Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Verfahrenstechnik | Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 16 Jobs

Berufsfeld
  • Verfahrenstechnik
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 16
  • Home Office möglich 3
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
Verfahrenstechnik
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Betriebsleiter (m/w/d) mit Perspektive Geschäftsführung

Fr. 21.01.2022
Lahr / Schwarzwald
Kennziffer FW923.01 | Branche Erneuerbare Energien |  Region Schwarzwald Unser Auftraggeber ist einer der Marktführer im Bereich Recycling und befindet sich in einer attraktiven Region im Schwarzwald. Hier werden auf modernsten Anlagen, die derzeit erweitert werden, aus kommunalen Abfällen u.a. Biogas und Strom erzeugt. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir für dieses überaus zukunftsorientierte Unternehmen einen Betriebsleiter (m/w/d) mit Perspektive Geschäftsführung Spannende Führungsaufgabe im Bereich Erneuerbare Energien Technische Betriebsleitung Sicherstellung der optimalen Verfügbarkeit der Anlage Planung und Koordination der Betriebsabläufe Überwachung und Überprüfung des Betriebs unter Einhaltung der genehmigungsrechtlichen und gesetzlichen Vorgaben Personalverantwortung für die gewerblichen Mitarbeiter Planung und Realisierung von technischen Investitionen und Anlagenrevisionen Verantwortlichkeit für alle Belange des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie des Brandschutzes, des Immissionsschutzes, des Abfallrechts sowie der EEG-Verordnung Ein abgeschlossenes Ingenieurstudium (Verfahrenstechnik, etc.) oder eine vergleichbare Ausbildung Erfahrung im Bereich Verfahrens- und Anlagentechnik, idealerweise in der Behandlung organischer oder vergleichbarer Abfälle Erste Erfahrungen in der Führung einer Abteilung oder eines Teams Wirtschaftliches Denken und analytische Fähigkeiten Durchsetzungsfähigkeit, selbstständige Arbeitsweise, hands-on-Mentalität Teamfähigkeit, gute kommunikative Fähigkeiten und Verhandlungsgeschick Zuverlässigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit Wir bieten Ihnen ein vielfältiges Aufgabenspektrum mit interessanter Perspektive, flache Hierarchien mit kurzen Entscheidungswegen, Fortbildungsmöglichkeiten, einen sicheren Arbeitsplatz und eine attraktive Vergütung in einem zukunftsorientierten Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Kesselwärter / Kraftwerker (w/m/d) für das Müllheizkraftwerk

Do. 20.01.2022
Frankfurt am Main
Als einer der größten ökologischen kommunalen Regionalversorger Deutschlands spielen wir als Ideengeber der Branche ganz vorne mit. Das strategische Ziel: unseren Bedarf an Ökostrom selbst zu erzeugen. Wir sind Wegbereiter und Treiber der Energiewende, einer der führenden Anbieter von Ökoenergie- und Telekommunikationsdienstleistungen für die Menschen in und um Darmstadt. Klar also, dass Nachhaltigkeit und Innovationskraft in unserer Unternehmens- und Arbeitgeber-DNA fest verankert sind. Was das für Sie und Ihre rund 2.000 zukünftigen Kolleginnen und Kollegen bedeutet? Eine bunte Aufgabenvielfalt am Puls der Zeit und ein tolles Miteinander – in einer Arbeitswelt, in der es digital, agil und nachhaltig zugeht. Hier finden Sie Ihr berufliches Zuhause im Team Betriebsführung Müllheizkraftwerk in Darmstadt alsKESSELWÄRTER / KRAFTWERKER (W/M/D) FÜR DAS MÜLLHEIZKRAFTWERK für die Steuerung des technischen Prozesses der Müllverbrennung im 3-Schicht-Wechselbetrieb.Betreiben und Überprüfen der Verfahrenslinien gemäß den Betriebsvorschriften und GenehmigungsauflagenÜberwachen der Anlagen und deren Betriebsparameter, Emissionsdaten und MesswerteErgreifen vorgegebener Maßnahmen bei Überschreiten von GrenzwertenFühren der BetriebsprotokolleGelegentliche selbstständige ReparaturarbeitenAbgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden oder elektrotechnischen BerufKenntnisse in der anlagenbezogenen VerfahrenstechnikAbgeschlossene Kesselwärterprüfung (oder die Bereitschaft, diese zu absolvieren)Gute Kenntnisse im Rahmen der ArbeitssicherheitSehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)Selbstständiges und zielorientiertes Arbeiten im TeamEinsatzbereitschaftBereitschaft zur WeiterbildungBereitschaft zur SchichtarbeitUnbefristetes Arbeitsverhältnis im Tarifvertrag Professionelles Onboarding inklusive PatenprogrammBetriebliche Altersvorsorge mit ArbeitgeberbeteiligungVermögenswirksame Leistungen und KinderbetreuungszuschüsseJobticket mit Arbeitgeberzuschuss, Fahrrad-Leasing bzw. MitarbeiterparkplätzeAttraktive FortbildungsangeboteKostenlose Sportprogramme30 Tage Urlaub 
Zum Stellenangebot

Conceptual Engineering Manager (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Erlangen
GESTALTEN SIE MIT UNS DIE ZUKUNFT DER WASSERSTOFF SPEICHERUNG Die 2013 gegründete Hydrogenious LOHC Technologies GmbH ist ein weltweiter Technologieführer im Bereich von Wasserstoffspeichersystemen auf Basis der innovativen Liquid Organic Hydrogen Carrier (LOHC)-Technologie. Das Konzept ermöglicht einen sicheren und effizienten Transport von Wasserstoff in der heutigen Kraftstoffinfrastruktur und schließt damit das fehlende Bindeglied auf dem Weg zu einer nachhaltigen Wasserstoffwirtschaft. Zur Verstärkung unseres dynamischen Teams am Standort Erlangen suchen wir zum nächstmöglichen Termin: Conceptual Engineering Manager (m/w/d) (Referenz-Nr.: CE2110-01_S) Eigenverantwortliche Ausarbeitung von technischen Konzepten, Betriebsstrategien und Lösungen für Kundenprojekte, inkl. Abschätzung der anlagenspezifischen Kosten und Verbrauchsdaten  Festlegung und Dokumentation der Anlagenspezifikationen für Kundenprojekte  Technische Expertise für unsere Business Development Manager bei der Projektakquise von nationalen und internationalen Projekten  Analyse grundlegender Integrationskonzepte um Synergien mit marktgängigen verfahrenstechnischen Prozessen zu identifizieren und so die Wirtschaftlichkeit der LOHC Technologie weiter erhöhen  Unterstützung bei technischen und kommerziellen Machbarkeitsstudien  Technologievergleich mit Marktwettbewerbern  Aktives Schnittstellenmanagement zu internen Schnittstellen im Business Development, Projektabwicklung, Technologieentwicklung und Technologiemanagement  Berichtslinie an den Head of Business Development Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Ingenieurswissenschaften oder in einem vergleichbaren Bereich in Kombination mit einer wirtschaftlich prozessorientierten Denkweise  Vorzugsweise mindestens 3 Jahre Berufserfahrung in der Prozessentwicklung, Produktmanagement, im Betrieb oder in der Projektierung von verfahrenstechnischen Anlagen, idealerweise speziell im Bereich Wasserstofftechnik  Starke Kommunikationsfähigkeit, Präsentationsfähigkeit und Organisationskompetenz  Eigenständige und analytische Arbeitsweise bei gleichzeitig hoher Teamfähigkeit  Kreativität in der Erstellung neuer technischer Konzepte  Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen  Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Herausforderung in einem wachsenden Technologie-Unternehmen, in dem Sie aktiv Ihren Beitrag zu einer nachhaltigeren Zukunft leisten  Flexible Arbeitszeit- und Urlaubsmodelle und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten  Hydrogenious ist stolz darauf ein kollegiales Umfeld zu pflegen. Team- und Unternehmens-Events, gemeinsame sportliche Aktivitäten, eine gute Kaffeemaschine, die unternehmensweite Du-Kultur und vieles mehr sind weitere Garanten dafür  Stetiger Wissensaufbau durch die Hydrogenious-Academy und Fortbildungsmöglichkeiten  Mitarbeiter-Benefits wie Einkaufsgutscheine und eine bezuschusste betriebliche Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Betriebsingenieur (m/w/d)

Mi. 19.01.2022
Gorleben
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Organisationseinheit Betrieb an unserem Standort in Gorleben suchen wir zum 01.01.2022 einen Betriebsingenieur (m/w/d) Veranlassung bzw. Umsetzung und Durchführung der Instandhaltungs- und Änderungsmaßnahmen einschl. der Erstellung der dazu notwendigen Unterlagen und Vorgaben Überwachung und Kontrolle der Einhaltung der atomrechtlichen Genehmigungen, sonstiger Genehmigungen, der gesetzlichen Regelwerke sowie des Betriebshandbuches Teilnahme am Dienst der Werkfeuerwehr Erfolgreich abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Elektrotechnik oder Mess- und Regeltechnik Atemschutz- und Kontrollbereichstauglichkeit Eigenverantwortliche, effiziente und strukturierte Arbeitsweise Hohes Engagement und Verantwortungsbewusstsein Übersicht und Organisationsfähigkeit Bereitschaft zu Dienstreisen an andere BGZ-Standorte Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit aller Mitarbeiter*innen Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Attraktives Vergütungspaket inklusive einer arbeitgeberfinanzierten Altersversorgung und vermögenswirksamer Leistungen 30 Urlaubstage und zusätzlich 6 Brückentage bei einer 39-Std.-Woche Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Weitere Benefits wie Parkplätze für Mitarbeiter*innen, Zuschuss zum Jobfahrrad, Firmenfitnessprogramme
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur Forschung & Entwicklung (m/w/d)

Mo. 17.01.2022
Zörbig
Die VERBIO AG ist ein führender konzernunabhängiger Bioenergie-Produzent. Wir beschäftigen ca. 700 Mitarbeiter in Deutschland, Indien, USA, Kanada, Polen und Ungarn. Auf Basis selbstentwickelter Technologien produzieren wir innovative Biokraftstoffe, Futter- und Düngemittel sowie Biokomponenten für die Pharma-, Kosmetik- und Nahrungsmittelindustrie. Werden Sie Teil unseres Teams als: VERFAHRENSINGENIEUR FORSCHUNG & ENTWICKLUNG (m/w/d) AM STANDORT ZÖRBIG Übernahme von F&E-Projekten zur Optimierung der Produktionsanlagen oder Entwicklung neuer, innovativer Prozesse Erstellung von Versuchsplänen, leiten von Laboranten/Anlagenfahrern bei der Versuchsdurchführung oder selbständiges Durchführen der Versuche und eigenständige Bewertung der Ergebnisse Erstellung und Bewertung von Massen- und Energiebilanzen Bearbeitung von Patentangelegenheiten wie z.B. Patentrecherchen und Verfassen von Patentanmeldungen Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Chemie-) Ingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder einen vergleichbaren Studiengang Abgeschlossene Promotion oder mehrjährige Berufserfahrung im Bereich F&E Ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, Problemlösungskompetenz, selbstständiges und strukturiertes Handeln Teamfähigkeit, Flexibilität sowie Einsatzbereitschaft Unbefristete Anstellung in einem von Wachstum und Entwicklung geprägten Unternehmensumfeld Flache Hierarchien und kurze Kommunikationswege Verantwortungs- und anspruchsvolle Aufgaben in einem motivierten Team Flexible Arbeitszeitgestaltung Attraktives Vergütungssystem mit variablem Bestandteil Betriebliche Altersvorsorge Zuschuss zur Kinderbetreuung Zuschuss zum Jobticket Zuschuss zur Mitgliedschaft bei Urban Sports Club JobRad leasen Kostenlose Getränke (Kaffee & Wasser) und Parkplätze sowie regelmäßige Mitarbeiter-Events
Zum Stellenangebot

Ingenieur Gastransport (m/w/d) - Schwerpunkte Anlagen- und Pipelineplanung

Mo. 17.01.2022
Kassel, Hessen
Mit einem über 2.900 Kilometer langen Pipeline-Netz ist GASCADE einer der größten Betreiber von Ferngasleitungen in Deutschland. Unsere Infrastruktur dient als Drehscheibe im europäischen Erdgastransport und verbindet Lieferanten mit den Kunden aus dem In- und Ausland.  GASCADE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Ingenieurtechnik einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) am Standort Kassel als Ingenieur Gastransport (m/w/d)  - Schwerpunkte Anlagen- und Pipelineplanung  Erarbeitung konzeptioneller und ausführungsreifer Lösungen für gastechnische Anlagen und Pipelines für den Erdgas- und Wasserstofftransport mit den Schwerpunkten Basic- und Detail-Engineering Verfahrenstechnische Berechnungen, Dimensionierung von Maschinen, Apparaten, Behältern und Rohrleitungen Funktions-, termin- und kostengerechte Fachplanung von Anlagen, Ausrüstungsteilen und Material Erstellung von Spezifikationen, Leistungsverzeichnissen, Bedarfsanforderungen für Ingenieurdienstleistungen Übernehmen der technischen Verantwortung in den Einkaufsprozessen und Monitoring der Bestellvorgänge Mitwirkung bei Anlagensicherheitsbetrachtungen (HAZOP) Führung, Koordination und fachliche Überwachung der an der Projektierung / Realisierung und Inbetriebnahme beteiligten externen Ingenieurfirmen, Sachverständigen und Fremdfirmen Mitwirkung bei der Erstellung von planungsrechtlichen Antragsunterlagen für Raumordnungs- und Planfeststellungsverfahren und Begleitung von Genehmigungsverfahren sowie Monitoring von Behördenauflagen Hochschulabschluss (Uni/FH) im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Anlagenbau Mind. 5-jährige Berufserfahrung im Bereich Anlagenplanung, vorzugsweise in der Gasindustrie Kenntnisse im Rohrleitungsbau, Anlagenbau, Apparatebau, Maschinenbau Kenntnisse einschlägiger Regelwerke/ Richtlinien; DVGW Richtlinien, Gashochdruckleitungsverordnung Ausgeprägte Einsatzbereitschaft, Kommunikationsfähigkeit und teamorientierte Arbeitsweise Reisebereitschaft Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, MS Project) Sehr gute Deutschkenntnisse, gute Englischkenntnisse GASCADE bietet ihren Mitarbeitern große Gestaltungsspielräume, delegiert Verantwortung frühzeitig und fördert die fachliche wie persönliche Qualifikation. Zudem bieten wir ein leistungsorientiertes Entgelt und interessante Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Wasserstofftransport (Offshore/Onshore) (m/w/d) - Schwerpunkte Pipeline und Anlagen

Mo. 17.01.2022
Kassel, Hessen
Mit einem über 2.900 Kilometer langen Pipeline-Netz ist GASCADE einer der größten Betreiber von Ferngasleitungen in Deutschland. Unsere Infrastruktur dient als Drehscheibe im europäischen Erdgastransport und verbindet Lieferanten mit den Kunden aus dem In- und Ausland.  GASCADE sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Fachbereich Ingenieurtechnik einen engagierten Mitarbeiter (m/w/d) am Standort Kassel als Ingenieur Wasserstofftransport (Offshore/Onshore) (m/w/d) - Schwerpunkte Pipeline und Anlagen  Erarbeitung konzeptioneller und ausführungsreifer Lösungen für Pipelines und gastechnische Anlagen für den Offshore-Wasserstofftransport mit den Schwerpunkten Basic- und Detail-Engineering Unterstützung hinsichtlich verfahrenstechnischer Berechnungen von technischen Ausrüstungen für den Offshore-Wasserstofftransport Funktions-, termin- und kostengerechte Fachplanung für den Offshore-Wasserstofftransport Erstellung von Spezifikationen, Leistungsverzeichnissen, Bedarfsanforderungen für Ingenieurdienstleistungen, Pipelines und anlagentechnischen Ausrüstungen für den Offshore-Wasserstofftransport Begleitung von Sicherheitsbetrachtungen (HAZOP) Übernahme der technischen Verantwortung in den Einkaufsprozessen und Monitoring der Bestellvorgänge Führung, Koordination und fachliche Überwachung der an der Projektierung / Realisierung und Inbetriebnahme beteiligten externen Ingenieurfirmen, Sachverständigen und Fremdfirmen Mitwirkung bei der Erstellung von planungsrechtlichen Antragsunterlagen im Offshore-Bereich und Begleitung von Genehmigungsverfahren sowie Monitoring von Behördenauflagen Hochschulabschluss (Uni/FH) im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau oder Anlagenbau Mind. 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich Engineering mit den Schwerpunkten Offshore, Realisierung und Inbetriebnahme von Pipelines und Anlagen, vorzugsweise im Energiebereich Erfahrungen im Projektmanagement und Projektleitung (PMP® Zertifizierung oder vergleichbarer Standard) Kenntnisse einschlägiger Regelwerke/ Richtlinien, wie z.B. DNV Standards, NORSOK Standards, API und ASME Standards, ISO Standards, DVGW Regelwerk Kenntnisse im Rohrleitungs- und Anlagenbau Offshore sind erforderlich Ausgeprägte Einsatzbereitschaft, Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie teamorientierte Arbeitsweise Gute EDV-Kenntnisse (MS Office, MS Project) Reisebereitschaft, auch Offshore, wird vorausgesetzt, dementsprechend die Bereitschaft und Voraussetzungen zu Offshore-Trainings Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse GASCADE bietet ihren Mitarbeitern große Gestaltungsspielräume, delegiert Verantwortung frühzeitig und fördert die fachliche wie persönliche Qualifikation. Zudem bieten wir ein leistungsorientiertes Entgelt und interessante Sozialleistungen.
Zum Stellenangebot

Stellv. Instandhaltungsleitung (m/w/d) im EBS-Kraftwerk mit Karriereperspektive

Sa. 15.01.2022
Premnitz
EEW Energy from Waste (EEW) ist ein in Europa führendes Unternehmen bei der Thermischen Abfall- und Klärschlammverwertung. Zur nachhaltigen energetischen Nutzung dieser Ressourcen entwickelt, errichtet und betreibt das Unternehmen Verwertungsanlagen auf höchstem technologischen Niveau und ist damit unabdingbarer Teil einer geschlossenen und nachhaltigen Kreislaufwirtschaft. In den derzeit 17 Anlagen der EEW-Gruppe in Deutschland und im benachbarten Ausland tragen 1.250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das energetische Recycling von jährlich bis zu 5 Millionen Tonnen Abfall Verantwortung. EEW wandelt die in den Abfällen enthaltene Energie und stellt diese als Prozessdampf für Industriebetriebe, Fernwärme für Wohngebiete sowie umweltschonenden Strom zur Verfügung. Durch diese energetische Verwertung der in den EEW-Anlagen eingesetzten Abfälle werden natürliche Ressourcen geschont, wertvolle Rohstoffe zurückgewonnen und die CO2-Bilanz entlastet. Die EEW Energy from Waste Premnitz GmbH sucht Sie für den Standort Premnitz zum nächstmöglichen Termin als:Stellv. Instandhaltungsleitung (m/w/d) im EBS-Kraftwerk mit Karriereperspektive Planung, Koordinierung und Überwachung sämtlicher Instandhaltungsmaßnahmen der Gesamtanlage – einschließlich Termin- und Kostenkontrolle Planung, Koordinierung und Abwicklung der jährlichen Revisionen und der geplanten Stillstände Initiierung von und Mitwirkung bei Investitionsprojekten und Prozessoptimierungen in Abstimmung mit der Geschäftsführung Überwachung prüfpflichtiger Anlagenteile Durchführung von Störungs- und Fehleranalysen Koordinierung der Abarbeitung von Störungsmeldungen in Zusammenarbeit mit dem Schichtbetrieb, den betriebseigenen Werkstätten und externen Dienstleistern Abstimmung von Leistungsumfang sowie Zeit- und Materialbedarf in Zusammenarbeit mit den Werkstätten und der Materialwirtschaft Erstellung detaillierter Auftrags- und Leistungsbeschreibungen Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium in der Fachrichtung Verfahrenstechnik, Kraftwerkstechnik, Maschinenbau, Elektro- und Leittechnik oder Prozesstechnik oder gleichwertig Erste Berufserfahrung wünschenswert Kenntnisse in der Verfahrenstechnik, idealerweise im Betrieb von Kraftwerks- oder Abfallverbrennungsanlagen Unternehmerisches, bereichsübergreifendes Denken und Handeln Führungs- und Sozialkompetenz Verhandlungssichere Deutschkenntnisse Freude an der Arbeit im Team Systematische Arbeitsweise sowie Lern- und Entscheidungsfähigkeit Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen, krisenfesten Unternehmen mit gutem Betriebsklima Eine unbefristete Festanstellung mit Entwicklungsperspektive zur Instandhaltungsleitung Gestaltungsspielraum und Eigenverantwortung Betriebliche Altersversorgung, Erwerbsunfähigkeits- und Unfallversicherung, Zuschuss zur Kinderbetreuung 30 Tage Urlaub, drei zusätzliche freie Tage
Zum Stellenangebot

Ingenieur Maschinenbau, Elektrotechnik oder Verfahrenstechnik als Analytiker (m/w/d) in der Energieerzeugung

Sa. 15.01.2022
Kiel
Wir sind der Energie­partner Nr. 1 für zuver­lässige und maß­geschneiderte Lösungen in Nord­deutschland.Wir bringen die Energie. Und zwar genau dorthin, wo unsere Kunden sie brauchen. Die Energie für Kiel und den ganzen Norden. Stadtwerke Kiel – Die Energielösung im Norden. Für unsere Abteilung Asset Management innerhalb der Erzeugung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Ingenieur Maschinenbau, Elektrotechnik oder Verfahrenstechnik als Analytiker (m/w/d) in der Energieerzeugung Eintrittstermin: ab sofort unbefristet Erstellung der zur gesetzlich und behörd­lich vorge­gebenen Rechen­schafts- und Dokumenta­tions­pflichten erforder­lichen An­träge und Nachweise Koordinierender Ansprechpartner für Behörden und externe Stellen Festlegung der erforderlichen Betriebs­datener­fassungen, Sicher­stellung der Betriebs­datenvor­haltung, Über­prüfung der Betriebsdaten­validität sowie Durch­führung von Betriebs­datenan­alysen Permanente Beobachtung der Entwicklung der relevanten politischen, behördlichen und gesetz­lichen Rahmen­bedingungen und Ableitung von Handlungs­empfeh­lungen für unsere Erzeugungs­struktur Grundsatzplanung für die Wärme­erzeugungs­struktur (Verbundnetz und Nah­wärmenetze) sowie Mitarbeit an der Erstellung der ganz­heitlichen Trans­formations­pläne mit dem lang­fristigen Ziel einer bis spätestens 2045 voll­ständigen CO2-freien Versorgung durch förder­fähige erneuer­bare Wärme­quellen Mitarbeit an Machbarkeitsstudien sowie an Bieter­verfahren für die Neuer­richtung von Wärme­netz­systemen mit über­wiegend erneuer­barer Wärme­erzeugung Abgeschlossenes ingenieurswissen­schaft­liches Bachelor­studium der Fach­richtung Maschinenbau, Elektro­technik oder Verfahrens­technik Praktische Erfahrungen im Kraftwerks­betrieb bzw. der Anlagen­planung oder des Anlagen­baus sowie ausgeprägte Kennt­nisse über die Verfahrens­technik von Anlagen der Energie­erzeugung und -verteilung Kenntnisse über die relevanten Techno­logien, Datenformate und Prozesse bezüglich der Mess­technik und -verfahren in der Energie­wirtschaft Ausgeprägte energiewirtschaft­liche und energie­rechtliche Kenntnisse Fundierte Kenntnisse über die im Rahmen der Tätigkeit relevanten und zu berück­sichtigenden Gesetze, Verordnungen, Richt­linien und Technischen Regel­werke sowie Betriebs­anweisungen Anwenderkenntnisse im Umgang mit MS Office, SAP-Kenntnisse sowie ProNIS und FirstNet sind wün­schenswert Ausgeprägte Planungs- und Analyse­kompetenz Erste Erfahrungen in der Wärmenetz­berechnung mit StaNet sind von Vorteil Unsere Kunden kennen uns als verläss­lichen Partner, genau das macht uns auch als Arbeit­geber aus. So zählen die Stadt­werke Kiel zu den größten Arbeit­gebern in dieser Region. Folgende Benefits erwarten Sie bei uns: Attraktive Vergütung. Es erwartet Sie eine attraktive und Ihren Tätigkeiten ent­sprechende Vergütung nach dem TV-V inkl. Weihnachts­geld und erfolgs­abhängiger Prämie. Betriebliche Altersvorsorge. Die Stadtwerke Kiel führen als Mitglied des KAV Umlagen für die Zusatz­versorgungs­kasse Versorgungs­anstalt des Bundes und der Länder (VBL) ab.  Anerkennung Ihrer Leistung. Herausragende Leistungen können durch eine Spitzen­leister­prämie bzw. Sach­prämien belohnt werden. Flexible Arbeitszeiten. Unsere Rahmenarbeitszeit ermöglicht eine indivi­duelle Tages­gestaltung. Familienfreundliche Rahmenbedingungen. Familie und Beruf müssen verein­bar sein. Dafür arbeiten wir und verbessern kontinuierlich die Bedingungen für unsere Mitarbeiter. Daher sind wir seit 2011 mit dem Siegel für Beruf und Familie zerti­fiziert. Mobile Arbeit und Telearbeit. Es wird eine hohe zeitliche und räum­liche Flexibi­lität ermöglicht. Individuelle Förderung und Entwicklungsmöglichkeiten. Die Entwicklung eines jeden unserer Mitarbeiter liegt uns sehr am Herzen. Aus diesem Grunde unter­stützen wir Sie – nach Ihren persön­lichen Bedürfnissen aus­gerichtet – mit einer Viel­zahl von Maßnahmen. Betriebliches Gesundheitsmanagement für gesunde Arbeit. Nur wer fit ist, ist auch langfristig leistungs­fähig! Aus diesem Grund fördern wir aktiv die Gesund­heit unserer Mitarbeiter. Moderne Arbeitsplatzausstattung. Höhenverstellbare Schreib­tische sowie moderne Arbeits­geräte Verpflegung. In unserem eigengeführten Casino haben Sie jeden Tag die Auswahl zwischen mehreren wechselnden frisch zube­reiteten Gerichten. Darunter mindestens ein vege­tarisches Gericht sowie eine Salatbar. An unseren Meeting­points stellen wir gratis Wasser und Kaffee zur Verfügung. Vielfältiger Betriebssport. In insgesamt 13 Sportarten sind unsere Mitar­beiter gemeinsam sportlich aktiv.  Kostenlose Parkplätze. An unseren Standorten stehen Ihnen ausreichend kostenlose Park­plätze zur Verfügung. Gute Verkehrsanbindung. Bus- und Bahn­station in direkter Nähe, die Autobahn ist in wenigen Minuten erreichbar Förderung der E-Mobilität. Zur Erreichung der Klimaschutz­ziele unter­stützen wir unsere Mitar­beiter mit Mitarbeitertarifen für die Ladung sowie durch Bereit­stellung von Ladeinfra­struktur auf unserem Betriebs­gelände und im Kieler Stadtgebiet. Mitarbeiterrabatt auf den Energie­bezug über die Stadtwerke Kiel.  
Zum Stellenangebot

Verfahrensingenieur/ Recyclingingenieur für Lithium-Ionen-Batterien (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Radebeul, Kitzingen
Die MAB Recycling GmbH hat innovative Verfahren entwickelt, um schwierig zu recycelnde Materialien und Produkte in ihre Bestandsstoffe zurückzuführen. Derzeit konzentrieren wir uns auf die Industrialisierung einer innovatives Prozesses zum Recyclen von Lithium-Ionen-Batterien. Die Nutzbarmachung möglichst aller darin enthaltener Rohstoffe steht dabei für uns an erster Stelle. Wir erweitern dafür unser Team sowohl am Standort Radebeul wie auch am Standort Kitzingen. Sie suchen eine spannende Herausforderung und haben Motivation dafür, ein Unternehmen mit aufzubauen? Monotone Arbeit ist nichts für Sie? Der Kontakt mit Kunden bereitet Ihnen Freude? Dann sind Sie hier richtig. Zum Aufbau unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Termin einen Verfahrensingenieur (m/w/d). Entwicklung von Recyclingprozessen und Auswahl geeigneter Prozesstechnologie Konzeption und Aufbau von Recyclinglinien Konzeption und Betreuung von Prozesswasser und Abluftreinigungsanlagen Entwicklung innovativer Verfahren zum Recycling von Lithium-Ionen-Batterien Konzipieren, Betreuen der Durchführung und Auswerten von Versuchskampagnen bzw. Testproduktionen Auswahl und Koordination von Komponentenherstellern, Erstellung von Lastenheften Technische Unterstützung von Genehmigungsprozessen Abgeschlossenes Ingenieurstudium, vorzugsweise in den Bereichen Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Chemie, Umwelttechnik, Recycling oder vergleichbare Berufserfahrung Affinität zur Einarbeitung in technische Prozesse Erfahrungen im Bereich Abfallwirtschaft, Abwasser- bzw. Luftreinigung o. ä. von Vorteil Hands-on Mentalität Ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten Strukturierte lösungsorientierte Arbeitsweise Hohe Selbstständigkeit und Dynamik Flexibilität für neue Projekte Gelegentliche Reisetätigkeit (vorwiegend Deutschland) Gute Entwicklungsmöglichkeiten mit dem Wachstum der Firma Viel Freiraum zur Entwicklung neuer Lösungen und Dienstleistungen für unsere Kunden und zur Verwirklichung von Ideen in Ihrem Verantwortungsbereich Kleines dynamisches Team Langfristige Perspektiven mit unbefristeten Arbeitsverträgen Teilzeit möglich
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: