Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 34 Jobs in Lenningen (Württemberg)

Berufsfeld
  • Elektronik 11
  • Elektrotechnik 11
  • Bauwesen 3
  • Gruppenleitung 3
  • Leitung 3
  • Prozessmanagement 3
  • Teamleitung 3
  • Außendienst 2
  • Energie und Umwelttechnik 2
  • Sicherheit 2
  • Ausbilder 1
  • Elektrik 1
  • Gebäude- 1
  • Heizung 1
  • Klima 1
  • Montage 1
  • Qualitätsmanagement 1
  • Sanitär 1
  • Servicetechniker 1
  • Sicherheitstechnik 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 33
  • Ohne Berufserfahrung 18
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 34
  • Home Office 16
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 34
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Außendienstmitarbeiter (m/w/d) für das Vertriebsgebiet Großraum Stuttgart

Mo. 21.09.2020
Stuttgart, Metzingen (Württemberg)
Als Tochtergesellschaft der SARIA SE & Co. KG bietet die ReFood GmbH & Co. KG kundenorientierte Lösungen bei der schnellen, hygienischen und umweltgerechten Entsorgung von Speise- und Lebensmittelresten sowie gebrauchten Speiseölen und Frittierfetten, die wir in unseren eigenen Anlagen entweder zur Erzeugung von Biogas oder Biodiesel einsetzen. Um unseren Kunden in Gastronomie, Altenheimen, Krankenhäusern, Catering, Lebensmittelhandel, Fleischereien und Lebensmittelproduktionsbetrieben heute wie morgen umfassende und zuverlässige Dienstleistungen anbieten zu können, legen wir größten Wert auf ein qualifiziertes Team motivierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Experten, die wissen worum es geht und worauf es ankommt.Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir für die Niederlassung in 72555 Metzingen einen Außendienstmitarbeiter (m/w/d) für das Vertriebsgebiet Großraum Stuttgart Akquisition neuer Kunden in den Bereichen Gastronomie, Lebensmittelverarbeitung und -herstellung, Kantinen  Kompetenter Ansprechpartner für Neu- und Bestandskunden Regelmäßiges Reporting Ihrer Vertriebstätigkeit Bearbeitung von Projekten Marktbeobachtung Kenntnisse der regionalen Besonderheiten wünschenswert Idealerweise erste Vertriebserfahrungen im Außendienst oder im gastronomischen Bereich Positive Ausstrahlung und verbindliches Auftreten gegenüber dem Kunden Service- und kundenorientiertes Denken Strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Gutes Verhandlungsgeschick, Abschlussstärke und Einfühlungsvermögen Grundlegende betriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie ein fundierter Umgang mit MS Office-Anwendungen Herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld Sicherer Arbeitsplatz und eine leistungsgerechte Vergütung Freie Einteilung der Arbeitszeit und individuelle Tourenplanung vom Homeoffice aus Ein professionelles Team im Vertriebsinnendienst Bereitstellung eines Firmenfahrzeugs, auch zur privaten Nutzung verfügbar Betriebliche Altersvorsorge | Betriebliche Unfallversicherung Verschiedene Mitarbeiterrabatte | vergünstigte Konditionen bei Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) Sekundärtechnik

Mo. 21.09.2020
Wendlingen am Neckar
Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher. Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft. Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher. Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus. Entwickeln von Standards, Konzepten und Grundeinstellungen von sekundärtechnischen Geräten sowie Bewerten und Auswählen sekundärtechnischer Gerätelösungen Entwickeln von Adresskonzepten der Stationsleittechnik Ausarbeiten und Vernetzen von Expertenthemen der Sekundärtechnik, z. B. Erneuerungskonzepte und Geräteauswahl Durchführen von Fachschulungen der Sekundärtechnik für interne und externe Mitarbeiter Mitwirken bei Gremienarbeit und Arbeitskreisen Abgeschlossenes ingenieurwissenschaftliches Studium der Elektrotechnik, Fachrichtung Automatisierungstechnik oder Energietechnik oder vergleichbar erworbene Kenntnisse Praktische Kenntnisse und Erfahrung zum Einsatz sekundärtechnischer Geräte in elektr. Anlagen der Energieverteilung von Vorteil Berufserfahrung im Bereich Sekundärtechnik von Vorteil Flexibilität bei Reisetätigkeiten Führerschein Klasse B Einen sicheren Arbeitsplatz Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen Abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Systemführungsingenieur (m/w/d) Trainingskoordination

So. 20.09.2020
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Aufgabe des Bereichs System­betrieb ist der sichere operative Betrieb des Transport­netzes und der Regel­zone der TransnetBW im europäischen Verbund­system. Die Abteilung System­führung verant­wortet hierbei die Steuerung und Über­wachung des 380-/220-kV-Über­tragungs­netzes und die Sicher­stellung des Gleich­gewichts zwischen Er­zeugung und Ver­brauch.Sie werden im Rahmen eines 12-monatigen On-the-job- sowie Simulator-Trainings intensiv auf Ihre Aufgabe als System­führungs­ingenieur für den Einsatz in unserer Haupt­schalt­leitung vor­bereitet und zertifiziertSie über­nehmen nach der Zertifizierung die Betriebs­führung des 380-/220-kV-Über­tragungs­netzes im nationalen und inter­nationalen Verbund­betrieb (im Schicht­dienst, ca. 30 % Ihrer Arbeits­zeit)Sie nutzen Ihre Erfahrung aus dem Betrieb und ent­wickeln in Ihrer Haupt­funktion unsere Schulungs­konzepte für das operative Personal gemäß den Anforderungen der “System Operation Guideline“ und dem “Network Code on Emergency and Restoration“ weiterSie ermitteln regel­mäßig den betrieblichen Schulungs­bedarf zu aktuellen Themen und lassen diesen in das jährliche Schulungs­programm ein­fließenSie organisieren gemein­sam mit unseren Partnern, unter­nehmens­intern als auch auf nationaler Ebene, Schulungen und Simulator­trainings für das operative Personal und führen diese durchSie begleiten als Trainings­koordinator die Zertifizierung unserer System­führungs­ingenieure für den Ein­satz in unserer Haupt­schalt­leitungSie bringen ein abge­schlossenes Hoch­schul­studium der Elektro­technik oder einen vergleich­baren Studien­abschluss mitSie verfügen idealer­weise über Kennt­nisse im Bereich der System­führungs­prozesse und/oder der Konzeption sowie Durch­führung von SchulungenSie arbeiten selbst­ständig, ziel­orientiert und termin­gerechtSie besitzen ein über­durch­schnitt­lich hohes Engagement, sind kommunikations­stark und belast­barSie haben Team­geist und Spaß an der Arbeit im TeamSie verfügen über sehr gute Deutsch- wie auch gute Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Betrauungsmanager (m/w/d)

Sa. 19.09.2020
Reutlingen
Wir sind ein modernes, zukunftsfähiges und kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen und erbringen Serviceleistungen für die verbundenen Unternehmen FairEnergie GmbH, FairNetz GmbH, Kraftwerk Reutlingen-Kirchentellinsfurt AG und die Gesellschaften des Reutlinger Stadtverkehrs. Diese Betriebe sind leistungsstarke Anbieter und Netzbetreiber auf dem Sektor der Energie- und Wasserversorgung sowie dem öffentlichen Personennahverkehr. Im Unternehmensverbund sind über 600 Mitarbeiter beschäftigt. Zur Neubesetzung für unsere Stabstelle Betrauungsmanager suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Betrauungsmanager (m/w/d) Sie wirken an allen abwicklungsbezogenen Fragestellungen rund um den öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) der RSV mit: Business Cases für Betrauung und Unternehmensplanungen und Wirtschaftlichkeitsanalysen Verwaltung, Koordination und Abrechnung bestehender und künftiger Betrauungen Sicherstellung der Einhaltung der gesetzlichen Rahmenbedingungen, z.B. im Beihilfenrecht, der allgemeinen Vorschriften (EU VO 1370), etc. Betreuung und Durchführung der Trennungsrechnung Controlling der Umsetzung der Förderprogramme ÖPNV-bezogene bzw. betriebswirtschaftliche Projekte und Prüfungen Finanzseitige Unterstützung bei Zwischen- und Verwendungsnachweisen Erfüllung von Nachweispflichten im Rahmen der Betrauung gegenüber Kommune, Landkreis, etc. Erfahrungen mit Fahrgastzählsystemen (AFZS) In einem dynamischen Umfeld mit laufend sich verändernden rechtlichen Rahmen bleiben Sie auf dem Laufenden, beraten in verkehrswirtschaftlichen Themen, analysieren, entwickeln Lösungen und erarbeiten Handlungsoptionen Sie sind Ansprechpartner für Controlling und Buchhaltung zur Bewertung und bei Buchungsfragen Dazu gehören Tätigkeiten in Verbindung mit der Jahresabschlusserstellung, den Jahresabschlussprüfungen sowie die steuerliche Begleitung Sie sind zuständig für die Beratung und Umsetzung von spannenden und anspruchsvollen Projekten Sie sind Ansprechpartner für Grundsatzfragen Sie haben ein Studium der Betriebswirtschaftslehre, der Verkehrswirtschaft oder des Verkehrsingenieurwesens abgeschlossen oder haben auch ohne Studium langjährige Erfahrung zu einem der oben genannten Themen sammeln können Sie haben praktische Erfahrungen im Umfeld der oben genannten Aufgabengebiete, besitzen eine Affinität zum Verkehrsbereich und möchten die Mobilität der Zukunft in der RSV mitgestalten Fähigkeit der förderrechtlichen Einordnung von komplexen Fragestellungen, analytisches Denkvermögen sowie Verantwortungs- und Kostenbewusstsein sind für diese Stelle obligatorisch Sie verfügen über fundierte Kenntnisse in MS Office (insbesondere Excel und Power Point) und können diese z.B. auch für Planungen, Kalkulationen und Wirtschaftlichkeitsanalysen zielgerichtet einsetzen Sie haben SAP bereits aktiv kennengelernt Wünschenswert sind vertiefte Kenntnisse im Zuwendungsrecht, im allgemeinen öffentlichen Recht bzw. ein breites Spektrum an Fachwissen rund um die Fragestellungen des öffentlichen Nahverkehrs Wenn Sie darüber hinaus einen pragmatischen Arbeitsstil, vernetztes Denken, eine hohe Integrität, gute organisatorische Fähigkeiten und ein sicheres Auftreten mitbringen, sollten Sie sich mit uns in Verbindung setzen Sie erhalten eine leistungsorientierte Vergütung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) und umfangreiche Sozialleistungen einschließlich Zusatzversorgungskasse.
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Sonderaufgaben Leittechnik

Sa. 19.09.2020
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas.Der Bereich Sekundär­technik mit den Teil­bereichen Leit­technik und Mess­stellen­betrieb, Schutz­technik sowie Weit­verkehrs­technik gewähr­leistet einen störungs- und unfall­freien Betrieb des 380- und 220-kV-Netzes bei einer hohen Anlagen­ver­füg­bar­keit. Neben der Durch­führung der Instand­haltung und Qualitäts­sicherung in den Umspann­werken gehört zu unseren Kern­kompetenzen die Netz­planung und -führung des Weit­verkehrs­netzes sowie der Mess­stellen­betrieb. Sie führen inner­halb der Projekte die termin- und sach­gerechte Instand­haltung sowie die Funktions­prüfungen und Inbetrieb­nahmen von fernwirk- und leit­technischen Komponenten durch Sie definieren die Anforderungen von Applikations­soft­ware und sind Schnitt­stelle zu den IT-Abteilungen Sie sind verantwortlich für Sonder­aufgaben z. B. Sikat und Freigabe­prüfung Sie wirken bei der Erarbeitung von Standards und Vor­gaben mit Sie nehmen am Bereit­schafts­dienst teil Sie besitzen eine abge­schlossene Meister­aus­bildung (Industrie / Hand­werk) bzw. Techniker­aus­bildung oder in der Praxis vergleich­bar erworbene Qualifikation Sie bringen mehr­jährige, ein­schlägige Berufs­erfahrung im Bereich der Fern­wirk- und Leit­technik mit Sie beherrschen den Umgang mit den Parametrier­werk­zeugen Toolbox (Siemens) und Engineering Center (Sprecher Automation) Sie bringen sowohl Flexibilität als auch Team­fähig­keit mit und sind gewohnt, selbst­ständig und eigen­ver­ant­wort­lich zu arbeiten Sie sind sicher im Umgang mit der gängigen Büro­soft­ware und bringen den Führer­schein der Klasse B sowie eine hohe Reise­bereit­schaft mit Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Vorarbeiter im Bereich Netze Anlagen Bau und Betrieb Elektro (m/w/d)

Fr. 18.09.2020
Schorndorf (Württemberg)
Unser Herz schlägt für Schorndorf. Die Stadtwerke Schorndorf GmbH ist der führende Infrastrukturpartner in der Region Schorndorf und der Dienstleister rund um das Thema Energie und Wasser. Neben der zuverlässigen Energie- und Wasserversorgung bieten wir eine umfassende Dienstleistungspalette in den Bereichen Energie, Wärme und Telekommunikation. Wir tragen Tag für Tag Verantwortung für die Menschen und die Umwelt in der Region. Unsere Motivation ist die Zufriedenheit und Lebensqualität der Bürger. Wir suchen Menschen, die unsere Leidenschaft teilen und sich mit uns weiterentwickeln wollen. Sind Sie dabei? Wir suchen eine/n Vorarbeiter im Bereich Netze Anlagen Bau und Betrieb Elektro (m/w/d) Anzeigennummer S12420 Verantwortlich für Koordination, Überwachung und Ausführung von Erneuerungs- und Instandhaltungsarbeiten im Nieder- und Mittelspannungsnetz, sowie in der Straßenbeleuchtung Fachliche Abnahme und Kontrolle der Arbeitsaufträge Terminabsprachen mit internen und externen Ansprechpartnern Fachliche Führung der ausführenden Mitarbeitern Einweisung und Besprechung des Arbeitsplans mit den ausführenden Mitarbeitern Mitwirkung im Bereitschafsdienst Schaltwärtertätigkeiten Abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Elektrotechnik. Notwendige Berufserfahrung mind. 3 Jahre Fachliche Kompetenz und ein sicheres Auftreten im Umgang mit Mitarbeitern und Kunden Eigenverantwortliche, selbständige, strukturierte Arbeitsweise mit hohem Verantwortungsbewusstsein Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Teamfähigkeit Führerschein der Klasse B, wünschenswert BE Gelebter Teamgeist und ein kollegiales Miteinander vom Mitarbeiter bis zur Geschäftsführung zeichnen uns aus. Ein unbefristetes Arbeitsverhältnis in einem modernen Arbeitsumfeld, in dem Sie etwas bewegen können und Ihr Beitrag zählt. Wir fördern und qualifizieren unsere Mitarbeiter – Fortbildungen sind bei uns Standard. Betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement, Vergünstigungen im öffentlichen Nahverkehr, den Bädern der Stadtwerke Schorndorf sowie beim Sportangebot im Ulrich SchatzSportzentrum sind bei uns garantiert. Eine Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V), 30 Tage Urlaub sowie ein 13. Gehalt sind für uns selbstverständlich.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Qualitätssicherung Instandhaltungsmaßnahmen Höchstspannungsnetz

Fr. 18.09.2020
Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Anlagen­betrieb führt den Betrieb und die Instand­haltung des 380- und 220-kV-Netzes für Umspann­werke und Frei­leitungen in der Fläche durch. Weiterhin führen wir im Auftrag des Projekt­managements die Qualitäts­kontrolle für beauftragte Bau­maß­nahmen im Netz durch. Ziel des Anlagen­betriebs ist es einen störungs- und unfall­freien Betrieb bei einer hohen Anlagen­ver­füg­bar­keit zu gewähr­leisten. Der Bereich Anlagen­betrieb Zentrale am Stand­ort Wendlingen unter­stützt die dezentralen Ein­heiten in der Fläche in ihren Aufgaben. Sie erstellen und stimmen ein Instand­haltungs­management­hand­buch ab, welches die Abwicklung von Instand­haltungs­maß­nahmen nach den Vor­gaben des Instand­haltungs­konzeptes der TransnetBW beschreibt Sie erarbeiten Qualitäts­vorgaben der Instand­haltungs­maß­nahmen von Umspann­werken und Frei­leitungen, in Ab­stimmung mit den relevanten Ansprech­partnern inner­halb der TransnetBW Sie sind verant­wort­lich für das Monitoring der durch­ge­führten Instand­haltungs­maß­nahmen Sie sind zentraler Ansprech­partner für die Vorgaben zur Abwicklung von Instand­haltungs­maß­nahmen und wirken bei relevanten Fragen­stellungen im Bereich der Qualitäts­kontrolle von Instand­haltungs­maß­nahmen mit Sie erarbeiten Prozesse, Arbeits­anweisungen und Form­blätter für die interne Qualitäts­kontrolle und stimmen diese ab Sie besitzen ein abge­schlossenes Ingenieur­studium (Master / Diplom) der Elektro­technik und haben mehr­jährige Berufs­erfahrung in der Durch­führung von Netz­projekten im Höchst­spannungs­netz Sie verfügen idealer­weise bereits über Kenntnisse im Betrieb und in der Instand­haltung des Höchst­spannungs­netzes Sie zeichen sich durch Team­fähig­keit, Sozial­kompetenz, Durch­setzungs­ver­mögen und Freude am Umgang mit Menschen aus Sie arbeiten selbst­ständig und besitzen einen Führer­schein der Klasse B Sie ver­fügen über gute Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Sie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Manager (m/w/d) als Koordinator innovative Technologien und Systembetrieb

Fr. 18.09.2020
Stuttgart, Wendlingen am Neckar
Als Übertragungs­netzbetreiber sichern wir die Stromver­sorgung für 11 Millionen Menschen – und sorgen dafür, dass die Energie­wende gelingt. Rund 750 Mitarbeiter machen unsere Region mit einem dynamischen, intelli­gen­ten Netz bereit für die Zukunft und Baden-Württem­berg zur inno­vativen Strom­dreh­scheibe im Herzen Europas. Der Bereich Unter­nehmens­entwicklung ver­größert sich und sucht Sie. Unsere Aufgabe ist die strategische und unter­nehmerische Weiter­entwicklung der TransnetBW. Sie haben den Antrieb, die Entwicklung der TransnetBW aktiv mitzu­gestalten? Sie brennen für Ihre Themen und können andere motivieren mitzu­machen? Dann steigen Sie bei uns ein und treiben mit uns die relevanten Projekte – für eine energie­geladene Zukunft. Der Arbeits­ort wird sowohl Stuttgart als auch Wendlingen sein.Sie begleiten, fördern und koordinieren die Trans­formation des Unter­nehmens in den Bereichen Technologie und System­betrieb sowie den Heraus­forderungen, die sich durch die Integration erneuer­barer Energien in das Über­tragungs­netz der Zukunft ergeben. Zudem sehen Sie sich als Partner und Multi­plikator, indem Sie Erfolge aus den Fach­bereichen sichtbar machen: Im Unter­nehmen, in der breiteren Öffentlich­keit und der Wissen­schaftSie innovieren im Schwer­punkt der Problematik der Höher­aus­lastung der Bestands­netze. Dies umfasst Themen, welche von Betriebs­mittel­eigen­schaften (Alterung, Über­last­fähig­keit) über Auto­matisierungs- und IKT-Infra­struktur bis zu innovativen präventiven und kurativen System­führungs­konzepten reichen (z. B. Nutzung elektrischer Speicher zur Netz­stabilisierung o. ä.)Sie koordinieren Forschungs- und Innovations­projekte der TransnetBW und arbeiten in diesen mit. Dabei erarbeiten Sie Präsentationen, Kommunikations­konzepte sowie Veröffentlichungen und machen diese gegen­über der Geschäfts­führung und externen Stake­holdern aus Wirtschaft und Politik sichtbarSie wirken eng mit anderen Über­tragungs­netz­betreibern zusammen und nutzen dabei Ihre exzellente Vernetzung um die Realisierung von Chancen und Potenzialen voran­zu­treiben. Hierbei behalten Sie die ver­schiedenen Dimensionen der Verwert­bar­keit von Themen stets im BlickSie sind Partner der Funktions­bereichs­ver­ant­wort­lichen bei der (Weiter-)Entwicklung von Bereichs­strategien und begleiten Optimierungs­ansätze für Unter­nehmens­prozesse und -organisationSie haben einen technisch-natur­wissen­schaft­lichen Master­abschluss sowie idealer­weise MBA oder Promotion und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung sowie vertiefte Kenntnisse in der Energie- bzw. Über­tragungs­netz­brancheSie stehen neuen Arbeits- und Organisations­formen (z. B. agilen Projekt­management­methoden) offen gegen­über und über­zeugen durch hohe Innovations­kraft sowie die Bereit­schaft, Ihre Planung flexibel und kunden­orientiert anzu­passenSie sind hochgradig eigen­motiviert und treiben die Projekte dank Ihres ausge­prägten Integrations- und Kommunikations­vermögens im Umgang mit internen und externen Ansprech­partnern ziel­orientiert voranSie denken analytisch, prozess­orientiert sowie unter­nehmerisch und können komplexe Zusammen­hänge exzellent auf­bereiten und diese klar sowie ziel­gruppen­gerecht auf allen Hierarchie­ebenen des Unter­nehmens kommunizierenSie verfügen über sehr gute Englisch­kenntnisse in Wort und SchriftSie arbeiten am größten Gesellschafts­projekt unserer Zeit und leisten einen elemen­taren Beitrag zur Ver­sorgungs­sicher­heit von Millionen Menschen. Darüber hinaus profitieren Sie von einer attrak­tiven tariflichen Vergütung mit Urlaubs- und Weih­nachts­geld. Ebenfalls inklusive: eine betrieb­liche Alters­vorsorge, subven­tionier­tes Mittagessen, kostenlose Getränke und Mobili­täts­leis­tungen wie Jobticket, Mitar­beiter­park­plätze und Elektro­lade­säulen. Außerdem wissen wir, dass Privates und Arbeit gleicher­maßen zu Ihrem Leben gehören. Deshalb unterstützen wir Sie dabei, Job und Freizeit in Einklang zu bringen. Mit flexiblen Arbeits­zeiten, Flex­zeit­konten und Home­office-Regelung halten Sie erfolg­reich und sicher die Balance.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (w/m/d) Elektrotechnik

Fr. 18.09.2020
Esslingen am Neckar
Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher. Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft. Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher. Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus. Im Bereich Gerätemanagement am Standort in Esslingen sorgen wir mit unserer Einheit dafür, dass stets qualitätsgesicherte, elektrische Messtechnik für die Montage bei unseren Kunden zur Verfügung gestellt wird. Als Verantwortlicher für Messwandler, Rundsteuertechnik und auch als stellvertretender Prüfstellenleiter einer staatlich anerkannten Prüfstelle für Messgeräte erwartet Sie ein breites und anspruchsvolles Handlungsfeld mit vielfältigen Zukunftsperspektiven. Fachliche Führung einer Arbeitsgruppe bei der Prüfung elektrischer Zähler und Wandler Verantwortung für den sicheren und wirtschaftlichen Betrieb der Wandler und Zählerprüfanlagen  Verantwortung für den Betrieb und die Weiterentwicklung von Datenbanken und Auswerteprogrammen für Prüfergebnisse sowie die Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften Verantwortung für hoheitliche Tätigkeiten in der staatlich anerkannten Prüfstelle für Messgeräte für Elektrizität als stellvertretender Prüfstellenleiter Erarbeitung von Grundlagen und Qualitätsanforderungen für elektrische Messwandler nach den Grundsätzen und Vorgaben des Mess- und Eichgesetzes sowie technischen Standards der Verbände  Mitarbeit bei der Weiterentwicklung und Standardisierung der bestehenden Prüfvorschriften und Prüfanweisungen sowie der Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften Mitarbeit bei der in- und externen Vermarktung der Prüfleistungen Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Energietechnik oder vergleichbarer Studiengang  Sehr gute Teamfähigkeit und hohe Kompetenz im Umgang mit Kollegen  Hohes Maß an Eigenverantwortung, unternehmerisches Denken und Handeln sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten  Fachlich sehr fundierte Kenntnisse in der Mess- und Kommunikationstechnik sowie Prozessgestaltung  Sehr gute Ausdrucksfähigkeit, Gesprächs- und Verhandlungsgeschick sowie sicheres Auftreten  Gute Kenntnisse in der VB-Programmierung und MS Access  Hohe Flexibilität, Belastbarkeit und Zuverlässigkeit  Führerschein Klasse B Einen sicheren Arbeitsplatz Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen Abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot

Referent (w/m/d) Anschlussservice

Fr. 18.09.2020
Kirchheim unter Teck
Energie ist kostbar. Sie umgibt uns überall. Sie macht unser Leben schöner, aufregender und einfacher. Deshalb arbeiten wir schon heute am Netz von Morgen – für eine sichere Energiezukunft. Wir sind die Netze BW GmbH. Wir stellen die zuverlässige Versorgung der Privathaushalte, Unternehmen sowie Kommunen mit Strom, Gas und Wasser sicher. Wir arbeiten vernetzt im Team, leben und pflegen den kollegialen Zusammenhalt. Das Miteinander macht uns aus. Der Bereich NETZ TNMA2 umfasst rund 24 Mitarbeiter, die in Kirchheim beschäftigt sind. Wir sind verantwortlich für die Steuerung, das Management und die operative Abwicklung der Anschluss- und Anlagenbearbeitungsvorgänge für Bezugsanlagen in Strom- und Gas-Netzgebieten der Regionen Alb-Neckar. Wir verantworten die Gestaltung und Entwicklung aller dafür notwendigen Prozesse sowie das Beziehungsmanagement zu Kunden, Geschäftspartnern und Dienstleistern. Um die Energiewende umzusetzen, finden bei uns permanente Anpassungen statt, sehr stark getrieben von Regulierung und Gesetzgebung. Die Möglichkeiten der Digitalisierung begreifen wir dabei als Chance, uns effizienter und kundenorientierter zu entwickeln. Verantwortlich für die Abwicklung von Kundenanfragen zum Netzanschluss, Messkonzepten und Ladeeinrichtungen im Netz der Netze BW GmbH Ansprechpartner für netzwirtschaftliche Fragestellungen im Zusammenhang mit Netzanschlüssen. Basis bilden gesetzliche Grundlagen, wie z. B. VDE-Anwendungsregeln, TAB, NAV, EnWG Vermittlung/Klärung von Problemstellungen mit Netzkunden, Installateuren und Dienstleistern sowie mit der Rechtsabteilung In Projekten und Sonderthemen für die Bereichsentwicklung arbeiten Sie eigenverantwortlich im interdisziplinären Umfeld und in wechselnden Rollen Abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem Schwerpunkt, z. B. Elektrotechnik oder Wirtschaftsingenieurwesen, oder durch mehrjährige Berufserfahrung erworbene vergleichbare Qualifikation Spaß im Umgang mit Menschen und eine offene, kommunikative Art, die das wirtschaftliche Handeln im Auge behält Sie besitzen die Fähigkeiten zum analytischen und prozessorientierten Denken, komplexe Zusammenhänge darzustellen sowie gesetzliche Inhalte zu interpretieren Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit Office 365 Führerschein Klasse B Einen sicheren Arbeitsplatz Kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem erfahrenen Team Strukturierte und ausreichende Einarbeitungszeit mit einem erfahrenen Kollegen Abwechslungsreiche Tätigkeiten Flexible Arbeitszeiten Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal