Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Prozessmanagement | Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 59 Jobs

Berufsfeld
  • Prozessmanagement
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 56
  • Ohne Berufserfahrung 38
Arbeitszeit
  • Vollzeit 58
  • Home Office 16
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 53
  • Befristeter Vertrag 3
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Prozessmanagement
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Advisor (m/w/d) Program Management Office DiCE

Sa. 17.10.2020
Bayreuth, Lehrte bei Hannover
TenneT is a leading European grid operator (Transmission System Operator (TSO). We design, build, maintain and operate the high-voltage electricity grid in the Netherlands and large parts of Germany and facilitate the European energy market. We are committed to providing a secure and reliable supply of electricity, today and in the future, 24 hours a day, 365 days a year and to playing our role in driving the energy transition. We transport electricity over a network of approximately 23,500 kilometres of high-voltage connections, from wherever and however it's generated, to over 42 million end-users while keeping electricity supply and demand balanced at all times. With close to 5,000 employees, we achieve a turnover of 4.1 billion euros and a total asset value of EUR 23 billion. TenneT is one of the largest investors in national and international onshore and offshore electricity grids. TenneT makes every effort to meet the needs of society. This will require us all to take ownership, show courage and connect with each other.Office location for this position is Arnhem (NL), Bayreuth (GER) or Lehrte / Hannover (GER).Your main task is to support the success of the program "Delivery Capability Expansion (DiCE)" which is intended to double the capex and maintenance output within 3 yearsAs a member of the PMO you report directly to the Program DirectorClose interaction and collaboration with the program management, core team and workstream team members is your key responsibilityYou actively participate in the workstreamsDelivering program and workstream transparency with KPIs, a dashboard and reporting for relevant stakeholders like Executive Board and Supervisory Board is also part of your jobYou ensure a good governance and coordination within the programYou promote new work with front-end thinking, agility, speed and result orientationYou render guidance, advice and support to the program as well as to line managementThe position requires a degree in Industrial Engineering, Engineering, Business Administration or EconomicsYou are a holistic thinker with a broad range of interests & an entrepreneurial approach, solution-oriented problem solver and finalizerA strong intrinsic motivation to drive change distinguishes youWith excellent analytical skills you structure process steps and organize the programYou are a teamplayer, an excellent networker and the living example for ownership, connection and courageYou have strong communication, coordinating and moderating skills just like expertise in reportingExperience in change management is beneficialFluency in English is needed, German and/or Dutch are desirableThe position is limited in time until 31.12.2022.We are looking forward to receiving applications until 25.10.2020. *Your perspectives*TenneT offers a challenging and responsible function within an innovative and dynamic international working environmentWe offer a competitive salary package with excellent secondary benefits as well as training- and development opportunities throughout your whole career within TenneT
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Energiedaten Bilanzierung

Sa. 17.10.2020
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Durch die immer komplexer werdenden energiewirtschaftlichen Rahmenbedingungen nimmt die Bedeutung des Energiedatenmanagements (EDM) in der Wertschöpfungskette von Energieversorgern stetig zu. Im Umfeld der laufenden Energiewende und des liberalisierten Energiemarktes ergeben sich ständige Veränderungen in den Produkten, den Prozessen und Anwendungssystemen. Aktuelle Themen sind beispielsweise der Aufbau neuer Abwicklungssysteme, Direktvermarktung und die Einführung intelligenter Messsysteme. Die EnBW bietet in diesem Umfeld deutschlandweit Dienstleistungen für Energieversorger an und ist Marktführer im Bereich der Netzabwicklung. Für die Betreuung von Auftraggebern in allen Fragen des Energiedatenmanagements suchen wir Ihre Unterstützung. Sie wollen den Energiemarkt mitgestalten? Dann sind Sie bei uns richtig! Ein zentraler Prozess des Energiedatenmanagements ist die Bilanzierung in verschiedenen Marktrollen. Sie übernehmen die Verantwortung für die Gestaltung dieses Service. Zu Ihren Aufgaben gehören die gemeinsame Erarbeitung von Prozessen und Systemlösungen, die Erstellung von Testkonzepten, die Abnahme von Entwicklungen und die Durchführung der Prozess-/​Regressionstests. Sie unterstützen die Anwender durch die Analyse und Beseitigung von Problemen in der Produktion. Sie übernehmen Projektaufgaben oder leiten Projekte/Teilprojekte bzw. crossfunktionale Teams selbstverantwortlich. Wir wollen unser Team mit Ihrer Kompetenz verstärken. Dazu haben Sie Ihr betriebswirtschaftliches oder technisches Studium erfolgreich abgeschlossen oder Sie sind bereits mehrere Jahre für diese oder verwandte Themen in Unternehmen tätig gewesen. Sie verfügen über gute Kenntnisse im Energiedatenmanagement und dem liberalisierten Energiemarkt. Idealerweise besitzen Sie Erfahrung in der Arbeit bei Projekten oder als Product Owner bzw. Scrum Master im agilen Arbeitsumfeld. Sie sind offen für Neues und haben Lust auf Entwicklungen im Bereich der Digitalisierung sowie bei Bedarf dem Arbeiten in einem agilen Umfeld. Im direkten Kontakt mit Kollegen und Kunden agieren Sie motivierend und überzeugungsstark. Außerdem überzeugen Sie uns durch Ihre Freude an Teamarbeit und durch Ihre hohe Eigenmotivation und Einsatzbereitschaft. Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Sachgebietsleiter (m/w/d) Netzsicherheit und Standards

Sa. 17.10.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Unsere Tochtergesellschaft Mainova ServiceDienste GmbH (MSD) bietet eine umfassende Palette an Mess-, Abrechnungs- und Serviceleistungen rund um die Energieversorgung. Als innovatives Dienstleistungsunternehmen steht dabei stets der zufriedene Kunde im Mittelpunkt. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen.  In unserem Bereich Qualitätssicherung bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Sachgebietsleiter (m/w/d) Netzsicherheit und Standards  Koordination sowie Pflege/Optimierung des MN-Standardleistungs-und Preisverzeichnisses (StLV) sowie weitere übergreifende Rahmenvereinbarungen für den Bau-/Betrieb der Netze Umsetzung der Strukturierung, Steuerung, Pflege und Fortführung des Handbuches der NRM sowie der Prozesse Sicherstellung der Vorbereitung/Koordination des Technischen Sicherheitsmanagements (TSM) sowie weiteren unternehmensübergreifenden Anforderungen                                                     Umsetzung von Qualitätsprüfungen (technisch/kaufmännisch) im Bereich der Standardhausanschlüsse              Umsetzung der Normung sowie Standardisierung von Bauteilen und Materialien sowie Beschaffung/Verwaltung von Regelwerken und Normen für den MN-Verbund      Studium im Bereich Energieversorgung oder vergleichbarer Studienrichtung Fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in großen Teilen der angegebenen Arbeitsfelder Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke sowie eine gute Prozesskompetenz Fähigkeit, Mitarbeiter fachlich sowie disziplinarisch zu führen, zu coachen und zu motivieren Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf unserer Homepage.
Zum Stellenangebot

Prozessanalyst/ Prozessmanager (m/w/d) im Forderungsmanagement

Sa. 17.10.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Unsere Tochtergesellschaft Mainova ServiceDienste GmbH (MSD) bietet eine umfassende Palette an Mess-, Abrechnungs- und Serviceleistungen rund um die Energieversorgung. Als innovatives Dienstleistungsunternehmen steht dabei stets der zufriedene Kunde im Mittelpunkt. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. Im Bereich Kundenservice bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Prozessanalyst/ Prozessmanager (m/w/d) im ForderungsmanagementAls Prozessanalyst/ Prozessmanager (m/w/d) im Forderungsmanagement sind Sie mit voller Leidenschaft  für die Sicherstellung von fehlerfreien Arbeitsabläufen sowie die kontinuierliche Optimierung (Digitalisierung)  der Prozesse und Arbeitsabläufe innerhalb der Mainova Service Dienste (MSD) zuständig. Sie sind verantwortlich für die Vorbereitung und Optimierung der Prozesse im Forderungsmanagement hinsichtlich Automatisierung und Digitalisierung sowie für das Erstellen von Lastenheften, Qualitätssicherung der Pflichtenhefte sowie Erstellen der Testfallkataloge und Testfälle. Dabei legen Sie besonderen Wert auf die Qualitätssicherung und das Monitoring des Arbeitsbereiches zur Ableitung von Maßnahmen sowie das Weiterführen der Fehleranalyse und selbständiges Ableiten von Verbesserungen aus den Analysen einschließlich einer Wirtschaftlichkeitsbetrachtung. Sie setzen Optimierungsmaßnahmen um und stellen einen  kontinuierlichen Verbesserungsprozess im Forderungsmanagement sicher. Darüber hinaus verantworten Sie die Durchführung der Einzel-, Integrations- und Abnahmetests der SAP-Anwendungen und der Peripherie-Anwendungen und koordinieren die fachliche Abnahme durch den Auftraggeber bzw. die Erteilung von Freigaben zur Produktivsetzung für die Maßnahmen im Fachbereich. Zur Implementierung neuer Prozesse, Produkte und Softwarearchitektur leiten Sie spannende Projekte und Teilprojekte bzw. arbeiten an übergreifenden Projekten rund um das Thema Forderungsmanagement,  gerichtliches Mahnwesen und Netznutzung- / Mehrmindermengenrechnungsprüfung. Abgeschlossenes Studium z.B. BWL oder Wirtschaftsinformatik bzw. vergleichbare Qualifikation sowie eine funktionsrelevante und einschlägige Berufserfahrung Großes Interesse an Digitalisierungsthemen sowie hohe IT-Affinität und sicherer Umgang mit einschlägigen Softwareanwendungen (MS-Office, MS-Projekt, SAP) Erfahrungen im Projekt- und Prozessmanagement, Organisationstalent sowie ein breites Verständnis für Service- und Dienstleistungsprozesse Hohe Kommunikationsfähigkeit und sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten Buchhalterische Kenntnisse sowie Kenntnisse in der Forderungsrealisierung und der ZPO oder im gerichtlichen Mahnwesen Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

Commodity Manager Purchasing (m/f/d)

Fr. 16.10.2020
Brühl, Rheinland
Mauser Packaging Solutions, formed by BWAY, Mauser Group, NCG and ICS, brings unparalleled packaging performance and innovation to redefine sustainability for customers. From new packaging made from recycled content, to reconditioning, reuse, recycling and professional disposal, we provide customized solutions that have a positive impact on businesses and the planet, bringing true sustainability at scale to companies all over the world. Together we have over 300 years of combined experience, over 1,000 global patents, more than 180 sites around the world, and over 11,000 employees committed to helping companies like yours operate more sustainably and effectively. Mauser Packaging Solutions is looking for a passionate and highly motivated Commodity Manager & Procurement Business Partner (m/f/d) based in our International Headquarters in Bruehl (Cologne area) or in our dutch location in Oosterhout (near Breda). This position manages various Commodities in Europe and develops a best in class supply base enabling high quality product and service and reliable supply while improving cost. Manage a set of various commodities, i.e. pallets, additives, packaging materials on European level; Identification of new suppliers and offers, analyze in relation to best quality and price;  Negotiate economic and contractual conditions in line with TCO;  Manage and update item master data and planning; Support Quality department in case of recurrent complaints, and requests for damages; Align procurement strategy with plant operations & quality control; Maintain communication with plant operations, updating them on markets, initiatives, and strategy; Provide ad-hoc analysis of operational cost savings initiatives; Act as key market resource for respective commodities in growth or M&A opportunities; Work along with R&D supporting new and ongoing projects and in the sourcing of alternative products and suppliers for various applications. University/business school degree in Economics, Business Administration or Engineering or equivalent certification including  several years of purchasing experience; +4 years working experience in procurement preferably in a multinational manufacturing company; Strong negotiation skills and ability to organize RFQs; Quantitative and economic approach in decision-making; Good knowledge of MS Office products and experience in working with an ERP-System; Proven project management  and total cost management skills with international scope preferably in a matrix organization; Excellent communication skills in German and English written and verbally; Experience in working hands-on, independent and collaborative in a multicultural environment. Cafeteria Flexible Working Time VRS Job Ticket External Training Opportunities Free Parking Benefits for Private Shopping (Incent Corporate Services) Daily Breakfast Service Company Physician Partially Funded Sport activities (MyFitnessCard, Soccer, Fit4Life)
Zum Stellenangebot

Lead Sales Order Management Specialist (m/f/d)

Fr. 16.10.2020
Salzbergen
GE Renewable Energy unterstützt die Energiewirtschaft durch die Entwicklung und Bereitstellung von Technologien, die zu einer effizienten Nutzung der natürlichen Ressourcen beitragen. Mit mehr als 43.000 installierten Windenergieanlagen ist GE Renewable Energy einer der weltweit führenden Anbieter von Windenergietechnologien. Seit 2002 ist GE in der Windenergiebranche tätig. Wir produzieren mit unseren Mitarbeitern Windenergieanlagen in Deutschland, Frankreich, China, Indien, Brasilien und den USA. Der deutsche Sitz für unsere Aktivitäten im Bereich Onshore Wind liegt im niedersächsischen Salzbergen. An diesem Standort befindet sich auch das europäische Kundenservice- und Schulungszentrum.Sie sind verantwortlich für die Auftragsbearbeitung der Supply Chain Europa und Bindeglied zu der Sales- und Projektabteilung, um eine akkurate Bedarfsplanung für die Produktion zu erstellen und zu gewährleisten. Die Stelle umfasst zudem das Sales Order Management und die Koordination des MSD Materials, zudem das Unternehmen u.a. die Materialien für Türme und Blätter zählt. Des Weiteren soll der Stelleninhaber an kontinuierlichen Verbesserungsprojekten arbeiten. Ihre Aufgaben: Sales Order Management im Bereich Global Supply Chain Europe am Standort Salzbergen Eigenverantwortliche Erstellung der Forecast Bedarfsplanung in vorhandenen Systemen (Demantra) Ansprechpartner für die Produktions-/Bedarfsplanung Durchführung der Planned Order Bedarfsplanung Enge Zusammenarbeit mit Project Finance, MSD (Material shipped direct) Planner Team & Project Management für die Finanz- Quartalsabschlüsse Koordination und Verantwortung für das MSD handling – Wareneingänge, Sales Order Pflege und Allokation von MSD Teilen Erstellung und Pflege der GE-internen Sales Orders Gewährleistung der Stücklistenverfügbarkeit in Zusammenarbeit mit lokalen und globalen Abteilungen Planung und Durchführung von Verbesserungsprojekten in lokalen und globalen Teams Unterstützung der NPI (New Product Implementation) Aktivitäten Ihr Profil: Erfolgreich abgeschlossenes Studium (z. B. Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder in einem anderen relevanten Feld) Relevante Berufserfahrung oder ein erfolgreich abgeschlossenes Leadership Programm Teamorientierte Persönlichkeit Hohe Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit Ein Hohes Maß an analytischem und unternehmerischen Denken Hohes Maß an Eigeninitiative und intrinischer Motivation Sehr gute Kenntnisse in den Microsoft-Office-Standards und eine schnelle Auffassungsgabe für weitere Betriebssysteme Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fähigkeit in abteilungsübergreifenden lokalen und globalen Projektteams zu arbeiten GE stellt sich den wichtigsten globalen Herausforderungen. Dafür setzen wir auf eine Kultur aus Exzellenz, Innovation, Vielfalt und Zusammengehörigkeit. Wir beschäftigen weltweit die besten Köpfe mit dem Ziel, Ideen und Möglichkeiten mit unerschöpflichen Ressourcen anzugehen und umzusetzen. Wir legen bei der Auswahl unserer Mitarbeiter Wert auf Kompetenz und Vielfalt in Bezug auf Know-how, Erfahrungen und Fähigkeiten… Menschen wie Sie!
Zum Stellenangebot

Finance Koordinator (m/w/d) im Rechnungswesen

Fr. 16.10.2020
Berlin
Finance Koordinator im Rechnungswesen (m/w/d) Engagieren Sie sich bei TOTAL, einem der führenden Energieunternehmen in Deutschland, in unserer Direktion Finanzen in Berlin im Bereich Unternehmensbereich Rechnungswesen als Finance Koordinator im Rechnungswesen (m/w/d). Als Unternehmen, das mit über 500 Berufen in 130 Ländern vertreten ist, bieten wir hohe Umwelt- und Sicherheitsstandards, strenge ethische Grundsätze, eine Kultur der Innovation und vielseitige Entwicklungsmöglichkeiten. Werden Sie Teil eines globalen Teams, an dessen Mission schon jetzt rund 100.000 Mitarbeiter teilhaben: Energie Tag für Tag immer besser zu machen. Koordination, Organisation und Dokumentation von Arbeitsabläufen aus finanzbuchhalterischer Sicht Unterstützung der Fachbereiche bei der Stabilisierung und Einführung neuer Prozesse inklusive SAP Evolutiv-Ticketerstellung Erkennung von Optimierungspotentialen für interne und fachbereichsübergreifende Prozesse sowie vorschlagen von Maßnahmen und Umsetzung Einführung, Analyse und Auswertung von Kennzahlen und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen Unterstützung und Beratung der Fachbereiche bei Fragen im Rahmen des Change-Management Prozesses Koordination und Kontrolle der Aktivitäten des Shared Services Center Mitarbeit bei der termin- und qualitätsgerechten Erstellung von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen nach HGB und IFRS (inklusive Bilanz Überwachung und Plausibilitätschecks) Durchführung von Analysen und Auswertungen zur Sicherstellung der gesetzlichen Anforderungen Überwachung der Durchführung von relevanten SOX Kontrollen Analyse und Überprüfung der SOD-Berechtigungsregeln Abgeschlossenes Hochschulstudium der Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Controlling und/oder Finanzen Erste Berufserfahrung im Bereich Rechnungswesen Gute Kenntnisse der Bilanzierungsregeln IFRS und HGB Sehr gute Excel- sowie gute SAP-Kenntnisse (MM/FI) Verhandlungssichere Englischkenntnisse Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeiten sowie Einsatzbereitschaft Analytisches und kreatives Denkvermögen, Sinn für Genauigkeit sowie selbstständiges Arbeiten
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Transportlogistik

Fr. 16.10.2020
Essen, Ruhr
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Zentrale Dienste an unserem Standort in Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur (m/w/d) Transportlogistik Planung von Logistikprozessen und Transportaufgaben Erstellung von Transportkonzepten Bearbeitung von allgemeinen Fragestellungen zu Transportthemen Mitwirkung bei organisatorischen Vorbereitungen für Transportdurchführungen Technische Planung und Begleitung von Beschaffungsvorgängen Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium im Bereich Ingenieurwesen oder eine vergleichbare, fundierte Berufsausbildung Technisches Verständnis für Transportsysteme und -prozesse Versierter Umgang mit Behörden, Sachverständigen und Dienstleistern Gute Regelwerkskunde im Bereich Gefahrgutrecht und gute Kenntnisse im Strahlenschutz Berufserfahrung im Projektmanagement Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein sowie starker Teamgeist Übersicht und Organisationsfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Blindleistungskompensation & STATCOM

Fr. 16.10.2020
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Aufgabe des Bereichs Systembetrieb ist der sichere operative Betrieb des Transportnetzes und der Regelzone der TransnetBW im europäischen Verbundsystem. Die Abteilung Systemführung verantwortet hierbei die Steuerung und Überwachung des 380/220-kV-Übertragungsnetzes sowie die Sicherstellung des Gleichgewichts zwischen Erzeugung und Verbrauch. Sie prägen die Energiewende durch Ihre Mitarbeit an der Umsetzung innovativer Konzepte zur Erhöhung der Übertragungs­netzauslastung bei gleich­bleibender Versorgungs­sicherheit Sie erarbeiten ein Betriebskonzept für die Blindleistungsprognose in der Betriebsplanung und zur Spannungs­haltung im Echtzeit­betrieb Sie fügen das Betriebs­konzept in unsere bestehenden Betriebs­prozesse ein und sind mit Ihren Kollegen verantwortlich für die Pflege wie auch Weiter­entwicklung dieser Prozesse Sie begleiten aktiv die Beschaffung und Integration von innovativen Betriebs­mitteln zur Blind­leistungs­kompensation (z. B. STATCOM-Anlagen) in die operative Systemführung und stellen die Umsetzung von Anforderungen der System­führung sicher Sie stimmen sich mit den angrenzenden Netz­betreibern ab und vertreten Ihren Aufgaben­bereich in nationalen und inter­nationalen Gremien Sie bringen ein abgeschlossenes Master­studium der Elektrotechnik oder einen vergleich­baren Studienabschluss mit. Idealerweise haben Sie Vor­kenntnisse hinsichtlich der Thematik zur Blindleistungs- und Spannungs­haltung in elektrischen Netzen und/oder in der Anlagentechnik von STATCOM-Anlagen Sie haben Spaß an der Gestaltung der Energie­wende in einem hoch­dynamischen Team und möchten sich über­durchschnittlich engagieren Sie sind in der Lage, komplexe technische Zusammen­hänge zu analysieren, zu beurteilen und anschaulich zu beschreiben Sie arbeiten selbstständig, mit hohem Maß an Eigenverantwortung, ziel­orientiert und termingerecht Sie sind kommunikations­stark und verfügen über verhandlungs­sichere Kenntnisse der deutschen sowie englischen Sprache in Wort und Schrift Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Technischer Sachbearbeiter (w/m/d) Zählermanagement

Fr. 16.10.2020
Ellwangen (Jagst)
Wir, die EnBW Ostwürttemberg DonauRies AG (ODR), stehen für Fortschritt und intelligente Energieprodukte, die wir mit Innovationskraft, Expertise und viel Teamgeist entwickeln. In einem inspirierenden Miteinander treiben wir den Ausbau erneuerbarer Energien voran, gestalten Energiezukunft und engagieren uns auf vielfältige Weise für Nachhaltigkeit und Lebensqualität in der Region. Was für uns primär zählt, sind die Menschen in unserer Region – was sie und uns stark macht, ist eine Verbundenheit, die jede Menge neue Energien freisetzt. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Sie in Ellwangen im Bereich Betrieb Strom. Zukunft mitgestalten: Sie entwickeln Rolloutstrategien zum effizienten Wechsel von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen nach dem geltenden MsbG. Darüber hinaus erstellen Sie Konzepte und Verfahrensweisen zur Montage von Zähltechnik in unserem Netz. Verantwortung übernehmen: Sie verantworten das kontinuierliche Monitoring des Arbeitsfortschritts und der fristgerechten Umsetzung im Bereich Meldungswesen. Als Ansprechpartner helfen Sie Ihren Kolleginnen und Kollegen bei Fragen rund um die mobilen Montageaufträge. Aktiv voranbringen: Sie planen, steuern und verwalten Zählermeldungen sowie Arbeitsaufträge für externe sowie interne Schnittstellen. Zudem sind Sie zuständig für die Kundenkommunikation. Ausbildung: Sie besitzen eine abgeschlossene Ausbildung als Meister/Techniker der Fachrichtung Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation. Know-how: Erste Berufserfahrung in den Bereichen Zählerservice, Messstellen- und Netzbetrieb ist von Vorteil. Das Softwaremodul SAP IS-U ist Ihnen nicht fremd und Sie besitzen einen sicheren Umgang mit den gängigen MS Office-Anwendungen. Arbeitsweise: Sie stehen für strukturiertes und selbständiges Arbeiten sowie Engagement und Motivation. Persönlichkeit: Ihre ausgeprägte Teamfähigkeit, hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit und gute Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus. Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot


shopping-portal