Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Analyst | Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 10 Jobs

Berufsfeld
  • Analyst
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 9
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Analyst
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Manager (m/w/d) Geschäftsfeldentwicklung Handel Schwerpunkt Prozesse

Mo. 19.04.2021
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserem Bereich Energiebezug und Handel  bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Manager (m/w/d) Geschäftsfeldentwicklung Handel   Als Manager Geschäftsfeldentwicklung Handel (m/w/d) gehört es zu Ihren Aufgaben den Energiemarkt und die Regulatorik in Bezug auf Geschäftsmodelle im Handel laufend zu beobachten und eigenverantwortlich Handlungsempfehlungen für neue Geschäftsfelder abzuleiten. Sie bewerten eigenverantwortlich Implikationen auf bestehende Geschäftsfelder und -prozesse, Bewertungsmodelle und/ oder Handelsstrategien (z. B. Optionen, flex. Verträge, (virtuelle) Speicher, langfr. Verträge, strukt. Produkte, komplexe Modelle) Sie sind verantwortlich für die Umsetzung von Aufbau und Management neuen Fachwissens Sie übernehmen Fragestellungen, die mit der Digitalisierung des Energiehandels sowie neuen Geschäftsfeldern einhergehen methodisch und inhaltlich Sie kombinieren ihre Erkenntnisse mit weiteren neuen und bestehenden Herausforderungen vernetzen, entwickeln weiter und bringen ihr Wissen durch Projekte in die Organisation Ihnen obliegt die organisatorische und fachliche Verantwortung und Durchführung bei der Umsetzung und Implementierung und ggf. auch Programmierung von (mathematischen) Bewertungsmodellen, insb. auch Heding- und Pricingalgorithmen sowie Prozess- und Reportinganforderungen in den Systemen des Handels (v. a. ETRM) Sie monitoren laufend bestehende Geschäftsmodelle und -prozesse in Bezug auf Performance, Automatisierung, neuen Anforderungen und Optimierungsmöglichkeiten, insbes. mit Blick auf Digitalisierung  Abgeschlossenes Studium in Wirtschafts- oder Naturwissenschaften oder vergleichbarem Studiengang Mehrjährige funktionsrelevante Berufserfahrung im Portfoliomanagement im Energiebereich Energiewirtschaftliches Know How insbesondere Kenntnisse über den Energiemarkt Ausgeprägte Kenntnisse in der Datenaufbereitung/-aggregation/-verarbeitung sowie Erfahrungen in der Daten-/Problemanalyse Die Fähigkeit, vernetzt zu denken und komplexe Zusammenhänge schnell zu verstehen Kreativität, Begeisterung, Überzeugungskraft und überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft Fähigkeit zur Einschätzung langfristiger Risiko- und Performancetreiber Gute kommunikative Fähigkeiten und Teamgeist Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot

Analyst (m/w/d) Transferpreismanagement - In Teilzeit

Mo. 19.04.2021
Remscheid
Die Vaillant Group ist einer der weltweiten Markt- und Technologieführer in den Bereichen Heiz-, Lüftungs- und Klimatechnik. Werden auch Sie einer von 14.000 Kollegen aus mehr als 50 Nationen, die täglich an der Vision eines besseren Klimas arbeiten – für die Menschen zu Hause und die Umwelt. In großen, innovativen und strategischen Projekten. Und mit kleinen Gesten, die jeder im Alltag dazu beitragen kann. Handeln Sie global, arbeiten Sie global. Und werden Sie Teil eines globalen Teams, denn wir vertreiben unsere Produkte in rund 60 Ländern und verfügen über 10 Produktions- und Entwicklungsstandorte in sechs europäischen Ländern und China. Bei uns übernehmen Sie spürbar die Verantwortung für die Zukunft – Ihre eigene und die unseres Planeten. Wir bieten Ihnen dafür hervorragende Bedingungen. Analyst (m/w/d) Transferpreismanagement - In Teilzeit Vaillant Group Business Services GmbH | Remscheid | Deutschland Sie koordinieren die konzerninternen Verrechnungen von Dienstleistungsfunktionen und administrieren die systemgestützten Weiterbelastungsprozesse in SAP Im Rahmen der Planungsprozesse stehen Sie in enger Abstimmung mit den verschiedenen Abteilungen (Steuer, Einkauf etc.)  und konsolidieren und verarbeiten die Daten für die Kalkulation der Konzernverrechnungen Die jährlichen Nachbelastungen bzw. Gutschriften für Dienstleistungsfunktionen werden im Rahmen des Jahresabschlusses koordiniert und erfasst Die Aufrechterhaltung einer validen Datenbasis zwischen allen Vertriebsgesellschaften fällt in Ihren Aufgabenbereich, dazu gehört auch die Pflege der Vertragsanpassungen Sie erstellen Reports und führen Sonderauswertungen durch Unterstützung bzw. Erarbeitung und Umsetzung von Prozessoptimierungen im Rahmen kleinerer Projekte Sie haben eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung oder ein wirtschaftswissenschaftliches Studium mit dem Schwerpunkt Finanzen und Controlling oder einen vergleichbaren Abschluss Fundierte Berufserfahrung und Basiswissen auf dem Gebiet der internationalen Verrechnungspreise sind von Vorteil Sie haben einen profunden Umgang mit SAP insbesondere mit SD, CO und BW Sie beherrschen den sicheren Umgang mit MS Office, insbesondere Excel Mit Ihren fließenden Deutsch- und Englischkenntnissen sowie mit Ihrem Analysevermögen und Ihrer Kommunikationsstärke runden Sie Ihr Profil ab Auch in arbeitsintensiveren Phasen bleiben Sie gelassen und behalten stets den Überblick und möchten uns gerne für 24 Std. die Woche unterstützen Unsere Mitarbeiter werden hinsichtlich Soft- und Social Skills geschult und so auf die nächste Karrierestufe vorbereitet Jeder Mitarbeiter organisiert seine Stunden individuell in Abstimmung mit seinen Kollegen. So lassen sich Familie und Beruf flexibel aufeinander abstimmen Unsere Kantine, unser Kindergarten und das betriebliche Gesundheitsmanagement sind eine Selbstverständlichkeit für uns (Sportangebote. Fitnesskurse, Betriebsarzt)
Zum Stellenangebot

Group Finance Data Analyst (m/f/d)

Fr. 16.04.2021
München
BayWa r.e. AG is responsible for activities in the field of renewable energy. We develop, realise, advise on and provide support for projects around the world in the areas of solar, wind and bioenergy. In addition, we offer operations management and plant maintenance as well as wholesale photovoltaic components, energy trading and renewable energy solutions for corporations. Due to our dynamic growth, we are expanding our team in Munich and are currently looking for a Group Finance Data Analyst (m/f/d): You work closely together with our r.e. Group Accounting and r.e. Group Controlling teams, supporting in all reporting areas with e.g. data extractions from a statutory as well as management accounting perspective (e.g. as part of periodic closing) You align, design and implement complex group reporting requirements, acting as bridge builder between the business owner's reporting needs and IT, and as coordinator and project manager You maintain existing reports and reporting products You build and monitor interfaces and data integrations between our central and decentral finance solutions You ensure completeness and overall quality of our reference data (e.g. chart of accounts, chart of consolidated entities, interco partners) for consistent reporting and meaningful ad-hoc reporting You continuously evaluate system performance and identify improvement potentials via root cause analysis to suggest optimisations You support in our system transformation journey for an integrated finance data household within the r.e. Group Successfully completed bachelor/master studies in economics or business administration with a major in finance / controlling or comparable qualification Sufficient functional understanding of financial consolidation, financial planning and forecasting as well as financial reporting to discuss system related topics with the controlling and accounting teams At least 4 years of hands-on experience of full life-cycle finance system implementations – preferably gained in and with controlling or accounting functions in a dynamic organization or in a consulting or auditing firm Willingness to acquire deep understanding of our finance data models (e.g. SAP BO FC) for data extraction and modelling of financial reports in our finance data warehouse Deep knowledge of how finance systems connect to other systems including the means by which data is pushed / pulled to or from other systems Distinctive Team spirit Excellent communications skills that allow you to explain technical concepts to non-technical users and to convince others of your ideas Curious mind and the genuine desire to learn new tools and frameworks as well as sharing your knowledge Fluent English speaking, German at B2 level preferable Mobile working   Flexible working hours   Modern office atmosphere   Company restaurant / Barista bar   Discounted Conditions Fitness   Discounted Online Shopping   Smartphone, also for private use  "JobRad" (bike)  
Zum Stellenangebot

Portfoliomanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Data Science

Fr. 16.04.2021
Tübingen
Wir machen kommunale Unternehmen fit für die Zukunft. Stadtwerke bleiben mit uns wettbewerbsfähig in einer ständig sich wandelnden Branche. Mehr als 160 Energieversorger gehören zu unseren Kunden und Gesellschaftern. Die Abteilung Erzeugungs- und Portfoliomanagement unterstützt unsere Kunden und Gesellschafter bei der Bewertung, Optimierung und Bewirtschaftung ihres Absatzes. In der Abteilung werden die einzelnen Portfolios von ca. 150 Stadtwerken in einem Strom- und einem Gas-Pool gebündelt, über die jährlich mehr als 15 Milliarde Kilowattstunden Strom und Gas beschafft werden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir an unserem Standort in Tübingen einen engagierten Portfoliomanager (m/w/d) mit Schwerpunkt Data Science Analyse und Bewirtschaftung der Strom- und Gas-Portfolios, inklusive Handel mit nationalen und internationalen Großhandelspartnern Ansprechpartner (m/w/d) für unsere Kunden rund um das Thema Energiebeschaffung sowie Entwicklung und Umsetzung von Beschaffungs- und Risiko­management­strategien Weiter­entwicklung der Produkte und Dienst­leistungen Projektaufgaben mit Schwerpunkt Data Science: Entwicklung von Modellen für die Analyse und Optimierung der Datengrundlagen für Preiskalkulation, Beschaffungs- und Risikomanagementstrategien, konzeptionelle Weiter­entwicklung der Prozesse und IT-Systeme – von der Konzeption und Umsetzung bis hin zur Implementierung in die Prozesse und die Softwarelandschaft Abgeschlossenes Studium im Bereich der Wirtschafts- oder Naturwissenschaften oder (Wirtschafts-)Informatik Sehr gute IT-Kenntnisse (insbesondere R oder Programmiersprachen, wie Python und Java, Kenntnisse in BI-Tools, Excel und VBA von Vorteil) Hervorragende analytische Fähigkeiten und mathematisches Verständnis Interesse an Energie- und Finanzmärkten sowie deren Produkten Die Fähigkeit, vernetzt zu denken und komplexe Zusammenhänge schnell zu verstehen Teamplayer mit ausge­prägter Kommunikations­stärke und hoher Flexibilität hinsichtlich der zu bearbeitenden Themen ergebnis- und service­orientiertes Handeln eine unbefristete Festanstellung – wir möchten langfristig mit Ihnen zusammenarbeiten eine fundierte und individuell zugeschnittene Einarbeitung – wir holen Sie mit ihrem Wissen dort ab, wo Sie stehen flexible Arbeitszeiten – mit vielen Teilzeitmodellen ohne Kernarbeitszeiten abwechslungsreiche und anspruchsvolle Aufgaben in einem Unternehmen, das sich ständig weiterentwickelt eine leistungsgerechte Vergütung mit einem 13. Monatsgehalt, eine Prämie und 30 Tage Urlaub die Zusammenarbeit mit einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
Zum Stellenangebot

IT Business Analyst / Requirements Engineer – Virtuelles Kraftwerk (w/m/d)

Mi. 14.04.2021
Berlin, Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Das Innovationsmanagement der EnBW Energie Baden-Württemberg AG verfolgt das Ziel, neue Geschäftsmodelle und neue Märkte zu identifizieren und deren Kommerzialisierung schnell voranzutreiben. Im Zentrum der Innovationsaktivitäten stehen der Aufbau von Wachstumsthemen und die Steuerung des Innovationsportfolios. Ein wesentlicher Bestandteil des Innovationsportfolios ist das Thema „Virtuelles Kraftwerk“ – welches sich zum Ziel genommen hat, das Betriebssystem der Energiewende zu bauen und in diesem strategischen Geschäftsfeld eine führende Stellung einzunehmen. Im Sinne eines Company Builders ermöglicht das Innovationsmanagement den Aufbau von neuen Wachstumsthemen und stellt die Fähigkeiten und Prozesse für Ideen, Pilotierung und Skalierung bereit. Du unterstützt unser Team „Virtuelles Kraftwerk“ im Aufbau und bei der Weiterentwicklung bestehender und neuer (IT-)Fähigkeiten. Du berätst und unterstützt Produktentwickler bei der Aufnahme von Anforderungen und Prozessen in Form von Userstories. Dabei achtest du auf den optimalen Einsatz bestehender IT-Capabilities. Das Validieren und Verfeinern von Userstorys gehört zu Deinen täglichen Aufgaben. Dabei bildest Du die Schnittstelle zwischen Fachbereich und Softwareentwicklern und kannst zwischen beiden Seiten übersetzen. Du entwickelst Lösungen zur Abbildung von neuen digitalen Geschäftsmodellen. Du begleitest die Fachbereiche und Kunden von der initialen Idee über den Go-Live bis hin zur Wartungsphase. Dabei unterstützt Du auch beim Testen und der Qualitätssicherung. Du wirkst aktiv bei der Gestaltung von Cloud-Architekturen mit. Du unterstützt bei der kontinuierlichen Anpassung und Verbesserung unserer (IT-)Prozesse. Du hast Dein Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder des Wirtschaftsingenieurwesens oder ein vergleichbares Studium mit IT-Bezug erfolgreich abgeschlossen. Du verstehst komplexe Sachverhalte und bist in der Lage, diese anhand einschlägiger Methoden zu beschreiben (z. B. SCRUM). Du bist ein Teamplayer. Du besitzt die Fähigkeit strukturiert zu arbeiten und Ziele systematisch zu verfolgen. Du besitzt ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und hast Routine im IT-Anforderungsmanagement. Du kannst moderne Cloud-Architekturen gestalten und hast Erfahrungen im Einsatz von Cloud-Portfolio-Komponenten (z. B. Microsoft Azure oder Amazon AWS). Idealerweise bist Du mit IT-Service Management Frameworks (z. B. ITIL) vertraut. Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Studentische Mitarbeiter / Werkstudenten Finanzen & Controlling (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Düsseldorf
Die welivit GmbH ist seit 2005 als innovativer Photovoltaik-Dienstleister aktiv und spezialisiert auf den kaufmännischen und technischen Betrieb von Solaranlagen. Die welivit betreut derzeit in insgesamt 14 Gesellschaften eine Anlagenleistung von rund 50 Megawatt verteilt auf 250 Solaranlagen in Deutschland, Spanien, Italien und Frankreich. Zur Unterstützung unseres jungen Teams am Standort Düsseldorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Studentische Mitarbeiter / Werkstudenten Finanzen & Controlling (m/w/d) Unterstützung der Geschäftsleitung bei der Ermittlung und Dokumentation der Ertragsdaten unserer Anlagen gemäß Anlagenfernüberwachung inkl. Übernahme der Kommunikation mit Energieversorgern Durchführung von betriebswirtschaftlichen Analysen und Überwachung der Performance der Investments Mitwirkung bei der Aufstellung der Jahresabschlüsse durch Zulieferung von Berechnungen auf Excel-Basis Erstellung von Präsentationen für die Gesellschafterversammlungen der Fonds Unterstützung der Geschäftsleitung bei der Investorenkommunikation sowie Mitarbeit bei Fondsübertragungen aufgrund von Veräußerungen oder Erbfällen Posteingangserfassung inklusive Digitalisierung und Ablage Student der Betriebswirtschaftslehre / Business Administration oder anderen Studiengängen mit betriebswirtschaftlichem Bezug mit guten Studienleistungen Strukturierte, eigenmotivierte und ergebnisorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Teamorientierung und Leistungsbereitschaft Ausgeprägtes Zahlenverständis Gute Kenntnisse in MS Excel und Bereitschaft sich in neue IT-Tools (MS Teams, MS to do) einzuarbeiten Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit direkter Berichterstattung an die Geschäftsleitung in einem jungen Team Attraktive leistungsorientierte Vergütung Einen modernen Arbeitsplatz mit aktueller technischer Ausstattung in zentraler Innenstadtlage mit optimaler ÖPNV-Anbindung Gleitzeit mit Wochenarbeitszeiten zwischen 20 bis 40 Stunden (in Abhängigkeit von der Vorlesungszeit) bei max. 10 Stunden Arbeitszeit pro Tag
Zum Stellenangebot

Business Analyst Public (w/m/d) E-Mobility

Sa. 10.04.2021
Berlin
Vattenfall baut sein europäisches Geschäft von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge aus und erweitert sein E-Mobility Team. Unser Geschäft erstreckt sich auf Ladelösungen für private Wohnhäuser, an Geschäftsstandorten und im öffentlichen Raum in Großstädten. Vattenfall baut das E-Mobility Geschäft auf der Basis von fundierten Kenntnissen des Energiegeschäfts und starken Beziehungen zu Partnern (z. B. Städte und Gemeinden, Automobilhersteller, Leasinggesellschaften) auf. Begleite uns auf dem Weg hin zu einem Leben frei von fossilen Brennstoffen! Um unsere ehrgeizigen Ziele weiter voranzutreiben suchen wir ab sofort  für die Vattenfall Smarter Living GmbH zur Verstärkung unseres E-Mobility Teams einen erfahrenen und engagierten Business Analyst Public (w/m/d) E-Mobility für unseren Standort in Berlin. E-Mobility – alle reden darüber. Bei uns steckst Du mittendrin! Denn wir arbeiten gemeinsam mit unseren Partnern an innovativen Ladelösungen und bauen kontinuierlich unser europaweites Netzwerk an Ladestationen aus. Du bist Teil des deutschen Teams innerhalb der Business Unit E-Mobility, stehst aber in ständigem Kontakt mit internationalen Kollegen und Partnern. Als Business Analyst Public (w/m/d) berichtest Du an den Manager Sales Public innerhalb der Business Unit E-Mobility. Du bist das analytische Rückgrat des Public Charging Teams und stellst sicher, dass die richtigen Investitionsentscheidungen getroffen werden können. Du unterstützt die Account Manager mit Deinen Analysen im Verkauf und in Verhandlungen. Du führst Standortbewertungen und DCF-Business-Case-Bewertungen durch, um den Genehmigungsprozess für den Ausbau des Vattenfall-Netzes öffentlich zugänglicher Ladeinfrastruktur zu strukturieren und zu unterstützen. Du erstellst Business Cases für große Ausschreibungsprojekte. Zusammen mit unseren Technikern stellst Du sicher, dass die Weiterentwicklung unseres Produkt- und Hardwareportfolios in die richtige Richtung geht. Du analysierst Finanz- und Betriebsdaten, leitest Verbesserungsvorschläge aus diesen ab und lieferst Informationen über KPI's im Planungs- und Steuerungskreislauf, um eine exzellente Verwaltung der Aktivitäten und Ergebnisse zu gewährleisten. Du übernimmst eigenverantwortlich kleinere Projekte innerhalb der Business Unit E-Mobility. Ein erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium oder einen vergleichbaren Abschluss im Bereich Finanzen, Wirtschaft (-singenieurwesen), Buchhaltung oder Statistik. Mindestens vier Jahre relevante Berufserfahrung. Du verfügst über Erfahrungen im Umgang mit Tabellenkalkulationen, Datenbankprogrammen und Finanzanalyse-Software (Excel, SAP). Du hast Verständnis für technische Systeme und mathematische Fähigkeiten. Dich zeichnet Deine analytische und strukturierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Proaktivität, Flexibilität und Innovationsfähigkeit aus. Du arbeitest gern hands-on, bist detailorientiert und begeisterst Dich für E-Mobility. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (fließend in Wort und Schrift). Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.Arbeiten bei Vattenfall ist mehr als „nur“ ein interessanter Job in einem ergebnisorientieren Unternehmen. Du wirst Teil eines herausfordernden, komplexen und internationalen Arbeitsumfeldes. Wir bieten Dir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine betriebliche Altersversorgung sowie Möglichkeiten für Schulungen und persönliche Entwicklung. Wir möchten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  eine bessere Balance zwischen Beruf und Familie ermöglichen. eine unbefristete Stelle einen festen Standort im Herzen von Berlin die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub pro Jahr
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer (Senior-)Projektleiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Repowering und Kooperationen

Fr. 09.04.2021
Wiesbaden
Seit 1996 entwickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung erneuer­barer Energien. Jährlich errichten wir Anlagen mit einem Investitions­volumen von 500 Millionen Euro. Mehr als 700 Mitarbeiter­innen und Mitarbeiter arbeiten weltweit mit Elan an der Projektierung, Finanzierung, Errichtung, Betriebs­führung und am Service von Anlagen für eine zukunfts­fähige Energie­versorgung.Verstärken Sie unser Team am Standort Wiesbaden zum nächstmöglichen Zeitpunkt alsKaufmännischer (Senior-)Projektleiter (m/w/d) mit Schwerpunkt Repowering und KooperationenSie arbeiten kaufmännisch an der Entwicklung von Erneuerbaren-Energie-Projekten, vornehmlich am Windpark-RepoweringSie entwickeln Konzepte und Prozesse für Repowering und WeiterbetriebSie strukturieren, betreuen und vereinbaren Kooperationen mit Betreibern, Grundstückseigentümern und InvestorenSie entwerfen Bürgerbeteiligungskonzepte und betreuen deren UmsetzungSie erstellen Wirtschaftlichkeitsanalysen, führen Verhandlungen und erstellen VerträgeSie prüfen den Ankauf von BestandsparksSie finanzieren Wind- und Solarparks und verkaufen Projekte an nationale und internationale InvestorenSie haben ein Studium, möglichst der Wirtschaftswissenschaften, abgeschlossenSie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der kaufmännischen Begleitung von (idealerweise Erneuerbare-Energie-) ProjektenSie kennen (Projekt-) Finanzierungsinstrumente und sind mit der Finanzmodellierung vertrautSie haben idealerweise bereits Erfahrungen mit dem Repowering von WindparksSie beherrschen Deutsch und Englisch sehr gutSie verhandeln geschickt, treten sicher auf, arbeiten selbstständig, denken unternehmerisch und sind teamfähigInteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer aufstrebenden BrancheFreundliches Betriebsklima, fairer und offener UmgangFlexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für HomeofficeKostenlose Sprach-, Yoga-, MeditationskursePrämie für umweltfreundliche Mobilität – zum Beispiel JobRad, Zuschuss zum ÖPNV oder BahnCardDuschen für Fahrradfahrer und Mittagspausensportler (Laufgruppen)Küchen mit Kochgelegenheiten für die Mittagspause und freiem Kaffee- und Teeangebot
Zum Stellenangebot

Business Analyst IT (m/w/d) (auch in Teilzeit möglich)

Do. 08.04.2021
Stuttgart
Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher. Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft. Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher. Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus. Wir verstehen uns als IT der Energiewende. Diese gestalten wir mit modernster Technologie, um unser Unternehmen erfolgreich zu halten. Damit das auch langfristig so bleibt, gehen wir neue Wege. Wir suchen Sie als Mitstreiter und Treiber. Entwickeln Sie mit uns neue Lösungen für unsere Herausforderungen. Sie haben einen Blick für das große Ganze und haben dabei stets unsere Kunden im Blick? Machen Sie sich mit uns auf, an der Digitalisierung zu schrauben. In enger Zusammenarbeit mit unseren Fachbereichskollegen identifizieren Sie Digitalisierungspotentiale, entwickeln daraus gemeinsam Ideen für digitale Lösungen und bringen diese erfolgreich in die Umsetzung In Zusammenarbeit mit unseren Product Ownern und Architekten modellieren Sie komplexe Geschäftsfähigkeiten und Anforderungen, erstellen werthaltige Business Cases und wirken an der technischen Konzeption der Lösungen mit Sie verantworten das Set-up zur Umsetzung und Operationalisierung dieser Themen und verfolgen durch die Etablierung neuer Arbeitsweisen eine wertorientierte Ausrichtung Sie wählen sicher geeignete Methoden für das jeweilige Vorhaben aus, um gemeinsam mit dem Fachbereich qualifizierte Ideen zu erarbeiten und gestalten routiniert die verschiedenen Workshops und Termine Sie gestalten aktiv die Zusammenarbeit mit dem Business und überzeugen Stakeholder über alle Bereiche sowie Hierarchien hinweg von Ihren Vorhaben Sie verfügen über einen erfolgreich abgeschlossenen Bachelor-Hochschulabschluss, bspw. der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Berufserfahrung Sie besitzen bereits mehrjährige praktische Erfahrung in der Analyse von Geschäftsanforderungen, der Leitung von Digitalisierungsprojekten und bringen idealerweise bereits netzwirtschaftliches Know-how mit Sie verfügen über nachweisbares aktuelles und fundiertes Methodenwissen aus der Prozess- und Anforderungsanalyse/-design (z. B. Design Thinking, Lean Startup, Customer Journey, User Story Mapping), im Projektmanagement sowie agiler Arbeitsweisen Sie haben eine ausgeprägte Wert- und Ergebnisorientierung mit einem hohen Maß an Eigenverantwortung Sie sind in der Lage, komplexe Zusammenhänge einfach darzustellen (Big Picture, Transparenz, Verständnis schaffen). Hohe Empathie, starke kommunikative Fähigkeiten und Überzeugungstalent runden Ihr Profil ab Einen sicheren Arbeitsplatz Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen Abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Absatzprognose und Beschaffungsnominierung (m/w/d)

Mi. 07.04.2021
Hürth, Rheinland
Die GVG Rhein-Erft ist ein regionales Dienstleistungsunternehmen der Energiewirtschaft mit ca. 100 Mitarbeitern im linksrheinischen Großraum von Köln. Als ein Unternehmen der RheinEnergie Gruppe mit einer sechzigjährigen Tradition versorgen wir rd. 80.000 Kunden mit Energie. Die GVG Rhein-Erft engagiert sich konsequent für den Ausbau erneuerbarer Energieerzeugung und die Erhöhung der Energieeffizienz, um die Energiewende in der Region voranzutreiben. Wir, die GVG Rhein-Erft GmbH, suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Unterstützung unserer Gruppe Handel: einen fachlich versierten Mitarbeiter Absatzprognose und Beschaffungsnominierung (m/w/d) Gas und Strom Die Stelle wird als Vollzeitstelle unbefristet besetzt. Pflege der Absatzprognose und Bezugsnominierung als Grundlage der Energiebeschaffung durch eigenverantwortliche Planung und Umsetzung mit dem Ziel einer abgesicherten und abgestimmten Handlungsweise  Administrative Vertriebs- und Beschaffungsabwicklung sowie Erarbeitung von Vorschlägen für eine effiziente Ablauforganisation  Margensicherung durch strategisch ausgerichteten Energieeinkauf  Optimierung der Schnittstellen zum Vertrieb und zu den Lieferanten  Vertriebsunterstützung bei der Bepreisung von Produkten, Ausschreibungen sowie Erstellung und Aufbereitung von Lastgängen Abgeschlossenes Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich mit betriebswirtschaftlicher Zusatzqualifikation oder langjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position  Erfahrung mit einem PFM-/EDM-Softwaresystem (idealerweise BELVIS)  Teambezogene und strukturierte, analytische und zielorientierte Arbeitsweise mit hoher Eigeninitiative sowie hohe Flexibilität und Belastbarkeit  Wirtschaftliches Denken und Handeln unter dem Aspekt der Risikominimierung Eine der Verantwortung entsprechende Dotierung gemäß TV-V mit guten sozialen Leistungen  Zusätzliche Altersversorgung  Selbständigkeit und Gestaltungsmöglichkeiten, die Sie durch Eigeninitiative und Leistung erweitern können  Möglichkeit zur fachlichen Weiterbildung  Flexible Arbeitszeit im Rahmen der Betriebsvereinbarung der GVG
Zum Stellenangebot


shopping-portal