Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

leitung | energie-und-wasserversorgung-entsorgung: 172 Jobs

Berufsfeld
  • Leitung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Städte
  • Frankfurt am Main 9
  • München 8
  • Stuttgart 7
  • Potsdam 6
  • Wiesbaden 5
  • Karlsruhe (Baden) 5
  • Berlin 5
  • Chemnitz 4
  • Pinneberg 3
  • Brandenburg an der Havel 3
  • Cuxhaven 3
  • Münster, Westfalen 3
  • Hamburg 3
  • Brake (Unterweser) 2
  • Bremen 2
  • Dorsten 2
  • Dortmund 2
  • Dresden 2
  • Essen, Ruhr 2
  • Freiberg, Sachsen 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 172
  • Mit Personalverantwortung 152
  • Ohne Berufserfahrung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 172
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 172
Leitung
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Gruppenleiterin/Gruppenleiter (w/m/d) Fuhrparkverwaltung und Eigenüberwachung

Di. 25.02.2020
Berlin
Die BSR ist das größte kommunale Entsorgungsunternehmen in Deutschland. Mit umfangreichen Entsorgungsdienstleistungen und einem sauberen Stadtbild leisten wir einen Beitrag für die Lebensqualität in Berlin. Wir orientieren uns an Wirtschaftlichkeit sowie an hohen sozialen und ökologischen Standards und treiben Innovationen in all unseren Geschäftsfeldern kontinuierlich voran. Wie wollen Sie Berlin mitgestalten?Für die Geschäftseinheit Fuhrparkmanagement suchen wir eine/einen durchsetzungsstarke/n und umsetzungsorientierte/n Gruppenleiterin/Gruppenleiter (w/m/d) Fuhrparkverwaltung und EigenüberwachungEntgeltgruppe 14 TVöDFühren der unterstellten Beschäftigten entsprechend den Führungsgrundsätzen und -richtlinienVerantwortliche Sicherung des effizienten Einsatzes von Personal und Fahrzeugen für den Bereich Fuhrparkplanung und -steuerungUmsetzung der für das Arbeitsgebiet relevanten gesetzlichen Vorschriften, der Normen der Qualitätssicherung sowie des UmweltschutzesSicherstellen der 100-prozentigen Verfügbarkeit der kundenseitig im Bedarf gemeldeten FahrzeugmengeVerantwortung der Eigenüberwachung der BSR Weiterentwicklung der strategischen und konzeptionellen Ausrichtung der Disposition und der FuhrparkverwaltungOptimierung der Instandhaltungsterminierung der BSR Fahrzeugflotte durch Auftrags- und Kapazitätsplanung  Kooperative, partnerschaftliche enge Zusammenarbeit mit anderen Bereichen, Abteilungen und GruppenLeitung von bzw. Mitwirken bei ProjektenAbgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom) des Maschinenbaus, der Kfz-Technik, Logistik oder des Wirtschaftsingenieurwesens oder Nachweis der Anerkennung als sonstige/r Beschäftigte/rLangjährige Berufserfahrung bei technischen Prüforganisationen oder auf dem Fahrzeugsektor im Bereich EigenüberwachungBerufserfahrungen in der Auftragssteuerung und -planung sowie der Fahrzeug-/ Auftragsdisposition wünschenswertSehr gute Kenntnisse der branchenbezogenen FahrzeugtechnikSehr gute Kenntnisse über Prüfinhalte für Hauptuntersuchung und Zwischenprüfung sowie von logistischen Prozessabläufen und VerfahrensanweisungenGute Kenntnisse im Bereich der StatistikSicheres, verbindliches und kundenorientiertes AuftretenFührungskompetenz und Fähigkeit unternehmerisch und bereichsübergreifend zu denken Bereitschaft zu Wochenenddiensten in Vertretungsfällen und Rufbereitschaft Jobzufriedenheit: Bester Arbeitgeber Berlins Beruf & Familie: flexible Arbeitszeiten, Teilzeitmöglichkeiten, Hilfestellungen bei der Kinderbetreuung Gesundheit: Unterstützung von Sport und gesunden Arbeitsbedingungen, Gesundheitsseminare
Zum Stellenangebot

Teamleiter Markscheiderische Auswertungen (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Peine
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen zur Verstärkung im Bereich Technik / Team Markscheiderische Auswertungen Peine (TEK-GI.1/3) am Standort der Zentrale Peine zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Teamleiter Markscheiderische Auswertungen Peine (m/w/d) Kennziffer: 50050_TEK-GI.1/3 Leitung der Organisationseinheit Markscheiderische Auswertungen Peine Durchführung von markscheiderischen, vermessungstechnischen und geotechnischen Fachaufgaben Entwicklung von fachspezifischen Bearbeitungs- und Auswerteroutinen, Prüfschleifen und Dokumentationen Fachverantwortliche Auswertung von Planungs- und Messergebnissen einschl. Erstellung von Auswerteverfahren und -algorithmen Absprachen mit anderen BGE-Bereichen, Fremdfirmen und Fachbehörden Aufgaben- und Leistungsdefinition gegenüber externen und internen Auftragnehmern Fachverantwortliche Leistungs- und Qualitätskontrolle bei Auftragnehmern Beratung und Mitwirkung bei der Definition fachspezifischer Aufgaben Abgeschlossenes Hochschulstudium im Markscheidewesen, Vermessung oder vergleichbar Mehrjährige Erfahrung in der Bearbeitung markscheiderischer und geotechnischer Planungs- und Auswertungsaufgaben Sichere Anwendung der MS Office-Standardprogramme Kenntnisse der Datenbank-, CAD- und 3D-Modellierungssoftware Gesundheitliche Eignung für untertägige Arbeiten gemäß Klima-Bergverordnung Damit überzeugen Sie uns: Selbstständige, umsichtige und gewissenhafte Arbeitsweise Hohes Maß an Engagement und Belastbarkeit Team- und Dialogfähigkeit Sicheres und gewandtes Auftreten Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage, 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) für das Fachgebiet Planung, Controlling und kaufmännische Regulierung

Di. 25.02.2020
Stuttgart
Wir von der terranets bw GmbH sorgen für eine sichere Gas­ver­sorgung in Baden-Württemberg. Und das seit fast 60 Jahren. Unsere rund 250 Mit­arbeiter an 8 Stand­orten arbeiten mit Hoch­druck an der Weiter­ent­wick­lung unserer Geschäfts­felder: Gas­transport, Tele­kommu­ni­kation und Dienst­leistungen. Leistungs­stark, lösungs­orien­tiert, partner­schaftlich und verbunden mit der Region gestal­ten wir die Energie­ver­sorgung von morgen. Sie leiten das Fach­gebiet und führen ein Team von derzeit 8 Mitar­beitern (m/w/d) Sie verant­worten Unter­nehmens­planung, Budge­tierung und Repor­ting, Kosten- und Leistungs­rechnung sowie die Überwachung der Ertrags­lage Sie beurteilen Investitions­vorhaben Sie verant­worten das Risiko- und das Ver­sicherungs­management Im Bereich der kauf­männischen Regu­lierung inte­grieren Sie ein neu hinzu­gekommenes Team mit den dazu­gehörigen Auf­gaben in das Fach­gebiet Sie leiten das Verfahren zur Ermit­tlung der regu­latorisch zuläs­sigen Netz­kosten, die jähr­liche Berech­nung der Erlös­ober­grenze und die Bean­tragung von Investitions­maß­nahmen bei der Regulierungs­behörde Sie analy­sieren, über­wachen und koordi­nieren die Umset­zung nationaler und euro­päischer Regulierungs­vor­gaben in Bezug auf kauf­männische Belange Sie vertreten das Unter­nehmen zu The­men der kauf­männischen Regu­lierung in nationalen und euro­päischen Ver­bänden sowie gegen­über der Regu­lierungs­behörde Erfolgreich abgeschlossenes Stu­dium der Betriebs­wirtschafts­lehre mit Erfah­rung im Bereich Planung und Controlling sowie in der kaufmännischen Regulierung Erfahrung in der Energie­wirt­schaft ist von Vor­teil Ihre Führungs­kom­petenz haben Sie bereits in einer Führungs­position oder im Rah­men einer anspruchs­vollen Projekt­leitung unter Be­weis gestellt Freude an inte­rdisziplinärer Zusammen­arbeit, analy­tische Fähig­keiten, unter­nehmerisches Den­ken und Handeln, ausge­prägte Kommuni­kations- und Kooperations­fähig­keit und eine ziel- und lösungs­orien­tierte Arbeits­weise zeichnen Sie aus Gute SAP-Kenntnisse und fundierte MS-Office-Kenntnisse Verhandlungssichere Englisch­kenntnisse Mittelstand: Es erwartet Sie ein interes­santes und heraus­forderndes Aufgaben­gebiet in einem mittel­ständischen Unter­nehmen. Leistungen: Wir bieten Ihnen eine attrak­tive Ver­gütung, eine betrieb­liche Alters­versorgung, Entgeltumwandlung und vermögens­wirksame Leistungen. Einarbeitung & Entwicklung: Entwickeln Sie sich durch eine individuelle Einar­beitung, jähr­liche Mitarbeiter­gespräche und viel­fältige Fort­bildungs­möglichkeiten weiter. Zusatzangebote: Selbstverständlich sind für uns ein ergono­mischer Arbeitsplatz in einem modernen Gebäude, quali­tativ hoch­wertiges Essen in unserem Betriebs­restaurant, Gesund­heits­förderung und ein Fahrt­kostenzuschuss.
Zum Stellenangebot

Head of Direct Sales (m/w/d)

Di. 25.02.2020
Potsdam
Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenswürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausragenden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick. Verantwortlich für alle Themen im Bereich Direktvertrieb im Privatkundensegment und Kleingewerbekundensegment Stärkung des E.ON-Marktanteils im D2D Segment durch Fokussierung auf die Themenbereiche Neukundengewinnung, Vertriebsaufbau- und Vertriebsausbau und die Stärkung des Up-Selling und Cross-Selling Prozess im Außendienst Team Aufbau und Leitung eines deutschlandweit tätigen Teams von Sales Managern (ca. 250), Senior Sales Managern und Area Division Managern Entwicklung und Implementierung einer Sales Strategie Kontinuierliche Analyse und Förderung von Verkaufs- und Kundenbindungsmöglichkeiten Anpassung bereits existierender Sales-Geschäftsmodelle in Zusammenarbeit mit externen Partnern und internen E.ON Stakeholdern Verantwortlich für das Sales Performance Management und die Optimierung der Bereichskommunikation Verantwortlich für das Controlling und die Verkaufsziele für Kundenlösungen Deutschlandweite Repräsentation der E.ON gegenüber Sales Managern Betriebswirtschaftliches Studium oder vergleichbare kaufmännische Qualifikation Mindestens 7 Jahre Erfahrung im operativen Vertriebsbereich in leitender Funktion Umfangreiche Kenntnisse aus dem Bereich Vertrieb B2C/D2D Mindestens 4 Jahre Führungserfahrung eines Vertriebsteams Führungsqualitäten zur Sicherstellung einer dauerhaft hochwertigen Sales Performance Bereits vorhandenes Netzwerk im Bereich Vertrieb Fundierte Kenntnisse im Direktvertriebsmarkt Stark ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Hervorrangende Führungs- und Kommunikationsfähigkeiten, die ein selbstständiges und agiles Arbeitsumfeld schaffen Hohe fachliche und soziale Kompetenz Fließende Deutschkenntnisse und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Stellvertretende/r Betriebsstättenleiter*in

Mo. 24.02.2020
Oberhaching bei München
Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology - mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.Die Bosch Energy and Building Solutions GmbH freut sich auf Ihre Bewerbung!Anstellungsart: Unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Arbeitsort: OberhachingVerantwortung übernehmen: Sie sind für die Bedienung, Steuerung und Überwachung der gesamten Anlagentechnik verantwortlich. Sie kümmern sich um die Analyse, Überwachung, Konditionierung von Hilfs-, Betriebs- und Gefahrstoffen.                 Zuverlässig umsetzen: Sie setzen die Qualitäts- und Sicherheitsanforderungen konsequent um. Das Führen des Betriebstagebuches sowie des laufenden Reportings liegt in Ihrer Verantwortung.      Kooperation leben: Sie übernehmen die Störanalyse und die Entstörung im Tagesdienst oder in der 24/7-Rufbereitschaft. Sie unterstützen den Betriebsstättenleiter und vertreten ihn während seiner Abwesenheit (Führung des Betriebsteams, Abstimmungen mit dem Auftraggeber.                                 Gewissenhaft abstimmen: Sie verantworten im Team die Instandhaltung der Anlagen und des Fernwärmnetzes. Die Begleitung von Fremdfirmen, insbesondere die hierfür erforderlichen In- und Außerbetriebnahmen, obliegen ihnen.Persönlichkeit: Eigenverantwortliche, lösungsorientierte und belastbare Persönlichkeit mit der Fähigkeit zum vernetzten Denken.Qualifikation: Weiterbildung als Meister*in, Techniker*in oder gleichwertige Qualifikation. Gute EDV-Kenntnisse (MS-Office) und ein Führerschein der Klasse B erwünscht.Erfahrungen und Know-How: Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung sowie Erfahrung im Betrieb von Kraftwerksanlagen, Heizwerken, Geothermie-anlagen und Fernwärmesystemen sowie Kenntnisse in den Leitsystemen T3000 oder WinCC.Flexibles und mobiles Arbeiten: Wir bieten Ihnen flexible Arbeits(zeit)modelle.Gesundheit und Sport: Bei uns erwartet Sie ein breites Angebot an Gesundheits- und Sportaktivitäten.Kinderbetreuung: Nutzen Sie unseren Vermittlungsservice für Angebote rund um die Kinderbetreuung.Mitarbeiterrabatte: Bosch Mitarbeiter profitieren von diversen Vergünstigungen.Freiraum für Kreativität: Wir bieten Ihnen Freiräume für kreatives Arbeiten.Betriebliche Sozialberatung und Pflege: Nutzen Sie unsere betriebliche Sozialberatung vor Ort inkl. der Online-Beratungsmöglichkeiten sowie unseren Vermittlungsservice für Pflegedienstleistungen.Für Ihren individuellen Leistungskatalog kontaktieren Sie gerne Ihren künftigen Fachbereich oder Ihre Personalabteilung.
Zum Stellenangebot

Teamleitung (m/w/d) Deponienachsorge für den Bereich Wasser / Abwasser und Deponie

Mo. 24.02.2020
Flörsheim am Main
Hauptsitz der RMD Rhein-Main Deponie GmbH und der MTR Main-Taunus-Recycling GmbH ist der Rhein-Main Deponiepark mit der Deponie Flörsheim-Wicker zwischen Wicker, Hochheim und Massenheim. Hier und an anderen Standorten im Rhein-Main Gebiet betreibt die Firmengruppe Anlagen für Entsorgung und Recycling sowie für Energieerzeugung mit Erneuerbaren Energien und ist für Nachsorge, Sanierung und Sicherung der Deponien verantwortlich. Wir, die RMD Rhein-Main Deponie GmbH, suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teamleitung (m/w/d) Deponienachsorge für den Bereich Wasser/Abwasser und Deponie Teamleitung Deponienachsorge, Bereich Wasser Organisation und Erstellung der Arbeitsvorgaben zur Eigenkontrolle und Deponienachsorge und des Immissionsschutzes Fachliche und organisatorische Personalführung im Bereich Deponienachsorge Gesamtverantwortung für den Betrieb der Nachsorgeeinrichtungen auf den Standorten Wicker, Weilbach, Offenbach und Altdeponie Grix Überwachung und Einhaltung des Immissions- und Grundwasserschutzes Gesamtverantwortung für den Betrieb der wasserseitigen Nachsorge Betriebsleiter für die Wasserreinigungsanlagen und verantwortliche Person nach EfBV Auswertung und Bewertung von Betriebsdaten der Nachsorgeeinrichtungen, insbesondere von Entwässerungs- und Entgasungseinrichtungen Optimierung der Energieeffizienz Budget- und Kostenverantwortung der übertragenen Bereiche Gesamtverantwortung für die Erstellung der Eigenkontrollberichte gem. DEKVO und DepV Organisation der Arbeitssicherheit Ingenieurtechnische oder naturwissenschaftliche Ausbildung (FH oder TU) und einschlägige Berufserfahrung Chemisch-biologische und technische Sach- und Fachkunde Verhandlungsgeschick, gutes Urteilsvermögen Mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit Verwaltungs- und Fachrechtliches Wissen (i.B. WHG, HWG, BImSCHG KrWG, VOL, VOB etc.) Kenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz, Unfallverhütungsvorschriften betriebswirtschaftliche Grundkenntnisse Kundenorientiertes, analytisches und ergebnisorientiertes Denken Erfahrung in der Personalführung Teamorientierte Arbeitsorganisation gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit - Niveau C1 eigenverantwortliche und selbstständige Arbeitsweise Erfahrungen mit dem Betrieb von umwelttechnischen Anlagen (Sickerwasser, Grundwasser, Deponiegas) Gute EDV-Kenntnisse (insbesondere Excel, Word, Access), Kenntnisse in AutoCAD wären hilfreich Führerschein Klasse B Ein anspruchsvolles und spannendes Aufgabengebiet Leistungsgerechte Bezahlung Gestaltungs- und Handlungsspielraum Flache Hierarchien mit kurzen Kommunikations- und Entscheidungswegen ein sehr gutes, teamorientiertes Betriebsklima Flexible Arbeitszeiten Ein unbefristetes Anstellungsverhältnis mit attraktiver betrieblicher Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter*in Metering Kundendienst

Mo. 24.02.2020
Berlin
Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Gruppenleiter*in im Bereich Metering Kundendienst am Standort Berlin. Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen von Vattenfall und Teil der Business Area Distribution, ist Eigentümerin der Netzanlagen Berlins und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Verteilernetze zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pionierin bei intelligenten Energielösungen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Der Bereich Metering Kundendienst - Sperrungen verantwortet mit seinen Mitarbeiter*innen vielfältige Außendienstprozesse rund um den Stromzähler. Schwerpunkte sind die im Auftrag von Stromlieferanten termingerechten Durchführungen von Sperrungen und die Wiederversorgungen von Kundenanlagen am Zählerplatz. Mit Standardzählermontagen im Niederspannungsnetz und der Ermittlung von Anschlussnutzern sowie Zählerzugehörigkeitsprüfungen, wird direkt vor Ort die letzte Meile zu unseren Kund*innen überbrückt. Sie führen Ihr Team in organisatorischer und disziplinarischer Hinsicht. Sie führen Mitarbeiterentwicklungsgespräche und stellen die (Weiter-) Entwicklung der Mitarbeiter*innen im Team sicher. Sie unterstützen Ihre Mitarbeiter*innen bei schwierigen Vorgängen direkt vor Ort und bearbeiten Kundenbeschwerden. Sie stellen den wirtschaftlichen und fachgerechten Einsatz der Ressourcen sicher. Sie erarbeiten bzw. wirken bei der Erarbeitung von Prozessen und Anweisungen mit. Sie leiten notwendige Arbeitsschutzmaßnahmen ein. Sie haben ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik/Energietechnik oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung. Sie besitzen Wissen über den Aufbau elektrischer Anlagen und deren einzelner Betriebsmittel, wünschenswert im Bereich Metering oder die Bereitschaft, sich diese zügig anzueignen. Sie bringen neue Ideen ein, hinterfragen bestehende Muster und behalten bewährte Prozesse im Blick. Sie besitzen gute Kommunikationsfähigkeiten und vernetzen sich aktiv mit anderen Fachbereichen. Sie sind verantwortungsbewusst und denken unternehmerisch. Selbstständigkeit, Engagement sowie Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln. Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine tariflich festgelegte Sollvergütung. Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitsmodelle. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Leitender Ingenieur/ Asset Manager (m/w/d) für Ver- und Entsorgungsnetze

Mo. 24.02.2020
Pinneberg
Die Stadtwerke Pinneberg GmbH und ihre Holding, die Kommunalwirtschaft Pinneberg GmbH, sind ein kommunaler Querverbund der Stadt Pinneberg für Strom, Gas, Wasser, Wärme, Bäder und Telekommunikation. Das Unternehmen erbringt mit rund 120 Mitarbeitern Ver- und Entsorgungsleistungen für rund 56.000 Menschen in zehn Kommunen und zeichnet sich durch flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege sowie durch ein hohes Maß an Gestaltungsspielraum aus. Die aktuellen Ansprüche betreffen sicher auch die Auswirkungen der Energiewende auf die Energieversorgungsunternehmen selbst und deren Marktumfeld. Im Zuge einer Nachfolgeregelung wird für den technischen Bereich eine motivierte Persönlichkeit gesucht. Leitender Ingenieur/ Asset Manager (m/w/d) für Ver- und EntsorgungsnetzeAls Leitender Ingenieur (m/w/d) unterstützen Sie das strategische und operative Asset Management der Ver- und Entsorgungsnetze. Ihre Aufgabe ist es, die Planung des gesamten Netzes sicherzustellen und die Baumaßnahmen intern sowie extern über Ingenieurbüros zu steuern. Darüber hinaus obliegt Ihnen die Entwicklung von Konzepten für den Ausbau und die Erneuerung aller Netze in den Konzessionsgebieten. Sie bearbeiten grundsätzliche technische Planungsaufgaben und analysieren die Netzzustände mit Blick auf Erneuerungs- und Instandhaltungsmaßnahmen. Ihre Tätigkeit beinhaltet die Durchführung von Projektfreigaben, die Beauftragung der Umsetzung sowie deren Projektverfolgung. Die fundierte Beratung der Abteilungsleitung und Geschäftsführung in netzplanerischen Fragestellungen rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Sie berichten direkt an den Abteilungsleiter Netze und führen ein Team von 4 Ingenieuren/-innen.Nach einem erfolgreich abgeschlossenen Studium als Ingenieur oder Wirtschaftsingenieur verfügen Sie über ein gerütteltes Maß an Berufserfahrung im planungstechnischen Bereich. Solide Expertise in der Leitung von Projekten setzen wir für diese Aufgabe voraus. Interessenten aus übergreifenden Ingenieursbereichen werden ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Erste Führungserfahrung wäre wünschenswert, ist aber nicht Bedingung. Eine selbständige, systematische Arbeitsweise gepaart mit planerisch-organisatorischer Begabung und dem notwendigen Durchsetzungsvermögen wären ideal.
Zum Stellenangebot

Stellvertretender Leiter (m/w/d) Einkauf

Mo. 24.02.2020
Nürnberg
Schiederwerk ist ein führender, mittelständischer Hersteller von Stromversorgungen für industrielle Abnehmer mit einem Schwerpunkt auf kundenspezifischen Anwendungen. Von unserem Firmensitz in der Region Nürnberg/Fürth/Erlangen beliefern wir Kunden auf der ganzen Welt. In unserer Spezialdisziplin sind wir einer der internationalen Marktführer mit dem Ziel von weiterem, nachhaltigem Wachstum durch neue Technologien und Produkte. Fast 100 Jahre Erfolg sprechen für die Qualität und Zuverlässigkeit unserer Produkte sowie Geschäftsprozesse. Somit ist uns eine weitere Unternehmensentwicklung von innovativen und erfolgreichen Produktlösungen gesichert. Wir bieten interessante Aufgaben in einem internationalen Umfeld mit attraktiven Aufgabenstellungen für Menschen, die langfristige Entwicklungsmöglichkeiten schätzen. Vertretung und Unterstützung des Bereichsleiters Einkauf Verantwortung für die termin-, kosten- und qualitätsgerechte Beschaffung für indirektes sowie direktes Material Proaktives Lieferanten-, Reklamations- und Eskalationsmanagement Strategische Weiterentwicklung der Warengruppen sowie Erschließung und Umsetzung neuer Potenziale und Verhandlung der Konditionen, national wie international Analyse, Konzepte und Implementierung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Prozessverbesserung und Effizienzsteigerung Analyse und Umsetzung von Kostensenkungspotenzialen sowie kontinuierliche Marktanalyse Managen, Coachen, Sicherstellung und Weiterentwicklung des Know-Hows der Einkaufsmitarbeiter Zielmonitoring und –reporting gegenüber dem Bereichsleiter Einkauf und der Geschäftsführung Unterstützung und Leitung von Einkaufsprojekten Abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium sowie eine fundierte Weiterbildung im Bereich Einkauf/Logistik/Supply Chain Management Mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im strategischen und operativen Einkauf in einem produzierenden Unternehmen Sehr gute Kenntnisse im strategischen Lieferantenmanagement Erfahrung im Führen und Coachen von Mitarbeitern Sehr gute Kenntnisse in ERP Systemen und sehr gute Kenntnisse in Excel Sehr gute Deutschkenntnisse C1 Level (CEFR) und minimum B2 Englisch Level (CEFR) Spannende und innovative Projekte mit herausfordernden Aufgaben, bei denen Sie früh Verantwortung übernehmen Eine Unternehmenskultur, in der Ihre Meinung gefragt ist und Sie mit Ihren Ideen etwas bewegen können Regelmäßig interessante Weiterbildungsmöglichkeiten für Ihre berufliche Entwicklung Eine umfassende und systematische Einarbeitung Leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Personalbereich - operative HR-Services

So. 23.02.2020
Wörrstadt
Ich will einen sinnvollen Job, nicht irgendeinen. In einem Unternehmen, das mir die Chance bietet, ein großes Ziel zu erreichen: 100 % saubere Energie. Klingt ambitioniert, ist aber machbar. Ich arbeite bei juwi. Wann starten Sie? Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir Sie als Teamleiter (m/w/d) Personalbereich – operative HR-Services in Vollzeit - unbefristet Bei uns haben Sie die Chance ein echtes Zukunftsprojekt mitzugestalten. juwi ist ein Vorreiter der Energiewende. Wir entwickeln und realisieren Projekte in den Bereichen Wind- und Solarenergie im In- und Ausland und bieten darüber hinaus weitere Dienstleistungen rund um den Bau und die Betriebsführung. Mit rund 850 Mitarbeitern und den bislang realisierten 1.000 Windenergie- und 1.700 PV-Anlagen hat sich juwi als ein bedeutender Akteur für erneuerbare Energien etabliert. In der juwi AG treiben Sie die Energiewende voran – und das je nach Aufgabengebiet aus ganz unterschiedlichen Perspektiven. In unserem Stammhaus planen und realisieren wir Wind- und Solarenergieprojekte in ganz Deutschland, wir unterstützen aber auch die internationalen juwi-Gesellschaften und steuern gleichzeitig die Aktivitäten der juwi-Gruppe. Als Teamleiter (m/w/d) in unserem Personalbereich tragen Sie die Verantwortung für das gesamte operative Personalgeschäft und berichten in dieser Funktion direkt an die Personalleitung der juwi-Gruppe. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit: führen Sie das achtköpfige Team bestehend aus Personalreferenten sowie den Experten für Personalsachbearbeitung und Entgeltabrechnung, sind Sie mit Ihrem Team dafür verantwortlich, Mitarbeitern und Führungskräften, Beratung und Services zu dem gesamten Portfolio operativer HR-Themen vom Recruiting bis zum Austritt zur Verfügung zu stellen, stehen Sie für hohe Qualität sowie ein effizientes, modernes und kunden­nahes HR-Management und optimieren hierzu Prozesse und Systeme kontinuierlich, vertreten Sie HR-Themen auf Managementebene bis zum Vorstand, entscheiden als Eskalationsstelle, arbeiten vertrauensvoll mit dem Betriebsrat zusammen und sind für die Verhandlung von Betriebsvereinbarungen zuständig, treiben Sie neue HR-Themen und Projekte voran, auch in Zusammenarbeit mit dem HR-Competence Center, stehen Sie für die deutschen Themen im internationalen HR-Team. Sie haben Ihr Studium, z. B. Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Personal, erfolgreich abgeschlossen. Sie bringen mindestens 5 Jahre relevante Berufserfahrung in generalistischen HR-Funktionen sowie Führungserfahrung mit. Eine hohe Führungskompetenz zeichnet Sie aus und es bereitet Ihnen Freude, Mitarbeiter zu überdurchschnittlicher Leistung zu entwickeln und zu motivieren. Sie besitzen sehr gute kollektiv- und individualarbeitsrechtliche Kenntnisse und können diese sicher in die Praxis umsetzen. Sie haben grundlegende Kenntnisse in der Entgeltabrechnung. Sie treten kompetent und selbstbewusst in Diskussionen auf Management Level auf und setzen sich für die HR-Themen überzeugend ein. Es fällt Ihnen leicht, zu Mitarbeitern aller Hierarchieebenen sowie Arbeitnehmervertretern schnell vertrauensvolle Kontakte auf- und auszubauen. In Ihrem Verantwortungsbereich sind Sie entscheidungsfreudig und arbeiten ergebnisorientiert. Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab. Unser Bekenntnis zu erneuerbaren Energien ist mehr als eine Geschäftsidee. juwi lebt die Idee der Nachhaltigkeit – von den freundlichen, großzügigen und energieeffizienten Bürogebäuden der Firmenzentrale bis zur Kantine mit hochwertigen Speisen und mit Zutaten aus der Region. Für ausreichend Freiraum sorgen flexible Arbeitszeiten und ein firmeneigener Kindergarten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal