Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung: 214 Jobs in Wattenscheid

Berufsfeld
  • Projektmanagement 31
  • Teamleitung 21
  • Leitung 20
  • Gruppenleitung 17
  • Bauwesen 16
  • Elektrotechnik 14
  • Elektronik 14
  • Sachbearbeitung 9
  • Assistenz 8
  • Prozessmanagement 8
  • Finanzbuchhaltung 7
  • Controlling 7
  • Bilanzbuchhaltung 7
  • Energie und Umwelttechnik 6
  • Netzwerkadministration 6
  • Sekretariat 6
  • Systemadministration 6
  • Wirtschaftsingenieur 6
  • Abteilungsleitung 5
  • Bereichsleitung 5
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 189
  • Ohne Berufserfahrung 110
  • Mit Personalverantwortung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 195
  • Teilzeit 29
  • Home Office 28
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 179
  • Studentenjobs, Werkstudent 20
  • Befristeter Vertrag 9
  • Berufseinstieg/Trainee 3
  • Praktikum 3
  • Ausbildung, Studium 1
  • Handelsvertreter 1
Energie- und Wasserversorgung & Entsorgung

Ausbilder*in Elektrotechnik

Do. 17.06.2021
Dortmund
DSW21 erbringt gemeinsam mit den Tochtergesellschaften Dienstleistungen in den Bereichen Mobilität und Logistik, Energie und Wasser, Stadtentwicklung sowie Telekommunikation. Kompetente Mitarbeiter*innen erfüllen die wachsenden Kundenansprüche. Im Verkehrsunternehmen sorgen sie mit einem attraktiven Angebot für die Mobilität von jährlich rund 131 Millionen Fahrgästen in Dortmund und Umgebung. Wir suchen für den Bereich Technische Ausbildung eine*nAusbilder*in Elektrotechnik Organisation, Koordination, Betreuung und Durchführung der Ausbildung in elektrotechnischen Berufen Vermittlung der für das Berufsbild relevanten Ausbildungsinhalte gemäß Ausbildungsordnung Durchführung des Werkschulunterrichts Betreuung von Hochschul- und Schulpraktikant*innen Mitarbeit an Ausbildungsprojekten Mitwirkung an der Erarbeitung neuer Lernkonzepte und digitaler Didaktik Mitarbeit am Projekt "Akademie21" Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft und kooperative Mitarbeit Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten Sehr gute Kenntnisse im Bereich der Elektrotechnik Verantwortungsbewusstsein Ein sicheres Auftreten bei internen und externen Ansprechpartner*innen Ausgeprägte Sozialkompetenz und Kommunikationsfähigkeit Organisationstalent und Freude am Umgang mit jungen Menschen Die Bereitschaft zur Anpassungs- und Aufstiegsfortbildung mit dem Schwerpunkt Berufspädagogik wird vorausgesetzt Abgeschlossene Ausbildung in einem elektrotechnischen Beruf mit einschlägigen Kenntnissen (z.B. Elektroniker*in, Mechatroniker*in) Staatliche geprüfte*r Techniker*in oder Meister*in der Fachrichtung Elektrotechnik mit Ausbildereignungsprüfung (Fortbildung möglich) bzw. eine vergleichbare QualifikationAttraktive, unbefristete Arbeitsplätze mit flexiblen Arbeitszeiten und -formen und ein leistungsgerechtes Entgelt nach den Bestimmungen des Spartentarifvertrages Nahverkehrsbetriebe sowie weitere umfassende Sozialleistungen und eine betriebliche arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung. Gerne unterstützen wir Sie bei Bedarf bei Ihrer Wohnungssuche. Für uns ist es wichtig, dass individuelle Begabungen und Potenziale erkannt, anerkannt, gefördert und eingebracht werden. Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie die Gesundheit unserer Mitarbeiter*innen haben bei uns einen hohen Stellenwert.
Zum Stellenangebot

IMS-Manager (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Mülheim an der Ruhr
Die RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft mbH ist ein regionales Wasserversorgungsunternehmen und erfahrener Wasserdienstleister mit über hundertjähriger Tradition. Zentrale Unternehmensaufgabe ist die zuverlässige Trinkwasserversorgung der rund 900.000 Menschen und die Belieferung der Industrie. Acht Wasserwerke, 13 Wasserbehälter und ein 3.000 Kilometer langes Verbundnetz stehen dazu im 850 Quadratkilometer großen Versorgungsgebiet zur Verfügung.Für unseren Bereich Organisations- und Informationsmanagement am Standort Mülheim an der Ruhr (RWW Hauptverwaltung) suchen wir schnellstmöglich einen IMS-Manager (m/w/d). Die Organisationseinheit Organisations- und Informationsmangement ist neben der Informationssicherheit sowie dem Informationsmanagement zuständig für das Management der Organisation im Rahmen eines Integrierten Management Systems. In Ihrer Funktion als IMS-Manager (m/w/d) verantworten Sie insbesondere die Konzeption, das Management und die Pflege dieses Integrierten Management Systems (IMS) mit dem Ziel, die Organisationssicherheit zu unterstützen und eine zentrale Informationsplattform zu Prozessen und begleitenden Dokumentationen sowie zur Sicherstellung und Erhalt notwendiger Zertifizierungen zur Verfügung zu stellen. Was Sie erwartet: Betrieb und Weiterentwicklung des Informationsmanagementsystems IMS (Plattform, System, Methode) Entwicklung und Qualitätssicherung der Inhalte des IMS Koordination und Unterstützung bei internen und externen Zertifizierungen / Auditierungen Aktive Unterstützung der Fachbereiche bei der Erarbeitung von Inhalten im IMS (Prozessaufnahme) Projektarbeit Förderung der internen Digitalisierungsstrategie Allgemeine Aufgaben aus dem Informationsmanagemen Was wir erwarten: Erfolgreicher Abschluss eines betriebswirtschaftlichen Studiums, vorzugsweise im Bereich Managementsysteme / Organisation oder vergleichbare Ausbildung Mehrjährige Berufserfahrung im Umgang mit Managementsystemen (ISO High-Level-Structure) sowie in der Planung und Weiterentwicklung der Unternehmensorganisation (Aufbau- und Ablauforganisation) Erfahrung im Projekt- und Prozessmanagement Affinität zu Themen der Digitalisierung Fahrerlaubnis Klasse B bzw. alte Klasse 3 Persönlich zeichnen Sie sich durch unternehmerisches, lösungsorientiertes und eigenverantwortliches Denken und Handeln aus. Sie bringen hohes Engagement, die Bereitschaft, Bestehendes zu hinterfragen sowie ein großes Interesse an kontinuierlichen Verbesserungen mit. Dabei sind Kommunikation auf Augenhöhe und eine wertschätzende Zusammenarbeit für Sie selbstverständlich.Wir bieten Ihnen neben der fachlichen Herausforderung eine Tarifvergütung (gem. Vergütungstabelle Manteltarifvertrag GWE) sowie eine interessante, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit im Team eines renommierten Arbeitgebers.
Zum Stellenangebot

(Senior) Specialist Resilience and Cyber Range (f/m/d)

Do. 17.06.2021
Essen, Ruhr
E.ON Digital Technology (EDT) manages and implements with around 1,300 employees the digital transformation of E.ON. EDT is headquartered in Hanover, Germany and is internationally present across all E.ON locations. E.ON is one of the strongest operators of European energy networks and energy-related infrastructure, as well as a provider of advanced customer solutions for more than 50 million customers. With a total of over 75,000 employees we are represented in 15 countries. By focusing on two sustainable growth areas and with the acquisition of innogy, we are ideally positioned to drive the energy transition in Germany and Europe.At E.ON diversity matters. We welcome all people and are convinced that differences make us stronger. Become part of our inclusive and diverse company culture!Responsibilities: You are responsible for the planning, execution and follow-up of all activities that involve the implementation of an ISMS and the legally required independent certification (risk analyses, ISMS audits, selection and control of measures, effectiveness checks, etc.) You ensure successful cooperation/stakeholder management with the segments or enabling functions for optimal planning, execution and follow-up of all activities that involve the implementation of an ISMS You create/develop high-quality reports, evaluations, analyses and presentations You report regularly to the Cyber Security Resilience team leader and to customers You appear as a speaker in training event of the CyberRange-e Qualifications: Successfully completed degree, preferably in the field of (business) information technology, economics, risk and security management or comparable Several years relevant professional experience in the field of Information Security Management Systems (ISMS) in the areas of information security, process-controlled industries, corporate security or comparable as well as in the areas of SCADA/OT and information security, information security, corporate security or comparable Expansive knowledge of SCADA/OT security (network, operating systems, databases, programming, server/client in control and instrumentation technology) Provable additional qualifications (CISA, CISM, ISO 27001 Lead Implementer/Auditor or comparable) Safe acting in cooperation with third parties (customers, service providers, certifiers, etc.) Comprehensive experience in project management Deep understanding and knowledge of operational processes with the ability to identify the relevant interfaces of cyber security resilience processes and to design them effectively and efficiently Fluent in written and spoken German and English Benefits: Company pension scheme and company insurance worldwide Exclusive employee discounts and subsidized canteen Family Service (help with finding kinder garden, elder care, holiday entertainment) 38 h working week and 30 leave days Home Office Option in consultation with the team Parental leave for mothers and fathers is perfectly normal Flex time account and 100% paid travel time including business travel (>50km) in first class by train Additional benefits for people with a disability Very good working atmosphere (informal "du", colloquial atmosphere, very international teams)
Zum Stellenangebot

Hardware Produktentwickler Elektronik (m/w/d) Elektromobilität

Do. 17.06.2021
Dortmund
Über die innogy eMobility Solutions GmbH: Als Technologieunternehmen mit über 12 Jahren Erfahrung entwickelt und produziert innogy Ladehardware für Gleich- und Wechselstrom sowie digitale Services für Elektromobilität. Die Ladehardware kann sowohl mit den digitalen Services von innogy als auch über Systeme von Drittanbietern gesteuert werden. Die innogy eMobility-Plattform vernetzt schon heute weltweit 135.000 Ladepunkte in rund 30 Ländern. innogy eMobility Solutions hat eigene Standorte in Deutschland, Großbritannien, USA sowie auf den Philippinen und ist selbst eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des E.ON-Konzerns. Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Wir bieten Dir folgende Aufgaben: Eigenverantwortliche Entwicklung von elektronischen Baugruppen für Ladeinfrastrukturlösungen der Elektromobilität Elektrische und elektronische Lösungskonzeptionierung basierend auf entsprechenden Produktanforderungen Festlegung der technischen Spezifikation in Abstimmung mit dem System-Engineering System- und Komponentenentwicklung von der Konzeptphase bis hin zur Serienrealisierung Schaltungssimulation, -entwicklung und Layout von Hardware-Baugruppen mit analogen und digitalen Komponenten Inbetriebnahme von Hardware-Produkten und dabei enge Abstimmung mit der Firmwareentwicklung Einbringen eigener Erfahrungen und Aufzeigen technischer Risiken und Chancen Verantwortung für Planung, Steuerung und Durchführung technischer Projekte (Baugruppen) Das bringst Du idealerweise mit: Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifikation Weites elektrotechnisches Verständnis Erfahrung in der Produktentwicklung von elektronischen Baugruppen (Simulation, Schaltungsdesign, Layout, Inbetriebnahme) mit entsprechenden Entwicklungstools Programmiererfahrung von elektronischen Baugruppen (Programmiersprache C) wünschenswert Erfahrung in der Entwicklung und Zulassung von Ladeinfrastrukturprodukten im nationalen oder internationalen Umfeld wünschenswert Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung von Systemarchitekturprinzipien Die Fähigkeit zur abstrakten Darstellung und Dokumentation von komplexen Sachverhalten Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Freue Dich auf mehr als nur Gehalt: Wir bieten eine moderne Arbeitsumgebung, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikationskultur. Hierzu zählen beispielsweise Mobiles Arbeiten, Gleitzeit sowie: Innovative Projekte und abwechslungsreiche Herausforderungen Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem agilen Team mit modernen Arbeitsmethoden Schnelle Entscheidungswege und viel eigener Gestaltungsfreiraum Internationales Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Referent (m/w/d) Antragsmanagement für die endlagergerechte Konditionierung radioaktiver Abfälle

Do. 17.06.2021
Essen, Ruhr
Wir sind erfolgreich auf dem Gebiet der Entsorgung radioaktiver Abfälle und des Rückbaus kern­technischer Anlagen tätig. Für unsere Kunden lösen wir komplexe, langfristige Entsorgungsaufgaben – von der Entwicklung bis zur Durchführung. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verschieben seit mehr als 40 Jahren durch innovative Produkte und Lösungen technologische Grenzen. Auch nach dem Ausstieg aus der Kernenergie in Deutschland bietet die Branche ihren Beschäftigten ausgezeichnete Zukunftsperspektiven – im In- wie im Ausland. Schließen Sie sich uns an, wenn Sie Gestaltungs- und Handlungsspielräume in herausfordernden und vielfältigen Themenfeldern suchen. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Essen suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Referenten (m/w/d) Antragsmanagement für die endlagergerechte Konditionierung radioaktiver Abfälle Erstellung, Prüfung und Pflege von Kampagnenkonzepten und -unterlagen inkl. der zugehörigen Ablauf-, Prüffolge- und Schrittfolgepläne zur Behandlung von radioaktiven Reststoffen und leicht-/mittelradioaktiven Abfällen sowie zur Nachkonditionierung von Bestandsabfällen Erstellung von Verpackungsplanungen und Beladekonzepten inkl. radiologischer Auslegung und Auswahl geeigneter Behälter Beschreibung des Aktivitätsbestimmungsverfahrens sowie der stofflichen Abfallgebindebestandteile und Darstellung der qualitativen und quantitativen Nachweise Erstellung von Studien, Berichten, Konzepten und technischen Notizen Erstellung, Prüfung und Pflege von Arbeitsanweisungen und Prüfvorschriften Terminverfolgung und Berichterstattung zum Status von Kampagnenverfahren und Aufträgen Abstimmung der Kampagnenunterlagen mit den Kunden und deren Vertreten gegenüber Gutachtern und Behörden sowie Führen von Statusgesprächen Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Ingenieur (m/w/d) Fachrichtung Kerntechnik, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Strahlenschutz, Physiker (m/w/d), Chemiker (m/w/d) Kenntnisse der Bedingungen zur End- und Zwischenlagerung von radioaktiven Abfällen sowie im Umgang mit radioaktiven Stoffen wünschenswert Englischkenntnisse wünschenswert Durchsetzungs- und Organisationsvermögen Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, Ihr Wissen in ein interessantes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld einzubringen und sich in einem Team fachlich und persönlich weiterzuentwickeln. Spannende Projekte und verantwortungsvolle Aufgaben warten auf Sie. Unterstützung individueller Weiterbildungsmaßnahmen Flexible Arbeitszeiten und attraktive Vergütung 30 Urlaubstage zzgl. 6 Brückentagen bei einer 39h-Woche Zuschüsse für Jobfahrrad und Jobticket Familienservice-Unterstützungsleistungen (u. a. Kinderbetreuung, Eldercare) Arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung
Zum Stellenangebot

Mitarbeiter Marketing und Unternehmenskommunikation (m/w/d)

Do. 17.06.2021
Hattingen an der Ruhr
Die Stadtwerke Hattingen GmbH ist ein dynamischer Versorgungsdienstleister mit Sitz in Hattingen. Als kommunales Unternehmen sind wir mehrheitlich im Besitz der Stadt Hattingen und beliefern unsere Kunden mit Strom, Gas, Wärme sowie Trinkwasser. Mit rund 40 Mitarbeitern erwirtschaften wir einen Jahresumsatz von gut 23 Mio. € und sind im Wettbewerb auf den regionalen Energiemärkten gut aufgestellt. Seit mehr als 50 Jahren fühlen wir uns der Region und ihren Menschen verpflichtet und bauen daher unsere Versorgungsleistungen und unseren Service immer weiter aus. Für den Erhalt und Ausbau unserer hohen Leistungsstandards investieren wir ständig in die Qualifikation unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gewährleisten so eine hervorragende Versorgungsqualität für unsere Kunden. Wir suchen für unseren Bereich Markt und Vertrieb zum nächstmöglichen Zeitpunkt und in Teilzeit einen Mitarbeiter Marketing und Unternehmenskommunikation (m/w/d) Planung, Umsetzung und Steuerung von internen und externen Marketingmaßnahmen Erstellung von Pressemitteilungen Erstellung von Werbemedien mit Grafiktools (z.B. InDesign), gängigen Video-Apps und in Zusammenarbeit mit Grafik-Agenturen Redaktion und Optimierung der Unternehmenswebseite inkl. Content-Erstellung Analyse und Tracking unserer Kampagnen Organisation und Mitarbeit bei Messen und Events Enge Zusammenarbeit mit Agenturen und Dienstleistern Kontaktpflege zu Werbepartnern und der Presse Hochschulabschluss im Bereich Medien, Marketing, Kommunikation oder eine vergleichbare Ausbildung Sehr gute kommunikative Fähigkeiten sowie Gespür für Text, Grafik und Design Hohe Affinität zu digitalen Kanälen und Prozessen Kundenorientierung, Empathie und Teamfähigkeit Kreativität, Eigeninitiative und Hands-On-Mentalität Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Ausgeprägte Eigeninitiative sowie strukturierte und erfolgsorientierte Arbeitsweise Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis der Führerscheinklasse B Wenn Sie gut zu einem erfolgreichen und fortschrittlichen Versorgungsunternehmen passen, engagiert und energiegeladen sind, freuen wir uns, Sie zukünftig dabeizuhaben. Es ist eine unbefristete Teilzeitbeschäftigung mit 19,5 Stunden/Woche vorgesehen. Wir bieten Ihnen eine zukunftssichere, anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen und innovativen Versorgungsunternehmen sowie immer wieder neue Herausforderungen und Möglichkeiten, sich weiterzuentwickeln. Die leistungsgerechte Vergütung umfasst auch besondere Sozial- und Altersversorgungsleistungen. Die Beschäftigung erfolgt nach den Bestimmungen des Tarifvertrages für Versorgungsbetriebe (TV-V).
Zum Stellenangebot

Projektcontroller / Project Controls Specialists (m/w/d) - Ref: BIB221

Do. 17.06.2021
Bickenbach, Bochum
Sie wollen mehr, weil Sie mehr können? Wir bieten Ihnen neue Perspektiven. Sie wünschen sich spannende Aufgabenfelder rund um die großen technischen Herausforderungen unserer Zeit? Sie erwarten Verantwortung, Entscheidungsfreiheit, Freude an der täglichen Arbeit? Willkommen bei CDM Smith. Wir bieten Ihnen die Spielräume, die Sie für Ihr berufliches Weiterkommen benötigen. CDM Smith ist weltweit eines der führenden Ingenieur- und Consultingunternehmen in den Geschäftsfeldern Wasser, Umwelt, Infrastruktur, Energie, Bauwerke und Geotechnik. Als mitarbeitergeführtes, börsenunabhängiges Unternehmen sind wir in der Lage, eigenständig zu handeln, schnell zu entscheiden und flexibel auf Kundenwünsche zu reagieren. Für smarte Lösungen auf höchstem technischem Niveau – verstärken Sie das Team von CDM Smith! Für unsere Niederlassungen Bickenbach, Bochum oder Warschau suchen wir ab sofort einen Projektcontroller / Project Controls Specialists (m/w/d) in Vollzeit. Gemeinsam mit der Projektleitung erstellen sie Kosten-, Ressourcen- und Terminplanungen Sie setzen Planungs- und Bauprojekte in unseren Projektmanagement-Tools auf, passen sie an und überwachen den Fortschritt Sie erfassen und analysieren die nötigen Daten für die monatliche Kosten- und Terminplanfortschreibung Sie dokumentieren und analysieren Abweichungen in Projekten Sie arbeiten mit den Projektteams und allen Managementebenen zusammen Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung oder ein Studium im kaufmännischen, ingenieurtechnischen oder Projektmanagement-Bereich Berufserfahrung im Bereich Controlling, Projektverwaltung, Projektmanagement oder Arbeitsvorbereitung ist erwünscht, idealerweise im Planungs- oder Bauwesen Ein sicherer Umgang mit Microsoft Office (Word, Excel) sind in dieser Position zwingend notwendig Idealerweise besitzen Sie Vorkenntnisse in Terminplanungs- und Finanzsoftware (Primavera, Oracle R12) Sie verfügen über ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit Sie bringen technisches Verständnis und die Bereitschaft mit, sich im Rahmen der Zusammenarbeit mit unseren Projektmanagern in technische Zusammenhänge einzuarbeiten Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise, Organisationstalent, Eigeninitiative und Teamfähigkeit ergänzen Ihr Profil Es besteht die Bereitschaft für Auslandsreisen zu Schulungszwecken Gute Polnisch, Englisch- und Deutschkenntnisse sind erforderlich und runden Ihr Profil ab Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld Mitarbeit in einem Unternehmen, in dem die Unternehmenswerte Exzellenz, Initiative, gemeinsame Verantwortung, Integrität und Teamwork einen hohen Stellenwert besitzen Interdisziplinäre Projekte in einem offenen und sympathischen Team Raum für Ideen und persönliche Weiterentwicklung in einem spannenden Umfeld Eine/n Paten/in als Ansprechpartner während der Einarbeitungszeit Individuelle Mitarbeiterentwicklung Unterstützung durch ein interdisziplinäres und gut eingespieltes Team anerkannter Fachleute Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen Individuelle Weiterbildungsmaßnahmen, abgestimmt auf Ihre Karriere Work-Life-Balance (flexible Arbeitszeitgestaltung etc.)
Zum Stellenangebot

Applikationsingenieur (m/w/d) Elektromobilität

Do. 17.06.2021
Dortmund
Über die innogy eMobility Solutions GmbH: Als Technologieunternehmen mit über 12 Jahren Erfahrung entwickelt und produziert innogy Ladehardware für Gleich- und Wechselstrom sowie digitale Services für Elektromobilität. Die Ladehardware kann sowohl mit den digitalen Services von innogy als auch über Systeme von Drittanbietern gesteuert werden. Die innogy eMobility-Plattform vernetzt schon heute weltweit 135.000 Ladepunkte in rund 30 Ländern. innogy eMobility Solutions hat eigene Standorte in Deutschland, Großbritannien, USA sowie auf den Philippinen und ist selbst eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des E.ON-Konzerns. Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Wir bieten Dir folgende Aufgaben: Eigenverantwortliche Entwicklung von mechanischen und mechatronischen Baugruppen für Ladeinfrastrukturprodukte der Elektromobilität Festlegung von technischen Spezifikationen in Abstimmung mit dem System Engineering Technische Konstruktion der zu entwickelnden Baugruppe mit moderner CAD-Unterstützung Einbringen eigener Erfahrungen und Aufzeigen technischer Risiken und Chancen Evaluierung und Bewertung neuer Materialien und Technologien Untersuchung der Realisierbarkeit am Standort auch unter Einbeziehung von Musterbau- und Test-Partnern Mitarbeit an den logistischen Konzepten bei Materialbeschaffung, Assembling und Auslieferung Aufbau und Steuerung von Entwicklungsdienstleistern im Zuge der Projektumsetzung Verantwortung für Planung, Steuerung und Durchführung technischer Projekte (Baugruppen) Das bringst Du idealerweise mit: Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung (z. B. Maschinenbau) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Konstruktion von mechanischen Baugruppen und im Umgang mit entsprechenden Entwicklungstools sowie der elektrischen Auslegung und Simulation (Solid Works wünschenswert) Erfahrung in der Entwicklung und Zulassung von Ladeinfrastrukturprodukten im nationalen oder internationalen Umfeld wünschenswert Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung von Systemarchitekturprinzipien Die Fähigkeit zur abstrakten Darstellung und Dokumentation von komplexen Sachverhalten Reisebereitschaft, national und international Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Freue Dich auf mehr als nur Gehalt: Wir bieten eine moderne Arbeitsumgebung, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikationskultur. Hierzu zählen beispielsweise Mobiles Arbeiten, Gleitzeit sowie: Innovative Projekte und abwechslungsreiche Herausforderungen Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem agilen Team mit modernen Arbeitsmethoden Schnelle Entscheidungswege und viel eigener Gestaltungsfreiraum Internationales Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Hardware Produktentwickler Mechanik (m/w/d) Elektromobilität

Do. 17.06.2021
Dortmund
Über die innogy eMobility Solutions GmbH: Als Technologieunternehmen mit über 12 Jahren Erfahrung entwickelt und produziert innogy Ladehardware für Gleich- und Wechselstrom sowie digitale Services für Elektromobilität. Die Ladehardware kann sowohl mit den digitalen Services von innogy als auch über Systeme von Drittanbietern gesteuert werden. Die innogy eMobility-Plattform vernetzt schon heute weltweit 135.000 Ladepunkte in rund 30 Ländern. innogy eMobility Solutions hat eigene Standorte in Deutschland, Großbritannien, USA sowie auf den Philippinen und ist selbst eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des E.ON-Konzerns. Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Wir bieten Dir folgende Aufgaben: Eigenverantwortliche Entwicklung von mechanischen und mechatronischen Baugruppen für Ladeinfrastrukturprodukte der Elektromobilität Festlegung von technischen Spezifikationen in Abstimmung mit dem System Engineering Technische Konstruktion der zu entwickelnden Baugruppe mit moderner CAD-Unterstützung Einbringen eigener Erfahrungen und Aufzeigen technischer Risiken und Chancen Evaluierung und Bewertung neuer Materialien und Technologien Untersuchung der Realisierbarkeit am Standort auch unter Einbeziehung von Musterbau- und Test-Partnern Mitarbeit an den logistischen Konzepten bei Materialbeschaffung, Assembling und Auslieferung Aufbau und Steuerung von Entwicklungsdienstleistern im Zuge der Projektumsetzung Verantwortung für Planung, Steuerung und Durchführung technischer Projekte (Baugruppen) Das bringst Du idealerweise mit: Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer technischen Fachrichtung (z. B. Maschinenbau) oder vergleichbare Qualifikation Erfahrung in der Konstruktion von mechanischen Baugruppen und im Umgang mit entsprechenden Entwicklungstools sowie der elektrischen Auslegung und Simulation (Solid Works wünschenswert) Erfahrung in der Entwicklung und Zulassung von Ladeinfrastrukturprodukten im nationalen oder internationalen Umfeld wünschenswert Erfahrung in der Entwicklung und Anwendung von Systemarchitekturprinzipien Die Fähigkeit zur abstrakten Darstellung und Dokumentation von komplexen Sachverhalten Reisebereitschaft, national und international Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Freue Dich auf mehr als nur Gehalt: Wir bieten eine moderne Arbeitsumgebung, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikationskultur. Hierzu zählen beispielsweise Mobiles Arbeiten, Gleitzeit sowie: Innovative Projekte und abwechslungsreiche Herausforderungen Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem agilen Team mit modernen Arbeitsmethoden Schnelle Entscheidungswege und viel eigener Gestaltungsfreiraum Internationales Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot

Testingenieur (m/w/d) Elektromobilität

Do. 17.06.2021
Dortmund
Über die innogy eMobility Solutions GmbH: Als Technologieunternehmen mit über 12 Jahren Erfahrung entwickelt und produziert innogy Ladehardware für Gleich- und Wechselstrom sowie digitale Services für Elektromobilität. Die Ladehardware kann sowohl mit den digitalen Services von innogy als auch über Systeme von Drittanbietern gesteuert werden. Die innogy eMobility-Plattform vernetzt schon heute weltweit 135.000 Ladepunkte in rund 30 Ländern. innogy eMobility Solutions hat eigene Standorte in Deutschland, Großbritannien, USA sowie auf den Philippinen und ist selbst eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des E.ON-Konzerns. Die E.ON ist einer der stärksten Betreiber von europäischen Energienetzen und energiebezogenen Infrastrukturen sowie Anbieter fortschrittlicher Kundenlösungen für mehr als 50 Millionen Kunden. Wir sind mit insgesamt über 75.000 Mitarbeitenden in 15 Ländern vertreten. Mit der Fokussierung auf zwei nachhaltige Wachstumsfelder und der Übernahme der innogy sind wir bestens aufgestellt, den Energiewandel in Deutschland und Europa voranzutreiben. Bei E.ON zählt Vielfalt. Wir heißen alle Menschen willkommen und sind überzeugt, dass Unterschiede uns stärker machen. Werden Sie Teil unserer inklusiven und vielfältigen Unternehmenskultur!Wir bieten Dir folgende Aufgaben: Durchführung von elektrischen und mechanischen Komponenten- und Systemtests an Ladeinfrastrukturprodukten zur Sicherstellung der Anforderungsspezifikation Erstellung von Testspezifikationen und Durchführung von System- und Konformitätstests sowie Dokumentation der Ergebnisse Planen und koordinieren von Testaufbauten und Testumgebungen Bedienung von erforderlichem Testequipment / Messgeräten und entsprechender Testsoftware Begleitung und Koordination der Produktzertifizierung und dabei enge Abstimmung mit den entsprechenden Prüflaboren Eigenverantwortliche Moderation und Dokumentation von Produkt- und Prozess-FMEAs Analyse von Qualitätsmängeln und Definition von Abstellmaßnahmen sowie Analyse und Fehlerfindung in Bauteilen, Systemen, Messplätzen Konsolidierung und Bewertung Testergebnissen und Ableitung von Freigabe- und Handlungsempfehlungen Enge Abstimmung mit dem Projekt- und Entwicklungsteam Das bringst Du idealerweise mit: Erfolgreich abgeschlossenes Studium einer technische Fachrichtung (z. B. Elektrotechnik) oder vergleichbare Qualifikation Nachweisbare Erfahrung im Testengineering Kenntnis von europäischen und internationalen Industrienormen (IEC / UL) Erfahrung in der Entwicklung und Zulassung von Ladeinfrastrukturprodukten im nationalen oder internationalen Umfeld wünschenswert Die Fähigkeit zur abstrakten Darstellung und Dokumentation von komplexen Sachverhalten Hohes Maß an Selbstständigkeit und Genauigkeit Reisebereitschaft, national und international Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Freue Dich auf mehr als nur Gehalt: Wir bieten eine moderne Arbeitsumgebung, individuelle Entwicklungsmöglichkeiten und eine offene Kommunikationskultur. Hierzu zählen beispielsweise Mobiles Arbeiten, Gleitzeit sowie: Innovative Projekte und abwechslungsreiche Herausforderungen Ein attraktives Arbeitsumfeld in einem agilen Team mit modernen Arbeitsmethoden Schnelle Entscheidungswege und viel eigener Gestaltungsfreiraum Internationales Arbeitsumfeld
Zum Stellenangebot


shopping-portal