Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 341 Jobs in Charlottenburg-Wilmersdorf

Berufsfeld
  • Projektmanagement 46
  • Leitung 21
  • Teamleitung 21
  • Elektronik 18
  • Elektrotechnik 18
  • Gruppenleitung 15
  • Sachbearbeitung 14
  • Energie und Umwelttechnik 13
  • Prozessmanagement 13
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 13
  • Weitere: It 11
  • Controlling 11
  • Servicetechniker 11
  • Business Development 11
  • Außendienst 10
  • Bauwesen 9
  • Innendienst 9
  • Assistenz 7
  • Bilanzbuchhaltung 7
  • Business Intelligence 7
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 283
  • Ohne Berufserfahrung 171
  • Mit Personalverantwortung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 309
  • Home Office 68
  • Teilzeit 47
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 260
  • Studentenjobs, Werkstudent 32
  • Ausbildung, Studium 18
  • Befristeter Vertrag 18
  • Praktikum 9
  • Berufseinstieg/Trainee 8
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Handelsvertreter 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Elektromonteur (m/w/d)

Sa. 27.02.2021
Bötzow
Als einer der größten regionalen Netzbetreiber in Deutschland gestalten wir bei E.DIS die Zukunft der Energie. Rund 1.700 Mitarbeiter geben Tag für Tag ihr Bestes und sichern den zuverlässigen Betrieb der Strom- und Gasnetze in großen Teilen von Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern. Wir sind Netzgestalter, arbeiten an intelligenten Energielösungen und setzen dabei auf innovative Technologien. Für die Energienetze von heute und morgen.Wir suchen dich als tatkräftige Unterstützung für unser 18-köpfiges Team der e.dis Bau- und Energieservice GmbH am Standort Bötzow (Landkreis Oberhavel). Folgende Aufgaben gehören zu deinem zukünftigen Tagesgeschäft: Montage, Wartungs- und Instandhaltungstätigkeiten an den E.DIS-Netzen und -Anlagen im Mittel-und Niederspannungsbereich Montage von Kabeln und Muffen sowie die Instandhaltung von Netzanschlüssen, Trafostationen und Beleuchtungsanlagen Montage von Telekommunikationsanschlüssen Sicherstellung der ordnungsgemäßen Inbetriebnahme unserer Baustellen inkl. aller notwendigen Sicherungsmaßnahmen Sicherstellung einer qualitativ hochwertigen Auftragsausführung sowie der Dokumentation der durchgeführten Arbeiten Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst Idealerweise bringst du folgende Qualifikationen/Eigenschaften mit: Abgeschlossene Berufsausbildung im elektrotechnischen Bereich Berechtigung für das Arbeiten unter Spannung bis 30 kV Gute Kenntnisse der Gegebenheiten in Mittel- und Niederspannungsnetzen (Breitbandnetze wünschenswert, aber nicht zwingend) Arbeitssicherheit hat Priorität Berechtigung zum Führen von Baumaschinen wünschenswert Sorgfältige und selbstständige Arbeitsweise und Verlässlichkeit Teamgeist und den Willen sich weiterzubilden Spaß an der Arbeit PKW-Führerschein, LKW-Führerschein von Vorteil unbefristeter Arbeitsvertrag sowie übertariflicher Stundenlohn Weihnachts- und Urlaubsgeld sowie Jahresprämie sehr gute Vergütung der Rufbereitschaft Altersvorsorge sowie eine private und dienstliche Unfallversicherung dienstliches Smartphone und ein hochwertiges Fahrzeug zur dienstlichen Nutzung Persönliche Schutzausrüstung wird gestellt und durch das Unternehmen gereinigt Hochwertiges Werkzeug und regelmäßige Arbeitsschutzunterweisungen
Zum Stellenangebot

Referentin Marktentwicklung und Systemintegration (Stromnetze in der Energiewende) (w/m/d)

Sa. 27.02.2021
Berlin
Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche)Stellen ID: 1813 50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchstspannungsebene. Die etwa 1.200 Mitarbeiter/innen des Unternehmens schaffen etwas, das bis vor kurzem noch unmöglich schien: Energiewende mit hohem Tempo voranbringen und gleichzeitig Versorgungssicherheit hochhalten. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Die Strommärkte und die Bedingungen für den sicheren und zuverlässigen Systembetrieb unterliegen durch die Veränderung der Stromerzeugungslandschaft und die zunehmende Eigenstromerzeugung ehemaliger Stromverbraucher einem tiefen Wandel. Im Bereich Energiewirtschaft entwickeln wir Lösungsansätze und neue Formen der Beteiligung aller aktiven Netznutzer an einer effizienten Weiterentwicklung der bestehenden Systemführungsprozesse. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen an unserem Standort Berlin (unmittelbar am Hauptbahnhof) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte unbefristete Position.Bringen Sie im Rahmen unseres Consumer-Centricity-Programmes die integration dezentraler Erzeugungs- und Verbrauchssysteme voran und tragen Sie so zur Weiterentwicklung des Energiemarktes bei. Unser Ziel ist es, durch Kommunikation und Datenaustausch mit möglichst vielen Netznutzern den Einsatz von Flexibilität (auf Erzeugungs- und Verbrauchsseite) für die Gewährleistung von Systemsicherheit zu optimieren. Ihre Aufgaben: Dank Ihrer Stärke bestehende energiewirtschaftliche Prozessen zu analysieren, Prozessanpassungen zu initiieren, sowie regulatorische Änderungen anzustoßen, gelingt es ihnen die Digitalisierung der Energiewende voranzutreiben und dezentrale Erzeugungs- und Verbrauchssysteme besser in Markt- und Systemprozesse zu integrieren, Sie denken lösungsorientiert und entwickeln und erproben innerhalb von Kooperationsprojekten Lösungen zum Datenaustausch mit Messstellenbetreibern, neuen Energiemarkt-Akteuren und Serviceanbietern, um Kleinflexibilität für die Frequenzregelung und die marktbasierte Lastflusssteuerung zu erschließen, Sie unterstützen bei der Pilotierung und Implementierung marktreifer IT-Lösungen mit den Bereichen innerhalb der Elia Gruppe und mit externen Projektpartnern und bringen das dafür notwendige Know-how im Managen von komplexen IT-Projekten mit, Dank Ihrer Stärke in der Konzeption von Prozessen der Auswertung komplexer Daten („Big Data“) sowie der Nutzung dafür bereitstehender IT-Tools (bspw. einer Openshift-Umgebung) und unterstützen uns durch Erstellen von Analysen zu energiewirtschaftlichen Fragestellungen, Sie begeistern sich für eine enge Zusammenarbeit mit den Kollegen der Innovationsbereiche der Elia Group, um gemeinsam Standards sowie nutzbare Anwendungen zu entwickeln und die Vision der Elia Group zum künftigen Strommarkt umzusetzen.  Durch die Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern an der Schnittstelle zwischen Technik und Markt sammeln Sie Erfahrungen, wie in der künftigen IT-Infrastruktur im Rahmen der Stromversorgung innovative Lösungen praxistauglich und serienreif umgesetzt werden können. Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Energietechnik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen, oder ähnliche Gute Kenntnisse der Elektrizitätswirtschaft, idealerweise durch praktische Erfahrungen bei einem Netzbetreiber, Sehr gute kommunikative und koordinative Fähigkeiten zur zielorientierten Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung interner und externer Stakeholder-Meeting Sehr gute Deutsch- (C1) und fließende Englischkenntnisse (B2).  Idealerweise bringen Sie zusätzlich mit: Erfahrungen in der Programmierung mit Skriptsprachen wie z.B. Python,R, PowerBI, Erfahrungen im (agilen) Projektmanagement innerhalb von internationalen Teams. In einem interdisziplinär arbeitenden, innovativen Team haben Sie die Möglichkeit, die künftige Stromversorgung mit neuen Mitteln der IT und der Marktkommunikation aktiv auszugestalten. Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof), 30 Tage Urlaub, Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe, Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird, Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser), Betriebliche Altersvorsorge, Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2020); „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ (F.A.Z.-Institut, 2020); „Deutschlands beste Arbeitgeber - Hohe Attraktivität“(Die Welt, 2019), „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ (Focus Money, 2020); „Die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands“ (Freundin, 2020), … und mehr davon auf unserer Karriere-Website. Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle Teilzeit möglich: Sie können zwischen 30 und 37 Stunden (Vollzeit) selbst wählen, Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance, Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt, Keine Kernarbeitszeit, Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.
Zum Stellenangebot

Business Analyst /IT-Projektmanagerin (Energiewirtschaft / Stromnetz) (w/m/d)

Sa. 27.02.2021
Berlin
Arbeitsort: Berlin (am Hauptbahnhof)Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche) oder Teilzeit (30 Stunden pro Woche)Stellen ID: 1812 50Hertz ist einer der vier Übertragungsnetzbetreiber in Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchstspannungsebene. Die etwa 1.200 Mitarbeiter/innen des Unternehmens schaffen etwas, das bis vor kurzem noch unmöglich schien: Energiewende mit hohem Tempo voranbringen und gleichzeitig Versorgungssicherheit hochhalten. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Die Strommärkte und die Bedingungen für den sicheren und zuverlässigen Systembetrieb unterliegen durch die Veränderung der Stromerzeugungslandschaft und die zunehmende Eigenstromerzeugung ehemaliger Stromverbraucher einem tiefen Wandel. Im Bereich Energiewirtschaft entwickeln wir Lösungsansätze und neue Formen der Beteiligung aller aktiven Netznutzer an einer effizienten Weiterentwicklung der bestehenden Systemführungsprozesse. In diesem Zusammenhang bieten wir Ihnen an unserem Standort Berlin (unmittelbar am Hauptbahnhof) zum nächstmöglichen Zeitpunkt die oben genannte unbefristete Position.Arbeiten Sie in einem agilen Team an Lösungen zur Digitalisierung der Energiewende innerhalb unseres Consumer-Centricity-Programmes. Unser Ziel ist es, durch Kommunikation und Datenaustausch mit möglichst vielen Netznutzern den Einsatz von Flexibilität (auf Erzeugungs- und Verbrauchsseite) für die Gewährleistung von Systemsicherheit zu optimieren. Ihre Aufgaben im Detail: Dank Ihrer Stärke in der Konzeption von Prozessen entwickeln und erproben Sie Lösungen zum Datenaustausch mit neuen Energiemarkt-Akteuren und Serviceanbietern sowie zum Consent Management, Sie koordinieren notwendige Tätigkeiten im Rahmen der Pilotierung und Implementierung marktreifer IT-Lösungen mit den Bereichen innerhalb der Elia Gruppe und mit externen Projektpartnern und bringen das dafür notwendige Know-how im Managen von komplexen IT-Projekten mit, Idealerweise verfügen Sie zudem über Erfahrungen in der Auswertung komplexer Daten („Big Data“) sowie der Nutzung dafür bereitstehender IT-Tools (bspw. einer Openshift-Umgebung) und Machine Learning Methoden und unterstützen uns durch Erstellen von Analysen zu energiewirtschaftlichen Fragestellungen. Durch die Zusammenarbeit mit internen und externen Projektpartnern an der Schnittstelle zwischen Technik und Markt sammeln Sie Erfahrungen, wie in der künftigen IT-Infrastruktur im Rahmen der Stromversorgung innovative Lösungen praxistauglich und serienreif umgesetzt werden können. Abgeschlossenes Studium in Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Wirtschaftsinformatik oder Wirtschaftsingenieurwesen, Kenntnisse der Elektrizitätswirtschaft, Kenntnisse in Datenkommunikationstechnologien und idealerweise Schnittstellen und Protokollen von Smart Meter Gateways und Smart-Home-Geräten, Embedded Software Engineering, Sehr gute Deutsch- (C1) und fließende Englischkenntnisse (B2).  Idealerweise bringen Sie außerdem mit: Erfahrungen in der Programmierung mit Skriptsprachen wie z.B. Python, Flask, Dash, Scikit-learn, R, PowerBI, Erfahrungen im (agilen) Projektmanagement insbesondere von IT-Projekten innerhalb von internationalen Teams.  In einem interdisziplinär arbeitenden, innovativen Team haben Sie die Möglichkeit, die künftige Stromversorgung mit neuen Mitteln der IT und der Marktkommunikation aktiv auszugestalten. Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungsmöglichkeiten, Eine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof), 30 Tage Urlaub, Kita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige Betreuungsengpässe, Ein Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wird, Kostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser), Betriebliche Altersvorsorge, Einen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ - Note: Sehr gut (Brigitte, 2020); „Deutschlands begehrteste Arbeitgeber“ (F.A.Z.-Institut, 2020); „Deutschlands beste Arbeitgeber - Hohe Attraktivität“(Die Welt, 2019), „Deutschlands beste Ausbildungsbetriebe“ (Focus Money, 2020); „Die familienfreundlichsten Unternehmen Deutschlands“ (Freundin, 2020), … und mehr davon auf unserer Karriere-Website. Flexikompass - so flexibel ist diese Stelle Teilzeit möglich: Sie können zwischen 30 und 37 Stunden (Vollzeit) selbst wählen, Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-Balance, Die Zahl der Gleittage ist nicht begrenzt, Keine Kernarbeitszeit, Mobiles Arbeiten (auch von zuhause) möglich.
Zum Stellenangebot

Planungsingenieur (m/w/d) für Oberleitungsanlagen

Sa. 27.02.2021
Bochum, München, Ettlingen, Berlin, Dresden
Willkommen bei Rail Power Systems, einem der führenden Technologieunternehmen auf dem Gebiet der Bahninfrastruktur und -energieversorgung. Von der Tram im Nahverkehr bis zum Hochgeschwindigkeitszug im Fernverkehr – wir sorgen dafür, dass Oberleitungen stets unter Strom stehen, damit schon heute die Mobilität von morgen gesichert ist. Mit viel Begeisterung und Know-how entwickeln und liefern wir maßgeschneiderte Fahrleitungssysteme, die unterschiedlichsten örtlichen Gegebenheiten sowie höchsten Kundenansprüchen gerecht werden. Als solides, international agierendes Mittelstandsunternehmen sind wir bereits seit mehr als einem Jahrhundert am Markt und stehen gleichzeitig für zukunftsweisende und umweltfreundliche Lösungen. Unsere Verantwortung: Eine leistungsfähige und zuverlässige Stromversorgung des Bahnverkehrs garantieren.Ergänzen Sie unser starkes Team als Planungsingenieur (m/w/d) für OberleitungsanlagenStandort: Bochum, Dresden Sie sorgen dafür, dass Züge richtig in Fahrt kommen – denn Sie arbeiten mit an spannenden, ökologisch nachhaltigen Projekten in der Bahninfrastruktur.In Ihrer Verantwortung liegt die Planung und Projektierung von Oberleitungsanlagen gemäß den Leistungsphasen der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure. Hierzu gehören insbesondere die folgenden Tätigkeitsschwerpunkte: In effektiver Kommunikation stimmen Sie die Projekte mit dem Kunden sowie mit den beteiligten Fachbereichen ab und erstellen Angebote. Dabei bewerten Sie die Planungsleistung und stellen Mengengerüste sowie Ausschreibungsunterlagen auf. Ob Ortsteuereinrichtung, Oberleitungsspannungsprüfeinrichtung, Kabeltiefbautrassen oder Schalterdienstanweisungen - zuverlässig übernehmen Sie die Planung und begleiten jegliche Prüf- und Freigabeprozesse. Um die Projekte zu realisieren, beziehen Sie die örtlichen Verhältnisse ein, erstellen Bauablaufpläne, Regelstatiken und Abrechnungsunterlagen für den Tätigkeitsbereich. Sie haben ein technisches (Fach-) Hochschulstudium, z.B. als Bauingenieur, Elektroingenieur oder Maschinenbauingenieur, alternativ eine Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker, erfolgreich abgeschlossen. Sie besitzen einen routinierten Umgang mit gängiger CAD-Planungssoftware und verfügen über Basis-Know-how in der Statik. Idealerweise haben Sie sich Fachwissen über die Infrastruktur von Bahnen und die Bauwerksdatenmodellierung (BIM) sowie Kenntnisse des EBS-Regelwerks und des Vorschriftenwerks der Deutschen Bahn angeeignet. Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Die Bereitschaft, sich weitere Kenntnisse über nationale und internationale Normen anzueignen, ist für Sie eine Selbstverständlichkeit. Sie sind eine souveräne Persönlichkeit, die selbstständig und strukturiert arbeitet und vollen Einsatz zeigt. In unserem Team übernehmen Sie frühzeitig selbst Verantwortung und werden bei Ihrer stetigen persönlichen Weiterentwicklung unterstützt. Außerdem erwarten Sie attraktive Tarifvertragskonditionen, wie zum Beispiel: Eine regelmäßige tarifliche Wochenarbeitszeit von 37,5 Stunden 30 Tage Urlaub im Jahr Weihnachts- und Urlaubsgeld Auf Wunsch ein Lebensarbeitszeitkonto Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Technische Projektassistenz (w/m/d) environmental impact

Fr. 26.02.2021
Berlin
Möchtest Du eine spannende Start-up-Atmosphäre erleben und ein internationales Team dabei unterstützen, weltweit professionelle Lösungen im Bereich Abfallmanagement anzubieten? Wir, BlackForest Solutions, sind ein global agierendes Unternehmen im Bereich Umweltdienstleistungen/-Entsorgung mit Hauptsitz in Berlin und Projektbüros an verschiedenen Standorten weltweit. Zur Unterstützung unseres Geschäftsführers suchen wir zum 01. April 2021 eine technische Projektassistenz (w/m/d). Wir wünschen uns jemanden, der bereit ist unternehmerische Erfahrungen in Verbindung mit positiven Umwelteffekten zu sammeln und interessiert daran ist, ein Start-up mitzuerleben. Wie alle Mitglieder unseres jungen Unternehmens solltest Du fähig und neugierig sein, verschiedene Themen abzudecken - oder bereit sein, Neues zu lernen. Wir schätzen unsere flachen Hierarchien und Flexibilität. Kurz gesagt: Du hältst unserem CEO den Rücken frei und bestenfalls auch seinen Schreibtisch. Wir sind auf Expansionskurs - inklusive Personalaufstockung, Aufbau einer internationalen Unternehmensgruppe, Gründung einer internationalen NGO und vieles mehr. Du recherchierst (technisch, wirtschaftlich, rechtlich), bereitest Entscheidungsgrundlagen vor, erstellst Pitches, koordinierst unsere Kommunikationskanäle und mehr. Die täglichen Aufgaben sind daher sehr variabel. Enge Zusammenarbeit mit dem Geschäftsführer bei technischen Anfragen, Angebots- und Vertragsprüfungen. In enger Abstimmung mit unserem administrativen Team begleitest Du außerdem interne Qualitätsprozesse, Key Account Management und mehr Du bist der Koordinator zwischen dem CEO und unseren interdisziplinären Teams (bezüglich Arbeitspaketen und Sicherstellung der Einhaltung von Meilensteinen, Kosten und Qualität, Neukunden etc.) Du unterstützt unseren CEO hinsichtlich Team-Monitoring, Personalentwicklung und Kapazitätsplanungsmaßnahmen Formalisierung, Visualisierung und Kommunikation der Unternehmensvision des CEOs, Strategien, Produkt-/Dienstleistungspitches und Prozessentwicklungsansätze Aktive Verfolgung von Projektdurchführung und Geschäftsentwicklungsansätzen Starkes Interesse & Wissen in Umweltfragen (Technologien, Trends etc.) Du solltest achtsam, proaktiv und vorausschauend handeln Du hast einen Ausbildungshintergrund im Bereich Abfallwirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen oder einem anderen (technischen) Ingenieurshintergrund (mindestens MSc. Degree) Mindestens 3 Jahre einschlägige Berufserfahrung Eine aufgeschlossene, freundliche und durchsetzungsfähige Persönlichkeit Starke organisatorische Fähigkeiten und Aufmerksamkeit für Details (!) Bereitschaft zur partiellen Teilnahme an Geschäftsreisen mit unserem CEO Gute schriftliche und mündliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch (mindestens B2-Niveau) und  Englisch (mindestens C1-Niveau) Die große Chance, Teil eines wachsenden, global agierenden, jungen Unternehmens (ohne Start-up-Attitüde) zu sein. Wir haben große Pläne und legen Wert auf echte soziale und ökologische Auswirkungen in unseren Projekten. Du wirst in enger Kommunikation mit unserer Unternehmensführung stehen. Lerne und unterstütze den Aufbau einer internationalen Unternehmensgruppe, die auf positive soziale und ökologische Auswirkungen fokussiert ist! Wir sind erst ein paar Jahre alt und haben noch viel vor. Unser Kernteam, zu dem auch Du gehören wirst, wächst mit seinen Aufgaben und soll natürlich langfristig bei uns bleiben. Das bedeutet mehr Freiheit, mehr Verantwortung, aber auch mehr spannende Karrieremöglichkeiten als in traditionellen Unternehmen. Lerne unser vielfältiges Netzwerk, Kunden und Partner aus allen Branchen kennen - vom libanesischen Start-up über den guatemaltekischen Abfallhändler bis hin zu deutschen Großkonzernen oder dem Umweltministerium. Du wirst mit der Zeit eine Vielzahl von Menschen und Themen kennenlernen. Abwechslungsreiche Tätigkeiten mit Einblicken in viele Bereiche der Entsorgung, Behandlung und Verwertung von gefährlichen und nicht gefährlichen Abfällen. Den Anspruch sowie Raum und die Unterstützung, um Dein Ideen und deren Umsetzung einzubringen. Vom ersten Tag an ein hohes Maß an Verantwortung und Entwicklungsmöglichkeiten. Ein modernes Büro mit perfekter Verkehrsanbindung in Berlin-Reinickendorf, kurze Wege und direkte Kommunikation mit dem Team sowie der Geschäftsleitung. Tolle Kollegen aus der ganzen Welt!
Zum Stellenangebot

Disponent*in für den Betrieb von Energieversorgungsanlagen (w/m/d)

Fr. 26.02.2021
Berlin
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit über 20.000 Mitarbeitern (w/m/d) stellt Vattenfall umfassende Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kunden in Nordeuropa bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kunden und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Die Vattenfall Energy Solutions GmbH hat in Berlin und Hamburg über 350 dezentrale Energieerzeugungsanlagen in Betrieb genommen und baut ihr Contracting-Geschäft bundesweit aus. Vattenfall übernimmt hierbei die Installation, die Betriebsführung und die kaufmännische Abwicklung für eine hochwertige und zuverlässige Wärmeversorgung. Analog zu dem Bekenntnis der Vattenfall Gruppe, innerhalb einer Generation eine Energieerzeugung frei von fossilen Brennstoffen zu erreichen, entwickelt Vattenfall Energy Solutions Wärmeversorgungslösungen mit einem zunehmend geringeren fossilen Fußabdruck. Die Vattenfall Energy Solutions GmbH ist ein führender Anbieter im Bereich Energieliefercontracting. Wollen Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte werden? Dann verstärken Sie zum schnellstmöglichen Zeitpunkt unser Team als engagierte*r Disponent*in für den Betrieb von Energieversorgungsanlagen (w/m/d) am Standort Berlin. Vattenfall Energy Solutions entwickelt, errichtet und betreibt innovative Lösungen für die Wärme-, Strom- und Kälteversorgung sowie Speicherung. Ein Leistungsspektrum, das den Bedürfnissen unserer Kunden in der Immobilienwirtschaft heute und in Zukunft gerecht wird. Dabei folgen wir unserem Anspruch all unsere Produkte innerhalb einer Generation frei von fossilfreien Brennstoffen an unsere Kunden zu liefern.Sie sind verantwortlich für die Umsetzung der Betriebsführung unserer Wärmeversorgungsanlagen. Hauptverantwortlich beauftragen und steuern Sie dazu unsere Partnerfirmen. Sie organisieren und überwachen Reparaturen / Instandsetzungen unserer Anlagen. Zusätzlich liegen das Zählermanagement, Monitoring und Datenauswertung in Ihrem Aufgabengebiet. Ihre Hauptaufgaben: Beauftragung und Steuerung von Partnerfirmen Rechnungsprüfung Datenmanagement, wie z.B. Bereitstellung von Verbrauchs- und Erzeugungswerten der Anlagen Dokumentation zu unseren Wärmeerzeugungsanlagen (BHKW, Kessel, Wärmepumpen, Kälteerzeuger etc.) Auswertungen von Betriebsdaten und Ableitung von Optimierungsmaßnahmen Abgeschlossene Berufsausbildung als Bürokaufmann/-frau, Sachbearbeiter/in, oder eine vergleichbare Ausbildung Ausgeprägtes Organisationstalent IT-Affinität SAP-Kenntnisse Kenntnisse zu Wärmemengenzählern wünschenswert Sehr gute Kenntnisse der MS Office-Anwendungen Kenntnisse der Energietechnik und/oder -wirtschaft wünschenswert Selbständige und strukturierte Arbeitsweise Teamfähigkeit und Belastbarkeit Eine offene, kommunikative und zupackende Art runden Ihr Profil ab Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.Arbeiten bei Vattenfall ist mehr als „nur“ ein interessanter Job in einem ergebnisorientierten Unternehmen. Sie werden Teil eines spannenden, innovativen und internationalen Arbeitsumfeldes, welches unsere Zukunft aktiv mitgestalten kann. Wir wollen die Besten in dem sein, was wir tun. Wir bieten Ihnen eine wettbewerbsfähige Vergütung sowie Möglichkeiten für Schulungen und persönliche Weiterentwicklung. Wir möchten unseren Mitarbeitern (w/m/d) eine ausgewogene Balance zwischen Beruf und Familie ermöglichen. Aus diesem Grund bieten wir flexible Optionen an, wie die Möglichkeit, auch von zu Hause aus zu arbeiten.
Zum Stellenangebot

Leiter m|w|d Payroll, Pôle Transmission & Transformation

Fr. 26.02.2021
Berlin, Cottbus, Dresden
Omexom ist die Marke für Energie-Infrastrukturen von VINCI Energies, die mit 82.500 Mitarbeitenden in 56 Ländern einen Umsatz von knapp 14 Mrd. Euro erzielt. Omexom erwirtschaftet weltweit in über 36 Ländern mit mehr als 23.000 Mitarbeitenden einen Umsatz in Höhe von 4 Mrd. Euro und befindet sich stets auf Wachstums­kurs. Die Leistungen der Omexom umfassen das ganze Spektrum rund um Energie-Infrastrukturen von der Erzeugung, Übertragung und Umwandlung bis hin zur Verteilung von Energie. Die Omexom Service GmbH ist der administrative Dienstleister für ca. 3.300 Mitarbeitende. Unseren Beschäftigten bieten wir erstklassige Karriere- und Verdienstmöglichkeiten, anspruchsvolle Aufgaben, viel Verantwortung und gezielte Talentförderung. Für unseren Pôle Transmission & Transformation suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als LEITER M|W|D PAYROLL Berlin, Cottbus oder Dresden | unbefristet | Vollzeit | INF_OSG_01.2021.5 Verantwortung für die Erbringung der monatlichen Entgeltabrechnung (inklusive Zeitwirtschaft) unter Berücksichtigung des deutschen Steuer- und Sozialversicherungsrechts sowie tariflicher, betrieblicher und einzelarbeitsvertraglicher Regelungen Fachliche und disziplinarische Führung des Payroll-Teams Weiterentwicklung und Optimierung von teaminternen und funktionsübergreifenden Prozessen und Abläufen SAP-Key-User, Ansprechperson für SAP-Fachfragen und Mitarbeit in SAP-Projekten Koordination und Leitung von Projekten im Payroll-Umfeld, insbesondere Integration von zugekauften Gesellschaften Vernetzung und Kooperation mit den relevanten Geschäftsbereichen im Payroll-Umfeld (national und international) Begleitung und Unterstützung von internen und externen Prüfungen/Audits Sie haben mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung in der Entgeltabrechnung und Zeitwirtschaftsbetreuung. Sie besitzen aktuelle Kenntnisse in den Bereichen Lohnsteuer-, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht. Sie haben tiefgehende Erfahrungen und Kenntnisse im Umgang mit SAP. Sie haben Erfahrung in der Projektleitung. Sie sind kommunikationsstark sowie dienstleistungs- und teamorientiert. Sie besitzen gute Englischkenntnisse. Eine vielseitige und abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Verantwortung in einem motivierten Team Die Sicherheit, Nachhaltigkeit sowie Karrieremöglichkeiten eines großen Konzerns sowie spannende und vielseitige Aufgaben und Projekte in unterschiedlichen Branchen Eine gemeinsame Unternehmenskultur, welche sich auf unsere Grundwerte stützt: Vertrauen, Eigenständigkeit, Verantwortung, Unternehmergeist und Solidarität Profitieren Sie von der Sicherheit, Nachhaltigkeit und den Karrieremöglichkeiten eines großen Konzerns. Ihre Vorteile ganz konkret: Erwerb vergünstigter VINCI Aktien im Rahmen unseres Mitarbeiter­beteiligungs­programms, Angebote, flexible Arbeitszeit, Gesundheitsvorsorge, Mitarbeiterrabatte, kostenlose Getränke, Arbeitssicherheit, Weiterbildungsangebote, Bikeleasing, eine verkehrsgünstige Anbindung und vieles mehr.
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Termin- und Kostenüberwachung

Fr. 26.02.2021
Berlin
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Steuerung Errichtung und Inbetriebnahme Logistikzentrum Konrad an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Termin- und Kostenüberwachung Projektarbeit im Rahmen der Planung und Errichtung des Logistikzentrums Konrad (LoK): Sicherstellung des konsistenten Umgangs mit modellbasiertem Arbeiten Organisation und Absicherung der Managementprozesse der digitalen Projektabwicklung Steuerung der Unterlagenerstellung verschiedener Arbeitspakete für die Errichtung und Inbetriebnahme Steuerung und Überwachung des Planungs- und Baufortschritts Meilensteintrendanalyse Erstellen von Texten, Redemanuskripten und Präsentationen Abstimmung übergreifender Themen zu der Errichtung und dem Betrieb des LoK mit den fachlich beteiligten Unternehmensbereichen Zielgerichtete Aufbereitung entscheidungsrelevanter Informationen und Daten Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise Bauingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang Berufserfahrung im Bereich Building Information Modeling (BIM) Berufserfahrung in der Planung und Realisierung von Großprojekten Sehr gutes Verständnis für technische Zusammenhänge Ausgezeichnetes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen, insbesondere mit der Projektmanagementsoftware MS Project, und mit 3D-Anwendungen Erfahrung in der Errichtung von Einrichtungen zum Umgang mit radioaktiven Stoffen wünschenswert Sehr gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten Schnelle Auffassungsgabe und ein sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartner*innen Eigenverantwortlicher, sorgfältiger und strukturierter Arbeitsstil, verbunden mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Diskretion Ausgeprägte Teamfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d) für regenerative Energietechnik im Bereich der Gebäudeversorgung und -lüftung

Fr. 26.02.2021
Berlin
Die HPS Home Power Solutions GmbH ist ein schnellwachsendes Berliner Technologieunternehmen. Wir entwickeln und produzieren integrierte Systeme zur Speicherung von Sonnenenergie für die ganzjährige Strom- und Wärmeversorgung von Ein- und Mehrfamilienhäusern aus der eigenen Solaranlage – 100% unabhängig, CO2 frei und transparent.Wir sind ein interdisziplinäres Team von ca. 130 Mitarbeitern – erfahren, leidenschaftlich und begeistert mit dem Ziel, mit unserer Arbeit die Welt zu verändern. Übernahme der Auswahl, Auslegung und Beschaffung von Komponenten für die Lüftung und Wärmeauskopplung in unserer Hausenergieanlage. Verantwortung für den Aufbau und die Erprobung des lüftungs- und klimatechnischen Subsystems sowohl innerhalb von Baugruppentests als auch in Tests im Systemverbund. Experimentelle Optimierung der Mess-, Steuer- und Regelungstechnik des lüftungs- und klimatechnischen Subsystems und Verantwortung der Funktionserweiterung – unter spezieller Berücksichtigung der Integration in moderne Einfamilienhäuser. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich der Energietechnik mit Vertiefung oder Begeisterung für die Gebäudeversorgung.  Eine Berufsausbildung im handwerklich- technischen Bereich oder andere handwerkliche Qualifikationen und Fähigkeiten sind willkommen. Erfahrung im Umgang und Anwendung von Normen und technischen Richtlinien. Gutes Verständnis für Mess-, Steuer und Regelungstechnik sowie für energietechnische Anlagen im Allgemeinen. Systematische, pragmatische und selbständige Arbeitsweise mit Freude an Teamwork. Du kannst Dich stark dafür begeistern, die dezentrale Energieversorgung der Zukunft mitgestalten zu wollen. Die Mitarbeit in einer jungen Firma mit Start-Up Flair - Kurze Entscheidungswege, offene und transparente Kommunikationskultur, ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam die Energiewende vorantreiben möchte sowie ein exzellentes Produkt mit einem einzigartigen USP! Individuelle Weiterentwicklung mit viel Gestaltungsspielraum – Dich erwartet ein vielseitiges Aufgabengebiet in dem Du von Anfang an eigenverantwortlich arbeitest. Einen Arbeitsstandort in Deutschlands größtem Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof in Berlin - Nutze die gute Verkehrsanbindung mit S-Bahn, Tram und Bus oder parke bequem und kostenfrei direkt vor der Tür. Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Betriebliche Altersvorsorge, Mobiles Arbeiten, Flexible Arbeitszeiten u.v.m.!
Zum Stellenangebot

Projektingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Planung und Realisierung

Fr. 26.02.2021
Berlin
Radioaktive Abfälle bis zu ihrer Endlagerung nach höchsten Sicherheitsstandards aufzubewahren – das ist unser Auftrag. Als Gesellschaft des Bundes gewährleisten wir den sicheren und zuverlässigen Betrieb von Zwischenlagern für hochradioaktive Abfälle. Seit 2020 führen wir auch Zwischenlager für schwach- und mittelradioaktive Abfälle an den Standorten deutscher Kernkraftwerke. Dadurch liegt die Verantwortung für die Zwischenlagerung der radioaktiven Abfälle der Energieversorgungsunternehmen zentral in unserer Hand. Neben bewährter und solider Technik sind es vor allem unsere Mitarbeiter*innen, die eine sichere und zuverlässige Zwischenlagerung an zahlreichen Standorten in Deutschland gewährleisten. Für diese verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Verstärkung. Für unsere Abteilung Steuerung Errichtung und Inbetriebnahme Logistikzentrum Konrad an unserem Standort in Berlin suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Projektingenieur (m/w/d) Schwerpunkt Planung und Realisierung Projektarbeit im Rahmen der Planung und Errichtung des Logistikzentrums Konrad (LoK): Unterstützung der Projektleitung im Bereich Planung und Realisierung Steuerung der Unterlagenerstellung verschiedener Arbeitspakete für die Errichtung und Inbetriebnahme Koordinierung der Planer*innen und der ausführenden Firmen Mitarbeit im Claim- und Vertragsmanagement Führen der Projektdokumentation Abstimmung übergreifender Themen zu der Errichtung, Inbetriebnahme und dem Betrieb des LoK mit den fachlich beteiligten Unternehmensbereichen Zielgerichtete Aufbereitung entscheidungsrelevanter Informationen und Daten Erstellen von Texten, Redemanuskripten und Präsentationen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium, vorzugsweise Bauingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang Erfahrung in der Planung und Realisierung von Großprojekten, idealerweise öffentlicher Auftraggeber, und/oder Errichtung von Gleisanschlüssen Berufserfahrung im Bereich Building Information Modeling (BIM) Sehr gutes Verständnis für technische Zusammenhänge Ausgezeichnetes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen Routinierter Umgang mit den gängigen MS-Office-Anwendungen Erfahrung in der Errichtung von Einrichtungen zum Umgang mit radioaktiven Stoffen wünschenswert Sehr gute analytische, konzeptionelle und kommunikative Fähigkeiten Schnelle Auffassungsgabe und ein sicheres Auftreten im Umgang mit unterschiedlichen Gesprächspartner*innen Eigenverantwortlicher, sorgfältiger und strukturierter Arbeitsstil, verbunden mit einem hohen Maß an Zuverlässigkeit und Diskretion Ausgeprägte Teamfähigkeit Förderung von Diversität und Gewährleistung der Chancengleichheit von Frauen und Männern Langfristig sichere Arbeitsplätze Ausgewogene Work-Life-Balance dank flexibler Arbeitszeitmodelle Hoher Stellenwert der individuellen Fort- und Weiterbildung Attraktives Arbeitsumfeld (u. a. arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung, Mitarbeiterparkplätze, technisch modern ausgestattete Arbeitsplätze, Mitarbeiterrabattprogramme)
Zum Stellenangebot


shopping-portal