Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

justiziariat | energie-und-wasserversorgung-entsorgung: 27 Jobs

Berufsfeld
  • Justiziariat
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Städte
  • Berlin 6
  • Frankfurt am Main 4
  • München 3
  • Velten 2
  • Hamburg 1
  • Bietigheim-Bissingen 1
  • Bremen 1
  • Cuxhaven 1
  • Dortmund 1
  • Essen, Ruhr 1
  • Bad Säckingen 1
  • Kallinchen 1
  • Lübeck 1
  • Osnabrück 1
  • Pegnitz 1
  • Porta Westfalica 1
  • Ratzeburg 1
  • Regensburg 1
  • Rostock 1
  • Villingen-Schwenningen 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 22
  • Ohne Berufserfahrung 17
Arbeitszeit
  • Vollzeit 24
  • Teilzeit 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 21
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Referendariat 2
  • Befristeter Vertrag 1
Justiziariat
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Jurist (m/w/d)

Mi. 26.02.2020
Osnabrück
Die inhabergeführte Unternehmensgruppe Prowind ist seit ihrem Gründungsjahr 2000 spezialisiert auf nationale und internationale Projektierung von Anlagen, die erneuerbare Energien erzeugen. Das Kerngeschäft ist die Windenergie. Hier gehört von der Akquirierung über die Genehmigung und den Bau bis hin zur Betriebsführung alles in das Leistungsspektrum des Unternehmens. Bis heute hat die Prowind Unternehmensgruppe allein in Deutschland Projekte mit einer Gesamtleistung von über 200 Megawatt erfolgreich realisieren können. Inzwischen setzen sich mehr als 100 überzeugte und engagierte Mitarbeiter aus verschiedensten Kompetenzbereichen für die Energie aus regenerativen Quellen ein und das Unternehmen zählt Standorte in Deutschland, in den Niederlanden sowie in Kanada. Prowind – Ihr Premium-Partner für regionale Grüne Energieprojekte – sichert die wirtschaftliche Erzeugung und Nutzung von Energie mit gutem Gewissen. Für ein Leben, das ebenso reich an Werten ist wie an Erfolg, suchen wir Sie als weiteren Aktivisten an unserem Standort in Osnabrück.   Juristische Beratung und Begleitung nationaler und internationaler Projekte im Bereich Wind- und Solarenergie Rechtliche Begleitung widerspruchs- und verwaltungsgerichtlicher Verfahren – einschließlich der Erstellung gerichtlicher Schriftsätze Erstellung und Prüfung unternehmensrelevanter Verträge, Schriftsätze, Stellungnahmen und Genehmigungsanträge in Zusammenarbeit mit der Fachabteilung Gesellschaftsstrukturierung aus haftungs- und steuerrechtlicher Sicht Koordination externer Fachanwälte Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (2. Staatsexamen wünschenswert) Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in einem der folgenden Bereiche: öffentliches Recht, Verwaltungsrecht, Gesellschaftsrecht oder Bank- und Kapitalmarktrecht Fließendes Englisch in Wort und Schrift Kommunikationsstärke, verbunden mit Verhandlungsgeschick Hohes Maß an Eigeninitiative sowie nachhaltige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Ihr Profil wird abgerundet durch eine aufgeschlossene, kommunikative Persönlichkeit, die selbstständig, strukturiert und zielorientiert agiert. Durchsetzungsvermögen sowie ein Händchen für ansprechende und informative Präsentationen, kombiniert mit professionellem und sicherem Auftreten, bringen Sie stets zum Ziel. Durch hohes Engagement sowie eine ausgeprägte Leistungsbereitschaft lassen sich all Ihre Eigenschaften auch im Team gewinnbringend einsetzen. Flexibles Arbeitszeitsystem Homeoffice-Möglichkeit Aktive Mitarbeit an der Energiewende Attraktives Bonussystem Kostenlose Getränke und frisches Obst Weitere soziale Leistungen wie Altersvorsorge und monatlicher Fitnesszuschuss Angenehmes und familienfreundliches Arbeitsumfeld Flache Hierarchie und direkter Draht zur Geschäftsführung Vielseitiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet, verbunden mit aktuellen Weiterbildungsangeboten 30 Tage Urlaub Business-Bike
Zum Stellenangebot

Datenschutzmanager (m/w/d)

Mi. 26.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserer Stabsstelle Datenschutz, Informations- und Unternehmenssicherheit bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Datenschutzmanager (m/w/d)Als Datenschutzmanager (m/w/d) übernehmen Sie die Erarbeitung und Überprüfung datenschutzrelevanter Regelungen und Prozesse zur Konformität mit der EU-DSGVO und anderer anwendbarer Datenschutzgesetze. Sie fungieren als Schnittstelle zu den Verantwortlichen in Abstimmung mit dem Datenschutzbeauftragen.    Sie beraten und unterstützen das Management bei der verbundweiten Implementierung, Umsetzung sowie kontinuierlichen Verbesserung der Datenschutzmanagementorganisation Sie beraten und unterstützen die Verbundgesellschaften und Bereiche bei der Gestaltung und Umsetzung von Maßnahmen zu Geschäftsprozessen und Anwendungen im Hinblick auf das Thema Datenschutz, immer in enger Abstimmung mit dem Datenschutzbeauftragten Sie bearbeiten in Abstimmung mit dem Datenschutzbeauftragten Anfragen, die den Datenschutz betreffen Sie bilden die Informationsschnittstelle und das operative Bindeglied zwischen Projekten, Fachabteilungen, Führungskräften, Mitarbeitern und dem Datenschutzbeauftragten Sie verantworten die Weiterentwicklung, Durchführung und Steuerung von Datenschutzschulungen sowie Workshops die zur Stärkung des Bewusstseins im Umgang mit personenbezogenen Daten beitragen und der Vorbeugung von Compliance-Risiken dienen Sie unterstützen die datenschutzkonforme Ausgestaltung von Prozessen und verantworten die Qualitätssicherung Abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Rechtswissenschaften, Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs bzw. einer vergleichbaren Qualifikation Nachweisliche Kenntnisse im europäischen Datenschutzrecht sowie sicherer Umgang mit DS-GVO, BDSG, HDSG etc. Kenntnisse der Informationssicherheit z.B. ISO 27001 sind wünschenswert Hohe Aufgabenorientierung und ein ausgeprägtes Qualitätsdenken sowie Gewissenhaftigkeit und Verantwortungsbewusstsein, gepaart mit einem überdurchschnittlichen Blick für Details Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Programmen Kommunikationsstärke, sicheres Auftreten und Überzeugungskraft Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

Vertragsmanager (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Velten
Die ALBA Group mit ihren beiden Marken ALBA und Interseroh gibt Ihnen täglich Anlass, nach­haltig Verant­wortung zu über­nehmen. Heute sind wir mit insgesamt rund 8.000 Mitar­beitern/-innen einer der führenden Recycling- und Umwelt­dienst­leister sowie Rohstoffversorger weltweit. Werden Sie Teil eines familien­geführten Unter­nehmens!Wir suchen Sie in Velten ab sofort alsVertragsmanager (m/w/d)Sie werden Teil des Teams des Vertragsmanagements / -controllingsSie sind verantwortlich für die Erstellung und Überprüfung von Vertragsentwürfen sowie für die Überwachung der Rückläufe für verschickte VerträgeSie arbeiten bestehende Verträge in die Vertragsdatenbank ein und führen die VertragsaktenSie überwachen Vertragsfristen und die Informationen der zuständigen BearbeiterSie bilden die Schnittstelle zwischen internen Bearbeitern und Rechtsanwälten, bearbeiten gesellschaftsrechtliche Themen und führen die GesellschaftsaktenSie sind für die Einhaltung von gerichtlichen / behördlichen Fristen zuständigSie bearbeiten offene Forderungen im Rahmen der WarenkreditversicherungSie besitzen ein abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist (m/w/d) oder haben ihre betriebswirtschaftliche Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen und bereits praktische Berufserfahrung im juristischen Umfeld sammeln könnenSie haben idealerweise Berufserfahrung im VertragswesenSie zeichnet ein strukturiertes, analytisches und genaues Denken aus. Ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein sowie Eigenständigkeit runden Ihr Profil abSie haben eine gewissenhafte und sehr zuverlässige ArbeitsweiseSie sind in hohem Maße teamfähig und überdurchschnittlich engagiertSie besitzen DurchsetzungsvermögenSie verfügen über gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, Englischkenntnisse sind wünschenswertSie haben sehr gute Anwenderkenntnisse in MS Office (Word, Excel, Outlook, Access), Grundkenntnisse in SAP R/3 sind vorteilhaft, aber nicht VoraussetzungPerspektiven gestalten und Maß­stäbe setzen! Wir bieten Ihnen eine nach­haltige Perspek­tive in zukunfts­trächtigen und inno­vativen Märkten. Es erwarten Sie eine leistungs­gerechte Bezahlung sowie ein interes­santes und viel­seitiges Aufgaben­feld in einem inter­nationalen Team. Wir begleiten Sie mit indi­vidu­ellen Ent­wicklungs- und Weiter­bildungs­angeboten. Gehen Sie in Richtung Zukunft: Folgen Sie dem Button "zur Online-Bewer­bung" und fügen Sie Ihre aussage­kräftigen Unter­lagen mit Angabe Ihres frühest­möglichen Ein­tritts­termins sowie Ihrer Gehalts­vor­stellung bei. Wir freuen uns auf Sie. Online-Bewerbung
Zum Stellenangebot

Jurist (m/w/d)

Mo. 24.02.2020
Kallinchen, Bremen
Seit 1997 sind wir am Markt der Erneuerbaren Energien tätig. Dabei planen und realisieren wir Windenergie-und Photovoltaikanlagen sowie Umspannwerke und Energiespeicher. Zudem übernehmen wir die kaufmännische und technische Betriebsführung. Mit über 200 Mitarbeitern in Deutschland, Frankreich und Finnland sind wir ein international tätiges Unternehmen – leidenschaftlich, mutig und menschlich. Für unseren Standort Kallinchen oder Bremen suchen wir einen Juristen, der mit uns gemeinsam die Energiewende vorantreibt. JURIST (m/w/d)KALLINCHEN BEI BERLIN ODER BREMEN Eigenverantwortliche Gestaltung und Entwicklung von Kooperationsverträgen mit Projektpartnern sowie von GÜ-Verträgen für die Errichtung von Infrastrukturen (z.B. Umspannwerke) Vertragsverhandlungen mit anderen Projektierern, EVU, Stadtwerken und weiteren Projektbeteiligten Entwurf, Strukturierung und Verhandlung von LOI und NDA Rechtliche Koordination und Begleitung von Due-Diligence-Prozessen Unterstützung der Projektbereiche bei der Entwicklung, Prüfung und beim Abschluss aller notwendigen Projektverträge sowie der Koordinierung des allgemeinen Vertragsmanagements Verlässliche und zentrale Schnittstelle zwischen der Projektentwicklung und -planung sowie während der Errichtung der Projekte im Innen- und Außenverhältnis Jurist mit Affinität zu kaufmännischen und technischen Zusammenhängen Mehrjährige Erfahrungen im Gesellschafts- und allgemeinen Vertragsrecht, im Recht der Erneuerbaren Energien (EEG) und des Energiewirtschaftsrechts (EnWG) Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick im Zusammenspiel mehrerer Stakeholder Freude an der Zusammenarbeit in fachübergreifenden Teams Strukturierte, serviceorientierte und selbstorganisierte Arbeitsweise Professioneller Umgang mit allen MS Office-Programen (Excel, Word und PowerPoint) Verhandlungssichere Englischkenntnisse sind von Vorteil Tätigkeit in einem etablierten, innovativen und inhabergeführten Unternehmen Anspruchsvolles Aufgabengebiet mit hoher Eigenverantwortung und kurzen Entscheidungswegen Kontinuierliche Förderung der beruflichen Weiterentwicklung Flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten Individuelle Gesundheitsförderung wie z.B. Gesundheitsbudget, frisches Obst und Jobrad-Leasing Leistungsgerechte Vergütung mit umfangreichen sozialen Leistungen wie z.B. betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Syndikusrechtsanwalt/Volljurist (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Berlin, Bietigheim-Bissingen
Bring frischen Wind in dein Berufsleben! Arbeite mit wpd an der Energieversorgung der Zukunft. wpd ist ein weltweit agierender Entwickler und Betreiber von On- und Offshore-Windparks und hat mit aktuell 2.500 Mitarbeitern seit über 20 Jahren Projekte mit 2.200 Windenergieanlagen und einer Leistung von insgesamt 4.050 MW realisiert. wpd gehört damit zu den führenden Unternehmen in der Windenergiebranche. Wir setzen auf exzellente Mitarbeiter, die sich für den Ausbau der erneuerbaren Energien begeistern und das Unternehmen in diesem wachsenden und zukunftsfähigen Geschäftsfeld weiter voranbringen. Für die Standorte Berlin und Bietigheim-Bissingen (Raum Stuttgart) suchen wir jeweils einen Syndikusrechtsanwalt/Volljuristen (m/w/d) in Voll- oder TeilzeitNach einer Einarbeitungsphase berätst du als Teil der Rechtsabteilung die Projektentwicklung in Deutschland in allen rechtlichen Fragestellungen der Windparkprojektierung und -realisierung. Hierzu zählen insbesondere Fragen aus Bereichen des Vertragsrechts, des Immobilienrechts und aus dem Recht der erneuerbaren Energien sowie dem Öffentlichen Recht wie Planungs-, Genehmigungs- und Umweltrecht. Der Schwerpunkt liegt in der Gestaltung, Prüfung und Verhandlung von Verträgen sowie der Wahrnehmung von Terminen im Zusammenhang mit der Flächenakquise und der Projektplanung. Du hast die Ausbildung zum Volljuristen mit mindestens befriedigenden Examina abgeschlossen. Berufserfahrung und Kenntnisse der Windparkplanung sind vorteilhaft, aber auch Berufsanfänger sind uns willkommen. Du arbeitest gerne im Team, bist kommunikativ und durchsetzungsstark und kannst dich aufgrund deiner schnellen Auffassungsgabe gut in neue Aufgabenfelder einarbeiten. Du arbeitest selbstständig, sorgfältig und zuverlässig. eine verantwortungsvolle, abwechslungsreiche und sinnvolle Tätigkeit in einem Unternehmen mit flachen Hierarchien und flexiblen Arbeitszeitmodellen zur Ermöglichung einer Balance von Beruf und Privatleben. Du profitierst von zahlreichen Sozialleistungen wie Firmenfitness, Dienstradleasing, subventionierte Altersvorsorge etc. Vor allem erwartet dich ein sympathisches Team hoch motivierter Mitarbeiter.
Zum Stellenangebot

Volljurist / Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Bad Säckingen
Die Stadtwerke Bad Säckingen GmbH versorgt Haushalte und Gewerbe­kunden in der Region mit Strom, Erdgas, Trinkwasser und Wärme. Darüber hinaus bieten wir eine Vielfalt an Dienstleistungen an. Mit rund 60 Mitarbeiter/innen sind wir ein modernes, umweltfreundliches Energie- und Dienstleistungsunternehmen. Und das macht uns aus: Gemeinsam denken wir voraus, entwickeln uns weiter und machen uns stark für die Umwelt und unsere Kunden. Außerdem wachsen wir kontinuierlich – als Dienstleister, Netzbetreiber und somit auch als Arbeitgeber. Vielleicht auch bald mit Ihnen?Wir suchen für unser Team zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Voll- oder Wirtschaftsjuristen (m/w/d) (100 % oder Teilzeit möglich).Ansprechpartner im Hause für RechtsfragenSchnittstelle zu externen Rechtsberatern und AnwältenGestaltung von VerträgenMitwirkung beim Erstellen des JahresabschlussesBearbeitung steuerlicher Themen sowie von Subventions- und FörderanträgenStudium zum Volljuristen oder „Wirtschaftsrecht“ an einer FH oder einer Universitätwünschenswert sind außerdemBerufserfahrung im kaufmännischen Bereich bzw. Bereitschaft, sich in dem Bereich weiterzubilden Kenntnisse in der EnergiebrancheVerantwortungsbewusste und zielorientierte ArbeitsweiseSelbstständigkeit und ein strukturierter Arbeitsstil runden Ihr Profil ab
Zum Stellenangebot

Volljurist im Vergaberecht - Einkauf (w/m/d)

Fr. 21.02.2020
Berlin
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.511 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Der Bereich Einkauf verantwortet die Beschaffung im Unternehmen. Die Abteilung stellt hierbei die wettbewerbsorientierten, wirtschaftlichen, gesetzes- und unternehmensregelkonformen Auftragsvergaben sicher. Hierfür suchen wir ab sofort Verstärkung. Volljurist im Vergaberecht - Einkauf (w/m/d) Juristische Beratung und Unterstützung der Einkäufer bei der vergaberechtskonformen Gestaltung und Auswertung der Ausschreibungen Ausarbeitung von Individual- und Rahmenverträgen für Beschaffungsvorgänge Fertigung von Stellungnahmen bzw. Berichten zu Anfragen des Vorstandes, der Senatsverwaltungen, etc. Fertigung von Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen und Auswertung aktueller Gesetzgebung und Rechtsprechung Mitwirkung bei der Bearbeitung der Verfahrensanweisungen, Checklisten und Formulare im Einkauf Abschluss als Volljurist (2. Staatsexamen) Spezialgebiet Vergaberecht Fundierte Kenntnisse GWB (Teil 4), VgV, SektVO, VOB, UVgO, HOAI Fachkenntnisse und Erfahrungen BGB Fachkenntnisse und Erfahrungen in den Anwendungen von eVergabemanagement, MS-Office Gewandte mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit sowie Durchsetzungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, eine effiziente, pragmatische und kundenorientierte Arbeitsweise Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr. Bezahlung Bei vollumfänglicher Aufgabenübertragung bieten wir eine Vergütung in der Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an.
Zum Stellenangebot

Jurist oder Wirtschaftsjurist (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Ratzeburg
Wir sind ein innovativer Unternehmensverbund im Bereich der Energie-, Wasser- und Breitbandversorgung, gelegen im landschaftlich schönen Dreieck Hamburg-Lübeck-Schwerin. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir in Ratzeburg zu sofort einen Jurist oder Wirtschaftsjurist (m/w/d)in Teil- oder Vollzeit Beratung der Geschäftsführung und Fachabteilungen in allen rechtlichen Belangen (Schwerpunkt Energierecht) Bearbeitung von Fragestellungen aus dem Bereich Regulierung und Vertragsgestaltung im Vereinigte Stadtwerke Verbund Begleitung von Konzessionsverfahren vom Ausschreibungsverfahren bis zum Vertragsabschluss Erarbeitung von Unterlagen für Konzessionsbewerbungen Strom und Gas Erstellung und Verhandlung von Verträgen und Vergleichsvereinbarungen abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften Kenntnisse im Bereich des Energiewirtschaftsrechts Mehrjährige Tätigkeit in der Energiewirtschaft wünschenswert Erfahrungen bei der Erstellung von Angebotsunterlagen wünschenswert selbständiges, eigenverantwortliches und ergebnisorientiertes Arbeiten Kommunikationsfähigkeit, Flexibilität und wirtschaftliches Verständnis Wir bieten eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Aufgabe in einer modernen zukunftsorientierten Unternehmensgruppe mit 270 Mitarbeitern. Leistungsgerechte Vergütung nach TV-V und betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Referent Vertragsvollzug (m/w/d)

Fr. 21.02.2020
Rostock
UKA plant, baut, betreut und betreibt Wind- und Solarparks und die dazugehörige Infrastruktur. Das 1999 gegründete Unternehmen ist mit rund 50 ans Netz gebrachten Windparks und einer kurz- bis mittelfristigen Projektpipeline von mehr als zwei Gigawatt einer der führenden deutschen Windparkentwickler. Als Komplettanbieter erbringt die Unternehmensgruppe alle Leistungen bis zur schlüsselfertigen Übergabe der Anlagen. Danach sorgt das Tochterunternehmen UKB Umweltgerechte Kraftanlagen Betriebsführung GmbH über Jahrzehnte für die optimale technische und ökonomische Betreuung der regenerativen Energieerzeugungsanlagen. Aktuell beschäftigt die UKA-Gruppe rund 550 Mitarbeiter an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock, Lohmen in Mecklenburg, Erfurt, Oldenburg, Bielefeld, Grebenstein (bei Kassel) und Hannover. Außerdem baut UKA aktuell seine Geschäftstätigkeiten in weiteren europäischen Märkten aus und hat mit dem Tochterunternehmen UKA Iberia S.L.U. einen Standort in Madrid eröffnet. Darüber hinaus treibt das Tochterunternehmen UKA North America LLC aus Stuart (USA/Florida) Erfolg versprechende Erneuerbare-Energie-Projekte in den USA voran. Für den Standort Rostock suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache einen REFERENT VERTRAGSVOLLZUG (m/w/d). Mitwirkung bei der Erstellung von Verträgen Prüfung von Verträgen sowie Überwachung und Vollzug sämtlicher Vertragspflichten Bearbeitung von Dienstbarkeiten bis hin zur Überwachung der ranggerechten Grundbucheintragung fortlaufendes Controlling sämtlicher schuldrechtlicher und dinglicher Grundstückssicherungen Erstellung und kontinuierliche Pflege von Grundstücksübersichten inhaltliche und terminliche Abstimmung mit Notariaten Termin- und Fristenkontrolle, Rücklaufüberwachung Vorbereitung von Schreiben mit rechtlichem Erklärungswert Erkennung und Benennung potentieller Risiken in Vertragswerken Geltendmachung und Durchsetzung von Vertragsrechten fachgruppenübergreifende Kommunikation und Abstimmungsprozesse digitales Dokumentenmanagement ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium mit rechtswissenschaftlicher Ausrichtung oder eine abgeschlossene Berufsausbildung mit Schwerpunkt Vertragsmanagement mindestens zwei Jahre Berufserfahrung und selbstständige Arbeitsweise ausbaufähige Kenntnisse auf folgenden Gebieten: Vertragsrecht (Miet- und Pachtverträge, Kaufverträge, Liefer- und Leistungsverträge, AGB, etc.)  Grundbuch- und Grundstücksrecht (notarielle Verträge, grundbuchrechtliche Übertragungsvorgänge, Grundpfandrechte, Lasten und Beschränkungen von Grundstücken) Notariatswesen (öffentlich-rechtliche Genehmigungen, Behördenstruktur) Gerichts- und Notarkostengesetz Affinität zu Zahlen und komplexen Sachverhalten sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere der Umgang mit MS-Office-Anwendungen Eine schnelle Auffassungsgabe und übergreifendes Denken sowie eine hohe Einsatzbereitschaft, Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab. Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. vielschichtiges Aufgabengebiet in einem motivierten und professionellen Team Einarbeitung durch erfahrene Kollegen leistungsgerechte Bezahlung, freiwillige Sozialleistungen fachbezogene Weiterbildung Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze, Wertschätzung als Teammitglied sowie leistungsbezogene Vergütung können Sie bei uns erwarten.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w) Europäische Regulierung

Fr. 21.02.2020
Dortmund
Die Amprion GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Über unser Höchstspannungsnetz transportieren wir Strom für mehr als 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Im Zuge der Energiewende bauen oder verstärken wir in den nächsten zehn Jahren rund 2.000 Leitungskilometer. So leisten unsere rund 1.800 Mitarbeiter einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen, zuverlässigen und effizienten Stromversorgung. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Referent (m/w/d) Europäische Regulierung am Standort Dortmund. Analysen europäischer Rechtsvorgaben bzw. behördlicher Festlegungen zur Regulierung von Übertragungsnetzbetreibern sowie zu Fragen des europäischen Strommarktdesigns quantitative, teilweise simulationsgestützte Analyse von Strommarktfundamentaldaten zur Ableitung der Auswirkungen politischer bzw. regulatorischer Festlegungen eigenständige Entwicklung, Koordination und Umsetzung von internen Konzepten, Positionen und Stellungnahmen zu regulatorischen Themen und Marktfragen Analyse und Ausarbeitung von externen Markt- und Regulierungskonzepten in Zusammenarbeit mit anderen europäischen Übertragungsnetzbetreibern, Marktparteien sowie nationalen und europäischen Regulierungsbehörden Betreuung formeller Antragsverfahren zur Genehmigung von Markt- und Regulierungskonzepten eigenständige Vertretung der Amprion GmbH gegenüber europäischen bzw. nationalen Institutionen und Regulierungsbehörden in europäischen Markt- und Regulierungsfragen koordinierende Aufgaben im Rahmen des europäischen Verbandes der Übertragungsnetzbetreiber (ENTSO-E) erfolgreich abgeschlossenes Fach- bzw. Hochschulstudium mit energiewirtschaftlichem und/oder energietechnischem Schwerpunkt (Wirtschaftsingenieurwesen, Ingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften) bzw. vergleichbare Qualifikation sicherer Umgang mit den einschlägigen IT-Anwendungen (z. B. MS Office) Teamfähigkeit, hohe kommunikative Kompetenz, sicheres Auftreten und Verhandlungskompetenz Eigenverantwortung sowie Bereitschaft zu Dienstreisen auch ins europäische Ausland sehr gute englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift. Kenntnisse weiterer, europäischer Sprachen von Vorteil einen herausfordernden Arbeitsplatz bei einem führenden Übertragungsnetzbetreiber Europas die Möglichkeit, durch Ihre Tätigkeit die Veränderungen im Energiesystem national und international mit zu gestalten eine systematische Einarbeitung sowie fortlaufende, fachliche und persönliche Weiterentwicklung ein leistungsgerechtes Gehalt, attraktive Nebenleistungen und ein flexibles Arbeitszeitsystem die Möglichkeit, in einem engagierten Team einen Beitrag zum Unternehmenserfolg zu leisten kostenfreie Parkmöglichkeiten, Kantine mit täglich wechselnden, frisch zubereiteten Gerichten
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal