Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektrotechnik: 85 Jobs in Ulm (Donau)

Berufsfeld
  • Projektmanagement 10
  • Elektronik 7
  • Elektrotechnik 7
  • Teamleitung 7
  • Außendienst 6
  • Leitung 6
  • Gruppenleitung 5
  • Qualitätsmanagement 5
  • Prozessmanagement 4
  • Vertriebsingenieur 4
  • Business Development 3
  • Fertigung 3
  • Mechaniker 3
  • Produktion 3
  • Servicetechniker 3
  • Softwareentwicklung 3
  • Abteilungsleitung 2
  • Anwendungsadministration 2
  • Bereichsleitung 2
  • Einkauf 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Elektrotechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 83
  • Ohne Berufserfahrung 42
  • Mit Personalverantwortung 6
Arbeitszeit
  • Vollzeit 85
  • Home Office 17
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 77
  • Arbeitnehmerüberlassung 5
  • Ausbildung, Studium 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Elektrotechnik

Manager*in Corporate Development Strategy (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Taufkirchen, Kreis München, Ulm (Donau), Immenstaad am Bodensee
HENSOLDT ist ein Pionier für Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München ist ein deutscher Champion mit strategischen Führungspositionen auf dem Gebiet von Sensorlösungen für verteidigungstechnische und zivile Anwendungen. HENSOLDT entwickelt auf der Basis innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung vielfältiger Bedrohungen. Mit rund 5.500 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2019 einen Umsatz von 1,11 Milliarden Euro. Im Vordergrund steht dabei immer unsere Passion exzellente Produkte zu entwickeln, um Gefahren zu erkennen und unsere Kunden davor zu schützen. Seit September 2020 ist HENSOLDT an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Bereich Corporate Development Strategy suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Manager*in Corporate Development Strategy (w/m/d) am Standort Taufkirchen, Ulm oder Immenstaad. Die Aufgabe der Corporate Development Strategy ist es, die Konzernstrategie von HENSOLDT zu formulieren und strategische Entscheidungen vorzubereiten, um das Geschäft von HENSOLDT zu entwickeln, damit die strategischen Ziele erreicht werden. Corp Dev Strategy schafft Chancen für das Unternehmen durch Maßnahmen wie Fusionen und Übernahmen (M&A), Veräußerungen und Deals, die den Wert der Geschäftsplattform des Unternehmens steigern. Analyse von Investitionen in neue strategische Initiativen (dies umfasst Fusionen, Übernahmen, aber auch strategische Veräußerungen) Beurteilung von Wachstumsszenarien (z.B. Modellierung von Marktkonsolidierungen) Erstellung von Prognosemodellen und Bestimmung von Asset Allocations durch Überwachung der Unternehmensperformance Identifizierung von und Umgang mit nicht zum Kerngeschäft gehörenden Vermögenswerten Teilnahme an Finanzkonferenzen, Aktionärsversammlungen, Investor Days und Gewinnmitteilungen, um den Aktionären die Strategie des Unternehmens zu vermitteln Vorantreiben der Kommunikation mit Banken und Beratern zu Marktentwicklungen und potenziellen Beteiligungen / M&A-Targets Durchführung von Projekten mit Beratern, um z.B. bestimmte Marktsegmente zu bewerten Durchführung von Trendanalysen (z.B. PESTEL) und Bewertung der Auswirkungen auf HENSOLDT Synthese der HENSOLDT Unternehmensstrategie  Abgeschlossenes Studium in Bereich Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen, Technik oder Finanzen Weitreichende Berufserfahrung (funktionsübergreifend) in verschiedene Arten von Branchensegmenten, z. B. Start-Ups, kommerzielle Elektronik, Dienstleister, Tech-Unternehmen usw. Weitreichende Kenntnisse in den Bereichen Finanzierung, M&A oder Strategie Umfassende Kenntnisse der gängigen Microsoft Office Tools Ausgeprägte Durchsetzungsfähigkeit im internationalen Umfeld und die Fähigkeit interdisziplinäre Teams zu motivieren Konzeptionelles Denkvermögen sowie Freude an Verantwortung Belastbarkeit, eigenverantwortliches unternehmerisches Denken und Handeln, sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Überzeugungsstärke durch professionelles und selbstbewusstes Auftreten Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse vorteilhaft Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Corporate Development Strategist (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Taufkirchen, Kreis München, Ulm (Donau), Immenstaad am Bodensee
HENSOLDT ist ein Pionier für Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München ist ein deutscher Champion mit strategischen Führungspositionen auf dem Gebiet von Sensorlösungen für verteidigungstechnische und zivile Anwendungen. HENSOLDT entwickelt auf der Basis innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung vielfältiger Bedrohungen. Mit rund 5.500 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2019 einen Umsatz von 1,11 Milliarden Euro. Im Vordergrund steht dabei immer unsere Passion exzellente Produkte zu entwickeln, um Gefahren zu erkennen und unsere Kunden davor zu schützen. Seit September 2020 ist HENSOLDT an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Corporate Development Strategist (w/m/d) am Standort Taufkirchen, Ulm oder Immenstaad. Die Aufgabe der Corporate Development Strategy ist es, die Konzernstrategie von HENSOLDT zu formulieren und strategische Entscheidungen vorzubereiten, um das Geschäft von HENSOLDT zu entwickeln, damit die strategischen Ziele erreicht werden. Damit schaffen wir Chancen für das Unternehmen durch Maßnahmen wie Fusionen und Übernahmen (M&A), Veräußerungen und Deals, die den Wert der Geschäftsplattform des Unternehmens steigern. Bewertung von Wachstumsszenarien (z. B. Markteintrittsmodelle, Branchenkonsolidierung) Benchmarking von Branchenkollegen und Hauptakteuren in angrenzenden Märkten   Bewertung der Auswirkungen von Wettbewerbern (z. B. M&A, Kontrollwechsel, industrielle Kooperationen)  Durchführung von M&A-Target Origination-Arbeiten und Bewertungen des strategischen Fits  Mitwirkung bei der Analyse langfristiger Trends (z.B. PESTEL) und Bewertung der Auswirkungen auf HENSOLDT Synthese der HENSOLDT-Unternehmensstrategie  Sicherstellung der Verbindung zu den Lösungsstrategien der HENSOLDT-Divisionen Abgeschlossenes Studium in Betriebswirtschaft, Ingenieurwesen, Technik oder Finanzen Mehrjährige Erfahrung (funktionsübergreifend, verschiedene Arten von Branchensegmenten, z. B. Start-ups, kommerzielle Elektronik, Dienstleister, Tech-Unternehmen usw.) Umfassende Kenntnisse der gängigen Microsoft Office Tools Ausgeprägte Durchsetzungsfähigkeit im internationalen Umfeld und die Fähigkeit interdisziplinäre Teams zu motivieren Konzeptionelles Denkvermögen sowie Freude an Verantwortung Belastbarkeit, eigenverantwortliches unternehmerisches Denken und Handeln, sowie ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise Sehr gute Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten Überzeugungsstärke durch professionelles und selbstbewusstes Auftreten Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Sprachkenntnisse vorteilhaft Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Anwenderbetreuer Hard- und Software Support (m/w/d)

Mi. 14.04.2021
Ulm (Donau)
Starten Sie jetzt bei uns durch. Bei ZwickRoell erwartet Sie ein anspruchsvolles und innovatives Aufgabengebiet in einem modernen Familienunternehmen. Wir bringen Materialien und Bauteile gezielt an ihre Grenzen und liefern für unsere Kunden zuverlässige Prüfergebnisse. Die ZwickRoell Gruppe ist weltweiter Marktführer für Material-Prüfsysteme. Unsere rund 1.600 Mitarbeiter erzielen einen Jahresumsatz von 240 Mio. Euro. Namhafte Hersteller aus allen Branchen vertrauen auf Hightech-Prüftechnik aus Ulm.Sie nehmen die Laptops unserer Außendienstmitarbeiter in Betrieb, installieren die nötige Software und betreuen lokale Installationen.Sie leisten telefonischen und persönlichen Support und installieren weitere Endgeräte.Auch Softwarepakete zur automatisierten Installation der Laptops werden von Ihnen erstellt.Sollten Sie selbst nicht weiterkommen, ziehen Sie interne oder externe Ansprechpartner hinzu.In Notfällen stellen Sie sofortige Hilfe für unsere Servicetechniker sicher.Im Rahmen des User-Helpdesks analysieren und beheben Sie Fehler und Störungen.Sie haben eine Ausbildung als Fachinformatiker oder Informationselektroniker.Sie bringen fundierte Kenntnisse in den Themen LAN, WLAN, UMTS, VPN und Netzwerktechnik mit.Auch mit Software-Verteilung und Software-Paketierung sowie mit Microsoft M 365 kennen Sie sich sehr gut aus.In der Powershell Programmierung sind Sie erfahren.Ihre Englischkenntnisse sind sicher in Wort und Schrift.Sie kommunizieren sicher und arbeiten gerne im Team.Sie sind es gewohnt, selbständig und absolut dienstleistungsorientiert zu arbeiten.Modernste Infrastruktur, ein gutes Betriebsklima und ein ambitioniertes, professionelles Team bieten Ihnen den passenden Rahmen, damit Sie sich wohlfühlen.Auch nach Ihrer Einarbeitung stehen Ihnen zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten offen.Wir bieten Ihnen eine attraktive Arbeitsumgebung in idealer Lage am Rande von Ulm.Flexible Arbeitszeiten und eine familienfreundliche Personalpolitik ermöglichen Ihnen, Beruf, Familie und Privatleben gut zu kombinieren.Wenn Sie sich für ZwickRoell entscheiden, haben Sie einen echten Mehrwert – sei es eine leistungsgerechte Entlohnung, zahlreiche soziale Benefits oder ein zukunftssicherer Arbeitsplatz bei einem familiengeführten Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Sales Manager (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein Pionier für Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München ist ein deutscher Champion mit strategischen Führungspositionen auf dem Gebiet von Sensorlösungen für verteidigungstechnische und zivile Anwendungen. HENSOLDT entwickelt auf der Basis innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung vielfältiger Bedrohungen. Mit rund 5.500 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2019 einen Umsatz von 1,11 Milliarden Euro. Im Vordergrund steht dabei immer unsere Passion exzellente Produkte zu entwickeln, um Gefahren zu erkennen und unsere Kunden davor zu schützen. Seit September 2020 ist HENSOLDT an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Bereich "Spectrum Dominance Sales" suchen wir einen Sales Manager (w/m/d) am Standort Ulm für den nächstmöglichen Zeitpunkt. "Spectrum Dominane Sales" steuert alle Vertriebsaktivitäten und die strategischen Kampagnen für das HENSOLDT Spectrum Dominance Portfolio inkl. Marktsichten zur Produktplanung sowie Wettbewerberanalysen für die Produktlinien. Fachliche Koordination der Abteilung „HEBS Spectrum Dominance Sales“ sowie der Sales Manager im Auftrag des Leiters Sales Spectrum Dominance Identifikation und Verfolgung von nationalen und internationalen Kampagnen der Business Units Spectrum Dominance und Strategic Programs Planung der Vertriebsprognose und Sicherstellung, dass alle notwendigen Aktivitäten angegangen werden, um die Planung in Aufträge zu materialisieren Abgleich der Capture Strategie mit dem Business Development Stakeholdern und den EW-Programm-Teams in enger Abstimmung mit dem Abteilungsleiter Aufbau, Erhalt und Weiterentwicklung eines stabilen, langfristigen Kunden- und Endkundennetzwerkes. Lieferung von Beiträgen zu EW-Produktportfolioweiterentwicklung durch Einspeisung von Markttrends. Sicherstellung, dass alle relevanten Stakeholder der Hensoldt Gruppe in den Kampagnenfortschritt eingebunden sind und Kenntnis über künftige Kundenevents haben. Berichterstattung der Kampagnen der Abteilung an übergeordnete Stellen Abschluss in Wirtschaft, Ingenieurwissenschaften oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung im internationalen Vertrieb und/oder EW Programmmanagement (mindestens 10 Jahre) Mehrjährige Erfahrung im Management von Kundenbeziehungen und der Teamführung Mehrjährige Erfahrung im Verteidigungs- und Luftfahrtgeschäft – vorzugsweise im Elektronischen Kampf (mindestens 10 Jahre) Fähigkeit unter zeitlich engen Rahmenbedingungen zu arbeiten Starke Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Fließend Deutsch und Englisch Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote Standortnahe Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Hochfrequenz Entwicklungsingenieur*in (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein Pionier für Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München ist ein deutscher Champion mit strategischen Führungspositionen auf dem Gebiet von Sensorlösungen für verteidigungstechnische und zivile Anwendungen. HENSOLDT entwickelt auf der Basis innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung vielfältiger Bedrohungen. Mit rund 5.500 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2019 einen Umsatz von 1,11 Milliarden Euro. Im Vordergrund steht dabei immer unsere Passion exzellente Produkte zu entwickeln, um Gefahren zu erkennen und unsere Kunden davor zu schützen. Seit September 2020 ist HENSOLDT an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Bereich "Hardware Engineering" in der Abteilung "Broadband RF Units and Layout" suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Hochfrequenz Entwicklungsingenieur*in (w/m/d) am Standort Ulm. Die Abteilung entwickelt komplexe HF-Module im Mikro- und Millimeterwellenbereich für Radar- und EW-Anwendungen. Entwicklung und Realisierung von modernen Baugruppen für Radar- und EW- Anwendungen im Mikro- und Millimeterwellenbereich Simulation und Design von breitbandigen und höchst-integrierten Hochfrequenzschaltungen Requirement Management und Erarbeitung von modernen RF (Radio Frequency) Architekturen, gemeinsam mit dem System Engineering Erstellung von Projekt- und Studiendokumenten Überleitung der entwickelten Module und Baugruppen in die Fertigungsabteilungen Messtechnische Verifikation der Hochfrequenz Baugruppen Abgeschlossenes, wissenschaftliches Hochschulstudium der Elektrotechnik in den Fachbereichen Hochfrequenztechnik oder Nachrichtentechnik Erfahrungen im Bereich der RF-Photonics vorteilhaft Kenntnisse und Erfahrungen auf den Gebieten der Konzeption, Berechnung, Aufbau und Charakterisierung von Hochfrequenz-Schaltungen als Teil von Mikro- beziehungsweise Millimeterwellenmodulen Sicherer Umgang mit den Schaltungssimulatoren: ADS - Advanced Design System (lineare und nichtlineare Simulation), CST MICROWAVE STUDIO (3D Feldsimulation) Voraussetzung zur Ermächtigung im Umgang mit Verschlusssachen (VS & NATO-Geheim) Interdisziplinäres Denken und Handeln Zielorientierter Arbeitsstil und ein hohes Maß an Eigenmotivation Sicheres Auftreten gegenüber Kunden, Unterauftragnehmern und Mitarbeitern anderer Entwicklungsabteilungen Fortgeschrittene Deutsch- und Englischkenntnisse Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote Standortnahe Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) in den Bereichen RLT- / Heizungs- / Kälte- / Sanitärtechnik

Di. 13.04.2021
Neu-Ulm
Die Calvias Gebäudetechnik GmbH ist der Spezialist für Technische Gebäudeausrüstung. Mit 250 Mitarbeiter/-innen ist die Calvias Gebäudetechnik GmbH Teil der Calvias GmbH (Holding), die an 15 Standorten mit 760 Mit-arbeitern deutschlandweit mittlerweile eine Gesamtleistung von rund 130 Mio. € generiert.   Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Neu-Isenburg suchen wir ab sofort mehrere PROJEKTLEITER (M/W/D) IN DEN BEREICHEN RLT- / HEIZUNGS- / KÄLTE- / SANITÄRTECHNIK Ref.-Nr. C-GBT-OF-0321-1 Selbstständige Abwicklung von Projekten nach Auftragseingang bis zur Fertigstellung Organisation und Kostencontrolling von Projekten Technische und kaufmännische Koordination Erstellung von Termin- und Personaleinsatzplänen Monatliches Reporting der Projekte an die Geschäftsleitung Anfertigung von Nachtrags- und Zusatzangeboten sowie von Abschlags- und Schlussrechnungen Studium der Fachrichtung Versorgungstechnik oder abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Heizung, Klima, Lüftung, Sanitär mit Zusatzqualifikation als Meister, Techniker oder Ingenieur Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement und Baustellenabwicklung von Großprojekten Sicherer Umgang mit MS Office Sehr gute Kenntnisse und Anwendung der gültigen Regelwerke (VOB / DIN / VDI) Erfahrung in der Mitarbeiterführung sowie Überzeugungskraft und Durchsetzungsvermögen Hohe Kundenorientierung, Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Eine lebendige, familiär-unternehmerisch geprägte Unternehmenskultur Spannende Herausforderung in einer stark wachsenden Unternehmensgruppe mit breitem Verantwortungsfeld Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis Eine gute, kollegiale Zusammenarbeit und Respekt im Umgang miteinander Überdurchschnittliche, leistungsorientierte Dotierung Gezielte Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Entwicklung im Unternehmen
Zum Stellenangebot

Public Relations Manager*in (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Oberkochen, Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein Pionier für Technologie und Innovation im Bereich der Verteidigungs- und Sicherheitselektronik. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München ist ein deutscher Champion mit strategischen Führungspositionen auf dem Gebiet von Sensorlösungen für verteidigungstechnische und zivile Anwendungen. HENSOLDT entwickelt auf der Basis innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cyber-Sicherheit neue Produkte zur Bekämpfung vielfältiger Bedrohungen. Mit rund 5.500 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2019 einen Umsatz von 1,11 Milliarden Euro. Im Vordergrund steht dabei immer unsere Passion exzellente Produkte zu entwickeln, um Gefahren zu erkennen und unsere Kunden davor zu schützen. Seit September 2020 ist HENSOLDT an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für die Abteilung "Public Relations" der HENSOLDT AG suchen wir einen Public Relations Manager*in (w/m/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Hauptstandort Oberkochen oder auch alternativ am Standort Ulm. Die Stelle wird zunächst für ein Jahr befristet besetzt. Die Abteilung leitet ihre Kommunikationsstrategie aus der Gesamtstrategie von HENSOLDT ab und setzt sie in cross-medial wirksame Kommunikationspläne um. Sie leitet und steuert die interne und externe Kommunikation mit allen Stakeholdern zur Stärkung der HENSOLDT-Marke. Zudem ermöglicht und unterstützt sie die Culture- und Change-Kommunikation sowie das Employer Branding mit spezifischen Tools und Kanälen. Positionierung des Gesamtunternehmens bei Finanz- und Politik-Community sowie Kunden, Nutzern und potentiellen Mitarbeitern sowie Zielgruppen innerhalb des Unternehmens Interne und externe Kommunikation der Division „Optronics and Land Solutions“, d.h. konzeptionelle Erstellung und Pflege eines Optronics-Kommunikationsplans sowie Darstellung und Erläuterung der darin enthaltenen Bereichsthemen gegenüber Mitarbeitern und Presse Mitwirkung an der internen und weltweiten externen Kommunikation des Gesamtunternehmens (bspw. Recherchieren und Verfassen von Artikeln für das Mitarbeitermagazin, Intranet-News, Pressemitteilungen, Messekommunikation, Planung und Durchführung von Presseveranstaltungen) Aufbau und Pflege eines Netzwerks von Journalisten der nationalen und internationalen Tagespresse, Verteidigungs-Fachpresse und regionalen Standortpresse Gewährleistung eines kontinuierlichen Flows von News in relevanten Themenfeldern, sowohl intern als auch extern Interne und externe Kommunikation des Bereichs „Services and Space Solutions“ Enge Zusammenarbeit mit Nachbarabteilungen wie Branding, Exhibitions und Marketing Abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikation oder ähnliches Nachgewiesene Erfahrungen in der Formulierung journalistischer Texte, abgeschlossenes Volontariat erwünscht Erfahrung mit redaktionellen Arbeitsmitteln (Social Media, Bildbearbeitung etc.) Hervorragende Beherrschung der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift mit besonderem Augenmerk auf sachlichen und journalistischen Texten Offenheit für verteidigungspolitische, technische und wirtschaftliche Fragestellungen Ergebnisorientierung und Teamfähigkeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Key Account Manager (Automotive) m/w/d

Di. 13.04.2021
Stuttgart, Reutlingen, Freiburg im Breisgau, Offenburg, Villingen-Schwenningen, Ulm (Donau), Friedrichshafen
Dr. Weick Executive Search GmbH ist eine der Top 20 Executive Search Unternehmen in Deutschland und eine der führenden Personalberatungen in Süddeutschland. Wir konzentrieren uns auf die Suche, Auswahl und Bewertung von Geschäftsführern m/w/d, Führungskräften m/w/d und Professionals m/w/d sowie Beiräten/Aufsichtsräten m/w/d. Unser Mandant ist ein erfolgreiches, mittelständisches, international aktives und organisiertes Technologie-Unternehmen und Teil einer internationalen Unternehmensgruppe. Die Mitarbeiter produzieren und vertreiben Technologie-Produkte in Metall an renommierte Kunden verschiedener Branchen weltweit. Im Zuge weiteren Wachstums im Bereich (New-) Automotive suchen wir einen Key Account Manager m/w/d. Key Account Manager (Automotive) m/w/d Mittelstand – Green Tech – Internationalität Südwestdeutschland | KENNZIFFER: 799-188Als Key Account Manager m/w/d sind Sie über die Betreuung des bestehenden Kundenstamms hinaus (ca. 10 Top Kunden in Tier1) auch für die Erschließung neuer Marktpotentiale im Wachstumsmarkt E-Mobility (bei bestehenden und neuen Kunden) verantwortlich. Das ist eine internationale Vertriebsaufgabe mit kaufmännischem Schwerpunkt. Die Internationalität besteht sowohl in der Unternehmensgruppe (Deutschland, Europa, China) wie auch in der aktiven Kundenarbeit mit dem Schwerpunkt deutsche Kunden und deren globalen Werken. Dabei arbeiten Sie eng mit der Technik, dem Projektmanagement, der Kalkulation zusammen und berichten an den Sales Director Automotive.Für diese Aufgabe bringen Sie bereits mehrjährige Erfahrung im kaufmännisch-technischen Vertrieb von präzisions-mechanischen Produkten (z.B. Metall, Kunststoff, Druckguss) an technisch anspruchsvolle Kunden im Bereich Automotive (ideal: TIER1) mit. Sie kennen das Projektbusiness, sind kontakt-, verhandlungs-, abschluss- und kommunikationsstark, reisebereit (Reisetätigkeit ca. 50%), sprechen gutes Englisch und agieren vom Standort in Südwest-Deutschland oder einer Home Base (idealerweise in der südlichen Hälfte Deutschlands) aus.
Zum Stellenangebot

SAP Solution Design Architect (w/m/d)

Di. 13.04.2021
Neckarsulm, Ulm (Donau), Frankfurt am Main, München, Stuttgart
Ob Hardware oder Cloud Solutions, SAP Services/Consulting oder IoT und Artificial Intelligence Lösungen - Als globaler Konzern bietet Fujitsu das gesamte Spektrum an IT-Services und Produkten aus einer Hand an. Unser Ziel ist es, unsere Kunden pragmatisch im Tagesgeschäft zu unterstützen und sie gleichzeitig für die digitale Transformation zu rüsten. In einer Branche, in der eine Revolution die andere jagt, bietet Fujitsu ein Arbeits­um­feld, in dem jeder die Zukunft aktiv mit­ge­stalten kann. Dabei ist gegen­seitiges Ver­trauen und ein wert­schätzender Umgang im eigenen Team genauso wichtig wie gegen­über unseren Kunden und Partnern. Uns geht es darum, gemein­schaft­lich und nach­haltig zusammen­zu­arbeiten. Damit unsere Mit­arbeiter­innen und Mit­arbeiter ihr Potenzial bestmöglich entfalten können, bieten wir regel­mäßig fach­liche und persön­liche Weiter­bildungs­mög­lich­keiten und breit gefächerte Karriere­chancen. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Neckarsulm, Ulm, Frankfurt, München, Stuttgart oder Würzburg einen: SAP Solution Design Architect (w/m/d) Sie entwickeln technische Konzeptionen für SAP Hosting & Cloud Services und stellen die Funktionalität der Lösung sicher     Durch Ihren Blick für die Anforderungen unserer Kunden entwickeln Sie technische Lösungen u.a. passgenaue SAP HANA Lösungen, bedienen sich dafür aus einem umfangreichen Portfolio und wirken somit auch strategisch an der Entwicklung des Geschäftsbereiches mit     Als wichtiges Mitglied im Angebotsprozess haben Sie gemeinsam mit den Vertriebs- und Presales-Kollegen/-innen die Möglichkeit, unsere Kunden für uns zu begeistern     Sie führen Due Diligences und Discovery-Workshops beim Kunden durch und präsentieren Ihr Konzept vor den Entscheidungsträgern     Sie sind an der Planung von SAP HANA Designs / Architekturen in herausfordernden internationalen Großprojektengemeinsam mit verschiedenen Teams beteiligt Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik, Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation sowie mehrjährige Berufserfahrung in SAP Basis     Datenbankkenntnisse in SAP HANA, Oracle, MaxDB oder DB/2 sowie Erfahrung mit den Betriebssystemen Linux und Windows können Sie vorweisen     Fundiertes Wissen zu SAP Releasewechsel, EHP, Unicode-und OS/DB-Migration bringen Sie mit Idealerweis Wissen im Bereich SAP on public und private Cloud Teamfähigkeit, sicheres Auftreten, Belastbarkeit und Flexibilität zeichnen Sie aus    Europaweite Reisebereitschaft bis zu 50% der Tätigkeit mit Home-Office – Möglichkeiten sowie verhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Moderne Arbeitsplätze und Ausstattung Gewinnende Unternehmenskultur Flexible Arbeitszeiten sowie Arbeiten von Zuhause bieten eine gute Vereinbarkeit von Familie, Freizeit und Beruf Gemeinschaft und Wertschätzung der Mitarbeitenden Umfangreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Entwicklungsmöglichkeiten in Führungs- oder Expertenlaufbahnen 30 Tage Urlaub & Sonderurlaub Verschiedenste Gesundheitsprogramme Verschiedenste Vergünstigungen, Firmenfeiern & Teamevents
Zum Stellenangebot

Hardware-Entwickler/Testingenieur für Wechselrichter und PV-Speichersysteme (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Burgau, Schwaben
Mit 30 Jahren Erfahrung entwickelt, produziert und vertreibt die SOLARMAX-Gruppe String- und Zentralwechselrichter für netzgekoppelte Solarstromanlagen, Speichersysteme, Datenkommunikationslösungen sowie Zubehör zur Überwachung, Planung und Steuerung. Mit der Gründung der SOLARMAX-Gruppe im Juni 2015 im bayerischen Ellzee wurde bewährte Unternehmensqualität mit einem umfassenden Servicekonzept und innovativen Ideen ins Leben gerufen. Am bayerischen Standort in Burgau entwickelt und fertigt SOLARMAX heute ihre innovativen Produkte. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hardware-Entwickler/Testingenieur für Wechselrichter und PV-Speichersysteme (m/w/d) in Vollzeit.   Entwicklung von PV-Speichersystemen mit Schwerpunkt DC/DC-Wandler Schaltplan- und Layoutentwicklung Definition von Bauteil-, Baugruppen- und Systemtests Schaltungssimulation Aufbau und Test von Prototypen Entwicklung und Durchführung von Tests an Leistungselektronik-Baugruppen und Gesamtsystemen Tests nach gängigen Wechselrichternormen und EMV Weiterentwicklung bestehender Systeme auf Hardware-Ebene Hardwarenahe Software-Entwicklung Abgeschlossenes Studium oder Techniker im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder einer vergleichbaren Fachrichtung Berufserfahrung im Bereich Leistungselektronik/Wechselrichtertechnik/Batteriesysteme wünschenswert Gutes technisches Verständnis und strukturiertes Arbeiten Kenntnisse in Altium Designer Programmierkenntnisse in C/C++ von Vorteil Fließend Deutsch und gute Englischkenntnisse Engagierte, teamorientierte Arbeitsweise Motiviertes und kollegiales Team Flache Hierarchien und ein wachsender Aufgaben- und Verantwortungsbereich Mitarbeiterevents (Jahresbeginnfeier, Grillparty, Mitarbeiterausflug, Weihnachtsfeier, etc.) Kostenlose warme und kalte Getränke
Zum Stellenangebot


shopping-portal