Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Naturwissenschaften und Forschung | Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 5 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 5
  • Ohne Berufserfahrung 3
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 5
  • Teilzeit 2
  • Home Office möglich 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 5
Weitere: Naturwissenschaften und Forschung
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) Sicherheitsanalysen

Mi. 26.01.2022
Peine
Wir machen die sichere Endlagerung radioaktiver Abfälle möglich und tragen so zum Schutz von Mensch und Umwelt bei. Aber nicht nur das: So leisten wir auch einen entscheidenden Beitrag zur Lösung einer gesellschaftspolitischen Aufgabe. Werden Sie Teil unseres Teams und helfen Sie mit, an dieser großartigen Herausforderung zu arbeiten.  Wir suchen zur Verstärkung des Bereiches Morsleben/Stilllegung in der Gruppe Sicherheitsanalysen zunächst in Salzgitter, später an unserem Standort Peine, zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Kennziffer: 3800_EMO-SL.4 Fachliche Planung, Steuerung, Begleitung, Prüfung und Qualitätssicherung von geowissenschaftlichen und geochemischen Fragestellungen im Zusammenhang mit der Sicherheitsbewertung für das Endlager Morsleben Planung bzw. Durchführung numerischer Berechnungen zur Ausbreitung von Radionukliden und Schadstoffen über den Wasserpfad und über den Gaspfad einschl. Sensitivitäts- und Unsicherheitsanalysen Steuerung von externen Dienstleistern mit entsprechenden Aufgabenstellungen Mitarbeit bei der Erstellung von Verfahrensunterlagen der Genehmigungsplanungsphase Abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master) als Physiker/Ingenieur/Geowissenschaftler Erfahrungen in der Konzeption und Durchführung komplexer numerischer Modellierung von Transportprozessen Erfahrungen in der Bearbeitung von Fragestellungen hinsichtlich des Schutzes von Grundwasser vor nachteiliger Veränderung sowie Kenntnisse in der Abfassung fachlicher Stellungnahmen und Berichte Wünschenswert sind Kenntnisse in der Struktur- und regionalen Geologie von Norddeutschland, im Strahlenschutz und in der Endlagerung radioaktiver Abfälle Sie überzeugen mit selbstständiger, zielorientierter und gewissenhafter Arbeitsweise sowie Zuverlässigkeit und Flexibilität mit Teamfähigkeit, Einsatzbereitschaft, sicherem Kommunikationsvermögen und Verhandlungsgeschick durch gutes Planungs- und Organisationsvermögen sowie Bereitschaft zur Einarbeitung in neue Aufgaben Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Fort- und Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub, Vergütung auf Basis von Haustarifverträgen, 13. Gehalt und Urlaubsgeld Betriebliche Altersvorsorge und erhöhter Arbeitgeberanteil zur Rentenversicherung
Zum Stellenangebot

Projektmanager für die Politikberatung (m/w/d) - transdisziplinäre Zukunftsgestaltung Stadt und Region

Mi. 19.01.2022
Wedel
Raum & Energie, Institut für Planung, Kommunikation und Prozessmanagement GmbH, in Wedel / Hamburg, arbeitet an der Schnittstelle von Forschung und Praxis im Bereich der Stadt- und Regionalentwicklung. Zur Verstärkung unseres interdisziplinären Teams suchen wir mutige und kreative Köpfe für die Konzeption, das Prozessmanagement und die eigenverantwortliche Bearbeitung von Kommunalberatungs- und Forschungsprojekten. Zu unseren Aufgaben zählen: Konzeption und fachliche Bearbeitung von bundesweiten Forschungsvorhaben im Kontext nachhaltiger Stadt- und Regionalentwicklung, einschließlich Innovations- und Ergebnistransfer Initiierung, Bearbeitung und Umsetzungsförderung von integrierten Entwicklungskonzepten für Regionen, Kreise und Kommunen sowie interkommunale Verbünde Gestaltung und Moderation von Beteiligungs- und Koproduktionsprozessen. Thematische Schwerpunkte sind aktuelle Zukunftsfragen, wie gleichwertige Lebensverhältnisse, eine resiliente Siedlungs- und Flächenentwicklung und Herausforderungen durch den Klimawandel sowie die Digitalisierung aller gesellschaftlichen Bereiche.Sie arbeiten im Projektmanagement. Perspektivisch ist die Übernahme von Führungsaufgaben denkbar. Ihr Tätigkeitsspektrum umfasst die wissenschaftliche Konzeption, Steuerung und fachliche Bearbeitung von regionalen und kommunalen dialogorientierten Entwicklungsprozessen sowie die bundesweite Begleitung anwendungsorientierter Forschungsvorhaben. Hiermit verbunden sind regelmäßig die Mitgestaltung und Durchführung von Veranstaltungen (vor Ort und digital) wie Kongressen, Regionalkonferenzen und Workshops sowie die Kommunikation mit Auftraggebern, Fachbehörden, externen Partnern und lokalen Akteuren. ein abgeschlossenes Studium (Diplom, Master oder vergleichbarer Abschluss) und Berufserfahrung,   ausgeprägtes Interesse an aktuellen politischen Fragestellungen und Herausforderungen, Spaß an interdisziplinären Projekten, Organisationtalent, Erfahrung im Projektmanagement, Teamfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten und ergebnisorientiertes Handeln, kommunikative Kompetenz für den Dialog mit unterschiedlichen Akteursgruppen (Politiker*innen auf Kommunal- bis Bundesebene, Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft), Bereitschaft zu Auswärtsterminen und Flexibilität in der Arbeitszeit. Wünschenswert sind zudem Erfahrungen mit digitalen Anwendungen (z. B. zur Durchführung digitaler Veranstaltungen und Nutzung von Geodaten), grafischer Gestaltung und eine Affinität zur Nutzung sozialer Medien. eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit großen Gestaltungsspielräumen in einem aufgeschlossenen Team, flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zum mobilen Arbeiten, eine inspirierende Arbeitsatmosphäre, Sicherheit durch eine unbefristete Vollzeitstelle und Weiterbildungsangebote. 
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter Genehmigungen (m/w/d)

Fr. 14.01.2022
Peine
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen zur Verstärkung des Bereiches Morsleben an unserem Standort Peine zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Gruppenleiter Genehmigungen (m/w/d) Kennziffer: 3700_EMO-VM.3 Leitung der Gruppe sowie Verantwortung und Entscheidung über Grundsatzfragen Bereitstellung der für die Ziele des Bereichs erforderlichen Genehmigungen nach Atomrecht, Strahlenschutzrecht, Bergrecht und sonstigen Rechtsgebieten. Klärung genehmigungsrechtlicher Grundsatzfragen der Betriebsführung und der technischen Anlagenplanung Unterstützung bei der Erstellung und Pflege betrieblicher Regelwerke Kontrolle und Dokumentation der Einhaltung von Nebenbestimmungen, Bedingungen und Auflagen Klärung genehmigungsrechtlicher Fragestellungen in Abstimmung mit dem Bereich Recht Kommunikation mit den Genehmigungs- und Aufsichtsbehörden Festlegung und Fortschreibung genehmigungsrelevanter Vorgaben für technische Planungen und die Erstellung von Antragsunterlagen Bearbeitung der Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen für das Bergwerk Gorleben Mitwirkung bei der Bestellung verantwortlicher Personen Abgeschlossenes Studium der Natur- oder Ingenieurwissenschaften (Diplom o. Master) oder vergleichbares Studium Mehrjährige Erfahrung im Betrieb von Anlagen nach Atomrecht Vorzugsweise Erfahrung im Betrieb von Bergwerken Sehr gute Kenntnisse im Atomrecht sowie gute Kenntnisse im Berg- und Umweltrecht Erfahrung bei der Durchführung von Genehmigungsverfahren und der Kommunikation mit Behördenerfahrung Führungserfahrung wünschenswert Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung im atomrechtlichen Bereich Voraussetzungen bzgl. der Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß § 12b AtG sind vorhanden Sie überzeugen Sie sind team- und konfliktfähig Sie verfügen über ein hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit sowie Verhandlungskompetenz Sie sind analytisch und lösungsorientiert und verfügen über Methodenkompetenz Sie haben gute Präsentations- und Organisationsfähigkeiten Sie verfügen über ausgewiesene Führungskompetenz und haben ein sicheres und gewandtes Auftreten Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Fort- und Weiterbildung und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf 30 Tage Urlaub, Vergütung auf Basis von Haustarifverträgen, 13. Gehalt und Urlaubsgeld Betriebliche Altersvorsorge und erhöhter Arbeitgeberanteil zur Rentenversicherung
Zum Stellenangebot

Einsatzleiter:in Strahlenschutz

Fr. 14.01.2022
Brunsbüttel
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit rund 20.000 Mitarbeitenden stellt Vattenfall umfassende Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kund:innen in Nordeuropa bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund:innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Die BA Generation sucht in der BU Nuclear Decommissioning/Decommissioning Germany für das KKB Programm „Grüne Wiese“ eine:n Einsatzleiter:in Strahlenschutz Als Einsatzleiter:in Strahlenschutz sind Sie verantwortlich für das Leiten und Koordinieren des Strahlenschutzüberwachung im Kontrollbereich. Betreuung, Zuordnung und Einsatzplanung vom Strahlenschutzpersonal im Kontrollbereich Überprüfung der Sicherheitsmaßnahme Strahlenschutz anhand des aktuellen Anlagenzustandes Führen des Strahlenschutzjournals Sicherstellen der Umsetzung von Maßnahmen zur Minimierung der Strahlenexposition Koordinieren aller strahlenschutzrelevanten Tätigkeiten im Kontrollbereich Führen des Strahlenschutzpersonals vor Ort In dieser Position berichten Sie an den Teilbereichsleiter Strahlenschutz, Programm KKB, BU Nuclear Decommissioning. Techniker/Meister Vertiefte Kenntnisse im Strahlenschutz und in der Kerntechnik Strahlenschutzfachkraft Teamfähigkeit, Belastbarkeit und Engagement
Zum Stellenangebot

Agrarwissenschaftler (m/w/d)

Do. 13.01.2022
Kiel
Die C4 Energie AG mit Sitz in Kiel, Schleswig-Holstein, ist ein unabhängiger Erzeuger von dezentraler, grundlastfähiger und regenerativer Energie. Wir betreuen deutschlandweit 13 Biogas- und Biogaseinspeiseanlagen. Das Geschäftsgebiet umfasst insbesondere die Bundesländer Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Mecklenburg-Vorpommern, Hessen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein. Zur professionellen Unterstützung unseres Bereiches Landwirtschaft suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt am Standort Kiel eine fachlich versierte und menschlich überzeugende Persönlichkeit im Agrarmanagement. Sie betreuen verschiedene Biogasstandorte und sind für deren Rohstoffversorgung verantwortlich Sie führen eigenständige Vertragsverhandlungen im Bereich der Rohstoffsicherung durch Sie sind verantwortlich für die Ernteorganisation und die Logistik an verschiedenen Biogasstandorten Sie koordinieren Lieferanten- und Logistikleistungen Sie sind für die Koordination und Zuteilung der anfallenden Gärreste an die Substratlieferanten und die Führung der Gärrestkonten verantwortlich Sie kümmern sich um die Stoffströme und das Lagermanagement Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Studium der Agrarwissenschaften oder haben eine Ausbildung zum staatlich geprüften Agrarbetriebswirt. Idealerweise haben Sie eine Ausbildung in der Landwirtschaft absolviert oder sind auf einem landwirtschaftlichen Betrieb groß geworden. Sie haben bereits Erfahrungen in der Biogasbranche, in der Landwirtschaft oder im Agrar- bzw. Saathandel gesammelt Sie besitzen eine ausgeprägte Kommunikationsstärke, gutes Verhandlungsgeschick und technisches Verständnis Sie sind kontaktfreudig und arbeiten gerne im Team Sie sprechen die Sprache der Landwirte Sie überzeugen sowohl durch Engagement und Belastbarkeit als auch durch Ihre fachliche und soziale Kompetenz Unbefristete Vollzeitstelle Leistungsgerechte Vergütung Flexible Arbeitszeiten Eigenverantwortliche, abwechslungsreiche Tätigkeit Flache Hierarchie Kompetentes und motiviertes Team Freundliches Einzelplatzbüro, Arbeitsplatz im Zentrum vom Kiel mit guter Verkehrsanbindung Tiefgarage Es erwartet Sie ein professionelles und teamorientiertes Arbeitsumfeld. Umfangreiche  Schulungs- und Fortbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: