Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 16 Jobs in Dernau

Berufsfeld
  • Elektronik 3
  • Elektrotechnik 3
  • Leitung 3
  • Servicetechniker 3
  • Teamleitung 3
  • Abteilungsleitung 2
  • Bereichsleitung 2
  • Controlling 2
  • Außendienst 1
  • Bauwesen 1
  • Bilanzbuchhaltung 1
  • Finanzbuchhaltung 1
  • Gruppenleitung 1
  • Office-Management 1
  • Projektmanagement 1
  • Sachbearbeitung 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 15
  • Ohne Berufserfahrung 7
  • Mit Personalverantwortung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 15
  • Home Office 5
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 15
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Servicemonteur (m/w/d) Gas und Wasser

Do. 03.12.2020
Bad Neuenahr-Ahrweiler, Emmelshausen, Bensheim, Rüsselsheim, Speyer, Alzey, Aschaffenburg
Wir verstehen uns als einen kompetenten Partner für Energie- und Wasserver­sorger. Durch Innovation und Zukunftsorientierung liefern wir höchste Qualität und zählen namhafte Stadtwerke zu unseren Kunden. Wir suchen im Zuge der weiteren Expansion in Vollzeit für unterschiedliche Einsatzgebiete Servicemonteure Gas und Wasser (m/w/d)(Standort: Mainz, Wiesbaden, Darmstadt, Worms, Frankfurt, Ludwigshafen, Bensheim, Groß-Gerau, Speyer, Limburg, Alzey, Kaiserslautern, Landau, Karlsruhe, Heidelberg, Kirchheimbolanden, Rüsselsheim, Offenbach, Aschaffenburg, Mannheim, Emmelshausen, Koblenz, Bad Neuenahr-Ahrweiler) Ein- und Ausbauten von Zählern (Gas, Wasser, Wärme) Überprüfung von Gasdruckreglern Gashausanschlussbegehungen Durchführung von Zählererstsetzungen Durchführung von Reparaturen Abgeschlossene technische Berufsausbildung (Gas-/Wasserinstallateur, Anlagenmechaniker) Sorgfältige, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohe Motivation und Einsatzfreude Ausgeprägte Qualitäts- und Kundenorientierung Führerschein Klasse B Überdurchschnittliche Vergütung Sicherer Arbeitsplatz in Wohnortnähe mit geregelten Arbeitszeiten und pünktlicher Lohnzahlung Abwechslungsreiche Tätigkeit mit hohem Maß an Eigenverantwortung Vollausgestattetes Firmenfahrzeug Moderne Arbeitsmittel (Tablet-PC, Arbeitskleidung) Umfassende Einarbeitung und Schulungen
Zum Stellenangebot

Project Analyst and Controller (m/f/d)

Do. 03.12.2020
Bonn
We are one of the worlds' leading engineering companies. Planning, procurement, and construction of facilities for the storage, processing and transport of liquefied gases is our business. As part of the CIMC Group we benefit from the financial strength of an internationally leading group. Huge projects make it possible to build up new international teams. Let's contribute to our success together!In this permanent role in our Bonn office you will be responsible for: Cost controlling of projects including forecast planning and ensuring budget compliance Consulting of the technical project managers Creating, analyzing and tracking of the project status and preparation of monthly project reports Reporting within the project team, to the superordinate units Identifying of risks and, if necessary, development of countermeasures together with the project management Because, You have several years of professional experience in project controllingin plant engineering You successfully completed a commercial or technical apprenticeship, specialist IHK (Chamber of Industry and Commerce), civil engineer or technical studies (civil engineering, industrial engineering), business administration or a comparable degree You have a very good understanding of technical connections within the project business You have a very good knowledge of MS Office and the ERP system, MS Dynamics NAV as well as a very good understanding of figures and costs You are willing and flexible to travel worldwide according to project requirements You have very good English language skills Flexible Working Home Office Career Development Digital Workspace Global Culture Corporate Benefits Social Responsibility Diversity ...and many more!
Zum Stellenangebot

Bilanzbuchhalter (m/w/d)

Do. 03.12.2020
Bonn
Wir suchen in Vollzeit und unbefristet einen Bilanzbuchhalter (m/w/d) Der DVGW bildet mit seinen über 700 Mitarbeitern und rund 14.000 Mitgliedern das Kompetenznetzwerk des Gas- und Wasserfaches – für Deutschland in Europa. Seit über 160 Jahren setzen wir als gemeinnütziger Verein Maßstäbe im dynamischen Umfeld der Energie- und Wasserwirtschaft. Wir gestalten die Energiewende aktiv mit und sichern die hohe Qualität des Trinkwassers. Erstellung von Jahresabschlüssen innerhalb der DVGW-Gruppe Mitarbeit zur Erstellung des konsolidierten Abschlusses des DVGW Erstellung und Kontrolle von Abgrenzungen und Kostenweiterbelastungen Erstellung und Versendung der Zahlläufe Verbuchen und Kontieren sämtlicher anfallender Geschäftsvorfälle, inklusive Kontenklärung Ansprechpartner für Kunden, Lieferanten und Kollegen Kommunikation mit Steuerberatern und Wirtschaftsprüfern Erstellung der monatlichen Steueranmeldungen Mitarbeit bei der Erstellung der Monats- und Quartalsabschlüsse Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten (m/w/d) oder eine kaufmännische Ausbildung, bevorzugt im Bereich Finanz-/Rechnungswesen Sie haben erfolgreich eine Weiterbildung zum Bilanzbuchhalter (m/w/d) absolviert Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in der Finanzbuchhaltung sowie solide Kenntnisse im Steuerrecht mit Sie sind abschlusssicher nach HGB Erfahrung mit der Nutzung von Navision ist vorteilhaft, aber keine Voraussetzung Sie verfügen über gute Excel-Kenntnisse ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Teamfähigkeit runden Ihr Profil ab abwechslungsreicher Arbeitsalltag ständige berufliche und persönliche Entwicklung faire Vergütung mit vielfältigen Nebenleistungen regelmäßige Fort- und Weiterbildung sehr gutes Arbeitsklima mit netten und motivierten Kolleginnen und Kollegen flexible Arbeitszeiten und Home-Office moderne Büros mit Klimaanlagen hauseigene Tiefgaragen und Parkdecks Dusch- und Umkleideraum für Radfahrer mit Werkzeugschrank sowie Ladestationen für E-Bikes Betriebsrestaurant mit einer Vielzahl an ständig wechselnden Gerichten
Zum Stellenangebot

Service-Techniker (m/w/d) im Außendienst - regional BW, NW, BY, HE, RP

Mi. 02.12.2020
Ulm, Stuttgart, Mainz, Koblenz am Rhein, Köln, Bonn, München
SENEC ist einer der führenden Anbieter innovativer Speicher- und Energielösungen für Privathaushalte und Gewerbe. Das international tätige Unternehmen mit Sitz in Leipzig und Niederlassungen in Köln, Bari und Perth ist seit 2009 am Markt und gehört als 100%iges Tochterunternehmen der EnBW zu den Pionieren der Speicherbranche. Du möchtest Teil von etwas ganz Großem werden? Dir ist Nachhaltigkeit genauso wichtig wie uns? Du möchtest mit viel Leidenschaft und Engagement die Zukunft der Energieversorgung revolutionieren? Dann kannst Du uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Servicetechniker im Außendienst (m/w/d) für folgende Regionen unterstützen: Großraum Ulm/Stuttgart Großraum München/Südbayern Großraum Mainz/Koblenz Großraum Köln/Bonn Mach die Welt mit uns ein Stückchen besser! Unterstützung bei der Installation und Inbetriebnahme von Speichersystemen technische Unterstützung/ Beratung per E-Mail und am Telefon selbstständiges Durchführen von Servicearbeiten vor Ort beim Kunden Erstellen von Dokumentationen Planung und Terminierung von Serviceeinsätzen in Eigenverantwortung Umfangreiche Einarbeitung (ca. 3 Monate) sowie regelmäßige Schulungen am Standort Leipzig Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Elektrotechnik oder Elektrohandwerk oder durch eine andere Ausbildung qualifiziert an elektrischen Anlagen eigenverantwortlich zu arbeiten stressresistent, teamfähig, verbindliches und lösungsorientiertes Auftreten gegenüber Kunden Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise hohe Serviceorientierung, Flexibilität und Zuverlässigkeit Führerschein der Klasse B Bereitschaft von Montag bis Freitag im Kundeneinsatz in den angegebenen Regionen unterwegs zu sein Wir gestalten die Energiewende - dabei kombinieren wir die Geschwindigkeit eines Start-ups mit der Sicherheit unseres Mutterkonzerns EnBW. Ein dynamisches, innovatives, offenes Team gepaart mit branchenüblichen Benefits: Mitarbeit in einem erfolgreichen und international wachsenden Unternehmen flache Hierarchien, eine kreative und offene Arbeitsatmosphäre sowie abwechslungsreiche Aufgaben unbefristeter Arbeitsvertrag Entfaltungsmöglichkeiten und Eigeninitiative faires Gehalt Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Regelmäßige Teamevents
Zum Stellenangebot

Elektroniker für Geräte und Systeme / Kommunikationselektroniker / Fernmeldehandwerker (m/w/d) für Anlagen der Telekommunikation

Mi. 02.12.2020
Bonn
Wir stehen für Nachhaltigkeit, erzeugen klimaschonend Energie, liefern wertvolles Trinkwasser und sorgen für Mobilität. Ebenso vielfältig sind die Beschäftigungsfelder bei den Stadtwerken Bonn. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens. Wir suchen Fachkräfte, die innovativ denken und fortschrittlich handeln. Ihre Feinmotorik ist gefragt: Sie arbeiten an Kabelanlagen, Lichtwellenleitern (LWL) und Kupfer. Auch für das Grobe sind Sie gemacht: Sie führen Kabelverlegearbeiten sowohl im Erdreich, Schächten als auch innerhalb von Gebäuden und Anlagen durch. Muffenmontage in Kupfer und aber auch bei LWL gehören ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie errichten und ändern Telekommunikationsanlagen und -einrichtungen im Bonner Stadtgebiet. Bei Schalthandlungen haben Sie das Fernmeldenetz im Griff. Kabelverzweiger und -verteiler halten Sie instand und sichern so die Kommunikation der Bonnerinnen und Bonner. Bei Störungen von TK-Anlagen und den entsprechenden Netzen ist Ihr kühler Kopf gefragt. Zuletzt muss natürlich auch dokumentiert werden. Sie verfügen über eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Elektroniker (m/w/d) für Geräte und Systeme bzw. Kommunikationselektroniker (m/w/d) oder Fernmeldehandwerker (m/w/d). Von fundierten PC-Kenntnissen und Interesse am Umgang mit elektronisch gestützten Informationssystemen gehen wir aus. Erste Berufserfahrung im Bereich der Nachrichtentechnik sind ein Plus, das wir in der Praxis gerne einzusetzen wissen. Für den Außendienst verfügen Sie über die Fahrerlaubnis Klasse B; gerne auch BE Die Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft bringen Sie mit. Ihr Wohnsitz im Raum Bonn und Umgebung ist aus diesem Grund erforderlich. Sie haben Spaß bei der Arbeit und sind mit vollem Einsatz bei der Sache. Störungen und ungeplanten Situationen begegnen Sie mit Flexibilität. Teamzusammenhalt ist Ihnen kein Fremdwort. Entsprechend bringen Sie sich ein, um gemeinsam Ziele zu erreichen. 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftsweisendes Arbeiten Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen Feste Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit dem Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike
Zum Stellenangebot

Elektriker / Elektroniker / Elektroinstallateur als Monteur (m/w/d) für Anlagen der Straßenbeleuchtung

Mi. 02.12.2020
Bonn
Wir stehen für Nachhaltigkeit, erzeugen klimaschonend Energie, liefern wertvolles Trinkwasser und sorgen für Mobilität. Ebenso vielfältig sind die Beschäftigungsfelder bei den Stadtwerken Bonn. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens. Wir suchen Fachkräfte, die innovativ denken und fortschrittlich handeln. Sie errichten und ändern im Bonner Stadtgebiet unsere unterschiedlichsten Straßenbeleuchtungsanlagen; von der modernen und energieeffizienten LED-Lampe bis zum historischen Schmuckstück. Sie arbeiten an den Kabelanlagen und stellen die Stromversorgung der Straßenbeleuchtung her. Die notwendigen Schalthandlungen nehmen Sie dafür selbstständig im Niederspannungsnetz vor. Zudem sichern Sie durch regelmäßige Wartungs- und Instandhaltungsarbeiten an Leucht- und Schaltstellen die Beleuchtung für die Bonner und Bonnerinnen. Auch im Fall von Störungen werden Sie aktiv. Wiederholungsprüfungen gemäß gesetzlicher Bestimmungen DGUV V3 gehören ebenfalls zu Ihren Aufgabenschwerpunkten. Sie verfügen über eine abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung, idealerweise als Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d). Bedingt durch den Außendienst im gesamten Bonner Stadtgebiet ist eine Fahrerlaubnis Klasse B unerlässlich. Idealerweise verfügen Sie über die Fahrerlaubnis Klasse C1E. Das Bedienen und Fahren von Hubarbeitsbühnen gehört zu Ihrer täglichen Arbeit dazu. Dafür benötigen Sie die persönliche und gesundheitliche Eignung; natürlich auch für die Durchführung von Arbeiten unter Spannung. PC-Grundkenntnisse und ein Interesse am Umgang mit elektronisch gestützten Informationssystemen bringen Sie mit. Sie sind interessiert an Ihrer fachlichen Weiterentwicklung. Mit unserer Unterstützung dürfen Sie rechnen. Die Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft sollte bei Ihnen gegeben sein. Dadurch bedingt ist die Wohnsitznähe zu unserem Versorgungsgebiet erforderlich. Im Zweierteam aber auch alleine sind Sie unterwegs und genießen unser vollstes Vertrauen. Dafür dürfen wir bei Ihnen mit einer selbstständigen, verbindlichen und ergebnisorientierten Arbeitsweise rechnen. Mit Teamgeist ziehen Sie gemeinsam mit Ihren Kolleg*innen an einem Strang, unterstützen sich gegenseitig und gehen flexibel mit ungeplanten Situationen um. 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftsweisendes Arbeiten Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen Feste Arbeitszeiten und 30 Tage Urlaub Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit dem Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike
Zum Stellenangebot

Fachbereichsleiter (m/w/d) Einkauf

Mo. 30.11.2020
Bonn
Wir stehen für Nachhaltigkeit, erzeugen klimaschonend Energie, liefern wertvolles Trinkwasser und sorgen für Mobilität. Ebenso vielfältig sind die Beschäftigungsfelder bei den Stadtwerken Bonn. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens. Wir suchen Fach- und Führungskräfte, die innovativ Denken und fortschrittlich Handeln. Der Konzern Einkauf der SWB GmbH ist mit einem Einkaufsvolumen von mehr als 100 Mio. Euro Dienstleister für die Konzerngesellschaften und zentraler Berater für alle Beschaffungsaktivitäten. Fachbereichsleiter (m/w/d) Einkauf Fachliche und disziplinarische Führung sowie Entwicklung des Fachbereichs Einkauf und dessen 12 Mitarbeitern (m/w/d) Festlegung der Fachbereichsziele in Abstimmung mit der Geschäftsführung Prüfung und Sicherstellung der Einhaltung von fachbereichsbezogenen, konzerninternen sowie gesetzlichen Vorgaben Weiterentwicklung und Umsetzung der strategischen Ziele des Konzern-Einkaufs und dessen Organisation Berichterstattung direkt an die Konzern-Geschäftsführung sowie strategischer und operativer Ansprechpartner der anderen Geschäftsführer im Konzern Eigenverantwortliche Verhandlungen mit Lieferanten bezüglich Vertrags-, Liefer- und Zahlungskonditionen  Vergaberechtliche Planung und Steuerung von Großprojekten (z.B.: den Umbau und die Modernisierung des HKW Nord, die Beschaffung von 26 Niederflurstraßenbahnen inkl. Ersatzteillieferungsvertrag von 25 Jahren, die Beschaffung von 22 Hochflurbahnen und die Ausschreibung für die Zweiterstellung von 15 Stadtbahnwagen – Gesamtvergabevolumen: ca. € 320 Mio.), Kosten- und Budgetverantwortung Sicherstellung der Lieferkette, bzw. der Materialverfügbarkeit Sie verfügen idealerweise über ein abgeschlossenes Hochschulstudium, das sowohl wirtschaftliche, technische als auch rechtliche Inhalte miteinander kombiniert oder jeweils fokussiert (z.B.: Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsrecht oder Rechtswissenschaften) oder ein vergleichbares Studium Sie bringen tiefergehende Kenntnisse und relevante Berufserfahrung im Einkauf mit und verfügen über sehr gute Kenntnisse im Vertrags- und Vergaberecht Sie kennen sich in den einschlägigen Rechtsnormen (SektVO, VOB, VGV, UVGO, GWB, BGB, HGB) aus Sie verfügen über erste Führungserfahrung und handeln planvoll in Ihrem Wirkungsrahmen Dank Ihrer schnellen Auffassungsgabe sind Sie in der Lage auch komplexe für Sie fachfremde Zusammenhänge schnell zu verstehen, einzuordnen und zu vermitteln Sie können Mitarbeiter motivieren und haben Erfahrung in der Formulierung von Zielen sowie dem Aufbau von Kommunikationsbeziehungen Sie sind es gewohnt Entscheidungen zu treffen, Veränderungen zu initiieren, deren Folgen abzusehen und ihre Mitarbeiter diesbezüglich zu involvieren Sie denken analytisch, arbeiten methodisch und selbstständig Sie sind lösungsorientiert und besitzen Durchsetzungsvermögen gepaart mit sicherem Auftreten und unternehmerischem Denken Zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten Attraktive Vergütungsstruktur mit guten Entwicklungsmöglichkeiten Tarifliche Zusatzleistungen Betriebliche Altersvorsorge Gesundheits- und Sportangebote Ihre fachliche wie persönliche Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.
Zum Stellenangebot

Controller (m/w/d) Auftragsabrechnung

Sa. 28.11.2020
Bonn
Wir stehen für Nachhaltigkeit, erzeugen klimaschonend Energie, liefern wertvolles Trinkwasser und sorgen für Mobilität. Ebenso vielfältig sind die Beschäftigungsfelder bei den Stadtwerken Bonn. Werden Sie ein Teil unseres Unternehmens. Wir suchen Fachkräfte, die innovativ Denken und fortschrittlich Handeln. Durchführung von Aufgaben im Sachgebiet der Auftragsabrechnung für alle Konzerngesellschaften. Hierzu zählen insbesondere Anlage, Freigabe und Abrechnung von Aufträgen in den SAP-Modulen CO und PM Zuschlagsberechnung und Durchbuchung der Kosten auf Kostenstellen in CO Abstimmung der Kostenarten und Ausführen von Korrekturbuchungen Kontierungsprüfung für die Auftragsabrechnung Erstellung von Rechnungen incl. Berichtsbewertung und Anlage zur Rechnung Korrekturbuchungen und Stornierungen von Rechnungen Anlage von Neukunden im Modul SD Buchung von Fahrzeugstunden und Kleinmaterial  Erstellung von Statistiken im Rahmen der Auftragsabrechnung Mitwirkung bei Projekten Mitwirkung bei der Einführung von SAP S/4 HANA Sie haben ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine abgeschlossene Ausbildung für Industriekaufleute bzw. Kaufleute für Büromanagement mit mehrjähriger einschlägiger Berufserfahrung Sie bringen mehrjährige Erfahrung in den SAP ERP 6.0-Modulen CO und FI mit, Erfahrung mit den Modulen PM und SD wäre zusätzlich von Vorteil Fundierte Erfahrung in Microsoft Office, insbesondere Excel liegen ebenfalls vor Eine strukturierte, selbstständige Arbeitsweise und Affinität zu Zahlen zeichnet Sie aus Durch Ihr analytisches Denkvermögen sowie eine Begeisterung zur Ergründung komplexer Sachverhalte (große Datenmengen, umfangreiche Texte, etc.) können Sie diese leicht nachvollziehen und anderen darlegen Auch unter Termindruck sind Sie belastbar und behalten den Überblick Sie verfügen über ein gesundes Maß an Durchsetzungsvermögen und handeln dabei teamorientiert Sie bringen gerne Ideen ein, sind offen für (digitale) Veränderungen und die Weiterentwicklung von Prozessen 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit und 30 Tage Urlaub Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike Die Eingruppierung richtet sich nach einem der besten Tarifverträge innerhalb des öffentlichen Dienstes (TV-V), entsprechend den tarifvertraglichen Bestimmungen.
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter*in Netze – Prokurist*in in spe Gas – Strom – Wasser

Fr. 27.11.2020
Bad Honnef
Die Stadt Bad Honnef mit 26.000 Einwohner*innen liegt östlich des Rheins in der Metropolregion Köln / Bonn. Das kommunale Unternehmen Bad Honnef AG versorgt mit 115 engagierten Mit­ar­beiter*innen bis zu 80.000 Menschen in der Region mit Strom, Gas und Trinkwasser. Ihr Stromnetz umfasst die Stadt Bad Honnef. Die Gas- und Wassernetze, samt angeschlossener Wasserwerke, erstrecken sich darüber hinaus noch in weitere Gemeinden der Region. Im Zuge einer Weiterentwicklung der Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bereichsleiter*in Netze Gas – Strom – Wasser, mit Aussicht auf Prokura.In dieser Funktion übernehmen Sie die Verantwortung für den Netzbetrieb und -ausbau in den Sparten Gas, Strom und Wasser. Sie sind direkt dem Vorstand unterstellt und die Erteilung von Prokura ist perspektivisch vorgesehen. Mit hohem gestalterischen Spielraum ausgestattet, schaffen Sie gemeinsam mit Ihrem qualifizierten Team neue Standards als Basis für zukünftige Aufgaben. Ihre Aufgabenschwerpunkte: Sie gewährleisten einen sicheren, effizienten und umweltfreundlichen Bau und Betrieb der Gas-, Wasser- und Stromleitungsnetze und den reibungslosen Betrieb der technischen Anlagen und agieren dabei als gesamtverantwortliche Technische Führungskraft.Derzeit gilt es unter anderem, das Technische Sicherheitsmanagement über die Ziellinie zu bringen.Sie fokussieren die Weiterentwicklung der Aufbau- und Prozessorganisation und treiben Digitalisierung und Automatisierung weiter voran, stets mit dem konsequenten Ziel, eine ­zukunftsfähige Infrastruktur zu schaffen.Sie verantworten Planung und Budgetierung mittel- und langfristiger Investitionen – beispielsweise das Bauprogramm für die Gasnetze auf Grundlage der 2020 umfangreich erfolgten Analyse und die Erweiterung des ­Stromnetzes im Zuge einer neuen Konzession. Mit moderierendem und coachendem Führungsstil leiten Sie die 35 Mitarbeiter*innen Ihres Bereichs – einschließlich des technischen Bereitschaftsdienstes.Aktiv wirken Sie an der Konzeption und Umsetzung einer Netzstrategie für alle Sparten mit.  Sie verfügen über einen erfolgreichen ingenieurwissenschaftlichen Studienabschluss, z. B. als Versorgungsingenieur*in, Elektroingenieur*in oder in einer vergleichbaren Fachrichtung. Sie bringen mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung aus einem kommunalen Versorgungsunternehmen mit und kennen die rechtlichen und regulatorischen Rahmenbedingungen der Energiewirtschaft gut. Sie besitzen die erforderlichen technischen Fachkenntnisse zur Planung, Projektierung und Instandhaltung von Anlagen und Netzen und ergänzen diese mit analytischem und betriebswirtschaftlichem Blick. Mit hohem inhaltlichen Interesse und Freude an Gestaltung möchten Sie die Weiterentwicklung Ihres Bereichs steuern und Menschen für Veränderungen gewinnen. Im Kundenkontakt und als Führungskraft zeigen Sie hohe Lösungskompetenz, Verbindlichkeit und ­Zugewandtheit für das, was Sie tun.
Zum Stellenangebot

Industriemeister*in Fachrichtung Metall (w/m/d)

Do. 26.11.2020
Kessenich
Der Erftverband, ein öffentlich-rechtlicher Wasserverband, ist zuständig für Abwasser- und Klärschlammbeseitigung, Gewässerunterhaltung und Hochwasserschutz sowie die Sicherstellung der Wasserversorgung. Im Bereich Abwasser, Abteilung Betrieb Abwasser ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer / eines Industriemeister*in Fachrichtung Metall (w/m/d) zu besetzen. Eine Besetzung der Stelle in vollzeitnaher Teilzeit ist möglich. Entgegennahme von Instandhaltungs- und Störungsmeldungen, technische Klärung und Eröffnung von qualifizierten Arbeitsaufträgen Koordination der Wartungs- und Instandhaltungsplanung sowie Sicherstellung der fristgerechten Umsetzung und ordnungsgemäßen Dokumentation von Wartungs- und Reparaturaufträgen in SAP EAM inkl. der Bedarfsanforderung von Materialien und Leistungen von Fremdfirmen Arbeitsvorbereitung (Personal- und Materialdisposition) zur Durchführung von Instandhaltungsarbeiten, sowie Qualitätssicherung dieser Tätigkeiten Disziplinarische und fachliche Führung von Mitarbeitenden Durchführung sicherheitstechnischer Unterweisungen der Mitarbeitenden und Überwachung der Einhaltung arbeitsrelevanter Sicherheitsbestimmungen Mitarbeit zur Erstellung des Erfolgs- und Wirtschaftsplanes Verantwortung für die Disposition und Lagerhaltung von Ersatzteilen, Werkzeugen und Verbrauchsmaterialien Betreuung und Ausbildung der Auszubildenden   Abgeschlossene Berufsausbildung und Weiterbildung zur/m Industriemeister*in Metall, Maschinenbautechniker*in oder vergleichbarer Fachrichtung Ausbildereignungsprüfung nach AEVO Sicherer Umgang als Führungskraft bei der Führung und Motivation von Mitarbeitenden Erfahrung in der Instandhaltung und Instandhaltungsprozessen Selbständige, strukturierte und lösungsorientiere Arbeitsweise Organisationstalent und Durchsetzungsvermögen Sicherer Umgang mit den MS Office Anwendungen Erfahrung mit SAP wünschenswert Führerschein Klasse B Flexible Arbeitszeiten sowie Möglichkeit zur Telearbeit und zum mobilen Arbeiten Zertifikat im Audit Beruf und Familie seit 2011 Ermöglichung und Förderung der fachlichen und persönlichen Weiterbildung Umfassendes Gesundheitsmanagement (Maßnahmen zur Gesundheitsförderung, aktive Betriebssportgemeinschaft, individuelle Zuschüsse, Kooperation mit Urban Sports Club) Kostenlose externe Mitarbeiterberatung (Kinderbetreuung, Pflege von Angehörigen, finanzielle und rechtliche Fragen) Einsatzort ist der Betriebshof Kessenich (Euskirchen) sowie das gesamte Verbandsgebiet. Die Bereitschaft zu Dienstreisen wird vorausgesetzt. Vergütung (Entgeltgruppe 8 der Anlage 3) sowie Urlaub (32 Urlaubstage im Jahr) richten sich nach dem Tarifvertrag für die Wasserwirtschaft Nordrhein-Westfalen. Der Erftverband engagiert sich für die Gleichstellung von Frauen und Männern im Beruf. Es werden daher besonders Frauen aufgefordert sich zu bewerben. Es existiert ein Gleichstellungsplan. Menschen mit Behinderung werden im Rahmen des Sozialgesetzbuches IX gesondert berücksichtigt.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal