Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Geowissenschaften | Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 22 Jobs

Berufsfeld
  • Geowissenschaften
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 21
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 22
  • Home Office 4
  • Teilzeit 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 20
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
Geowissenschaften
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Project Management Office PMO (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
Karlsruhe (Baden), Karlsruhe (Baden)
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und bundesweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Deutsche ErdWärme GmbH & Co. KG das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen an die Deutsche ErdWärme GmbH & Co. KG weiterleiten. Dazu benötigen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin. Stellenausschreibung der Deutsche ErdWärme GmbH & Co. KG: Die Deutsche Erdwärme mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte private Projektentwicklungsgesellschaft im Bereich der tiefen Geothermie. Als junges und dynamisches Unternehmen im Wachstumsmarkt der erneuerbaren Energien bieten wir ein kreatives und innovatives Arbeitsumfeld mit viel Freiraum bei der individuellen Arbeitsgestaltung. Aufgrund unseres stetig wachsenden Portfolios verstärken wir kontinuierlich unser Team. In unserer Fokusregion am Oberrhein planen wir mehrere Erdwärmeanlagen mit kombinierter Strom- und Wärmeerzeugung. Unser Konzept der Projektentwicklung basiert auf Innovation und nutzt die neuesten Erkenntnisse der Exploration und Technologie. Im Sinne einer umfassenden Bürgerbeteiligung pflegen wir eine offene und transparente Kommunikation. Die Zusammenarbeit mit einer großen skandinavischen Investmentgesellschaft sichert unser Wachstum langfristig. Das mittel- und langfristige Wachstum wird getragen durch weitere Projekte am Oberrhein, in Deutschland und die einsetzende Nachfrage aus dem Ausland. Für die erfolgreiche Projektorganisation unserer Bauvorhaben in der Tiefen Geothermie im Raum Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Karlsruhe eine*n Project Management Office PMO (m/w/d) Der Einsatzort: Karlsruhe, Baden-Württemberg Sicherstellung der einheitlichen und nachhaltigen Anwendung des Projektmanagementsystems der Deutschen Erdwärme (Primavera P6) Weiterentwicklung des Standards und seiner Prozesse sowie Definition, Überprüfung und Optimierung der Prozessschnittstellen Erstellung und Pflege von Templates und Instrumenten für die Abwicklung von Projekten und Programmen sowie Unterstützung der Projektleiter (m/w/d) und Projektmitarbeiter (m/w/d) bei der Anwendung dieser Arbeitsmittel Planung, Durchführung und Dokumentation definierter PMO-Services, darunter projektübergreifende Steuerung der Termine und Bauablaufplanung sowie Analyse der Projekt- bzw. Baufortschritte und Terminprognosen Ausführung von administrativen und unterstützenden Tätigkeiten bei der Abwicklung von Projekten und Programmen Organisation des Projektcontrollings und Sicherstellung des standardisierten Berichtswesens, des Änderungsmanagements und der Projektdokumentationen Mitarbeit bei der internen Aus- und Weiterbildung von Projektleitern und Mitarbeitern im Projektmanagement Aufbereitung von geeigneten Entscheidungsgrundlagen für die Projektleitung und Geschäftsführung im Rahmen der Einzelprojekte und des Projektportfolios Wahrnehmen von Kommunikations-, Informations- und Dokumentationsaufgaben Zertifizierte Fortbildung im Projektmanagement nach einem anerkannten Standard (z.B. IPMA, Price 2) wünschenswert Ein abgeschlossenes Bachelor-Studium oder kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufspraxis vorzugsweise im Bereich der Bauindustrie Mindestens 3-jährige Berufserfahrung im Projektmanagement Kenntnisse im Multiprojektmanagement (Steuerung und Planung des Projektportfolios) und Qualitätsmanagement wünschenswert Geübter Umgang mit gängigen Planungssystemen (MS-Project, Primavera P6) Gute Kenntnisse im Einsatz der Microsoft Office-Produkte (Word, Excel, Project, PowerPoint, Outlook, Visio) Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Serviceorientierung Organisationsgeschick, Eigeninitiative und Verantwortungsbewusstsein Strukturierte Arbeitsweise und Belastbarkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir bieten Ihnen komplexe, sehr vielseitige Aufgaben, die ein hohes Maß an Eigenverantwortung fordern, aber gleichzeitig großes Potenzial für Ihre persönliche Weiterentwicklung bereithalten. Diese unterstützen wir durch eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen, eine gezielte Mitarbeiterförderung zur fachlichen Weiterbildung und die Sicherheit einer unbefristeten Festanstellung. Als Teil unseres motivierten Teams und im Zusammenspiel mit zahlreichen externen Partnern haben Sie die Chance einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten und eine ebenso sinnstiftende wie spannende und abwechslungsreiche Aufgabe anzugehen.
Zum Stellenangebot

Junior - Geologe (m/w/d)

Sa. 25.09.2021
Karlsruhe (Baden)
HAPEKO (www.hapeko.de) ist die erste Adresse für Fach- und Führungskräfte in Deutschland und bundesweit mit mehr als 20 Standorten vertreten. HAPEKO übernimmt für diese Vakanz der Deutsche ErdWärme GmbH & Co. KG das Anzeigenmanagement. Mit Ihrer Bewerbung zeigen Sie sich einverstanden, dass wir Ihre Unterlagen nach der Vorauswahl an die Deutsche ErdWärme GmbH & Co. KG weiterleiten. Dazu benötigen wir Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf, Zeugnissen, Gehaltsvorstellung sowie dem frühestmöglichen Eintrittstermin. Stellenausschreibung der Deutsche ErdWärme GmbH & Co. KG: Die Deutsche Erdwärme GmbH & Co KG mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte private Projektentwicklungsgesellschaft im Bereich der tiefen Geothermie. Als junges und dynamisches Unternehmen im Wachstumsmarkt der erneuerbaren Energien, bieten wir ein kreatives und innovatives Arbeitsumfeld, mit viel Freiraum bei der individuellen Arbeitsgestaltung. Aufgrund unseres stetig wachsenden Portfolios verstärken wir kontinuierlich unser Team. In unserer Fokusregion am Oberrhein planen wir mehrere Erdwärmeanlagen mit kombinierter Strom- und Wärmeerzeugung. Unser Konzept der Projektentwicklung basiert auf Innovation und nutzt die neuesten Erkenntnisse der Exploration und Technologie. Im Sinne einer umfassenden Bürgerbeteiligung pflegen wir eine offene und transparente Kommunikation. Die Zusammenarbeit mit einer großen skandinavischen Investmentgesellschaft sichert unser Wachstum langfristig. Das mittel- und langfristige Wachstum wird getragen durch weitere Projekte am Oberrhein, in Deutschland und die einsetzende Nachfrage aus dem Ausland. Für die Projektentwicklung in der Tiefen Geothermie im Raum Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz suchen wir am Standort Karlsruhe eine*n Junior-Geologen (m/w/d). Der Einsatzort: Karlsruhe Geologische und geophysikalische Aufgaben: Interpretation und Analyse von 2D- und 3D-Seismikdaten / Strukturgeologische Analyse und Erarbeitung geologischer 3D-Strukturmodelle / Planung und Vorbereitung von Seismik-Messkampagnen einschließlich Betreuung, Koordination und Dokumentation der Ausführung im Gelände / Betreuung von Maßnahmen zur Baugrunderkundung und zur Herstellung von Grundwassermessstellen (Monitoring) Planung und Betreuung von Bohrungen: Mitwirkung bei der geologischen Vorplanung von Tiefbohrungen / Geologische Begleitung und Aufnahme sowie Dokumentation von Tiefbohrungen / Mitwirkung bei der Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen und bei der technischen Angebotsbewertung für Tiefbohrungen und Grundwassermessstellen Projektstudien: Erarbeitung geologisch-technischer Projekt- und Machbarkeitsstudien für Geothermieprojekte Antrags- und Genehmigungsverfahren: Mitwirkung bei der Erarbeitung von Antragsunterlagen, u.a. bergrechtliche Betriebspläne, wasserrechtliche Anträge, Unterlagen zur Umweltverträglichkeitsprüfung etc. / Bearbeitung von Kartengrundlagen und Zeichnungen Sie haben ein Studium im Bereich Geologie, angewandte Geowissenschaften oder Geophysik abgeschlossen und verfügen über mindestens zweijährige Berufserfahrung Erfahrungen im Bereich Geothermie sowie in der Planung und technischen Betreuung von (Tief)Bohrungen und Seismik-Messkampagnen sind von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich Sie handeln eigenständig und vorausschauend, arbeiten motiviert und konstruktiv im Team mit Kollegen, externen Dienstleistern und Lieferanten Sie verfügen über sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sind sicher im Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen (Outlook, Word, Excel und PowerPoint) Wünschenswert sind darüber hinaus Kenntnisse in der Anwendung von Seismik-Software (Petrel, Kingdom oder OpenDtect) zur Interpretation und Attributsanalyse sowie in GIS-Software (z.B. ARC GIS oder Q-GIS) Wir bieten Ihnen komplexe, sehr vielseitige Aufgaben, die ein hohes Maß an Eigenverantwortung fordern, aber gleichzeitig großes Potenzial für Ihre persönliche Weiterentwicklung bereithalten. Die unterstützen wir durch eine leistungsgerechte Vergütung, flexible Arbeitszeitmodelle, die die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ermöglichen, eine gezielte Mitarbeiterförderung zur fachlichen Weiterbildung und die Sicherheit einer unbefristeten Festanstellung. Als Teil unseres motivierten Teams und im Zusammenspiel mit zahlreichen externen Partnern haben Sie die Chance einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Energiewende zu leisten und eine ebenso sinnstiftende wie spannende und abwechslungsreiche Aufgabe anzugehen.
Zum Stellenangebot

Geoinformatiker:in für den Bereich Vermessung / Geomatik / Geoinformation

Fr. 24.09.2021
Lübeck
Effizient, preisgünstig, hochverfügbar und sicher: Die TraveNetz GmbH steht für den Ausbau einer modernen Infrastruktur für die Energieversorgung. Zusammen mit unseren Partnern gestalten wir die Energiezukunft aktiv mit. Für die Abteilung Dokumentation suchen wir, unbefristet in Vollzeit (Teilzeit möglich), eine:n Geoinformatiker:in für den Bereich Vermessung / Geomatik / Geoinformation Sie beauftragen, überwachen und kontrollieren unsere externen Dienstleister unter Berücksichtigung der betrieblichen Vorgaben, wobei Sie gleichzeitig Ansprechpartner:in für die externen Dienstleister wie auch für die internen Bauverantwortlichen sind und beide Seiten aktiv beraten. Sie klären und entscheiden Datenkonflikte und übernehmen die Rechnungskontrolle im Fachbereich. Sie führen Baubesprechungen sowohl mit den Fachabteilungen als auch mit externen Baufirmen vor Ort durch. Sie beschafften alle relevanten Vermessungsunterlagen von Erschließungsträgern, Ämtern, Ingenieurbüros oder Vermessungsbüros und führen Ingenieurvermessungen durch. Sie erstellen in besonders komplexen Fällen GIS-Reports/-Auswertungen bzw. GIS-Karten aus heterogenen Datenbeständen. abgeschlossenes Studium (Bachelor-Niveau) der Richtung Vermessung, Geoinformatik oder Geomatik oder gleichwertige Fähigkeiten und Kenntnisse einschlägige Berufserfahrung in der Vermessung  profunde Kenntnisse in der Vermessung und in den IT-Systemen in der Dokumentation, insbesondere sehr gute Kenntnisse in ArcGis und AutoCad, sowie Verständnis für die komplexen Zusammenhänge der eingesetzten IT-Anwendungen analytische Kompetenz, Qualitätsbewusstsein sowie lösungs- und zielorientierter, systematischer und selbstständiger Arbeitsstil Kundenorientierung, Kommunikations- und Kooperationsvermögen sowie Konfliktfähigkeit  Führerschein der Klasse B eine sinnvolle, systemrelevante Tätigkeit in einem krisensicheren Unternehmen in einer ansprechenden Region, in der andere Urlaub machen abwechslungsreiche Aufgaben, bei denen Sie Ihre Ideen und Kompetenzen einbringen können, und eine faire Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-V in der Entgeltgruppe 10 eine familiäre Arbeitsatmosphäre mit starkem Zusammenhalt im Team flexible Arbeitszeitmodelle für eine ausgeglichene Work-Life-Balance Unterstützung von Eltern durch Eltern-Kind-Büro und die Möglichkeit der Notfall-Kinderbetreuung sowie berufliche Förderung von Frauen auf der Grundlage des bestehenden Frauenförderplans vielfältige Fortbildungs- und Entwicklungsperspektiven zahlreiche Gesundheitsangebote für Ihr Wohlbefinden
Zum Stellenangebot

Referent Projektentwicklung Solar (m/w/d)

Fr. 24.09.2021
Rostock, Kiel, Lübeck
UKA plant, baut, betreut und betreibt als Komplettanbieter schlüsselfertige Wind- und Solarparks. Das 1999 gegründete, inhabergeführte Unternehmen ist mit seinen rund 700 Mitarbeitern einer der führenden deutschen Energieparkentwickler. Die stetig wachsende Unternehmensgruppe ist in Deutschland an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock, Lohmen in Mecklenburg, Erfurt, Magdeburg, Oldenburg, Bielefeld, Grebenstein (bei Kassel) und Hannover vertreten. Die internationalen Projekte werden neben der Zentrale in Meißen maßgeblich an unseren Standorten in Madrid (Spanien) und Stuart, Florida (USA) entwickelt. Für unsere neuen Bürostandorte im Raum Kiel und Lübeck suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache einen REFERENT PROJEKTENTWICKLUNG SOLAR (m/w/d). Bewertung potenzieller Flächen und Projekte hinsichtlich der Umsetzbarkeit Kontakt zu Pächtern, Bewirtschaftern, Grundstückseigentümern und Kommunen sowie Kommunikation mit beteiligten öffentlichen Einrichtungen und Behörden Erstellung von Wirtschaftlichkeitsberechnungen Prüfung und fachliche Begleitung der Aufstellung bzw. Änderung von kommunalen Bauleitplänen Begleitung von Genehmigungsverfahren Initiierung und Steuerung von Maßnahmen der Projektoptimierung in Zusammenarbeit mit internen Fachabteilungen und/oder externen Dienstleistern und Beratern Internes Reporting an den Vorgesetzten und kontinuierliche Projektdokumentation eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwalts-, Notar- und/oder Verwaltungsfachangestellter (m/w/d) bzw. eine vergleichbare Ausbildung mit (mindestens dreijähriger) Berufserfahrung oder ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium der Fachrichtung Geografie, Raumplanung, Umweltrecht oder Erneuerbare Energien sowie eines vergleichbaren Studienganges erste Berufserfahrung im Bereich erneuerbare Energien (vorzugsweise Photovoltaik) und einschlägige Kenntnisse im Projektmanagement und im Bauplanungsrecht sind von Vorteil hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Flexibilität und Belastbarkeit Grundkenntnisse im Bereich des Verwaltungsrechts (öffentlich-rechtliche Genehmigungen) oder gute Grundkenntnisse im Vertragsrecht (Miet- und Pachtverträge) bzw. Grundbuch und Grundstücksrecht technisches Grundverständnis/Grundkenntnisse für Photovoltaik sind von Vorteil souveränes und verbindliches Auftreten, auch bei hoher Arbeitsbelastung verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zum Außendienst Besitz eines gültigen Führerschein Klasse B Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. ein vielschichtiges Aufgabengebiet in einem motivierten und professionellen Team Einarbeitung durch erfahrene Kollegen eine leistungsgerechte Vergütung sowie 30 Tage Urlaub auf Sie zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten freiwillige Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Firmenfahrrad) Möglichkeiten für Homeoffice moderne Büroausstattung, kostenfreie Getränke regelmäßige Teamevents sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um die Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien nachhaltig mitgestalten zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Lassen Sie uns gemeinsam erfolgreich an der Umsetzung der Energiewende arbeiten!
Zum Stellenangebot

Geowissenschaftler (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Peine
Wir machen die sichere Endlagerung radioaktiver Abfälle möglich und tragen so zum Schutz von Mensch und Umwelt bei. Aber nicht nur das: So leisten wir auch einen entscheidenden Beitrag zur Lösung einer gesellschaftspolitischen Aufgabe.  Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie mir, an dieser großartigen Herausforderung zu arbeiten. Wir suchen zur Verstärkung des Bereiches Standortauswahl in der Zentrale Peine zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Geowissenschaftler (m/w/d) Kennziffer: 2770_STA-ST.2.3 Informations- und Datenbeschaffung sowie Aufbereitung von geowissenschaftlichen Daten und Informationen in Hinblick auf Ton- und Salzgesteinsabfolgen Auswertung von Geodaten und Erstellung von Korrelationen sowie geologischen 3D-Untergrundmodellen Zusammenführung und Interpretation von Erkundungsdaten (z.B. Seismik und Bohrlochgeophysik) Initiierung und Begleitung von Forschungsprojekten Dokumentation der eigenen Arbeiten und Erstellung von Fachberichten Darstellung von Ergebnissen im Rahmen wissenschaftlicher Veranstaltungen und der Öffentlichkeitsbeteiligung des NBG, BASE und der BGE Abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtungen Geowissenschaften (MSc. oder Diplom), Promotion von Vorteil Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der Bearbeitung von Ton- oder Salzgesteinsabfolgen Mehrjährige Erfahrungen in der Auswertung von Geodaten, insbesondere der Erstellung von geologischen 3D-Untergrundmodellen und der geowissenschaftlichen Bearbeitung mit der Software ArcGIS Pro, GeOdin Erfahrungen in der Interpretation von Erkundungsdaten (z.B. bohrlochgeophysikalische Logs) Erfahrungen in der Analyse und Interpretation seismischer Daten Fundierte Kenntnisse der Geologie Norddeutschlands und Mitteleuropas Erfahrungen im Umgang mit Behörden und Kenntnisse des Geologiedatengesetzes Sie überzeugen uns mit selbstständiger, zielorientierter und gewissenhafter Arbeitsweise durch ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit mit Team- und Dialogfähigkeit sowie sicherem und gewandtem Auftreten Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Fort- und Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub, Vergütung auf Basis von Haustarifverträgen, 13. Gehalt und Urlaubsgeld Betriebliche Altersvorsorge und erhöhter Arbeitgeberanteil zur Rentenversicherung
Zum Stellenangebot

Fachexperte GIS / Geodatenbank für Baugrund (m/w/d)

Do. 23.09.2021
Hannover
Jacobs wurde als zentraler Dienstleister für das SuedLink Gesamtvorhaben ausgewählt. Im Zuge dieses Infrastrukturprojektes wird das größte Erdstromkabel der Welt geplant, entworfen und gebaut. Die Gleichstromtrasse wird eine Wegstrecke von 700 km umfassen und verbindet Offshore-Windanlagen im Norden und Solarparks im Süden von Deutschland, um auch zukünftig eine stabile Stromversorgung zu gewährleisten. Dies stellt einen Meilenstein in der deutschen Energiewende dar. Das einzigartige Vorhaben bietet spannende Herausforderungen und außergewöhnliche Entwicklungsmöglichkeiten.Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Projektstandort in Hannover einen Fachexperten GIS / Geodatenbank für Baugrund (m/w/d). Bewerben Sie sich bei Jacobs und setzen Sie Ihre Karriere in einem Unternehmen fort, dass Ihnen die Möglichkeit gibt sich zu entwickeln, Ihre Bestleistungen hervorzubringen und die Zukunft zu gestalten. Ihre Aufgaben: · Definieren einer umsetzbaren Strategie, um die ganzheitliche digitale Governance der Baugrund- und Wärmeleitfähigkeitsuntersuchung Daten für den SuedLink zu ermöglichen · Konsolidieren die Anforderungen an die Datenaufnahme zu einem gesamtheitlichen Datenmodell · Bestimmen der IT-Anforderungen und Datenschnittstellen zwischen den Beteiligten der Baugrund- und Wärmeleitfähigkeitsuntersuchung · Unterstützen der Funktion „Digitale Planen und Bauen“ bei der IT-Implementierung im Rahmen der Sprint-Methode (Agile) · Übernehmen die Abnahme und der Tests der Prozesse, Datenmodelle und Applikationen (GIS und Geodatenbank) · Überwachen der Qualitätssicherung der Datenaufnahme der Ergebnisse der Baugrund- und Wärmeleitfähigkeitsuntersuchungen in das GIS und die Geodatenbank · Auswerten der Daten aus Baugrund- und Wärmeleitfähigkeitsuntersuchungen sowie Verarbeiten dieser Daten und Sicherstellen der Visualisierung der Ergebnisse im GIS · Planen, Organisieren sowie Durchführen von Workshops und Trainings für die Anwender (GIS und Geodatenbank)· Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Bereich Geologie, Geophysik oder eine vergleichbare Qualifikation · Mehrjährige Berufserfahrung in der Qualitätssicherung und Verarbeitung von Geodaten · Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit GIS-Anwendungen (ESRI ArcGIS Produkte) · Sehr gute Microsoft Office Kenntnisse (Excel, PowerPoint & Word) · Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift · Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift · Schnelle Auffassungsgabe sowie analytisches und konzeptionelles Denken · Selbstständige und organisierte Arbeitsweise· Unbefristete Festanstellung in einem nachhaltigen, zukunftsweisenden Projekt · Attraktive Trainingsangebote (z.B. Kooperation mit LinkedIn Learning) · Möglichkeiten der Karriereentwicklung innerhalb des Jacobs Career Network · Kostenfreie Getränke (Kaffee, Tee & Mineralwasser) · Geschäftliches Smartphone
Zum Stellenangebot

GIS-Fachkraft Schwerpunkt Dokumentation Leitungen im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Essen, Ruhr
Aus unüberschaubaren Datenmengen wertvolle Informationen machen. Das ist unsere Kompetenz mit mehr als 25 Jahren Erfahrung. Als 100%ige Tochter der OGE, einem der führenden Fernleitungsnetzbetreiber für Gas in Europa, setzen wir Standards in Geodatenmanagement, technischer Dokumentation und Netzinformationssystemen. Für unseren Standort in Essen suchen wir Sie als GIS-Fachkraft Schwerpunkt Dokumentation Leitungen im Bereich Netzdokumentation (m/w/d)Das erwartet Sie In Ihrer Funktion dokumentieren Sie das Gasfernleitungsnetz und Einrichtungen des Korrosionsschutzes durch digitale Erfassung und Pflege graphischer sowie attributiver Informationen im GIS/NIS. Zu Ihren Aufgaben gehört die Erstellung und Aktualisierung von Bestandsunterlagen auf Basis von Rotstrichen/Änderungsmitteilungen oder Vermessungsdaten. Sie verwalten und organisieren fachtechnische Daten- und Dokumenteneingänge nach Konzernvorgaben oder sonstigen Regeln nach dem Stand der Technik. Sie integrieren die Daten und Dokumente in die vorgesehenen Zielsysteme und aktualisieren das Auskunftssystem des Kunden. Sie sind für die Qualitätssicherung der Dokumentation (gültige Normen und Vorschriften) verantwortlich. Das bringen Sie mit Sie verfügen über eine mit gutem Erfolg abgeschlossene Ausbildung zum Vermessungstechniker, Geomatiker oder eine vergleichbare Qualifikation. Berufserfahrung im Bereich Leitungsdokumentation bringen Sie mit. Sie haben Kenntnisse im Umgang mit geografischen Informationssystemen (GIS) und CAD-Programmen. Der Umgang mit gängigen MS Office Produkten ist für Sie Routine. Zu Ihren Stärken zählt die Bereitschaft sich in komplexe und technische Sachverhalte einzuarbeiten. Sie sind teamorientiert, flexibel und arbeiten strukturiert sowie selbstständig. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein leistungsorientiertes und attraktives Vergütungspaket. Zudem bieten wir vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung u. a. innerhalb maßgeschneiderter Personalentwicklungsprogramme. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen nahe Angehörige zu Hause pflegen bzw. deren Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung wie z. B. das Familienpflegezeitmodell an.  Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Geomatiker / GIS-Fachkraft (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Kleinmachnow
Die Mittelmärkische Wasser- und Abwasser GmbH (MWA) sorgt für die zuverlässige Trinkwasserver- und Schmutzwasserentsorgung von über 86.000 Einwohnern in den Wasser- und Abwasser­zweckverbänden (WAZV) „Der Teltow“ und „Mittelgraben“. Als kommunales Unternehmen sind wir ein sicherer Arbeitgeber für über 80 Mitarbeiter – gerne auch für Sie! Im Bereich Technik und Produktion sind wir unter anderem für den Bau und die Erneuerung von Trinkwasser- und Schmutzwasseranlagen und -netzen verantwortlich. Zur Visualisierung von technischen Anlagen und der Erstellung von Plänen suchen wir für unser Team ab sofort Verstärkung. Geomatiker / GIS-Fachkraft (m/w/d) Neuerfassung und Aktualisierung der GIS-Bestandsdaten Erfassung von Daten für die Instandhaltungssoftware Bestands- und Leitungsauskünfte Zuarbeiten für zukünftige Baumaßnahmen und andere Projekte einfaches Aufmaß in der Örtlichkeit Erstellen von Leitungsplänen erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Geomatiker (m/w/d) wünschenswert oder eine vergleichbare berufliche Qualifikation Kenntnisse aus dem Trink- und Abwasserbereich Kenntnisse im Umgang mit Geoinformationssystemen (GIS) sind von Vorteil sicherer Umgang mit den gängigen Software-Programmen (MS-Office) Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit hohes Maß an Motivation, Belastbarkeit und Eigeninitiative Vollzeitanstellung ab sofort Bezahlung nach Tarifvertrag TV-V entsprechend Qualifizierung individuelle Möglichkeiten zur Weiterentwicklung abwechslungsreiche und herausfordernde Aufgaben moderne und hochwertige Ausstattung des Arbeitsplatzes sowie der Fahrzeuge sicherer Arbeitsplatz bei einem regionalen Unternehmen
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter*in Geodatenmanagement

Di. 21.09.2021
Bochum
Die Stadtwerke Bochum Netz GmbH ist ein modernes und kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen im Herzen des Ruhrgebietes. Das Unternehmen bündelt alle netzbezogenen Funktionen innerhalb der Stadtwerke Bochum Gruppe. Die zentralen Aufgaben der Stadtwerke Bochum Netz GmbH liegen im Betrieb, der Unterhaltung und dem bedarfsgerechten Ausbau der regionalen Netze und Verteilungsanlagen für Strom, Erdgas und Wasser. Für unsere Abteilung Planung / Netzinformation, Gruppe NIS Datenproduktion, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Sachbearbeiter*in Geodatenmanagement Eigenständige Fortführung und Prüfung der Leitungsdaten in der Sparte Strom auf Basis von Vermessungsdaten und Feldbüchern mit dem Geoinformationssystem Smallworld Zuständigkeit für die Richtigkeit und Vollständigkeit der mit SAP gekoppelten GIS-Daten Eigenständige Bearbeitung von Fortführungsprojekten und Klärung von Widersprüchen mit den Projektverantwortlichen Engagierte Mitarbeit an der Weiterentwicklung von fachbereichsspezifischen Arbeitsprozessen und Workflows in der Dokumentation Eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Geomatiker*in, Vermessungstechniker*in, Technische/r Zeichner*in, Systemplaner*in oder eine gleichwertige fachliche Ausbildung Berufserfahrung im Umgang mit Geoinformationssystemen (vorzugsweise Smallworld) und ERP-Systemen (vorzugsweise SAP) Kenntnisse in der Dokumentation und Digitalisierung von Versorgungsnetzen, idealerweise in der Sparte Strom Gute EDV-Kenntnisse und sicherer Umgang mit den MS Office-Anwendungen Hohe Eigeninitiative, sowie eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Wir bieten eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen und innovativen Dienstleistungsunternehmen. Das Gehalt entspricht der Bedeutung der Position in Verbindung mit leistungsorientierten Vergütungskomponenten, besonderen Sozialleistungen und betrieblicher Altersvorsorge auf Grundlage des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V). Flexible Arbeitszeitmodelle sowie eine attraktive Brückentags-Regelung gehören bei uns zum Standard. Auch unterstützen wir dich bei deiner persönlichen Entwicklung.
Zum Stellenangebot

Ingenieur / Geologe / Chemiker (m/w/d)

Mo. 20.09.2021
Krefeld
Wir sind ein mittelständisches Unternehmen im Bereich der Rohstoff- und Abfallwirtschaft, mit dem Ziel des Stoffstrommanagements für Kommunen und Industrie. Unsere Leistungen: Beratung im Bereich der Primär- und Sekundärrohstoffwirtschaft Umsetzung von Konzepten zur Rohstoffrückgewinnung und Kreislaufwirtschaft Stoffstrommanagement Vermarktung von Nebenprodukten Forschung und Entwicklung Stoffstrom- und Qualitätsmanagement nationale Entsorgung und internationale Abfallverbringung Rohstoffvermarktung Vertragsgestaltung und -pflege Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit Fokussierung auf: Abfallwirtschaft, Ressourcenmanagement, Bergbau, Geologie, Verfahrenstechnik oder Chemie Führungserfahrung von Vorteil, aber keine Grundvoraussetzung Gute Kenntnisse von Kreislaufwirtschaftsgesetz, Abfallverbringungsverordnung, sowie von Vertrags- und Handelsrecht fundierte PC-Kenntnisse: MS Office sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sind in Wort und Schrift Voraussetzung Führungsstärke, Teamfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität Vollzeit, Festanstellung 8-Stunden-Schicht, keine Wochenenden, Montag bis Freitag Firmenhandy, kostenlose Getränke, kostenloser Parkplatz, Sonderzahlung: Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: