Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 511 Jobs in Neukölln

Berufsfeld
  • Projektmanagement 83
  • Energie und Umwelttechnik 31
  • Sachbearbeitung 27
  • Elektronik 24
  • Elektrotechnik 24
  • Teamleitung 24
  • Leitung 23
  • Bauwesen 21
  • Gruppenleitung 18
  • Assistenz 17
  • Servicetechniker 16
  • Entwicklung 15
  • Prozessmanagement 15
  • Business Development 14
  • Innendienst 13
  • Sekretariat 13
  • Außendienst 12
  • Controlling 11
  • Softwareentwicklung 11
  • Wirtschaftsingenieur 11
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 440
  • Ohne Berufserfahrung 282
  • Mit Personalverantwortung 20
Arbeitszeit
  • Vollzeit 460
  • Home Office möglich 282
  • Teilzeit 98
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 393
  • Studentenjobs, Werkstudent 52
  • Befristeter Vertrag 41
  • Praktikum 15
  • Berufseinstieg/Trainee 9
  • Ausbildung, Studium 7
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 2
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Referendariat 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Elektroingenieur (m/w/d) überregional für unsere Standorte

Do. 07.07.2022
Potsdam
 Was machen wir?  Wir sind ein zukunftsorientiertes, modernes Entsorgungsunternehmen mit 200 Mitarbeitern. Mit unserer annähernd 50-jährigen Erfahrung steht die MEAB als Unternehmen der Länder Brandenburg und Berlin für einen verantwortungsvollen Umgang mit Abfällen. Wir erbringen für Akteure aus Industrie, Gewerbe, Handel, Kommunen und Landkreisen ein breites Spektrum moderner Entsorgungsdienstleistungen.  Die MEAB Kultur  Wir leben Nachhaltigkeit. Wir übernehmen Verantwortung. Wir gestalten die Zukunft.  Als modernes Unternehmen sind wir Zukunftsgestalterin im Bereich der Abfallwirtschaft und übernehmen Verantwortung für die Umwelt. Dafür bedarf es engagierter Mitarbeiter*innen, die mit uns leben, was uns wichtig ist: gemeinsam die Zukunft unserer Umwelt sicherstellen! Für Sie. Für uns. Für alle.  Wir freuen uns darauf, Sie für unserer Unternehmen als   Elektroingenieur (m/w/d) überregional für unsere Standorte zu gewinnen.Ihre Aufgaben - vielseitig und innovativ EMSR-fokussierte Betreuung vorhandener Anlagen inklusive deren Nebenanlagen: Sonderabfallverbrennung Stromerzeugungsanlagen (Deponiegas-BHKW, PV-Anlagen) Wasserbehandlungsanlagen (Sickerwasser, Grundwasser) Mittel- und Niederspannungsanlagen, Prozessleitsysteme Projektleitung für Effizienzsteigerung, Instandhaltung, Umbau, Neubau und Erweiterung: Planung (Mitwirkung bei Planungsprozessen, z.B. Erarbeitung von Vorgaben für externe Fachplaner sowie deren Koordination), Realisierung (z.B. Leitung von Umbauprojekten, Schnittstellenabstimmung, Koordination von Auftragnehmern bis zur Abnahme und Rechnungsprüfung), Fachliche Unterstützung des Betriebspersonals (z.B. EMSR-Themen, Berichts- und Analysentätigkeit, Dokumentation)  Überzeugt! Mit diesen Fähigkeiten starten Sie bei uns durch:   abgeschlossenes Studium (Diplom oder Master) im Bereich Elektrotechnik, Energietechnik, Nachrichtentechnik, Automatisierungstechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung erste Erfahrungen in der EMSR-Instandhaltung bzw. in der Abwicklung von EMSR-Projekten sowie in der Betriebsführung elektrotechnischer Anlagen Grundkenntnisse in den einschlägigen und maßgebenden Vorschriften (VDE, DIN, VDI, UVV, VDMA, Brandschutz, Explosionsschutz) sicherer Umgang mit einschlägiger Bürosoftware Führerschein Klasse B hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigeninitiative, methodisches Denken und zielorientiertes Arbeiten, Teamfähigkeit sowie Flexibilität  Willkommen im Team – Unser Angebot an Sie  Sie verfügen über Freiraum für Eigeninitiative, verantwortungsvolle Aufgaben und Gestaltungsspielraum, Sie profitieren von flachen Hierarchien: Durch kurze Entscheidungswege machen wir eine schnelle Übernahme von Verantwortung möglich. So arbeiten wir nicht nur ergebnis­orientiert – so macht es auch Spaß, Sie haben einen sicheren, unbefristeten Arbeitsplatz bei einem Unternehmen der öffentlichen Hand, bei der das persönliche Miteinander und die positive Kommunikation einen hohen Stellenwert haben, Sie erhalten eine attraktive Vergütung, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie weitere Vergünstigungen. 
Zum Stellenangebot

(Senior) Recruiter:in

Do. 07.07.2022
Berlin
Für die Vattenfall GmbH suchen wir vorerst befristet bis Dezember 2023 ab sofort eine:n (Senior) Recruiter:in am Standort Berlin. Unser Unternehmen Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit rund 20.000 Mitarbeitenden stellt Vattenfall umfassende Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kunden in Nordeuropa bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kunden und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Sie verantworten den gesamten Rekrutierungsprozess bis zur Auswahl der finalen Kandidat:innen. Sie beraten proaktiv unsere Führungskräfte und sind erste:r Ansprechpartner:in für Bewerber:innen und Personalberater:innen rund um das Thema Recruiting. Sie steuern den Ausschreibungsprozess inkl. der Erstellung von zielgruppengerechten Stellenausschreibungen (intern/extern), veröffentlichen diese in ausgewählten Onlinemedien und übernehmen bei speziellem Bedarf des Fachbereichs das Active Sourcing von Bewerber:innen. Für Ihre Zielgruppe sind Sie das Gesicht nach außen und bauen echte Beziehungen und ein belastbares Netzwerk auf. Sie verantworten das Bewerbermanagement und den (Vor-)Auswahlprozess und stellen durch Wertschätzung und transparente Kommunikation eine optimale „Candidate Experience“ sicher. Sie führen und moderieren Bewerbungsgespräche auf allen Hierarchieebenen in deutscher und englischer Sprache. Sie übernehmen eigenständig übergeordnete Projekte im Recruiting-Umfeld und treiben diese zielorientiert voran. Hochschulabschluss, bevorzugt im Bereich Psychologie oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt HR Berufserfahrung im Bereich Talent Acquisition / Recruitment Erfahrung in allen Aspekten des Rekrutierungsprozesses, insbesondere in der Interviewführung Sehr gute Kenntnisse in MS Office Anwendungen sowie anderen geeigneten Technologien und Softwareprodukten aus dem Bereich Talent Acquisition Erfahrung in der Anwendung verschiedener Interviewtechniken und Bewertungsmethoden Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise sowie eine proaktive Denkweise Sehr ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen Hohes Maß an Eigeninitiative, Durchsetzungsfähigkeit sowie sicheres Auftreten Bei Vattenfall zu arbeiten, bedeutet mehr als „nur” einen interessanten Job in einer ergebnisorientierten Kultur zu haben. Bei uns werden Sie Teil eines anspruchsvollen und komplexen Arbeitsumfeldes sein. Wir bieten unseren Mitarbeitenden eine wettbewerbsfähige Vergütung, Fortbildungsmöglichkeiten und persönliche Entwicklungsperspektiven. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

Origination Analyst (m/w/d)

Do. 07.07.2022
Berlin
Seit mehr als 15 Jahren setzen wir im Erneuerbare-Energien-Sektor Maßstäbe. Wie? Wir verbinden die Agilität eines Start-Ups mit der Erfahrung eines renommierten Investmentunternehmens. Wir revolutionieren die Projektierung. Pragmatisch, finanzstark und mit Leidenschaft bringen wir unsere Projekte zum Erfolg.Die Q-Energy Deutschland GmbH mit ca. 100 Mitarbeitenden an Standorten in Berlin, Hamburg und Wiesbaden setzt den Fokus auf den Ausbau der Windenergie.Wir gehören zur Q-Energy Gruppe, die mit mehr als 300 Mitarbeitenden in den Büros Madrid, Mailand, London und Warschau vertreten ist. Wir betreiben und entwickeln Projekte weltweit im Bereich Windkraft, Photovoltaik, konzentrierter Solarthermie (CSP), Batteriespeicher und Wasserstoff. Wir suchen Denker und Akteure, die sich mit ihren Ideen und ihrem Engagement einbringen und unsere hohe Eigenmotivation teilen. Dabei begegnen wir uns auf Augenhöhe. Du findest bei uns flache Hierarchien, offene Türen, tolle Kollegen und einen Teamspirit, der Dich begeistern wird! Bist Du dabei? Dann lass uns zusammen durchstarten! Origination Analyst (m/w/d)Befristet, Vollzeit · Berlin Du initiierst den externen Geschäftskontakt und vertrittst das Unternehmen nach außen   Du übernimmst die Auswertung von Unternehmenskurzprofilen Du unterstützt bei der Durchführung von detaillierter Markt- und Unternehmensrecherche Du gestaltest aktiv den Akquiseprozess mit und sorgst für eine stetige Verbesserung der Datenqualität Durch deine Erstansprache von Anlagebetreibern bist du ein wichtiges Mitglied im Akquise Team Du koordinierst den Projektverlauf mit der Projektleitung Du besitzt Erfahrungen in der (telefonischen) Ansprache von potenziellen Geschäftspartnern Du bist mündlich und schriftlich sicher in der deutschen Sprache Erste praktische Erfahrungen in relevanten Bereichen (M&A, Investment Banking, Financial Advisory, Strategy Consulting) sind von Vorteil Ausgeprägte Kenntnisse in MS-Office und in der Präsentation von Ergebnissen zeichnen dich aus Darüber hinaus bist du mobil und zeitlich flexibel Bei uns findest Du eine Arbeitskultur, die dadurch lebt, dass Du Raum zum Wachsen hast. Unsere einzigartige Kultur ermöglicht Dir die Mitgestaltung und das Einbringen eigener Ideen. Wir machen viel Wind! Vor allem auch mit unseren Mitarbeiter-Benefits: Attraktive Vergütung plus Bonus & 30 Tage Urlaub Individuelle Weiterbildung und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten Firmenevents sowie Teamlunch zum Wissensaustausch und Sodexo Mittags-Gutscheine Frisches Obst und Getränke Beteiligung an Urban Sports Mitgliedschaft M  KiTa-Zuschuss und flexible Arbeitszeiten zur Vereinbarung von Familie & Arbeit Zugang zur privaten Altersvorsorge der Allianz mit Zuschuss von Q-Energy Mobiles Arbeiten Kostenlose Coronatests
Zum Stellenangebot

Claimmanager (m/w/d)

Do. 07.07.2022
Potsdam, Fürstenwalde / Spree
Die e.discom Telekommunikation GmbH ist eine Tochtergesellschaft der E.DIS AG. Sie bietet ihren Kunden maßgeschneiderte Telekommunikations- und Internetdienstleistungen an. Grundlage für diese Services bildet ein weitverzweigtes Glasfasernetz. Zu den zufriedenen Kunden der e.discom zählen Firmen und Institutionen aus der Region sowie überregionale Telekommunikationsanbieter. Zur Verstärkung unseres Teams der e.discom Telekommunikation GmbH suchen wir am Standort Potsdam oder Fürstenwalde/Spree zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Claimmanager (m/w/d). Ihr Aufgabengebiet umfasst die Durchführung und Weiterentwicklung des Claimmanagements in Projekten zur Sicherung wirtschaftlicher Vorteile für die e.discom. Die Durchführung des Claimmanagements in Projekten beinhaltet die Vertragsanalyse, die Erfassung und Bewertung von Claims, die Vermeidung von Claims, die Realisierung von Claimpotenzialen bei und die Kommunikation mit Vertragspartnern und das interne Stakeholdermanagement. Sie sind verantwortlich für die Berichterstattung und Weiterentwicklung des Claimmanagements im Unternehmen. Sie wirken außerdem beim Projekt- und Vertragsmanagement mit. Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Hoch-/Fachhochschulstudium (Master/Diplom) und verfügen über umfassende Kenntnisse im Tätigkeitsbereich und im Management von komplexen Projekten. Umfangreiche Erfahrungen in wirtschaftlichen, juristischen und technischen Bereichen konnten Sie bereits sammeln. Sie ergreifen die Initiative und treiben mit uns unsere Themen aktiv voran, ohne dabei den Blick aufs Wesentliche zu verlieren. Teamfähigkeit und Verhandlungsgeschick zeichnen Ihr Profil weiterhin aus. Sie bringen Durchsetzungsvermögen und Entscheidungsfähigkeit mit. Gute Englischkenntnisse runden ihr Profil ab. Bei der e.discom Telekommunikation GmbH erhalten Sie eine umfassende Einarbeitung sowie regelmäßige Weiterbildungen in einer werteorientierten und auf gegenseitigem Respekt begründeten Unternehmenskultur. Sie arbeiten in einem spannenden Umfeld mit interessanten Tätigkeiten bei flexiblen Arbeitszeiten. Sie erhalten ein attraktives Vergütungspaket mit sehr guten Sozialleistungen (inklusive einer betrieblichen Alterssicherung).
Zum Stellenangebot

Head of Enterprise Architecture Corporate and Office (f/m/d)

Do. 07.07.2022
Essen, Ruhr, München, Hannover, Berlin
E.ON Digital Technology GmbH | Permanent | Part or Full time E.ON Digital Technology (EDT) manages and implements with around 2,200 employees the digital transformation of E.ON. EDT is headquartered in Hanover, Germany and is internationally present across all E.ON locations.E.ON is one of the strongest operators of European energy networks and energy-related infrastructure, as well as a provider of advanced customer solutions for more than 50 million customers. With a total of over 75,000 employees we are represented in 15 countries. By focusing on two sustainable growth areas and with the acquisition of innogy, we are ideally positioned to drive the energy transition in Germany and Europe.At E.ON diversity matters. We welcome all people and are convinced that differences make us stronger. Become part of our inclusive and diverse company culture! Your tasks You will lead the Enterprise Architecture (EA) Corporate and Office function, which takes care of the Enterprise Architecture of the business area Corporate, as well as the group-wide Enterprise architecture frameworks You are responsible for the definition and continuously improvement of applications and data target architectures and roadmaps for the business area Corporate as well as the Enterprise Architecture framework of E.ON You act as a thought leader for a team of global enterprise architects as well as the product team for the Enterprise Architecture Management Platform LeanIX You take accountability for the establishment and execution of the group-wide Enterprise architecture governance (e.g. Due Diligence, LAG, GAB) in very close collaboration with other Digital and Technology (DT) governance functions Provide architectural consultancy to business and IT stakeholders to support the creation and update of the Corporate strategy and ensure the implementation of emerging technologies with highest value proposition for business and customers Ensuring group-wide transparency on architecture and participation in relevant architectural governance bodies across all regions Your profile Strong educational background, preferably in Information Technology or an equivalent professional qualification Multiple years of professional IT experience; including unit leadership or project management in an international environment with highly diverse teams distributed across several locations Comprehensive experience in developing strategies, target architectures and roadmaps Extensive experience in establishment of architectural frameworks and running architecture governance in a global setup Profound knowledge about Corporate solutions like ERP, HR, or HSE solutions as well as considerable knowledge about trends and innovations in these areas Experience in agile working methods as well as applying data driven practices Ability to build strong relationships with all relevant stakeholders, including senior business stakeholders, that are based on trust, confidence and respect Excellent analytical and problem-solving skills paired with the ability to develop creative and practical solutions Business and value focused attitude as well as very strong communication and negotiation skills Fluent in English, German is advantageous Willing to undertake business travel Benefits International and diverse team with collaborative bottom-up culture with the opportunity to share and promote ideas and an autonomous way of working Possibility to shape the digitalization E.ON needs to enable a better future by creating the global IT landscape architecture Continuous improvement and learning to be updated in the last technologies New interesting and challenging initiatives to make the world more sustainable Company pension scheme and company insurance worldwide Exclusive employee discounts and subsidized canteen Family Service (help with finding kinder garden, elder care, holiday entertainment) 38 hour working week and 30 leave days Home Office Option in consultation with the team Parental leave for mothers and fathers is perfectly normal Additional benefits for people with a disability Very good working atmosphere (informal "du", colloquial atmosphere, very international teams)
Zum Stellenangebot

Elektroingenieurin (w/m/d) Sekundärtechnik Schwerpunkt Schutztechnik (Höchstspannungsnetz)

Do. 07.07.2022
Berlin
50Hertz ist einer der vier Über­tra­gungs­netzbetreiber in Deutschland. Wir transportieren Strom auf Höchst­spannungsebene. Die etwa 1.400 Mitarbeiter*innen des Unternehmens schaffen etwas, das bis vor kurzem noch unmöglich schien: Energie­wende mit hohem Tempo voran­bringen und gleichzeitig Versor­gungs­sicherheit hochhalten. Zusammen mit dem belgischen Stromnetzbetreiber Elia (Brüssel) bilden wir die international tätige Elia Group. Ihr Stellenangebot bei 50Hertz Transmission GmbH (Elia Group): Elektroingenieurin (w/m/d) Sekundärtechnik Schwerpunkt Schutztechnik (Höchst­spannungs­netz) Arbeitsort: Berlin Mitte – Heidestraße 2, 10557 Berlin Eintrittstermin: Zum nächstmöglichen Termin Unbefristet | Vollzeit (37 Stunden pro Woche) Stellen ID: 4223 Bündeln Sie in einem Team von Spezialist*innen das Know-how im Bereich Schutztechnik. Formulieren Sie technische Grundsätze, Konzepte sowie Anforderungen und entwickeln Sie diese aktiv weiter.Formulierung und Weiter­entwicklung der technischen Grundsätze für die Schutztechnik in Spezifikationen und technischen Richtlinien für das Übertragungs­netzAnalyse, Bewertung, Qualitäts­sicherung und Prüfung von SchutzgerätenErstellung von Schutzkonzepten für die Unterstützung der ProjektbearbeitungErarbeitung konkreter Vorgaben für den Einsatz von Schutzgeräten im Übertragungs­netzAuswertung von Störungen inkl. Entscheidung zur weiteren VerfahrensweiseMitwirkung bei der Beschaffung zugeordneter Assets, Erarbeitung von Vergabe­strategien, Erstellen von Ausschreibungen sowie Mitwirkung bei der Vergabe inkl. deren BewertungWeiterentwicklung der Asset­strategie für den Einsatz der SchutztechnikVertretung der 50Hertz-Interessen im Rahmen der nationalen und internationalen Gremienarbeit in Normungsgremien und VerbändenAbgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Elektrotechnik, elektrischen Energietechnik oder einer vergleichbaren FachrichtungBerufserfahrung auf dem Gebiet der SchutztechnikFundierte Kenntnisse technischer Einrichtungen und der Betriebs­mittel im Hochspannungsnetz Organisations- und Durch­setzungs­fähigkeit sowie Kommunikations- und TeamfähigkeitFlexibilität, hohe Belastbarkeit, Eigeninitiative und Eigen­verantwortungAufgeschlossenheit gegenüber technischen und fachlichen VeränderungenVersierter Umgang mit PC-Standardsoftware, insbesondere MS Office sowie grundlegende Kenntnisse von Betriebsmittel­datenbanken und SAPSehr gute Deutschkenntnisse und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftIdealerweise bringen Sie zusätzlich Kenntnisse zu konkreten Betriebs­mitteln im Bereich der Übertragungs­netze mit. Umfassende Einarbeitung und individuelle Fortbildungs­möglichkeitenEine moderne Arbeitsumgebung im Stadtzentrum (direkt am Hauptbahnhof)30 Tage UrlaubKita und Eltern-Kind-Büro für kurzzeitige BetreuungsengpässeEin Betriebsrestaurant, in dem täglich frisch gekocht wirdKostenfreie Getränke (Kaffee, Kakao, Tee, Wasser)Betriebliche AltersvorsorgeEinen mehrfach ausgezeichneten Arbeitgeber: „Top Arbeitgeber für IT-Jobs“ (CHIP, 2022); „Traum-Arbeitgeber – Innovativ. Digital. Nachhaltig“ (FAZ-Institut, 2022); „Deutschlands beste Ausbildungs­betriebe“ (Die Welt, 2021); „Die besten Arbeitgeber für Frauen“ – Note: Sehr gut (Brigitte, 2021); „Die familienfreundlichsten Unter­nehmen Deutschlands“ (Freundin, 2021); „Attraktivste Arbeitgeber in Berlin“ (Capital, 2021)… und mehr davon auf unserer Karriere-WebsiteFlexikompass – so flexibel ist diese Stelle:Arbeitszeit: 37 Wochenstunden (Vollzeit)Flexible Arbeitszeiten mit Langzeitkonto zur Unterstützung Ihrer Work-Life-BalanceDie Zahl der Gleittage ist nicht begrenztKeine KernarbeitszeitMobiles Arbeiten (auch von zu Hause) möglich
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter*in Mittel-/Niederspannungsnetze

Mi. 06.07.2022
Berlin
Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Abteilungsleiter*in Mittel-/Niederspannungsnetze am Standort Berlin. Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Wir, die Stromnetz Berlin GmbH, sind als landeseigenes Unternehmen Eigentümer des elektrischen Verteilungsnetzes Berlins. Als innovativer und serviceorientierter Netzbetreiber übernehmen wir alle Aufgaben rund um das Management, den Betrieb und den Ausbau des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unseres Verteilungsnetzes zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Wegbereiter für intelligente Energielösungen. Mit Hilfe von zukunftsweisenden Technologien treiben wir die Entwicklung Berlins zu einer Smart City voran und unterstützen unsere Stadt bei der Energiewende und der Nutzung umweltschonender Ressourcen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – bunt, vielfältig, erfrischend anders: Menschen wie Sie. Die Abteilung Mittel- und Niederspannungsnetze ist für Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung der Mittel- und Niederspannungsanlagen sowie für Kundenstationen und Hausanschlüsse verantwortlich. Als Manager*in obliegt Ihnen die verantwortliche Leitung der Abteilung Mittel- und Niederspannungsnetze mit den Fachgebieten Bereichsmanagement MS/NS, Netzbetrieb, Projektierung sowie Anschlüsse in Berlin. Sie nehmen die Anlagenverantwortung des Netzbetreibers für die Betriebsmittel des Mittel- und Niederspannungsnetzes der Stromnetz Berlin GmbH wahr. Sie setzen die Investitions- und Instandhaltungsvorhaben aus der Asset-Strategie zeit- und qualitätsgerecht um und gewährleisten die Einhaltung der Investitions- und Instandhaltungsbudgets. Sie stellen den unterbrechungsfreien Betrieb der Mittel- und Niederspannungsanlagen entsprechend geltender Richtlinien und Vorschriften sicher. Sie repräsentieren die Mittel- und Niederspannungsnetze innerhalb der Stromnetz Berlin GmbH, aber auch gegenüber externen Stakeholdern, wie Gremien, Behörden und der Stadt Berlin und stellen die langfristige Entwicklung und Wirtschaftlichkeit der Mittel- und Niederspannungsnetze sicher. Sie übernehmen die fachliche und disziplinarische Führung der ca. 380 Mitarbeiter*innen der Mittel- und Niederspannungsnetze. Sie sorgen für eine qualitative und nachhaltige Personal- sowie Führungskräftenachwuchsplanung und -entwicklung auf Basis einer vorausschauenden quantitativen Personalplanung. Sie identifizieren und erschließen Effizienzpotentiale, insbesondere optimieren und digitalisieren Sie Prozessabläufe im Umfeld der Kundenanschlüsse. Sie stellen den wirtschaftlichen Betrieb aller Mittel- und Niederspannungsanlagen sicher und steuern die Zusammenarbeit der Fachbereiche Ihres Verantwortungsbereiches. Sie haben ein abgeschlossenes Fachhoch-/ Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung und verfügen über eine mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung. Sie besitzen fundierte Kenntnisse über Mittel- und Niederspannungsanlagen und haben die Fähigkeit, Innovations- und Changeprozesse zu steuern. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihr Auftreten ist sicher und wertschätzend, Sie stärken mit Ihrem Führungsstil Teamgeist und Kooperation. Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Engagement sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit aus. Ein strukturiertes und unternehmerisches Denkvermögen runden Ihr Profil ab. Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln. Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Anstellungsvertrag als Leitende*r Angestellte*r sowie eine attraktive marktgerechte Vergütung. Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitsmodelle. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter*in Netze

Mi. 06.07.2022
Berlin
Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Bereichsleiter*in Netze am Standort Berlin. Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Wir, die Stromnetz Berlin GmbH, sind als landeseigenes Unternehmen Eigentümer des elektrischen Verteilungsnetzes Berlins. Als innovativer und serviceorientierter Netzbetreiber übernehmen wir alle Aufgaben rund um das Management, den Betrieb und den Ausbau des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unseres Verteilungsnetzes zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Wegbereiter für intelligente Energielösungen. Mit Hilfe von zukunftsweisenden Technologien treiben wir die Entwicklung Berlins zu einer Smart City voran und unterstützen unsere Stadt bei der Energiewende und der Nutzung umweltschonender Ressourcen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – bunt, vielfältig, erfrischend anders: Menschen wie Sie. Der Bereich Netze ist für die Planung sowie Bau, Betrieb und Instandhaltung der Netze zur Verteilung der von allen Marktteilnehmern gelieferten elektrischen Energie in alle Netzknoten, Umspannwerken und Netzstationen der Stromnetz Berlin GmbH sowie zu den Kundenstationen und Hausanschlüssen verantwortlich und ist darüber hinaus für den kompletten Zählerpark der Stromnetz Berlin GmbH mit mehr als 2,4 Mio. Stromzählern zuständig. Als Manager*in obliegt Ihnen die verantwortliche Leitung des Bereiches Netze mit den Abteilungen Hochspannung, Mittel- und Niederspannung und Metering. Sie nehmen die Anlagenverantwortung für die Verteilungsnetzanlagen der Stromnetz Berlin GmbH wahr. Sie setzen die Investitions- und Instandhaltungsvorhaben aus der Asset-Strategie um und gewährleisten die Einhaltung der Investitions- und Instandhaltungsbudgets. Sie stellen den unterbrechungsfreien Betrieb der Verteilungsnetzanlagen entsprechend geltender Richtlinien und Vorschriften sowie eine zügige Behebung bei Netz- und Kundenstörungen unter Berücksichtigung vereinbarter Wiederherstellungszeiten sicher. Sie repräsentieren die Verteilungsnetze innerhalb der Stromnetz Berlin GmbH, aber auch gegenüber externen Stakeholdern, wie Gremien, Behörden und der Stadt Berlin und stellen die langfristige Entwicklung und Wirtschaftlichkeit der Verteilungsnetze sicher. Sie berichten direkt an die Geschäftsführung. Sie sorgen für eine qualitative und nachhaltige Personal- sowie Führungskräftenachwuchsplanung und -entwicklung auf Basis einer vorausschauenden quantitativen Personalplanung. Sie richten den Bereich Netze auf die wachsenden Investitionsanforderungen aus und identifizieren und erschließen Effizienzpotentiale und treiben den begonnenen Digitalisierungsprozess weiter voran. Sie stellen den wirtschaftlichen Betrieb aller Verteilungsnetzanlagen sicher und steuern die Zusammenarbeit der Abteilungen und Fachbereiche Ihres Verantwortungsbereiches. Sie verfügen über ein abgeschlossenes Fachhoch-/ Hochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik oder einer vergleichbaren Fachrichtung sowie mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung. Sie besitzen fundierte Kenntnisse über den Betrieb von Verteilungsnetzanlagen und haben die Fähigkeit, Innovations- und Changeprozesse zu steuern. Sie verfügen über gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift. Ihr Auftreten ist sicher und wertschätzend, Sie stärken mit Ihrem Führungsstil Teamgeist und Kooperation. Sie zeichnen sich durch Eigeninitiative, Selbstständigkeit, Engagement sowie Team- und Kommunikationsfähigkeit aus. Ein strukturiertes und unternehmerisches Denkvermögen runden Ihr Profil ab. Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln. Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Anstellungsvertrag als Leitende*r Angestellte*r sowie eine attraktive marktgerechte Vergütung. Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitsmodelle. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.
Zum Stellenangebot

E-Kraftwerker:innen

Mi. 06.07.2022
Berlin
Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Mit über 20.000 Mitarbeiter:innen stellt Vattenfall Angebote rund um Strom und Wärme für mehrere Millionen Kund:innen bereit. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund:innen engagieren – Menschen wie dich. Bei Vattenfall haben wir uns das ehrgeizige Ziel gesetzt, unsere Wärme innerhalb einer Generation ohne fossile Brennstoffe zu erzeugen. Damit unterstützen wir das Land Berlin bei der Erreichung der Klimaziele und übernehmen Verantwortung für die lokale Wärmewende: bereits seit 1. Oktober 2020 bietet das Unternehmen nur noch klimaneutrale Stadtwärme-Produkte an. Dies ist der konsequente nächste Schritt beim Umbau des Geschäftes hin zu einer klimaneutralen Energieversorgung. Vattenfall setzt damit auch lokal seinen Anspruch um, in einer Generation ein fossilfreies Leben zu ermöglichen. Auf diesem Weg brauchen wir tatkräftige Unterstützung. für die Vattenfall Wärme Berlin AG suchen wir für die dezentralen Erzeugungsanlagen E-Kraftwerker:innen am Standort Berlin. Als Kraftwerker:in arbeitest du in einem Team, dessen Aufgabe die Entstörung der dezentralen Erzeugungsanlagen der Vattenfall Wärme Berlin AG umfasst [16 Standorte im Stadtgebiet von Berlin]. Abwechslung ist garantiert: Unser Anlagenpark verarbeitet Biomasse (in Form von Holzhackschnitzeln), Biogas für einige Blockheizkraftwerke sowie Erdgas für Heizwassererzeuger. Des Weiteren kommen Solarthermie- und Photovoltaikanlagen, Wärmespeicher- und Wärmepumpen in unserem Bereich zum Einsatz. Entstörung der dezentralen Erzeugungsstandorte Bedienen, Kontrolle und Überwachen von Anlagenteilen Einhalten des Arbeits- und Gesundheitsschutzes sowie Brand- und Umweltschutz im Bereich Kurzfristiges Auswerten von Anlagensituationen und -zuständen, Melden von Störungen Einsatz im 5-Gruppen-3-Schichtdienst Analysieren und Beurteilen von Betriebsdaten Klären von Schadens- und Störungsursachen und Festlegen von Vorbeugungsmaßnahmen ggf. Wartungs- und Störungsbeseitigung Erstellen und Pflegen von Dokumenten zum Bedienen und Steuern der Erzeugungsanlagen für den Betrieb Betreuung, Einweisung und Überwachung von Fremdfirmen Durchführung von Anlagenrundgängen Anlagen in und außer Betrieb nehmen Durchführung und Überwachung von Freischaltungen sowie Erstellen und Erteilen von Arbeitserlaubnissen gemäß Arbeitserlaubnisverfahren Eine abgeschlossene gewerblich-technische Berufsausbildung Berufs- sowie Betriebserfahrung im Bereich Kraftwerksbetrieb wünschenswert Techniker, Elektriker, Kraftwerker wünschenswert Kenntnisse der Kraftwerkstechnik und des Kraftwerksbetriebes Gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office-Paket Idealerweise Kenntnisse in der Bedienung von Prozessleitsystemen Hohes Maß an Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Belastbarkeit Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Zuverlässigkeit Analytisches und strukturiertes Denkvermögen Schichtdiensttauglichkeit Zeitweise Alleinarbeit Fahrerlaubnis der Klasse B (PKW) Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.Arbeiten bei der Vattenfall Wärme Berlin AG ist mehr als nur ein interessanter Job. Du wirst im wahrsten Sinne Teil der Energiewende und arbeitest in einem herausfordernden und komplexen Arbeitsumfeld. Außerdem bieten wir: eine unbefristete Stelle eine 37-Stunden-Woche einen Standort im Herzen von Berlin 30 Tage Urlaub wettbewerbsfähige Vergütung und Altersversorgung kontinuierliche Fortbildungsmöglichkeiten nette Kolleg:innen in einem leistungsfähigen Team Job-Ticket (Bezuschussung BVG-Ticket) oder Job-Rad (Leasing eines Fahrrads oder E-Bikes)
Zum Stellenangebot

Manager/in Evaluation Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme (m/w/d)

Mi. 06.07.2022
Berlin
Die NOW GmbH arbeitet für die Zukunft emissionsfreier Technologien in einem integrierten Energiesystem. Die vom Bund gesetzten Klimaziele sind dabei unsere Leitschnur. Als bundeseigene GmbH nehmen wir im Bereich nachhaltige Mobilität und Energieversorgung Aufträge von Bundesministerien an. Zumeist umfassen diese Aufträge die Umsetzung und Koordination von Förderprogrammen. Darüber hinaus begleiten wir im Auftrag aber auch strategische Stakeholder-Prozesse, gestalten internationale Kooperationen und engagieren uns für die Akzeptanz alternativer Technologien in der Gesellschaft. Eine klimaneutrale Gesellschaft ist das Ziel. Innovative Technologien und Konzepte sind der Weg. Das Team kommunale Netzwerke widmet sich intensiv der Akteursgruppe der Kommunen. Ziel ist es, die Kommunen bei der Umstellung auf alternative Antriebe und Kraftstoffe zu befähigen und sich darüber hinaus im Themenbereich der nachhaltigen Mobilität zu vernetzen. Die Kommunen sollen dazu gezielt zu Fördermöglichkeiten im Bereich der Elektromobilität, Digitalisierung und Nachhaltigen Mobilität informiert werden, bei der praktischen Umsetzung Unterstützung erhalten und wichtige Kontakte zu Ansprechpartnern vermittelt bekommen. Neben den Vernetzungsaktivitäten wird auch die Evaluierung einer Förderrichtlinie „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ im Themenbereich Digitalisierung durchgeführt. Zur Unterstützung des Teams bei dieser Aufgabe suchen wir für den nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Manager*in Evaluation Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme (m/w/d).Ihre Tätigkeit umfasst die begleitende Evaluation der Förderrichtlinie Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme des Bundesministeriums für Verkehr und Digitale Infrastruktur. Zu den Aufgaben zählen: Sie sind für die Umsetzung und Weiterentwicklung der Evaluation im Sinne einer begleitenden und abschließenden Erfolgskontrolle verantwortlich. Sie koordinieren externe Partner und stimmen sich mit diesen zur wissenschaftlichen Begleitung ab. Sie stehen im direkten Austausch mit den Fördernehmern (digital und teils vor Ort). Sie verantworten die Sicherstellung rechtlicher Anforderungen gemäß BHO (§44) bezüglich Erfolgskontrolle und Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen. Sie erheben, bereinigen, dokumentieren Förder- und Projektdaten in Zusammenarbeit mit dem Fördermittelgeber, Projektträger und Zuwendungsempfängern und werten diese aus. Sie erstellen fristgerechte Evaluierungsberichte für den Fördermittelgeber. Sie sind im regelmäßigen Austausch mit dem Fördergeber zu Stand der Evaluation. Sie verfügen über einen Hochschulabschluss. Sie haben Erfahrung bei der Umsetzung von komplexen Evaluationsprojekten im Sinne der Erfolgs- und Wirkungskontrolle. Sie haben idealerweise bereits Berufserfahrung im Umfeld der öffentlichen Verwaltung bzw. bei einem Projektträger des Bundes sammeln können. Sie haben bestenfalls gute Kenntnisse der Bundeshaushaltsordnung (BHO) insbesondere im Zuwendungsrecht. Interesse an forschungs- und innovationspolitischen Fragestellungen im Zusammenhang mit der nachhaltigen Verkehrswende und deren Umsetzung insbesondere an den Möglichkeiten der Digitalisierung in diesem Kontext. Sie arbeiten eigenständig und teamorientiert. Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen zu Projektpartnern. Die NOW GmbH gehört zu den wichtigsten Akteur*innen in Deutschland in den Themenbereichen nachhaltige Mobilität und Energieversorgung. In Ihrer Rolle leisten Sie einen zentralen Beitrag zu unserem Unternehmenserfolg. Eine interessante Aufbau-Aufgabe mit viel Gestaltungsspielraum. Ein hochmotiviertes, wachsendes Team aus engagierten Expert*innen auf ihrem Gebiet, das interdisziplinär, flexibel und digital zusammenarbeitet. Ein sehr kollegiales, offenes und wertschätzendes Miteinander und eine moderne Fehlerkultur. Familienfreundliche Arbeitszeiten und die Möglichkeit, regelmäßig mobil zu arbeiten. Ein zunächst auf zwei Jahre befristeter Arbeitsvertrag nach TVöD Bund in der Entgeltgruppe 12 (mit Bachelor) oder 13 (mit Master). Eine Verlängerung wird angestrebt. Ein individuell nutzbares Weiterbildungsbudget von 2000 € jährlich. Individuelle, interne Entwicklungsperspektiven und gute Karrierechancen. Moderne Büros in zentraler Lage mit hervorragender ÖPNV-Anbindung. Ein Pool an E-Fahrzeugen zur direkten Er-Fahrbarkeit der Elektromobilität sowie ein mögliches Dienstradleasing.
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: