Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 140 Jobs in Lessenich

Berufsfeld
  • Projektmanagement 13
  • Leitung 10
  • Sachbearbeitung 10
  • Teamleitung 10
  • Innendienst 8
  • Außendienst 7
  • Elektronik 7
  • Elektrotechnik 7
  • Entwicklung 6
  • Netzwerkadministration 6
  • Systemadministration 6
  • Abteilungsleitung 5
  • Bauwesen 5
  • Bereichsleitung 5
  • Gruppenleitung 5
  • Sap/Erp-Beratung 5
  • Dienstleistung und Fertigung 4
  • Kundenservice 4
  • Softwareentwicklung 4
  • Weitere: Handwerk 4
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 126
  • Ohne Berufserfahrung 84
  • Mit Personalverantwortung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 126
  • Home Office 30
  • Teilzeit 26
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 121
  • Studentenjobs, Werkstudent 12
  • Befristeter Vertrag 3
  • Ausbildung, Studium 2
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Handelsvertreter 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Projektmitarbeiter Photovoltaik (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Bonn
Die Stadtwerke Bonn mit ihrer Konzerngesellschaft SWB Energie und Wasser bieten als kommunales Unternehmen zukunftsorientierte Arbeitsplätze mit vielfältigen Aufgaben und spannenden Arbeitsinhalten. Die derzeitigen Herausforderungen im Rahmen der Klimaveränderungen stellen auch an unseren Energievertrieb hohe Anforderungen, denn damit steigen auch die Kundenbedürfnisse kontinuierlich an. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, suchen wir talentierte und zukunftsorientierte Mitarbeiter*innen, die aktiv die Energiewende mit begleiten wollen. Zur Unterstützung suchen wir ab sofort einen Projektmitarbeiter Photovoltaik (m/w/d) für die technische Umsetzung und Betreuung unserer Solaranlagen. Sie arbeiten in den Bereichen Energielösungen und/oder Energiedienstleistungen in einem offenen Team. Technische Planung und Projektierung von Photovoltaikanlagen für die Stadtwerke Bonn und Geschäftskunden Angebotseinholung und Bestellungen bei Lieferanten Koordination und Abwicklung der Projekte mit dem Schwerpunkt der Baubetreuung Baubegleitung und -überwachung als Bauherrenvertreter Vor-Ort-Termine und Kommunikation mit Dienstleistern (Firmen Anlagenbau) Inbetriebnahme und Abnahme mit Netzbetreibern und Kunden Ingenieur, Techniker oder Meister in der Elektrotechnik (m/w/d) bzw. eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung Einschlägige Berufserfahrung im Bereich Photovoltaik Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsvermögen und Eigenverantwortlichkeit Kommunikationsfähigkeit verbunden mit einer hohen Sozialkompetenz und kundenorientiertem Arbeiten Fähigkeit zielgruppengerecht zu kommunizieren und komplexe Sachverhalte einfach zu erklären Gute EDV-Kenntnisse von MS-Office-Produkten (Powerpoint, Word, Excel) und Planungstools Führerschein der Klasse B 140 Jahre Tradition, Wissenstransfer und zukunftweisendes Arbeiten Eigenverantwortliche Bearbeitung von Projekten Regionales Einsatzgebiet Zunächst auf 2 Jahre befristete Anstellung, es ist eine langjährige Zusammenarbeit angestrebt Gestaltungsmöglichkeiten sowie eine intensive Einarbeitung, bei der Sie mitentscheiden Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten Einbringen und Mitgestalten im Rahmen von regelmäßigen Mitarbeiterbefragungen Familienfreundliche Arbeitszeiten und flexible Urlaubsplanung Gleitzeit ohne Kernarbeitszeit sowie 30 Tage Urlaub Attraktive Vergütung inkl. 13. Monatsgehalt und eine leistungsorientierte Bezahlung mit Energiesachbezug Möglichkeit zum Home-Office Eine zusätzliche Altersvorsorge und Arbeitgeberzuschüsse zur Entgeltumwandlung Betriebliches Gesundheitsmanagement und Firmenfitness in Kooperation mit Urban Sports Club (inkl. Sonderkonditionen für Familienmitglieder) Vergünstigte Mitarbeiter- und Familientickets für die öffentlichen Verkehrsmittel der SWB inkl. Freiminuten für die Nutzung unseres Fahrradvermietsystems Nextbike
Zum Stellenangebot

Leitung Werkstatt (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Bonn
Wir wollen eine saubere Umwelt und lebenswerte Stadt – Sie auch? Dann werden Sie ein Teil von uns! Die bonnorange AöR ist mehr als eine Arbeitgeberin für rund 420 Mitarbeiter*innen. Als modernes und kundenorientiertes Dienstleistungsunternehmen mit eigener Werkstatt erledigen wir tagtäglich professionell unsere Aufgaben in den Bereichen Abfallwirtschaft, Stadtreinigung und Winterdienst. Die Stadt ist hundertprozentige Trägerin der Anstalt des öffentlichen Rechts, die für ein Stück Lebensqualität in Bonn steht. Dem zukunftsorientierten Aufgabenfeld werden wir mit kurzen Entscheidungswegen gerecht. Wir haben Ihr Interesse geweckt? Ausgezeichnet! Wir stellen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Leitung Werkstatt (m/w/d) Das Team der Werkstatt besteht aus 20 Mitarbeiter*innen und zurzeit drei Auszubildenden. Es ist für die Wartung und Instandsetzung aller Kraftfahrzeuge und Geräte des eigenen Fuhrparks der bonnorange AöR, Teilen der Stadtverwaltung und der Berufsfeuerwehr Bonn zuständig. Verantwortliche Planung, Führung und Steuerung der Werkstatt Kontrolle der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften im Rahmen der Werkstatttätigkeit Steuerung, Planung und kontinuierliche Weiterentwicklung der Prozesse und IT-Systeme in den Bereichen Reparatur, Stammdatenpflege, Ersatzteillager und Fakturierung Planung und Überwachung eventueller Fremdleistungen Kostenbewusster Einsatz von Ressourcen und nachhaltiges Handeln bei Instandsetzung und Wartung des Fuhrparks der bonnorange AöR sowie der Fahrzeuge und Geräte der Berufsfeuerwehr und Stadtverwaltung Bonn. Unterstützung der Fuhrparkverwaltung bei der Beschaffung neuer Fahrzeuge Organisation der Arbeitssicherheit zusammen mit der Fachkraft für Arbeitssicherheit Teilnahme an der Rufbereitschaft zur technischen Unterstützung der Stadtreinigung und Abfallwirtschaft bei Sondereinsätzen wie zum Beispiel bei Großveranstaltungen, Unwetterlagen oder Winterdienst Planung relevanter Fortbildungsmaßnahmen für die Mitarbeiter*innen der Werkstatt Ausbilder der auszubildenden Kfz-Mechatroniker Meisterprüfung im Kfz-Handwerk wird vorausgesetzt Führungsfähigkeit und mehrjährige Führungserfahrung Verbindliches und sicheres Auftreten sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit Unternehmerisches Denken und Handeln Betriebswirtschaftliches Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, Ziele zu definieren und zu kommunizieren sowie Durchsetzungsvermögen Berufserfahrung im Nutzfahrzeugsegment ist wünschenswert Spezialkenntnisse im Bereich von Fahrzeuganbauten und –aufbauten ist wünschenswert Führerschein der Klassen C/CE erforderlich Ausbildung gemäß § 29 Anlage VIII StVZO (SP) ist wünschenswert Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten Word, Excel und Outlook Bereitschaft, auch außerhalb der normalen Dienstzeit die Aufgabe wahrzunehmen Wir wenden den Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst mit Entgeltgruppe 9 TVöD an und bieten somit eine zusätzliche Betriebsrente. Stetige Weiterbildung aller unserer Mitarbeiter*innen ist ein Schlüssel unseres Erfolges. Sie sind direkt dem Geschäftsbereichsleiter „Technische Unterhaltung“ unterstellt.
Zum Stellenangebot

IT Projektmanger_in / Anforderungsmanager_in (w/m/d)

Mi. 22.09.2021
Köln
Wenn auch Du findest, dass eine moderne Stromversorgung von kleinen und vernetzten Stromproduzenten übernommen werden kann, dann bist Du bei uns richtig! Wir betreiben eines der größten Virtuellen Kraftwerke Europas und arbeiten aktiv an der Umsetzung eines grünen Strommarkts der Zukunft. Für unsere Zentrale in Köln suchen wir eine_n IT Projektmanger_in / Anforderungsmanager_in (w/m/d) Als Projekt- und Anforderungsmanager_in unterstützt Du in der IT Abteilung verschiedene Teams in ihren Projekten. Ob bei der Software-Auswahl und -Einführung oder in Infrastrukturprojekten: Du hast den kritischen Pfad, die Anforderungen, die Kosten und den Teamspirit immer im Blick und übernimmst gerne Verantwortung für den Projekterfolg. Flexible Arbeitszeitmodelle sind für uns keine leere Floskel, sondern gelebte Unternehmensrealität. Ob Vollzeit oder Teilzeit – lass uns wissen, wie wir in diesem Punkt zueinander finden. Du ermittelst, dokumentierst und priorisierst Anforderungen für neue IT-Systeme oder Erweiterungen mit Kolleg_innen aus verschiedenen Abteilungen. Du konzeptionierst und spezifizierst Umsetzungsalternativen in enger Zusammenarbeit mit Kolleg_innen und Dienstleistern. Du begleitest die Umsetzung gemäß dem Agilem Manifest und übernimmst entsprechende Projektmanagementaufgaben und -verantwortung (Zeit, Qualität, Kosten). Du moderierst und dokumentierst Online- und Präsenzmeetings. Du arbeitest Dich gerne in neue Software und Hardware ein und unterstützt Kolleg_innen bei Fragen. Du hast Kenntnisse vergleichbar mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik. Du verfügst idealerweise über mehrjährige Erfahrung im IT-bezogenen Anforderungs- und Projektmanagement. Du hast Erfahrung in der Anwendung agiler Methoden, bist experimentierfreudig und überzeugend. Du bist routiniert im Umgang mit Werkzeugen für das agile Anforderungs- und Projektmanagement. Du arbeitest selbstständig, formulierst präzise, bist service- und teamorientiert und verfügst über stark ausgeprägte analytische Fähigkeiten. Du beherrschst Deutsch und Englisch fließend in Wort und Schrift. Wir bieten Dir ein sympathisches Team, in dem Du viel Spielraum hast, um Deine Ideen einzubringen sowie eine herausfordernde und vielfältige Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung. Gestalte mit uns die Energiewende in Europa. Das sagen die Kolleg_innen „Bei Next stehen immer spannende IT-Projekte an. Es macht mir große Freude, diese Projekte bestmöglich zur Zufriedenheit der internen und externen Kund_innen sowie der Mitarbeiter_innen umzusetzen und dabei meine Ideen und Erfahrungen einzubringen.“ Ruben, Deputy Head of IT Systems and Services bei Next Kraftwerke
Zum Stellenangebot

Leiter Vertriebssteuerung und Digitalisierung (m/w/d)

Mi. 22.09.2021
Köln
Die Abteilung Steuerung und Digitalisierung befindet sich organisatorisch im Energiegeschäft der rhenag. Kernaufgabe ist die Unterstützung der Steuerung des Geschäftsfelds sowie die Identifikation und Implementierung von Potentialen zur Prozessoptimierung entlang der Wertschöpfungskette des Geschäftsfelds Hierzu suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Siegburg eine engagierte Führungspersönlichkeit (m/w/d) mit ausgeprägten Beratungskompetenzen, die mit Innovationskraft, Spaß und Durchsetzungsstärke die zukunftsorientierte Ausrichtung und Weiterentwicklung des Energiegeschäfts mit uns gestaltet. Leiter Vertriebssteuerung und Digitalisierung (m/w/d) Aufbau einer modernen, performanceorientierten Vertriebssteuerung zur Unterstützung des Managements bei der Steuerung des Geschäftsfeldes Energiegeschäft Entwicklung und Operationalisierung der Geschäftsfeldstrategie sowie Ableitung von KPIs zum Performance Management Koordination der vertrieblichen Planungs- und Reportingprozesse innerhalb des Geschäftsfelds und mit den zentralen Finanzfunktionen Analyse und konzeptionelle Weiterentwicklung von Vertriebsberichterstattung und KPI-Dashboards Erstellung vertrieblicher BusinessCases und Entscheidungsvorlagen in Zusammenarbeit mit allen relevanten Abtelungen Analyse vertrieblicher Prozesse des gesamten Geschäftsbereichs entlang der Wertschöpf-ungsstufen zusammen mit allen relevanten Abteilungen Identifizierung von Verbesserungs- und Effizienzpotentialen sowie Entwicklung und Implementierung effizienter und digitaler Lösungen Leitung interdisziplinärer und bereichsübergreifender Projekte Sie berichten direkt an die Leitung des Geschäfts-felds Energiegeschäft Sie verfügen über ein aufgabenadäquates Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung, präferiert als erfahrener Berater oder in vergleichbarer Position mit Projekterfahrung in der Energiewirtschaft Sie haben mit dem klassischen, sowie dem agilen Projektmanagement bereits umfassende Erfahrungen sammeln können Sie besitzen sehr gute konzeptionelle und analytische Fähigkeiten verbunden mit einem guten Gespür für neue Entwicklungen und Trends sowie der Umsetzung innovativer Ansätze Sie erkennen übergreifende Zusammenhänge und Prozesse und entwickeln sowie implementieren innovative Ansätze in der Praxis Sie verstehen sich als interner Unternehmensberater, sind umsetzungsstark und arbeiten performance-orientiert Sie kommunizieren proaktiv und haben eine hohe Kompetenz im Managen vielfältiger Schnittstellen Sie praktizieren einen transparenten, partizipativen und motivierenden Führungsstil … mit unserem Gründungsjahr 1872 einer der traditionsreichsten deutschen Energieversorger. Hauptsitz der rhenag ist Köln, der Sitz unseres Energiegeschäfts ist Siegburg. Markenkern der rhenag ist die Doppelkompetenz von Machen und Beraten. Unsere im Wettbewerb erprobten Energiedienstleistungen und Versorgungslösungen sind bei Stadtwerken und Regionalversorgern als Kooperationsdienstleistungen in ganz Deutschland gefragt. Das Energiegeschäft ist damit unsere Praxis- und Innovationsbasis, hier werden Commodity-Vertrieb und Kundenservice stetig weiterentwickelt und die regionale Energiewende mit neuen Produkten und Energiedienstleistungen vorangetrieben. Operativer Schwerpunkt des Energiegeschäfts ist die Region rechts des Rheins und entlang der Sieg – bis hinein in das nördliche Rheinland-Pfalz. In diesem Gebiet sind wir zudem mit zwei eigenständigen Netztöchtern Gasnetzbetreiber. Das Energiegeschäft versorgt jedoch nicht nur Kunden in diesem Heimatmarkt, sondern auch bundesweit.
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Mitarbeiter Produktabrechnung / Sachbearbeiter Abrechnung (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Bonn
Die Unternehmensgruppe Knauber ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen und entwickelt innovative und kundenfreundliche Lösungen im Geschäftsfeld Energie. Neben einer ausgesprochen hohen Serviceorientierung zählen Fairness und Vertrauen ebenso wie Qualität, Kompetenz und Leistung zu den Stärken unseres Unternehmens. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen kaufmännischen Mitarbeiter Produktabrechnung (w/m/d) im Bereich Knauber Mineralöl in Vollzeit. Erster Ansprechpartner für unsere Kunden und Lieferanten bei allen relevanten Vorgängen rund um die Abrechnung Abrechnung der Kundenlieferungen im Mineralölbereich Bearbeitung und Prüfung von Lieferantenrechnungen Plausibilitätsprüfungen, Kontrolle und Korrektur von Preis- oder Mengenabweichungen sowie Bearbeitung von Rechnungsreklamationen inkl. Reklamationsabwicklung Vorbereitungen und unterstützende Arbeiten bei der Erstellung der Monatsabschlüsse Erstellung, Pflege und Prüfung der Stammdaten Aktives Mitwirken bei der kontinuierlichen Optimierung unserer Prozesse Kaufmännische Ausbildung (z. B. im Bereich Groß- u. Außenhandel, Spedition und Logistik, Büromanagement) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung in der Abrechnung wünschenswert Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung Hohe Auffassungsgabe und Belastbarkeit Sicherer Umgang mit den MS-Office-Anwendungen, insbesondere Excel Ihre persönliche und fachliche Weiterbildung fördern wir sehr gerne und begleiten Sie bei Ihrer individuellen Entwicklung. Abwechslungsreiches und vielseitiges Aufgabengebiet Mittelständische Strukturen, kurze Entscheidungswege und viele Gestaltungsmöglichkeiten Dynamisches Arbeitsumfeld, in dem sich Eigenverantwortung und Teamgeist ergänzen Weiterbildungsprogramme, betriebliche Altersvorsorge, betriebliches Gesundheitsmanagement, JobRad, Familienservice, Firmenevents u.v.m. Moderne Arbeitsplatzgestaltung Mobiles Arbeiten Professionelles Onboarding-Programm für einen erfolgreichen Einstieg
Zum Stellenangebot

Vertriebsmanager Gas und Strom (m/w/d)

Di. 21.09.2021
Siegburg
... an einem Ort, an dem Respekt, Ehrlichkeit, Verlässlichkeit und Zusammenarbeit gelebt werden – an jedem Tag. Unsere Abteilung Privatkundenvertrieb verantwortet und steuert alle vertrieblichen Aktivitäten im Bereich Strom, Gas und EDL. Dabei liegt der Fokus auf neuen digitalen Lösungen zur Gewinnung von Neukunden und der Bindung unserer Bestandskunden. Hierzu suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unseren Standort in Siegburg eine engagierte und begeisterungsfähige Vertriebspersönlichkeit (m/w/d), die uns tatkräftig bei der Kundenbindung und Kundengewinnung unterstützt. Vertriebsmanager Gas und Strom (m/w/d) Betreuung von Privat- und Gewerbekunden in den Sparten Gas und insbesondere Strom Auf- und Ausbau eines Vertriebspartner-Netzwerks inkl. Steuerung der Vertriebspartner Mitwirkung bei der Konzeption und Realisierung innovativer Vertriebsprodukte Definition von Anforderungen für Produkte, Prozesse und Vertriebsaktionen Operative Umsetzung der strategischen Ziele zur Vertriebssteuerung, zum Pricing, zur Vertragsgestaltung und Entwicklung neuer Vertriebskanäle Zentrale Schnittstelle zu den relevanten Unternehmensbereichen, insbesondere Marketing, Kundenservice, Recht und Controlling Durchführung der Erfolgskontrolle und Performance-Optimierung anhand der vorher definierten KPI Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften oder Ingenieurwissen­schaften Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Vertrieb von Energieprodukten Sie haben gute Kenntnis des deutschen Strommarktes und des operativen Vertriebs von Strom und Gas Sie bringen ein ausgeprägtes konzeptionelles und analytisches Denkvermögen sowie sehr gute Projektmanagement Skills mit Sie stehen für einen daten- und KPI-basierten Vertrieb und haben Spaß diesen im Team weiterzuentwickeln Sie sind IT-affin und sicher in den MS Office-Programmen, insbesondere in Excel Sie verfügen über einen selbstständigen und systematischen Arbeitsstil und bearbeiten Themen proaktiv Sie kommunizieren aktiv, binden Ihre Gesprächspartner ein und verfügen gleichzeitig über das Engagement anspruchsvolle Ziele zu erreichen … mit unserem Gründungsjahr 1872 einer der traditionsreichsten deutschen Energieversorger. Hauptsitz der rhenag ist Köln, der Sitz unseres Energiegeschäfts ist Siegburg. Markenkern der rhenag ist die Doppelkompetenz von Machen und Beraten. Unsere im Wettbewerb erprobten Energiedienstleistungen und Versorgungslösungen sind bei Stadtwerken und Regional­versorgern als Kooperationsdienstleistungen in ganz Deutschland gefragt. Das Energiegeschäft ist damit unsere Praxis- und Innovationsbasis, hier werden Commodity-Vertrieb und Kundenservice stetig weiterentwickelt und die regionale Energiewende mit neuen Produkten und Energiedienstleistungen vorangetrieben. Operativer Schwerpunkt des Energiegeschäfts ist die Region rechts des Rheins und entlang der Sieg – bis hinein in das nördliche Rheinland-Pfalz. In diesem Gebiet sind wir zudem mit zwei eigenständigen Netztöchtern Gasnetzbetreiber. Das Energiegeschäft versorgt jedoch nicht nur Kunden in diesem Heimatmarkt, sondern auch bundesweit.
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Anlagenbetrieb

Di. 21.09.2021
Köln
Die GRS ist eine gemeinnützige und unabhängige Forschungs- und Sachverständigenorganisation. Unsere Arbeitsschwerpunkte sind die nukleare Sicherheit, die Endlagerung und der Strahlenschutz. Hier sind wir seit 1977 Deutschlands zentrale Fachorganisation. Darüber hinaus befassen wir uns mit unterschiedlichsten Fragestellungen rund um die Themen Umweltschutz und Energie. Wir begutachten und forschen in erster Linie im Auftrag verschiedener Bundesministerien und -behörden. Auf internationaler Ebene gehören die Europäische Kommission und verschiedene ausländische Behörden zu unseren Auftraggebern. Wir sind an den Standorten Köln, Garching, Berlin und Braunschweig vertreten. Unser Ziel ist es, Mensch und Umwelt durch die Weiterentwicklung der Sicherheit kerntechnischer und konventioneller Anlagen zu schützen. Dafür engagieren sich bei uns etwa 420 Mitarbei­terinnen und Mitar­beiter aus den unter­schied­lichsten wissen­schaftlichen Disziplinen (z. B. Physik, Ingenieur­wissenschaften, Geologie, Chemie, Meteorologie, Infor­matik, Mathe­matik und Rechts­wissenschaften). Wir suchen für unseren Bereich Anlagensicherheit am Standort Köln einen wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) für die Abteilung Anlagenbetrieb. Mitarbeit in bzw. Leitung von Projekten mit dem Arbeitsschwerpunkt Mensch-Technik-Organisation Analyse von Mensch-Maschine-Systemen sowie Analyse und Bewertung menschlicher Zuverlässigkeit Bestimmung psychischer, sozialer und organisatorischer Einflussfaktoren, die sich auf zuverlässiges Handeln und die Sicherheitskultur in Unternehmen auswirken; Bearbeitung von Fragen zur Betriebsführung von kerntechnischen Anlagen Auswertung der in- und ausländischen Betriebserfahrung Anwendung und Weiterentwicklung von Human-Factors-Methoden zur Beurteilung und Verbesserung von technischen Systemen Abgeschlossenes Universitätsstudium im Bereich Ingenieur-, Natur- oder Humanwissenschaften Kenntnisse/einschlägige Berufserfahrung im Bereich Mensch-Technik-Interaktion, Ergonomie oder Human Factors wünschenswert Kenntnisse im Bereich der Energie- oder Reaktortechnik wünschenswert Fähigkeit zum selbstständigen Arbeiten, verbunden mit einem hohen Maß an Kooperations- und Teamfähigkeit Überzeugende Darstellung von Arbeitsergebnissen in Wort und Schrift Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicheres Auftreten, auch im internationalen Kontext Gute Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben wie flexible, familienfreundliche Arbeitszeiten Eltern-Kind-Büro Organisation der Kinderbetreuung (Kita-Plätze) Sport- und Gesundheitsprogramme (z. B. Yoga, Fußball, aktive Mittagspause, Fitnesskooperationen) Betriebliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen Gezielte fachliche und persönliche Weiterentwicklung Freiraum für Kreativität, selbstständiges, verantwortungsvolles Arbeiten Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Automatisierungs- und Prozessleittechnik

Di. 21.09.2021
Köln
Wir, die Stadtentwässerungsbetriebe Köln, AöR – StEB Köln, sorgen mit professionellem Service für die umweltgerechte Abwasserbeseitigung und den Gewässer- und Hochwasserschutz der Millionenstadt Köln. In unserem Handeln verpflichten wir uns der Kölner Bevölkerung. Als moderner Arbeitgeber stehen wir für Verlässlichkeit und Sicherheit. Wir leisten einen wertvollen Beitrag zur Lebensqualität in Köln und freuen uns über jede Bewerbung. Wir suchen für die Abteilung TB-3 „Betrieb Kanalnetze“ für das Sachgebiet „Automatisierung 4.0, Abflusssteuerung und Betriebssteuerung M+E-Technik“ ab sofort in Vollzeit einen Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d) Automatisierungs- und Prozessleittechnik Planung, Betreuung und Umsetzung von Forschungsvorhaben im Bereich Mess- und Automatisierungstechnik im Hinblick auf weitergehende Digitalisierung (Industrie 4.0) unter Berücksichtigung der Informationssicherheit Prägende Mitarbeit bei der strategischen Ausrichtung der StEB Köln im Bereich der Automatisierungs- und Prozessleittechnik Identifikation und Bearbeitung von Potenzial- und Handlungsfeldern der strategischen Prozessleittechnik- und Informationssicherheitsausrichtung im Kontext der Wasserwirtschaft 4.0 Beobachtung, Identifizierung und Bewertung der Technologie- und Marktentwicklungen im Bereich der Automatisierungs- und Prozessleittechnik Entwicklung innovativer Messverfahren für die Kanalnetzüberwachung und –steuerung Zentrale Überwachung und Steuerung des Kanalnetzes einschließlich Pumpanlagen im Normalbetrieb und Hochwasserbetrieb über das Prozessleitsystem Gewährleistung der Informationssicherheit für das PLT-Netz der Abflusssteuerzentrale Abgeschlossenes wissenschaftliches Ingenieurstudium der Elektrotechnik, vorzugsweise der Automatisierungstechnik  oder vergleichbarer Studiengänge Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung  von Vorteil Fundierte Kenntnisse der Prozessautomatisierung, Leittechnik und der Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik Gute Kenntnisse im Bereich EDV, Netzwerktechnik, und sicherer Umgang mit MS-Office-Anwendungen Gute Kenntnisse der Informationssicherheit im OT-Umfeld wünschenswert Bereitschaft zur Teilnahme an Rufbereitschafts- und Hochwasserdiensten, Führerschein Klasse B Ausgeprägte konzeptionelle und analytische Fähigkeiten Eigeninitiative, Teamfähigkeit und kommunikative Kompetenz Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Versorgungsbetriebe (TV-V) 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche, sowie 13 Gehälter pro Jahr Zuschuss zum Jobticket sowie kostenlose Parkplätze geregelte Arbeitszeiten und einen krisensicheren Arbeitsplatz individuelle Entwicklungsmöglichkeiten betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsangebote Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Assistent der Geschäftsführung (m/w/d) Schwerpunkt Energie-, Nachhaltigkeits- und/oder Qualitätsmanagement

Di. 21.09.2021
Erftstadt
Als Tochtergesellschaft der SARIA SE & Co. KG bietet die ReFood GmbH & Co. KG kundenorientierte Lösungen bei der schnellen, hygienischen und umweltgerechten Entsorgung von Speise- und Lebensmittelresten sowie gebrauchten Speiseölen und Frittierfetten, die wir in unseren eigenen Anlagen entweder zur Erzeugung von Biogas oder Biodiesel einsetzen. Um unseren Kunden in Gastronomie, Altenheimen, Krankenhäusern, Catering, Lebensmittelhandel, Fleischereien und Lebensmittelproduktionsbetrieben heute wie morgen umfassende und zuverlässige Dienstleistungen anbieten zu können, legen wir größten Wert auf ein qualifiziertes Team motivierter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Experten, die wissen worum es geht und worauf es ankommt.Zur Unterstützung der Geschäftsführung in allen operativen und strategischen Aufgabenstellungen suchen wir für unsere Niederlassung in 50374 Erftstadt einen Souveräne und kompetente Unterstützung der Geschäftsführung Datenrecherche und Analyse für die Entscheidungsvorbereitung Inhaltliche Vor- und Nachbereitung von Besprechungen Erstellung von Präsentationen und Statistiken Eigenverantwortliche Bearbeitung und Umsetzung von Projekten Koordination von internen und externen Anfragen Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise mit Schwerpunkt Energie-, Nachhaltigkeits- und/oder Qualitätsmanagement Berufs- oder Quereinsteiger mit einem technischen Studium oder kaufmännischen Hintergrund sind ebenfalls gern willkommen Idealerweise erste Berufserfahrung in den genannten Bereichen Gute analytische Fähigkeiten und Gespür für Prioritäten Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit Reisebereitschaft und der Besitz des Führerscheins Klasse B Eine herausfordernde Tätigkeit in einem dynamischen Umfeld mit guten Entwicklungschancen Ein sicherer Arbeitsplatz und eine leistungsgerechte Vergütung Eine angenehme Arbeitsatmosphäre in einem hochmotivierten und hilfsbereiten Team Betriebliche Altersvorsorge | Betriebliche Unfallversicherung Verschiedene Mitarbeiterrabatte Vergünstigte Konditionen bei Fitnessstudios
Zum Stellenangebot

Teamleiter B2C Gemeinkosten (w/m/d)

Di. 21.09.2021
Karlsruhe (Baden), Köln, Stuttgart
Gemeinsam packen wir Dinge an, die uns auch morgen begleiten. Wir entwickeln intelligente Energieprodukte, machen unsere Städte nachhaltiger und treiben den Ausbau erneuerbarer Energien voran. Hier bei EnBW gibt es Raum für Gestaltung und Entfaltung. Über den Bereich Für die EnBW Energie Baden-Württemberg AG suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, am Standort Karlsruhe, Köln oder Stuttgart, eine*n Teamleiter*in Controlling B2C Gemeinkosten im Controlling Bereich B2C Vertrieb. Der Geschäftsbereich B2C Vertrieb besteht aus den drei Einheiten: B2C Vertrieb, B2C Operations und Digitale Fähigkeiten & Prozesse und agiert für die Marken EnBW und Yello. Für diese gilt es die Gemeinkosten zu managen. Als B2C Controlling sind wir verantwortlich für die ganzheitliche Begleitung und Beratung des Geschäftsbereichs B2C Vertrieb bei allen kommerziellen Fragenstellungen für den Gesamtbereich und jede der einzelnen Einheiten und Marken. Dies schließt die Betreuung aller Controlling-Prozesse zur Herstellung von Transparenz, die proaktive Unterstützung bei der Geschäftsentwicklung, sowie die Entwicklung hin zu einem datengetriebenen Analyse- und Steuerungsmodell auf Basis moderner Technologien und Methoden zur Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit ein. Als Reaktion auf die Anpassung der Organisationsstrukturen der Geschäftseinheit und des damit einhergehenden erweiterten Verantwortungsfelds, sowie mit Blick auf den weiterhin zu verfolgenden Effizienzpfad, schaffen wir innerhalb der Abteilung ein eigenständiges Team (F-CVCK). Als Teamleiter*in dieser Einheit führen Sie ein hochmotiviertes und kompetentes Team von derzeit neun Personen, stellen effektiv und effizient Kostentransparenz für den Gesamtbereich B2C Vertrieb und seine Einheiten und Marken sicher und agieren als proaktive*r Sparringspartner*in für das Management des Geschäftsbereichs. Dabei bringen Sie eigenständig Steuerungsimpulse ein und fühlen sich mit den Zielen der Geschäftseinheit B2C verbunden. Sie sind verantwortliche*r kaufmännische*r Sparringspartner*in und Berater*in für die Leiter*innen der drei Einheiten Vertrieb & Marketing, B2C Operations und Digitale Fähigkeiten & Prozesse in Bezug auf Kostentransparenz und Budgetplanung Sie stellen die Einhaltung (in Time & Quality) und Weiterentwicklung aller kostenrelevanter Controllingprozesse für die B2C Bereiche sicher Sie treiben mit ihrem Team die Digitalisierung der Kostenanalyse und Steuerung aktiv voran und gestalten die Weiterentwicklung der Berichtsformate und Kosten-Kennzahlen Sie führen Ihr Team mit Fokus auf Eigenverantwortung und Ergebnisorientierung, entwickeln die Teammitglieder bzgl. Methoden- und Geschäftswissen weiter und tragen aktiv zur Entwicklung persönlicher Kompetenzfelder bei Sie stärken die effektive Zusammenarbeit und den Zusammenhalt im Team und schaffen einen Rahmen, in dem jede*r Mitarbeiter*in seine*ihre Stärken optimal einbringen kann Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder vergleichbarer Qualifikationen sowie mehrjährige operative Berufserfahrung im Controlling und im Kosten- Controlling Solide Grundverständnisse des Geschäftsbereiches B2C und des zugehörigen Geschäftsmodells, sowie erste Führungserfahrung z. B. aus Projekt-Tätigkeit oder fachlicher Führung, in der Linie sind von Vorteil Sie haben Freude daran, gemeinsam mit einem Team etwas zu erreichen, erfassen die Stärken anderer intuitiv und empfinden es als Bereicherung, Menschen bei Ihrer Entwicklung aktiv zu unterstützen Sie stellen sich flexibel auf Veränderungen ein und haben die Fähigkeit, andere für Veränderungen zu motivieren und auf dem Weg zu begleiten Sie denken unternehmerisch und priorisieren mit Blick auf den Mehrwert für Unternehmen und Kunden Sie erfassen komplexe Zusammenhänge und Abläufe schnell, sind bereit kritisch zu hinterfragen und strukturieren und vereinfachen erfolgreich Sie stellen sich in Ihrer Kommunikation auf den Gesprächspartner*in ein und kombinieren diplomatisches Geschick mit Durchsetzungsvermögen Sie begeistern sich für die Möglichkeiten neuer Technologien und Methoden und erkennen, wo Digitalisierung Potentiale zur Effizienzsteigerung bietet Sie arbeiten gerne selbständig und zeigen große Einsatzbereitschaft Spannende Aufgaben eröffnen vielfältige Perspektiven zur persönlichen Entwicklung Kollegiale Zusammenarbeit im Team und moderne Arbeitsplätze zeichnen uns aus Flexible Arbeitszeitmodelle ermöglichen die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben Attraktive Mitarbeiterangebote zählen zu unseren Stärken
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: