Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Bereichsleitung | Fahrzeugbau/-zulieferer: 60 Jobs

Berufsfeld
  • Bereichsleitung
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Mit Personalverantwortung 53
  • Ohne Berufserfahrung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 60
  • Home Office möglich 9
  • Teilzeit 1
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 58
  • Befristeter Vertrag 2
Bereichsleitung
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Chief Information Officer (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Roth, Mittelfranken
  LEONI ist ein globaler Anbieter von Produkten und Lösungen für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche und weiteren Industrien. Im Rahmen der strategischen Neuausrichtung hat LEONI entschieden, den Industriekabelbereich zu verselbständigen. Die Business Group Industrial Solutions bereitet sich daher mit ihrem auf nachhaltiges und profitables Wachstum ausgerichteten Geschäft auf die unternehmerische Selbständigkeit vor. Unser Ziel ist es, diesen Weg weiter zu gehen und mit flachen Hierarchiestrukturen, kurzen Entscheidungswegen und einer auf unternehmerischem Denken und Handeln aufbauenden Unternehmenskultur den Erfolg als eigenständiges Unternehmen fortzusetzen. Kluge und mutige Köpfe sind hierbei unser größtes Potential.   Und wir suchen Sie. Chief Information Officer (m/w/d) Chief Information Officer (m/w/d)    Das sind Ihre Aufgaben: Aufbau und Weiterentwicklung der IT-Strategie und IT-Architektur des Geschäftsbereichs Verantwortung für IT-Governance, die gesamte IT-Landschaft von der Serverstruktur über die verschiedenen Software-Lösungen bis zur Steuerung interner und externer Dienstleister Verantwortung für Budget und Sicherheits- sowie Risikomanagement der IT-Infrastruktur Beratung des Managements zu nationalen und internationalen IT-Themen Bewertung der IT-Anforderungen und Erarbeitung innovativer Lösungskonzepte in Kooperation mit internen und externen Dienstleistern Initiierung, Leitung und Steuerung komplexer Programme und Projekte national und international Führung und Weiterentwicklung der IT-Mitarbeiter    Das bringen Sie mit: Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich (Wirtschafts-) Informatik mit Weiterbildung in BWL Umfangreiche und erfolgreiche Führungs- und Berufserfahrung im SAP-Umfeld eines mittelständischen Industrieunternehmens Hohe internationale Management- und Beratungskompetenz Analysefähigkeit mit breitem Fachwissen im Prozess- und IT-Projektmanagement Sehr gute SAP-Kenntnisse sowie betriebswirtschaftliches Verständnis Hands-on-Mentalität und Stärke in pragmatischen Lösungsfindungen Verantwortungsbewusste und lösungsorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit gepaart mit interkultureller Kompetenz Verhandlungssichere Deutsch- und gute Englischkenntnisse Bereitschaft zu Dienstreisen im In- und Ausland    Das bieten wir Ihnen: Anspruchsvolle Projekte und vielseitige Aufgaben in einem internationalen, dynamischen, teamorientierten und professionellen Umfeld Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld Moderne Formen der Zusammenarbeit in internationalen, fachübergreifenden und flachen Teamstrukturen Sicherheit im Alter durch unsere betriebliche Altersvorsorge mit LEONI-Zuschuss   Ihre nächsten Schritte?  Bewerben! Und zwar online. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!    LEONI Industry Verwaltungs-GmbH Ella Luft, Human Resources Management, +49 9171 804 – 2558     *Es sind stets Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint; zur sprachlichen Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet.     
Zum Stellenangebot

Bereichsleitung Qualitätssicherung (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Göppingen
Vom Rennsport bis zur umweltschonenden Energieeffizienz, steigende Bauteilbeanspruchungen und zunehmend höhere Qualitätsansprüche erfordern eine fachgerechte und hochwertige Wärmebehandlung. Seit über 30 Jahren ist die Härterei Technotherm für namhafte Unternehmen aus der Automobilbranche und dem Maschinen- und Werkzeugbau ein verlässlicher Partner hinsichtlich technischer Wärmebehandlungen. Für unsere Qualitätssicherung suchen wir ab sofort eine Bereichsleitung Qualitätssicherung (m/w/d) Fachliche und disziplinarische Führung der drei QS-Abteilungen an zwei internationalen Standorten (D, SK) Verantwortung von Bereichskennzahlen, Einleiten von Korrekturmaßnahmen Technische Expertise bei internen/externen Fragestellungen Verantwortung für Reklamationsprozesse, Schadensanalysen und Sonderfreigaben bei Kundenaufträgen Unterstützung bei Prozessoptimierungen und Prozessentwicklungen Ausgeprägte Fachkompetenz in Wärmebehandlung, Werkstofftechnik Mind. 3-5 Jahre Berufserfahrung ggf. mit Personalverantwortung Routinierte Anwendung der Automotive-Core-Tools Selbstständige analytische und lösungsorientiere Arbeitsweise Durchsetzungsvermögen, Kommunikationsstärke, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeit Gute Englischkenntnisse (mind. Sprachniveau B2) und Reisebereitschaft Eigenverantwortliches Arbeiten mit einem hohen Maß an Mitgestaltungsmöglichkeiten in einem anspruchsvollen Dienstleistungssektor Hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten Sehr kurze Entscheidungswege, flache Hierarchien Sicherer Arbeitsplatz in einem mittelständischen Familienunternehmen Diverse Unternehmensvorteile (z. B. E-Bike, Team-Events, bAV) Angenehme Arbeitsatmosphäre in einem motivierten und dynamischen Team
Zum Stellenangebot

Bereichsleiter technisches Gebäudemanagement (m|w|d)

Fr. 22.10.2021
Leipzig
Mit Leidenschaft und Herzblut sind wir der Servicespezialist für die Fertigungsindustrie. Seit fast 60 Jahren verlassen sich unsere Kunden nun schon auf uns. Unser Know-how dreht sich rund um die Fabrik von heute und morgen und ihre Infrastruktur. Durch unsere Dienstleistungen im Bereich Instandhaltung, technische Reinigung, Facility Management und Logistik sowie Fertigungsplanung, Automatisierung und Production IT sorgen wir im Hintergrund dafür, dass die Produktion unserer Kunden optimal läuft. Wie wir das schaffen? Wir sind Menschen, die anpacken, Problemlöser, Multitalente und wenn nötig auch mal Feuerwehr. Vor allem aber sind wir eins: Rund 18.000 hilfsbereite Kolleginnen und Kollegen. Zur Verstärkung unseres Teams in Leipzig suchen wir ab sofort in unbefristeter Anstellung eine/n Bereichsleiter technisches Gebäudemanagement (m|w|d)  LEI3014Aufgaben anpacken: Steuerung und Abwicklung der operativen Tätigkeiten sowie aller administrativen Abläufe im Bereich des technischen Gebäudemanagement in Zusammenarbeit mit den zuständigen InstandhaltungsplanernVerantwortung übernehmen: Ausbau, strategische Ausrichtung und Weiterentwicklung des zugeordneten Bereich; Verantwortung für die Erfüllung wöchentlicher, monatlicher und jährlicher KPI's; regelmäßiges Reporting an die StandortleitungKooperation leben: Führung und Weiterentwicklung der Mitarbeiter; erster Ansprechpartner für unseren Kunden und der Mitarbeiter in allen BelangenAusbildung: Technische Berufsausbildung mit Techniker- oder Meisterabschluss, ggf. abgeschlossenes technisches / betriebswirtschaftliches StudiumErfahrung: Mehrjährige Erfahrung im Bereich Industrieservice / technisches Gebäudemanagement; FührungserfahrungPersönlichkeit: Kunden- und Dienstleistungsorientierung, strukturiertes und analytisches Denken / Arbeiten, Aufgeschlossenheit gegenüber Neuem und InnovationenZusatzqualifikation: Führerschein der Klasse B; Dienstwagen wird zur Verfügung gestellt Sicherheit: Die Sicherheit eines großen, global tätigen Unternehmens mit hohen Standards für die Arbeitssicherheit Perspektiven: Strukturierte Einarbeitung in den neuen Aufgabenbereich, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten z. B. über unseren Leadec Campus Vergütung: Attraktive, der Qualifikation entsprechende Vergütung Urlaub: 30 Tage Urlaubsanspruch Benefits: „Me@Leadec“ macht Ihnen unsere Benefits zugänglich, z. B. betriebliche Altersvorsorge, zahlreiche Vergünstigungen für Mitarbeiter, darunter u.a. lokale Gesundheits- und Sportangebote sowie die Möglichkeit zum Leasing eines Dienstfahrrades (auch zur privaten Nutzung) Transparenz: Einfacher Zugang zu Unternehmensinformationen und Neuigkeiten über unsere Mitarbeiter App "we.do"   Bewerben Sie sich jetzt, um Teil des Leadec-Teams zu werden! Sie benötigen kein Anschreiben. Weitere Informationen zu Leadec finden Sie auf http://www.leadec-services.com/karriere
Zum Stellenangebot

Head of Electrical Systems - Business Unit Special Markets (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Stuttgart
Ob Fahrzeugheizungen, Klimasysteme, Fahrzeugelektronik oder Abgastechnik: Als einer der führenden Systementwickler und - lieferanten der globalen Automobilindustrie steht die Eberspächer Gruppe für bahnbrechende Lösungen. Sie wollen die Mobilität von morgen mitgestalten? In einem innovativen Familienunternehmen mit über 10.000 Mitarbeitenden? Bei uns können und dürfen Sie. Denn wir sind beständig auf Zukunftskurs. Das bedeutet für Sie: spannende Aufgabengebiete, jede Menge Spielräume und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten. Head of Electrical Systems - Business Unit Special Markets (m/w/d) Climate Control Systems, Esslingen bei Stuttgart In Ihrer Tätigkeit als Head of Electrical Systems übernehmen Sie die fachliche und disziplinarische Leitung des Bordnetz Entwicklungsteams für die Business Unit Special Markets. Sie führen ihr Team mit dem Fokus auf die benötigten Kompetenzen der einzelnen Produktgruppen. Außerdem erarbeiten Sie Konzepte für Bordnetzstrukturen (12V und 230V) in Verbindung mit den Anforderungen der Segmente Recreational Vehicle, Utility und Construction Vehicle im Rahmen agiler Projekte. Dabei stimmen Sie sich mit den Fachabteilungen, internationalen Tochtergesellschaften und externen Partner ab und erstellen diesbezüglich Lasten- und Pflichtenhefte. Zudem identifizieren Sie Abweichungen und leiten Korrekturmaßnahmen unter der Berücksichtigung des Änderungsmanagementprozesses ein. Sie integrieren und verifizieren überdies Konzepte in unsere Versuchsfahrzeuge. Die Koordination eines bereichsübergreifenden Projektteams, Lieferanten, interner und externer Partner gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich. Darüber hinaus nehmen Sie an Eskalationsrunden teil. Das Reporting und die Vertretung aller projektbezogenen Themen in der Eberspächer Gremienlandschaft runden Ihr Aufgabenprofil ab. Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation mit Automotive Schwerpunkt Mehrjährige Berufserfahrung in Entwicklung, Spezifikation und Test von elektrischen Fahrzeugkomponenten Erfahrung in der Steuerung von (agilen) Projekten und grundlegendes Verständnis von betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen Versierter Umgang mit Projektmanagement Tools (MS Project, Jira, Visio...) Sehr gute Deutsch und verhandlungssichere Englischkenntnisse Sicheres Auftreten, Durchsetzungsvermögen, ausgeprägtes Kommunikations- und Verhandlungsgeschick Erste Führungserfahrung von Vorteil sowie eine selbständige, verantwortungsvolle und teamorientierte Arbeitsweise Flexible Arbeitszeiten Mobiles Arbeiten Urlaubs- und Weihnachtsgeld Gesundheitsmaßnahmen Kantine Betriebseigene Kita Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Large Calibre Turret Lead Engineer (m/w/d)

Fr. 22.10.2021
Unterlüß
WER WIR SINDTaktik und Logistik: Die Division Vehicle Systems bietet ein einsatzbewährtes und vielseitiges Fahrzeug-Portfolio auf Rad und Kette an. Dieses umfasst Gefechts- Unterstützungs-, Logistik- und Spezialfahrzeuge und wird stetig weiterentwickelt. Die Division gliedert sich in die Business Units Tactical Vehicles und Logstic Vehicles. Sensoren, Führungssysteme, Schutztechnologien und Effektoren der Partnerdivisionen machen Rheinmetalls Rad- und Kettenfahrzeuge zu hocheffektiven Systemen.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Durchführung von Analysen auf Systemebene bis hin zur Spezifikation von Anforderungen an Teilsysteme für das interne Konstruktionsteam und die Unterauftragnehmer Durchführung von Abwägungen auf Systemebene, um das optimale Architekturdesign innerhalb der Systemdesigngrenzen für das Fahrzeug zu bestimmen Übernahme der Verantwortung für die Gesamtleistung des Turms und Sicherstellung der Erfüllung der wichtigsten Leistungsanforderungen (PHit, Schutz, DRI) durch Analysen und Tests Entwicklung von Spezifikationen für Schnittstellenanforderungen zwischen den Teilsystemen Wanne, Turm, elektrische und elektronische Architektur, Waffe, Sensoren und Überlebensfähigkeit Vertrautheit mit Sicherheitsstandards und -anforderungen für den Entwurf und die Qualifizierung von sicherheitsrelevanten Systemen Verständnis der elektrooptischen Schutzmaßnahmen Angewandte Kenntnisse in der Planung, Spezifizierung, Durchführung und Berichterstattung von Tests auf Turmsystemebene für Leistung und Sicherheit Verständnis des Gewichtsmanagements und Fähigkeit, Möglichkeiten zur Gewichtseinsparung zu erkennen und umzusetzen Kenntnisse im Fahrzeugbereich und Fachwissen über Energie- und Datensysteme in einer Landplattformumgebung. Angewandtes, praktisches Wissen über mechanische und logische Schnittstellen des Turret-Subsystems in das breitere Systemdesign Leitung eines Teams von Ingenieuren und Konstrukteuren, einschließlich Fachexperten für FEA, Betriebsumgebung, EMV, menschliche Faktoren, Sicherheit, Umweltschutz und Gesetzgebung Fähigkeit zur Planung und Umsetzung eines Turm-Entwicklungsprogramms einschließlich der Verwaltung von Budgets und Zeitplänen Leitung von Meilensteinüberprüfungen und Durchführung regelmäßiger interner und Kunden-Arbeitsgruppen Identifizierung von Schlüsselrisiken und Problemen und Entwicklung von Abhilfemaßnahmen Die Stelle ist am Standort Unterlüß zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Ingenieurwesen 10 - 15 Jahre einschlägige Erfahrung in den Bereichen Systemtechnik, Lethalität, Survivability, Waffen- und Visiersysteme Spezifisches technisches Fachwissen über die Entwicklung von Turmsystemen innerhalb der gesamten Lethality-Leistungskette Fähigkeit zur Verwendung von Anforderungsmanagement-Software (DOORS) Frühere Erfahrungen in der Verteidigungsindustrie bei der Lieferung komplexer Plattformen/Systeme sind von Vorteil Eignung für eine Sicherheitsüberprüfung durch die Regierung und die Fähigkeit, eine Einstellungsuntersuchung zu bestehen Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem anspruchsvolle und spannende Aufgaben auf Sie warten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Aussicht auf eine langfristige Entwicklung. Wir legen großen Wert auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihr Know-how, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen:     Attraktive Vergütung und flexible Arbeitszeitmodelle     Betriebliche Altersvorsorge     Mobiles Arbeiten     Bezuschusstes Betriebsrestaurant     Shuttlebus vom Bahnhof zum Werk     Plattform für Unternehmensleistungen
Zum Stellenangebot

Personalleiter (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Wolfsburg
Im Auftrag eines Unternehmens aus der Automotive -Branche mit Sitz in Wolfsburg suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine engagierte Führungskraft für die Personalabteilung. Sie erwartet ein kollegiales Arbeitsumfeld mit individuellen Weiterbildungsmöglichkeiten, ein dynamisches Gleitzeitmodell und eine umfassende Einarbeitung. Bewerben Sie sich noch heute im Rahmen der Personalvermittlung in Festanstellung als Personalleiter (m/w/d).Disziplinarische und fachliche Führung der Personalabteilung Beratung und Coaching von Führungskräften in allen personalrelevanten Fragestellungen Abwicklung des gesamten Rekrutierungprozesses Konzeption, Implementierung und Kontrolle von Personalentwicklungsmaßnahmen Reporting von HR-Kennzahlen Leitung von HR-ProjektenErfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches Studium mit Personalschwerpunkt oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Personalwesen Kenntnisse im Arbeits- und Sozialversicherungsrecht sowie der vorbereitenden Entgeltabrechnung Ausbildereignung für den kaufmännischen Bereich wünschenswert Sehr gute Englischkenntnisse Sicherer Umgang mit DATEVUmfassende Einarbeitung und weiterführende Betreuung Teamorientierte Arbeitsatmosphäre Gleitzeit Weiterbildungsmöglichkeiten Vermögenswirksame Leistungen Attraktive Sonderleistungen
Zum Stellenangebot

Leiter (m/w/d) Projektabwicklung

Do. 21.10.2021
Bremen
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Gesamtverantwortung für die Abwicklung der Projekte im Kosten, Termin und Qualitätsrahmen Fachliche und disziplinarische Führung der zugeordneten Mitarbeiter von Projektmanagern, Technischen Projektleitern und Integrationsverantwortlichen ILS und After Sales Prozesse in den Projektlebenszyklus einbetten und wirtschaftliche Angebote mit hoher Kundenbindung generieren Enge Abstimmung mit allen Fachstellen insbesondere den Produktmanagern zur Sicherstellung der Projektliefertermine Abstimmung und Koordination aller Aktivitäten im Sinne der Business Area mit dem Verantwortlichen der Integration Business Area Optimierung der internen Projektabläufe im Sinne des wirtschaftlichen Vorgehens Sicherstellung des wirtschaftlichen Erfolgs der Projekte durch Einhaltung von Terminen, Leistung und Kosten Verantwortung für die Projektkalkulationen in Abstimmung mit dem kaufmännischen Bereich Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes technisches oder kaufmännisches Studium mit hoher technischer Affinität Berufserfahrung in der Abwicklung von großen Entwicklungsprojekten Praktische Erfahrung in der Nutzung moderner Entwicklungsprozesse (scrum / agile) Mehrjährige Führungserfahrung Gesamtheitliches Systemverständnis und persönliche Affinität zu komplexen technischen Zusammenhängen mit nachrichtentechnischem Hintergrund Unternehmerisches Denken und Handeln Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Weltweite Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Flexible Arbeitszeiten (Gleit- und Vertrauensarbeitszeit) Attraktive Vergütung und 30 Tage Urlaub pro Jahr Spannende, interdisziplinäre und internationale Projekte in einer Matrix-Organisation Eine Unternehmenskultur, die berufliche und persönliche Entwicklung fördert Mitarbeitervorteile eines Großkonzerns, z. B. betriebliche Altersvorsorge und Mitarbeiteraktienkaufprogramm Corporate Benefits Plattform Fitness- und Gesundheitsangebote sowie VIVA-Familien-Service Subventioniertes Betriebsrestaurant sowie kostenloses Wasser, Kaffee und Obst 
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Leiter (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen

Do. 21.10.2021
Wolfsburg
Sie sind auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung und Ihr Steckenpferd ist die Bereichsleitung? Unser Kunde hat seinen Sitz im Raum Wolfsburg und ist als Dienstleister für die Automobilindustrie eine bekannte Größe. Sie erwartet ein attraktives Gesamtpaket, bestehend aus flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Ein angenehmes Betriebsklima und eine ausgewogene Work-Life-Balance stehen an der Tagesordnung. Sie fühlen sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen der direkten Personalvermittlung in Festanstellung als Kaufmännischer Leiter (m/w/d) Finanz- und Rechnungswesen.Disziplinarische Führung des Bereiches Controlling sowie der Finanz- und Lohnbuchhaltung Erstellung und Nachverfolgung des monatlichen Reportings und der Geschäftskennzahlen Aufstellung von Budgetierung, Investitionsrechnungen, Forecasting und Analyse von Kennzahlen Forcierung von Prozessoptimierungen innerhalb des ERP-Systems und deren Subsystemen Sparringspartner für Fachbereiche sowie Führungskräfte Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Banken und andere Externe (zu allen kaufmännischen Fragestellungen)Ein abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Studium oder vergleichbarer Studiengang mit Schwerpunkt Controlling Mehrjährige Führungserfahrung im Verwaltungs- oder Finanzbereich Sehr gute Kenntnisse im Finanzwesen: Budgetierung, Controlling, Rechnungsabschluss und Buchhaltung Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sehr gute Kenntnisse im Umgang mit dem MS Office, insbesondere mit Excel Analytisches und unternehmerisches Denken sowie Verhandlungs- und Umsetzungsstärke Ausgeprägte Team- und Organisationsfähigkeit sowie Methoden- und Kommunikationskompetenz
Zum Stellenangebot

System Deployment Lead (High Performance Computer) (m/w/divers)

Do. 21.10.2021
Regensburg
Continental entwickelt wegweisende Technologien und Dienste für die nachhaltige und vernetzte Mobilität der Menschen und ihrer Güter. Das 1871 gegründete Technologieunternehmen bietet sichere, effiziente, intelligente und erschwingliche Lösungen für Fahrzeuge, Maschinen, Verkehr und Transport. Continental erzielte 2020 einen Umsatz von 37,7 Milliarden Euro und beschäftigt aktuell rund 193.000 Mitarbeiter in 58 Ländern und Märkten. 2021 begeht das Unternehmen sein 150-jähriges Jubiläum. Das Geschäftsfeld Vehicle Networking and Information mit der Vision „Always On" versteht das Fahrzeug der Zukunft als Partner, der die Insassen mit intelligenten und sicheren Lösungen unterstützt - nahtlos vernetzt, benutzerfreundlich, komfortabel und intelligent. Das Geschäftsfeld entwickelt und integriert Bausteine und End-to-End-Systeme für die vernetzte Mobilität, d. h. Architekturen, Hardware, Software und Services. Durch Lösungen für Vernetzung, Mensch-Maschine-Interaktion, Nutzererlebnis, High-Performance-Computing, digitale Dienste und Systemintegration für Pkw, Nutzfahrzeuge und Flotten sorgt Vehicle Networking and Information für stabile und sichere Konnektivität sowie einen reibungslosen Informationsfluss für die vernetzte Mobilität. Technische Leitung und Koordination von Systembereitstellungsaktivitäten im Produktbereich Zone Controls Units / High Performance Computer Enge Zusammenarbeit mit Functionowners, Systemplattformleiter, um den Bereitstellungs-(Wiederverwendungs-)Mechanismus zu definieren und einsetzbare generische Assets in Projekten zu identifizieren sowie aktive Teilnahme an der Funktionsplanung basierend auf den Projektanforderungen Enge Zusammenarbeit mit Systemprojektleitern, um die Projektanforderungen zu verstehen und in frühen Phasen potenzielle neue generische Funktionen zu identifizieren und ein generisches Team dafür auszulösen Technische Machbarkeit von Kundenwünschen gemeinsam mit Plattform-/Funktionsspezialisten und System Quote Leadern prüfen und mögliche Abweichungen und Annahmen dokumentieren (während der Angebotsphase sowie bei weiteren Kundenänderungswünschen) Ordnen Sie die Projektanforderungen des Kunden bestehenden generischen Funktionen/Plattformlösungen zu, indem Sie die wettbewerbsfähigsten Lösungen mit maximaler Wiederverwendung, minimaler Entwicklungszeit und geringstem Designrisiko auswählen Stellen Sie generische Assets (z. B. Systemanforderung/Systemarchitektur/Test) in Projekten basierend auf Projektanfragen und Zeitplan bereit Übergeben Sie die bereitgestellten Assets an verantwortliche Rollen an das Projekt zur weiteren Verarbeitung Aufbau von Wissen/Kompetenz des System Deployment Teams (weltweit) und Vorbereitung darauf, als Hauptschnittstelle zwischen Projekten und Plattform zu fungieren Enge Zusammenarbeit mit anderen System Quote Leads und Deployment Engineers durch Unterstützung/Review/Wissensaustausch in Deployment & Quote Communitys Führen Sie regelmäßig Lesson Learned-Schleifen durch, bringen Sie Verbesserungsideen in die Systembereitstellungsmethoden ein und reagieren Sie, falls sich der Bereitstellungsmechanismus als ineffizient oder für die Projekte nicht geeignet herausstellt Akademischer Abschluss in Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbare Qualifikation Tieferes Wissen und Erfahrung in einer der Rollen: Anforderungsingenieur / Systemarchitektur oder Testmanagement und zugehörige Tools Tool-Kenntnisse (z.B. RE Tools wie DOORS, Pure::variants; System Architecture Tool wie Rhapsody, Enterprise Architect, Jazz oder andere Testtools wie Vector CAPL oder Test Automation Library/Programming Skills etc.) Erfahrung und Kenntnisse in Hochleistungscomputern / Zone Control Units sind von Vorteil Erfahrung in der Teamleitung ist von Vorteil Kenntnisse in Automotive-Entwicklungsprozessen (ASPICE, CMMI, ISO26262, etc.) Kenntnisse im Verständnis von Fahrzeugarchitekturen, Kommunikationsprotokollen, Bussystemen (CAN, LIN, Ethernet), Cyber Security, Operating SW (AUTOSAR, Adaptive AUTOSAR, LINUX) und Erfahrung in der Mikrocontrollerauswahl Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse (Wort und Schrift) Teamfähigkeit als Bindeglied zwischen den Disziplinen und internationalen Standorten Sie wünschen ein individuelles Arbeitszeitmodell? Wir fördern Teilzeit. Die Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen sind willkommen. Wir fördern lebenslanges Lernen zusammen mit persönlicher und beruflicher Entfaltung Wir unterstützen mit vielseitigen Initiativen eine ausgeglichene Life Balance zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf Neben dem spannenden beruflichen Alltag bietet die Region um Regensburg einen hohen Freizeitwert und Lebensqualität für eine optimale Vereinbarkeit von Beruf und Familie
Zum Stellenangebot

Leiter Instandhaltung (m/w/d)

Do. 21.10.2021
Elstra
LINDE + WIEMANN mit Hauptsitz im mittelhessischen Dillenburg ist ein inhabergeführtes, mittelständisches Familienunternehmen mit internationaler Präsenz. Seit über 80 Jahren beliefern wir als Partner der internationalen Automobilindustrie die weltweit agierenden Fahrzeughersteller sowie Zulieferer mit strukturrelevanten Bauteilen und -gruppen unter Einsatz modernster Technologien. Hierzu beschäftigen wir derzeit weltweit und kundennah 2.500 engagierte Mitarbeiter an 18 Standorten in 8 Ländern auf 4 Kontinenten. Wir suchen für unseren Standort in Elstra-Rauschwitz bei Dresden einen: Leiter Instandhaltung (m/w/d) Sicherstellung einer hohen Anlagenverfügbarkeit durch Qualität und Effizienz bei der Vorbereitung und Durchführung von Wartungs- und Instandsetzungsaufgaben sowie bei Neuanfertigungen und Erweiterungen im Instandhaltungsbereich Eigenständige Planung, Vorbereitung der Arbeitsaufgaben sowie Koordination des Mitarbeitereinsatzes Disziplinarische und fachliche Führung von 23 Mitarbeitern im Instandhaltungsbereich Entwicklung, Organisation und Kostenoptimierung der Abteilung Instandhaltung Planung und Sicherstellung des Verschleiß- und Ersatzteilbedarfs Nachverfolgung von Gewährleistungsforderungen im Verantwortungsbereich Übernahme unternehmerischer Pflichten bezüglich Einhaltung von Sicherheits- und Umweltvorschriften im Verantwortungsbereich Verantwortlich für das Energiemanagement als Energiemanagementbeauftragter Übernahme der Aufgaben und Benennung zur VEFK (Verantwortliche Elektrofachkraft) Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Abschluss als staatlich geprüfter Elektrotechniker oder eine vergleichbare Qualifikation mit entsprechender Erfahrung Anwendungssichere Fachkenntnisse und Erfahrungen in der Instandhaltung von Maschinen und Anlagen der Produktions- und Haustechnik Anwendungssichere Fachkenntnisse im Umgang mit Steuerung- und Regelungstechnik (u.a. Siemens), Elektrotechnik und Elektromechanik Leistungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, hohe soziale Kompetenz sowie Kommunikationsfähigkeit Englischkenntnisse Abwechslungsreiche Tätigkeit Leistungsgerechte, überdurchschnittliche Bezahlung Altersvermögenswirksame Leistungen (Metall-Rente) Übergesetzlicher Urlaubsanspruch Weiterbildungsmöglichkeiten
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: