Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Elektrotechnik: 97 Jobs in Unterer Riedhof

Berufsfeld
  • Elektronik 16
  • Elektrotechnik 16
  • Teamleitung 9
  • Leitung 8
  • Projektmanagement 6
  • Softwareentwicklung 6
  • Business Development 5
  • Gruppenleitung 5
  • Sachbearbeitung 5
  • Vertriebsingenieur 5
  • Systemadministration 4
  • Innendienst 4
  • Netzwerkadministration 4
  • Servicetechniker 4
  • Entwicklung 4
  • Abteilungsleitung 3
  • Außendienst 3
  • Bereichsleitung 3
  • Sap/Erp-Beratung 3
  • Controlling 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Elektrotechnik
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 95
  • Ohne Berufserfahrung 41
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 95
  • Home Office 25
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 90
  • Befristeter Vertrag 3
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Elektrotechnik

Technischer Einkäufer (m/w/d)

Do. 05.08.2021
Neu-Ulm
Die Precitec Gruppe ist weltweit führend in der Entwicklung von Systemlösungen und Komponenten für die Lasermaterialbearbeitung sowie im Bereich optische Messtechnik. Mehr als 600 Mitarbeiter sorgen dafür, dass wir unseren internationalen Kunden ganz nah und den Märkten meist einen Schritt voraus sind. Damit das so bleibt, setzen wir auf Forschung und Entwicklung, nachhaltige Innovationskraft und unsere Mitarbeiter. Als Familienunternehmen liegt uns viel an einer unabhängigen Entwicklung und den Menschen, die zum Erfolg beitragen. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Weg gemeinsam mit uns am Messtechnik Standort in Neu-Isenburg gehen möchten, als Technischer Einkäufer (m/w/d)                          Sie verantworten die termin-, kosten- und auftragsgerechte Bestellabwicklung der Ihnen zugeordneten Warengruppen und Dienstleistungen Sie unterstützen unsere Projekt- und Entwicklungsteams bei der Auswahl von Bauteilen und Komponenten Sie klären technische Details zwischen Lieferanten und internen Entwicklungsteams Sie holen Angebote ein und bewerten diese Preisverhandlungen führen Sie selbständig Sie wirken bei der Auswahl, Bewertung und Steuerung nationaler und internationaler Lieferanten mit und lassen wirtschaftliche Kriterien in Ihre Entscheidungen einfließen Durch den Abschluss von Verträgen stellen Sie die Versorgung sicher und tragen zur Erreichung und Verbesserung der Einkaufsziele bei Sie unterstützen bei Lieferantenaudits Sie können ein abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Ingenieurwesen oder Betriebswirtschaft vorweisen oder eine kaufmännische oder technische Ausbildung mit 5-jähriger Berufserfahrung Sie können technische Zeichnungen lesen und bringen idealerweise auch Erfahrung mit Elektronikeinkauf mit Sie sind mit Warenwirtschaftssystemen vertraut und verfügen über ein ausgeprägtes Verhandlungsgeschick Zu Ihren Stärken gehört eine analytische, konzeptionelle und zielstrebige Arbeitsweise Sie besitzen verhandlungssichere Englischkenntnisse, die Sie auf Ihren internationalen Reisen unter Beweis stellen können Wir stellen Ihnen das passende Umfeld für zeitgemäßes Arbeiten mit hoher Eigenverantwortlichkeit zur Verfügung. Dazu gehören selbstverständlich flexible Arbeitszeiten Unsere vielfältigen Kunden bieten komplexe, spannende Projekte. Hier können Sie Ihr Fachwissen einsetzen und Ihre Erfahrungen weiterentwickeln Natürlich arbeiten wir Sie aktiv in Ihre Aufgaben ein und unterstützen Sie auch sonst bei Ihrem erfolgreichen Start im Unternehmen Mit regelmäßigen, qualifizierten Weiterbildungsmöglichkeiten bleiben Sie auf dem Laufenden und gestalten Ihre persönliche Entwicklung Als Familienunternehmen setzen wir auf soziale Verantwortung, ein menschliches Miteinander und eine kooperative Atmosphäre Weil wir überzeugt sind, dass der Unternehmenserfolg auf gemeinsamer Arbeit beruht, beteiligen wir Sie finanziell daran
Zum Stellenangebot

Inbetriebnehmer (m/w/d) INVENTUS / Life Science

Do. 05.08.2021
Dornstadt
Wussten Sie, dass auf ASYS Maschinen jährlich Millio­nen von Elektronikbaugruppen hergestellt werden, die vielleicht auch in Ihrem Smartphone oder Waschma­schine stecken? Die ASYS Group ist ein weltweit tätiges Technologie­unternehmen. Über 1.000 Mitarbeiter entwickeln mit Engagement und voller Tatkraft anspruchsvolle Maschinen und Anlagen für die Elektronik-, Solar- und Life Science Branche. Mutig handeln, prompt reagieren und Ideen schnell umsetzen – das ist ASYS. Werden auch Sie ein Teil unseres Teams. Am Standort Dornstadt suchen wir in Vollzeit eine(n): Inbetriebnehmer (m/w/d) INVENTUS / Life Science Als Inbetriebnehmer (m/w/d) gehört die Montage von mechanischen und elektrischen Baugruppen zu Ihren Hauptaufgaben. Außerdem sind Sie für die Durchführung der kompletten Endmontage aus dem Sondermaschinenbereich zuständig. Sie führen die Inbetriebnahme der Anlagen in Zusam­men­arbeit mit der Software- und Applikationsabteilung beim Kunden vor Ort und im Hause durch. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker (m/w/d) oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit einschlägiger Erfahrung im Bereich der Automatisierung. Sie haben ein Grundverständnis im Bereich der Pneumatik. Vorzugsweise besitzen Sie erste Erfahrung im Bereich Roboter-Technik und Achsansteuerung. Sie haben eine strukturierte Arbeitsweise und lösen eigenständig Probleme. Sie verfügen über kompetente Erfahrung im Bereich Bus-System-Anbindung, Kommunikation und bringen Reisebereitschaft mit. Teamfähigkeit rundet Ihr Profil ab. Wir bieten Ihnen eine spannende Perspektive mit großem Handlungsspielraum und Verantwortung. Sie arbeiten an interessanten Projekten bei einem führenden und zukunftsorientierten Unternehmen mit einem starken Team im Rücken. Interessiert? Dann lassen Sie sich von unserem Angebot überzeugen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen über unser Bewerbungs­portal. ASYS Group ASYS Automatisierungssysteme GmbH Personalabteilung: Doris Wieprecht Benzstraße 10, 89160 Dornstadt Tel.: 07348 9855 0 www.asys-group.com
Zum Stellenangebot

Systemingenieur*in Xpeller (w/m/d)

Do. 05.08.2021
Ulm (Donau), Taufkirchen, Kreis München, Oberkochen
HENSOLDT ist ein deutscher Champion der Verteidigungsindustrie mit einer führenden Marktposition in Europa und globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensorlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer baut HENSOLDT zudem sein Portfolio im Bereich Cyber kontinuierlich aus und entwickelt neue Produkte zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Bedrohungen auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit. Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Bereich "HENSOLDT Security Solutions" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Systemingenieur*in Xpeller (w/m/d) am Standort Taufkirchen, Ulm oder Oberkochen. Der Bereich entwickelt das Drohnenabwehrsystem Xpeller für den zivilen als auch militärischen Bereich. Xpeller integriert und nutzt verschiedenste Sensoren zur Detektion, Verfolgung und Abwehr von Drohnen wie beispielsweise RADAR-Sensoren, EO/IR-Kameras und RF/DF-Sensoren sowohl aus dem Portfolio von HENSOLDT als auch von externen Herstellern und wird über die HENSOLDT-eigene C2-Software gesteuert. Mitarbeit bei Design, Spezifikation, Test und Lieferung von Systemlösungen für Xpeller Aktive Beteiligung an neuen Produktverbesserungen/Einführung neuer Technologien, an der Bereitstellung von Input auf Systemebene von der Produktdefinition bis zur Freigabe in die Produktion Bereitstellung technischer Designlösungen zur Unterstützung von vorgeschlagenen Systemänderungen und Angeboten, um die angemessene Einhaltung von Kunden-, Geschäfts- und gesetzlichen Anforderungen einschließlich der Sicherheit sicherzustellen Erstellung von Produktspezifikationen und Teilnahme an Kundenmeetings Technische Unterstützung für Vertrieb und Marketing einschließlich der Bereitstellung von Informationen zur Unterstützung von Angeboten und technischen Präsentationen Wartung und Support von ausgelieferten Systemen, wenn erforderlich auch Besuch vor Ort   Die Bereitschaft zu internationalen Dienstreisen wird vorausgesetzt. Studium im Bereich Systems Engineering, Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder vergleichbar Umfassende praktische Erfahrungen und Kenntnisse in Produktentwicklung, Engineering, Change Management, Systemtechnik und Qualitätssystemen Erfahrungen im Multi Sensor System Design und mit Abnahmetests und Performance-Analyse oder praktische Erfahrungen und Kenntnisse in mindestens einer der nachfolgenden Bereiche: RADAR-Technologie, Software Engineering, Hochfrequenz, Kommunikationssysteme oder elektrooptische Kameralösungen Erfahrung in der Integration und Demonstration von Sensoren und/oder Systemen mit anschließender Abnahme durch Kunden/Endanwender Erfahrung der Sensorintegration in unterschiedliche Plattformen Erfahrungen in Bezug auf Systems Engineering, praktische Anwendung der Qualitätssicherung und Konfigurationskontrolle sowie entsprechende Erstellung entsprechender Dokumentation Selbstständige, strukturierte und kundenorientierte Arbeitsweise Freundliches und sicheres Auftreten sowie Kommunikationsstärke Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

HR Payroll Specialist / Personalreferent Entgeltabrechnung (m/w/d)

Do. 05.08.2021
Ulm (Donau)
Starten Sie jetzt bei uns durch. Bei ZwickRoell erwartet Sie ein anspruchsvolles und innovatives Aufgabengebiet in einem modernen Familienunternehmen. Wir bringen Materialien und Bauteile gezielt an ihre Grenzen und liefern für unsere Kunden zuverlässige Prüfergebnisse. Die ZwickRoell Gruppe ist weltweiter Marktführer für Material-Prüfsysteme. Unsere rund 1.650 Mitarbeiter erzielen einen Jahresumsatz von 230 Mio. Euro. Namhafte Hersteller aus allen Branchen vertrauen auf Hightech-Prüftechnik aus Ulm.Sie rechnen das Entgelt des zu betreuenden Mitarbeiterkreises ab, beachten dabei alle relevanten Bestimmungen und bearbeiten alle vor- und nachgelagerten ProzesseAls „Shared-Service“-Partner betreuen Sie weitere Standorte unserer Unternehmensgruppe in Bezug auf „Payroll“Sonderfälle wie Altersteilzeit und Kurzarbeit bearbeiten Sie routiniertSie erstellen Arbeitspapiere, Meldungen und StatistikenSie leiten gerne interdisziplinäre Projekte und führen diese u. a. durch Ihre Persönlichkeit zum ErfolgIn Ihrem Aufgabengebiet sind Sie Ansprechpartner für Führungskräfte und Mitarbeiter sowie den BetriebsratBei Fragen zur betrieblichen Altersversorgung sind Sie genauso der Experte wie für komplexe oder internationale ProblemstellungenSie beraten unsere Mitarbeiter über die freiwilligen Sozialleistungen des UnternehmensExterne Prüfungen werden durch Sie vorbereitet und begleitetWenn Sie sich eingearbeitet haben, übernehmen Sie als Sachgebietsleiter „Entgelt“ die fachliche Führung des TeamsAusbildung als Industriekaufmann oder Steuerfachwirt (m/w/d) - eine Weiterbildung zum Personalkaufmann oder Betriebswirt (m/w/d) ist idealSehr gute und aktuelle Kenntnisse im Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht sowie im Arbeits- und Tarifvertragsrecht durch mehrjährige BerufserfahrungUmfangreiche Kenntnisse in einem Abrechnungssystem (vorzugsweis ADP Paisy) sowie in einem HCM-System (vorzugsweise REXX)Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie routinierter Umgang mit Word und ExcelDie Optimierung von Prozessen und Abläufen ist Ihnen wichtig, bei der Umsetzung neuer Ideen zeigen Sie Ausdauer und BeharrlichkeitIhre Arbeitsweise ist selbständig und zuverlässig, sowie situativ präzise aber auch „hands on“Stress-Situationen begegnen Sie mit Belastbarkeit und EinsatzbereitschaftSie treten sicher auf, sind aufgeschlossen und immer ausgesprochen kunden- und dienstleistungsorientiertModernste Infrastruktur, ein gutes Betriebsklima und ein ambitioniertes, professionelles Team bieten Ihnen den passenden Rahmen, damit Sie sich wohlfühlen.Auch nach Ihrer Einarbeitung stehen Ihnen zahlreiche Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten offen.Wir bieten Ihnen eine attraktive Arbeitsumgebung in idealer Lage am Rande von Ulm.Flexible Arbeitszeiten und eine familienfreundliche Personalpolitik ermöglichen Ihnen, Beruf, Familie und Privatleben gut zu kombinieren.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur*in für System Design (w/m/d)

Do. 05.08.2021
Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein deutscher Champion der Verteidigungsindustrie mit einer führenden Marktposition in Europa und globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensorlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer baut HENSOLDT zudem sein Portfolio im Bereich Cyber kontinuierlich aus und entwickelt neue Produkte zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Bedrohungen auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit. Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für unseren Standort in Ulm suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Systemingenieur*in für System Design (w/m/d) Der Bereich "Figther Radar System Design" ist mitverantwortlich für das technische Management, das System Design und das Safety Engineering für die Eurofighter und FCAS Radare. Mitwirkung im Mk1 System Design and Architecture Team Analysieren der System Anforderungen und herunterbrechen der Anforderungen auf das System Design in DOORS Weiterentwickeln der Radar System Architektur Mitwirkung bei der Erstellung des funktionalen Aufbruchs des Mk1 Radars Analysieren und weiterentwickeln der Stromversorgung und Verteilung Forderungen vom Eurofighter Radar Mk1 Analysieren und weiterentwickeln der physikalischen Schnittstellen vom Eurofighter Radar Mk1 Abstimmen des System Designs und den Anforderungen der Baugruppen mit den Fachabteilungen und der MK1 Partner Firma Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Physik, Mathematik oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung im Radar System-Design und Requirement Engineering Erfahrungen mit technischen Simulationswerkzeugen wie z.B. Matlab oder ähnliches Sicherer Umgang mit MS-Office Softwareprodukten und DOORS Bereitschaft zu interdisziplinärer Arbeitsweise Freude an interkulturellen Herausforderungen Eigenständige, zielorientierte und strukturierte Arbeitsweise Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kundenorientierung Hohes Engagement und Leistungsbereitschaft Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote Standortnahe Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Tax Assistant Manager (m/w/d) -Teilzeit (18,75 Std./Wo.) und zunächst befristet in Elternzeitvertretung für 24 Monate-

Mi. 04.08.2021
Ulm (Donau)
Uzin Utz ist als Familienunternehmen mit über 1.300 Mitarbeitern ein weltweit agierender Komplettanbieter für Bodensysteme. An unserem Hauptsitz in Ulm entwickeln und produzieren wir Flüssigklebstoffe und Pulverprodukte. Als Arbeitgeber legen wir auf die persönliche und fachliche Entwicklung mindestens so viel Wert wie auf das profitable Wachstum der Unternehmensgruppe. Wir suchen Sie für das Ressort Steuern unserer Konzernzentrale in Ulm-Donautal zum nächstmöglichen Eintrittstermin als Tax Assistant Manager (m/w/d) -Teilzeit (18,75 Std./Wo.) und zunächst befristet in Elternzeitvertretung für 24 Monate- Erstellung und Abgabe von Steuerdeklarationen (Umsatzsteuervoranmeldungen, zusammenfassende Meldungen, KSt- und GewSt-Erklärungen, Quellensteueranmeldungen etc.) Steuerbescheidprüfung und Unterstützung in Rechtsbehelfsverfahren (Einspruch, Widerspruch) Digitalisierung und Ablage von Steuerdokumenten Beantwortung von Spezialanfragen im Bereich Umsatzsteuer, Weiterentwicklung und Durchführung des betrieblichen Tax Compliance Management Systems (z.B. Überprüfung von Umsatzsteuer-ID) Unterstützung bei der Beantwortung von Einzelanfragen im Bereich Unternehmenssteuern, Lohnsteuer, Grunderwerbsteuer, Grundsteuer, Abgabenordnung, Bilanzsteuerrecht Unterstützung bei komplexen (nationalen) Konzern-Umstrukturierungsfragen in der Uzin Utz Group im Bereich Umwandlungssteuerrecht Unterstützung in der Durchführung, Koordination, Umsetzung eines bereits eingeführten konzernweiten Dienstleistungsverrechnungssystems innerhalb der Uzin Utz Group Aktualisierung der bestehenden Transferpreisdokumentationen des Konzerns Betreuung von steuerlichen Prüfungen (allgemeine Betriebsprüfung, Lohnsteuerprüfung etc.) Unterstützung bei steuerlichen Themen im Jahresabschluss (Steuerberechnung, latente Steuern, Steuerüberleitung) Abgeschlossenes Studium im Bereich der Betriebswirtschaftslehre oder ähnlicher Ausrichtung oder abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Steuern, bspw. als Steuerfachangestellte/r Berufserfahrung in einer Beratungsgesellschaft/Kanzlei und/oder in einer Konzernsteuerabteilung. (Sehr) gute Englischkenntnisse Sicher im Umgang mit Microsoft Office sowie idealerweise Grundkenntnisse in SAP Erfahrung mit Steuerdeklarationen. Idealerweise fundierte Kenntnisse in juristischen Fragestellungen Eigeninitiative, Flexibilität sowie Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Manager*in für strategisches Facility Management (w/m/d)

