Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 312 Jobs in Pankow

Berufsfeld
  • Projektmanagement 44
  • Leitung 19
  • Teamleitung 19
  • Elektronik 16
  • Elektrotechnik 16
  • Gruppenleitung 13
  • Prozessmanagement 13
  • Sachbearbeitung 13
  • Energie und Umwelttechnik 12
  • Servicetechniker 11
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 11
  • Außendienst 10
  • Business Development 10
  • Controlling 10
  • Weitere: It 10
  • Assistenz 8
  • Dienstleistung und Fertigung 8
  • Innendienst 8
  • Weitere: Handwerk 8
  • Bauwesen 7
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 261
  • Ohne Berufserfahrung 158
  • Mit Personalverantwortung 18
Arbeitszeit
  • Vollzeit 283
  • Home Office 67
  • Teilzeit 40
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 240
  • Studentenjobs, Werkstudent 26
  • Ausbildung, Studium 18
  • Befristeter Vertrag 17
  • Berufseinstieg/Trainee 7
  • Praktikum 6
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Freie Mitarbeit/Projektmitarbeit 1
  • Handelsvertreter 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Referent Bauleitplanung (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Potsdam
International tätiger, mittelständischer Projektinitiator für Wind- und Solarenergie mit mehr als 200 Mitarbeitern und 20 Jahren Markterfahrung sucht zur Erweiterung seines Teams ab sofort in Vollzeit einen Referent Bauleitplanung (m/w/d) Verantwortlichkeit für Bauleitplanverfahren (Bebauungspläne, Bebauungsplanänderungen, Flächennutzungsplanänderungen) nach Baugesetzbuch Eigenständiges konzeptionelles Er- und Bearbeiten der Planunterlagen  Steuern von Planinhalten zu konkretisierenden Bauleitplanverfahren mit allen erforderlichen Unterlagen, insbesondere in Bezug auf die Anforderungen des § 2a BauGB (Planurkunde, Begründung, Umweltbericht) Begleitung und Beratung von Kommunen während der Planaufstellungsverfahren sowie erforderliche Abstimmung mit Gemeindevertretungen und Gemeindeverwaltungen Auswählen von Fachplanungsbüros und Abschließen von Architekten- und Ingenieursverträgen  Steuerung, Koordination und Auswertung von Gutachten zu Artenschutz, Immissionsschutz, Geologie und sonstigen relevanten Umweltbelangen Abstimmung der Planungen mit den Trägern öffentlicher Belange, einschl. TÖB- und Öffentlichkeitsbeteiligung gemäß §§ 3, 4, 4a und 4b BauGB Erstellen und Durchführen von Projektpräsentationen in Verbindung mit Bauleitplänen Anwendung aller relevanten Gesetze und Verordnungen zum Bau- und Planungsrecht Bearbeitung städtebaulicher Verträge nach BauGB sowie Projektbegleitung mit internen und externen Beteiligten Sie haben bevorzugt Stadt- und Regionalplanung, Geografie oder Architektur mit der Fachrichtung Städtebau studiert und haben mehrjährige Berufserfahrung in der Bauleitplanung. Sie verfügen über Kenntnisse Bau- und Planungsrecht. Sie sind sicher am PC im Umgang mit MS-Office (Word, Excel, PowerPoint), CAD/GIS. Sie sind kreativ und entwurfssicher, denken analytisch und lösungsorientiert.  Sie kommunizieren gerne und geschickt mit Kollegen, Behörden und Geschäftspartnern und verfügen über sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Sie begeistern sich für die Energiewende und Windenergie- und Photovoltaikprojekte. einen abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit viel Raum zur eigenen Gestaltung und langfristiger Perspektive,  umfassende Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, ein familiäres Miteinander mit kurzen Entscheidungswegen in flachen Hierarchien in einem hochmotivierten Team in attraktiver Lage, Teilhabe an zahlreichen freiwilligen Zusatzleistungen und regelmäßigen Team-Events.
Zum Stellenangebot

Business Intelligence Analyst (w/m/d) E-Mobility

Di. 02.03.2021
Berlin
Vattenfall baut sein europäisches Geschäft von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge aus und erweitert sein E-Mobility Team. Unser Geschäft erstreckt sich auf Ladelösungen für private Wohnhäuser, an Geschäftsstandorten und im öffentlichen Raum in Großstädten. Vattenfall baut das E-Mobility Geschäft auf der Basis von fundierten Kenntnissen des Energiegeschäfts und starken Beziehungen zu Partnern (z. B. Städte und Gemeinden, Automobilhersteller, Leasinggesellschaften) auf. Begleite uns auf dem Weg hin zu einem Leben frei von fossilen Brennstoffen! Um unsere ehrgeizigen Ziele weiter voranzutreiben suchen wir ab sofort  für die Vattenfall Smarter Living GmbH zur Verstärkung unseres E-Mobility Teams einen erfahrenen und engagierten Business Intelligence Analyst (w/m/d) E-Mobility für unseren Standort in Berlin. E-Mobility – alle reden darüber. Bei uns steckst Du mittendrin! Denn wir arbeiten gemeinsam mit unseren Partnern an innovativen Ladelösungen und bauen kontinuierlich unser europaweites Netzwerk an Ladestationen aus. Du bist Teil des deutschen Teams innerhalb der Business Unit E-Mobility, stehst aber in ständigem Kontakt mit internationalen Kollegen und Partnern. Als Business Intelligence Analyst (w/m/d) berichtest Du an den Manager Operations innerhalb der Business Unit E-Mobility. Du erstellst technische und finanzielle Berichte zur Darstellung der Gesamtleistung der Abteilung (Reports, Analysen, Dashboards, KI-Modelle etc. mittels Microsoft PowerBI). Du interpretierst, bewertest und verknüpfst die finanziellen und operativen Daten und entwickelst integrierte Analysen zur Unterstützung der effektiven und effizienten Planung. Du analysierst finanzielle und operative Daten, leitest Verbesserungsvorschläge aus diesen ab und lieferst Informationen über KPI’s im Planungs- und Steuerungskreislauf, um eine exzellente Verwaltung der Aktivitäten und Ergebnisse der Abteilung zu gewährleisten. Du überwachst den End-to-End-Prozess für ‚Lead to Cash‘, ‚Purchase to Pay‘ und den gesamten Finanzprozess mithilfe von operativen Kennzahlen und Berichten zur Optimierung der Aktivitäten der Abteilung. Du berätst – basierend auf wöchentlichen oder monatlichen Reviews – den Manager Operations über Verbesserungen der aktuellen Prozesse, um diese zu optimieren sowie zu steuern und bist an der Implementierung der Änderungen beteiligt Ein erfolgreich abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Wirtschafts- (Informatik), Mathematik, Statistik oder Data Science oder einen vergleichbaren Abschluss im Bereich Wirtschaft oder Wirtschaftsingenieurwesen. Mindestens vier Jahre relevante Berufserfahrung. Mehrjährige Berufserfahrung im Business Intelligence oder Datawarehouse Umfeld. Praktische Erfahrung in der Visualisierung von Daten. Gute Kenntnisse in der Business- und Daten-Analyse mittels SQL, ETL oder Data Scientist Ansätzen und in Datenbanken. Praktische Erfahrung in der Entwicklung mit einem Tool wie QlikView, QlikSense, Tableau, Microsoft Power BI, o.ä.. Kenntnisse in Advanced Analytics (Data Mining, Predictive Analytics, Computational Statistics). Know-how in der Verarbeitung und Analyse größerer Datenmengen (Statistische Analyse und Data Mining). Dich zeichnet Deine analytische und strukturierte Arbeitsweise mit einem hohen Maß an Proaktivität, Flexibilität und Innovationsfähigkeit aus. Du arbeitest gern hands-on, bist detailorientiert und begeisterst Dich für E-Mobility. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse (fließend in Wort und Schrift). Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.Arbeiten bei Vattenfall ist mehr als „nur“ ein interessanter Job in einem ergebnisorientieren Unternehmen. Du wirst Teil eines herausfordernden, komplexen und internationalen Arbeitsumfeldes. Wir bieten Dir eine wettbewerbsfähige Vergütung, eine betriebliche Altersversorgung sowie Möglichkeiten für Schulungen und persönliche Entwicklung. Wir möchten unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern  eine bessere Balance zwischen Beruf und Familie ermöglichen. eine unbefristete Stelle einen festen Standort im Herzen von Berlin die Möglichkeit, im Home Office zu arbeiten flexible Arbeitszeiten 30 Tage Urlaub pro Jahr
Zum Stellenangebot

Ingenieur Elektrotechnik - Schwerpunkt elektrische Energietechnik (w/m/d)

Di. 02.03.2021
Berlin
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Im Bereich Planung und Bau - Werke sind wir für die Planung, Ausschreibung und Bauleitung sämtlicher Wasser-, Klär-, Pumpwerke und den Gebäuden verantwortlich. Für unseren Fachbereich suchen wir am Standort Wilmersdorf ab sofort und unbefristet Verstärkung. Ingenieur Elektrotechnik – Schwerpunkt elektrische Energietechnik (w/m/d) Verantwortliche Planung für komplexe und anspruchsvolle elektrotechnische Anlagen nach HOAI LP 1-9  Planung und Realisierung von Mittelspannungs-, Niederspannungs- und USV/Eigenerzeugungs/BHKW-Anlagen  Planung von Steuerungs- und Antriebstechnik sowie Elektroanlagen in Ex-Bereichen  Verantwortliche Koordinierung und Organisation von Zertifizierungsprozessen für Erzeugungsanlagen nach TAB BDEW und TAR/VDE-AR-N 41xx  Erstellen der technischen Dokumentation sowie Antragstellung beim Energieversorger  Anleitung der Ingenieurbüros bei fachspezifischen Planungen sowie Qualitätssicherung externer Planungsergebnisse  Überwachung und Betreuung von Auftragnehmern in der Bauausführungs- und Inbetriebnahmephase Master oder Diplom als Ingenieur/in für Elektrotechnik, bevorzugt Vertiefung elektrische Energietechnik  Vertiefte Kenntnisse der fachlichen Regelwerke DIN VDE, TAB des BDEW, TAR sowie HOAI, Vergabe- und Vertragsordnungen (VOB, VOL, VgV)  Kenntnisse im Projekt- und Qualitätsmanagement sowie im Zertifizierungsprozess EZA  Sehr gute organisatorische und analytische Fähigkeiten sowie wirtschaftliches Denken und Handeln  Eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise als auch die Fähigkeit vertrauensvoll in einem interdisziplinären Team zusammen zu arbeiten  Führerschein Klasse B Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr. Bezahlung Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent/in Planung und Bau - Gebäudetechnik (w/m/d)

Di. 02.03.2021
Berlin
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Im Bereich Planung und Bau - Werke (PB-W) sind wir für die Planung Ausschreibung und Bauleitung sämtlicher Wasser-, Klär-, Pumpwerken und den Gebäuden verantwortlich. Für unseren Fachbereich Werke suchen wir am Standort Cicerostraße/ Wilmersdorf ab sofort Verstärkung. Werkstudent/in Planung und Bau - Gebäudetechnik (w/m/d) Mitarbeit in Projekten und Unterstützung der Fachgruppe bei der Projektarbeit  Selbständige Bearbeitung von gebäudetechnischen Fachthemen je nach Fachkenntnissen  Übernahme von Tätigkeiten der Bauüberwachung (Aufmaßprüfung, Zusammenstellung technischer Dokumentationen)  Projektassistenz, Terminkoordination sowie Vor- und Nachbereitung von Projektbesprechungen  Digitalisierung von Dokumenten und Zeichnungen Sie befinden sich in einem Studium (Bachelor/ Master/Diplom) als Ingenieur/in für Gebäudetechnik, Versorgungstechnik oder alternativ Gebäudeautomation, Energietechnik  zwingend erforderlich: Grundkenntnisse der technischen Gebäudetechnik, Lastberechnungen und Funktionsprinzipien  Kenntnisse der fachlichen Regelwerke DIN VDE/EN, TVO, BimSch, DGUV  Erste Kenntnisse im Projekt- und Qualitätsmanagement  Routinierter Umgang mit MS-Office, insbesondere Excel  Sehr gute organisatorische und analytische Fähigkeiten, wirtschaftliches Denken und Handeln  Verantwortungsbewusste, engagierte und flexible Arbeitsweise sowie sichere mündliche und schriftliche Ausdrucksform in der deutschen Sprache Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr. Bezahlung Wir bieten Ihnen einen Stundenlohn von 17,43€ bei bis zu 15 Wochenstunden. Sollten Sie Ihren BAföG-Anspruch unbeeinflusst lassen wollen, ist auch eine geringfügige Beschäftigung für 450€ monatlich realisierbar.
Zum Stellenangebot

Fallmanager Betriebliches Eingliederungsmanagement (w/m/d) - befristet

Mo. 01.03.2021
Berlin
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. Soziales Klima, Rahmenbedingungen, Arbeitsinhalte: All das ist wichtig für unser Wohlbefinden. Das Betriebliche Gesundheitsmanagement unterstützt mit individueller Analyse und Maßnahmen, um jeden Arbeitsplatz gut zu gestalten und die Gesundheit der Beschäftigten zu fördern. Für unseren Standort Unternehmenszentrale (Stralauer Straße 32 in 10179 Berlin) suchen wir ab sofort - zeitlich befristet - Verstärkung. Fallmanager Betriebliches Eingliederungsmanagement (w/m/d) - befristet Beratung von Beschäftigten zur Wiedereingliederung, Prävention und dem Erhalt des Arbeitsplatzes  Beratung und Begleitung von Führungskräften zu bereichsspezifischen, kollektiven Gesundheitsmaßnahmen  Situationsanalysen erstellen und individuelle Maßnahmen entwickeln (Arbeit, Krankheit, Privatleben)  Profilvergleichsverfahren und Arbeitsplatzbegehungen durchführen sowie Handlungsempfehlungen entwickeln  Entwicklung von Eingliederungsplänen, Integrationsvereinbarungen und Umsetzungsstrategien  Mitarbeit an der strategischen Weiterentwicklung des BEM bei den Berliner Wasserbetrieben Bachelorabschluss Soziale Arbeit, Sozialpädagogik, Gesundheitswissenschaften oder Psychologie  Alternativ: Abschluss als Fachwirt/in Gesundheitsmanagement, Ausbildung Disabilitymanager/in oder Casemanagement mit fundierten Kenntnissen in stellenrelvanten Aufgaben  Fundierte, praktische Erfahrungen in der Fallberatung in Organisationen bzw. der Öffentlichen Verwaltung  Umfassende Kenntnisse der Leistungs- und Entschädigungssysteme und im Sozialversicherungsrecht  Zusätzliche Ausbildung in mind. einer Gesprächsführungs- oder Beratungstechnik  Eigenständige, strukturierte und zielgruppenorientierte Arbeitsweise und Kommunikationsstärke Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr. Bezahlung Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 10 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.
Zum Stellenangebot

Teamassistenz (m/w/d) im Bereich Buchhaltung/Kommunikation (Kaufmann für Bürokommunikation, Buchhalter, Bürokaufmann, Büroassistent o. ä.)

Mo. 01.03.2021
Berlin
Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) GmbH ist eine hundertprozentige Tochter des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes e.V. (DEPV), der Interessensvertretung der deutschen Pellet-und Holzenergiebranche. Im DEPV sind Kessel- und Ofenhersteller, Produzenten von Pellets und weiterer Energieholzsortimente, Komponentenhersteller sowie der Handel organisiert. Das DEPI wirkt als Fach-und Kommunikationszentrum rund um dasThema „Heizen mit Pellets“ und ist Systemträger der Qualitätszertifizierung ENplus für moderne Holzbrennstoffe. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Kaufmann für Bürokommunikation, Buchhalter, Bürokaufmann, Büroassistent o. ä. alsTeamassistenz (m/w/d) im Bereich Buchhaltung/Kommunikation Als Teamassistenz für die Geschäftsstelle und die Kommunikationsabteilung sind Sie bei uns für die Organisation und das Büromanagement verantwortlich. Teamassistenz für die Geschäftsstelle und die Kommunikationsabteilung Organisation und Büromanagement (inkl. Ablage, Datenpflege, Verwaltung) (Zu-)arbeit kaufmännische Belange und Buchhaltung (Rechnungs- und Mahnwesen, Jahresabschluss, Controlling) Unterstützung bei Organisation und Durchführung von Kommunikationskampagnen (on- und offline) Erstellen von Präsentationsunterlagen Organisation von Veranstaltungen und Schulungen Zuarbeit bei Förderprojekten, insbesondere Abrechnung Ggf. Pflege von Webseiten und Social-Media-Profilen Abgeschlossene Berufsausbildung, bevorzugt im kaufmännischen Bereich, oder vergleichbare Berufserfahrung Berufserfahrung im Bereich Büromanagement und/oder Buchhaltung wünschenswert Freundliches Auftreten, selbstständige präzise Arbeitsweise, Belastbarkeit und Organisationstalent Kommunikative Fähigkeiten Sicherer Umgang mit gängigen Office-Programmen, insbesondere Excel und PowerPoint Gute Englischkenntnisse Die Stelle ist auf 50% bis 100% einer Vollzeitstelle von 40 Stunden/Woche mit 30 Urlaubstagen angelegt. Ggf. ist sie auch für studentische Mitarbeiter oder eine Vergütung auf 450 €-Basis geeignet. Je nach Bewerberprofil liegt der Schwerpunkt auf Kommunikation oder Buchhaltung. Es erwartet Sie ein interessanter Arbeitsplatz im Zentrum Berlins, den Sie durch eigene Ideen mitgestalten können, eine leistungsgerechte Bezahlung, flexible Arbeitszeiten und ein eingespieltes Team. Pandemiebedingt ist 100% Homeoffice möglich.
Zum Stellenangebot

Flächenakquisiteur (m/w/d) intern und extern

Mo. 01.03.2021
Berlin
Q-Energy Deutschland GmbH in Berlin gehört zur Q-Energy / Qualitas Equity Gruppe, mit Büros in Madrid und Berlin.  Seit mehr als 10 Jahren entwickeln wir erfolgreich Projekte weltweit im Bereich Erneuerbare Energien und unterstützten damit konsequent die Energiewende. Während in Spanien der Fokus auf Solaranlagen liegt, dreht sich in Berlin alles um den Erwerb und das Repowering von bestehenden Windkraftanlagen. Zur Verstärkung unseres Berliner Teams suchen wir: Flächenakquisiteur (m/w/d) intern und extern Eigenverantwortliche Akquisition und Sicherung von Projektgrundstücken für Windenergieprojekte durch den Abschluss von Nutzungsverträgen Unterstützung bei der dinglichen Sicherung der Rechte im Grundbuch und Baulastenverzeichnis Begleitung von Informationsveranstaltungen, Eigentümerversammlungen und Gemeinderatssitzungen Bewertung der Grundstückssituation für erwerbsfähige Bestandsprojekte Auftreten als erster Ansprechpartner für Grundstückseigentümer und Kommunalvertreter Aufbau und Pflege eines nachhaltigen Kundennetzwerks Professionelle Repräsentation unseres Unternehmens und unserer Projekte Abgeschlossene kaufmännische oder technische Ausbildung wünschenswert Verbundenheit mit dem ländlichen Raum sowie Leidenschaft für die Erneuerbaren Energien Mehrjährige Erfahrung als Vertriebsmitarbeiter im landwirtschaftlichen oder kommunalpolitischen Bereich Sichere Anwendung von MS Office Hohe Reisebereitschaft (34 Tage die Woche deutschlandweit) Strukturierte Arbeitsweise, Kundenorientierung, sehr gutes Kommunikations und Verhandlungsgeschick von Vorteil Routinierter Umgang mit rechtlichen Normen wie dem BImSchG, dem Baurecht und dem Recht der Erneuerbaren Energien wünschenswert Du wirst Teil des motivierten 20 Personen starken Q-Energy Teams, unser Standort ist ein tolles Büro in Berlin am Hackeschen Markt. Wenn Leidenschaft, Engagement sowie Teamgeist und die Begeisterung für Erneuerbare Energien für Dich zur täglichen Arbeit gehören, bist Du bei Q-Energy genau richtig. Darüber hinaus bieten wir unbefristete Verträge, attraktive Vergütung plus Bonus, 30 Tage Urlaub, Obst, Getränke sowie Teamevents und vieles mehr.  
Zum Stellenangebot

Leiter Bau Rohrnetz (w/m/d)

Mo. 01.03.2021
Berlin
Die Berliner Wasserbetriebe sind mit 4.560 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern das größte Unternehmen der Wasser- und Abwasserbranche in Deutschland. Als Unternehmen des Landes Berlin gestalten und fördern sie die lebenswerte, moderne Metropole Berlin. In der Wasserversorgung stellen wir die Aufbereitung und Verteilung des Trinkwassers in Berlin sicher und sind verantwortlich für Bau, Betrieb sowie Instandhaltung von Rohren, Pump- und Wasserwerken. Für unsere Rohrnetzbetriebsstelle Jungfernheide (Motardstraße 35 in 13629 Berlin) suchen wir ab sofort Verstärkung. Leiter Bau Rohrnetz (w/m/d) Leitung und Führung der Gruppe Bau (ca. 10 Beschäftigte) Bauoberleitung und Bauüberwachung bei Baumaßnahmen an Anlagen des Trinkwasserdruckrohrnetzes unter Beachtung der Trinkwasserhygiene und der Versorgungssicherheit Koordination der Baumaßnahmen innerbetrieblich und mit anderen Beteiligten (z. B. Tiefbauämter, Senatsdienststellen, BVG, Vattenfall, Kunden und andere Medienträger) Projektverantwortung von übergreifenden Baumaßnahmen Masterabschluss Bauingenieurwesen Fachrichtungen Tiefbau oder Siedlungswasserwirtschaft  Alternativ: Bachelorabschluss Bauingenieurwesen in o.g. Fachrichtungen mit fundierten Erfahrungen und Kenntnissen in stellenrelevanten Aufgaben  Erfahrungen im Netzbau und Projektleitung (inkl. Erfahrungen im Umgang mit Behörden, Tiefbauämtern, Verkehrslenkung Berlin oder anderen Wasserversorgern)  Erfahrungen im Baurecht und im Straßenbau (HOAI, VOB, VOL, Berliner Straßengesetz § 11 und 12), auch im innerstädtischen Bereich  Technischer Sachverstand sowie statische Fachkenntnisse bei Brückenkonstruktionen  Erfahrungen in Personalführung  Durchsetzungsfähigkeit, Teamfähigkeit, Organisationsgeschick und Kommunikationsstärke Innovativ zu sein, heißt für uns Erfindergeist zu zeigen. So entwickeln wir ständig neue Technologien und Verfahren, um den Wasserkreislauf Berlins noch wirtschaftlicher und umweltfreundlicher zu gestalten. Wer wertvolle Arbeit leistet, verdient ein attraktives Umfeld. Unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bieten wir deshalb flexible Arbeitszeitmodelle und beste Voraussetzungen, um Beruf und Familie miteinander zu vereinbaren. Talente zu fördern, ist für uns keine Frage von Alter oder Position. Die Berliner Wasserbetriebe bieten ihren Beschäftigten vielfältige Perspektiven: den Aufstieg zur Führungskraft, eine Karriere durch Spezialisierung, die Chance eines Jobwechsels innerhalb des Unternehmens und vieles mehr. Bezahlung Wir bieten Ihnen eine Vergütung in der Entgeltgruppe 12 nach dem Tarifvertrag Versorgungsbetriebe (TV-V) an. Je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen kann eine Eingruppierung auch in eine niedrigere Entgeltgruppe erfolgen.
Zum Stellenangebot

Koordinator*in Prozess-IT im Kundendienst

Mo. 01.03.2021
Berlin
Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n Koordinator*in Prozess-IT im Kundendienst im Bereich Metering am Standort Berlin. Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue. Die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen von Vattenfall und Teil der Business Area Distribution, ist Eigentümer der Netzanlagen Berlins und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Verteilernetze zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pionier bei intelligenten Energielösungen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie. Das Fachgebiet Kundendienst als Teil der Abteilung Metering verantwortet vielfältige Außendienstprozesse rund um Stromzähler. Direkt vor Ort überbrücken wir die letzte Meile zu unseren Kund*innen. Wir verantworten die termingerechte Bearbeitung von rund 150.000 Aufträgen pro Jahr. Neben den Montagen von Stromzählern in Kundenanlagen gehören zu unseren abwechslungsreichen Aufgaben die Analyse und Beseitigung von Störungen, die Parametrierung von Schaltgeräten und die Qualitätskontrolle bei Leistungen unserer Servicepartner*innen. Neben Niederspannungs-Zählern montieren wir auch Wandlermessungen für Mittelspannung. Beim Aufbau von intelligenten Messsystemen bestimmen wir die erforderlichen Kommunikationstechniken vor Ort und setzen diese in Betrieb. Im Auftrag von Stromlieferanten übernehmen wir das Sperren und Wiederversorgen von Kundenanlagen. Sie stellen die Schnittstelle zwischen den externen IT-Dienstleister*innen und dem internen Fachbereich dar. Sie sind als Key User*in zentrale*r Ansprechpartner*in für Anfragen und bearbeiten diese entsprechend. Sie übernehmen die fachliche Betreuung von Weiterentwicklungen in der Prozess-IT und erarbeiten Konzepte. Sie erstellen und pflegen Prozessbeschreibungen und Nutzer*innendokumentationen. Sie arbeiten konzeptionell und inhaltlich in Projekten mit und repräsentieren das Fachgebiet Kundendienst in IT-Projekten. Sie analysieren Fehlersituationen in den IT-Applikationen und stellen deren Bereinigung sicher. Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung im IT-Umfeld sowie über eine fachwirtschaftliche oder technische Weiterbildung. Sie haben bereits mehrjährige Berufserfahrung und verfügen idealerweise über Kenntnisse im Messwesen. Sie begeistern sich für die Schnittstellenarbeit zwischen IT und Fachbereichen, haben eine hohe IT-Affinität und sehr gute MS Office-Kenntnisse. Sie arbeiten gerne im Team zusammen und kommunizieren klar und zielgerichtet. Sie arbeiten lösungsorientiert und haben eine schnelle Auffassungsgabe. Sie sind durchsetzungsfähig und stehen Veränderungsprozessen offen und konstruktiv gegenüber. Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt. Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln. Wir geben finanzielle Sicherheit durch einen unbefristeten Arbeitsvertrag sowie eine tariflich festgelegte Sollvergütung. Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu. Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitsmodelle. Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.
Zum Stellenangebot

Projektentwickler Erneuerbare Energien (m/w/d) Schwerpunkt Windenergie

Mo. 01.03.2021
Berlin
Seit 1996 entwickelt ABO Wind mit großem Erfolg Projekte zur Nutzung erneuerbarer Energien. Jährlich errichten wir Anlagen mit einem Investitionsvolumen von rund 500 Millionen Euro. Mehr als 700 Mitarbeiter*innen arbeiten weltweit mit Elan an der Projektierung, Finanzierung, Errichtung, Betriebsführung und am Service von Anlagen für eine zukunftsfähige Energieversorgung.Verstärken Sie unser Team am Standort Berlin zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Projektentwickler Erneuerbare Energien (m/w/d) Schwerpunkt WindenergieSie identifizieren und sichern Standorte für Wind- und PV-Freiflächenprojekte und arbeiten am Repowering (Wind)Sie erstellen Genehmigungsanträge, koordinieren die Verfahren und erwirken GenehmigungenSie verhandeln Verträge mit Grundstückseigentümern und KommunenSie beauftragen und koordinieren GutachterSie leiten als zentraler Ansprechpartner Projektgruppen aus Mitarbeitern verschiedener Fachabteilungen und steuern die Projekte bis zur InbetriebnahmeSie haben ein Studium (Geographie, Erneuerbare Energien oder Vergleichbares) abgeschlossenSie haben mehrjährige Berufserfahrung mit der Entwicklung, Steuerung und Planung von Wind- oder PV-ProjektenSie sind versiert im Umgang mit Grundstückseigentümern, kommunalen Verwaltungen und BehördenSie zeichnen sich durch Teamgeist, hohe Eigenverantwortung und Durchsetzungsvermögen ausSie sind kommunikativ, verhandeln geschickt und sind sicher im AuftrittSie verfügen über sehr gute Kenntnisse und Erfahrung mit MS Office und GISSie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift, gute Englischkenntnisse sind von VorteilSie sind engagiert und zu regelmäßigen Dienstreisen bereitInteressante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer aufstrebenden BrancheMitarbeit an vielseitigen Aufgaben in einem engagierten und kompetenten TeamFlache Hierarchien mit kurzen EntscheidungswegenFlexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten für HomeofficePrämie für umweltfreundliche Mobilität – zum Beispiel JobRad, Zuschuss zum ÖPNV oder BahnCardFirmenwagen auch zur privaten Nutzung
Zum Stellenangebot


shopping-portal