Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 95 Jobs in Karlsbad

Berufsfeld
  • Elektronik 17
  • Elektrotechnik 17
  • Prozessmanagement 8
  • Leitung 7
  • Sachbearbeitung 7
  • Teamleitung 7
  • Gruppenleitung 4
  • Innendienst 4
  • Netzwerkadministration 4
  • Softwareentwicklung 4
  • Systemadministration 4
  • Abteilungsleitung 3
  • Bauwesen 3
  • Bereichsleitung 3
  • Business Intelligence 3
  • Data Warehouse 3
  • Datenbankentwicklung 3
  • Projektmanagement 3
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 3
  • Assistenz 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 92
  • Ohne Berufserfahrung 39
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 92
  • Home Office 38
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 86
  • Befristeter Vertrag 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Leiter (w/m/d) für das Team Digitale Lösungen

Fr. 03.07.2020
Karlsruhe (Baden)
Besser versorgt, weiter gedacht. Wir machen das Leben leichter. Licht, Wärme, Kühle, Frische, Sauberkeit, Unterhaltung, Entspannung, Kunstgenuss, Information, Arbeits­erleichterung: Alles ist jederzeit verfügbar – dank Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme. Über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Kunden diesen Service möglichst ungestört genießen können. Leiter (w/m/d) für das Team Digitale LösungenDisziplinarische und fachliche Leitung des Teams „Digitale Lösungen“ mit direkter Berichterstattung an die technische Geschäftsführung der Stadtwerke Karlsruhe; Aufbau und Weiterentwicklung des Teams mit starkem Fokus auf Multi-Projektmanagement und Business Development; Aufbau und Weiterentwicklung der Produkte und Dienstleistungen inklu­sive Priorisierung unter Einbezug der strategischen Ausrichtung des Unternehmens; Freigabe von Projektaufträgen und Zeitplänen; Vermarktung des Projekterfolgs und des Leistungsspektrums insbesondere auf kommunaler Ebene; Installation eines modernen und praxisorientierten Projekt­managements innerhalb des Teams; Teamsteuerung und Kontrolle der zukunftsweisenden Projekte; Teilnahme an Entscheidungsgremien und Steuerkreisen mit direkter Verantwortung für den Projekterfolg.Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Ingenieurwesen, IT, Wirt­schaftsinformatik, Energiewirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation; nachgewiesene mehrjährige Erfahrung im Multi-Projektmanagement; ausgeprägte Hands-on-Mentalität mit Bereitschaft zum aktiven Handeln; mehrjährige Berufserfahrung in der Mitarbeiterführung in kleineren bis mittleren Teams; fundierte Erfahrungen in der Implementierung innovativer Pro­dukte, Infrastrukturen und Dienstleistungen im Bereich LWL, Smart City, Mobility sowie digitaler Plattformlösungen; ausgeprägte Stärken in den Bereichen Moderation und Kommunikation; hohe Empathie und Resilienz; fundierte analytische, unternehmerische Denkweise; hohe Belastbarkeit und Flexibilität; Durchsetzungsfähigkeit, Gestaltungswille sowie die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem Arbeiten runden Ihr Profil ab.Individuelle Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz, ein motiviertes Team, flexibles Arbeitszeitmodell, leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-V sowie umfangreiche Sozialleistungen. Entwicklung zu weiterer Führungsverantwortung bei Wachstum des Teams.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Nachrichtennetz

Fr. 03.07.2020
Daxlanden
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Sekundärtechnik mit den Teilbereichen Leittechnik und Messstellen­betrieb, Schutz­technik sowie dem Nachrichten­netz gewährleistet einen störungs- und unfall­freien Betrieb des 380- und 220-kV-Netzes bei einer hohen Anlagen­verfügbarkeit.Neben der Durchführung der Instand­haltung und Qualitäts­sicherung in den Umspann­werken gehört zu unseren Kern­kompetenzen die Netz­planung und -führung des Nachrichten­netzes sowie der Messstellen­betrieb. Sie überwachen das Nachrichtennetz mit allen aktiven Komponenten und sind der zentrale Ansprech­partner für den aktuellen Betrieb des Nachrichten­netzesSie planen und führen Ihre Wartungen im Rahmen der Instandhaltung im Bereich des Nachrichten­netzes durchSie koordinieren im Störungsfall die benötigten Mitarbeiter sowie die externen Dienst­leisterSie realisieren die Verschaltungen im System und dokumentieren die EinstellungenSie unterstützen die Führungskraft in Notfall­situationen, ebenso nehmen Sie am 24/7-Bereitschaftsdienst der Nachrichten­netzführung teilSie organisieren Leitungs­abmeldungen und Schaltungen im operativen BetriebSie besitzen eine abgeschlossene Meister­ausbildung (Industrie / Handwerk) bzw. Techniker­ausbildungSie bringen mehrjährige, einschlägige Berufs­erfahrung im Bereich des Nachrichten­netzes mitSie verfügen über Fachwissen in der SDH-PDH und WDM-Technik sowie Kenntnisse über Netzwerk­protokolleIdealerweise haben Sie Vorkenntnisse in den Systemen FNT Command und Ericson (SOA)Sie sind sicher im Umgang mit MS-Office-Produkten einschließlich VISIOSie bringen Selbst­ständigkeit, Durchsetzungs­vermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität, Engagement und Belast­barkeit mitSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Nachrichtennetz

Fr. 03.07.2020
Daxlanden
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Sekundär­technik mit den Teil­bereichen Leit­technik und Mess­stellen­betrieb, Schutz­technik sowie dem Nachrichten­netz gewähr­leistet einen störungs- und unfall­freien Betrieb des 380- und 220-kV-Netzes bei einer hohen Anlagen­ver­füg­bar­keit. Neben der Durch­führung der Instand­haltung und Qualitäts­sicherung in den Umspann­werken gehört zu unseren Kern­kompetenzen die Netz­planung und -führung des Nachrichten­netzes sowie der Mess­stellen­betrieb.Sie betreuen die Montage von Glas­faser­kabel und -muffen sowie aktiver und passiver KomponentenSie unter­stützen den Projekt­leiter bei Qualitäts­sicherung, Detail­projektierung und DokumentationSie gewähr­leisten die Ein­haltung der Termin­pläne im Bereich der Montage und der Inbetrieb­nahmeSie unter­stützen das Projekt-Office bei der Erstellung von Richt­linien und StandardsSie nehmen am Bereit­schafts­dienst teil Sie besitzen eine abge­schlossene Meister­aus­bildung (Industrie / Hand­werk) bzw. Techniker­ausbildung oder in der Praxis vergleich­bar erworbene Qualifikation Sie bringen mehr­jährige, ein­schlägige Berufs­erfahrung im Bereich Montage und Qualitäts­sicherung mit Sie haben ein­schlägige Erfahrung in der Montage von nachrichten­technischen Geräten und in der LWL-Technik Sie bringen sowohl Flexibilität als auch Team­fähig­keit mit und sind gewohnt selbst­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich zu arbeiten Sie sind sicher im Umgang mit der gängigen Büro­soft­ware und bringen den Führer­schein der Klasse B sowie eine hohe Reise­bereit­schaft mit Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Professional Software Engineer DMS (w/m/d)

Fr. 03.07.2020
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Die Energiewende braucht clevere Lösungen. Wir suchen Teammitglieder mit Mut und Energie, die wie wir digitale Technologien als Treiber für Innovation betrachten. Hierfür unterstützt unser Team im Bereich der automatisierten Dokumentenverarbeitung bei der effizienten Umsetzung von Geschäftsprozessen und der Digitalisierungsstrategie. Bereitstellung von innovativen, digitalen Lösungen auf Basis von unseren DMS-Plattformen im Bereich Dokumentenmanagement, Workflow und Archivierung Erarbeitung von (neuen) Architektur- und Lösungsvarianten in enger Zusammenarbeit mit den Spezialisten aus unseren Fachbereichen und Gesellschaften Selbständige (Weiter-)Entwicklung, Optimierung und Wartung der Software-Komponenten der DMS-Lösungen Anwenderunterstützung (inkl. Schulung/Beratung) sowie Mitarbeit beim Incident- und Problemmanagement in einem nach ITIL gestalteten Servicebetrieb Abgeschlossenes Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder eine vergleichbare Berufserfahrung und Qualifikation Langjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung, mit sehr guten Kenntnissen in Skript-/Programmiersprachen (z. B. Java, JavaScript, .NET), ergänzt mit ersten Erfahrungen in agilen Arbeitsmethoden (z. B. Scrum) Praktische Erfahrungen in der Administration von Windows-/Linux-Serversystemen und Datenbanken bzw. Datenbankabfragen (MS SQL, Oracle) Idealerweise bereits Kenntnisse im Bereich von Dokumenten-Management-Systemen, Workflow und/oder digitaler Archivierung, gerne basierend auf Lösungen etablierter Anbieter (z. B. ELO, KGS, KOFAX …) Eine zielorientierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise, verbunden mit Offenheit für neue Herausforderungen, neuen Technologien und neuen Arbeitsweisen Wir haben eine 36-Stunden-Woche, pflegen Vertrauensarbeitszeit und bieten die Möglichkeit des Homeoffice. Damit wollen wir für unsere Mitarbeiter die Voraussetzungen schaffen, um Familie, Freizeit und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wir leben Eigenverantwortung, setzen tolle Projekte um und geben viel Raum, selbst zu gestalten.
Zum Stellenangebot

Professional Software Engineer (w/m/d) RPA

Fr. 03.07.2020
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Digital ist vieles einfacher? Ja bestimmt, aber dafür müssen schlaue Automatisierungslösungen den Weg zwischen Kunden und uns neugestalten. Welche Digitalisierungslösung ist die richtige? Welche Prozesse lassen sich automatisieren, ohne die menschliche Komponente zu vernachlässigen? Und welche macht uns stärker, ebnet den Weg für unsere Mission (na, die Energiewende natürlich) und macht unsere Kunden rundum zufrieden? Fragen, für die wir jemanden, wie Sie suchen. Sie lieben es solchen Fragen mit Ihrem technischen Blick, auf den Grund zu gehen und an Lösungen zu feilen, bis alle Aspekte erfüllt sind? Nicht Ihr Ernst? Dann ergänzen Sie unser Team perfekt, keine Frage. Sie helfen bei der technischen Weiterentwicklung unserer Robotic Process Automation (RPA) Plattform. Bei all der komplexen Technik vergessen Sie nicht die empathische Seite und bauen mit Ihrem umfassenden Software-und Programmierungs-Wortschatz geniale und kundenorientierte Plattformen. Entwicklung von Prozessautomatisierungslösungen mit marktführenden RPA-Tools (u. a. Automation Anywhere, UiPath) RPA-Plattform & KI: Weiterentwicklung, Wartung und Umsetzung neuer Anforderungen Erfassung und Validierung der softwarespezifischen Anforderungen und verschiedener Anwendungen (Datenbank, Backend, Frontend, APIs und Webanwendungen) Abgeschlossenes Studium der Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung in Software-Entwicklungsprojekten mit Robotic Process Automation Technologien (Schon was von UiPath oder Automation Anywhere gehört? Super!) Gute Kenntnisse in der Programmierung (z. B. Java, VB, DotNet, Python, VB Script, Java Script) und praktische Erfahrungen bereits gesammelt Definitiv wichtig: Deutsch/Auch ganz gut: Englisch Wir haben eine 36-Stunden-Woche, pflegen Vertrauensarbeitszeit und bieten die Möglichkeit des Homeoffice. Damit wollen wir für unsere Mitarbeiter die Voraussetzungen schaffen, um Familie, Freizeit und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wir leben Eigenverantwortung, setzen tolle Projekte um und geben viel Raum, selbst zu gestalten.
Zum Stellenangebot

Developer .net (w/m/d)

Fr. 03.07.2020
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Für die EnBW bringen wir die Energiewende mit modernen Cloud-Technologien voran. Hierzu entwickeln wir Lösungen für die Betriebsführung und das Asset Management von erneuerbaren Energien. Wir suchen Menschen, die mit Mut und Energie, digitale Technologien als Treiber für Innovation betrachten. Die Grundlage für den Wandel zu schaffen ist unsere Passion. Du arbeitest eigenverantwortlich in einem schlagkräftigen, agilen Team und setzt Anforderungen in direktem Austausch mit den Fachspezialisten um Du erstellst das Softwaredesign, implementierst die Lösung und zeigst Dich auch nach dem Rollout für die Software verantwortlich (DevOps) Du bist zentraler, technischer Ansprechpartner für das Umsetzungsteam und fühlst Dich für die Software-Qualität auf Basis definierter Kriterien verantwortlich Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium z. B. der Informatik, Wirtschaftsinformatik oder vergleichbare Berufserfahrung Du verfügst über exzellente Kenntnisse und praktische Erfahrungen im Entwurf und der Entwicklung von Web-Anwendungen (u. a. .NET und Angular) und konntest bereits Erfahrungen in agilen Teams sammeln und wendest gerne agile Methoden (Scrum, User Story Mapping etc.) in der Softwareentwicklung an Du interessierst Dich für anspruchsvolle fachliche und technische Szenarien, die mit Hilfe von Cloud-Technologien und modernen Architekturen (Microservices, Serverless Computing, Single Page Application …) realisiert und betrieben werden Du bist bereit, Dich in einer „Evergreen-IT“ auf dem neuesten technischen Stand zu halten  Du bist ein kommunikationsstarker Teamplayer der selbständig und eigenverantwortlich arbeitet Wir haben eine 36-Stunden-Woche, pflegen Vertrauensarbeitszeit und bieten die Möglichkeit des Homeoffice. Damit wollen wir für unsere Mitarbeiter die Voraussetzungen schaffen, um Familie, Freizeit und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wir leben Eigenverantwortung, setzen tolle Projekte um und geben viel Raum, selbst zu gestalten.
Zum Stellenangebot

Portfolio Manager (w/m/d)

Do. 02.07.2020
Karlsruhe (Baden), Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich In den Fachbereichen Sales, Operations & IT verantworten wir gemeinsam u. a. die neue zentrale Abwicklungsplattform aller EnBW-End-Kunden für die Marken EnBW, NaturEnergie+ und Yello für Strom, Gas sowie alle neuen digitalen Produkte (z. B. eMobility) und sind im Portfolio Management Office der zentrale (Sparrings-)Partner. In diesem Kontext suchen wir einen Portfolio Manager zur Unterstützung unseres Portfolio Management Office. Planung & Steuerung des (Sub-)Portfolios in enger Abstimmung mit den beteiligten Stakeholdern & Fachbereichen Unterstützung bei der bereichsübergreifenden Budgetplanung für die Geschäftseinheiten Vertrieb, Operations und die IT der Funktionaleinheiten Erstellung und Analyse der geschäftsübergreifenden Kostensicht & -entwicklung Unterstützung bei der Erarbeitung von Adaptionsbedarfen und neuen Epics bzw. Vorhaben Moderation der operativen und strategischen Portfolio Boards Aufbereitung und Analyse von Reporting- und Performance Kennzahlen als Entscheidungsgrundlage und Steuerungsinstrument für das Management Enge Abstimmung & Zusammenarbeit mit den Controlling-Einheiten sowie stetige Optimierung bestehender Prozesse & Werkzeuge Abgeschlossenes Studium (DH, FH, Uni), idealerweise Vertiefung Finanzen/Controlling sowie nachweisbare Berufserfahrung im agilen Portfolio Management Versierter Umgang mit MS Office (insbesondere Excel, PowerBI & PowerPoint) erforderlich Sehr hohe Kommunikationskompetenz & Resilienz, selbständige Arbeitsweise, ausgeprägte analytische Fähigkeiten, selbstbewusstes Auftreten, Durchsetzungsstärke und Dynamik  Hohes Maß an Eigeninitiative, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Ausgeprägte soziale Kompetenz und Teamfähigkeit Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Produktmanager (w/m/d) Ladenetzwerk Geschäftsbereich Elektromobilität

Do. 02.07.2020
Stuttgart, Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Das Team „EnBW mobility+“ steckt voller Pionierkraft und Leidenschaft für das Zukunftsthema Elektromobilität. Wir bauen gemeinsam das „EnBW-Hypernetz“ – das bereits heute größte Schnelladenetz in Deutschland. Unsere Kunden laden dort bis zu 100 km Reichweite in unter 5 Minuten – und erleben uneingeschränkte Elektromobilität auf der Langstrecke sowie flächendeckende Lademöglichkeiten im urbanen Raum. Das ist unser Beitrag zum Durchbruch der Elektromobilität, den wir mit Ihnen zusammen weiter vorantreiben wollen. Für den Bereich Produktmanagement heißt das, das größte Netzwerk aus Hochleistungsladesäulen zu entwickeln und so zu gestalten, dass es unsere Nutzer und Nutzerinnen begeistert. Außerdem bieten wir unseren B2B-Partnern Lösungen an, mit denen sie selbst Elektromobilität gestalten und anbieten können. Um unsere anspruchsvollen Ziele weiter voranzutreiben suchen wir dringend Verstärkung für unser Team! In Ihrer neuen Rolle sind Sie zuständig für die Netzwerkplanung und Standortauswahl für das EnBW-Hypernetz (Hochleistungs-Ladenetzwerk in der DACH-Region). Sie analysieren sowohl die Nutzung, Auslastung und KPIs des EnBW-Ladenetzwerks als auch die externen Metadaten, um ein datengestütztes Netzwerkdesign zu unterstützen. Zudem analysieren Sie systematisch die User Experience mit Fokus auf der physischen Infrastruktur, inklusive der digitalen Schnittstellen. Sie arbeiten mit den Bereichen Digital, Strategie, Standortakquise, Fulfillment und Betrieb eng zusammen. Sie visualisieren und kommunizieren die Planungsstände an das Management Elektromobilität. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss im Bereich Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik, Data Science/Big Data Analytics, Wirtschaftsgeografie oder über eine abgeschlossene Berufsausbildung mit relevanten beruflichen Erfahrungen. Sie verfolgen die Entwicklung der Elektromobilität mit großer Leidenschaft und Interesse. Sie verfügen über einschlägige Berufserfahrung in der systematischen, datenbasierten, nutzerorientierten Gestaltung von Infrastrukturnetzwerken. Sie sind kommunikativ und fühlen sich in hochdynamischen Arbeitsumgebungen wohl. Sie sind jederzeit in der Lage, Ihre Stakeholder proaktiv mit relevanten Informationen zu versorgen und können komplexe Sachverhalte zielgruppenorientiert aufbereiten. Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot

Leiter (w/m/d) Facility Management

Do. 02.07.2020
Karlsruhe (Baden)
Besser versorgt, weiter gedacht. Wir machen das Leben leichter. Licht, Wärme, Kühle, Frische, Sauberkeit, Unterhaltung, Entspannung, Kunstgenuss, Information, Arbeitserleichterung: Alles ist jederzeit verfügbar – dank Strom, Erdgas, Trinkwasser und Fernwärme. Über 1.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sorgen dafür, dass unsere Kunden diesen Service möglichst ungestört genießen können.Leiter (w/m/d) Facility ManagementFachliche und disziplinarische Leitung der Abteilung Facility Management; Bauherrenvertretung; Betreiberverantwortung und Betrieb von Liegenschaften, Immobilien und Gebäudetechnik sowie Facility-Dienste; Immobilienentwicklung; Budgetierung/Controlling/Reporting; Mieter- und Vertragsmanagement; Werterhalt und -steigerung der Immobilien und Liegenschaften der Stadtwerke Karlsruhe; Entwicklung von Flächen/Arealen sowie Aufbau des Geschäftsfeldes Vermietung; Datenmanagement und Energiemanagementsystem Bereich Infrastruktur; Qualitätserhalt und -steigerung, auch mit Blick auf die Klimaschutzziele der Stadt Karlsruhe; nutzer- und bedarfsorientierte Gestaltung innovativer als auch zukunftsfähiger Arbeitswelten; kundenorientierter, effektiver und effizienter Service sowie sicheres Erfüllen der Betreiberpflichten; Flexibilität durch den Ausbau der Zusammenarbeit mit Partnern und Dienstleistern; Transparenz durch Aufbau eines CAFM-Systems und Immobilien-/Projektreports; Automatisierung, Standardisierung sowie kundenfreundliche Ausgestaltung von Prozessen und nachhaltige Senkung der Servicekosten; enge Abstimmung sowie Zusammenarbeit mit internen Schnittstellen und im Konzernverbund; Unterstützung der Bereichsleitung bei der Erstellung von Entscheidungsvorlagen und bei der Berichterstattung.Erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Master of Science/Diplom-Ingenieur Architektur; eingetragener Architekt; fundierte Berufserfahrung in den Bereichen Facility Management, Immobilienbetreuung sowie Projektsteuerung und -leitung; hohes Maß an Führungs erfahrung; starke Kunden- und Serviceorientierung; Begeisterung für die Weiterentwicklung der vorhandenen Fähigkeiten im Team; strukturierte, zielorientierte Arbeitsweise und konzeptionelle sowie analytische Fähigkeiten; unternehmerisches Denken sowie teamorientiertes Auftreten runden Ihr Profil ab.Anspruchsvolles und vielseitiges Aufgabenfeld in einer team- und werteorientierten Unternehmenskultur sowie die individuelle Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz, ein motiviertes Team sowie ein flexibles Arbeitszeitmodell. Neben der leistungsgerechten Vergütung nach dem TV-V erhalten Sie eine Vielzahl an Sozialleistungen sowie eine attraktive Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Senior System Engineer (w/m/d) Trading Solutions

Do. 02.07.2020
Karlsruhe (Baden)
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Bereitstellung und Support von Systemen für den Marktzugang sowie aller Lösungen, die von den Energiehändlern bei ihrer täglichen Arbeit im Handelsflur genutzt werden. Betrieb und Betreuung der virtualisierten Händlerarbeitsplätze sowie der Multiscreen-Arbeitsplätze der Händler im Handelsflur.Im Energiehandel der EnBW ist eine stabile und trotzdem flexible IT der entscheidende Faktor. In diesem komplexen Umfeld suchen wir Sie als IT-Lösungsprofi für folgende Aufgaben: Identifikation von Handlungsschwerpunkten und Lösungsdesign zur Verbesserung der kritischen Infrastruktur des Energiehandels Schaffung von innovativen, kostengünstigen und zukunftssicheren Lösungen zum domänenübergreifend sicheren Datenaustausch in heterogenen Systemen Schaffung von Lösungen zur Automatisierung von Überwachung und Betrieb der heterogenen Lösungslandschaften im Energiehandel sowie für das kurzzyklische Softwaredeployment  Verbesserung und Realisierung der „Cloud-Readyness“ der Legacy-Lösungen im Energiehandel Vorstellen und Treiben der Lösungen in den Entscheidungsgremien der IT des Handels der EnBW Absolviertes Hochschulstudium (Master) mit Schwerpunkt Informatik oder vergleichbare in der Praxis erworbene Fähigkeiten und Kenntnisse und langjährige, fachübergreifende IT-technische Berufserfahrung mit Ausprägung auf Interoperabilität, Zertifikatsmanagement, Infrastruktur, Softwarepaketierung und Datenbanken Langjährige methodische Erfahrung im Lösungsdesign und der Fehlersuche in hochkomplexen IT-technischen Plattformen Fähigkeit, sich schnell in komplexe technische und fachliche Fragestellungen einzuarbeiten Kenntnis von Datenstrukturen und fachlichen Prozessen im Umfeld von Softwarelösungen des Energiehandels (Trayport, Exxeta, TradeSignal) Kosten- und Lösungsorientierung mit ausgeprägtem Drang zur stetigen Optimierung von Lösungen Ausgeprägte Hands-On-Mentalität und hohe Eigenmotivation in der Weiterbildung im Umfeld (neuer) technischer Lösungen Optimalerweise Erfahrung in der Führung fachlich komplexer Themen und IT-Teams Wir haben eine 36-Stunden-Woche, pflegen Vertrauensarbeitszeit und bieten die Möglichkeit des Homeoffice. Damit wollen wir für unsere Mitarbeiter die Voraussetzungen schaffen, um Familie, Freizeit und Beruf unter einen Hut zu bringen. Wir leben Eigenverantwortung, setzen tolle Projekte um und geben viel Raum, selbst zu gestalten.
Zum Stellenangebot


shopping-portal