Mi. 04.08.2021
Ulm (Donau)
HENSOLDT ist ein deutscher Champion der Verteidigungsindustrie mit einer führenden Marktposition in Europa und globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensorlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer baut HENSOLDT zudem sein Portfolio im Bereich Cyber kontinuierlich aus und entwickelt neue Produkte zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Bedrohungen auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit. Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für die Abteilung „Facility Management" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Manager*in für strategisches Facility Management (w/m/d) am Standort Ulm. Die Abteilung ist verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung von Facility Management Strategien und Konzepte an den Standorten von HENSOLDT. Entwicklung von nationalen und internationalen Strategien und Konzepten in allen Bereichen des Facility Management Entwicklung von Facility Management Prozessen und Standards Rollout der Strategien, Konzepte und Prozesse an den Standorten in Deutschland und Unterstützen bei dem Rollout an den internationalen Standorten Abstimmung und Zusammenarbeit mit allen Interessengruppe Regelmäßige Anpassung der Facility Management Strategien, Konzepte und Prozesse an die Firmenstrategie und an das Kerngeschäft Untersuchung und Dokumentation von Risiken im Bereich von Facility Management Point of contact für Strategie- und Projektanfragen Erstellung und Unterstützung von Vorlagen und Präsentationen in deutscher und englischer Sprache Reporting an Head of Facility Management Hensoldt Group   Die Bereitschaft zu nationalen und internationalen Dienstreisen wird vorausgesetzt. Abgeschlossenes Studium im Bereich Facility Management oder vergleichbar Erfahrung in ähnlicher Beratungs-/Strategieumgebung Erfahrung in indirekter Teamführung in funktionsübergreifenden Ressourcen, idealerweise im Bereich Facility Management Hohe quantitative und qualitative Analysefähigkeiten Fähigkeit, alle Facetten mehrerer Strategieprojekte unabhängig voneinander zu steuern Kenntnisse Aufgaben zu identifizieren, komplexe Analysen zu strukturieren sowie Strategiemodelle und Präsentationen zu entwickeln, abzustimmen und umzusetzen Sicherer Umgang mit MS Office Motivation, Verhandlungsstärke und Überzeugungskraft, Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Verantwortungsbewusstsein Fließende Deutsch und Englischkenntnisse, Französischkenntnisse vorteilhaft Zentrale Lage im Stadtgebiet mit kostenlosem Parkhaus und eigenem Betriebsrestaurant, Cafébar und Snackshop Fitness Studio inkl. Physiotherapie und weitere Gesundheitsangebote Standortnahe Kinderbetreuungsmöglichkeiten und Ferienbetreuung Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen Hightech-Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Referent*in Global Mobility (w/m/d)

Mi. 04.08.2021
Ulm (Donau), Taufkirchen
HENSOLDT ist ein deutscher Champion der Verteidigungsindustrie mit einer führenden Marktposition in Europa und globaler Reichweite. Das Unternehmen mit Sitz in Taufkirchen bei München entwickelt Sensorlösungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen. Als Technologieführer baut HENSOLDT zudem sein Portfolio im Bereich Cyber kontinuierlich aus und entwickelt neue Produkte zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Bedrohungen auf der Grundlage innovativer Ansätze für Datenmanagement, Robotik und Cybersicherheit. Mit mehr als 5.600 Mitarbeitern erzielte HENSOLDT 2020 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. HENSOLDT ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und dort Teil des Aktienindex SDAX. Für den Bereich „HR Center of Competence Mobility“ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen  Referent*in Global Mobility (w/m/d) am Standort Taufkirchen Die Abteilung HR Center of Competence Mobility Management ist zuständig für die Sicherstellung von Compliance Anforderungen und Prozessdefinition, die operative Betreuung und Umsetzung sowie die strategische Weiterentwicklung des gesamten Spektrums der geschäftlichen Mobilität innerhalb von HENSOLDT. Kompetente und professionelle Beratung der Führungskräfte und Mitarbeiter in allen individuellen Arbeits-, Steuer-, Immigrations- und Sozialversicherungsrechtlichen Fragestellungen im Bereich der internationalen Mobilität Aktive Koordination und eigenverantwortliche Bearbeitung von internationalen Entsendungen, von der Vorbereitung und Durchführung des Auslandseinsatzes über die Vertragserstellung bis hin zur Reintegration der Rückkehrenden von weltweiten Mitarbeiterentsendungen in Zusammenarbeit mit den Stakeholdern einschließlich Budget- und Rechnungskontrolle Weiterentwicklung und Unterstützung der zukünftigen strategischen Ausrichtung des Bereichs Global Mobility Sicherstellung, Einhaltung und Optimierung von internationalen Unternehmens- und Entsendungsrichtlinien Erstellung von Einkommensvergleichsrechnungen sowie TCO-Berechnungen für den gesamten Entsendungszyklus Ansprechpartner für interne Fachabteilungen (z.B. Steuer- und Rechtsabteilung, Pay & Time, etc.) und externe Partner (Wirtschaftsprüfungsgesellschaften und Steuerberatungen) bezüglich laufender Personaleinsätze im Ausland in einem internationalen Umfeld Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Personalmanagement, Arbeitsrecht, Steuerrecht oder eine ähnliche Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen internationale Personalarbeit oder Auslandsentsendungen (Global Mobility) Fundierte Fachkenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht Strukturierte, selbstständige, lösungs- und zielorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen Interkulturelle Kompetenz Fließende Deutsch- sowie sehr gute Englischkenntnisse Arbeiten in einem innovativen Umfeld mit außergewöhnlichen High-Tech Produkten an den Grenzen der Physik Attraktive Vergütung (Tarif Metall- und Elektroindustrie) Flexible Arbeitszeitmodelle (Mobiles Arbeiten, Gleitzeit- und Teilzeitmodelle, Sabbatical etc.) Betriebliche Altersversorgung u.v.m. Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Sie wollen Teil eines zukunftsorientierten Unternehmens werden? Und sind bereit Verantwortung in spannenden internationalen und nationalen Projekten zu übernehmen? Dann sind SIE unser Kandidat (w/m/d)! Bewerben Sie sich bitte ausschließlich online über unser Karriereportal mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (inklusive Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen).
Zum Stellenangebot

Bauabrechnung (m/w/d)

Mi. 04.08.2021
Leipheim
In der Rhomberg Sersa Rail Group arbeiten Menschen verschiedenster Herkunft, Sprachen und Professionen. Und sie arbeiten gerne bei Rhomberg. Vielleicht deshalb, weil wir weltweit für unsere Leistungen anerkannt sind. Vielleicht auch, weil wir zwar global tätig sind, einander aber trotzdem nahestehen. Ganz sicher aber, weil unsere Arbeit Sinn macht. Weil wir unser Wachstum mit den Bedürfnissen der Menschen und der Umwelt in Einklang bringen wollen. Selbstständige auftrags- und vertragskonforme Abrechnung für die Bauleistungen im Bereich Bahnbau Dokumentation der Bauprojekte Vertrags- und Nachtragsmanagement Durchführung der Nachkalkulation Zusammenarbeit und Abstimmung mit dem Auftraggeber, der Bauüberwachung und der Bau- und Projektleitung Soll-Ist-Vergleiche der erbrachten Leistungen Regelmäßige Begehung der Baustelle Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich BWL/VWL oder eine vergleichbare Ausbildung und technisches Verständnis Berufserfahrung im Bereich Bau Gute Kenntnisse der Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) Gute MS Office Kenntnisse Anwenderkenntnisse in bauspezifischer Abrechnungssoftware, idealerweise iTWO Ausgeprägtes Kostenbewusstsein, Zahlenaffinität, und gute Selbstorganisation Es erwarten Sie abwechslungsreiche, interessante und zukunftsorientierte Herausforderungen Ein konstruktives und kollegiales Arbeitsklima in einem tollen Team Persönliche Entwicklungsmöglichkeiten und somit hervorragende berufliche Perspektiven
Zum Stellenangebot

(Senior) IT Consultant – Collaboration / Office 365 Expert (m/w/d)

Mi. 04.08.2021
Vöhringen (Iller)
Kupfer verbindet die Welt - in Technologien wie der E-Mobilität, der Energie- und Datenübertragung, der Kälte- und Klimatechnik, der Digitalisierung, dem Internet of Things. Überraschen Sie uns durch Ihr frisches Denken mit neuen Impulsen und gestalten die Welt von morgen. Entdecken Sie dabei zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Potenziale freizusetzen.(Senior) IT Consultant – Collaboration / Office 365 Expert (m/w/d)Kennziffer 2021-0174Standort: VöhringenVerantwortung: Unsere technischen Collaboration-Funktionen sind ein wichtiger Bestandteil unserer täglichen Zusammenarbeit. Über 10000 aktive Benutzeraccounts, eine umfangreiche IT-Landschaft basierend auf dem Microsoft 365 Produktspektrum bilden die Grundlage. Sie verantworten die Administration unserer Exchange Online Umgebung und den dazugehörigen 2nd-/3rd-level Support. Sie erarbeiten und entwickeln Konzepte und Strategien für Services und Features im Microsoft 365 Umfeld und steuern die Fehleranalyse und -behebung.Zusammenarbeit: Wir sind ein internationales IT-Team rund um den Globus verteilt. Sie arbeiten im Team mit anderen IT-Spezialisten und/oder externen Dienstleistern auf unterschiedlichen Ebenen und Technologiebereichen, um in Projekten unsere globale IT-Landschaft aktuell zu halten und zu erweitern.Praxis: Sie sorgen für einen stabilen, operativen Betrieb, arbeiten mit unserem internen Ticketsystem und fokussieren eine schnelle und effiziente Problemlösung im Support. Sie haben die Sichtweisen unserer Anwender (m/w/d) ständig im Blick.Optimierung: Wir leben eine offene und konstruktive Fehlerkultur – gemeinsam mit dem Collaboration-Team und anderen Kolleginnen und Kollegen der Global IT optimieren Sie unsere technischen Betriebsabläufe, genauso wie interne Prozesse und Strategien. Sie beurteilen die Entwicklung des M365 Ökosystems und adaptieren diese an unsere Anforderungen.Qualifikation: Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Informationstechnik, eine vergleichbare Qualifikation oder eine Ausbildung mit entsprechend langer Praxiserfahrung.Kompetenz: Sie haben einen starken technischen Hintergrund und kennen die Herausforderungen der technischen Betreuung von großen IT-Landschaften, hohen Benutzerzahlen und dem Wissensaufbau der Anwender (m/w/d).Know-How: Das Microsoft 365 Ökosystem, Lizenzpläne und Servicebeschreibungen sind Ihr zu Hause. Sie haben mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Microsoft Online Dienste und sind Experte für die Exchange Online Umgebung. Sie besitzen Kenntnisse in weiteren Microsoft Online Diensten wie z.B. Azure-Basisdienste, Sharepoint oder Teams. Sie erweitern ständig Ihre Fähigkeiten in diesem volatilen Umfeld.Soft Skills: Ihre strukturierte und professionelle Arbeitsweise sowie gute Team- und Kommunikationsfähigkeiten zeichnen Sie aus. Sie zeichnen sich durch schnelle Auffassungsgabe, ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie selbstständiges und verantwortungsbewusstes Denken und Handeln aus. Gelegentliche Reisen sind für Sie selbstverständlich.Sprachkenntnisse: Die englische Sprache beherrschen Sie sicher in Wort und Schrift.Weiterkommen: Spannende, weltweite Entwicklungsperspektiven und vielseitige Weiterbildungsangebote.Flexibel arbeiten: 30 Urlaubstage im Jahr, Gleitzeit und individuelle Zeitkonten.Global wirken: Internationale Projekte und ein spannendes Arbeitsumfeld.Gut versorgt sein: Umfangreiche Sozialleistungen wie z. B. Angebote für Ihre Gesundheit, Kinderbetreuung, Kantine und vieles mehr.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: