Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Abteilungsleitung | Fahrzeugbau/-zulieferer: 82 Jobs

Berufsfeld
  • Abteilungsleitung
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 81
  • Mit Personalverantwortung 74
Arbeitszeit
  • Vollzeit 81
  • Teilzeit 2
  • Home Office 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 82
Abteilungsleitung
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Manager Customer Service - Fleet Operations (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Köln
Du bist auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Du möchtest gerne Verantwortung übernehmen und dich weiterentwickeln? Dann komme zu uns und gestalte den Wandel! Die KINTO Deutschland GmbH als künftige Tochter der Toyota Fleet Mobility GmbH, kurz TFM, ist eine neue im Aufbau befindliche Gesellschaft des Toyota-Konzerns. Die TFM ist ein Joint Venture zwischen der Toyota Financial Services Corporation mit Hauptsitz in Nagoya, Japan und Toyota Motor Europe mit Sitz in Brüssel, Belgien. Das neue Produkt „KINTO One“ steht unter der Dachmarke „KINTO“ für innovative maßgeschneiderte Lösungen im Segment des gewerblichen Full-Service-Leasings von Fahrzeugen im deutschen Markt. Wir suchen zum nächstmöglichen Termin am Standort Köln einen Manager Customer Service - Fleet Operations (m/w/d) Kennziffer: 17-2021-5888 Aufbau und Führung der Abteilung Customer Service für das operationelle Full-Service-Leasing Förderung der Teamzusammenarbeit & Umsetzung von Coaching Maßnahmen Enge Zusammenarbeit mit dem Management beim Aufbau der Gesellschaft Aufsetzung sowie Einhaltung von Qualitätsstandards Kontinuierliche Verbesserung von Geschäftsabläufen Planungs- und Berichtswesen (KPI, SLA) Einführung von Prozessen und Erstellung von Arbeitsanweisungen Aktive Mitarbeit im bereichsübergreifenden Tagesgeschäft Verantwortung für den gesamten operativen Life Cycle von Full-Service-Leasing Verträgen und Kundenbeziehungen Bearbeitung von Kunden- und Händleranfragen im 1st und 2nd Level Support Aufbau und Mitwirkung beim Quote-to-order und Retention Management Administration und Abrechnung von Leasingverträgen Abschluss als B.A. Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsingenieurwesen oder abgeschlossene kaufm. Ausbildung mit Berufserfahrung Profundes Branchenwissen und Berufserfahrung in vergleichbarer Tätigkeit einer Leasinggesellschaft oder in der Mobilitätsbranche Erste Führungserfahrung als Teamleiter oder in einer ähnlichen Rolle von Vorteil Fähigkeit zur motivierenden Teamführung Ganzheitliches Prozessverständnis im Rahmen der Kundenzufriedenheit Hohe Affinität und idealerweise Erfahrung in der Digitalisierung Positive Einstellung, Kommunikationsgeschick und zielorientierte Arbeitsweise Macher-Mentalität, Entscheidungs- und Umsetzungsstärke sowie gute Netzwerkfähigkeit Sehr gute Kenntnisse der MS Office Produkte Erfahrung im Umgang mit CRM-Systemen sowie in den gängigen Customer Service Ticketanwendungen Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Wir bieten dir Startup-Mentalität gepaart mit der Arbeit in einem Tochterunternehmen eines Weltkonzernes – tauche ein in den Toyota Way und die spannende Unternehmensphilosophie, die dahintersteckt. Geprägt von hohen ethischen und menschlichen Werten und einem respektvollen Arbeitsklima mit enger Kommunikation und konstruktivem Feedback arbeitest du über kurze Entscheidungswege mit großem Gestaltungsspielraum. Interne und externe Workshops und Schulungen werden zu deiner individuellen Entwicklung angeboten. Die europaweiten Kooperationen innerhalb eines globalen Konzerns bieten vielseitige Aufgaben in einem dynamischen Umfeld. Flexible Arbeitszeiten sind für uns selbstverständlich. Neben einer attraktiven Vergütung erhältst du bei uns auch eine betriebliche Altersversorgung. Wir bieten außerdem ein Fahrzeugüberlassungsprogramm und für dein Mittagessen, das wir bezuschussen, stehen gleich zwei Kantinen zur Auswahl.
Zum Stellenangebot

Operations & EHS-Manager (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Breckerfeld
IVOSTUD bietet mit seinen weltweiten Distributionszentren und einer hoch­spezia­li­sier­ten Entwicklung und Fertigung in Deutschland innovative Produkte und Lösun­gen für das Bolzenschweißen in der Automobilindustrie. Wir erfüllen dabei die an­spruchs­vollsten Anforderungen an die Schweißverbindungen in der Fahr­zeug­tech­nik. Außerdem bietet IVOSTUD anwendungsspezifisch konstruierte Systeme für eine Vielzahl von Anwendungen einschließlich ortsfester manueller und automatischer Zuführsysteme für Produktionsumgebungen mit hohem Durchsatz und kurzen Zyk­lus­zeiten an.   Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir im Zuge der Nachfolge einen OPERATIONS & EHS-MANAGER (m/w/d) Betriebsleiter / Produktionsleiter und Beauftragter für Umwelt und Arbeitssicherheit Fachliche und disziplinarische Führung der gewerblichen Schicht- und Team­leiter und deren unterstellte Mitarbeiter im 1–3 Schichtbetrieb sowie in der Werks­logistik Bedarfsgerechte Personalplanung Enge Zusammenarbeit mit den administrativen Einheiten (speziell Vertrieb und Finanzen) Planung, Organisation und Kontrolle benötigter technischer Ressourcen Sicherstellung und kontinuierliche Verbesserung aller Prozessabläufe Organisation, Durchführung und Kontrolle interner Schulungen im Verant­wor­tungs­bereich Kommunikation mit Lieferanten und Dienstleistern zu operativen Themen im Tagesgeschäft Verantwortlich für den Bereich Umwelt-, Gesundheits- und Arbeitsschutz (EHS) mit der Sicherstellung der Anforderungen und Einhaltung der Standards für den Arbeitsschutz und die Unfallverhütung Durchführung, Beteiligung und Aus­wer­tung von internen und externen EHS-Audits und Einleitung geeigneter Korrek­tiv­maßnahmen Mehrjährige, fundierte Erfahrung in einem metallverarbeitenden Produktions­betrieb Hohe soziale Kompetenz und gutes Kommunikationsvermögen Hoher Grad an selbstständiger Arbeit sowie eigenverantwortliche Organisation Verständnis für Zahlen hinsichtlich betriebswirtschaftlicher Problemstellungen Guter Umgang mit gängiger ERP-Software sowie Microsoft Office Teamorientierte Arbeitsweise Flexibilität und Engagement PC-Kenntnisse (MS Office) Kommunikationsstärke und Durchsetzungsvermögen Sprachkenntnisse: verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Wir bieten Ihnen anspruchs- und verantwortungsvolle Aufgaben in einem dyna­mi­schen Umfeld und in einer freundlichen Atmosphäre, eine leistungsgerechte Ver­gü­tung, Möglichkeiten zur Weiterbildung sowie diverse Sozialleistungen eines mo­der­nen Unternehmens.
Zum Stellenangebot

Leiter IT License Management (m/w/d)

Mi. 21.10.2020
Düsseldorf
Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Leitung und Aufbau des zentralen Lizenzmanagements für die IT der Rheinmetall Gruppe Sicherstellung des langfristigen strategischen Software Asset Managements unter Einhaltung lizenzrechtlicher und gesetzlicher Verpflichtungen Aufbau, Aufrechterhaltung und ständige Optimierung von stabilen ITIL/ISO ausgerichteten Software Asset Management Prozessen Erarbeitung von Richtlinien und Standards sowie Durchführung bzw. Begleitung von internen und externen Lizenzaudits, als Grundlage für eine Compliance-gerechte konzernweite Lizensierung Herstellung der unternehmenswerten Transparenz zur kaufmännischen Optimierung der Lizenzbeschaffung Die Position kann alternativ auch an einem anderen nationalen Rheinmetall-Standort ausgeübt werden.Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Mehrjährige Berufserfahrung mit Führungs- und Budgetverantwortung im Bereich des IT Lizenz Managements in einem (M) Dax Unternehmen Sehr gute Methodenkompetenz und ITIL orientierte Prozess- und Betriebsführungskenntnisse rund um IT-Governance und IT Lizenzmanagement in In- und Outsourcing Szenarien Versierte Kenntnisse zu Lizenzmetriken gängiger Hersteller sowie grundlegende Kenntnisse zu Softwarenutzungsbedings- und Lizensrecht, Urheberrecht und Open Source Begeisterung für die Aufarbeit im Rahmen der IT Transformation Selbstständiges, selbstorganisiertes, strukturiertes und professionelles Arbeiten Hohe Kommunikations-, Motivationsstärke sowie Teamfähigkeit Ebenso besitzen Sie Durchsetzungsvermögen, Belastbarkeit, Flexibilität, interkulturelle Kompetenz sowie Reisebereitschaft Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift runden Ihr Profil ab Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Hauptabteilungsleiter Kampfsysteme (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Kassel, Hessen
Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen. Hauptabteilungsleiter Kampfsysteme (m/w/d) Kennziffer: 002-5019 Technische Leitung der Hauptabteilung Schützenpanzer Fachliche und disziplinarische Führung der unterstellten Mitarbeiter Verantwortlich für die technischen und wirtschaftlichen Projektergebnisse Koordination der abteilungsinternen Abläufe, Organisation und Management der Hauptabteilung Führen von Verhandlungen mit Auftraggebern und Unterauftragnehmern Unterstützen bei Aquisitionstätigkeiten Durchführung von Reportings und Reviews mit Auftraggebern und Unterauftragsnehmern Berichterstattung an die Bereichsleitung Definition und Verfolgung von Zielvorgaben für den eigenen Verantwortungsbereich Zentraler Ansprechpartner bei KMW für den Schützenpanzer (Anteil Technik) Abgeschlossenes technisches Studium oder Vergleichbares Langjährige Erfahrung im Projektmanagement Starke Kommunikations- und Sozialkompetenzen Führungserfahrung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Gute Kenntnisse in MS-Office Umfassende Einarbeitung sowie Weiterbildung Spannende Aufgaben in einem kollegialen Klima, abwechslungsreiche Tätigkeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag nach hessischem Tarifvertrag Metall- und Elektro, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Gute Sozialleistungen, z.B. Kinderkrippenzuschuss, Kantine, betriebliche Altersversorgung, Betriebliches Gesundheitsmanagement Gleitzeitregelungen, 30 Tage Urlaubsanspruch
Zum Stellenangebot

Vertriebsdirektor Deutschland (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Giengen
Als international führender Anbieter produziert Ziegler Feuerwehrfahrzeuge und feuerwehrtechnisches Zubehör seit 1891. Die Produktpalette umfasst zudem das gesamte Spektrum der Feuerwehrtechnik, von Einsatzkleidung über hochspezialisierte Pump- und Löschsysteme bis hin zu Löschfahrzeugen aller Art. Nicht nur freiwillige und Berufsfeuerwehren, sondern auch Flughäfen, Industrie und Regierungen auf der ganzen Welt zählen zu unseren Kunden. Unsere Fahrzeuge und Pumpen werden gemäß deutschen Standards gefertigt und sind bei den Feuerwehren in über 100 Ländern für ihre erstklassige Qualität, Zuverlässigkeit und Langlebigkeit bekannt. Für unseren Hauptsitz in Giengen suchen wir ab sofort einen Vertriebsdirektor Deutschland (m/w/d) # 20042Die Herausforderungen für unseren neuen Vertriebsdirektor Deutschland (m/w/d) bestehen in der kontinuierlichen Planung und strategischen Ausrichtung der Bereiche Vertrieb Fahrzeuge für Deutschland und Ausrüstungsgeschäft sowie die Markt- und Wettbewerbsanalyse. Sie führen fachlich und disziplinarisch die Abteilung Vertrieb Deutschland und den Bereich Ausrüstungsgeschäft (Einkauf, Vertrieb und Logistik) mit ca. 70 Mitarbeitern am Standort in Giengen. Ebenso übernehmen Sie jeweils die direkte Führung der Abteilungen Vertrieb und Ausrüstungsgeschäft an den Standorten Rendsburg und Mühlau. Die Planung und Durchführung von Verkäufertagungen und Veranstaltungen im Bereich Vertrieb liegt in Ihrer Verantwortung. Des Weiteren gehört die Betreuung der A-Kunden zusammen mit unserem Außendienst, die Führung von Preisverhandlungen und die Besuche von Tagungen auf Landes- und Bundesebene sowie besonderen und wichtigen Veranstaltungen zu Ihren Aufgaben. Weiterhin pflegen Sie die Netzwerke und Kontakte mit Verbänden und Aufsichtsbehörden. Als Vertriebsdirektor sind Sie für die Sachkosten-, Investitions- und Ressourcenplanung sowie die Verwaltung des Budgets der Abteilungen an allen Standorten verantwortlich. In Ihrer Position berichten Sie direkt an die Geschäftsleitung der Ziegler Gruppe. Wenn Sie ein starke Persönlichkeit mit Problemlösungs- und Verhandlungsfähigkeiten sind und einen großen Wert auf den Umgang mit unseren Kunden legen, dann wäre diese Aufgabe die perfekte Herausforderung für Sie. Abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium Mehrjährige Führungs- und Vertriebserfahrung idealerweise in der Automobil-/Feuerwehrbranche Erfahrung im Umgang mit Verbänden und Aufsichtsbehörden Erfahrung in Preisverhandlungen und öffentlichen Ausschreibungen Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (national) Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Teamfähigkeit Verhandlungsgeschick, Souveränität und Abschlussstärke Eine außertarifliche Vergütung mit einem variablen Anteil 33 Tage Urlaub pro Jahr Eine gute Betreuung und Einarbeitung Fachspezifische Seminare und anwendungsbezogene Schulungen Eine betriebliche Altersvorsorge Angebote im Betrieblichen Gesundheitsmanagement Ein familiäres Umfeld sowie flache Hierarchien Betriebsinterne Kantine Zudem bieten wir Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche Tätigkeit in einer stetig wachsenden und äußerst erfolgreich aufgestellten international agierenden Unternehmensgruppe.
Zum Stellenangebot

Meister Stahlbau (m/w/d)

Di. 20.10.2020
Pfedelbach
Zur TII Group, der Transporter Industry International GmbH, gehören vier Spezialisten mit langer Unternehmenstradition in der Herstellung von Schwerlasttransportern, namentlich die SCHEUERLE Fahrzeugfabrik GmbH in Pfedelbach (Deutsch­land), die NICOLAS Industrie S.A.S in Champs-sur-Yonne (Frankreich) und die KAMAG Transporttechnik GmbH & Co. KG in Ulm (Deutschland) sowie die TII India (TIIGER) mit Fertigungsstandort in Bawal im Großraum Delhi (Indien). Die TII Group ist hin­sichtlich Marktanteilen, Umsatz und Mitarbeiterzahlen Weltmarktführer in der Herstellung von Schwerlastfahrzeugen mit hy­drau­lisch abgestützten Pendelachsen bis 17.200 Tonnen (Weltrekord 2017) und darüber. Etwa siebzig Prozent aller Transporte über 3.000 Tonnen sowie neunzig Prozent aller Transporte über 5.000 Tonnen werden mit Fahrzeugen der TII Group durchgeführt. Wir suchen für unseren Standort in Pfedelbach ab sofort eine/n Meister Stahlbau (m/w/d) Verantwortung für die Ausführung der Produktions­aufträge im gesamten Arbeitsbereich Strategischer Aus- und Aufbau sowie disziplinarische und fachliche Führung und Überwachung der Abteilung Stahlbau Wirtschaftliche Einsatzplanung von Personal, Ma­schi­nen, Material und Betriebsmitteln in Abhängigkeit der Liefertermine Erfüllung des Produktionsprogramms in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, Quantität, Qualität und Termintreue Ein- und Durchführen von Lean/Six Sigma und 5S-Methoden Organisation und Überwachung der anlagen­spe­zifischen Wartungs- und Instandhaltungsmaß­nah­men Mitwirkung bei der Abteilungsbudgetierung und Betriebsmittelbeschaffung, Kostenstellenverantwortung für den Bereich Stahlbau Mitwirkung bei den Verfahren nach DIN EN ISO Abgeschlossene Ausbildung zum Konstruktions­mechaniker o.ä. sowie zum Schweißfachmann oder Schweißtechniker Abgeschlossene Weiterbildung zum Industriemeister Mehrjährige Berufserfahrung Sehr gute Kenntnisse im Verarbeiten von Feinkornbaustählen im Bereich bis 100mm Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern vorausgesetzt Sehr gute Kenntnisse der Schweißro­boterprogrammierung und im Schweißen allgemein Gute Kenntnisse in Lean/Six Sigma, Projektmanagementmethoden und 5 S Analytische, ziel- und ergebnisorientierte Arbeitsweise, ausgeprägte Hands-On Mentalität Kommunikations- und Durchsetzungsstärke, ausgeprä­gte Führungsverantwortung, hohe Eigenini­tiative und Motivation Sehr gute Kenntnisse in MS Office, in SAP wünschenswert Gute Englischkenntnisse Unternehmerisches Denken und Handeln Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit kurzen Wegen und flachen Hierachien. Wir bieten eine interessante Pro­duktpalette und verantwortungsvolle Aufgaben mit Gestaltungsspielraum. Sie erwartet eine familiäre und kollegiale Ar­beits­atmosphäre mit leistungsgerechter Bezahlung, flexiblen Arbeitszeiten sowie sozialen Leistungen gemäß Metall­tarifvertrag.
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter Projekte m/w/d

Di. 20.10.2020
Kassel, Hessen
Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen.   Abteilungsleiter Projekte m/w/d Kennziffer: 011-2919 Abteilungsleitung und Mitarbeiterführung Leitung und Organisation von verschiedenen Projekten Angebotserstellung sowie Entwicklung von Konzepten und Leistungsbeschreibungen Koordination, Steuerung und Überwachung von nationalen und internationalen Projekten von der Akquise über die Auftragsbearbeitung und Terminverfolgung bis zur Abnahme beim Kunden Dokumentation und Präsentation von technischen Zusammenhängen Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Wirtschaftingenieurwesen oder eine vergleichbare Qualifikation Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Kenntnisse der Prozesse bei der Bundeswehr und öffentlicher Auftraggeber Erfahrungen im Projektmanagement sowie gute Kommunikationsfähigkeit und Belastbarkeit Reisebereitschaft national und international Umfassende Einarbeitung sowie Weiterbildung Spannende Aufgaben in einem kollegialen Klima, abwechslungsreiche Tätigkeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag nach hessischem Tarifvertrag Metall- und Elektro, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Gute Sozialleistungen, z.B. Kinderkrippenzuschuss, Kantine, betriebliche Altersversorgung, Betriebliches Gesundheitsmanagement Gleitzeitregelung, 30 Tage Urlaubsanspruch
Zum Stellenangebot

Abteilungsleitung Abwasser (m/w/div.) in der Abteilung Abwasser

Di. 20.10.2020
Dachau
Die Stadtwerke Dachau sind das führende Versorgungsunternehmen in der Region. Über 200 Beschäftigte erwirtschaften in den verschiedenen Betriebszweigen einen Jahresumsatz von nahezu 70 Millionen Euro. Suchen Sie eine neue Herausforderung? Dann bewerben Sie sich als Abteilungsleitung Abwasser (m/w/div.) in der Abteilung Abwasser Leitung der Abteilung mit den Sachgebieten Kanalnetzbetrieb und Kläranlage mit zugeordneten Beschäftigten Sicherstellung eines reibungslosen Betriebs des Kanalnetzes und der Kläranlage mit Entwicklung von technischen Konzepten und deren eigenständiger Umsetzung Mitwirkung bei der Planung und Durchführung von Instandsetzungs- und Modernisierungsmaßnahmen Budgetplanung und Verantwortung für den Wirtschaftsplan und die Mittelfristplanung Technische Führungskraft entsprechend DWA-M 1000 (Anforderungen an die Qualifikation und die Organisation von Betreibern von Abwasseranlagen) Gewässerschutzbeauftragter entsprechend WHG Abgeschlossenes technisches Studium, bevorzugt mit Schwerpunkt in der Ver- und Entsorgungswirtschaft oder vergleichbare Qualifikation 5 Jahre Berufserfahrung vorzugsweise im genannten Aufgabengebiet Hohe Leistungsbereitschaft sowie selbständige und systematische Arbeitsweise Führungserfahrung Führerschein Klasse B Gute EDV-Kenntnisse in den gängigen Standardprogrammen, wie MS Office Darüber hinaus bringen Sie mit: Teamfähigkeit, Kommunikationsstärke und Organisationsgeschick Anspruchsvolle, verantwortungsvolle und vielseitige Tätigkeit Aufgeschlossenes, dynamisches und hilfsbereites Team Leistungsgerechte Vergütung nach EG 12 TV-V, betriebliche Altersversorgung (Zusatzversorgung), Ballungsraumzulage nach TV-EL, Fahrkostenzuschuss und flexible Arbeitszeiten Vorerst befristete Einstellung auf zwei Jahre mit Perspektive
Zum Stellenangebot

Abteilungsleiter* – Software, Prozesse, Methoden, Tools

Mo. 19.10.2020
Berlin, Chemnitz, Gifhorn
Im Team verändern, wie sich die Welt übermorgen bewegt. Entwickeln Sie mit mehr als 8.000 Kollegen rund um den Globus Ideen, Konzepte, Technologien und serienreife Lösungen für eine bessere Mobilität.Kennziffer: TT-N1-5841*w/m/d Aufbau und Führung eines Expertenteams einer über mehrere IAV Standorte aufgestellten Abteilung Strategische und fachliche Weiterentwicklung von Prozessen, Methoden und Tools der Software­entwicklung Aufbau eines internen und externen technischen Consultings für unsere Softwareprojekte Koordination und Umsetzung von Projekten in Abstimmung mit den jeweiligen Verantwortlichen Definition, Durchführung und Anpassung von Arbeitsabläufen und internen Unternehmensprozessen in Abstimmung mit dem Vorgesetzten Interdisziplinäre Zusammenarbeit mit zentralen und technischen Bereichen Führung direkt unterstellter Mitarbeiter*, Teamentwicklung und Personaleinsatzplanung Strategische, fachliche und wirtschaftliche Weiterentwicklung der Abteilung Erfolgreich abgeschlossenes Studium im technischen / wirtschaftlichen Bereich, respektive eine adäquate QualifikationBerufserfahrung im Thema IT Software und oder Automotive-SoftwareErfahrung in der Mitarbeiterführung und -entwicklungBetriebswirtschaftliche Kenntnisse sowie Kompetenzen im Qualitätsmanagement und -sicherung wünschenswertBereitschaft zu DienstreisenGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftAusgeprägtes Organisationsvermögen sowie überzeugendes und souveränes AuftretenHohe Kundenorientierung, unternehmerisches Denken sowie Konfliktfähigkeit und BelastbarkeitSelbständige Arbeitsweise, Durchsetzungsvermögen und hohe EigeninitiativeModerne Mobilität ist eine Schlüsselaufgabe unserer Zeit. Sie braucht Führungsköpfe, die vorweg gehen und aus Visionen Wirklichkeit machen. Bei uns können Sie Großes bewegen, definieren in einer der innovativsten Branchen Arbeitsmethoden und Prozesse. Sie sind nah am Kunden, aber auch an Forschung und Wissenschaft. Und qualifizieren sich passend zu Ihrem persönlichen Profil weiter, durch unser in-house Laufbahncoaching.
Zum Stellenangebot

Leiter Zentraleinkauf (m/w/d)

Mo. 19.10.2020
Führender Mobilitätsdienstleister Unser Kunde ist ein führender Dienstleister im automobilen Umfeld mit Sitz in Süddeutschland. Das leistungsstarke und langjährig erfolgreiche Unternehmen zeichnet sich durch Innovationsstärke, flache Entscheidungsstrukturen sowie motivierte Mitarbeitende aus. Im Zuge einer altersbedingten Nachfolge suchen wir eine fachkompetente und persönlich überzeugende Führungskraft als Leiter Zentraleinkauf (m/w/d)In dieser breit ausgerichteten und anspruchsvollen Managementfunktion verantworten Sie alle direkten und übergeordneten einkaufsspezifischen Aufgabenbereiche mit einem Beschaffungsvolumen im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich. Sie führen ein Team mit rund 30 Mitarbeitenden und berichten direkt dem Top-Management. Die besondere Herausforderung liegt in dem heterogenen Beschaffungsumfeld und es gilt, die Einkaufsorganisation als interner Dienstleister im Zuge der weiteren Unternehmensentwicklung effizient auszurichten und Prozesse zu optimieren. Entsprechend nehmen Sie eine vielschichtige, konzernübergreifende Schnittstellen- und Führungsrolle wahr.Als fachliche Grundlage verfügen Sie über ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium bzw. einen adäquaten Ausbildungshintergrund. Darauf aufbauend bringen Sie fundierte Berufserfahrung in einer vergleichbaren Führungsposition aus dem Einkaufsbereich mit. Persönlich zeichnen Sie sich durch analytisch-strategische Kompetenzen, eine unternehmerische Sichtweise sowie eine strukturierte und pragmatische Arbeitsweise aus. Mit Ihrem souveränen Auftreten, Ihrer Kommunikations- und Überzeugungsstärke sowie Ihrem wertschätzenden, motivierenden Führungsstil gewinnen Sie rasch Akzeptanz.
Zum Stellenangebot


shopping-portal