Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 1.765 Jobs

Berufsfeld
  • Elektronik 215
  • Elektrotechnik 215
  • Projektmanagement 181
  • Teamleitung 147
  • Leitung 146
  • Sachbearbeitung 119
  • Bauwesen 94
  • Gruppenleitung 94
  • Energie und Umwelttechnik 69
  • Prozessmanagement 63
  • Innendienst 58
  • Abteilungsleitung 48
  • Bereichsleitung 48
  • Controlling 47
  • Außendienst 46
  • Servicetechniker 45
  • Netzwerkadministration 40
  • Systemadministration 40
  • Wirtschaftsingenieur 40
  • Entwicklung 36
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 1672
  • Ohne Berufserfahrung 873
  • Mit Personalverantwortung 122
Arbeitszeit
  • Vollzeit 1709
  • Home Office 252
  • Teilzeit 122
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 1584
  • Befristeter Vertrag 74
  • Ausbildung, Studium 32
  • Studentenjobs, Werkstudent 32
  • Berufseinstieg/Trainee 21
  • Praktikum 20
  • Arbeitnehmerüberlassung 4
  • Handelsvertreter 2
  • Franchise 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Referendariat 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Fachteamleiter E-Technik (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Groß-Gerau
Der Zweckverband Wasserwerk Gerauer Land ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts für die Wasserversorgung in seinen Mitgliedsgemeinden Groß-Gerau, Büttelborn, Nauheim und Trebur verantwortlich. Aus zehn Tiefbrunnen werden jährlich ca. 3,4 Millionen Kubikmeter Grundwasser zu Trinkwasser aufbereitet und über das 325 km lange Leitungsnetz an rund 65.000 Kunden verteilt. Wir sind ein dynamisches sympathisches Team und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Zuge einer Nachfolgeregelung einen engagierten Fachteamleiter E-Technik (m/w/d) in Vollzeitanstellung. Mitarbeiterführung und Tätigkeiten als VEFK (GB, Unterweisungen etc.) Planung und Koordination der Arbeitsabläufe für die E-Technik Mitwirkung bei der Planung und Errichtung von Anlagen Betreuung und Pflege von Wartungs- und Schaltplänen (WS-CAD) Koordination und Überwachung der Nachunternehmer Dokumentation und Auswertung von Betriebsdaten (PLS, Excel) Beseitigung von elektrischen Störungen und handwerkliches Arbeiten Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektrofachkraft mit Meisterqualifikation(vorzugsweise: Energie- und Gebäudetechnik) Mehrjährige Berufserfahrung in der Ver- oder Entsorgungsbranche Erfahrungen/Kenntnisse mit SPS (S7), PLS (WinCC) und CAD Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein Service- und kostenorientiertes Denken und Handeln Führerschein mit der Fahrerlaubnisklasse B und C1E Bereitschaft zur Teilnahme an der Rufbereitschaft einen krisensicheren Arbeitsplatz mit abwechslungsreichen und interessanten Tätigkeiten. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe TV-V.
Zum Stellenangebot

Naturwissenschaftler/ Ingenieur Sicherheitsanalysen (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Salzgitter
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen zur Verstärkung unserer Abteilung Endlagersicherheit im Bereich Technik an unserem Standort Salzgitter zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Naturwissenschaftler/ Ingenieur Sicherheitsanalysen (m/w/d) Kennziffer: 6290_TEK-ES.2 Bearbeitung komplexer sicherheitstechnischer Fragestellungen für Zwischenlager Ermittlung und Bewertung der Wechselwirkungen mit anderen kerntechnischen Anlagen Durchführung von Ausbreitungsrechnungen, Ermittlung und Bewertung der Strahlenexposition des Personals und der Bevölkerung Analyse und Bewertung der Betriebsabläufe unter sicherheitstechnischen Gesichtspunkten Sicherheitstechnische Planung und Begleitung des Betriebes des Zwischenlagers und der Rückholungsplanung für die Schachtanlage Asse II Planung von Charakterisierungsmessungen für die Rückholung Bearbeitung von Fachfragen der Anlagensicherung des Zwischenlagers Berichtslegung, Verfolgung und Dokumentation von Bearbeitungsständen Übernahme von Sonderaufgaben Abgeschlossenes Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) oder vergleichbares Studium einer natur- oder ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung Fundierte Kenntnisse im Strahlenschutz und / oder der sicherheitstechnischen Bewertung kerntechnischer Anlagen Kenntnisse im Bereich der Entsorgung radioaktiver Abfälle sind von Vorteil Kenntnisse in den Bereichen Sicherheitsanalysen, Ausbreitungsrechnungen, meteorologische Instrumentierung, Umweltverträglichkeitsprüfungen, kerntechnisches Regelwerk runden Ihr Profil ab Sichere Anwendung der MS‑Office‑Programme Damit überzeugen Sie uns: Sie arbeiten ergebnis- und qualitätsorientiert Sie verfügen über konzeptionelle Fähigkeiten sowie Flexibilität und Organisationstalent Sie denken und handeln strukturiert und serviceorientiert Sie verfügen über Eigeninitiative und Teamfähigkeit Sie können komplexe Sachverhalte verständlich und überzeugend in Wort und Schrift darstellen Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage und ein 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Ingenieur oder Naturwissenschaftler (Sicherheitsanalysen) (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Salzgitter
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen für den Bereich Asse in der Gruppe Sicherheitsanalysen am Standort Salzgitter zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Ingenieur oder Naturwissenschaftler (Sicherheitsanalysen) (m/w/d) Kennziffer: 6280_ASE-RH.4 Steuerung, Koordination und Bewertung von Sicherheitsanalysen Steuerung, Koordination und Bewertung von Störfallanalysen Entwicklung und Bewertung von Sicherheitskonzepten Erstellung und Bewertung von Sicherheitsnachweisen Erstellung von fachtechnischen Unterlagen für die atomrechtliche Genehmigung und die Genehmigung nach Bergrecht Mitwirkung bei der Genehmigungserlangung Mitarbeit bei der Durchführung von Szenarienanalysen (einschließlich FEP-Katalog) Vertragliche und fachliche Steuerung der Arbeiten externer Auftragnehmer Abgeschlossenes Ingenieurs- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) Fachrichtung Maschinenbau, Kerntechnik, Bergbau, Geologie oder vergleichbar Kenntnisse über das Wirtsgestein Salz und möglicher Barrieregesteine im Deckgebirge Kenntnisse zu Sicherheits- und Störfallanalysen Kenntnisse zu  Szenarienanalysen und FEP Erfahrungen in der Bearbeitung anspruchsvoller interdisziplinärer Aufgaben Kenntnisse im Atom-, Strahlenschutz- und Bergrecht Gute Englischkenntnisse Bereitschaft zur Teilnahme an nationalen und internationalen Tagungen/Fachkonferenzen sowie einschlägigen Weiterbildungen Damit überzeugen Sie uns: Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Sicheres Kommunikationsvermögen und Zuverlässigkeit Teamfähigkeit und soziale Kompetenz Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage und ein 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Ingenieur oder Naturwissenschaftler (Szenarienanalysen) (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Salzgitter
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen für den Bereich Asse in der Gruppe Sicherheitsanalysen am Standort Salzgitter zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet einen Ingenieur oder Naturwissenschaftler (Szenarienanalysen) (m/w/d) Kennziffer: 6270_ASE-RH.4 Entwicklung und Bewertung von Sicherheitskonzepten Szenarienfestlegung, Koordination und Steuerung von Szenarienanalysen und Bewertungen zu gebirgsmechanischen-, geochemischen- sowie Ableitung- und Freisetzungsprozessen Steuerung und Koordination der Arbeiten zur Erstellung und Bearbeitung eines FEP-Katalogs Bautechnische Nachweisführung, Bearbeitung langzeitlicher Fragestellung bei der Baustoffentwicklung Erstellung von fachtechnischen Unterlagen für die atomrechtliche Genehmigung und die Genehmigung nach Bergrecht Mitwirkung bei der Genehmigungserlangung Vertragliche und fachliche Steuerung der Arbeiten externer Auftragnehmer Abgeschlossenes Ingenieurs- oder naturwissenschaftliches Hochschulstudium (Master bzw. Diplom) Fachrichtung Geologie, Bauingenieurwesen oder vergleichbar Kenntnisse über das Wirtsgestein Salz und möglicher Barrieregesteine im Deckgebirge Kenntnisse zu Szenarienanalysen und FEP Kenntnisse zu Sicherheits- und Störfallanalysen Kenntnisse über Prozesse zur Stoffmobilisierung bzw. –rückhaltung insbesondere von Radionukliden Erfahrungen in der Bearbeitung anspruchsvoller interdisziplinärer Aufgaben Kenntnisse im Atom-, Strahlenschutz- und Bergrecht von Vorteil Gute Englischkenntnisse Bereitschaft zur Teilnahme an nationalen und internationalen Tagungen/Fachkonferenzen sowie einschlägigen Weiterbildungen Damit überzeugen Sie uns: Selbstständige, analytische und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Hohe Methodenkompetenz Sicheres Kommunikationsvermögen und Zuverlässigkeit Teamfähigkeit und soziale Kompetenz Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage und ein 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Bauüberwachung unter Tage (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Salzgitter
Die Bundesgesellschaft für Endlagerung (BGE) sucht einen Standort für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle und baut das Endlager Konrad für schwach- und mittelradioaktive Abfälle. Die BGE hält das Endlager Morsleben offen bis zur Stilllegung und plant die Rückholung der radioaktiven Abfälle aus der Schachtanlage Asse. Die BGE ist eine bundeseigene Gesellschaft im Geschäftsbereich des Bundesumweltministeriums. Wir suchen zur Verstärkung für den Grubenbetrieb am Standort der Schachtanlage Konrad in Salzgitter zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet bis zum 15.07.2024 einen Sachbearbeiter Bauüberwachung unter Tage (m/w/d) Kennziffer: 6240_KON-BW.2/1..1 Überwachung der Auffahrung und Sicherung von Grubenräumen sowie der Errichtung untertägiger Infrastrukturmaßnahmen Überwachung aller untertägigen Umrüstungsaufträge entsprechend dem PFB, den zutreffenden Betriebsplänen, Genehmigungen, Erlaubnissen und den Projektvorgaben der BGE sowie der geltenden vertraglichen Dokumente und Rechtsnormen Überwachung der qualitäts- und vertragsgerechten Umsetzung der Bauverträge, der Qualität und Quantität beigestellter sowie gelieferter Materialien Überwachung aller VOB-relevanten Vorgänge Überwachung der Schnittstellen zu betrieblichen Gewerken Erledigung von Anforderungen der Fachbauleitung und des Claim-Managements Sicherstellung der lückenlosen Baustellendokumentation Mitwirkung bei der Berichterstattung durch die Auftragnehmer Mitwirkung bei der Umsetzung der Gesamtaufgabe der Fachgruppe Unterstützung der Fachgruppe bei der Umsetzung qualitätssichernder Aufgaben Fachliche Begleitung der Auftragnehmer Unterstützung der Mitarbeiter bei der Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes gemäß § 4 ABBergV Einleitung von Gegenmaßnahmen bei festgestellten Mängeln und Abweichungen gegenüber den Planungsvorgaben Information des Vorgesetzen bei Schwierigkeiten während der Umsetzung der Aufgaben Mitarbeit bei Sonderaufgaben Abgeschlossenes Studium (FH/TU) mit ingenieurtechnischer Ausbildung, vorzugsweise der Fachrichtung Bergbau, Spezialtiefbau oder Tunnelbau, alternativ Ausbildung mit Abschluss Techniker Mehrjährige Berufserfahrung im Bergbau Erfahrungen im Umgang mit Fremdfirmen Kenntnisse im Arbeits- und Gesundheitsschutz Kenntnisse der MS-Standardprogramme (WORD, Excel, Access, Power Point) Kenntnisse ULV, ELO Kenntnisse SAP Auftragsabwicklung nach VOB Zuverlässigkeitsüberprüfung gemäß § 12b AtG Damit überzeugen Sie uns: Selbstständige, zielorientierte und gewissenhafte Arbeitsweise Verständliche Darstellung komplexer Sachverhalte in Wort und Schrift Sicheres Auftreten, Teamfähigkeit Hohes Maß an Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit Motivations- und Durchsetzungsfähigkeit Bereitschaft und Fähigkeit zur Einarbeitung in neue Aufgabenbereiche Eine interessante und herausfordernde Tätigkeit Ein modernes und von Respekt geprägtes Arbeitsumfeld Hoher Stellenwert von Fort- und Weiterbildung Eine gute Vereinbarkeit von Beruf und Familie Betriebliche Altersvorsorge Erhöhter AG-Anteil zur Rentenversicherung 30 Urlaubstage, 13. Gehalt + Urlaubsgeld
Zum Stellenangebot

Strahlenschutzfachkraft (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Eggenstein-Leopoldshafen
Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, wie man der gesellschaftlichen Aufgabe des kerntechnischen Rückbaus und der Entsorgung radioaktiver Abfälle sicher und verantwortungsvoll begegnen kann? Wir von der Kerntechnische Entsorgung Karlsruhe GmbH stellen uns jeden Tag dieser spannenden Herausforderung. Unser Fortschritt ist der Rückbau. Seit vielen Jahren kümmern wir uns bereits erfolgreich um den Rückbau der stillgelegten kerntechnischen Forschungsanlagen auf dem Gelände des KIT Campus Nord. Darüber hinaus gewährleisten wir den verantwortungsvollen und gefahrfreien Umgang mit den anfallenden radioaktiven Reststoffen und die sichere Zwischenlagerung an unserem Standort im Norden von Karlsruhe. Bei allem was wir tun haben wir stets unser wichtigstes Ziel vor Augen, den Schutz von Mensch und Umwelt jederzeit sicherzustellen. Dies erreichen wir durch den Einsatz und die innovativen Ideen unserer 650 Mitarbeiter (m/w/d) aus den verschiedensten Fachrichtungen. Zur Weiterentwicklung dieses Potentials suchen wir aktuell Verstärkung durch einen STRAHLENSCHUTZFACHKRAFT (M/W/D) Die Aufgabe des Fachbereichs Operativer Strahlenschutz ist die Kontrolle und Gewährleistung des sicheren Umgangs mit radioaktiven Stoffen nach einheitlichen Vorgaben für die KTE sowie deren Freigabe. Durchführung von Probenahmen und Messungen im Rahmen der Freigabe, hierzu zählen u.a. Direktmessungen und gammaspektrometrische Messungen nach Vorgaben Erstellung der Freigabedokumentation einschließlich ihrer Archivierung gemäß Vorgaben Eigenständige Planung und Durchführung von logistischen Prozessen, z. B. Transport der Messtechnik, Bereitstellung und Zusammenstellen von Freigabechargen, etc. Mitwirkung bei der Entwicklung und Umsetzung von Verbesserungsmaßnahmen hinsichtlich der Freigabeprozesse (technisch und organisatorisch) Betreuung und Durchführung wiederkehrender Prüfungen an der Strahlenschutzinstrumentierung nach Vorgabe IHK-Strahlenschutzfachkraft oder Strahlenschutzwerker (m/w/d) mit mehrjähriger Berufserfahrung Berufserfahrung im Strahlenschutz kerntechnischer Anlagen, insbesondere im Bereich der Freigabe nach Strahlenschutzverordnung Erfahrung in der praktischen Anwendung der Messtechnik sowie in der Gammaspektrometrie wünschenswert Atemtauglichkeit nach G26 sowie Erfahrung im Umgang mit offenen radioaktiven Stoffen Teamfähigkeit, strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Wir sind sehr stolz auf unser spannendes und technisch anspruchsvolles Arbeitsumfeld. Als Arbeitgeber bieten wir unseren Mitarbeitern (m/w/d) noch viele weitere attraktive Benefits: Vielfältige Möglichkeiten zur Qualifizierung und Weiterbildung Flexible Arbeitszeiten für eine passende Work-Life-Balance Eine attraktive Gehaltsstruktur in allen Bereichen (IG Chemie) Betriebliche Altersvorsorge Betriebliches Gesundheitsmanagement Vielfältige Möglichkeiten für den sportlichen Ausgleich Naturnahes Arbeitsumfeld Unterstützung bei der Betreuung Ihrer Kinder Zuschüsse des Arbeitgebers für die Nutzung des ÖPNV Langzeitkonto für die Realisierung einer persönlichen Auszeit
Zum Stellenangebot

Einkäufer IT/Beratung (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Essen, Ruhr
Ihre Vision ist unser Programm. Mit der Open Grid Europe werden Sie einer von rund 1.450 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bei Deutschlands führendem Erdgastransporteur. Wir bieten mit unserem Leitungsnetz von rund 12.000 km sowie umfassenden Services zukunftsorientierte Transportlösungen für Erdgas an. Gemeinsam profitieren wir von jahrzehntelanger Erfahrung in Technik, Betrieb und Vermarktung. Gestalten Sie mit uns aktiv den sich ständig weiterentwickelnden Erdgasmarkt. Die Open Grid Service GmbH ist ein 100-prozentiges Tochterunternehmen der Open Grid Europe GmbH. Schwerpunkt unserer Aktivitäten sind Personaldienstleistungen wie die Beschaffung und Bereitstellung von qualifizierten Fachkräften im technischen, kaufmännischen und administrativen Bereich. An unserem Standort in Essen im Herzen des Ruhrgebiets möchten wir Sie - befristet für 18 Monate - begrüßen als Einkäufer IT/Beratung (m/w/d)Das erwartet Sie Zu Ihren Aufgaben gehört die Durchführung der Beschaffung von Gütern und Dienstleistungen für die Open Grid Europe und Drittgesellschaften in den Beschaffungsgebieten: IT-Software (Standardsoftware und Softwareentwicklung) und Beratungsleistungen. Sie verantworten den kompletten Beschaffungsprozess vom Marktscreening bis zum Claim-Management (insbesondere die selbständige Durchführung von Verhandlungen sowie die Erstellung rechtssicherer Verträge) sowie Beratung anfordernder Bereiche hinsichtlich dieses Prozesses. Sie vertreten die OGE-Interessen in interdisziplinären Projektteams. Die Entwicklung von Beschaffungsmärkten im In- und Ausland gehört ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten. Zusammen mit Kolleginnen und Kollegen wirken Sie bei der Prozessgestaltung im Rahmen der Liefer- und Leistungskette in dem zu verantwortenden Aufgabengebiet in Abstimmung mit anderen prozessbeteiligten Bereichen mit. Das bringen Sie mit Sie verfügen über ein mit gutem Erfolg abgeschlossenes Hochschulstudium zum Diplom-Wirtschaftsingenieur, Diplom-Ingenieur oder Diplom-Kaufmann, oder vergleichbare Master-Abschlüsse. Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer oder ähnlicher Tätigkeit mit. Sie verfügen über verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Umfassende Kenntnisse des Vertragsrechtes und der Vertragsgestaltung. Fundierte Kenntnisse im projektorientierten Beschaffungsmanagement. Absolute Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz und Kommunikationsstärke sind selbstverständlich für Sie. Durchsetzungsvermögen sowie ausgeprägtes diplomatisches Geschick bringen Sie ebenfalls mit, genauso wie Prozessorientiertes Denken und organisatorischer Weitblick. Ein Hohes Maß an Eigenverantwortung, Eigeninitiative, Belastbarkeit und Flexibilität zeichnet Sie aus. Der sichere Umgang mit gängigen MS-Office-Programmen sowie SAP-Anwendungen ist für Sie Routine. Das bieten wir IhnenWir schnüren Ihnen ein attraktives Vergütungspaket und bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten zur Weiterentwicklung an. Bei uns erhalten Sie Ihre Gesundheit durch regelmäßige Besuche unserer diversen Vorsorgeuntersuchungen innerhalb unseres Gesundheitsmanagements. Darüber hinaus integrieren Sie in Ihren Arbeitsalltag Trainingsstunden in unserem Partnerfitnessstudio in Essen. Zusätzlich bieten wir Massagetermine bei unseren Physiotherapeuten an verschiedenen Standorten an. Mithilfe flexibler Arbeitszeit- und Arbeitsortmodelle schaffen Sie ihr persönliches Gleichgewicht zwischen Privat- und Berufsleben. Hierzu erhalten Sie Unterstützung durch unseren Familienservice oder dem „Employee Assistance Program“ des Fürstenberg Institutes. Sie wollen für nahe Angehörige die Pflege organisieren? Wir bieten Ihnen verschiedene Formen der Hilfestellung an. Wir begrüßen die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.
Zum Stellenangebot

Auszubildende zum Berufskraftfahrer (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Düsseldorf
Die AWISTA Logistik GmbH ist ein junges, wachsendes Düsseldorfer Entsorgungsunternehmen und bietet den Bürgern und Gewerbebetrieben in Düsseldorf, im Kreis Mettmann sowie den Städten Wuppertal, Remscheid und Solingen umfassende Dienstleistungen in den Bereichen der Abfall- und Wertstoffsammlung sowie in den Kommunen außerhalb Düsseldorf der Straßenreinigung an. Zur Verstärkung unserer Mannschaft suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte                                                             Auszubildende zum Berufskraftfahrer (m/w/d) Die Ausbildung dauert drei Jahre. Neben der praktischen Ausbildung wird die Berufsschule in Essen besucht.Was Sie erwartet: Praxisnahe und vielseitige Ausbildung Erwerb des Führerscheines der Klasse CE Kennenlernen der Fahrzeugtechnik Vermittlung wichtiger Kenntnisse und Fertigkeiten wie z. B. Rechtsvorschriften im Straßenverkehr Arbeitssicherheit Gesundheits- und Umweltschutz im Straßenverkehr Vorbereiten und Durchführen der Beförderung Warten und Pflegen der Fahrzeuge Betriebliche Planung und Logistik Beförderungsbezogene Kostenrechnung und Vertragsabwicklung Was wir erwarten: Qualifizierter Haupt- oder Realschulabschluss Führerscheinklasse B Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Interesse an Technik und handwerklichen Tätigkeiten Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein Freundliches und verbindliches Auftreten Selbstständigkeit und Zuverlässigkeit
Zum Stellenangebot

Servicetechniker (m/w/d) für Mönchengladbach (NRW)

Do. 04.06.2020
Mönchengladbach
Über Vestas Vestas ist der weltweite Energiepartner für nachhaltige Energielösungen. Weltweit entwickeln, fertigen, installieren und warten wir Windenergieanlagen und haben mit 113 GW in 81 Ländern mehr Windenergie installiert als irgendein anderes Unternehmen. Durch führende Smart Data Kapazitäten und unvergleichliche 96 GW installierter Windenergieanlagen unter Servicevertrag, nutzen wir Daten für die Interpretation, Vorhersage sowie die Nutzung von Windressourcen und bieten erstklassige Windenergielösungen. Zusammen mit unseren Kunden setzen sich mehr als 25.000 Vestas Mitarbeiter für nachhaltige Energielösungen und eine grüne Zukunft ein.  Bei Vestas fördern und leben wir Diversität innerhalb unserer Belegschaft, die alle sozialen Identitäten umfasst und frei von jeglicher Diskriminierung ist. Wir verpflichten uns, eine Kultur zu schaffen und aufrechtzuerhalten, welche unterschiedliche Erfahrungen, Fähigkeiten und Perspektiven anerkennt, nutzt und allen den gleichen Zugang zu Chancen ermöglicht. Servicetechniker (m/w/d) für Mönchengladbach (NRW)  DE, Mönchengladbach | Qualifizierter Arbeiter/Angelernter Arbeiter | Vollzeit | ID: 8775  Allgemeine Wartungs- und Servicetätigkeiten an den Windenergieanlagen Diagnose und Störungsbehebung bei elektronischen und mechanischen Fehlermeldungen Durchführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen Anfertigung von technischen Berichten Abgeschlossene elektrotechnische Ausbildung z.B. als Elektroniker (m/w/d) oder Mechatroniker (m/w/d) oder in einem anderen elektrotechnischen Berufsfeld Höhentauglichkeit Regionale Reisebereitschaft Basiskenntnisse in Englisch Führerschein (idealerweise der Klasse BE) Als Weltmarktführer im Bereich Windenergie bietet Vestas viele Möglichkeiten für Ihre persönliche und berufliche Weiterentwicklung. Es erwartet Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit in unbefristeter Festanstellung sowie ein interessantes und ausführliches Einarbeitungsprogramm. Eine attraktive Vergütungsstruktur, betriebliche Altersvorsorge, 30 Tage Urlaub sowie viele weitere Sozialleistungen sind für Vestas selbstverständlich. Eine spannende Tätigkeit in unbefristeter Festanstellung Ein ausführliches Einarbeitungsprogramm Viele Möglichkeiten der persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung Partnerschaftliche Arbeitsatmosphäre Attraktive Vergütungsstruktur und betriebliche Altersvorsorge 30 Tage Urlaub sowie Überstundenkonto Private und berufliche Unfallversicherung
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur für Systementwicklung und Betriebsführung von Leistungselektronik und Batteriespeicher (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Berlin
Die HPS Home Power Solutions GmbH ist ein schnellwachsendes Berliner Technologieunternehmen. Wir entwickeln und produzieren integrierte Systeme zur Speicherung von Sonnenenergie für die ganzjährige Strom- und Wärmeversorgung von Ein- und Mehrfamilienhäusern aus der eigenen Solaranlage – 100% unabhängig, CO2 frei und transparent. Wir sind ein interdisziplinäres Team von 100 Mitarbeitern – erfahren, leidenschaftlich und begeistert mit dem Ziel, mit unserer Arbeit die Welt zu verändern. Zur Verstärkung unseres Entwicklungsteams in Berlin suchen wir ab sofort in Vollzeit einen engagierten und fachlich versierten Entwicklungsingenieur für Leistungselektronik und Batteriespeicher (m/w/d) in Vollzeit (Referenznummer 2020-13-DWO). Du bist fester Bestandteil eines innovativen Entwicklungsteams für die System- und Betriebsführungsentwicklung einer autarken Versorgungslösung für Ein- und Mehrfamilienhäuser Im Dialog mit den Teamkollegen, HPS Mitarbeitern und externen Partnern definierst und entwickelst Du die Leistungselektronik- und das Batteriespeichersystem Du nutzt simulative Methoden zur Entwicklung von Betriebsführungsstrategien unter Einsatz von Matlab/Simulink/Stateflow und überträgst die erarbeiteten Strategien auf eine embedded Hardware Du arbeitest eng mit dem Systemengineering und der Experimentellen Systementwicklung zusammen Zusammen mit externen Partnern bearbeitest Du öffentlich geförderte Forschungsvorhaben Erfolgreich abgeschlossenes Studium der elektrischen Energietechnik oder Elektrotechnik. Du hast einen guten Überblick über am Markt befindliche Leistungselektronik und Batteriespeicher für Heimanwendungen. Du kannst erste Erfahrung im Bereich der busbasierten Kommunikation leistungselektronischer Komponenten und Batteriespeichern sowie im Bereich der elektrischen Betriebsführung und Simulation energietechnischer Anlagen vorweisen. Du begeisterst dich dafür, die dezentrale Energietechnik von Morgen mitzugestalten. Viel Eigeninitiative und Spaß an der Mitarbeit bei der Entwicklung unseres Produktes. Gutes systemisches Verständnis für energietechnische Anlagen sowie eine lösungsorientierte und strukturierte Herangehensweise. Systematische, zielorientierte und selbständige Arbeitsweise sowie Freude an Teamarbeit. Die Mitarbeit in einer jungen Firma mit Start-Up Flair - Kurze Entscheidungswege, offene und transparente Kommunikationskultur, ein hochmotiviertes Team, das gemeinsam die Energiewende vorantreiben möchte sowie ein exzellentes Produkt mit einem einzigartigen USP! Individuelle Weiterentwicklung mit viel Gestaltungsspielraum – Dich erwartet ein vielseitiges Aufgabengebiet in dem Du von Anfang an eigenverantwortlich arbeitest. Einen Arbeitsstandort in Deutschlands größtem Wissenschafts- und Technologiepark Adlershof in Berlin - Nutze die gute Verkehrsanbindung mit S-Bahn, Tram und Bus oder parke bequem und kostenfrei direkt vor der Tür. Einen unbefristeten Arbeitsvertrag, Betriebliche Altersvorsorge, Home Office, Flexible Arbeitszeiten u.v.m.!
Zum Stellenangebot


shopping-portal