Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

energie-und-wasserversorgung-entsorgung: 148 Jobs in Hanau

Berufsfeld
  • Projektmanagement 15
  • Elektronik 14
  • Elektrotechnik 14
  • Prozessmanagement 10
  • Wirtschaftsingenieur 7
  • Controlling 6
  • Leitung 6
  • Produktmanagement 6
  • Teamleitung 6
  • Systemadministration 5
  • Einkauf 5
  • Entwicklung 5
  • Gruppenleitung 5
  • Netzwerkadministration 5
  • Energie und Umwelttechnik 5
  • Justiziariat 4
  • Rechtsabteilung 4
  • SAP/ERP-Beratung 4
  • Sachbearbeitung 4
  • Servicetechniker 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • energie-und-wasserversorgung-entsorgung
Städte
  • Frankfurt am Main 121
  • Obertshausen 8
  • Aschaffenburg 4
  • Alzenau in Unterfranken 3
  • Dresden 2
  • Eschborn, Taunus 2
  • Gelnhausen 2
  • Offenbach am Main 2
  • Bad Neuenahr-Ahrweiler 1
  • Bad Homburg vor der Höhe 1
  • Alzey 1
  • Bad Vilbel 1
  • Bensheim 1
  • Bremen 1
  • Büdingen, Hessen 1
  • Darmstadt 1
  • Emmelshausen 1
  • Erlangen 1
  • Essen, Ruhr 1
  • Friedberg (Hessen) 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 123
  • Ohne Berufserfahrung 70
  • Mit Personalverantwortung 5
Arbeitszeit
  • Vollzeit 133
  • Teilzeit 20
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 113
  • Studentenjobs, Werkstudent 13
  • Ausbildung, Studium 11
  • Befristeter Vertrag 8
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Handelsvertreter 1
  • Praktikum 1
energie-und-wasserversorgung-entsorgung

Steuerungsanalyst (m/w/d) / Business Analyst (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserem Bereich M4-XS (Steuerung) bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position:Als Business Analyst in der Stabsstelle Steuerung nehmen Sie Steuerungsaufgaben auf der Wertschöpfungsebene wahr. Sie sind fachlicher Inputgeber für das Top-Management durch Betrachtung der Gesamtzusammenhänge entlang der einzelnen Wertschöpfungsketten und bereichsübergreifender Kennzahlen. Weiterhin entwickeln Sie Maßnahmen zur kontinuierlichen Verbesserung der Ziele.           Sie analysieren das zur Verfügung gestellte Datenmaterial und entwickeln entsprechende Handlungsempfehlungen und Vorlagen als Basis für strategische und operative Entscheidungen des Top-Managements Sie entwickeln in Abstimmung mit dem Dashboardmanager sowie den verschiedenen Unternehmenseinheiten und Fachbereichen neue, aussagekräftige Kennzahlen und entsprechende Steuerungsmaßnahmen, operationalisieren strategische Vorgaben und schaffen Transparenz über alle Bereiche und Ebenen Sie stellen Zusammenhänge zwischen Wertschöpfungsketten und Themenfeldern, basierend auf bestehenden Prozessen und Kennzahlen, her und bewerten diese Identifikation des Bedarfs sowie Durchführung von ad hoc Analysen Abgeschlossenes Wirtschaftsingenieurswesen bzw.   Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung, bei der in einem vergleichbarem Umfeld relevante Erfahrung in der Analyse von Daten zur Unternehmenssteuerung oder im Unternehmenscontrolling erworben wurde Energiewirtschaftliche Kenntnisse Ausgeprägte Service- und Dienstleistungsorientierung Eine ganzheitliche Denke, gepaart mit der Fähigkeit, Zusammenhänge durch vernetztes Denken und Handeln schnell zu erkennen Gute MS-Office-Kenntnisse, gerne ergänzt um Kenntnisse einer Visualisierungssoftware, z.B. powerBI Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) / Controller (m/w/d) für Abschlussthemen / Unternehmenscontroller (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserem Bereich M4-XS (Steuerung) bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position:Als Unternehmenscontroller in der Stabsstelle „Steuerung“ liegt Ihr Tätigkeitsschwerpunkt in der Erstellung und Koordination von Monats-, Quartals- und Jahresabschlüssen für die Fachbereiche bzw. Wertschöpfungsstufen Vertrieb und Handel sowie in der Plausibilisierung der Daten und der Sicherstellung der internen Leistungsverrechnung unter Berücksichtigung der jeweiligen Vorgaben. Diese Herausforderungen warten auf Sie:          Sie sind für die eigenverantwortliche Erstellung bzw. Koordinierung und Sicherstellung der Monatsabschlüsse für die Fachbereiche/Wertschöpfungsstufen zuständig Sie plausibilisieren die Daten, wirken an diversen Forecasts mit und sichern die interne Leistungsverrechnung Sie verantworten die qualitative und quantitative Vor- und Aufbereitung melderelevanter Daten (u.a. EEG-Meldung) bis hin zur Bereitstellung an den Finance-Bereich Sie bearbeiten selbständig die monatlichen Rückstellungen sowie anfallende ad-hock Analysen und Sonderauswertungen Sie arbeiten in Projekten mit und übernehmen Teilprojektaufgaben Abgeschlossenes Wirtschaftswissenschaftliches bzw. Betriebswirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Erste Berufserfahrung (ggf. auch im Rahmen eines umfassenden Praktikums oder einer studienbegleitenden Tätigkeit), bei der in einem vergleichbarem Umfeld relevante Erfahrung im Controlling bzw. Kosten- und Ertragsmanagement eines Unternehmens oder auch in der kaufmännischen Datenaufbereitung erworben wurde, idealerweise in einem energiewirtschaftlichen Umfeld Ausgeprägte Zahlenaffinität und logische Denkweise, ergänzt um eine genaue Arbeitsweise Gute MS-Office-Kenntnisse Deutsch verhandlungssicher in Wort und Schrift. Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

Leiter (w/m/d) Stabstelle Interne Revision / Assistenz

So. 16.02.2020
Frankfurt am Main
Der ENTEGA-Konzern mit seinen rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist einer der größten kommunalen Regionalversorger Deutschlands und befindet sich mehrheitlich über die HEAG Holding AG im Besitz der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Mit seinen Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Energieerzeugung, Energiehandel, Energievertrieb, Energienetze, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Shared Services aktiv. Das Unternehmen verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie, für die es 2013 mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus ist ENTEGA einer der größten Anbieter von Ökostrom und klimaneutralem Erdgas in Deutschland. ENTEGA verkauft nicht nur Ökostrom, sondern investiert auch in den Ausbau der erneuerbaren Energien. Für unseren Vorstandsbereich Personal und Infrastruktur suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einenLEITER (W/M/D) STABSTELLE INTERNE REVISION / ASSISTENZ.Übernahme der Funktion als Vorstandsassistent und Leitung der Internen Revision mit einer Mitarbeiterin im Co-Sourcing-Modell auf Basis der internationalen Standards für die berufliche Praxis der Internen RevisionBegleitung relevanter Projekte und Sonderaufgaben im Rahmen der Funktion als VorstandsassistentUnterstützung bei administrativen Aufgaben im VorstandsbüroPermanente Weiterentwicklung der unabhängigen, qualifizierten und zweckmäßigen Konzernrevision unter Beachtung einschlägiger normativer Vorgaben (u.a. Standards der Internen Revision, Gesetze) und Koordination der externen RevisionErstellung und Pflege einer risikoorientierten Mehrjahres-/Jahresrevisionsplanung in Abstimmung mit dem VorstandSicherstellung der unabhängigen und sachgerechten Umsetzung der Revisionsplanung und einer adressatenorientierten Berichterstattung u.a. eigenverantwortliche Durchführung der Revision sowie die Sicherstellung eines Follow-up-Systems für Feststellungen aus den PrüfungenBeratung der Fachbereiche und Konzernunternehmen bei der Gestaltung interner Kontrollsysteme sowie bei Fragen zur Ordnungsmäßigkeit und Prozesssicherheit im Rahmen der Revisionsprojekte und ggf. bei der Umsetzung projektbegleitender AktivitätenUnterstützung des Vorstands sowie der Führungskräfte im ENTEGA-Konzern beim Erkennen und Managen von Risiken und Schwachstellen in den Geschäftsprozessen, IT-Systemen sowie der Unternehmensorganisation, Vertretung der Konzernrevision innerhalb und außerhalb des Unternehmens durch Vorträge, Schulungen und als GremienmitgliedEtablierung eines Qualitätsmanagements innerhalb der Konzernrevision und Umsetzung einer zweckmäßigen Personalplanung, angemessener Mitarbeiterführung und Koordination der Einbindung externer PrüferNotwendige fachliche Kompetenz zur Leitung einer Konzernrevision wie z.B. ein juristisches Studium, ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens oder vergleichbare Abschlüsse und vertiefende Kenntnisse in der Energiewirtschaft, mehrjährige Berufserfahrung als Leiter einer Internen Revision / Konzernrevision oder in vergleichbaren leitenden Aufgaben im Bereich Risikomanagement, Compliance oder Wirtschaftsprüfung, idealerweise relevante Berufsexamina wie z.B. CIA, WP oder CISADenken und Handeln mit einem hohen Grad an Integrität und ethischer Verantwortung sowie souveränes Auftreten, Durchsetzungs- und Konfliktfähigkeit, ausgeprägte analytische und konzeptionelle ArbeitsweiseProaktive Initiierung notwendiger Veränderungen und Überzeugend, dass Veränderungen sinnvoll sind, Erarbeitung von pragmatischen Lösungen basierend auf einer rationalen Analyse der verfügbaren Informationen aus den durchgeführten PrüfungenAdressatengerechte Kommunikation (mündlich und schriftlich), pflegen einer offenen und partnerschaftlichen Kommunikation mit den Mitarbeitern, geprüften Bereichen und den BerichtsempfängernUnbefristetes ArbeitsverhältnisBetriebliche Altersversorgung mit ArbeitgeberbeteiligungFlexible ArbeitszeitenFinanzielle Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur KinderbetreuungGgf. Jobticket mit Arbeitgeberzuschuss oder kostenloser ParkplatzArbeiten in einem kollegialen, engagierten und leistungsorientierten UmfeldAttraktive Fortbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Security Manager (w/m/d) / Sicherheitsmanager (m/w/d)

So. 16.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserer Stabsstelle Datenschutz, Informations- und Unternehmenssicherheit bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Security Manager (m/w/d) / Sicherheitsmanager (m/w/d) - 24 Monate befristet -Als Security Manager (m/w/d) übernehmen Sie die Erarbeitung unternehmenssicherheitsrelevanter Regelungen und Konzepte, überprüfen deren Beachtung und wirken auf die Einhaltung dieser Regelungen hin. Sie fungieren als Schnittstelle zu den verantwortlichen Stellen in Abstimmung mit dem Unternehmenssicherheitsbeauftragten. Sie erstellen Sicherheits- bzw. Schutzkonzepte, passen diese lagebezogen an und unterstützen die kontinuierliche Durchführung des Security-Managementprozesses Sie identifizieren Risiken im Umfeld der physischen Sicherheit und leiten entsprechende Schutzziele bzw. -bedarfe sowie die erforderlichen prozessualen oder technischen Veränderungen ab Sie wirken bei der Verwaltung und Weiterentwicklung der Unternehmenssicherheits-Governance mit Sie beraten und unterstützen die Verantwortlichen der Fachbereiche bei der Erfüllung der Regelungen zur Unternehmenssicherheit Sie führen Schulungen zu Sicherheitsstandards und -vorgaben durch Abgeschlossene Ausbildung als Meister Schutz und Sicherheit oder eine vergleichbare Qualifikation wie z.B. ein abgeschlossenes Studium im Security-Management Erste funktionsrelevante Berufserfahrung im Bereich Unternehmenssicherheit Erste Erfahrung im Bereich der technischen, organisatorischen und baulichen Security-Maßnahmen Gutes Verständnis für Security-Themen und einschlägige Rechtsfelder wie z.B. Straf-, Zivil- und Arbeitsrecht Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke Verhandlungssicherheit, Entscheidungs- und Durchsetzungsstärke, eigenverantwortliches Arbeiten sowie ein ausgeprägtes Qualitäts- und Kostenbewusstsein Analytisches Denkvermögen verbunden mit der Fähigkeit, komplexe Sachverhalte verständlich aufzubereiten Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

Teamleiter (m/w/d) Projekt- und Qualitätssicherung Stromnetze

So. 16.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Unsere Tochtergesellschaft Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM) bündelt die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Sie ist verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. Leitung des Teams, Umsetzung der zugeordneten Aufgaben sowie Koordinierung und Überwachung aller delegierten Tätigkeiten Mitarbeit und Leitung von Ersterfassungs- oder Optimierungsprojekten in der Sparte Strom, wie z.B. aktuell fachliche Kernteamleitung im Ersterfassungsprojekt Kabelbestandsplan Erteilung von einfachen und komplexen (Netz-)Auskünften mit Kundenberatung Klärung von Unstimmigkeiten mit den Netzbetreibern / mit anderen Organisationseinheiten Entwicklung von Konzepten und Maßnahmen zum Qualitätsmanagement und zur Prozessoptimierung. Kontinuierliche Durchführung und Controlling des Qualitätsmanagements sowie Mitwirkung bei der Erstellung von Richtlinien und Arbeitsanweisungen Durchführung von Schulungen und Anwenderbetreuung in Fragen des Netzdatenmanagements bzw. des GIS Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Geodäsie/Geoinformatik bzw. vergleichbare Qualifikation sowie eine funktionsrelevante Berufserfahrung Fähigkeit, Mitarbeiter/innen zu führen, zu coachen und zu motivieren Erfahrung im Projektmanagement und in der Projektleitung Gute Kenntnisse in der Anwendung von Geografischen Informationssystemen (GIS) in der Netzdokumentation Hohe Eigeninitiative sowie eine eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise Hohe Kundenorientierung und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

IT-Projektmanager (m/w/d) für SAP IS-U / Prozessgruppe Messung und Abrechnung

So. 16.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. In unserem Bereich IT bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: IT-Projektmanager (m/w/d) für SAP IS-U / Prozessgruppe Messung und AbrechnungAls IT-Projektmanager SAP IS-U übernehmen Sie die Planung, Steuerung und Umsetzung von anspruchsvollen IT-Projekten in der Prozessgruppe Messung und Abrechnung. Fachliche Schwerpunkte der Projekte sind Aufgaben im Umfeld der Branchenlösung SAP IS-U mit dem Fokus Marktkommunikation und Lieferantenwechselprozesse. Dazu gehört auch die Umsetzung der regelmäßigen gesetzlichen Anforderungen für alle relevanten Marktrollen, d. h. Netz, Vertrieb sowie Messstellenbetrieb. Sie kümmern sich um die IT-Projektleitung bzw. Teilprojektleitung in den oben genannten Projekten. Sie sind verantwortlich für das Anforderungsmanagement zur Steuerung und effektiven Umsetzung der Ihnen anvertrauten Projekte. Sie konzipieren  maßgeschneiderte IT-Lösungen und erstellen detaillierte Pflichtenhefte. Sie übernehmen das Test- und Schulungsmanagement für alle IT-Projekte. Sie wirken unterstützend bei der  IT-Prozessberatung unserer Kunden mit. Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare praktische Berufserfahrungen Profunde Kenntnisse der Branchenlösung SAP IS-U Erste Referenzen in der Projektleitung bzw. Teilprojektleitung von IT-Projekten Idealerweise verfügen Sie über Branchen- und Prozesskenntnisse in der Energiewirtschaft Teamgeist, Kommunikationsfähigkeit und Offenheit für neue Themen Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Kraftwerksbetrieb Elektro- und Leittechnik - 2 Jahre befristet -

So. 16.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen.  Selbständige und eigenverantwortliche Analyse von Störungen an elektrotechnischen und leittechnischen Anlagenteilen sowie die Ableitung von Verbesserungsmaßnahmen und die Steuerung der entsprechenden Umsetzung Mitwirkung bei der Planung von Umbau-, Modernisierungs- und Neubaumaßnahmen sowie bei Inbetriebnahmetätigkeiten Bearbeitung und Steuerung von technischen Anfragen sowie die Mitwirkung bei der Erarbeitung von technischen Konzepten zur Umsetzung mit den betroffenen Schnittstellen Erstellung und Aktualisierung von Gefährdungsbeurteilungen, Arbeitsanweisungen zu Themen der Arbeitssicherheit und technischen Einrichtungen Mitwirkung in Projekten Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik sowie eine funktionsrelevante Berufserfahrung Gute Kenntnisse über den Betrieb der Anlagen zur Strom-, Wärme- und Kälteerzeugung Vertiefte Kenntnisse der elektrischen Energietechnik sowie gute  Kenntnisse der MSR und Leittechnik Hohe Flexibilität, Durchsetzungsvermögen sowie die Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung und das Treffen von Entscheidungen Gute kommunikative Fähigkeiten Hohes Maß an Selbständigkeit Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Anlagen- und Leitungssicherung

Sa. 15.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Unsere Tochtergesellschaft Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM) bündelt die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Sie ist verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. Im Bereich Netze bieten wir Ihnen am Standort Frankfurt die Position: Sachbearbeiter (m/w/d)Anlagen- und Leitungssicherung Sie sind für die Beschaffung von Bau- und Betriebsrechten für Energie- und Wasserleitungen zur Inanspruchnahme fremder Grundstücke sowie deren Verwaltung zuständig Sie sind für die Ermittlung, Begutachtung und Bewertung von wegerechtlichen (Folgepflicht/Folgekostenpflicht) und kostenrechtlichen Sachverhalten verantwortlich Verhandlungen mit betroffenen Grundstückseigentümern (Kommunen, Deutsche Bahn, Straßenbauverwaltung, Forstbehörde und private Eigentümer) auch über komplexe wegerechtliche Probleme führen Sie eigenständig Sie entscheiden selbständig über die zu treffenden Maßnahmen und verfassen in diesem Zusammenhang auch schriftliche Stellungnahmen Zu Ihrem weiteren Aufgabengebiet gehört die Prüfung von Grundstücksverhältnissen und Bestellung von Leitungs-Dienstbarkeiten anhand des Grundbuchs und des Liegenschaftskatasters Sie erfassen und pflegen Daten im Liegenschaftsinformationssystem Abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwalts- und Notarfachangestellter oder vergleichbare Kenntnisse und funktionsrelevante Berufserfahrung Fundierte Anwenderkenntnisse in MS-Office Eigenverantwortlicher und motivierter Arbeitsstil mit ausgeprägtem Teamgeist, Kommunikationsstärke und Einfühlungsvermögen in Gesprächssituationen Gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift Hohe Flexibilität Führerschein der Klasse B   Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot

Technischer Einkäufer (w/m/d) IT- und Beratungsleistungen

Sa. 15.02.2020
Frankfurt am Main
Der ENTEGA-Konzern mit seinen rund 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist einer der größten kommunalen Regionalversorger Deutschlands und befindet sich mehrheitlich über die HEAG Holding AG im Besitz der Wissenschaftsstadt Darmstadt. Mit seinen Tochtergesellschaften ist das Unternehmen in den Geschäftsfeldern Energieerzeugung, Energiehandel, Energievertrieb, Energienetze, öffentlich-rechtliche Betriebsführung und Shared Services aktiv. Das Unternehmen verfolgt eine konsequente Nachhaltigkeitsstrategie, für die es 2013 mit dem renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis ausgezeichnet wurde. Darüber hinaus ist ENTEGA einer der größten Anbieter von Ökostrom und klimaneutralem Erdgas in Deutschland. ENTEGA verkauft nicht nur Ökostrom, sondern investiert auch in den Ausbau der erneuerbaren Energien. Für unsere Organisationseinheit Einkauf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Technischen Einkäufer (w/m/d) IT- und Beratungsleistungen.Projekte im Bereich IT (Hard- und Software) sowie BeratungsleistungenProduktoptimierung hinsichtlich Qualität und KostenAnalyse und Beobachtung von BeschaffungsmärktenLieferantenauswahl, - entwicklung, -betreuung und -bewertungVertragsverhandlungen und Erstellung von Verträgen sowie BestellabwicklungAbgeschlossenes kaufmännisches Studium oder kaufmännische AusbildungMehrjährige Berufserfahrung im EinkaufHohe Kundenorientierung und VerhandlungsgeschickGute MS-Office-Kenntnisse und SAP R/3 MM Anwenderkenntnisse Sehr gute Deutschkenntnisse (vergleichbar Level B2 CEFR)Gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftUnbefristetes ArbeitsverhältnisBetriebliche Altersversorgung mit ArbeitgeberbeteiligungFinanzielle Zusatzleistungen wie Vermögenswirksame Leistungen und Zuschüsse zur KinderbetreuungFlexible Arbeitszeitmodelle, ggf. mit der Möglichkeit zeitweise im Home Office zu arbeiten, um Familie und Beruf zu vereinbarenJobticket mit ArbeitgeberzuschussKostenlose Parkplätze für unsere MitarbeiterArbeiten in einem kollegialen, engagierten und leistungsorientierten UmfeldAttraktive Fortbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Monteur (m/w/d) Trafotechnik

Sa. 15.02.2020
Frankfurt am Main
Als Hessens größter Energiedienstleister mit rund 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern versorgen wir mehr als eine Million Menschen im Rhein-Main-Gebiet zuverlässig mit Energie und Wasser. Unsere Tochtergesellschaft Netzdienste Rhein-Main GmbH (NRM) bündelt die entscheidende Netzkompetenz für die Region. Sie ist verantwortlich für die nachhaltige Sicherung der Versorgungsqualität und den bedarfsgerechten Ausbau der Energie- und Wassernetze. Bei Mainova gibt es viel zu tun für kluge, motivierte Menschen. Sind Sie dabei? Dann ist es Zeit anzufangen: Zukunft persönlich nehmen. Sie sind für die Ausführung von schwierigen Instandhaltungsarbeiten an Groß-, Sonder- und Verteilertransformatoren aller Spannungsebenen inkl. 110 kV sowie deren zusätzlichen Bauteilen zuständig Ihnen obliegt weiterhin die Ausführung und Überwachung aller im Verantwortungsbereich zugewiesenen Bau- und Instandhaltungsmaßnahmen Selbständig und eigenverantwortlich führen Sie die Störungsanalysen und deren Behebung vor Ort an Transformatoren sowie deren Komponenten aus. Hierzu zählt auch die entsprechende Dokumentation Sie führen Montagearbeiten bei Neu- bzw. Umbauten aus und sind für entsprechende Prüfarbeiten sowie Störungsbeseitigungen verantwortlich Zu Ihren weiteren Aufgabengebiet gehört die Entnahme und Analyse von Isolierölproben an Transformatoren, Spulen und Wandlern Abgeschlossene Berufsausbildung als Elektroniker für Betriebstechnik bzw. Mechatroniker oder vergleichbare Qualifikation sowie eine funktionsrelevante Berufserfahrung Erfahrung im Bereich Wartung und Instandhaltung von Netzen sind von Vorteil Engagement, Flexibilität, Eigeninitiative und Teamfähigkeit Führerschein der Klasse C1E         Als verantwortungsvolles Unternehmen ist uns nicht nur das Klima wichtig, sondern auch das Betriebsklima. Bei der Mainova sind Teamgeist, Vertrauen und soziale Verantwortung wichtige Voraussetzungen für Leistung und Erfolg. Wir bieten Ihnen einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit attraktiven Zusatzleistungen: Flexible Arbeitszeiten Tarifvertraglich gilt eine wöchentliche Arbeitszeit von 39 Stunden in einem attraktiven Gleitzeitmodell. Dies ermöglicht einen großen persönlichen Gestaltungsspielraum von dem alle profitieren. Darüber hinaus bieten wir verschiedene Teilzeitmodelle an. Vergütung Neben einer leistungs- und erfolgsabhängigen Vergütung haben alle Mitarbeiter Anspruch auf 30 Tage Urlaub im Jahr. Zusätzlich gibt es ein fixes 13. Monatsgehalt sowie eine Reihe weiterer freiwilliger Zusatzleistungen - ob ein Zuschuss zu vermögenswirksamen Leistungen, betriebliche Altersvorsorge, Jobticket oder Energiedeputat. Vereinbarkeit von Beruf und Familie Unsere Mitarbeiter in familiären Dingen so gut es geht zu unterstützen, ist in der Mainova-Unternehmenskultur tief verankert. Wir haben daher ein vielfältiges Informationsangebot rund um die Themen Beruf und Kind sowie Beruf und Pflege. Personalentwicklung Die Mitarbeiterförderung stellt seit Jahren ein Stück gelebte Unternehmenskultur dar. In Form von Inhouse-Seminaren und -Trainings, Projektmanagementschulungen oder Führungskräfteentwicklung stellen wir uns der Herausforderung unserer Zeit, dem lebenslangen Lernen. Durch unsere Fördermaßnahmen unterstützen wir Sie gezielt beim Auf- und Ausbau Ihrer Kompetenzen. Weitere Pluspunkte und ausführliche Informationen finden Sie auf www.mainova-karriere.de
Zum Stellenangebot


shopping-portal