Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Finanzen | Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 11 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Finanzen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 10
  • Ohne Berufserfahrung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 11
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
  • Befristeter Vertrag 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Praktikum 1
Weitere: Finanzen
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Fördermittelmanager EU (m/w/d) für den Bereich Mobilität

Fr. 29.05.2020
München
Energie in Form von Strom, Erdgas und Fernwärme. Quellfrisches Trinkwasser und moderne Bäder. Eines der besten Nahverkehrsnetze in Zusammenarbeit mit der MVG. Starke Konzepte und neue Ideen für eine sichere, lebenswerte Zukunft: Dafür stehen die Stadtwerke München (SWM). Wir gehören den Bürgerinnen und Bürgern zu 100 % und sind einer der größten Arbeitgeber Münchens, der jede Menge zu bieten hat. Außergewöhnlich breitgefächertes Projektportfolio – von der Fahrzeugbeschaffung über Bau und Sanierung bis hin zu Innovationsthemen Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und modernste Arbeitsmittel mit Möglichkeit für Homeoffice zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf und Familie Selbstständige Koordinierung, Steuerung, Kontrolle und Abrechnung von EU-Fördervorhaben für alle Bereiche der Mobilität inklusive Abwicklung und Prüfung von Verwendungsnachweisen Recherche europaweiter Fördermittelprogramme/-töpfe und Projektaufrufe EU-Fördermittelakquise Kontaktpflege zu den zuständigen europäischen Institutionen und Arbeitsgruppen Beratung des Managements und Kommunikation in allen förderrechtlichen Angelegenheiten Wirtschaftliche Analyse und Prüfung auf Fördermöglichkeiten komplexer Planungs- und Realisierungsprojekte im Bereich Mobilität (U-Bahn, Trambahn, Bus) Überwachung und Steuerung von Projekten in Bezug auf förderkonforme Realisierung Weiterentwicklung des Fördermittelmanagementprozesses im Kontext Projektmanagement Übernahme administrativer, organisatorischer und kaufmännischer Aufgaben Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise Betriebswirtschaft, oder einer vergleichbaren Studienrichtung Mehrjährige Berufserfahrung und nachgewiesene Kenntnisse in der Realisierung von EU-Projekten Idealerweise spezielle Erfahrung im Bereich Fördermittel- und Projektmanagement Stark ausgeprägtes wirtschaftliches und technisches Verständnis Verhandlungsgeschick und souveränes Auftreten Analytisches Denkvermögen, interdisziplinäres und vernetztes Denken und Handeln sowie selbstständige, proaktive Arbeitsweise Kommunikations- und Präsentationsstärke sowie sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit in Deutsch und Englisch Fundierte EDV-Kenntnisse, im Idealfall Erfahrungen in SAP, sowie Bereitschaft zu europaweiten Geschäftsreisen
Zum Stellenangebot

Manager (w/m/d) Datenschutz und Governance im Bereich Vertrieb und Operations

Fr. 29.05.2020
Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Manager Datenschutz und Governance im Bereich Vertrieb und Operations. Im Stakeholdermanagement steuern wir die Gremienarbeit der Geschäftseinheit Vertrieb und Operations, betreuen für diese Einheit die Kommunikation mit den relevanten Stakeholdern im Konzern und verantworten die Themen Beteiligungsmanagement, Umweltmanagement, Compliance und Notfallorganisation. Wir stellen sicher, dass die Informationssicherheit und der Datenschutz gewährleistet sind. Sie organisieren in einer Governance-Funktion den Datenschutz für die Vertriebe, gestalten Prozesse mit und dokumentieren diese. In diesem Rahmen pflegen Sie die Verfahrensverzeichnisse der Vertriebe, wirken bei Audits mit und unterstützen bei der Beantwortung datenschutzrechtlicher Fragestellungen. Sie kennen die Vertriebsorganisation, wissen an welchen Stellen datenschutzrelevante Themen stattfinden und sind der Challenger, der dafür sorgt, dass Datenschutzvorgaben berücksichtigt werden. Sie unterstützen bei der Identifikation und Minderung der sich aus dem Datenschutz ergebenden Risiken. Darüber hinaus betreuen Sie gesellschaftsrechtliche Themen für Sales, Marketing und Operations inklusive deren Beteiligungen. Hierzu gehören unter anderen das Managen der Gesellschafterbeschlüsse der Einheit und die Begleitung von Geschäftsführerwechseln. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger relevanter Berufserfahrung. Sie bringen ein Knowhow in den Bereichen Datenschutz, Compliance oder Recht mit oder haben eine hohe Affinität für diese Themen. Idealerweise kennen sie bereits einschlägige Gesetze und Regelungen zum Thema Datenschutz. Sie sind ein Netzwerker und kennen vertriebliche Prozesse. Sie haben Spaß an der Arbeit in crossfunktionalen Teams. Eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit zeichnen Sie aus. Darüber hinaus haben Sie eine eigenständige, gewissenhafte und strukturierte Arbeitsweise. Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Lieferantenwechselprozesse, Bilanzierung und Abrechnung (m/w/d)

Do. 28.05.2020
Hamburg
Die EHA Energie-Handels-Gesellschaft mbH & Co. KG ist als Energiedienstleister spezialisiert auf Unternehmen mit vielen Standorten. Die Kunden erhalten „aus einer Hand“ ein umfangreiches Paket von Energiedienstleistungen. Dazu zählen die Beschaffung und Lieferung von Grünstrom und Gas, Energiecontrolling und Energieberatung. Das Ergebnis sind nachhaltige Verbrauchs- und Kostenreduzierungen sowie praktizierter Klimaschutz. EHA ist eine Tochter der REWE Group mit rund 100 Mitarbeiter am Standort Hamburg.Die EHA bewirtschaftet als Bilanzkreisverantwortlicher Strom- und Gasbilanzkreise in Deutschland und Österreich und stellt als Lieferant die Energieversorgung für ihre Kunden sicher. Dabei decken wir in der Abteilung Bilanzkreis- und Netznutzungsmanagement eine breite Palette der energiewirtschaftlichen Prozesse ab und richten unsere Prozesse kontinuierlich auf die sich ändernden Marktprozessen aus. Du unterstützt unser Team tatkräftig bei den folgenden Aufgaben: Durchführung der Lieferantenwechselprozesse und Stammdatenpflege für Strom und Gas (GPKE und GeLi-Gas) Bearbeitung von Prozessen im Rahmen der Bilanzkreisabrechnung Strom (MaBiS) Abwicklung der dementsprechenden Marktkommunikation (EDIFACT) Übernahme und Überwachung von Abrechnungsprozessen (INVOICE) nach energiewirtschaftlichen Vorgaben sowie Bearbeitung von Clearingfällen Kontrolle und Sicherstellung des elektronischen Datenaustausches Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Optimierung von Prozessabläufen Neben einer selbstständigen und lösungsorientierten Arbeitsweise hast Du die Motivation Dich in ein breites Spektrum der energiewirtschaftlichen Prozesse einzuarbeiten. Idealerweise erfüllst du dann auch noch die nachfolgenden Voraussetzungen: Eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung Idealerweise erste Berufserfahrung in der Energiewirtschaft Gute PC-Anwenderkenntnisse im Bereich MS-Office Grundkenntnisse zur GPKE, GeLi-Gas und MaBiS sowie im Bereich der Abrechnung wären vorteilhaft, aber nicht Bedingung Interesse an der Einarbeitung in neue IT-Systeme sowie generelle IT-Affinität Wir bieten Dir im Zukunftsmarkt der Energiedienstleistungen ein vielseitiges, innovatives und verantwortungsvolles Aufgabengebiet sowie umfangreiche persönliche Entwicklungsperspektiven in einem erfolgreichen Unternehmen. Dabei bieten wir: Eine fundierte und umfassende Einarbeitung in ein vielseitiges Aufgabengebiet Ein helles, modernes Arbeitsumfeld mit höhenverstellbaren Schreibtischen und ergonomischen Stühlen an einem zentral gelegenen Standort (2 km vom Stadtzentrum entfernt) Eine attraktive betriebliche Altersversorgung Ein vielfältiges Gesundheits- und Sport-Angebot Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch flexible familienfreundliche Arbeitszeiten und ein Eltern-Kind Büro Weitere Zusatzleistungen, wie z. B. ein Essensgeldzuschuss und Bezuschussung des HVV ProfiTickets
Zum Stellenangebot

Referent Energiewirtschaft/ Regulierung (m/w/d)

Di. 26.05.2020
Düsseldorf
Unser Mandant ist die Tochter eines europäischen Energie-Konzerns, der sich für eine nachhaltige, zuverlässige und bezahlbare Energiezukunft einsetzt. In Deutschland betreibt das Unternehmen Ferngasleitungen und hält zudem mehrere Beteiligungen. In den nächsten Jahren sind darüber hinaus signifikante Investitionen geplant. Für die Erweiterung des Teams am Standort Düsseldorf suchen wir daher zum nächstmöglichen Zeitpunkt.Das Regulierungsmanagement ist die Schnittstelle zwischen dem Unternehmen und den Regulierungsbehörden und stellt die Ertragskraft der getätigten Investitionen sicher. Ihre Aufgaben sind entsprechend komplex und vielfältig: Sie erstellen regelmäßige Mitteilungen für die Regulierungsbehörden und beantworten Anfragen etwa bei Kostenprüfverfahren Sie beobachten die Auswirkungen von Regulierungsänderungen und erarbeiten Empfehlungen für die Geschäftsleitung. Sie unterstützen bei der Weiterentwicklung der Prozesse im Regulierungsmanagement Sie erstellen Analysen zur Unterstützung bei Investitionsentscheidungen Sie nehmen an verschiedenen nationalen/internationalen Arbeits- und Projektgruppen teil, die im Zusammenhang mit dem regulierten Bereich stehen Sie haben ein betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium erfolgreich abgeschlossen, gerne mit einem energiewirtschaftlichen Schwerpunkt Praktika oder erste Erfahrung im Bereich der energiewirtschaftlichen Regulierung sind von Vorteil Sie bringen eine ausgeprägte analytische, technische und konzeptionelle Fähigkeit mit Sie haben Freude am interdisziplinären Arbeiten in einem Team Sie verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Verantwortungsvolle Position in einem internationalen Umfeld Abwechslungsreiche Aufgaben mit viel Gestaltungsfreiraum Moderne Unternehmenskultur und gute Work-Life-Balance Job-Sicherheit, da Unternehmen nicht von der Konjunktur abhängig ist Sehr attraktives Einstiegsgehalt auf Konzernniveau
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Angestellter – Faktura (m/w/d)

So. 24.05.2020
Weil am Rhein
Wir bewegen Ideen: Aus Wertstoff wird Roh­stoff, aus Biomasse Strom, aus Abfall Wärme, aus Wasser Leben. Mehr als 30.000 Menschen arbeiten bei REMONDIS an ganz­heitlichen Lösungen, die Fortschritt und Ressourcenschonung in Einklang bringen. Gemeinsam, wieder und wieder, weltweit. Kaufmännischer Angestellter – Faktura (m/w/d) > Niederlassung Weil am Rhein // ab sofort // in Teilzeit (18 – 25 Std./Wo.) // zunächst befristet auf 6 Monate> Stellen-Nr.: 55873 In Ihrem neuen Job dreht sich alles rund um die Auftragsrückmeldung und Rechnungserstellung Dafür kontrollieren Sie u. a. die geleisteten Aufträge der verschiedenen Fahrzeuggruppen und melden diese zurück Darüber hinaus sind Sie für die Vorkontierung, die Rechnungsprüfung und den -versand verantwortlich Bei Fragen rund um die Rechnung stehen Sie unseren Kunden gerne zur Verfügung Ihre kaufmännische Ausbildung haben Sie erfolgreich abgeschlossen – alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit Idealerweise haben Sie bereits Berufspraxis im Speditions­bereich oder der Entsorgungsbranche sammeln können Natürlich sind Sie versiert im Umgang mit MS Office und bringen die Bereitschaft mit, sich in neue EDV-Programme einzuarbeiten Ihr ausgeprägtes, dienstleistungsorientiertes Denken und Handeln kombinieren Sie mit einem klaren Service­gedanken Teamfähigkeit sowie Kommunikationsgeschick machen Ihr Profil komplett Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden.
Zum Stellenangebot

Fördermittelmanager (m/w/d) für Mobilitätsprojekte

Sa. 23.05.2020
München
Energie in Form von Strom, Erdgas und Fernwärme. Quellfrisches Trinkwasser und moderne Bäder. Eines der besten Nahverkehrsnetze in Zusammenarbeit mit der MVG. Starke Konzepte und neue Ideen für eine sichere, lebenswerte Zukunft: Dafür stehen die Stadtwerke München (SWM). Wir gehören den Bürgerinnen und Bürgern zu 100 % und sind einer der größten Arbeitgeber Münchens, der jede Menge zu bieten hat. Außergewöhnlich breitgefächertes Projektportfolio – von der Fahrzeugbeschaffung über Bau und Sanierung bis hin zu Innovationsthemen Umfassende Einarbeitung und Weiterbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeiten und modernste Arbeitsmittel mit Möglichkeit für Homeoffice zur optimalen Vereinbarkeit von Beruf und Familie Selbstständige Koordinierung, Steuerung, Kontrolle und Abrechnung von Fördervorhaben für alle Bereiche der Mobilität, insbesondere Abwicklung und Prüfung von Verwendungsnachweisen Kontaktpflege mit den Bewilligungsbehörden ROB, Freistaat Bayern, Bund und EU Beratung der internen Mitarbeiter und Kommunikation in allen förderrechtlichen Angelegenheiten Wirtschaftliche Analyse und Prüfung komplexer Planungs- und Realisierungsprojekte im Bereich Mobilität (U-Bahn, Trambahn, Bus), wie z. B. Neubaustrecken für Trambahn, Bau von Werkstätten und Betriebshöfen, Sanierung von U-Bahnhöfen Kaufmännische Überwachung und Steuerung von Projekten Weiterentwicklung des Fördermittelmanagementprozesses im Kontext zum Projektmanagement Übernahme administrativer, organisatorischer und kaufmännischer Aufgaben Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise Betriebswirtschaftslehre, oder einer vergleichbaren Studienrichtung. Idealerweise haben Sie spezielle Erfahrung im Bereich des Fördermittel- und Projektmanagements, gerne lassen wir uns auch von Ihrem Potenzial als motivierter Absolvent (m/w/d) überzeugen. Sie verfügen über ein stark ausgeprägtes wirtschaftliches und technisches Verständnis. Sie besitzen fundierte EDV-Kenntnisse, im Idealfall Erfahrungen in SAP. Sie überzeugen durch Verhandlungsgeschick, Überzeugungskraft und souveränes Auftreten. Analytisches Denkvermögen sowie eine selbstständige, proaktive Arbeitsweise zählen ebenfalls zu Ihren Stärken. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Kommunikations- und Präsentationsstärke aus.
Zum Stellenangebot

Referent Einspeisemanagement EEG/KWKG (m/w/d)

Do. 21.05.2020
Worms
EWR steht für über 100 Jahre Energie in Worms, Rheinhessen, der Pfalz und dem Ried. Der Vertrieb liefert Strom, Erdgas und Wasser an Kunden in der Region, ist aber auch bundesweit aktiv. Die Tochtergesellschaft EWR Netz GmbH betreibt die Verteilnetze und die EWR Neue Energien GmbH investiert in Sonne, Wind & Co. Bei EWR arbeiten rund 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für eine sichere, günstige Versorgung unserer Kunden und an neuen Geschäftsfeldern wie der Elektromobilität oder dem Breitbandausbau. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt- zunächst befristet auf 1 Jahr - Sie als REFERENT EINSPEISEMANAGEMENT EEG/KWKG (M/W/D) Die Abwicklung und Kontrolle der Zahlungsflüsse, die nach der Maßgabe der gesetzlichen Vorgaben (nach EEG und KWKG) an die Betreiber dezentraler Erzeugungsanlagen ausgezahlt werden, wird von Ihnen übernommen. Sie prüfen die gesetzlichen Anspruchsvoraussetzungen für die Inanspruchnahme von Einspeisevergütungen. Die Meldungen an den zuständigen Übertragungsnetzbetreiber und die Bundesnetzagentur (EEG- und KWK-Testat, Einspeiseprognosen, Meldungen über die monatliche Ist-Einspeisung, etc.) werden von Ihnen erstellt und das interne und externe Berichtswesen wird von Ihnen durchgeführt. Die telefonische und schriftliche Korrespondenz mit den in unserem Netzgebiet tätigen Betreibern dezentraler Erzeugungsanlagen sowie Behörden und Beratern rundet Ihr Aufgabengebiet ab. Sie haben ein Studium (Diplom, Bachelor oder Master) oder einen vergleichbaren Abschluss mit der Fachrichtung Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsrecht oder Wirtschaftsingenieurwesen mit gutem Erfolg abgeschlossen. Alternativ oder ergänzend zu den zuvor genannten Qualifikationen verfügen Sie über relevante Berufserfahrung in der Energiebranche – idealerweise in der Netzwirtschaft, dem Einspeisemanagement oder im Controlling. Sie besitzen konzeptionelle und analytische Stärken sowie eine selbstständige, gewissenhafte und systematische Arbeitsweise. Sie sind eine kommunikative Persönlichkeit, die sich durch soziale Kompetenz und Kundenorientierung auszeichnet. Wenn Sie außerdem Leistungsbereitschaft, Flexibilität, Eigeninitiative und Engagement mitbringen sowie Spaß an der Arbeit im Team haben, sollten wir uns kennenlernen. Freuen Sie sich auf eine herausfordernde und anspruchsvolle Tätigkeit in einem engagierten, motivierten und kollegialen Team. Es erwarten Sie spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem sich stetig wandelnden Umfeld. Wir bieten Ihnen eine attraktive, leistungsgerechte Vergütung und zahlreiche Möglichkeiten zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung.
Zum Stellenangebot

Hauptreferent Betriebsprüfung (m/w/d)

Mi. 20.05.2020
Leipzig
Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die VNG AG, befristet für zunächst 2 Jahre mit Aussicht auf Festanstellung, am Standort Leipzig einen Hauptreferent Betriebsprüfung (m/w/d) VNG ist ein europaweit aktiver Unternehmensverbund mit mehr als 20 Gesellschaften, einem breiten, zukunftsfähigen Leistungsportfolio in Gas und Infrastruktur sowie einer 60-jährigen Erfahrung im Energiemarkt. Der Konzern mit Hauptsitz in Leipzig beschäftigt rund 1.100 Mitarbeiter und erzielte im Geschäftsjahr 2018 einen Umsatz von 11,2 Milliarden Euro.Sie wirken bei der Sicherstellung einer optimierten Steuerbelastung im VNG-Organkreis mit. Sie koordinieren alle Betriebsprüfungs-Anfragen und Feststellungen und bearbeiten diese gemeinsame mit dem Leiter Steuern. Sie erarbeiten Stellungnahmen zur Bearbeitung von Betriebsprüfungsanfragen. Sie erstellen Auswirkungsszenarien und unterstützen bei der Ermittlung von Besteuerungssachverhalten im Rahmen der Betriebsprüfung. Sie führen die Betriebsprüfungsergebnisse in den Folgejahren fort und erstellen geänderte Steuererklärungen für Zeiträume nach der Betriebsprüfung. Durch Ihr abgeschlossenes Hochschulstudium mit Scherpunkt Steuern und/oder Externes Rechnungswesen sowie die Berufsqualifikation als Steuerberater verfügen Sie über die notwendigen theoretischen Grundlagen. Durch mehrjährige Berufserfahrung im Steuerbereich eines Großunternehmens oder einer Steuerberatungsgesellschaft haben sie zudem Erfahrungen auf dem Gebiet des nationalen Bilanz- und Steuerrechts erworben. Dank Ihrer strategisch-vorausschauenden Analyse- und Konzeptionsfähigkeit sind Sie gut gerüstet für die spannenden Herausforderungen im beschriebenen Tätigkeitsfeld. Sehr guter Umgang mit MS Office-Anwendungen (Excel, PowerPoint, Word) ist für Sie selbstverständlich. Kenntnisse des in der steuerlichen Anwendungssoftware DATEV und SAP sind für uns wünschenswert. Ihre Arbeitsweise ist geprägt von Selbständigkeit, Zuverlässigkeit und Vertraulichkeit. Sie sind es gewohnt, auch mal andere Wege bei der Lösungsfindung zu gehen und verlieren Ihr Ziel nicht aus den Augen. Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift (B2) runden Ihr Profil ab. ... eine abwechslungsreiche Tätigkeit im dynamischen Umfeld eines europaweit agierenden Unternehmens mit angemessener Vergütung und attraktiven Sozialleistungen. Als zuverlässiger Arbeitgeber fördern und fordern wir unsere Mitarbeiter. Gestalten Sie Ihre berufliche Zukunft mit uns!
Zum Stellenangebot

ReferentIn KPI-Management (m/w/d)

Mi. 20.05.2020
Demmin
Die E.ON Energie Dialog GmbH, ein Unternehmen des E.ON Konzerns, ist auf Servicedienstleistungen in den Bereichen Kundenkontaktmanagement und Lieferantenwechsel spezialisiert. Als vertrauenswürdiger Partner für unsere Kunden erbringen unsere engagierten und qualifizierten Mitarbeiter herausragenden Service und haben dabei die Zufriedenheit unserer Kunden jederzeit im Blick. Erstellung, Analyse und Optimierung eines Performance- und Abrechnungsreportings Mitwirkung bei der Analyse der KPIs, sowie Ableitung, Kommunikation und Umsetzung von effizienten Handlungsmaßnahmen Sicherstellung und stetige Optimierung eines standort- und fachgruppenbezogenen Reportings in Bezug auf die vorgegebenen KPIs Kommunikation mit den Centerleitern in Bezug auf das Standort- und Fachgruppenreporting Verarbeitung der vertrieblichen KPIs für die mitarbeiterbezogenen Incentivierungen und Übermittlung der Auswertungen an den Personalbereich Abgleich, Analyse/Erstellung von internen Steuerungs- und Planungstools Erstellung und Zusammenführung von Statistiken und Reports für alle Bereiche Erstellung von Entscheidungs- und Optimierungsvorlagen für verschiedene Gremien und Zielgruppen Übernahme des bereichsübergreifenden Berichtswesens (Dashboards o.ä.) Unterstützung in Projekten Übernahme/Bearbeitung von Sonderaufgaben im Rahmen betrieblicher Erfordernisse abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und mehrjährige Berufserfahrung oder Fach- und Hochschulstudium Kenntnisse in den PC-Standardanwendungen und prozessorientierte IT-Systeme insbesondere SAP BW Spezielle branchen- und projektspezifische Kenntnisse im Tätigkeitsbereich strategisches und unternehmerisches Denken Belastbarkeit und logisches Denkvermögen Durchsetzungsfähigkeit Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit, Koordinations- und Organisationsvermögen soziale Kompetenz, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Belastbarkeit und Ergebnisorientierung flexible Einsatz- und Reisebereitschaft Führerschein Klasse 3 bzw. B Spannende Aufgaben und die Möglichkeit, für über 5 Mio. Kunden Lösungen zu entwickeln Ein kollegiales und wertschätzendes Arbeitsklima sowie einen modern ausgestatteter Arbeitsplatz Freiraum für Ihre Entfaltung und Ihre Ideen Gezielte Angebote für Mitarbeiterentwicklung Eine tarifliche Vergütung und interessante Zusatzleistungen (beispielsweise betriebliche Altersvorsorge und attraktive Mitarbeiterangebote) Ein gelebtes Gesundheitsmanagement und eine Kooperation mit dem PME Familienservice Kostenfreie Mitarbeiterparkplätze und eine vergünstigte Kantinenverpflegung Interessante Perspektiven in einem zukunftsorientierten Unternehmen
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter für den Bereich Einkauf dualer Dienstleistungen (m/w)

Di. 19.05.2020
Lauf an der Pegnitz
Möchten Sie in einem erfolgreichen Umweltunternehmen arbeiten? Dann sind Sie bei uns richtig! BellandVision ist seit 20 Jahren mit ökologisch und ökonomisch überzeugenden Lösungen als Umweltdienstleister tätig. Unsere Aufgabe ist es, Wertstoffe aus Verpackungen durch Recycling zu erhalten. Durch unsere Aktivitäten als duales System und Entsorgungsmanager verhindern wir Umwelt- und Meeresverschmutzung, senken den CO2-Verbrauch und praktizieren damit aktiven Umweltschutz.   Wir expandieren kontinuierlich und suchen daher zur Verstärkung unseres engagierten Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Mitarbeiter (m/w) Einkauf dualer Dienstleistungen / Sortierung und Verwertung Koordination und Durchführung bundesweiter Ausschreibungen für Entsorgungsdienstleistungen im Bereich Sortierung von Leichtverpackungen und Glasverwertung Ansprechpartner und Schnittstelle für externe Dienstleister (z. B. Sortieranlagen und Verwerter) Erstellung von Kalkulationen, Auswertungen, Analysen und Berichten Mitarbeit bei bereichsübergreifenden Projekten Unterstützung bei den Jahresabschlussarbeiten Abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Möglichst Berufserfahrungen im Dienstleistungs-, Umwelt- oder Entsorgungsbereich Sehr gute MS Office-Kenntnisse, insbesondere MS Excel Sorgfältige, strukturierte und selbständige Arbeitsweise gepaart mit einer schnellen Auffassungsgabe Zielorientierung, überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft und hohe Belastbarkeit Mit seinen komplexen Geschäftsmodellen bietet BellandVision abwechslungsreiche, herausfordernde und außergewöhnliche Aufgaben. Mittelständisch geführt und gelebt, aber dennoch eingebunden in einen internationalen Konzern bietet BellandVision sowohl hohe Flexibilität und Dynamik in den Entscheidungsprozessen, als auch Zukunftssicherheit für Ihren Arbeitsplatz und interessante Entwicklungsmöglichkeiten. Sie erwartet eine leistungsgerechte Bezahlung mit Erfolgskomponente und Sozialleistungen eines modernen und aufstrebenden Unternehmens.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal