Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Forschung | Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 15 Jobs

Berufsfeld
  • Forschung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 14
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 13
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Forschung
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Chemisch-Technischer-Assistent / Chemielaborant / Chemotechniker (m/w/d)

Di. 24.05.2022
Unterschleißheim
Die Wittmann Sonderabfall Entsorgung GmbH, eine Tochtergesellschaft der Wittmann Unternehmensgruppe,  betreut unsere Kunden bei der sicheren Entsorgung gefährlicher Abfälle. Unser Team aus Vertriebsdienst, Chemikern, Sachbearbeitern, Disponenten, Fahrern und Lageristen kümmert sich um einen reibungslosen Ablauf. Zum umfangreichen Kundenstamm zählen neben Behörden, Werkstätten und produzierendem Gewerbe auch medizinische und pharmazeutische Einrichtungen sowie Druckereien und kleinere Unternehmen, die Farben und Lacke entsorgen. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Chemisch-Technischer-Assistent (m/w/d), Chemielaborant (m/w/d), Chemotechniker (m/w/d) Beratung zu Stoffen, Umgang mit Chemikalien für Kunden und Mitarbeitern Zusammenstellung von Transporten aus dem Lager zur GSB Sammelstelle Erstellung von Entsorgungspapieren, Packzettel Klassifizierung der Abfälle Verpacken der Abfälle Zuordnung der Abfälle zu Entsorgungsstellen Kenntnisse des GGVS/ADR und Umsetzung der geltenden Vorschriften Kennzeichnungen Verpackungen und Fahrzeug nach GGVS/ADR Vorbereitung von Packlisten zur Angebotserstellung Abgeschlossene Ausbildung als Chemisch-technischer-Assistent (m/w/d), Chemielaborant (m/w/d), Chemotechniker (m/w/d), Bachelor Chemie (m/w/d) oder vergleichbare Ausbildung Erfahrungen in der Entsorgungswirtschaft (Abfallrecht, eANV, Gefahrgutrecht ADR/GGVSEB) Erfahrungen  im Bereich Sonderabfall von Vorteil Führerschein Klasse B Teamgeist, Belastbarkeit, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit Sehr gute Kenntnisse in MS Office und Bereitschaft zur Einarbeitung in vorhandene Softwarelösungen Kundenorientiertes Denken und Handeln Selbständige, eigenverantwortliche und systematische Arbeitsweise Systemrelevanter Tätigkeitsbereich mit hoher Krisensicherheit Familiär geführtes Unternehmen mit kurzen Entscheidungswegen Langfristiger Arbeitsplatz Attraktive Vergütung Gesundheitsmanagement Wittmann-Vorsorge mit extra Zuschuss Freundliche und kollegiale Atmosphäre Mitgestaltung von internen Ablauf- und Abteilungsprozessen Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (PAK-Analytik) (m/w/d)

Mo. 23.05.2022
Lünen
UCL bietet komplexe analytische Dienstleistungen in den Bereichen Umwelt-, Abfall-/Wertstoff- und Trinkwasseranalytik sowie Betriebs-, Spezial- und Luftanalytik. Chemielaborant / Chemisch-technischer Assistent (PAK-Analytik) (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 84612 Als Fachkraft unterstützen Sie das bestehende Team der Abteilung Organische Chemie im Bereich der HPLC-Messtechnik Darüber hinaus wissen wir die Durchführung von Analysen als verantwortlicher Prüfer und die Sicherung des Qualitätsstandards im Sinne der DIN EN ISO 17025 bei Ihnen in den besten Händen Sowohl bei der Erstellung von Standardabeitsanwei­sungen, als auch bei der Bedienung und Instandhal­tung der Geräte in Ihrem Verantwortungsbereich, können wir uns voll und ganz auf Sie verlassen Nicht zuletzt gehört die aktive Gestaltung der Arbeits­abläufe und die Optimierung der Labororganisation in Zusammenarbeit mit dem Team und der Fach­bereichsleitung ebenfalls zu Ihren Arbeitsalltag Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung zum Chemielaboranten oder zum Chemisch-technischen Assistenten Darüber hinaus konnten Sie bereits einschlägige Berufser­fahrung in der Umweltanalytik, insbesondere in der HPLC-Messtechnik und der Analytik von Boden- und Wasserpro­ben sammeln und bringen darüber hinaus ein ausgepräg­tes Interesse für diese Bereiche mit Das eigenständige, gewissenhafte, saubere und struktu­rierte Arbeiten ist für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie durch überdurchschnittliche Ein­satzbereitschaft, Flexibilität und Spaß an der Teamarbeit Der sichere Umgang mit MS-Office und Erfahrungen mit LIMS-Software runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits: Vereinbarung von Familie und Beruf durch ein flexibles Arbeitszeitkonto Herausfordernde Aufgaben bei gelebter Transparenz und Verlässlichkeit Nutzung verschiedener Mitarbeiterangebote z. B. vergünstigte Mitgliedschaft im Fitnessstudio Vermögenswirksame Leistungen & betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag Kantine am Standort und großer Pausenraum Kostenloser Mitarbeiterparkplatz am Standort sowie gute ÖPNV-Anbindung – Bushaltestelle direkt vor der Tür
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter/in Labor (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Rheinsberg
Die EWN ist ein Unternehmen der EWN Gruppe. Sie ist verantwortlich für den Rückbau stillgelegter kerntechnischer Anlagen sowie für die zuverlässige Entsorgung der dabei anfallenden Reststoffe und Abfälle. Rheinsberg | ewn 22-013 Ausführen von chemischen und physikalischen Untersuchungen nach allgemeinen Anweisungen Entnahme und Aufbereitung von Proben sowie Ausführen von qualitativen und quantitativen Analysen nach Vorgabe Mitwirken bei der Überwachung der Qualitätseinhaltung Kontrolle chemischer und physikali­scher Messgeräte sowie Erstellen von Eichkurven Einpflegen von Ergebnissen in Datenbanken Mitarbeit bei der Erstellung von Berichten sowie Führen eines Laborjournals Mindestens 3-jährige fachspezifische Berufsausbildung Mehrjährige Erfahrungen im Bereich technische Labore Gute Kenntnisse in der statistischen Bewertung von Daten Teamfähigkeit, Prozessdenken und eine strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise sowie ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten und sicheres Auftreten Vergütung gemäß Tarifvertrag Sozialleistungen (wie z.B. Jahressonderzahlung) Flexible Arbeitszeitmodelle Betriebliche Altersvorsorge, Unterstützung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen, gesundheitsfördernde Maßnahmen und vieles mehr
Zum Stellenangebot

Senior / Junior Consultant (m/w/d) im Bereich erneuerbare Energien

Do. 19.05.2022
Hamburg
Möchtest Du die Entwicklung der Zukunftsbranche ‚Erneuerbare Energien‘ mitgestalten?Dann bist Du bei der 8.2 Consulting AG richtig! Die 8.2 Consulting AG bietet als unabhängiger Sachverständiger auf demGebiet der erneuerbaren Energien ein umfangreiches Spektrum an technischenBeratungsdienstleistungen und Prüfungen an. Die 8.2 Consulting AG gehört zur 8.2Group, einem Netzwerk von erfahrenen Experten und jungen Denkern. Die 8.2 Groupumfasst 34 unabhängige Ingenieurbüros für erneuerbare Energien in Deutschland,Frankreich, Österreich, Brasilien, Pakistan, Portugal und Schweden.Deine Aufgaben: Dem Kunden Dein technisches Due Diligence-Know-How zur Verfügung stellen Verantwortung für das Projektmanagement von Wind-, Solar- und Speicherprojekten Überprüfung und Bewertung von erneuerbaren Projekten, einschließlich technischer Überprüfungen, wichtiger Projektvereinbarungen und Annahmen zum Finanzmodell Austausch mit Teammitgliedern und technischen Experten innerhalb der 8.2 Gruppe (auch international) Koordination und Teilnahme an Videokonferenzen mit dem Kunden, Finanz- und Rechtsberatern Unterstützung der Geschäftsentwicklung und der Vertriebsaktivitäten nach Bedarf. Dein Profil: Technisch strukturiert und detailorientiert, aber mit einem kommerziellen Verständnis von Wind-/Solar-/Speicherprojekten 1-3 (Junior) bzw. 5-10 Jahre Erfahrung und Marktüberblick in der erneuerbaren Industrie, idealerweise über mehrere Technologien hinweg - Onshore- oder Offshore-Wind, Solar oder Speicher mit vorhandenem Netzwerk. Eigenständige Betreuung von Kunden und Aufträgen. Fähigkeit, einen Auftrag zu projektieren - manchmal unter engen Zeit- und Budgetbeschränkungen. Erfahrung in der Arbeit in und im Umgang mit einer multidisziplinären Engineering-Umgebung. Gutes bis sehr gutes Englisch in Wort und Schrift mit der Fähigkeit, klar zu kommunizieren und technische Probleme einem nicht-technischen Publikum zu erklären. Offshore-Erfahrungen und entsprechende Qualifikationen (nach GWO) sind von Vorteil Reisebereitschaft für Besuche vor Ort und Kundentermine, vor allem in Deutschland. Ehrlichkeit,Integrität und Fairness für das Wirken in einer vielfältigen undmultikulturellen Organisation Wir bieten: Eine unbefristete Festanstellung in Vollzeit Ein interessantes Arbeitsumfeld in einem begeisterten, engagierten Team Flexible Arbeitszeitgestaltung bei einer 40-Stundenwoche (Gleitzeit) und Homeoffice möglich Jobticket, Zeitwertkonto und Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Laborant:in

Di. 17.05.2022
Lübeck
Nachhaltig. Digital. Regional – die Stadtwerke Lübeck Gruppe ist der führende kommunale Anbieter für alle Dienstleistungen rund um Energie, Digitalisierung, Mobilität und Infrastruktur. Mit unseren leistungsfähigen Produkten verbinden wir Lebenswelten, vernetzen Menschen und Unternehmen, fördern die Wertschöpfung vor Ort und unterstützen kraftvoll und engagiert den Sport, die Bildung und das kulturelle Leben. Verantwortungsvoll, gemeinwohlorientiert, der Vielfalt der Menschen und ihren Lebensentwürfen verpflichtet, gestalten wir die Klima- und Mobilitätswende für die Bürger:innen in und um Lübeck. Mit rund 1.400 Mitarbeitenden zählen wir zu den 20 größten Arbeitgebern in Schleswig-Holstein.   Die Stadtwerke Lübeck gewährleisten mit ihren Produkten eine sichere und effiziente Energieversorgung und den verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Dabei investieren wir in echte lokale und dezentrale Energieversorgung.   Die Stadtwerke Lübeck GmbH sucht für die Abteilung Labor und Qualitätssicherung befristet bis zum 29.02.2024 in Teilzeit mit 23 Stunden pro Woche eine:n Laborant:in Probeentnahme, Durchführung, Auswertung und Bewertung von chemischen, chemisch-physikalischen und mikrobiologischen Wasseruntersuchungen für Grund-, Trink- und Betriebswasser Durchführung der Untersuchungen bei Inbetriebnahmen von Anlagen und Anlagenteilen Dokumentation der Daten und Plausibilitätskontrollen sowie interne Qualitätssicherung Zusammenarbeit mit externen Laboratorien Auskunft von Kunden zu Fragen der Trinkwasserqualität abgeschlossene Berufsausbildung zum:zur Chemielaborant:in oder zum:zur biologisch-technischen Assistent:in relevante Berufserfahrung in einem Labor im Trinkwasserbereich DV-Kenntnisse, Methodenkenntnisse DEV, Anwendung und Umsetzung der jeweiligen DEV-Methoden, Kenntnis der GW-Base-Datenbank Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst an Wochenenden und arbeitsfreien Tagen  Kommunikationsvermögen im in- sowie externen Kontakt und Serviceorientierung eine sinnvolle systemrelevante Tätigkeit in einem krisensicheren Unternehmen eine faire Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-V in der Entgeltgruppe 5 vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven flexible Arbeitszeitmodelle und zahlreiche Gesundheitsangebote für eine ausgeglichene Work-Life-Balance Unterstützung von Eltern durch Eltern-Kind-Büro und die Möglichkeit der Notfall-Kinderbetreuung sowie berufliche Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans eine Kantine im Unternehmen, auch mit vegetarischen und veganen Gerichten Parkhaus mit kostenfreien Parkplätzen und ausreichend E-Ladesäulen, Busstation (Linie 7) direkt vor der Tür sowie die Möglichkeit des Fahrradleasings und zum Bezug des Jobtickets SH
Zum Stellenangebot

Chemielaborant*in Kraftwerkstechnik (m/w/d)

Mo. 16.05.2022
München
Als einer der größten Arbeitgeber der Region vernetzen wir München und begleiten die Stadt auf ihrem Weg zur Smart City. Erneuerbare Energien, E-Mobilität und flächendeckende Datennetze sind die Themen der Zukunft. Wir gehen sie schon heute an. Genauso wie ambitionierte Entwicklungsprojekte für bezahlbaren Wohnraum. Unsere Vision: den Menschen ein digital vernetztes, lebenswertes München zu bieten. Mit sauberer Energie in Form von Strom, Erdgas und Fernwärme. Mit quellfrischem Trinkwasser und modernen Bädern. Und natürlich mit einem der besten Nahverkehrsnetze Europas. Job-Umgebung Die Kraftwerkchemie besitzt als Prüf- und Überwachungslaboratorium die Kompetenz nach DIN EN ISO 9001 die Bereiche Wasser-/Dampf-Kreisläufen, Prozess-, Thermal-, Fernwärmewässern und Fernkälte, sowie Roh- und Reststoffen zu untersuchen. Die Ausschreibung richtet sich an Interessent*innen für Teilzeitbeschäftigung mit ca. 30 Stunden /Woche. Nasschemische Untersuchung von Prozesswässern und Reststoffen aus dem Kraftwerksbetrieb (Wasserdampfkreislauf und Rauchgasreinigung) Selbständige Durchführung von Prüfverfahren nach Prüfanweisungen bzw. einschlägigen DIN/EN ISO Normen Eigenständiges Einarbeiten an Geräten mittels Bedienungsanleitung/Handbuch und selbständige Durchführung verfahrenstechnischer Laborversuche Auswertung, Prüfung und Beurteilung der Messergebnisse (Gültigkeit von Messwerten, Plausibilitätsprüfung) Erfassung und Dokumentation der Ergebnisse, Übertragung der Analysedaten in das Labordatenmanagementsystem (LIMS) Qualitätsmanagement gemäß DIN EN ISO 9001 und 17025 (Kalibrierungen, Führung von Kontrollkarten, Prüfmittelüberwachung sowie Durchführung und Auswertung von Ringversuchen) Arbeiten nach Laborrichtlinien und standortrelevanten und gesetzlichen Vorgaben Durchführung von Probenahmen und Bereitschaftsdienst Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Chemielaborant*in (m/w/d) Fundierte analytische Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung in der chemischen Analytik Kaufmännische Grundkenntnisse und sehr gute EDV Kenntnisse (MS-Office, LIMS) sind wünschenswert Analytisches Denkvermögen, kundenorientiertes Handeln, sowie ergebnisorientierter Arbeitsstil Führerschein Klasse B Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis, das Ihnen einen zukunftssicheren Arbeitsplatz bei einem der größten Arbeitgeber der Region garantiert. Ein Team, das mit flachen Hierarchien dynamisch, kreativ und hochflexibel arbeitet und auf die Stärken jedes Einzelnen baut. Ein Team, in dem vertrauensvolle Zusammenarbeit, eine ausgeprägte Feedbackkultur und stetige Weiterentwicklung allgegenwärtig sind. Eine abwechslungsreiche, spannende und verantwortungsvolle Tätigkeit mit viel Freiraum und einem hohen Maß an Selbstverantwortung bei der Mitgestaltung "Deiner Stadt". Partnerschaftlichkeit: Als familienfreundlicher Arbeitgeber gehen wir fair und vertrauensvoll miteinander um und legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Freizeit und Beruf. Deshalb bieten wir Ihnen einen sicheren Job mit flexiblen Arbeitszeiten, Altersvorsorge und Betrieblichem Gesundheitsmanagement. Bildung und Entwicklung: In einer wertschätzenden Arbeitskultur stellen wir Ihr Können und den Ausbau Ihrer Stärken in den Vordergrund. So meistern wir gemeinsam eine riesige Bandbreite an Aufgaben in und um München. Nachhaltigkeit: Ist das Schlagwort unserer Zeit und wird von uns nicht nur ökonomisch und ökologisch, sondern auch sozial gedacht und gelebt. Wirtschaftlichkeit, soziale Verantwortung und der Schutz natürlicher Ressourcen gehen bei uns Hand in Hand. Leistung für Lebensqualität: Wir stellen unseren Einsatz in den Dienst der Bürger*innen, denn das beste Trinkwasser Europas, moderne Bäder, eine zuverlässige Energieversorgung und ein hervorragender Personennahverkehr machen München erst zu dem, was es ist – eine Smart City mit Zukunft.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) im Bereich Smart Grid

Sa. 14.05.2022
Ettlingen
Wir übernehmen Verantwortung für das nachhaltige Management von Energie und Wasser und leisten damit unseren Beitrag zur Energiewende. Durch Data Science machen wir Daten zu nutzbaren Informationen und helfen unseren Kunden neue, zukunftsfähige Geschäftsfelder in der Energiebranche zu erschließen. Für unsere Mission brauchen wir tatkräftige Pioniere mit Teamgeist, Kompetenz und Weitsicht. Für unseren Standort Ettlingen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Sie als Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Doktorand (m/w/d) im Bereich Smart Grid Vollzeit | Befristete Festanstellung Sie forschen und arbeiten eigenständig in unseren angewandten Forschungsverbundprojekten in Zusammenarbeit mit Universitäten und Partnern zu Themen im Smart Grid (z.B. Smarte Quartiere, Data Science, Demand Side Management etc.) Sie betreuen Master- und Bachelorarbeiten Sie entwickeln Ideen und Fragestellungen zur Weiterentwicklung des Forschungsbereich und unterstützen die Antragsstellung / Aufsetzen neuer Forschungsprojekte durch Vernetzung mit externen Partnern und mit den internen Projektbeteiligten tragen Sie zur Verbesserung des Innovationsprozesses bei Sie arbeiten aktiv in Gremien mit und bringen die Unternehmensinteressen der VIVAVIS im Gremium mit ein Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Ingenieur, Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieur) Sie haben eine methodische Grundlagenbildung auf Hochschulniveau, die Ihnen hilft, komplexe, mitunter ungesicherte Informationen zu systematisieren, auszuwerten, einzuordnen und Konzepte zu entwerfen. Die Ergebnisse eines solchen Prozesses können Sie über Fachgrenzen hinweg kommunizieren Sie zeichnen sich durch ein freundliches, sicheres und verbindliches Auftreten sowie eine hohe Kunden- und Serviceorientierung aus Sie bringen ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Teamfähigkeit, Durchsetzungskraft sowie Organisations- und Kommunikationstalent mit Blick fürs Detail mit Sie haben einen versierten Umgang mit MS Office, Outlook und eine allgemeine IT-Affinität (Arbeiten mit diversen Programmen) Sie haben sehr gute Deutsch- sowie Englischkenntnisse in Wort und Schrift Mobiles Arbeiten und flexible Arbeitszeitgestaltung Praxisnahe Promotion und wissenschaftliche Unterstützung Spannende Projekte im Bereich der Energiewirtschaft 6-monatiges Onboarding-Programm und eigener Pate Jährliche Mitarbeitergespräche Interne, externe und digitale Weiterbildungsmöglichkeiten Bike-Leasing, Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Leiter Förderung / Forschung & Entwicklung (m/w/d)

Sa. 14.05.2022
Karlsruhe (Baden)
Wir suchen dich als Leiter Förderung / Forschung und Entwicklung (m/w/d) unbefristet und in Vollzeit in Karlsruhe.  We Vulcan Die Vulcan Gruppe hat eine Technologie zur Produktion von CO2-freiem Lithium entwickelt und ist damit das erste Unternehmen, das ein Zero Carbon Lithiumprodukt Made in Germany auf den Markt bringt. Das Unternehmen ist außerdem führend im Bereich der Herstellung erneuerbarer Wärme und Strom, welche regional zur Verfügung gestellt werden sollen. Ziel der Vulcan Gruppe ist es, die Transformation hin zu einer klimaneutralen Mobilitäts- und Energiewirtschaft zu beschleunigen. Mit LG, Umicore, Renault, Stellantis und Volkswagen konnte Vulcan bereits starke Partner für die Abnahme des klimafreundlichen Lithiums gewinnen. Als Leiter Forschung und Entwicklung (m/w/d) bist du für die Entwicklung und interne Koordination von Entwicklungs- und Forschungsthemen der Vulcan Gruppe zuständig. Du leitest die Antragstellung und sorgst dafür, dass die Projektanträge pünktlich und den Anforderungen entsprechend abgegeben werden. Hierfür stimmst du dich mit der Geschäftsführung und Ingenieuren inhaltlich ab und sorgst dafür, dass alle Informationen zur richtigen Zeit in der richtigen Qualität vorliegen. Außerdem sorgst du dafür, dass Forschungsprojekte erfolgreich umgesetzt werden. Dies beinhaltet insbesondere die interne Koordination und das Mentoring. Du betreust die internationale Zusammenarbeit mit Unternehmen, Forschungsinstituten und Universitäten. Du repräsentierst unsere Forschungsarbeit und fungierst als Ansprechpartner für Externe Zusammen mit dem CEO bist du für dein Team verantwortlich. Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium als Wirtschaftsingenieurs oder der Naturwissenschaften, Geowissenschaften, Wirtschaftswissenschaften oder einem gleichwertigen Studiengang Mehrjährige Berufserfahrung im F & E Bereich und als Führungskraft Erfahrung mit der Erstellung von F&E-Projektanträgen und mit der Koordination von F&E-Projekten, bevorzugt auch in internationalen Projekten Ausgeprägte Kommunikations- und Verhandlungsfähigkeit sowie ein verbindliches Auftreten in Deutsch und Englisch  Unbefristetes Arbeitsverhältnis mit attraktiver Bezahlung Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit für mobiles Arbeiten 30 Tage Urlaub (auf Basis einer 5-Tage-Woche) Verantwortungsvolle Tätigkeit zur Gestaltung einer CO2-neutralen Zukunft in Europa Mitgestaltung am Aufbau eines dynamisch wachsenden Unternehmens in einer absoluten Zukunftsbranche mit kurzen Entscheidungswegen Spannende, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Platz für eigene Ideen Raum für fachliche und persönliche Entwicklung mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten Weitere Benefits wie kostenlose Getränke und Snacks 
Zum Stellenangebot

Labormitarbeiter*in / Chemisch-Technische/r Assistent*in

Sa. 14.05.2022
Wuppertal
Die AGR-KAKO GmbH bietet ihren Kunden maß­geschneiderte Logistik-Lösungen im Bereich der Entsorgung. Als kompetenter Partner mit dem Spezial­gebiet der flüssigen Abfälle ist die AGR-KAKO GmbH für schnelle, sichere und wirtschaft­liche Lösung von Entsorgungs- und Reinigungs­aufgaben bekannt. Unsere Spezial­fahrzeuge bringen z. B. Säuren, Laugen, Emulsionen, Löse­mittel, Abscheider­inhalte, andere flüssige Gefahr­güter und Fäkalien sicher zu den Entsorgungs­zentren. Kommunen und Unter­nehmen aus Industrie und Gewerbe vertrauen seit Jahrzehnten auf das Know-how der AGR-KAKO GmbH. Von der Probe­nahme über die Analyse bis hin zur Abwicklung mit den Behörden – wir bieten ein umfassendes Leistungs­paket für unsere Kunden.Wir suchen in Wuppertal ab sofort in Vollzeit eine/nLabormitarbeiter*in / Chemisch-Technische/n Assistent*infür unser Betriebslabor der chemisch-physikalischen Behandlungsanlage(Referenz-Nr.: R96) Qualitätssicherung der Ein- und Ausgänge der Anlage, sowie aller genehmigungs­relevanten Analysenparameter Erfassung von anlagen­relevanten Daten in verschiedenen EDV-Systemen Untersuchung von Vorproben und Durch­führung von betrieblich relevanten Kontroll­untersuchungen Unterstützung bei der Sicher­stellung der Einsatz­fähigkeit aller Laborgeräte, Koordination von Wartungs- und Reparatur­einsätzen Einkauf der Labor­betriebs­mitteln Abgeschlossene Berufsausbildung als Laborant*in, Chemisch-Technische/r Assistent*in oder Chemotechniker*in Chemische Kenntnisse und Berufserfahrung im Umgang mit flüssigen Sonderabfällen und Abwasser­behandlungs­verfahren Sicherer Umgang mit folgenden Analyse­geräten: GC, ICP, TOC, AOX, Karl-Fischer Technischer Sachverstand sowie zügiges und sorg­fältiges Arbeiten Bereitschaft zur Arbeit im 2-Schicht­system zwischen 6:00 und 18:30 Uhr Bereitschaft zur Übernahme von Notdiensten Gute EDV-Kenntnisse in Microsoft Excel und Word, sowie idealer­weise in Candis OT Organisatorische Fähigkeiten und Team­fähigkeit Handfestes Mitwirken an Klima- und Umweltschutz in einer zukunfts­trächtigen Branche Mittelständische Strukturen mit flachen Hierarchien, schnellen Entscheidungs­wegen und einem dynamischen Umfeld Möglichkeiten der gezielten Fortbildung und Qualifikation im Rahmen der beruflichen Einarbeitung Eine offene, angenehme Arbeits­atmosphäre mit echtem Teamgeist nach unserem Motto „Miteinander – Füreinander“ Vereinbarkeit von Beruf und Familie Leistungsgerechte Vergütung sowie attraktive Sozial­leistung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für unser Labor (m/w/d)

Do. 12.05.2022
Baar-Ebenhausen
Als Unternehmen zur Entsorgung industrieller Abfälle in Bayern erzielt die GSB mit rund 325 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern einen Umsatz von ca. 80 Millionen Euro. In unseren technisch fortschrittlichen Anlagen verwerten und beseitigen wir auf einem hohen Sicherheitsniveau umweltschonend die Abfälle von Gewerbe- und Industrieunternehmen. An unserem Standort in München suchen wir ab sofort einen Mitarbeiter für unser Labor (m/w/d)Zu den Schwerpunkten der Tätigkeit des Labormitarbeiters gehören die Untersuchung von Kundenproben, Überprüfung von Abfällen, die Durchführung von Abwasser- und Betriebsanalysen mittels moderner Analyseverfahren ICP, TOC, AOX, RFA, Photometrie, Führen des Betriebstagebuchs sowie die Bearbeitung besonderer Projekte.Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als CT, Industriemeister in Chemie oder eine vergleichbare Ausbildung. Kenntnisse aus dem Abfall oder Gefahrgutbereich und mehrjährige Berufserfahrung sind von Vorteil. Sie sind flexibel, teamfähig und suchen eine anspruchsvolle Tätigkeit.Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem führenden Unternehmen des Umweltschutzes mit einer leistungsgerechten tariflichen Vergütung nach TVöD mit Jahressonderzahlung, Leistungsentgelt und betrieblicher Altersvorsorge, flexible und familienfreundliche Arbeitszeitgestaltung, attraktive Fort- und Weiterbildungsangebote sowie ein vielseitiges Arbeitsumfeld mit kurzen Entscheidungswegen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: