Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Weitere: Recht | Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 8 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Recht
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 8
  • Ohne Berufserfahrung 6
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 8
Weitere: Recht
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Referent Genehmigungsplanung (m/w/d)

Fr. 23.10.2020
Rostock
UKA plant, baut, betreut und betreibt Wind- und Solarparks und die dazugehörige Infrastruktur. Das 1999 gegründete Unternehmen ist mit rund 60 ans Netz gebrachten Energieparks (teilweise realisiert durch unser Partnerunternehmen, unlimited energy GmbH, an dem UKA eine Mehrheitsbeteiligung hält) und einer internationalen Projektpipeline von vier Gigawatt einer der führenden deutschen Entwickler. Als Komplettanbieter erbringt die Unternehmensgruppe alle Leistungen bis zur schlüsselfertigen Übergabe der Anlagen. Danach sorgt das Tochterunternehmen UKB Umweltgerechte Kraftanlagen Betriebsführung GmbH über Jahrzehnte für die optimale technische und ökonomische Betreuung der regenerativen Energieerzeugungsanlagen. Aktuell beschäftigt die UKA-Gruppe rund 600 Mitarbeiter an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock, Lohmen in Mecklenburg, Erfurt, Magdeburg, Oldenburg, Bielefeld, Grebenstein (bei Kassel) und Hannover. Außerdem baut UKA aktuell seine Geschäftstätigkeiten in weiteren europäischen Märkten aus und hat mit dem Tochterunternehmen UKA Iberia S.L.U. einen Standort in Madrid eröffnet. Darüber hinaus treibt das Tochterunternehmen UKA North America LLC aus Stuart (USA/Florida) erfolgversprechende Erneuerbare-Energie-Projekte in den USA voran. Für den Standort Rostock suchen wir ab 01.01.2021 einen REFERENT GENEHMIGUNGSPLANUNG (m/w/d). Analyse des Projektes auf mögliche naturschutzfachliche, technische und rechtliche Genehmigungsrisiken detaillierte Genehmigungsplanung für Windenergieanlagen unter Berücksichtigung aller notwendigen naturschutzfachlichen, technischen und rechtlichen Anforderungen Einholung und Prüfung technischer und naturschutzfachlicher Gutachten Erstellung von Genehmigungsanträgen nach BImSchG Überwachung der Fristen im Genehmigungsverfahren projektbegleitende Projektprüfung und Dokumentation des Projektfortschrittes Bearbeitung von Anfragen der Genehmigungsbehörde und von Trägern öffentlicher Belange Prüfung der erwirkten Genehmigungsbescheide ggf. Begleitung von Widerspruchsverfahren ein erfolgreich abgeschlossenes Fachhochschul- oder Universitätsstudium mit natur- oder rechtswissenschaftlicher Ausrichtung praktische Erfahrungen in einem der Bereiche: Umwelt- und Naturschutz, öffentliches Planungsrecht, Verwaltungsrecht, Raumordnung oder Landesplanung ausbaufähige Kenntnisse auf folgenden Gebieten: Immissionsschutz/-recht einschließlich der erforderlichen Genehmigungsverfahren, Natur- und Umweltschutz in tatsächlicher und rechtlicher Hinsicht, städtebauliche Planung und Städtebaurecht, Bauleitplanung, Bauordnungsrecht, Vermessungswesen ausgeprägtes Argumentations- und Verhandlungsgeschick schnelle Auffassungsgabe und übergreifendes Denken hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Teamorientierung gute EDV-Kenntnisse, vor allem im MS-Office-Paket Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. ein vielschichtiges Aufgabengebiet in einem motivierten und professionellen Team Einarbeitung durch erfahrene Kollegen eine leistungsgerechte Vergütung auf Sie zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten freiwillige Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Firmenfahrrad) moderne Büroausstattung, kostenfreie Getränke regelmäßige Teamevents sehr gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze, Wertschätzung als Teammitglied sowie leistungsgerechte Vergütung können Sie bei uns erwarten.
Zum Stellenangebot

Gruppenleiter Vertragsvollzug (m/w/d)

Do. 22.10.2020
Cottbus
UKA plant, baut, betreut und betreibt Wind- und Solarparks und die dazugehörige Infrastruktur. Das 1999 gegründete Unternehmen ist mit rund 60 ans Netz gebrachten Energieparks (teilweise realisiert durch unser Partnerunternehmen, unlimited energy GmbH, an dem UKA eine Mehrheitsbeteiligung hält) und einer internationalen Projektpipeline von vier Gigawatt einer der führenden deutschen Entwickler. Als Komplettanbieter erbringt die Unternehmensgruppe alle Leistungen bis zur schlüsselfertigen Übergabe der Anlagen. Danach sorgt das Tochterunternehmen UKB Umweltgerechte Kraftanlagen Betriebsführung GmbH über Jahrzehnte für die optimale technische und ökonomische Betreuung der regenerativen Energieerzeugungsanlagen. Aktuell beschäftigt die UKA-Gruppe rund 600 Mitarbeiter an den Standorten Meißen, Cottbus, Rostock, Lohmen in Mecklenburg, Erfurt, Magdeburg, Oldenburg, Bielefeld, Grebenstein (bei Kassel) und Hannover. Außerdem baut UKA aktuell seine Geschäftstätigkeiten in weiteren europäischen Märkten aus und hat mit dem Tochterunternehmen UKA Iberia S.L.U. einen Standort in Madrid eröffnet. Darüber hinaus treibt das Tochterunternehmen UKA North America LLC aus Stuart (USA/Florida) erfolgversprechende Erneuerbare-Energie-Projekte in den USA voran. Für den Standort Cottbus suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt bzw. nach Absprache einen GRUPPENLEITER VERTRAGSVOLLZUG (m/w/d). Prüfung sämtlicher Verträge zur Sicherung der erforderlichen Projektrechte zur Realisierung eines Energieparkvorhabens Vertragsbewertung kaufmännischer Risiken Überwachung des Vertragsvollzuges und der Fristwahrung Verfassen von Schreiben mit rechtlichem Erklärungswert Vertragserstellung und -bearbeitung Sicherstellung der dinglichen Sicherung aller Projektrechte sowie der ranggerechten Eintragung Bewertung von Grundbucheintragungen Ansprechpartner für sämtliche grundstücksrechtlichen Fragestellungen fachliche und disziplinarische Anleitung der unterstellten Mitarbeiter ein erstes oder zweites juristisches Staatsexamen mit wirtschaftlichem Ausbildungsschwerpunkt oder einen wirtschaftsjuristischen Hochschulabschluss mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Vertragsmanagement bzw. eine vergleichbare Ausbildung ausbaufähige Kenntnisse auf folgenden Gebieten: Vertragsrecht (Liefer- und Leistungsverträge, Miet- und Pachtverträge, Kaufverträge, Allgemeine Geschäftsbedingungen etc.) Grundbuch- und Grundstücksrecht (notarielle Verträge, grundbuchrechtliche Übertragungsvorgänge, Grundpfandrechte) Grundkenntnisse im Bereich des Verwaltungsrechts (öffentlich-rechtliche Genehmigungen, Nebenbestimmungen zu Genehmigungen, Behördenstruktur) Gerichts- und Notarkostengesetz sehr gute EDV-Kenntnisse, insbesondere der Umgang mit MS-Office-Anwendungen Begeisterung für die Energiewirtschaft und das Vertragswesen Fähigkeit und Bereitschaft sich ergebnisorientiert und verantwortungsbewusst den unterschiedlichen Anforderungen zu stellen Eine schnelle Auffassungsgabe und übergreifendes Denken sowie eine hohe Einsatzbereitschaft, Teamorientierung, Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit runden Ihr Profil ab. Vorkenntnisse und Berufserfahrung im Bereich der Entwicklung von Projekten zur Nutzung regenerativer Energien, insbesondere der Windenergie, sind erwünscht, aber nicht Bedingung. ein vielschichtiges Aufgabengebiet in einem motivierten und professionellen Team auf Sie zugeschnittene fachspezifische Weiterbildungsmöglichkeiten freiwillige Sozialleistungen (betriebliche Altersvorsorge, Jobticket, Firmenfahrrad) Ein Unternehmen ist so gut, wie es seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind. Darum kommt es uns weder auf das Geschlecht, die Hautfarbe, die Religion noch auf die Herkunft an. Um in der Zukunftsbranche der erneuerbaren Energien bestehen zu können, zählen für uns ausschließlich Einsatzbereitschaft und Kompetenz. Anspruchsvolle und zukunftsorientierte Arbeitsplätze, Wertschätzung als Teammitglied sowie leistungsgerechte Vergütung können Sie bei uns erwarten.
Zum Stellenangebot

Datenschutzkoordinator (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Frankfurt am Main
Gemeinsam haben wir die Kraft, die Welt zu verändern: Techem bietet smarte Lösungen für mehr Energieeffizienz in Gebäuden – und reduziert damit jedes Jahr rund 7 Mio. Tonnen CO2 und bis zu 1,5 Mrd. Euro Heizkosten. Für unsere Kunden und die Umwelt, in über 20 Ländern weltweit. Jetzt suchen wir nur noch Ihre Expertise als: Datenschutzkoordinator (m/w/d) Standort: Eschborn bei Frankfurt am MainKennziffer: 139/21UnbefristetVollzeit Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Projekten im Bereich Datenschutz Mitarbeit bei der Konzeption, Umsetzung und Unterstützung von Maßnahmen zur Begrenzung von Datenschutzrisiken oder zur Behebung von Auditauffälligkeiten Begleitung der Einführung und Überwachung eines DSMS (Management System für Datenschutz) nach EU-DSGVO Unterstützung bei der Einführung von Richtlinien, Prozessen und Funktionen zum Aufbau von Datenschutz Organisationen Mitarbeit bei der Überarbeitung und Pflege von Datenschutzmanagementkonzepten gemäß EU-DSGVO Unterstützung bei Mitarbeitersensibilisierungsmaßnahmen und Schulungen Organisatorische Tätigkeiten wie Reiseplanungen, Organisation von Schulungen und Veranstaltungen Übernahme allgemeiner organisatorischer Aufgaben Abgeschlossener Realschulabschluss und kfm. Berufsausbildung oder ReNo/ReFa Erste Berufserfahrung im Bereich Datenschutz wünschenswert Sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office (Word, Excel, Power Point) Abstraktionsfähigkeit sowie analytische Denkweise Fähigkeit zur Teamarbeit, selbstständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise Kommunikationsstärke und Kundenorientierung Strukturierte Dokumentation von Anforderungen und Ergebnissen und gute organisatorische Fähigkeiten Deutsch, Englisch fließend in Wort und Schrift Flexibilität und Reisebereitschaft haben Sie vielfältige Gestaltungsspielräume. Bringen Sie sich selbst, Ihre Kompetenzen und Ihre Ideen bei uns ein: als Kollege und als Mensch. Neben moderner Ausstattung, flexiblen Arbeitszeiten und 30 Tagen Urlaub pro Jahr haben Sie eine Vielfalt an Möglichkeiten, um sich sowohl als Fach- als auch als Führungskraft weiter­zuentwickeln. So etwa mit unserem systematischen Entwicklungsprogramm „STEP“. Sie profitieren zudem von unserem betrieblichen Gesundheitsmanagement „techem vital“ und einer externen Mitarbeiterberatung – denn es ist uns wichtig, dass es Ihnen gut geht. Heute, morgen und in Zukunft.
Zum Stellenangebot

Specialist Data Protection (*)

Mo. 19.10.2020
Essen, Ruhr
Ein Zukunftsmarkt, ein Top-Arbeitgeber und abwechslungsreiche Perspektiven erwarten Sie: ista, einer der weltweit führenden Dienstleister für mehr Energieeffizienz im Gebäude, bietet viele Chancen und spannende Herausforderungen. Über 5.500 Menschen in mehr als 20 Ländern setzen auf die Innovationskraft und die überzeugenden Arbeitgeberleistungen unseres Unternehmens. Sie möchten dazu gehören? Bewerben Sie sich jetzt in unserem internationalen Head Office in Essen als Specialist Data Protection (*) Sie bearbeiten die eingehenden Anfragen im Datenschutzpostfach Sie unterstützen die Daten­schutzbeauftragten bei Schulungs­maßnahmen und unseren Daten­schutz­manager bei der Umsetzung/dem Betrieb des Datenschutzmanagementsystems Sie übernehmen nach und nach die Verantwortung für Tätigkeiten im Rahmen des Datenschutz­managementsystems Sie beantworten Ad-hoc-Anfragen Sie unterstützen bei der Bearbei­tung von Datenschutz­vorfällen und bearbeiten eigenständig einzelne Datenschutzvorfälle Sie übernehmen schrittweise die Verantwortung für die Abstimmung über Datenschutzthemen mit den ista Landesgesellschaften Sie haben ein erfolgreich abge­schlossenes Studium in einem der folgenden Bereiche: Wirtschafts­wissenschaften, BWL, Informatik oder Jura Sie besitzen erste Erfahrungen im Datenschutzrecht (nach DSGVO) Sie haben erste Präsentations­erfahrung sowie gute Kenntnisse in der Erstellung von PowerPoint-Präsentationen Sie bringen IT-Grundkenntnisse und gute MS-Office-Kenntnisse mit Sie haben gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Sie sind eine kommunikations­starke Persönlichkeit, die ihre Aufgaben mit Spaß, Empathie und Überzeugungskraft wahrnimmt Sie sind begeistert von neuen Themen und den aktuellen Entwick­lungen im Bereich Digitalisierung Unser Angebot Zusammenhalt, Wertschätzung und der Wille etwas zu bewegen stehen im Vordergrund Wir bieten abwechslungsreiche Aufgaben, die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen und Veränderungen aktiv mitzugestalten Kurze Entscheidungswege und eine offene Kommunikation prägen unsere Kultur (Inter-)nationale Firmenevents, Bezuschussung von Fitnessstudio und Kantine Unser Team Setzt auf Teamplay: Jeder hat eine Aufgabe und soll sich voll in seiner Persönlichkeit mit einbringen – und wenn es eng wird, dann hält man zusammen Nimmt es sportlich: Keine Heraus­forderung ist uns zu groß: Wir arbeiten stetig daran, uns weiter­zuentwickeln Fairness: In unserer Unterneh­mens­kultur orientieren wir uns an unseren Werten für ein wert­schätzendes und faires Miteinander
Zum Stellenangebot

Legal Advisor - Transactions and Insurance

Mi. 14.10.2020
Hamburg
Established in April 2014, MHI Vestas Offshore Wind is a joint venture between Mitsubishi Heavy Industries (MHI) and Vestas Wind Systems A/S. Our vision is to be a leading player in the offshore industry by co-developing offshore wind as a financially viable and sustainable energy source to benefit future generations. An international organisation with +3500 employees and HQ in Aarhus, Denmark, we also have offices in the UK, Netherlands, Belgium, Germany, Taiwan, Japan and the USA. Use your legal experience and background to join us on our journey towards a greener future Do you have solid experience of and an educational background within the legal field? Do you find insurance interesting, and would you like to play an important part in negotiating the best possible agreements for an ambitious organisation?Your job role will be divided as follows: Supporting in negotiations and drafting of the insurance clauses in our Turbine Supply Agreements (TSAs) and Service and Availability Agreements (SAAs). This requires that you obtain an overview of the MHI Vestas Offshore Wind (MVOW) insurance programme, the challenges of working offshore and the related risk profile. Advising the organisation on insurance matters related to project execution, hereunder insurance coverage and interface in relation to vessels, ports and aviation. Working with international wind turbine transactions for the sale and service of wind turbines, including advising the organisation during the tender phase, and negotiate early-works agreements, preferred supplier agreements and term sheets. In addition hereto, you will also be providing contractual and legal training to various departments of the organisation. Your role and responsibilities are expected to grow as you gain deeper experience and insight into offshore insurance and transaction matters.Our new colleague has a Masters of Laws, and it is an advantage if you have experience from working in a law firm or the legal department of a large corporation. Preferably, you have experience with insurance, in particular offshore insurance, or, a genuine interest in learning about insurance and the contractual regulation hereof.  As a person, you must possess the ability to prioritise and can focus on both quality and meeting deadlines. In addition, a strong commercial mindset is crucial, and you must find it interesting to learn further about commercial and technical issues. To succeed in the position, you must be able to maintain your motivation during the long-term process involved in negotiating large and complex offshore wind power projects.  We expect that you:  Are result-oriented and have a persistent approach Are highly structured and cooperative with a high-stress tolerance Have very good English skills both in writing and verbally Are domiciled in either Hamburg or London Join us if you want to develop unique insurance and transaction competencies within the global offshore wind business. You will be part of an international and ambitious company where we strive to be the global leader in the offshore wind market. You will be member of a dedicated team in an ambitious, innovative and professional organisation. In Legal & Risk, we offer you: Great colleagues that support each other and work together Excellent opportunities for professional and personal development A broad interface with many internal and external stakeholders The opportunity to work on international offshore wind power projects on a high professional level
Zum Stellenangebot

Senior Legal Advisor - Transactions and Insurance

Mi. 14.10.2020
Hamburg
Established in April 2014, MHI Vestas Offshore Wind is a joint venture between Mitsubishi Heavy Industries (MHI) and Vestas Wind Systems A/S. Our vision is to be a leading player in the offshore industry by co-developing offshore wind as a financially viable and sustainable energy source to benefit future generations. An international organisation with +3500 employees and HQ in Aarhus, Denmark, we also have offices in the UK, Netherlands, Belgium, Germany, Taiwan, Japan and the USA. Use your legal experience and background to join us on our journey towards a greener future Do you have solid experience of and an educational background within the legal field? Do you find insurance interesting, and would you like to play an important part in negotiating the best possible agreements for an ambitious organisation?Your job role will be divided as follows: Negotiating and drafting of the insurance clauses in our Turbine Supply Agreements (TSAs) and Service and Availability Agreements (SAAs). This requires that you obtain an overview of the MHI Vestas Offshore Wind (MVOW) insurance programme, the challenges of working offshore and the related risk profile. Advising the organisation on insurance matters related to project execution, including insurance coverage and interface in relation to vessels, ports and aviation. Working with international wind turbine transactions for the sale and service of wind turbines, including responding to tenders from our customers, negotiate with customers, advise the organisation during the tender phase, and negotiate early-works agreements, preferred supplier agreements and term sheets. In addition hereto, you will also be providing contractual and legal training to various departments of the organisation.Our new colleague has a Masters of Laws, and has extensive experience from working in a law firm or in a legal department of a large corporation. Preferably, you have experience with insurance, in particular offshore insurance, or a genuine interest in learning about insurance and the contractual regulation hereof.  As a person, you must possess the ability to prioritise and can focus on both quality and meeting deadlines. In addition, a strong commercial mindset is crucial, and you must find it interesting to learn further about commercial and technical issues. To succeed in the position, you must be able to maintain your motivation during the long-term process involved in negotiating large and complex offshore wind power projects.  We expect that you:  Are result-oriented and have a persistent approach Are highly structured and cooperative with a high-stress tolerance Have very good English skills both verbal and in writing Are domiciled in either Hamburg or London Join us if you want to develop unique insurance and transaction competencies within the global offshore wind business. You will be part of an international and ambitious company where we strive to be the global leader in the offshore wind market. You will be member of a dedicated team in an ambitious, innovative and professional organisation. In Legal & Risk, we offer you: Great colleagues that support each other and work together Excellent opportunities for professional and personal development A broad interface with many internal and external stakeholders The opportunity to work on international offshore wind power projects on a high professional level
Zum Stellenangebot

Referent - Genehmigung für die Betriebsphase von Offshore-Netzanschlüssen (m/w/d)

Mi. 14.10.2020
Lehrte bei Hannover, Bayreuth
TenneT ist einer der führenden Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Mit rund 23.500 Kilometern Hoch- und Höchstspannungsleitungen in den Niederlanden und Deutschland bieten wir eine zuverlässige und sichere Stromversorgung für 42 Millionen Endverbraucher. Wir erzielen mit fast 5.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 4,1 Mrd. Euro. Gleichzeitig sind wir einer der größten Investoren in nationale und grenzübergreifende Übertragungsnetze an Land und auf See, die die Energiewende ermöglichen. Als verantwortungsbewusstes, engagiertes und vernetztes Unternehmen handeln wir dabei mit Blick auf die Bedürfnisse der Gesellschaft.Ab sofort für den Standort Lehrte oder Bayreuth.In dieser Position bist du für die genehmigungsrechtliche Begleitung des Betriebes von Offshore-Netzanschlüssen in allen Teilbereichen verantwortlich (ausschließliche Wirtschaftszone, 12-Seemeilenzone (ggf. inkl. Inselquerung) bis Anlandepunkt (inkl. HDD) und Anlandepunkt bis Konverterstation an Land)Dazu zählt die Erstellung und Einreichung von Planänderungsanträgen bzw. Genehmigungs-(änderungs-)anträgen inkl. der ggf. erforderlichen Einholung relevanter Studien und GutachtenDu kümmerst dich um die Durchführung der o.g. Verfahren insb. Behördenabstimmungen und Koordination interner Stakeholder sowie Beauftragung externer DienstleisterDie Nachverfolgung aller betriebsrelevanten Auflagen, Nebenbestimmungen und Maßgaben in der Betriebsphase der Netzanbindungssysteme sowie die Pflege entsprechender Software-Systeme liegen in deiner VerantwortungDu arbeitest außerdem an der Nachverfolgung der Einhaltung von Anforderungen einschlägiger Gesetze/Verordnungen im Zusammenhang mit möglichen Umweltauswirkungen (z. B. WHG, AwSV. MARPOL)Du agierst als der Single Point of Contact zu den relevanten Behörden (insb. Oberbehörden AfPE, MELUND, NLStBV, NLWKN, NLPV, WSV, BSH, GDWS, GAA, StAUK) und pflegst einen intensiven Austausch mit den Fachkollegen zu Genehmigungsthemen und Implementierungen von Lessons LearnedSchließlich wirkst du an der Beschreibung team- bzw. abteilungsinterner Prozesse und Arbeitspakete mit, wozu auch die Teilnahme an Team-Jour-Fixes und sonstigen teaminternen bzw. abteilungsinternen Abstimmungen zähltDu besitzt ein erfolgreich abgeschlossenes Studium vorzugsweise im Bereich Rechtswissenschaften, Umwelt oder eines technischen Studiengangs. Alternativ hast du eine vergleichbare QualifikationKenntnisse in den einschlägigen Rechtsgebieten (insb. Planfeststellungsrecht, BImSchG, WindSeeG) und Erfahrung im Umgang mit Genehmigungs- und Überwachungsbehörden sind wünschenswertDu hast die Neugier und den Willen dich in technische und juristische Sachverhalte einzuarbeitenDu bist sicher im Umgang mit den MS-Office-Anwendungen und hast auch die Bereitschaft, dich in bisher unbekannte Software-Applikationen einzuarbeitenDu verfügst über sehr gute sprachliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeiten und fühlst dich ebenso in der englischen Sprache wohlDich zeichnet ein hohes Maß an Durchsetzungsvermögen, Selbstständigkeit und Eigeninitiative sowie eine kommunikative Affinität ausEin Führerschein der Klasse B rundet dein Profil abDie Stelle ist unbefristet.Wir freuen uns auf Bewerbungen bis zum 05.11.2020.Deine PerspektivenEine attraktive Vergütung auf Grundlage unseres Tarifvertrags inklusive Weihnachtsgeld und diverser Bonusleistungen sowie eine betriebliche AltersvorsorgeFlexible Arbeitszeiten bei einer 37-Stunden Woche ohne Kernarbeitszeit, mit Gleitzeitkonto und Homeoffice Option sowie 30 Tage Urlaub pro JahrEin umfangreiches, individuelles WeiterbildungsangebotEine moderne und professionelle technische AusstattungAlways Energy – eine Vielzahl an Möglichkeiten, sich sportlich auszupowernGaumenfreuden: Ein Betriebsrestaurant, das eine große Auswahl an günstigen und gesunden Menüs bietetUnterstützungsangebote durch unsere Kooperation mit dem bundesweit tätigen pme Familienservice in Fragen der Kinderbetreuung, Pflege naher Angehöriger sowie haushaltsnahen DienstleistungenDie Möglichkeit, in einem international vernetzten, innovativen Unternehmen zu arbeiten, seine persönlichen Stärken zu nutzen und gemeinsam mit uns erfolgreich zu sein
Zum Stellenangebot

Legal Operations Manager (m/w/d) Recht & Governance

Di. 13.10.2020
Stuttgart
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Recht & Governance berät mit über 40 Mit­arbeitern das Unternehmen, die Führungs­kräfte und Mit­arbeiter unter anderem in allen recht­lichen Fragen. Schwer­punkte der recht­lichen Beratung liegen im öffentlichen Planungs- und Umwelt­recht, im Energie­wirtschafts­recht und im Vertrags- und Vergabe­recht. Sie gestalten die Digitalisierung des Bereichs Recht & Governance, beraten das inter­disziplinäre Team bei der digitalen Weiter­entwicklung der Aufgaben und sind die Schnitt­stelle zur IT-Abteilung Sie etablieren Standards sowie neue Prozesse, analysieren und optimieren Arbeits­abläufe Sie definieren Kenn­zahlen, um die Leistung und den Mehrwert des Bereichs sowie seiner Dienst­leister messbar zu machen Sie unterstützen und professionalisieren den Auf- und Ausbau des Knowledgemanagements Sie sind auf dem neusten Stand der technischen Entwicklungen des Rechts­markts, setzen Impulse und sind Ideengeber bei der technischen Weiter­entwicklung des Bereichs Sie bringen ein abgeschlossenes Hochschul­studium und Interesse an Recht, Prozessen und der IT mit Sie konnten bereits mehrjährige Berufserfahrung in der Unter­nehmens­beratung, Kanzlei oder einer Rechts­abteilung sammeln Sie haben Kenntnisse in der konzeptionellen Weiter­entwicklung von Inhouse-Rechts- und Compliance­abteilungen sowie bei der Auswahl und Einführung von IT-Systemen Sie verfügen über ein hohes Maß an Durchsetzungs­vermögen, Eigen­initiative sowie selbst­ständige, analytische und prozess­orientierte Arbeitsweise Sie besitzen hohe soziale Kompetenz, diplomatisches Geschick und Freude an der interdisziplinären Arbeit Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot


shopping-portal