Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 69 Jobs in Hagen (Westfalen)

Berufsfeld
  • Teamleitung 11
  • Gruppenleitung 10
  • Leitung 10
  • Sachbearbeitung 7
  • Projektmanagement 6
  • Elektronik 4
  • Bauwesen 4
  • Elektrotechnik 4
  • Technischer Zeichner 3
  • Bauzeichner 3
  • Controlling 3
  • Prozessmanagement 3
  • Administration 2
  • Assistenz 2
  • Außendienst 2
  • Energie und Umwelttechnik 2
  • Entwicklung 2
  • Innendienst 2
  • Kundenservice 2
  • Mechatronik 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 66
  • Ohne Berufserfahrung 36
  • Mit Personalverantwortung 9
Arbeitszeit
  • Vollzeit 65
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 61
  • Befristeter Vertrag 5
  • Berufseinstieg/Trainee 2
  • Ausbildung, Studium 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Ingenieur Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d)

Sa. 28.03.2020
Lünen
REMONDIS Production verwaltet das Lippewerk in Lünen, Europas größtes industrielles Recyclingzentrum, und produziert eine Vielzahl an Erzeugnissen aus Sekundär- und Primärrohstoffen. Ingenieur Siedlungswasserwirtschaft (m/w/d) > Firmensitz Lünen> Stellen-Nr.: 55147 In Ihrem neuen Job dreht sich alles um den Betrieb, die Unterhaltung und Kontrolle der Werkskanalisation des REMONDIS Lippewerks gemäß Abwasserver­ordnung Kompetent und eigenverantwortlich betreuen Sie alle relevanten Planungs- und Projektprozesse in der Abwassertechnik (abwassertechnische Bauwerke wie Pumpstationen, Rückhaltebecken, Ölabscheider) für den Standort Darüber hinaus sind Sie erster Ansprechpartner für Firmen und Behörden und verantworten die Beauf­tragung und Betreuung interner sowie externer Dienstleister Ihr Studium im Bereich Ingenieurwesen in der Fachrichtung Siedlungswasserwirtschaft, Abwassertechnik, Bauinge­nieur­wesen oder Umweltingenieurwissenschaft haben Sie erfolgreich absolviert Darüber hinaus bringen Sie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Bau- und/oder Projektleitung im Bereich der Abwassertechnik mit Zudem punkten Sie mit Ihrem betriebswirtschaftlich geprägten Denken und Handeln und haben starkes Interesse daran, in einer nachhaltigen Branche zu arbeiten Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Eigen­initiative runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Intensive und sorgfältige Einarbeitung in das neue Aufgabengebiet Zielgerichtete Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Attraktive Mitarbeiterrabatte auf diversen Onlineportalen und bei Fitnessstudios Kantine am Standort
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) HR-Grundsatzfragen mit Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung

Fr. 27.03.2020
Dortmund
Die Amprion GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Über unser Höchstspannungsnetz transportieren wir Strom für mehr als 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Im Zuge der Energiewende bauen oder verstärken wir in den nächsten zehn Jahren rund 2.000 Leitungskilometer. So leisten unsere rund 1.800 Mitarbeiter einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen, zuverlässigen und effizienten Stromversorgung. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Referent (m/w/d) HR-Grundsatzfragen mit Schwerpunkt Betriebliche Altersversorgung am Standort Dortmund. administrative Betreuung und Beratung im Zusammenhang mit Altersversorgungszusagen Koordination und Steuerung von externen Dienstleistern, insbesondere für die bAV-Administration intensive Abstimmung der bearbeiteten Themen mit dem Controlling, Rechnungswesen und dem Aktuar Beratung von Mitarbeitern bzgl. Altersteilzeit und Energiepreisvergünstigungen Mitarbeit an HR-Grundsatzthemen, wie z. B. Verhandlung von Betriebsvereinbarungen abgeschlossenes Studium oder Ausbildung mit Zusatzqualifikation im Bereich bAV mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich bAV Sicherheit im Umgang mit den MS Office-Produkten, insbesondere fortgeschrittene Excel-Kenntnisse gute Kenntnisse im Arbeits-, Sozialversicherungs- und Steuerrecht Erfahrung in der Entgeltabrechnung ist wünschenswert Eigeninitiative, sicheres und positives Auftreten sowie Überzeugungskraft eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit einen unbefristeten Arbeitsvertrag eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen und engagierten Team
Zum Stellenangebot

Instandhaltungsleiter (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Dortmund
Befesa ist der europäische Marktführer im Bereich Recycling von industriellen Reststoffen aus der Stahl- und Aluminiumindustrie. Befesa ist weltweit präsent und betreibt mehr als 15 Recyclinganlagen in Deutschland, Spanien, Schweden, Frankreich und Großbritannien sowie in der Türkei und in Südkorea. Befesa verarbeitet jährlich über 1.300.000 Tonnen an Reststoffen und produziert über 600.000 Tonnen neue Materialien, die das Unternehmen wieder auf dem Markt einführt - so sorgt Befesa für einen geringeren Verbrauch von natürlichen Ressourcen. Befesa Salzschlacke GmbH ist ein Unternehmen der Befesa Gruppe mit Standorten in Hannover und Lünen, das einen vollständig rückstandsfreien Prozess zur Aufbereitung von Aluminium-Salzschlacken und Mahlstäuben aus der Sekundäraluminium-Industrie bietet. In einem geschlossenen Wasserkreislauf und unter Gewährleistung der vollständigen Erfassung und Abscheidung der Stäube und Abgase, werden alle Stoffe zurückgewonnen (Vollrecycling) und zu marktgängigen Produkten aufbereitet. Für unseren Standort in Lünen suchen wir eine/n Instandhaltungsleiter (m/w/d) Durchführung von Wartungs-, Instandsetzungs- und Instandhaltungsarbeiten in der gesamten Anlage und der Werkstatt, auch mit Funktionsprüfung und Inbetriebnahme mit entsprechenden Fertigkeiten Erstellen eines Reparatur- und Instandhaltungsplans nach den jeweiligen Prioritäten um Produktionstermine einhalten zu können Leitung und Optimierung des Instandhaltungsteams Planung von Budgets, Investitionen, Kostencontrolling, sowie Organisation der Materialbeschaffung in Zusammenarbeit mit dem Einkauf Einhaltung der Prüf- und Wartungsfristen mit entsprechender Dokumentation Organisation des Magazins und der Warenausgabe Einhaltung der Sicherheitsstandards innerhalb der Instandhaltungsarbeiten Erfolgreich abgeschlossenen Studium im Ingenieurwesen (Maschinenbau, Elektrotechnik oder Vergleichbares) Mindestens 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung im Instandhaltungsumfeld eines Produktionsbetriebes, vorzugsweise aus dem Chemiesektor Kenntnis technischer Richtlinien, relevanter Gesetze und Regeln Führungserfahrung wünschenswert Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Spanischkenntnisse von Vorteil Sehr gute analytische Fähigkeiten sowie eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise Hohe Belastbarkeit, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Genauigkeit
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Vertrieb B2B Aral Card & Services

Fr. 27.03.2020
Bochum
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. Mit unserer Tankstellenmarke Aral sind wir die Nummer eins auf dem deutschen Markt, wo wir täglich mehr als zwei Millionen Kunden willkommen heißen – sei es zum Tanken, zum Autowaschen oder zum Einkaufen. Wir suchen einen erfahrenen Teamleiter (m/w/d) Vertrieb B2B Aral Card & Services für den Standort Bochum Verantwortung für die ganzheitliche Ausschöpfung des Verkaufspotentials im Bereich B2B Fleet Card & Services Fachliche und disziplinarische Führung der jeweiligen Gebietsleiter und Account Manager Verantwortung für die operative Umsetzung der Vertriebsstrategie im zugewiesenen Segment Inspiration, Motivation, Coaching und Entwicklung der anvertrauten Vertriebsmitarbeiter Verantwortung für die Planung, Prozesse, Umsetzung und Performancemanagement im Vertrieb Vergabe und Monitoring klarer Zielvorgaben, Verantwortlichkeiten sowie Ableitung von Aktionsplänen Verantwortung für fachliche und persönlichen Weiterentwicklung der Vertriebs-Mitarbeiter Verantwortung für das Recruiting neuer Account Manager Sicherstellung der Einhaltung interner Vorgaben der anvertrauten Mitarbeiter Optimierung des Churn Management und Reduzierung der Churn-Quote durch Erhöhung der Kundenzufriedenheit Ambassador für das deutsche Card Geschäft im Rahmen der internen und externen Kommunikation Internes Schnittstellenmanagement zum deutschen Retail Business Entwicklung von Verhandlungsstrategien mit internen und externen Stakeholdern und Kunden Unterstützung des Sales Teams bei Verkaufs- und Vertragsverhandlungen Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (alternativ abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung in ähnlicher Funktion) Langjährige nachweisbare und erfolgreiche Berufserfahrung in der Führung und Entwicklung von dezentralen Vertriebsteams Kenntnisse im Bereich Tankkarten- und Mineralöl-Geschäft sind vor Vorteil Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick mit Kunden auf unterschiedlichen Verhandlungsebenen Sehr gutes analytisches, innovatives und vernetzendes Denkvermögen Sicheres Auftreten im Innen-/Außenverhältnis, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick Hohe Belastbarkeit unter Zeit- und Entscheidungsdruck Ausgeprägte Kunden- und Servicementalität Exzellente Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Engagement und Durchsetzungsvermögen Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten Hohe Reisebereitschaft Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Vertrieb B2B Aral Card & Services

Fr. 27.03.2020
Bochum
Der Einsatzwille von mehr als 73.000 Mitarbeitern der BP Gruppe – davon rund 4.600 in Deutschland. Mit unserer Tankstellenmarke Aral sind wir die Nummer eins auf dem deutschen Markt, wo wir täglich mehr als zwei Millionen Kunden willkommen heißen – sei es zum Tanken, zum Autowaschen oder zum Einkaufen. Wir suchen einen erfahrenen Teamleiter (m/w/d) Vertrieb B2B Aral Card & Services für den Standort Bochum Verantwortung für die ganzheitliche Ausschöpfung des Verkaufspotentials im Bereich B2B Fleet Card & Services Fachliche und disziplinarische Führung der jeweiligen Gebietsleiter und Account Manager Verantwortung für die operative Umsetzung der Vertriebsstrategie im zugewiesenen Segment Inspiration, Motivation, Coaching und Entwicklung der anvertrauten Vertriebsmitarbeiter Verantwortung für die Planung, Prozesse, Umsetzung und Performancemanagement im Vertrieb Vergabe und Monitoring klarer Zielvorgaben, Verantwortlichkeiten sowie Ableitung von Aktionsplänen Verantwortung für fachliche und persönlichen Weiterentwicklung der Vertriebs-Mitarbeiter Verantwortung für das Recruiting neuer Account Manager Sicherstellung der Einhaltung interner Vorgaben der anvertrauten Mitarbeiter Optimierung des Churn Management und Reduzierung der Churn-Quote durch Erhöhung der Kundenzufriedenheit Ambassador für das deutsche Card Geschäft im Rahmen der internen und externen Kommunikation Internes Schnittstellenmanagement zum deutschen Retail Business Entwicklung von Verhandlungsstrategien mit internen und externen Stakeholdern und Kunden Unterstützung des Sales Teams bei Verkaufs- und Vertragsverhandlungen Erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium (alternativ abgeschlossene kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Erfahrung in ähnlicher Funktion) Langjährige nachweisbare und erfolgreiche Berufserfahrung in der Führung und Entwicklung von dezentralen Vertriebsteams Kenntnisse im Bereich Tankkarten- und Mineralöl-Geschäft sind vor Vorteil Ausgeprägtes Verhandlungsgeschick mit Kunden auf unterschiedlichen Verhandlungsebenen Sehr gutes analytisches, innovatives und vernetzendes Denkvermögen Sicheres Auftreten im Innen-/Außenverhältnis, Überzeugungskraft und Verhandlungsgeschick Hohe Belastbarkeit unter Zeit- und Entscheidungsdruck Ausgeprägte Kunden- und Servicementalität Exzellente Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Engagement und Durchsetzungsvermögen Sicherer Umgang mit MS-Office Produkten Hohe Reisebereitschaft Fließende Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse Als Global Player bieten wir Ihnen sehr gute Karrierechancen in einem internationalen Umfeld, eine überdurchschnittliche Vergütung und flexible Möglichkeiten zur Arbeitszeitgestaltung. Bei uns erleben Sie ein Umfeld, in dem Tatkraft gefördert und gegenseitiger Respekt gelebt wird.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Deponie- und Umwelttechnik (m/w/d)

Fr. 27.03.2020
Lünen
REMONDIS Production verwaltet das Lippewerk in Lünen, Europas größtes industrielles Recyclingzentrum und produziert eine Vielzahl an Erzeugnissen aus Sekundär- und Primärrohstoffen. Ingenieur Deponie- und Umwelttechnik (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 55154 In Ihrem neuen Job dreht sich alles um den Betrieb, die Unterhaltung und Kontrolle der Werksdeponie des REMONDIS Lippewerks gemäß Deponieverordnung Sie übernehmen mit Ihrem Team die Verantwortung für die Sicherung und Schließung der Werksdeponie mit Oberflächenabdichtung und Rekultivierung Darüber hinaus sind Sie erster Ansprechpartner für Firmen und Behörden und zuständig für die Über­wachung der Nachunternehmer Ihr Studium im Bereich Bauingenieurwesen oder in einem vergleichbaren Studiengang in der Fachrichtung Erd- und Grundbau, Deponiebau oder Umwelttechnik haben Sie erfolgreich absolviert Darüber hinaus bringen Sie idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Bau- und/oder Projektleitung im Bereich der Deponietechnik mit Zudem punkten Sie mit Ihrem betriebswirtschaftlich ge­prägten Denken und Handeln und haben starkes Interesse daran in einer nachhaltigen Branche zu arbeiten Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Eigen­initiative runden Ihr Profil ab Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Intensive und sorgfältige Einarbeitung in das neue Aufgabengebiet Zielgerichtete Weiterbildungs- und Qualifizierungsmaßnahmen Attraktive Mitarbeiterrabatte auf diversen Onlineportalen und bei Fitnessstudios Kantine am Standort
Zum Stellenangebot

Bauingenieur (m/w/d) Fachrichtung Tiefbau/Straßenbau/Wasserbau

Fr. 27.03.2020
Schwerte
Die Stadtwerke Schwerte – 1868 als Gasanstalt der Stadt Schwerte gegründet – versorgen die Schwerter Bürgerinnen und Bürger und die hier ansässigen Unternehmen rund um die Uhr, zuverlässig und in gewünschter Menge mit Strom, Gas, Wärme und Wasser. Als 52-prozentige Tochter und Vertragspartner der Stadtwerke Schwerte kümmert sich die Stadtentwässerung Schwerte um die städtische Infrastruktur – in erster Linie um die Abwasserbeseitigung, aber auch um die Instandhaltung und Weiterentwicklung des städtischen Straßen- und Kanalnetzes. In dieser Zuständigkeit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauingenieur (m/w/d) Fachrichtung Tiefbau/Straßenbau/Wasserbau Ausschreibung, Koordinierung, Überwachung und Abrechnung von Kanal,- Gewässer,- und Straßenunterhaltungsmaßnahmen Mengenermittlungen, Kostenschätzungen und –berechnungen im Rahmen der jährlichen Wirtschaftsplanung Fragen und Anregungen der Schwerter Bevölkerung aufnehmen, beantworten und Verbesserungspotentiale aufgreifen Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bauingenieurwesen Fachrichtung Tiefbau/Straßenbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung Idealerweise erste Berufserfahrung im Bereich des Straßen- und Tiefbaus Gute praktische Kenntnisse im Bereich der VOB und der einschlägigen gesetzlichen und technischen Regelwerke Gute EDV Kenntnisse in AutoCAD, GIS-System sowie im MS-Office-Paket Das Bestreben nach technisch einwandfreien Lösungen, Qualitätsbewusstsein, Organisationstalent und einem bürgerorientierten, sicheren Auftreten Zeitliche Flexibilität und Bereitschaft, auch außerhalb der üblichen Dienstzeit u. a. in Rufbereitschaft tätig zu werden Sie erwartet ein interessantes, verantwortungsvolles und zukunftsorientiertes Aufgabengebiet sowie eine der Position und Anforderung entsprechende Vergütung nach TVöD. Sie können sicher sein, bei dem weiteren Ausbau der Unternehmensgruppe Stadtwerke Schwerte zu einem integrierten Dienstleistungsunternehmen in den Bereichen Versorgung, Entsorgung und Telekommunikation einen stets spannenden und abwechselungsreichen Arbeitsplatz zu erhalten.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Schwerpunkt IT-Governance

Fr. 27.03.2020
Dortmund
Die Amprion GmbH mit Sitz in Dortmund ist ein führender Übertragungsnetzbetreiber in Europa. Über unser Höchstspannungsnetz transportieren wir Strom für mehr als 29 Millionen Menschen in einem Gebiet von Niedersachsen bis zu den Alpen. Im Zuge der Energiewende bauen oder verstärken wir in den nächsten zehn Jahren rund 2.000 Leitungskilometer. So leisten unsere rund 1.800 Mitarbeiter einen Beitrag zu einer zukunftsfähigen, zuverlässigen und effizienten Stromversorgung. Wir suchen Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Referent (m/w/d) mit Schwerpunkt IT-Governance am Standort Dortmund. Weiterentwicklung und Ausbau des Amprion-Rahmenwerkes zur IT-Governance („Governance over Enterprise IT“) Übernahme von Koordinationsverantwortung zur Weiterentwicklung von Digitalen Strategien, Regelwerken, Methoden sowie der unternehmensweiten Serviceorganisation rund um IT / Digitalisierung eigenverantwortliche Konzeption und Begleitung unternehmensentwickelnder Maßnahmen in diesem Kontext Aufbau und Pflege von Personen- / Dienstleister-Netzwerken bedarfsgerechter Einsatz professioneller Methoden und Werkzeuge aus den Bereichen IT-Governance / GEIT und IT-Organisation / ITSM enge Zusammenarbeit mit den Bereichen Strategie / Politik, Personal und Kommunikation erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium (Master-Level) oder eine vergleichbare Qualifikation mit relevanten Schwerpunkten ausgeprägte Fachkompetenz und Berufserfahrung mit Blick auf Kernaspekte der „Governance over Enterprise IT“ (Rahmenwerke betr. Organisation, Strategiemanagement, Nutzenrealisierung, Risiko- und Ressourcenoptimierung) CGEIT-Zertifizierung (ISACA) wünschenswert Talent, Erfahrung und Freude in der Zusammenarbeit mit Menschen, im Aufbau von Netzwerken, in der Entwicklung unternehmenskultureller Zusammenhänge Affinität zu unternehmerischer Strukturregelung und Strukturentwicklung im Sinne Architecture / Change / Transformation Management sicheres Auftreten gegenüber dem Top-Management, verbunden mit ausgeprägter Kommunikations- und Teamfähigkeit hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigenständigkeit und Belastbarkeit die Möglichkeit zur Mitgestaltung von wertwichtigen Infrastrukturprojekten, die im öffentlichen Interesse stehen eigenverantwortliches Arbeiten in einem aufgeschlossenen und engagierten Team einen sicheren Arbeitsplatz bei einem innovationsstarken Übertragungsnetzbetreiber mit guter Unternehmenskultur eine leistungsgerechte Vergütung betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Nachwuchsführungskraft EONOVA (m/w/d)

Do. 26.03.2020
Lünen
REMONDIS Medison ist Spezialist für die fachgerechte Aufbereitung und Entsorgung sensibler Abfälle aus medizinischen Einrichtungen, Arzt- und Zahnarztpraxen, der Druckindustrie sowie bildgebenden Branchen. Nachwuchsführungskraft EONOVA (m/w/d) > Firmensitz Lünen > Stellen-Nr.: 54641 In Ihrem neuen spannenden Aufgabengebiet leiten und organisieren Sie das EONOVA Team unter Be­rücksichtigung der strategischen, fachlichen und wirtschaftlichen Anforderungen Hierfür werden Sie systematisch in das Geschäfts­modell der EONOVA eingearbeitet, indem Sie einen umfassenden Einblick in das Abfallma­nagement und alle erforderlichen Zertifikate erhalten Von der ersten Minute an werden Sie von Mentoren und vom bestehenden Fachpersonal auf Ihre zu­künftige Position vorbereitet – Sie erhalten fach­liches Grundwissen und Verständnis im Rahmen unserer branchenspezifischen Praxiseinsätze an den Stand­orten, beim Kunden und unserer Anlagen­technik Als sympathischer Dienstleister sind Sie Ansprech­partner für Behörden, Verbände und Fachver­einigungen, finden geeignete Maßnahmen zur Ein­haltung der Gefahrgutvorschriften und erstellen in Teamarbeit kundenspezifische Leistungskonzepte Fachkundig und kompetent überwachen Sie die Ein­haltung der rechtlichen Vorgaben des KrWG, der zugehörigen Rechtsvorschriften und die Bedingungen sowie Auflagen behördlicher Entscheidungen Die Planung, Führung und Moderation von Schul­ungsmaßnahmen im Abfall- und Gefahrgutrecht machen Ihr Aufgabengebiet komplett Wir suchen Persönlichkeiten: Ihr Studium im Fach Wirt­schaftschemie haben Sie erfolgreich abgeschlossen – Alternativ bringen Sie eine vergleichbare Qualifikation mit Sie haben fachliche Allrounder-Qualitäten: „Kauf­männisch“, „Technisch“ und „Chemisch“ verstehen Sie gut, sodass Sie mit allen Verantwortlichen der rele­vanten Unternehmensbereiche zielführende Lösungen erarbeiten können Persönlich punkten Sie mit Ihrer ausgeprägten Kom­munikations- und Teamfähigkeit sowie Ihre struk­turierten und lösungsorientierten Arbeitsweise mit dem richtigen Blick fürs Detail Sie scheuen sich nicht vor fachspezifischen Gesetzestexten und behördlichen Verordnungen. Je vielfältiger desto besser: Sie verfügen über ein selbst­bewusstes Auftreten, deutschlandweite Ein­satzbereitschaft und Eigeninitiative Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Vielseitige Einblicke und Tätigkeiten in einem erfolgreich familiengeführten Unternehmen mit flachen Hierarchien Ausgezeichnete Weiterentwicklungsmöglichkeiten durch fachspezifische Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten zur Erlangung relevanter Fachkenntnisse Attraktive Mitarbeiterrabatte auf diversen Onlineportalen sowie Sonderkonditionen in mehreren Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

Ausbilder*in (m/w/d) Mechatronik

Do. 26.03.2020
Lünen
Als eines der größten Wasser­wirtschafts­unternehmen in Deutschland setzen wir uns in den Lebens­räumen Emscher und Lippe für umweltfreundliche Wasserwirtschaft und aktiven Umweltschutz ein. Mit unserer mehr als 100-jährigen Erfahrung sorgen wir für das Wieder­erstehen lebendiger, artenreicher Fluss­landschaften und geben Impulse für Stadt­entwicklung und Struktur­wandel. Wir nutzen die neuesten Erkenntnisse aus Ökologie und Technik und entwickeln schon heute Konzepte und regionale Handlungs­strategien für die Wasser­wirtschaft von morgen. Begleiten Sie uns auf dem Weg, die Lebens­qualität der Menschen in einem der größten Ballungs­gebiete Europas zu verbessern und die lebens­notwendige Ressource Wasser für nachfolgende Generationen zu sichern. Mit Ausbildungsstart 2020 wird die Ausbildung im Bereich der Mechatronik am Dienstort Lünen erweitert. Daher suchen wir zur Verstärkung unseres Meisterbereichs Technik und Ausbildung zum nächstmöglichen Termin eine*n qualifizierte*n Ausbilder*in (m/w/d) Mechatronik Begleitung der Auszubildenden von der Bewerberauswahl bis zur Übernahme Vermittlung aller ausbildungsrelevanten Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten, u. a. SPS-Programmierung (Siemens S7 über Step7/TIA-Portal) Sensorik und Aktorik Elektropneumatik und Hydraulik CAD-Software Elektrische Maschinen, inkl. Getriebe, Wälzlager und Frequenzumrichter Manuelle und maschinelle Werkstoffbearbeitung Mess- und Prüftechnik Einarbeitung in neue Techniken, z. B. vor dem Hintergrund Industrie 4.0 und Zusatzqualifikation laut ARP Planung und Durchführung geeigneter Ausbildungsprojekte (Weiter)Entwicklung geeigneter Maßnahmen, Aufgaben und Lehrgänge für verschiedene Lernzwecke Gezielte theoretische und praktische Vorbereitung auf die Prüfungen Entwicklung der Persönlichkeit der Auszubildenden auch mit Blick auf Selbstständigkeit, Eigenverantwortung (z. B. hinsichtlich Arbeitssicherheit) Zusammenarbeit mit internen und externen Partnern wie Berufsschule, Kooperationspartnern, IHK, Jugend- und Auszubildendenvertretung, Personalrat Sie haben eine abgeschlossene Ausbildung als Mechatroniker*in oder eine vergleichbare Qualifikation und verfügen über einschlägige Berufserfahrung. Grundkenntnisse moderner wasserwirtschaftlicher Anlagen sowie Erfahrungen in der Instandhaltung von im Betrieb befindlichen Anlagen zeichnen Sie aus. Idealerweise besitzen Sie den Ausbildereignungsschein – ansonsten sind Sie bereit, diesen kurzfristig zu erwerben. Sie können junge Menschen begeistern und haben Freude daran, mit diesen zu arbeiten, sie zu fordern und zu fördern. Ein großes Verantwortungsbewusstsein sowie eine hohe Sozialkompetenz runden Ihr Profil ab. Idealerweise konnten Sie schon Ihre Empathie, Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Konfliktfähigkeit im Umgang mit Gruppen unter Beweis stellen. Als regional fest verankerter, öffentlich-rechtlicher Arbeitgeber verbinden wir Tradition mit Zukunft. Einerseits als verlässlicher Abwasserreiniger, andererseits als hochinnovativer Ingenieurdienstleister mit anerkannter Technologieführerschaft. Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt. Wir schreiben vorsorgendes Gesundheits­management und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie groß. Freuen Sie sich auf einen sicheren Arbeitsplatz mit guten Entwicklungsmöglichkeiten, die Arbeit in sympathischen Teams, eine offene Kommunikationskultur und viele weitere Pluspunkte.
Zum Stellenangebot


shopping-portal