichsübergreifenden End-to-End Prozess- und Strukturoptimierung mit Schwerpunkt auf unsere Produktionsbereiche Leitung von Lean Transformations- und Optimierungsprojekten von der Auftragsklärung bis hin zur Inbetriebnahme direkt vor Ort bei unseren Kunden mit Schwerpunkt Produktion Aufbereitung und Strukturierung der Problemstellung, Durchführung von Analysen, Konzeption und Gestaltung von Workshops und Erarbeitung von Lösungsmöglichkeiten Beratung, Befähigung und Coaching der Führungskräfte und Mitarbeiter, um die Projekte nachhaltig umzusetzen Definition des Lean Produktionssystems („SYNCHRO“) und aktive Weiterentwicklung unserer Lean-Methoden unter Berücksichtigung von neuen Ansätzen wie z.B. Methoden zur Prozessdigitalisierung. Aufbau von Lean-Qualifizierungsprogrammen sowie Vermittlung von Know-how und Methoden der Lean-Philosophie, Prozessdigitalisierung und Industrie 4.0 an Führungskräfte und Produktionsspezialisten im internationalen Experten-Netzwerk Überdurchschnittlich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches oder technisches Studium Mehrjährige Berufserfahrung im Produktions- oder operativen Beratungsumfeld oder im entsprechenden Umfeld in der Industrie Idealerweise Erfahrung in der Optimierung von Produktionsprozessen unter Anwendung gängiger Lean Methoden Faszination für und fundiertes Fach- und Methodenwissen in den Bereichen strategisches Problemlösen, Lean Management und Change Management sowie idealerweise Digitalisierung und Industrie 4.0 Hohe Leistungsbereitschaft und Ausdauer sich regelmäßig in neue Aufgabengebiete und komplexe Fragestellungen einzuarbeiten Spaß an der kontinuierlichen Verbesserung von Prozessen, Organisationen, Haltung und Mindset Freude an der Konzeption und Durchführung von Projekten und Workshops Analytischer, mutiger und selbstständiger Arbeitsstil sowie professionelle Arbeitshaltung Kommunikatives, offenes und verbindliches Auftreten sowie gute Englischkenntnisse Hohe Reisebereitschaft Hochmoderne Arbeitsumgebung mit neuester Technologie Frühe Verantwortungsübernahme und abwechslungsreiche Aufgaben Umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsangebot Aktiv geförderte Work-Life-Balance, z. B. mit Sport- und Fitnessprogrammen Respektvolle und wertschätzende Unternehmenskultur
Zum Stellenangebot

Techniker/Meister SHK für Reklamationsmanagement (m/w/d)

Mo. 14.06.2021
Lennestadt
Die Zukunft braucht Menschen, die sie gestalten. Sie zum Beispiel. Bewerben Sie sich jetzt bei ViegaTechniker/Meister SHK für Reklamationsmanagement (m/w/d)Stellen-ID 4348 - Lennestadt-Elspe Ihre Aufgaben Bearbeitung und Abwicklung von externen Kunden-ReklamationenOrganisation, Überwachung und Laborprüfung von techn. Reklamationsfällen inkl. Erstellung von Prüfberichten, sowie technischer BewertungDurchführung von Sofortmaßnahmen zur Schadensanalyse, -minimierung und -ausbreitungPlanung, Durchführung und Dokumentation von Produkttests im Hinblick auf mögliche Risiken hinsichtlich Erfüllung aller Anforderungen (z.B. Installationsgewohnheiten, Montageanweisungen, Baustellenbedingungen, Schulungsnotwendigkeiten, Fehlergefahren)Abstimmung der Installations- und Schadensrandbedingungen mit dem betroffenen Installateur / Kunden in Zusammenarbeit mit dem Viega-AussendienstmitarbeiterEinbeziehung von Installateuren zur Vorstellung neuer Produkte, sowie Durchführung von Testinstallationen in BauvorhabenReporting von Reklamationsvorgängen an die Produktion Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) im Bereich SHK oder vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung in der Sanitär- und Heizungsinstallation und/oder KundenberatungIdealerweise Kenntnisse als Sachverständiger (m/w/d), sowie im Bereich der Teammoderations- und ProblemlösungstechnikenKommunikations- und Organisationsfähigkeit, sowie Ziel- und MethodenorientierungTeamfähigkeit, Leistungsfähigkeit und DurchsetzungsvermögenSicherer Umgang mit MS-Office   Unsere BenefitsIntensive Einarbeitung und eine Vielfalt an Seminaren und Trainings in der Viega Academy - Gestaltungsmöglichkeiten in der Entwicklung eines global agierenden Familienunternehmens - Sicheren Arbeitsplatz bei einem stark wachsenden Weltmarktführer - Mitarbeit in einem motivierten Team und einem familiären BetriebsklimaInteressiert?Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über den Bewerben-Button! Ansprechpartner:Daniel Heller - 02722/61-1587 Die Zukunft braucht Menschen, die sie gestalten. Sie zum Beispiel. Bewerben Sie sich jetzt bei ViegaTechniker/Meister SHK für Reklamationsmanagement (m/w/d)Stellen-ID 4348 - Lennestadt-Elspe Ihre Aufgaben Bearbeitung und Abwicklung von externen Kunden-ReklamationenOrganisation, Überwachung und Laborprüfung von techn. Reklamationsfällen inkl. Erstellung von Prüfberichten, sowie technischer BewertungDurchführung von Sofortmaßnahmen zur Schadensanalyse, -minimierung und -ausbreitungPlanung, Durchführung und Dokumentation von Produkttests im Hinblick auf mögliche Risiken hinsichtlich Erfüllung aller Anforderungen (z.B. Installationsgewohnheiten, Montageanweisungen, Baustellenbedingungen, Schulungsnotwendigkeiten, Fehlergefahren)Abstimmung der Installations- und Schadensrandbedingungen mit dem betroffenen Installateur / Kunden in Zusammenarbeit mit dem Viega-AussendienstmitarbeiterEinbeziehung von Installateuren zur Vorstellung neuer Produkte, sowie Durchführung von Testinstallationen in BauvorhabenReporting von Reklamationsvorgängen an die Produktion Ihr Profil Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zum Techniker (m/w/d) oder Meister (m/w/d) im Bereich SHK oder vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung in der Sanitär- und Heizungsinstallation und/oder KundenberatungIdealerweise Kenntnisse als Sachverständiger (m/w/d), sowie im Bereich der Teammoderations- und ProblemlösungstechnikenKommunikations- und Organisationsfähigkeit, sowie Ziel- und MethodenorientierungTeamfähigkeit, Leistungsfähigkeit und DurchsetzungsvermögenSicherer Umgang mit MS-Office   Unsere BenefitsIntensive Einarbeitung und eine Vielfalt an Seminaren und Trainings in der Viega Academy - Gestaltungsmöglichkeiten in der Entwicklung eines global agierenden Familienunternehmens - Sicheren Arbeitsplatz bei einem stark wachsenden Weltmarktführer - Mitarbeit in einem motivierten Team und einem familiären BetriebsklimaInteressiert?Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über den Bewerben-Button! Ansprechpartner:Daniel Heller - 02722/61-1587
Zum Stellenangebot

Penetration Tester*in

Mo. 14.06.2021
München
ESCRYPT GmbH ist ein Tochterunternehmen der zur Bosch-Gruppe gehörenden ETAS GmbH und weltweit das führende Systemhaus für eingebettete Sicherheit. Als international agierendes und stark wachstumsorientiertes Unternehmen im Bereich der Embedded Security unterstützt ESCRYPT alle Branchen, die einen Bedarf an Sicherheitslösungen in eingebetteten Systemen haben. Das Sortiment umfasst dabei eine große Auswahl an Dienstleistungen, von der Beratung und Erstellung von Sicherheitsprodukten bis zu Lösungen, die exakt auf die Bedürfnisse der einzelnen Branchen angepasst sind.Die ESCRYPT GmbH freut sich auf Deine Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: MünchenWerde Teil unseres Teams in München und baue mit uns als Penetration Tester*in unsere Penetration Testing Kompetenz weiter aus. Deine Aufgaben:Eigenständige Konzeption, Durchführung und Dokumentation von Penetrationstests, überwiegend im Automotive- und IoT-UmfeldAktive Weiter- und Neuentwicklung von Angriffen, Methoden und Tools im Gesamtbereich Security Testing (inkl. Functional Security Testing, Vulnerability Scanning und Fuzzing)Begleitende Sales- und Kundenberatung, die von der gemeinsamen Definition von Angreifermodellen bis hin zur Erarbeitung und Dokumentation von Lösungsansätzen reichtUnterstützung bei der Weiterentwicklung strategischer Security-Testing-ThemenUnsere fachlichen AnforderungenStudienabschluss in Informatik, Elektrotechnik, IT-Sicherheit oder einem vergleichbaren StudiengangEinschlägige Berufserfahrung im Penetration Testing von eingebetteten Systemen (Soft- und Hardware) und relevanten Schnittstellen (USB, Bluetooth, Wifi) sowie Erfahrung im Umgang mit gängigen ToolsDarüber hinaus sind Spezialkenntnisse in mindestens 3 der folgenden Bereichen erforderlich:IT-Sicherheit & KryptographieProgrammierung in C und Python und ggf. weiteren Sprachen (z.B. Assembler, Java)Automobilelektronik und BussystemeInternet of Things (IoT)Fundierte HardwarekenntnissePenetration Testing von Backendsystemen (Server, Netzwerke)Deine FähigkeitenSpaß im Umgang mit Soft- und Hardware („Bastlermentalität“)Kreativität und Neugier an neuen und abwechslungsreichen TechnologienKundenorientierte, selbstständige ArbeitsweiseVerantwortungs- und QualitätsbewusstseinTeamgeist und KommunikationsfähigkeitSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) Reliability, Availability, Maintainability, Safety (RAMS) European Control Center (ETCS) Radio Block Center (RBC) in Voll- oder Teilzeit

So. 13.06.2021
Berlin
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Unsere Lösungen in der Leit- und Sicherungstechnik machen den Bahnverkehr sicher und effizient. Ausgefeilte Technologien helfen dabei, jedes Jahr Milliarden Menschen mit der Bahn zuverlässig an ihr Ziel zu bringen. Unsere Ticketing-Systeme verarbeiten weltweit täglich mehr als 50 Millionen Transaktionen. Das 75 km lange Metrosystem in Dubai – das längste fahrerlose U-Bahnsystem der Welt – haben wir mit einer Komplettlösung ausgerüstet. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.800 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. INGENIEUR (W/M/D) RELIABILITY, AVAILABILITY, MAINTAINABILITY, SAFETY (RAMS) EUROPEAN CONTROL CENTER (ETCS) RADIO BLOCK CENTER (RBC) IN VOLL- ODER TEILZEIT für unsere Aktivitäten im Bereich Transportation an unserem Standort in Berlin Ref.-Nr. R0039047Sie sind verantwortlich für das RAM- & Safety-Management modernster Bahnanwendungen, insbesondere der Streckenzentrale RBC des European-Train-Control-Systems (ETCS). Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Mitarbeit in der Konzeptphase sowie im Rahmen des Safety-Engineerings des ETCS Radio Block Center (RBC) Erstellen aller notwendigen RAMS-Projektdokumentationen (z. B. Sicherheitsmanagementplan, RAM-Analyse, Sicherheitsnachweis, Anwendungsvorschriften etc.) gemäß den einschlägigen Normen (EN50126, EN50129) Beratung der Fachabteilungen bzgl. RAMS-Aspekten bei Design- und Konfigurationsfragen sowie bei der Einführung moderner Prozesse und Methoden Durchführung von Schnittstellenanalysen zu benachbarten Systemen und beigestellten Produkten Zusammenarbeit mit verschiedenen Leistungsbereichen (Projektleitung, Entwicklung, Produktstrategie, Inspektionsstellen und Behörden) in einem internationalen Umfeld Teilnahme an RAMS-betreffenden Kundengesprächen, Mitwirkung in Arbeitskreisen und Fachgremien Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium (z. B. Verkehrs­ingenieur­wesen, Informatik, Mathematik, Physik oder Elektrotechnik) Mehrjährige Erfahrung in den Bereichen Safety-Engineering, RAM/LCC oder Verifikation und Validierung von Eisenbahnsystemen oder anderen sicherheitsgerichteten Systemen Erfahrung im Umgang mit einschlägigen Safety-Normen (z. B. EN 50126, IEC 61508, ISO 26262) und RAMS-Analysemethoden (z .B. FMEA, FTA, HAZOP) Erfahrung mit traditionellen (z. B. V-Modell) oder agilen Entwicklungsprozessen (z. B. Scrum, Kanban) und -methoden (z. B. Arcadia) Erfahrung im Design und der Analyse von Softwarearchitekturen und Datenkommunikation von Vorteil Kenntnisse in Stellwerks- oder Zugsicherungstechnik von Vorteil Eigenverantwortliches Arbeiten im Team, Engagement, und Lernbereitschaft Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot

IT Consultant als Business Prozess Analyst (m/w/d)

So. 13.06.2021
Langen (Hessen), Wiesbaden, Hamburg
Panasonic ist weltweit führend in der Entwicklung von Elektronik-Technologien und -Lösungen für Kunden aus den Bereichen Unterhaltungselektronik, Wohnen, Automotive und B2B-Lösungen. 1918 gegründet und seit mittlerweile 100 Jahren am Markt beschäftigen wir in Europa mehr als 20.000 Mitarbeiter.Unsere europäische IT unter dem Namen „Panasonic Information Systems Company Europe“ (kurz: PISCEU) hat ihren Sitz in Hamburg. Wir entwickeln hier moderne IT Services im Applikations- & Infrastrukturbereich und stellen diese als IT Shared Service Provider den einzelnen Panasonic Unternehmen in Europa bereit.In dieser Rolle analysieren und visualisieren Sie die Geschäftsprozesse eines Panasonic GeschäftsbereichsBasierend auf den betriebswirtschaftlichen Kennzahlen evaluieren Sie die Prozesse, die genutzten IT-Lösungen, Methoden und Systeme (SAP oder auch non-SAP basiert) und erarbeiten Vorschläge zur Verbesserung der Prozesse (Prozess-Optimierung)Sie agieren als IT-Consultant für unseren internen Kunden (Panasonic Company im Bereich Automotive) und beraten den Kunden zu den IT-Lösungen in den Bereichen Finance, Controlling sowie Sales und ManufacturingDabei sind Sie der Ansprechpartner (m/w/d) für verschiedene Stakeholder und kommunizieren mit Business Partnern (m/w/d) aller Management­ebenenIhre Tätigkeiten erledigen Sie aus unseren Büros in Langen (Hessen), Wiesbaden, Hamburg. Home­office ist auch in einem größeren Umfang möglichEin abgeschlossenes Studium und dazugehörige Fortbildungen auf dem Gebiet der Informations­technologieMindestens 5 Jahre Erfahrung im Bereich Business Process Analyse und Visualisierung, idealerweise aus der Automotive BrancheKenntnisse im Kosten- und Projektcontrolling für den Vertrieb, Logistik und ProduktionFundierte Kenntnisse in SAP FI/CO und SDGute Kenntnisse der Integration von SAP-Logistikprozessen mit dem FinanzwesenFundierte Kenntnisse in MS ExcelGute Kenntnisse bei weiteren MS-Office-Programmen, insbesondere PowerPoint, Word, VisioErste Erfahrungen mit UiPath oder Automate Anywhere sind wünschenswertFließende EnglischkenntnisseStarke konzeptionelle Fähigkeiten, mit der Erfah­rung, Lösungsalternativen für das Unternehmen und das Management zu erarbeiten, zu visualisieren und zu erläuternProaktive und selbstständige Arbeitsweise und die Fähigkeit, in einer komplexen multinationalen Matrixorganisation zu arbeitenWerden Sie Teil von Panasonic Europe - wir sind ein internationales Team von Mitarbeitern aus über 50 Nationen auf der ganzen Welt. Wir glauben an intensive Zusammenarbeit und durch einen stetig wachsenden Teamgeist unseren Wettbewerbsvorteil noch weiter auszubauen. Unser Ziel ist es, Ihnen durch eine breite Auswahl an attraktiven, individuellen Möglichkeiten zu helfen, Ihre weiteren Karriereschritte mit uns gemeinsam zu verwirklichen und Ihre Talente weiterzuentwickeln. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, in unserer Organisation zu wachsen, unterstützt durch eine Vielzahl an Trainings- und Entwicklungsmaßnahmen und ergänzt durch ein attraktives Gehaltspaket, Sozialleistungen, großzügige Home-Office-Möglichkeiten und eine weitere Vielzahl an Benefits.
Zum Stellenangebot

Senior Support Engineer (f/m/d) Customer Support

So. 13.06.2021
München
Together, we are shaping the world around us to build the future – here and now! Our experts’ competences and cultural backgrounds are unique in their diversity. Today, they develop solutions for the data-based, autonomous and immersive world of tomorrow – from autonomous vehicle control systems to collaborative combat systems, from interconnected cockpits to safe clouds and cyber-secure communication, from self-learning radar systems to virtual reality solutions for training and predictive maintenance. Passion for innovations and cutting-edge technologies is our motivation. As a recognised part of the German high-tech industry, we develop tomorrow's key technologies today. We offer innovative, highly secure, robust and highly available communication, information and control systems as well as services for safe land, air and maritime traffic, for civil and military safety and protection requirements, and in the field of digital identity and cyber security. Furthermore, we develop and manufacture satellite components for national programmes and for the global market. Our solutions for command and signalling technology make rail services safe and efficient. Sophisticated technologies help to bring billions of people reliably to their destinations by rail every year. Our ticketing systems process more than 50 million transactions per day. We have equipped the 75 km metro system in Dubai – the world’s longest driverless underground system – with an end-to-end solution. Thales Deutschland with its headquarters in Ditzingen has about 3.900 employees at 11 locations with their own production and development. SENIOR SUPPORT ENGINEER (F/M/D) CUSTOMER SUPPORT for our activities in the field of digital identity and security at our location in Munich Ref.-No. R0115451In this role you will support customers on Level-2 and Level-3 technical product issues and work as part of a global support team. It also involves the following tasks: Focusing on meeting customer SLAs and internal service level targets to maintain quality of service Reproducing issues in local environment as required Escalating reproduced issues to the Engineering team Testing and providing workarounds/hotfixes to customers Keeping customers informed until resolution Ensuring an overall customer satisfaction Scheduling and conducting periodic meeting with customers to review and document customer environments Ensuring service obligations are met and resolving any conflicts that may arise Working with customers to identify specific needs for additional advice or expertise Providing accurate problem descriptions, with all necessary support documentation for customer’s issues University degree, ideally in Software Engineering, Electronics or Telecommunications is preferred At least 7+ years working experience in security software applications Strong written and oral communication skills Enjoys working with customers, solving technical problems and operating in a fast-paced environment Good working knowledge in both Unix/Linux and Windows Familiarity with virtual environments (VMware or equivalent), Microsoft security solutions (CryptoAPI, ILM, CLM, .Net) and Client-Server architectures Good knowledge of database servers (MS SQL, Oracle RAC, or MySQL) Understanding of networking Good understanding of authentication and authorization traffic flows such as: strong authentication solutions based one-time password algorithms, authentication solutions based on Public Key Infrastructures and certificates and authentication solutions based on biometrics features Fluent English skills (spoken and written), German or French is an advantage We understand the needs and interests of all people at Thales. The personal and professional development as well as the advancement of teams are very important to us and we invest a lot. We offer a wide portfolio of training opportunities. We honour accomplishments and provide an attractive compensation policy. An open dialogue and transparency are actively practised and demonstrated. We actively promote diversity, create the necessary framework conditions and commit to a resolute support for all forms of diversity. We are convinced that mixed teams get the best results and that equal opportunities are a matter of course. For our exemplary dedication in terms of a personnel management based on equal opportunities we were given the TOTAL E-QUALITY award. Special programmes promote diversity and inclusion as well as compatibility of family and career. We assist our employees with the balancing act between private life and the exciting challenges at Thales.
Zum Stellenangebot

Application Consultant Tandem (Logistics) m|w|d

So. 13.06.2021
Gütersloh
Miele ist Innovationsführer für hochwertige Haus- und Einbaugeräte sowie für Gewerbemaschinen im professionellen Einsatz. Seit über 120 Jahren erfüllen weltweit über 20.000 Mitarbeiter m/w/d durch kreatives und innovatives Engagement die hohen Qualitätsansprüche unserer Kunden. Um unsere internationale Spitzenstellung auszubauen, brauchen wir auch in Zukunft Menschen mit frischen Ideen. Als Application Consultant Tandem setzen Sie Anforderungen an das bestehende LES-Logistiksystem (aktuell HP-Nonstop) im Team als auch eigenständig um Sie unterstützen eines unserer größten Werksstandorte Gütersloh bei der stetigen Optimierung ihrer hochautomatisierten Intralogistikprozesse mit starker Integration in den Bereich Produktionsversorgung Im Team konzipieren, implementieren und integrieren Sie IT-Lösungen und leisten auch 3. Level-Support Sie sorgen für den reibungslosen Übergang der in den Projekten entwickelten Lösungen in den Betrieb und unterstützen das Change-Management der neu definierten Prozesse und Methoden in den Fachbereichen Für die zukünftige Transition in ein neues Warehouse Management System, bauen Sie die nötige Prozessexpertise auf, um den Standort dorthin zu begleiten Abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik / Ingenieurwesen oder einem vergleichbaren Studiengang oder eine vergleichbare Ausbildung Gute Kenntnisse als Software-Entwickler (Front- oder Backend) in den gängigen Programmiersprachen/Frameworks wie Java, Cobol, Angular Erfahrungen in der Gestaltung von Geschäftsprozessen im Bereich einer werkinternen Logistik, sowie angrenzenden Bereich der Produktion Gute Englisch- und Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bei Miele legen Sie mit Ihrem Expertenwissen und Ihren Fähigkeiten das Fundament für den Erfolg unserer Produkte und unseres Unternehmens. Wir bieten Ihnen spannende Herausforderungen und schaffen für Sie ein Umfeld, in dem Sie sich gemeinsam mit uns weiterentwickeln: individuelle Karriere- und Entwicklungsmöglichkeiten sowie internationale Förderprogramme eine attraktive betriebliche Altersvorsorge und umfassende Sozial- und Gesundheitsleistungen ein flexibles Gleitzeitmodell Sonderkonditionen auf unser gesamtes Produktportfolio … und vieles mehr. Das finden Sie gut? Dann finden Sie zu uns! Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren Ansprechpartner.
Zum Stellenangebot

Systemarchitekt (w/m/d) für Simulationssysteme

So. 13.06.2021
Koblenz am Rhein
Gemeinsam gestalten wir die Welt um uns herum und entwickeln so die Zukunft – hier und heute! Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Expertinnen und Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie entwickeln heute Lösungen für die datengestützte, autonome, immersive Welt von morgen – von der autonomen Fahrzeugsteuerung bis zu kollaborativen Kampfsystemen, vom vernetzten Cockpit bis zur sicheren Cloud und zu cybersicherer Kommunikation, von selbstlernenden Radaranlagen bis zu Virtual-Reality-Lösungen für Training und vorausschauende Wartung. Leidenschaft für Innovationen und bahnbrechende Technologien ist unser Antrieb. Als anerkannter Teil der deutschen Hightech-Industrie entwickeln wir heute die Schlüsseltechnologien für morgen. Wir bieten unseren Kunden innovative, hochsichere, robuste und hochverfügbare Kommunikations-, Informations- und Steuerungssysteme sowie Services für einen sicheren Land-, Luft- und Seeverkehr, für zivile und militärische Sicherheits- und Schutzanforderungen als auch im Bereich der Digitalen Identität und der Cybersicherheit. Darüber hinaus entwickeln und fertigen wir Satellitenkomponenten für nationale Programme und für den Weltmarkt. Thales’ Sicherheitslösungen sind spezialisiert auf den Schutz von Städten und die Sicherung von kritischen Infrastrukturen, globalen Finanzmärkten und sensiblen Daten. Wir sind langjähriger Partner der Bundeswehr, der NATO und ihrer Verbündeten. Wir bieten Lösungen für das gesamte militärische Einsatzspektrum – zu Land, zu Wasser, in der Luft, im Weltall und im Cyberspace. Mit Trainings- und Simulationslösungen unterstützen wir die taktische Einsatzausbildung. Unsere Kommunikationslösungen schützen unsere Partner bereits heute vor den Bedrohungen von morgen. Thales Deutschland mit Hauptsitz in Ditzingen hat rund 3.900 Beschäftigte an insgesamt elf Standorten mit eigener Produktion und Entwicklung. SYSTEMARCHITEKT (W/M/D) FÜR SIMULATIONSSYSTEME für unsere Aktivitäten im Bereich Verteidigung und Sicherheit an unserem Standort in Koblenz Ref.-Nr. R0124894In dieser Funktion erstellen Sie hauptverantwortlich Systemarchitekturen und Systemanforderungen für Kundenprojekte im Bereich Training & Simulation. Dies beinhaltet außerdem folgende Aufgaben: Analyse von Kundenanforderungen in DOORS („Dynamic Object Oriented Requirement System“) und Erstellung von Systemkonzept- und Spezifikationsdokumenten Modellierung der entsprechenden Simulationsarchitekturen und Systemfunktionen Unterstützung des Vertriebs bei der Identifizierung und Realisierung von Opportunitäten sowie bei der Erstellung von entsprechenden technischen Angeboten Erstellen von Systemsicherheitskonzepten Unterstützung der Produktstrategie durch modulbasierte Systemarchitekturen Mitarbeit bei der Aufwandsabschätzung für die Entwicklung Detailabsprachen mit den Kunden, internen und externen Partnern – auch international Standort-/länderübergreifende Zusammenarbeit, z. B. Durchführung von technischen Workshops Erstellung von Systemdokumenten, Review von Produktspezifikationen / Produktarchitekturen Technische Projektbegleitung einschließlich Fehlerbewertung Reporting an den Abteilungsleiter Engineering Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar Eingehende Erfahrung in der Entwicklung von Simulationssystemen Expertise in der technischen Analyse und Beschreibung von komplexen Systemen Erfahrung mit Simulationsarchitekturen bzw. -Funktionen und simulationsgestützter Trainingssysteme Kenntnisse in Requirement Engineering und Systemmodellierung Routine im Umgang mit modernen Entwicklungswerkzeugen Kenntnisse im Bereich Agile, Lean wünschenswert Kenntnisse von Zulassungsverfahren und relevanten Normen von Vorteil Hintergrund im Verteidigungsbereich oder maritimen Umfeld von Vorteil Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse von Vorteil Hohe Teamfähigkeit Sehr gute Kommunikationsfähigkeit und -bereitschaft Erfassen und Weitergeben von komplexen Zusammenhängen und Abhängigkeiten Mit besonderer Sorgfalt setzen wir uns mit den Menschen bei Thales auseinander. Die persönliche und berufliche Weiterentwicklung sowie die Förderung von Teams sind uns wichtige Anliegen, in die wir viel investieren. Daher bieten wir Ihnen ein breites Portfolio an Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Wir würdigen Leistung und überzeugen durch eine attraktive Gehaltspolitik. Bei uns werden ein offener Dialog und Transparenz aktiv gefördert und vorgelebt. Wir treten aktiv für Vielfalt ein, schaffen die nötigen Rahmenbedingungen hierfür und verpflichten uns zu einer konsequenten Förderung aller Formen der Diversität. Wir sind davon überzeugt, dass wir mit gemischten Teams die besten Ergebnisse erzielen und Chancengleichheit eine Selbstverständlichkeit ist. Unser beispielhaftes Handeln im Sinne einer an Chancengleichheit ausgerichteten Personalführung wurde mit dem TOTAL E-QUALITY Prädikat honoriert. Mit speziellen Programmen fördern wir Diversität und Inklusion sowie die Vereinbarkeit von Beruf und Familie und unterstützen unsere Beschäftigten beim Balanceakt zwischen ihrem Privatleben und den spannenden Herausforderungen bei Thales.
Zum Stellenangebot


shopping-portal