Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 112 Jobs in Königsdorf

Berufsfeld
  • Teamleitung 9
  • Leitung 9
  • Projektmanagement 8
  • Sachbearbeitung 8
  • Elektrotechnik 6
  • Elektronik 6
  • Finanzbuchhaltung 6
  • Gruppenleitung 6
  • Bilanzbuchhaltung 6
  • Systemadministration 5
  • Netzwerkadministration 5
  • Softwareentwicklung 5
  • Produktmanagement 4
  • Assistenz 3
  • Business Development 3
  • Business Intelligence 3
  • Data Warehouse 3
  • Datenbankentwicklung 3
  • Dienstleistung und Fertigung 3
  • Prozessmanagement 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 101
  • Ohne Berufserfahrung 63
  • Mit Personalverantwortung 8
Arbeitszeit
  • Vollzeit 102
  • Teilzeit 21
  • Home Office 18
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 90
  • Befristeter Vertrag 11
  • Studentenjobs, Werkstudent 8
  • Ausbildung, Studium 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Handelsvertreter 1
  • Praktikum 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Trainee Qualitätsmanagement-, Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz – QHSE (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Bottrop, Düren, Rheinland
XERVON ist Teil der REMONDIS Maintenance & Services Unternehmensgruppe und eines der führenden international operierendes Unternehmen für technische Industriedienstleistungen und steht seinen Kunden mit den Sparten Gerüstbau und Isolierung sowie über Schwestergesellschaften mit Spezialleistungen wie Oberflächentechnik und Instandhaltung zur Verfügung. Trainee Qualitätsmanagement-, Gesundheits-, Arbeits- und Umweltschutz – QHSE (m/w/d) > Ballungsraum Rheinland / Ruhrgebiet (Bottrop)> Stellen-Nr.: 65085 Sie suchen jetzt nur noch nach dem perfekten Ein­stieg? Unser 18-monatiges Trainee­programm bietet Ihnen die Aussicht auf eine Führungs­position im Bereich QHSE am Stand­ort Bottrop Es erwartet Sie eine systematische Einarbeitung in die verschiedenen Geschäfts- und Aufgabenbereiche (Schwerpunkte QHSE) mit aktiver Einbindung in das Tagesgeschäft der regionalen QHSE-Beauftragten, um das integrierte Managementsystem zu verbessern und zu überwachen Sie arbeiten an anspruchsvollen und komplexen QHSE-Projekten und Verbesserungsprogrammen mit Darüber hinaus nehmen Sie an fundierten internen Qualifizierungsmaßnahmen teil und bekommen die Möglichkeit auch zum Auslandseinsatz Nach Ihrer individuellen Einarbeit mit umfassender Unterstützung von Mentoren übernehmen Sie vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben im Bereich QHSE Sie haben einen Abschluss als Meister / Techniker im Bereich Bautechnik, Maschinenbau, Qualitäts­ management / Sicherheits- oder Umwelttechnik, gerne auch einen vergleichbaren akademischen Abschluss Idealerweise haben Sie eine abgeschlossene handwerkliche Ausbildung oder einschlägige Praktika sowie eine hohe Affinität zu den Themen QHSE Erste Erfahrungen mit Normen (z. B. ISO 9001, ISO 14001, ISO 45001) oder dem SCC-Regelwerk sind von Vorteil Große Kommunikationsstärke, gerne auch in englischer Sprache, Serviceorientierung sowie eine zielorientierte Arbeitsweise sind für Sie selbstverständlich Persönlich punkten Sie mit Ihrer Einsatzfreunde und Leistungsbereitschaft sowie Ihrem sicheren Auftreten mit Hands-on-Mentalität Die Reisebereitschaft und ein hohes Maß an Flexibilität sind für Sie unabdingbar Steigen Sie bei uns ein und profitieren Sie von den Stärken, die REMONDIS als Unternehmensgruppe mit sich bringt. Unser Blick ist auf die Zukunft gerichtet. Deshalb fördern wir Ihre Kompetenzen und bieten Ihnen unter anderem sichere Perspektiven sowie ansprechende Benefits, die Sie begeistern werden: Gehalt (attraktives Vergütungspaket inklusive Urlaubs- und Weihnachtsgeld) Weiterbildungsangebote (individuelle Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, Webseminare, E-Learning) Verantwortung (Gestaltungsspielraum für eigene Ideen und Projekte) Gesundheitsschutz (betriebsärztlicher Dienst mit Gesundheitscheck und kostenloser Grippeschutzimpfung) Mitarbeitervorteile (Mitarbeiterkonditionen mit vergünstigten Preisen)
Zum Stellenangebot

Datenmanager_in (m/w/d) im Bereich Bilanzkreismanagement

Di. 13.04.2021
Köln
Wenn auch Du findest, dass die Organisation einer modernen Stromproduktion mehr als nur Schema F ist, dann bist Du bei uns richtig! Wir betreiben eines der größten Virtuellen Kraftwerke Europas und arbeiten aktiv an der Umsetzung eines Strommarkts der Zukunft. Für unsere Zentrale in Köln suchen wir eine_n Datenmanager_in (m/w/d) im Bereich BilanzkreismanagementAls Datenmanager_in bist du Teil eines Teams, in dessen Verantwortungsbereich das Bilanzkreis- und Energiedatenmanagement für die Unternehmensgruppe fällt. Du sorgst dafür, dass die energiewirtschaftlichen Voraussetzungen erfüllt werden, um in einem Marktgebiet tätig zu sein. Derzeit sind wir in über zehn europäischen Marktgebieten der Kommunikationskanal zu den jeweiligen Netzbetreibern und sorgen etwa für einen sicheren Empfang von Daten über die Stromerzeugung und den -verbrauch. In unserer Abteilung erstellen wir eine von vielen Datengrundlagen für weitere Kernprozesse bei Next Kraftwerke wie die Kundenabrechnung, die Prognose und den Handel. Flexible Arbeitszeitmodelle sind für uns keine leere Floskel, sondern gelebte Unternehmensrealität. Ob Vollzeit oder Teilzeit – lass uns wissen, wie wir in diesem Punkt zueinander finden. Du hast Lust, Dich auch auf komplexere energiewirtschaftliche Prozesse einzulassen und diese zu verstehen. Du möchtest die Systeme und die Prozesse, mit denen du arbeitest, weiterentwickeln. Du arbeitest gerne mit Zahlen und analysierst gerne Ungereimtheiten (etwa Datenfehler). Du kommunizierst gerne und bist an einer engen Abstimmung im Team und mit den beteiligten Marktpartnern interessiert. Du hast ein abgeschlossenes technisches oder wirtschaftswissenschaftliches Studium beziehungsweise eine vergleichbare Ausbildung. Erste Berufserfahrung in der Energiewirtschaft ist von Vorteil. Du bist sicher im Umgang mit MS-Excel, Programmierkenntnisse in VBA oder Python sind von Vorteil. Du bist teamfähig, entscheidungsfreudig und gehst den Dingen gerne auf den Grund. Du bist bereit Verantwortung zu übernehmen und hast eine selbstständige Arbeitsweise. Du besitzt fließende Deutsch- und Englischkenntnisse. Wir bieten Dir ein sympathisches Team, in dem Du viel Spielraum hast, um Deine Ideen einzubringen sowie eine herausfordernde und vielfältige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung. Gestalte mit uns die Energiewende in Europa.  Das sagen die Kolleg_innen „Wir sind die Schnittstelle zwischen Stromproduzent, Verbraucher und Netzbetreiber. Das finde ich spannend, weil wir von allen Seiten etwas mitkriegen. Ich mag, dass wir ein Team sind und trotzdem alle eigenständig arbeiten und, dass ich oft meine eigenen Ideen umsetzen kann.“ Julia, Data Managerin bei Next Kraftwerke.  
Zum Stellenangebot

Fahrer CE Sonderabfalltransporte (m/w/d)

Di. 13.04.2021
Dormagen
Wir sind ein Full-Service-Anbieter im Bereich Entsorgung und Recycling. Mit unseren 850 Mitarbeitern bieten wir sämtliche Dienstleistungen entlang der Wertschöpfungskette – sicher und zuverlässig. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, mit Mensch und Natur verantwortungsvoll umzugehen und die Ressourcen zu schonen. Zur Erfüllung unserer Aufgaben und zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für unseren Logistikstandort in Dormagen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Fahrer CE Sonderabfalltransporte (m/w/d)   Führen von Sondermülltransportern ordnungsgemäßer Transport von Abfällen zu den entsprechenden Verwertungsanlagen Führerschein CE mit ADR Schein inkl. Tank Erfahrung mit Sondermülltransporten (eANV) Erfahrung mit Tank und Sattelfahrzeugen Staplerschein Zuverlässigkeit Team-/Kooperationsfähigkeit Einsatzbereitschaft und Loyalität freundliches und kompetentes Auftreten einen anspruchsvollen und abwechslungsreichen Arbeitsplatz leistungsgerechte Dotierung gute soziale Leistungen, gute Arbeitsbedingungen sowie alle Vorteile eines tarifgebundenen Unternehmens volle Einarbeitungsunterstützung
Zum Stellenangebot

Betriebsführer (m/w/d) Abfallvergärungsanlage

Di. 13.04.2021
Zülpich
Die ABO Kraft & Wärme Zülpich GmbH & Co. KG betreibt im Ortsteil Geich eine Abfallvergärungsanlage. Aus den hohen Energiereserven im Bioabfall gewinnt die Anlage jährlich rund 5,6 Millionen Kubikmeter Biogas. Der Großteil geht an den lokalen Netzbetreiber, der es auf Erdgasqualität aufbereitet und in das örtliche Gasnetz einspeist. Der Rest des Gases wird vor Ort in zwei Blockheizkraftwerken zu grünem Strom und sauberer Wärme umgewandelt.Die Abfallvergärungsanlage ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb.Verstärken Sie unser Team am Standort Zülpich im Kreis Euskirchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit alsBetriebsführer (m/w/d) Abfallvergärungsanlagenehmen angelieferte Substrate an, geben Gärrest und Abfälle ab und dokumentieren dieserfassen alle relevanten Betriebsdaten in einem Betriebstagebuchübernehmen organisatorische Tätigkeiten und sorgen für die Einhaltung von genehmigungsrechtlichen Anforderungenbedienen und beschicken die Aufbereitungsanlage und die Vergärungsanlagewarten, inspizieren und reinigen Maschinen und Anlagenkomponentenbeseitigen Störungen und erledigen kleinere Reparaturenkoordinieren und kontrollieren die Arbeiten der Dienstleister und Zuliefererinformieren Vorgesetzte über Abläufe und Störfällearbeiten eng mit dem Stoffstrommanagement und der technischen Betriebsführung zusammeninteressieren sich für Technikverfügen möglichst über eine handwerkliche Ausbildung (wie Schlosser oder Elektriker) oder entsprechende berufliche Erfahrungkommen gut mit den Bedingungen einer Abfallvergärungsanlage zurecht, auch mit der unvermeidlichen Geruchsbelastungsind bereit, im Schichtdienst zu arbeiten (montags bis freitags zwischen 6 und 22 Uhr) und im Wechsel mit den Kollegen Bereitschaftsdienste zu übernehmenhaben Erfahrung im Umgang mit dem PC und kennen die grundlegenden Funktionen von Excelhaben einen Pkw-Führerschein und können zudem idealerweise Gabelstapler und Bagger bedienenInteressante und abwechslungsreiche TätigkeitMitarbeit in einem engagierten und kompetenten TeamFreundliches Betriebsklima, fairer und offener UmgangGründliche Einarbeitung und WeiterbildungAnstellung bei der ABO Kraft & Wärme Zülpich GmbH & Co. KG
Zum Stellenangebot

Innovationsmanager* für den Bereich Digitalisierung und Innovation

Di. 13.04.2021
Düren, Rheinland
Mit Ökostrom und CO2-neutralem Erdgas setzen wir, die Stadtwerke Düren GmbH (SWD), für unsere rund 60.000 Kunden aus Düren und der Gemeinde Merzenich aus­schließ­lich auf umwelt­freund­liche Energie. Damit unter­streichen wir unser Engage­ment bei den Themen Umwelt­schutz und Nach­haltig­keit. Heute sind die Stadtwerke Düren ein ganz­heit­licher Energie­dienst­leister, bei dem Umdenken ein fester Bestand­teil der Unter­nehmens­strategie ist. Neben der zuver­lässigen und nach­haltigen Ver­sorgung mit Strom, Gas oder Wasser gestalten wir mit zukunfts­weisenden Themen wie Photovoltaik, Wärme-Contracting oder E-Mobilität die Energie­wende für die Menschen in und um Düren aktiv mit. Über die Energiewende wird viel geredet. Bei der Stadtwerke Düren Gruppe entwickeln wir aus unseren Kern­bereichen Strom, Gas und Wasser heraus die Lösungen für eine nachhaltige und wirt­schaftliche Energie­versorgung der Zukunft. Werden Sie Teil unserer Mission und gestalten Sie mit uns die Energiewende für die Menschen vor Ort – sicher, digital, fair. Zur Weiter­ent­wicklung unseres Bereiches Digitalisierung & Innovation suchen wir ab sofort in Vollzeit einen weiteren Innovations­manager*. Ein dynamisches Team aus Digitalisierungs-Experten, Prozess-Optimierern, einem Data Scientist und einem weiteren Innovations­manager empfängt Sie. Wir haben den Anspruch, Vorreiter für eine moderne Unter­nehmens­kultur zu sein – und leben dies auch! Innovationsmanager* Innovationen schaffen Sie generieren Ideen durch Beobach­tung und Analyse von Märkten, Techno­logien, Wettbe­werbern, Kunden und anderen Branchen. Sie quali­fizieren mögliche Inno­vationen methodisch, inklusive Potenzial­abschätzung und ggf. Entwicklung von Prototypen oder MVP. Dazu gehören auch die wirt­schaft­liche Beurteilung und die Erstellung von Business Cases. Zudem übernehmen Sie die temporäre Führung von Projekt­teams sowie der Geschäfts- und Entwicklungs­felder bis zur Übergabe in eine Linien­organisation. Innovationen fördern Gemeinsam mit dem Team sind Sie für die konti­nuierliche Weiter­entwicklung der geeigneten Methoden­kompetenz zur Herbei­führung von Inno­vationen (z.B. Produkt­innovationen, Geschäftsmodell­innovationen, Service­innovationen etc.) verant­wortlich. Hier unterstützen Sie insbe­sondere andere Fach­bereiche bei der Durch­führung von dezentralen Innovations­projekten. Netzwerke bilden Inno­vation ist kein luftleerer Raum – deshalb sind Sie auch für den Aufbau und die Pflege von externen Netz­werken mit dem Ziel der Koope­ration zur Durch­führung gemeinsamer Innovations­projekte verant­wortlich. ausgeprägtes Interesse oder Erfahrung in den Strategie­feldern Elektro­mobilität, Smart-City, Sektoren­kopplung und anderen Themen im Zusammen­hang mit Energiewende und Digitali­sierung sehr gute Kenntnisse im Bereich Projekt­management nach klassischen und agilen Methoden Erfahrung im Umgang mit inter­disziplinären Teams Zusatz­qualifikation in Methoden des Innovations­managements wünschens­wert akade­mischer Abschluss (Master, Diplom oder Promotion) der Ingenieur­wissen­schaften oder einer vergleichbaren Disziplin Sie sind kunden­orientiert und denken vernetzt? sind neugierig, mutig und aufge­schlossen, haben Lust auf neue Themen und ungewohnte Wege? bedienen sich bei der Umsetzung der Aufgaben gerne eines internen und externen Netz­werkes? mögen kurze Kommu­nikations­wege, arbeiten gerne im Team und können im Unternehmen Menschen begeistern und überzeugen? arbeiten gerne in modernen Strukturen, ohne dabei auf professionelle und gesicherte Rahmen­bedingungen zu verzichten? ein gutes Betriebsklima: 71% aller Mitar­beiter/innen der SWD-Gruppe würden die Stadtwerke Düren / Leitungs­partner Freunden als Arbeitgeber empfehlen (Mitarbeiterbefragung 2018) verant­wortungs­volle Aufgaben, kollegiale Zusammenarbeit fachliche und persönliche Weiter­entwicklungs­möglichkeiten intensive und professionelle Einarbeitung faire Vergütung, Zusatz­leistungen und betriebliche Alters­vorsorge flexible Arbeits­zeiten mobiles Arbeiten umfangreiches betrieb­liches Gesundheits­management gute Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben sehr gute ÖPNV-Anbindung eigener Mitarbeiter­parkplatz
Zum Stellenangebot

Leiter Energiewende-Lösungen (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Düren, Rheinland
Unser Mandant, die Stadtwerke Düren GmbH, ist ein modernes, dynamisches und innovatives Energieversorgungsunternehmen im Rheinland, welches die Energiewende für die Menschen vor Ort gestaltet. Dabei wird als Lösungspartner schnell und kompetent gehandelt sowie transparent und wertschätzend kommuniziert. Als vollumfänglicher Energie-Dienstleister bieten die Stadtwerke Düren, neben der zuverlässigen und nachhaltigen Versorgung mit Strom, Gas, Wärme und Wasser gemeinsam mit Partnern eine Vielzahl von verschiedenen, zukunftsorientierten Themen wie Photovoltaik, Wärme-Contracting sowie E-Mobilität an. Die Stadtwerke Düren leben den Wandel und passen ihre Prozesse intern und extern dynamisch an. Sie entwickeln innovative Produkte und sind schon seit Jahren führend in der kostengünstigen, ökologischen und innovativen Energieversorgung engagiert. Um die strategischen Ziele sowie die weitere Entwicklung der Stadtwerke erfolgreich und nachhaltig voranzutreiben, suchen wir einen innovativen, kundenorientierten und vertriebsstarken Leiter Energiewende-Lösungen (m/w/d)In dieser Funktion sind Sie für die strategische und operative Ausrichtung des Vertriebs von nachhaltigen Energiesystemen und Dienstleistungen mit rund 15 Mitarbeitern verantwortlich. Sie bauen gemeinsam mit Partnern die Aktivitäten für Energiedienstleistungen und für erneuerbare Energien weiter aus und verantworten die Umsetzung von Kundenprojekten entlang der gesamten Wertschöpfungskette. Hierzu erarbeiten Sie innovative Konzepte sowie markt- und kundenorientierte Lösungen in Bezug auf Photovoltaik, Mobilität, Wärme, Contracting sowie dezentrale Energie-Quartierslösungen und entwickeln gemeinsam mit den anderen Vertriebseinheiten neue und innovative Produkt- bzw. Verkaufsansätze. Neben den internen Schnittstellen stehen Sie dabei im engen Dialog mit verschiedenen kompetenten externen Partnern aus der Wohnungswirtschaft, dem Dienstleistungs- und Gesundheitssektor, der Industrie sowie dem öffentlichen Bereich und erweitern stetig Ihr Netzwerk zu Kooperationspartnern aus dem Handwerk sowie zu Planungsbüros.Zur Übernahme dieser anspruchsvollen und zukunftsorientierten Herausforderung, qualifizieren Sie erste Führungserfahrungen aus vergleichbaren Funktionen sowie ein technischer oder kaufmännischer Studienabschluss. Darüber hinaus können Sie auf ausgeprägte Erfahrungen im Projektmanagement sowie der Produktentwicklung, idealerweise in Kombination mit agilen Arbeits- und Führungsmethoden aus der Energiewirtschaft bzw. arrondierenden Branchen, zurückblicken. Sie kennen die spezifischen Fragestellungen im Umfeld energienaher Dienstleistungen und verfügen über strategische/konzeptionelle Kompetenzen in der Entwicklung von Produkten, Services und zukünftigen Geschäftsmodellen, insbesondere unter innovativen und ökologisch-nachhaltigen, auf die Energiewende ausgerichteten Aspekten. Von Ihrer Persönlichkeit sollten Sie sich als Macher und Treiber beschreiben, strategisch und unternehmerisch orientiert sein und dabei Führungskompetenz, Kommunikationsfähigkeit und Teamorientierung zum Ausdruck bringen. Ein wichtiger Aspekt ist auch Ihre Sozialkompetenz sowie eine ausgeprägte kunden- und lösungsorientierte Arbeitsweise. Engagement, Belastbarkeit sowie Erfahrungen im Umgang mit verschiedenen Ansprechpartnerebenen führen dazu, dass Sie Ihre Position bei Kunden und Partnern erfolgreich vertreten können und so neue Geschäftsfelder und Vertriebsbereiche erschließen.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Immobilienmanagement (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Köln
Wir sind das Holdingunternehmen des Stadtwerke Köln Konzerns mit einem Jahresaußenumsatz von über fünf Milliarden Euro und über 13.000 Mitarbeitern. Die Stadtwerke Köln GmbH führt und koordiniert die sehr selbstständig in ihren jeweiligen Märkten agierenden Konzerngesellschaften sowie weitere Beteiligungen nach einheitlichen Standards und stellt ihnen dafür auch eigene zentrale Dienstleistungen zur Verfügung. Zu diesen Gesellschaften gehören u. a. die RheinEnergie AG, die GEW Köln AG, die Kölner Verkehrs-Betriebe AG, die Häfen und Güterverkehr Köln AG, die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH, die AVG Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft Köln mbH, die KölnBäder GmbH, die Stadtentwicklungsgesellschaft moderne stadt GmbH und die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH. Die Abteilung Immobilienmanagement und Wohnungswirtschaft der Stadtwerke Köln GmbH verwaltet alle Liegenschaften und Wohnungen der Gesellschaften des Stadtwerke Köln Konzerns in und um Köln. Das Immobilienmanagement ist für alle grundstücksrelevanten Vorgänge zuständig und steuert diese gemäß den Anforderungen der Konzerngesellschaften in vielfältiger Weise. Die effiziente und wirtschaftliche Entwicklung und Verwaltung von Immobilien, die Auswahl und der Ankauf von Grundstücken im Bedarfsfall sowie die Revitalisierung oder Vermarktung von Liegenschaften gehören ebenfalls dazu. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist innerhalb der Gruppe Immobilienmanagement eine Stelle als Sachbearbeiter Immobilienmanagement (m/w/d) -befristet für 2 Jahre- in Vollzeit (39,0 Std./Woche) zu besetzen. Federführende Bearbeitung von Grundstückstransaktionen (An- und Verkauf) in einem interdisziplinären Team An- und Vermietungen bzw. An- und Verpachtung von Grundstücken in allen Nutzungsformen Immobilienwirtschaftliche Due Diligence-Prüfung bei Gesellschaftsübernahmen und Grundstückstransaktionen verbunden mit der Übernahme der Verwaltung der erworbenen Objekte Potentialanalyse von Bestands- und Drittimmobilien bei Erwerbs- oder Anmietungsabsichten Bearbeitung aller mit den Rechten und Lasten an fremden und im Konzerneigentum stehenden Grundstücken verbundenen Tätigkeiten, insbesondere die Eintragung von Dienstbarkeiten und Baulasten Wahrung der Interessen der Konzerngesellschaften bei der Beteiligung in Planfeststellungs- und Bauleitplanverfahren Abgeschlossenes immobilienwirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung mit mehrjährigen immobilienspezifischen Erfahrungen Kenntnisse im Vertrags-, Grundstücks- und Grundbuchrecht Fundierte Kenntnisse in der EDV-gestützten Immobilienver­waltung Gute Kenntnisse in den gängigen MS-Office-Anwendungen (Word, Excel, PowerPoint) Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit in Wort und Schrift Teamfähigkeit, Flexibilität und Einsatzbereitschaft Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsstärke Führerschein Klasse B Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und vielfältiges Aufgabengebiet in einem zukunfts­orientierten Unternehmen. Es erwartet Sie ein dynamisches Arbeitsumfeld mit attraktiven Leistungen und Konditionen: Entgelt nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge 30 Arbeitstage Erholungsurlaub Alternierende Telearbeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Moderne Arbeitsplätze Personalentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vielfältige und attraktive Wohnungsangebote für Mitarbeiter/innen VRS-GroßkundenTicket Kantine und Bistro Sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und an die Autobahn Kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot

Portfoliomanager für das Immobilienmanagement und die Wohnungswirtschaft (m/w/d)

Mo. 12.04.2021
Köln
Wir sind das Holdingunternehmen des Stadtwerke Köln Konzerns mit einem Jahresaußenumsatz von über fünf Milliarden Euro und über 13.000 Mitarbeitern. Die Stadtwerke Köln GmbH führt und koordiniert die sehr selbstständig in ihren jeweiligen Märkten agierenden Konzerngesellschaften sowie weitere Beteiligungen nach einheitlichen Standards und stellt ihnen dafür auch eigene zentrale Dienstleistungen zur Verfügung. Zu diesen Gesellschaften gehören u. a. die RheinEnergie AG, die GEW Köln AG, die Kölner Verkehrs-Betriebe AG, die Häfen und Güterverkehr Köln AG, die AWB Abfallwirtschaftsbetriebe Köln GmbH, die AVG Abfallentsorgungs- und Verwertungsgesellschaft Köln mbH, die KölnBäder GmbH, die Stadtentwicklungsgesellschaft moderne stadt GmbH und die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH. Die Abteilung Immobilienmanagement und Wohnungswirtschaft der Stadtwerke Köln GmbH verwaltet für die Wohnungsgesellschaft der Stadtwerke Köln mbH in und um Köln ca. 2.000 Wohnungen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt ist eine Stelle als Portfoliomanager (m/w/d) für das Immobilienmanagement und die Wohnungswirtschaft in Vollzeit (39,0 Stunden / Woche) zu besetzen. Analyse und Sicherung des betriebsnotwendigen Immobilienbestand mit Blick auf Nutzungspotentiale und Risiken für die künftigen Aufgaben der Daseinsvorsorge. Analyse der Flächenbedarfe und Flächennutzungen der Konzerngesellschaften. Sicherung von bestehenden und Bereitstellung von neuen Flächen für die Gesellschaften. Entwicklung von Nutzungs- und Verwertungskonzepten für nicht mehr benötigte Flächen. Bewertung des aktuellen Baurechts und Aufzeigen zukünftiger Flächenkonkurrenzen. Mitwirkung bei der Immobilienstrategie des Konzerns und der Konzerngesellschaften Mitwirkung bei der Entwicklung neuer Geschäftsfelder mit Wirtschaftlichkeitsberechnungen Nutzungskonzepte und nachhaltige Sicherung von Betriebsstandorten Portfoliomanagement Wohnungswirtschaft Mitwirkung bei der Wirtschafts- und Budgetplanung, Reporting, Controlling Vorbereitung der Gremiensitzungen Finanzierungs- und Sicherheitenmanagement Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt im Immobilienbereich oder vergleichbare Qualifikation Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Immobilienbereich Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und Belastbarkeit Selbstbewusstes, freundliches und verbindliches Auftreten Starke Kommunikationsfähigkeit Sehr gute Kenntnisse der gängigen MS-Office-Produkte (Word, Excel, PowerPoint) Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches und vielfältiges Aufgabengebiet in einem zukunfts­orientierten Unternehmen. Es erwartet Sie ein dynamisches Arbeitsumfeld mit attraktiven Leistungen und Konditionen: Unbefristete Beschäftigung Entgelt nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge 30 Arbeitstage Erholungsurlaub Alternierende Telearbeit Betriebliches Gesundheitsmanagement Moderne Arbeitsplätze Personalentwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vielfältige und attraktive Wohnungsangebote für Mitarbeiter/innen VRS-GroßkundenTicket Kantine und Bistro Sehr gute Anbindung mit öffentlichen Verkehrsmitteln und an die Autobahn Kostenlose Mitarbeiterparkplätze
Zum Stellenangebot

Umwelt- oder Bauingenieur (m/w/d) -Wasserwirtschaftliche Klimaanpassung-

Mo. 12.04.2021
Köln
Wir, die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR – StEB Köln, sorgen mit professionellem Service für die umweltgerechte Abwasserbeseitigung und den Gewässer- und Hochwasserschutz der Millionenstadt Köln. In unserem Handeln verpflichten wir uns der Kölner Bevölkerung. Als moderner Arbeitgeber stehen wir für Verlässlichkeit und Sicherheit. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität in Köln und freuen uns über jede Bewerbung. Für die Abteilung TP-1 „Wasserwirtschaftliche Planungen“ suchen wir in Vollzeit – Teilzeit ist unter bestimmten Umständen möglich - zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Umwelt- oder Bauingenieur (m/w/d) -Wasserwirtschaftliche Klimaanpassung- Initiierung, Planung sowie Koordinierung von Maßnahmen der wasserwirtschaftlichen Klimafolgenanpassung, insbesondere bei Starkregen, Hitze und Trockenheit Gefahren- und Schadensbewertung sowie Resilienz Verbesserung der Bewohner, Unternehmen und Infrastrukturanlagen im urbanen Raum Untersuchung und Beschreibung von Arbeits-, Informations- und Datenabläufen Zusammenarbeit mit den städtischen Fachdienststellen, Unternehmen und weiterer Beteiligten bei der Findung und Umsetzung von Maßnahmen zur Klimafolgenanpassung Fachliche Information und Beratung sowie Wissenstransfer über die Eignung, Planung und Umsetzung von Maßnahmen im öffentlichen und privaten Raum Evaluierung der durchgeführten Maßnahmen und Fortschreibung von Handlungsprogrammen sowie Fachkonzepte Erfolgreich abgeschlossenes Masterstudium im Bereich Bauingenieur- oder Umweltingenieurwissenschaften mit der Vertiefungsrichtung Wasserwirtschaft, Geografie, Geowissenschaften oder ein vergleichbarer Abschluss Mehrjährige Erfahrungen in der Projektleitung, sowie Kenntnisse von Datenbankanwendungen und GIS-Systemen Gute Kenntnisse in der Entwicklung und Vorbereitung oder Planung von Maßnahmen der integralen Siedlungsentwässerung zum Thema Klimawandel Erfahrungen im Umgang mit Niederschlagswasser im urbanen Raum sind von Vorteil Team- und projektorientiertes Arbeiten, sowie ein gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen und Verhandlungsgeschick Strukturierte, selbständige, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Prozessverständnis und ein selbstsicheres Auftreten PKW-Führerschein (Klasse III oder B) Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, sowie 13 Gehälter pro Jahr Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz individuelle Entwicklungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Werkstudent für Business Development im E-Mobility Team (w/m/d).

Mo. 12.04.2021
Köln
In unserem crossfunktionalen Team entwickeln wir regelmäßig neue Ideen für Services und Produkte im Bereich Elektromobilität bei Yello. Damit unsere Ideen auch wirklich zu den Bedürfnissen potentieller Kunden passen, arbeiten wir auf Basis von Hypothesen und entwickeln regelmäßig kleine Experimente, um sie zu validieren - und dafür brauchen wir deine Hilfe! Starte bei uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt für mindestens 1,5 Jahr als Werkstudent für Business Development im E-Mobility Team (w/m/d). Ausgehend von den Kundenbedürfnissen entwickelst du mit dem Team neue Produktideen. Du bist für die Konzeption und Durchführung von Testings und Interviews mit den Kunden verantwortlich. Du unterstützt bei technischen Fragestellungen rund um das Thema E-Mobilität. Du denkst mit und bringst deine Ideen kommunikationsstark in unser interdisziplinäres Team ein. Du unterstützt unsere agile Arbeitsweise und hast dabei stets den Blick für einen reibungslosen Ablauf im Team. Du bist eingeschriebene/r Student/in eines Studiengangs aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftspsychologie, Nachhaltige Betriebswirtschaftslehre, Erneuerbare Energien oder etwas Vergleichbarem. Dir fällt es leicht dich gut auszudrücken und Inhalte treffend wiederzugeben. Du kannst dich sehr leicht in die Kundenperspektive hineinversetzen und hast bereits Erfahrungen im Führen von Interviews oder in der Durchführung von UX-Methoden. Vielleicht hast du ja sogar schon erste Erfahrungen in Unternehmen oder durch Praktika mit dem Thema E-Mobility gesammelt. Du beherrschst die deutsche Sprache mindestens auf C1 Niveau. Du bist ein Teamplayer, arbeitest aber trotzdem sehr selbstständig und strukturiert – dabei unterstützen dich mit einer gründlichen Einarbeitung und unserem Patenkonzept. Du möchtest mindestens für die nächsten 1,5 Jahre 15 bis 20 Stunden pro Woche engagiert für uns arbeiten und dich auf ein regelmäßiges Einkommen verlassen können.
Zum Stellenangebot


shopping-portal