Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Arbeitssicherheit | Fahrzeugbau/-zulieferer: 23 Jobs

Berufsfeld
  • Arbeitssicherheit
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 16
  • Ohne Berufserfahrung 14
Arbeitszeit
  • Vollzeit 20
  • Teilzeit 5
  • Home Office möglich 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 16
  • Praktikum 4
  • Studentenjobs, Werkstudent 4
Arbeitssicherheit
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Sicherheitsingenieur (m/w/d)

So. 22.05.2022
Aschau am Inn
WER WIR SINDDie Nitrochemie mit Standorten in Deutschland und in der Schweiz ist ein weltweit operierendes Technologieunternehmen mit den drei zentralen Geschäftsfeldern Antriebssysteme, Chemie und Papersave. Mit zukunftsorientierten Technologien gehört die Nitrochemie in diesen Bereichen zu den international führenden Unternehmen. Eine intensive Zusammenarbeit mit Kunden, marktorientierte Forschung und kurze Wege zwischen Vertrieb, Entwicklung und Fertigung zeichnen die Nitrochemie aus und machen sie zu einem kompetenten Partner für Entwicklungsvorhaben weltweit.Die Nitrochemie ist ein Gemeinschaftsunternehmen der Rheinmetall AG und der RUAG.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen für die Produktion chemischer Zwischenprodukte Leitung und Moderation von PAAG/Hazop-Studien für chemische Produktionsanlagen und Nachhaltung der Abarbeitung von Maßnahmen Erarbeitung betrieblicher Gefahrenabwehrpläne zusammen mit den Betrieben und der Sicherheitsabteilung Erstellung von Schulungsunterlagen zu Sicherheitsthemen und Abhaltung von Schulungen für Produktionsmitarbeiter Betrachtung und Begleitung von Sicherheitsaspekten bei der technischen Änderung an Betriebsanlagen Ansprechpartner für Sicherheitsfragen bei betrieblichen Projekten Unterstützung der Betriebe im Bereich Sicherheit und Konformität und Durchführung von Konzentrationsmessungen an Arbeitsplätzen Überprüfung von Arbeitsprozessen auf Konformität mit geltenden Regelungen zu Umwelt- und Arbeitssicherheit und Entwicklung von produktionsnahen Konzepten in diesem Bereich Abgeschlossenes Ingenieurstudium mit technischer Fachrichtung oder im Bereich der Sicherheitstechnik, andernfalls im Bereich der Chemie/Naturwissenschaft Weiterbildung als Sicherheitsingenieur (m/w/d), Umweltsystemmanager (m/w/d) oder Gefahrgutbeauftragter (m/w/d) wünschenswert Erfahrungen mit Produktionsabläufen im Zusammenhang mit ESHA-relevanten Fragestellungen Erfahrungen im Umgang mit Explosivstoffen von Vorteil Kenntnisse im Arbeitsschutz, in der Umweltgesetzgebung und des Chemikalienrechts Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit sowie eine strukturierte und sorgfältige Arbeitsweise Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten ist ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei der Nitrochemie Aschau Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen und Kolleginnen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Aschau am Inn bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeitmodelle Mobiles Arbeiten Subventioniertes Betriebsrestaurant Betriebliche Altersvorsorge Aktienkaufprogramm Fitness- & Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Manager w/m/d Arbeitssicherheit

Fr. 20.05.2022
Nürnberg, Mannheim, Köln, Hamburg, Berlin
Die Iveco Group N.V. (MI: IVG) ist ein weltweit führendes Unternehmen der Automobilbranche, das in den Bereichen Nutz- und Spezialfahrzeuge, Antriebstechnologien und den damit verbundene Finanz­dienstleistungen tätig ist. Jede der acht zum Unternehmen gehörende Marke ist in ihrem spezifischen Industriesektor eine treibende Kraft: IVECO, eine wegweisende Nutzfahrzeugmarke, die schwere, mittelschwere und leichte Nutzfahrzeuge entwickelt, herstellt und verkauft; FPT Industrial, ein weltweit führender Hersteller von fortschrittlichen Antriebstechnologien für Kunden in der Landwirtschaft, im Baugewerbe, in der Schifffahrt, in der Energieerzeugung und bei Nutzfahrzeugen; IVECO BUS und HEULIEZ, die Premium-, Nahverkehrs- und Reisebusmarken; Iveco Defence Vehicles für hochspezialisierte Verteidigungs- und Katastrophenschutzausrüstungen; ASTRA, ein globaler Experte für schwere Steinbruch- und Baufahrzeuge; Magirus, eine branchenweit renommierte Marke für Feuerwehrfahrzeuge und Brandschutztechnik; und IVECO CAPITAL, der Finanzierungsarm der Iveco Group, der alle unterstützt. Die Iveco Group beschäftigt weltweit rund 34.000 Mitarbeiter und betreibt über 29 Produktionswerke sowie 31 Forschungs- und Entwicklungszentren. Ingenieur*in, Arbeitssicherheitsfachkraft o. ä. als MANAGER W/M/D ARBEITSSICHERHEIT Standorte Nürnberg, Mannheim, Köln, Hamburg, BerlinSicherheit – speziell Arbeitssicherheit – ist für dich oberstes Gebot? Dann bist du bei uns ganz sicher richtig! Eigenständig und eigenverantwortlich ermittelst du den Aufgabenkatalog zur Erfüllung aller das Unternehmen betreffenden spezifischen Gesetze und Vorschriften. Du erstellst und überarbeitest den Risikobericht für das Risk Management. Bei Gefährdungsbeurteilungen, der Verhütung von Unfällen und der sicheren Gestaltung von Arbeitsabläufen und Arbeitsplätzen bist du unterstützend tätig. Dies gilt besonders auch für die Planung und Ausführung von Betriebsanlagen, die Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln sowie die Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen. Vor der Inbetriebnahme führst du die Sicherheitsabnahmen von Anlagen und Arbeitsmitteln durch. Bei regelmäßigen Betriebsbegehungen und Audits überprüfst du die Grenzwerte und die Vorgaben des Arbeits- und Gesundheitsschutz-Managementsystems. Du arbeitest im betrieblichen Gesundheitsmanagement mit, vertrittst das Unternehmen gegenüber den Aufsichtsbehörden und unterstützt bei der Abwicklung von Genehmigungsanträgen. Die Analyse von Unfallursachen, das Entwickeln von Gegenmaßnahmen sowie die horizontale Ausweitung zählen ebenso zu deinen Aufgaben wie die Beratung, Schulung und Kontrolle der Führungskräfte und Mitarbeiter*innen. Du kontrollierst die Abläufe und gesetzlichen Vorgaben im Arbeitsschutz und überwachst und steuerst das Gefahrstoffmanagementsystem. Nicht zuletzt berichtest du an unsere Health-Safety-Environment-Zentrale in Turin und unterstützt und vertrittst den Leiter Service Operation.Abgeschlossenes technisch orientiertes Hochschulstudium ● Ausgeprägtes Interesse an der Weiter­entwicklung von Sicherheitsstandards ● Hohes technisches Verständnis ● Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise ● Routinierter Umgang mit MS Office ● Bereitschaft zu Dienstreisen ● Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift ● Teamfähigkeit und Eigeninitiative ● Verantwortungsbewusstsein, Durchsetzungsvermögen und FlexibilitätAusgezeichnete Zukunftsaussichten durch internes Weiterbildungsprogramm ● Übertarifliche Vergütung ● 30 Tage Urlaub im Jahr ● Attraktive Konditionen ● Angenehmes Arbeitsklima ● Geregelte Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers)

Fr. 20.05.2022
Hamburg
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell mehr als 192.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. Am 8. Oktober 2021 hat das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum gefeiert. Das Geschäftsfeld ContiTech fokussiert sich auf „Smart & Sustainable Solutions Beyond Rubber" und entwickelt digitale und intelligente Lösungen für Zukunftsbranchen. ContiTech nutzt dabei das langjährige Industrie- und Materialverständnis zur Erschließung neuer Geschäftsmöglichkeiten, indem es verschiedene Materialien mit elektronischen Komponenten und individuellen Dienstleistungen kombiniert. Die von ContiTech entwickelten Produkte, Systeme und Lösungen kommen sowohl in der Automobilindustrie als auch im Schienenverkehr, im Maschinen- und Anlagenbau, im Bergbau, in der Agrarindustrie sowie in weiteren zukunftsträchtigen Industrien zum Einsatz. Sie betreuen als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/divers) die internen Produktionsbereiche der Compounding Technology GmbH Sie halten engen Kontakt zu Kunden und Behörden Sie bearbeiten präventiv und analytisch das Unfallgeschehen und wirken auf eine Null-Unfallstrategie hin Sie führen Maschinenabnahmen, Audits und Begehungen der Produktionsbereiche durch und halten Kontakt zu den Sicherheitsbeauftragten in monatlichen selbst organisierten Terminen Sie beraten Arbeitgeber und Beschäftigte in allen Fragen der Arbeitssicherheit und Unfallverhütung Abgeschlossenes Studium des Elektro- oder Maschinenbauingenieurwesens, abgeschlossene technische Ausbildung mit anschließender Meisterausbildung oder vergleichbare Qualifikation Zusatzausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit erforderlich Mehrjährige Berufserfahrung im industriellen Produktionsumfeld Sicherer Umgang mit den MS Office-Programmen Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Bereitschaft zur Weiterbildung Strukturierte Arbeitsweise, Kommunikationsfähigkeit, Durchsetzungs- und Umsetzungsstärke sowie hohe Kundenorientierung Reisebereitschaft für Tagesreisen innerhalb Deutschlands Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen.
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Nabern
Gegründet auf einem profunden und langjährigen Know-how in der Brennstoffzellentechnologie, verantwortet die cellcentric, als 50:50 Joint Venture der Daimler Truck AG und der Volvo Group, alle Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Brennstoffzellensysteme: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung für den Einsatz in Trucks und weitere Anwendungsgebiete außerhalb von Fahrzeugen. Ziel ist es, cellcentric zu einem weltweit führenden Hersteller von Brennstoffzellen zu etablieren und damit zu einem klimaneutralen und nachhaltigen Transport bis zum Jahr 2050 beizutragen.Gegründet auf einem profunden und langjährigen Know-how in der Brennstoffzellentechnologie, verantwortet die cellcentric, als 50:50 Joint Venture der Daimler Truck AG und der Volvo Group, alle Aktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette für Brennstoffzellensysteme: von der Forschung und Entwicklung über die Produktion bis hin zur Vermarktung für den Einsatz in Trucks und weitere Anwendungsgebiete außerhalb von Fahrzeugen. Ziel ist es, cellcentric zu einem weltweit führenden Hersteller von Brennstoffzellen zu etablieren und damit zu einem klimaneutralen und nachhaltigen Transport bis zum Jahr 2050 beitragen. Als Fachkraft für Arbeitssicherheit sind sie direkt dem, für die Arbeitssicherheit zuständigen Geschäftsführer, unterstellt und berichten auch an diesen. Sie unterstützen, den Arbeitgeber bei der Arbeitssicherheit, dem Gesundheitsschutz, der Unfallverhütung und in allen Fragen der menschengerechten Gestaltung der Arbeit gemeinsam mit der Betriebsärzt*in. Darüber hinaus haben Sie Unterrichtungs- und Beratungspflichten an den Betriebsrat. Kernaufgaben: * Sie unterstützen beim Ermitteln und Beurteilen von arbeitsbedingten Unfall- und Gesundheitsgefahren und von Faktoren zur Gesundheitsförderung.* Sie analysieren, identifizieren, beurteilen und dokumentieren Risiken durch physikalische, chemische und biologische Gefährdungs- und Belastungsfaktoren sowie durch physische und psychische einschl. psychosoziale Belastungen der Beschäftigten.* Sie verantworten die sicherheitsgerechte Überprüfung der Betriebsanlagen und der technischen Arbeitsmittel. * Sie sind zuständig für das Aufrechterhalten sicherheits-, gesundheits- und menschengerechter Arbeitssysteme und kontinuierliche Verbesserung von Sicherheit und Gesundheitsschutz der Beschäftigten.* Sie übernehmen die Organisation und Beschaffung der notwendigen persönlichen Schutzausrüstungen.* Sie wirken maßgeblich mit bei der Vorbereitung und Gestaltung sicherer, gesundheits- und menschengerechter Arbeitssysteme.* Sie sind zuständig für die Freigabe von Gefahrstoffen und für die Erstellung und regelmäßiger Überprüfung der Explosionsschutzdokumente.* Sie verantworten den Aufbau und die Aktualität des betrieblich-organisatorischen Brandschutzes.* Sie organisieren und führen die notwendigen regelmäßigen Unterweisungen und unterstützen die Führungskräfte bei der Erstellung von spezifischen Unterweisungen. Erforderliche Kompetenzen/Erfahrung: * Sie haben erfolgreich abgeschlossenes Studium im Fachbereich Sicherheitstechnik oder ein vergleichbares Studium* Sie haben mehrjährige Erfahrung als Sicherheitsingenieur, im Aufbau von Gefährdungs- und Risikobeurteilungen, welche die Arbeits-, Brandschutz- und Notfallorganisation betreffen.* Sie können langjährige Erfahrung nachweisen bei der Bewertung und Einführung von Gefahrstoffen in ein Unternehmen. * Idealerweise besitzen sie die Qualifikation als Brandschutzsachverständiger/Brandschutzingenieur mit Erfahrung in der Erstellung von genehmigungsfähigen Brandschutzkonzepten und deren Bewertungund eine langjährige Erfahrung als Brandschutzbeauftragter gemäß DGUV Information -/ vfdb Richtlinie 12/09-01 sowie gemäß den CFPA Vorgaben* Befähigung zum Trainer für Atemschutzgeräteträger nach DGUV Regel 112-190* Befähigung zum Trainer für Brandschutzhelfer nach DGUV Information 205-023* Sie verfügen über verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Interessante, eigenverantwortliche und abwechslungsreiche Tätigkeiten mit entsprechenden Entwicklungsperspektiven Flexible Arbeitszeiten/Gleitzeitmodell Betriebliche Altersversorgung Private und berufliche Unfallversicherung Vermögenswirksame Leistungen Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Auch über Kinderbetreuungslösungen hinaus unterstützen wir Sie mit einer Vielzahl von Angeboten, z.B. durch flexible Arbeitsformen in der Elternzeit oder Teilzeit Eigene Schulungen und Weiterbildungen durch externe Seminare zu persönlichen und fachlichen Kompetenzen, Simulations- und Entwicklungswerkzeugen, Arbeitsmethodiken, Projektmanagement, Sprachen
Zum Stellenangebot

Health and Safety Manager – Arbeitssicherheit / Umweltschutz (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Hagen (Westfalen)
Die SOGEFI HD SUSPENSIONS Germany GmbH produziert als klassisch mittelständisches Unter­nehmen seit über 100 Jahren Fahrwerkskomponenten und hochpräzise Federn an den Standorten Witten und Hagen, z. B. für die Nutzfahrzeugindustrie, die Bahn und die Wehrtechnik, damit erhöhen wir weltweit die Sicherheit auf Straße, Schiene und im Gelände. Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab sofort einen Health and Safety Manager – Arbeitssicherheit / Umweltschutz (m/w/d)Tätigkeitsfeld der zuständigen Fachkraft für Arbeitssicherheit (Sifa)Tätigkeitsfeld des*der Umweltbeauftragten (m/w/d)Umsetzung der anwendbaren Gesetze, Vorschriften, Regeln und Normen für den Bereich Arbeits­sicher­heit, Gesundheit und UmweltFür den Zeitraum der Einarbeitung erfolgt eine Unterstützung durch die derzeitige externe Sifa (Sicherheitsingenieur)Unterstützung von Ausbau- und Umbauprojekten an unseren Standorten Hagen und WittenAbgeschlossenes technisches Studium (Dipl.-Ing (FH), Bachelor oder Master) oder ver­gleich­bare Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung im Bereich Arbeitssicherheit Weiter­bildung zur SicherheitsfachkraftErste Erfahrungen zu Umwelt- und Energiethemen sind von Vorteil Mind. 3 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Aufgabengebiet sind wünschenswert Sicherer Umgang mit MS OfficeSelbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise, Teamgeist und Flexibilität gehö­ren zu Ihren StärkenVerhandlungssicheres Englisch in Wort und Schrift WENN SIE NUN NOCH über hohe Stressresistenz, Führungs- und Organisationsstärke sowie analytische und konzeptionelle Fähigkeiten verfügen,eigenverantwortliches Handeln Teil Ihrer Persönlichkeit istund Sie ein kommunikationsstarker Teamplayer sind, dann müssen wir uns kennen lernen.Leistungsgerechte VergütungEine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem traditionsreichen UnternehmenEine zukunftsorientierte Position innerhalb unseres motivierten und kollegialen Teams
Zum Stellenangebot

Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision 'Leadership in Filtration'.Ihre Herausforderung: Beratung des Arbeitgebers sowie von Führungskräften in Fragen des Arbeits- und Umweltschutzes Führung des Rechtskatasters im Arbeits- und Umweltschutz Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen und Betriebsanweisungen Pflege des Gefahrstoffmanagementprozesses Übernahme von speziell beauftragten Funktionen im Umweltschutz Übernahme von speziellen Aufgaben im Bereich Brandschutz und Betriebsfeuerwehr Sicherheitstechnische Überprüfung von Betriebsanlagen und Arbeitsmitteln vor Inbetriebnahme Ihr Profil: Ausbildung: Erfolgreich abgeschlossene Studium vorzugsweise im Bereich Arbeits- und Umweltschutz oder vergleichbare Qualifikation wie z. B. eine abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit nach §7 ASiG Berufliche Erfahrung: Mindestens drei Jahre relevante Erfahrung wünschenswert Fachkompetenz: Beauftragtenfunktionen im Umweltschutz Feuerwehrtechnische Grundausbildung von Vorteil Sprachkenntnisse: Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Persönlichkeit: Kommunikationsstärke und hohes Qua­li­täts­be­wusst­sein Sicheres Auftreten und hohe Sozialkompetenz in der Zusammenarbeit über alle Ebenen wird vorausgesetzt Proaktive und selbständige Arbeitsweise
Zum Stellenangebot

Sicherheitsingenieur Arbeitssicherheit und Umweltschutzmanagement (w/m/d)

Mi. 18.05.2022
Mannheim
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: DAI0000SCFWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar.Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst.Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Unser Team Arbeitssicherheit und Umweltschutzmanagement betreut das Werk Mannheim inklusive Bus- und Motorenfertigung, sowie des Gießereibetriebs. Durch das Team werden neben den gesetzlichen Beauftragtenfunktionen (Immissionsschutz, Abfall, Gewässerschutz) auch die Anforderungen an das Umweltmanagementsystem EMAS (Eco Management Audit Scheme), DIN EN ISO 14001 und die der betrieblichen Arbeitssicherheit sichergestellt. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Wahrnehmung der Aufgaben gem. Arbeitssicherheitsgesetz und Unfallverhütungsvorschriften Erstellen von umfassenden Sicherheitskonzepten und -standards, Präventionskonzepten und Gefährdungsanalysen Bearbeiten und Koordinieren von umfassenden AS-Themen, -Projekten und -Präventionsaktionen, auch standortübergreifend Konzipieren von Lösungsvorschlägen aus Rechtsvorschriften zur behördlichen Abstimmung und zur betrieblichen Umsetzung Sicherheitstechnische Beratung und rechtssichere Stellungnahme zu Planungsvorhaben Begutachtung und sicherheitstechnische Abnahme neuer Arbeitssysteme, Maschinen und Anlagen vor Inbetriebnahme Unterstützung, Schulung sowie Information von Führungskräften und Mitarbeiter*innen Durchführung und Dokumentation von Sicherheitsaudits Einbringen von Aufgaben und Verantwortlichkeiten in die Managementsysteme Weiterentwickeln und Einführen von Methoden, Verfahren und Systemen Leiten von Projekten im eigenen Aufgabengebiet Behördenkontakte zu den relevanten Arbeitssicherheitsthemen Erfassung, Analyse und Auswertung von Arbeitsunfällen sowie Erstellung von Berichten und Statistiken Planung und Durchführung von Workshops, Präsentationen und Managementberichten Nutzung und Administration von IT-SystemenFachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium mit elektrotechnischer Ausrichtung, z. B. Sicherheitstechnik, Elektrotechnik, HV-Batterietechnik Abgeschlossene Ausbildung zur Fachkraft für Arbeitssicherheit Deutsch und Englisch in Wort und Schrift Persönliche Kompetenzen: Berufserfahrung in Sicherheitstechnik und Elektro-, Maschinen- und Anlagentechnik Hohe analytische/strategische/konzeptionelle Fähigkeiten sowie selbständiges Arbeiten Unternehmerisches/strategisches Denken und Handeln Sicheres und überzeugungsfähiges Auftreten Gute MS-Office Kenntnisse Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-mannheim@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail: hrservices@daimlertruck.com
Zum Stellenangebot

EHS Manager / Environment Health & Safety worldwide (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Oberkirch (Baden)
WE ARE PROGRESS. Als ein global Player der Mobilitätsindustrie mit rund 3.000 Mitarbeitenden weltweit bieten wir unseren Kunden innovationsgetriebene Lösungen und erweitern dabei auch in Zukunft ständig die Grenzbereiche des in der Metallumformung technologisch Möglichen. Zusätzlich rücken wir Nachhaltigkeit und Digitalisierung noch stärker in den Fokus und entwickeln sie weiter zu den maßgeblichen Treibern unseres künftigen Erfolges. EHS Manager / Environment Health & Safety worldwide (m/w/d)in Vollzeit am Standort Oberkirch Go for Progress - Als EHS Manager / Environment Health & Safety worldwide (m/w/d) sind Sie als Stabstelle des COO verantwortlich für die Strategie sowie Konzeption des Umwelt- und Arbeitsschutzes in der gesamten PWO Gruppe. Sie verantworten weiterhin die Koordination und Überwachung der Umsetzung der entsprechend entworfenen Maßnahmen. Erstellung einer Strategie für Umwelt- und Arbeitsschutz Mitgestaltung des ESG Reportings Abgleich mit Kundenforderungen, Gesetzen, sonstigen Regelwerken, Wirtschaftlichkeitsberechnungen Internes „Marketing“ für Umwelt- und Arbeitsschutz Betreuung der Zertifizierungen Erstellung von Umsetzungskonzepten in Zusammenarbeit mit den operativen Fachkräften an allen Standorten Erarbeitung von Sicherheits- und Gesundheitsschutzplänen Bewertung und Analyse von Sicherheitsrisiken und rechtzeitige Einleitung entsprechender Gegensteuerungs- und Präventionsmaßnahmen Erörterung und Durchsetzung von Maßnahmen, welche zur Einhaltung der gesetzlichen Sicherheitsvorschriften sowie der Kundenanforderungen erforderlich sind Durchführung interner Audits und Überwachung der Umsetzung Förderung des Bewusstseins für Sicherheit, Gesundheit und Umwelt Ein abgeschlossenes Studium im Bereich Umweltwissenschaft oder einem vergleichbaren Studiengang  Mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position Idealerweise Erfahrung mit SBTi und UNGC    Eine ausgeprägte Problemlösungskompetenz sowie Ergebnisorientierung Die Fähigkeit, gewinnbringend auf unterschiedlichen Ebenen zu kommunizieren Sehr gute Englischkenntnisse (Mind. C1) Reisebereitschaft
Zum Stellenangebot

Werkstudent HSE Arbeitssicherheit - Befristet (m/w/d)

Mi. 18.05.2022
Neuenburg am Rhein
WER WIR SINDWirkung und Deckung – das Portfolio der Division Weapon and Ammunition umfasst Lösungen für die bedrohungsadäquate, effektive und präzise Feuerkraft ebenso wie für den umfassenden Schutz. Ob zu Lande, zu Wasser oder in der Luft – Rheinmetall liefert überzeugende Systeme für die Überlegenheit auf den heutigen und zukünftigen Gefechtsfeldern und Einsatzgebieten. Die Division gliedert sich in die drei Business Units Weapon and Munition, Propulsion Systems und Protection Systems.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Unterstützung der lokalen Fachkraft für Arbeitssicherheit am Standort Neuenburg Unterstützung bei der Erstellung von Dokumenten, z.B. Vorlagen für Gefährdungsbeurteilungen Überprüfung und Aktualisierung der vorhandenen Gefährdungsbeurteilungen Prüfung von weiteren Dokumenten auf Aktualität, inklusive Abgleich mit den derzeitigen operativen Bedingungen im Werk Zusammenstellen von Präsentationen, die bei Schulungen verwendet werden sollen Dokumentenpflege und –verwaltung nach Anleitung Studium im Bereich der Geistes-, Rechts-, Sozial-, Gesellschafts-, Wirtschafts-, Naturwissenschaften oder einer anderen Fachrichtung, idealerweise der Ingenieurswissenschaften mit dem Schwerpunkt Arbeitssicherheit oder Brandschutz Sicherer Umgang mit dem PC Sehr gute Deutschkenntnisse Freude bei der Dokumentation und beim Verfassen von Berichten Eine strukturierte, selbstständige und sehr akkurate Arbeitsweise    Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unserem Standort in Neuenburg bieten wir Ihnen u.a.: Attraktive Vergütung und flexible Arbeitszeitmodelle Subventioniertes Betriebsrestaurant Betriebliche Altersvorsorge, Sozialberatung und Kinderferienbetreuung Fitness- und Gesundheitsangebote Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Arbeitssicherheit ab Oktober 2022

Di. 17.05.2022
Hamburg
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001SOTIm Mercedes-Benz Werk Hamburg werden Aggregate und Komponenten entwickelt und hergestellt. Die Produktschwerpunkte bilden Achsen, Abgastechnologie, Lenksäulen sowie Struktur- und Bedienelemente in zukunftsweisender Leichtbauweise. Die Weiterentwicklung dieser Technologien sowie der gesamten Prozesskette von der Konzeptuntersuchung bis zur Serienfertigung findet hier in modernsten Produktionsbereichen statt. Das Team Sicherheits- und Umweltmanagement erarbeitet in einem kleinen dynamischen Team Vorgaben für den Arbeitsschutz und berät die Fachbereiche bei der Umsetzung. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Teilnahme an Begehungen, Maschinenabnahmen, Konstruktionsdurchsprachen und Sicherheitsrundgängen Bearbeitung von Aufgaben aus den Themenfeldern Gefährdungsbeurteilung, Betriebsanweisungen, Gefahrstoffe Mitwirkung bei Projekten und Initiativen zum Thema Arbeitssicherheit Bearbeitung und Erstellung von arbeitssicherheitsrelevanten Präsentationen für die interne Kommunikation Studiengang mit Schwerpunkt Arbeitsschutz, Maschinenbau, Verfahrenstechnik, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Engagement und Teamfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Magdalena Duda aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer 0151 4613 8964.Zusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Hamburg@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbu ngsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com der auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte beachten Sie, dass die gesetzliche 3G-Regelung auch in unserem Unternehmen gilt und wir auch damit einen Beitrag zur Eindämmung der Corona-Pandemie leisten.
Zum Stellenangebot
123


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: