Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Compliance | Fahrzeugbau/-zulieferer: 10 Jobs

Berufsfeld
  • Compliance
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 9
  • Ohne Berufserfahrung 3
Arbeitszeit
  • Vollzeit 10
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Befristeter Vertrag 2
  • Praktikum 1
Compliance
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Risk Data Analyst (m/f/d) – Strategic Reporting and Analytics

Fr. 18.09.2020
Potsdam
Opel Vauxhall Finance’s vision is to meet the mobility needs of our customers through financial services solutions for the Opel and Vauxhall brands. Our Strategic Priorities focus on the development of our people, performance delivery, penetration, efficiency, customer loyalty and protection – maintaining strong risk management and compliance practices. We promote a collaborative culture of people who actively contribute with integrity. We are agile, open minded and adaptive to deliver at pace, with customers at the heart of all we do.   Risk Data Analyst (m/f/d) – Strategic Reporting and AnalyticsThe Risk Anticipation & Data Reporting (RADAR) department has a vacancy for a Risk Data Analyst. The Risk Anticipation, Data and Reporting Team (RADAR) has responsibility for data governance, strategy, user adoption for new Data Warehouses, risk anticipation and reporting across OVF. It also has responsibility for maintaining and enhancing existing data infrastructure used by the OVF risk department as well as operations. The role will primarily support the Retail Risk area, enhance the Consumer Risk Data infrastructure and deliver automated reports. Ad-hoc support into Collection and Corporate risk will be also required. Work on cross functional data and reporting team with representatives from risk and operations across the European markets Owns the update process and maintenance of current monthly risk data infrastructure (IDI) Supply recurring reports to senior manager as well as develop new data marts and reports via Alteryx/Tableau Supports the enhancements of risk data infrastructure Supports the implementation of data warehouses and data marts as part of the data strategy initiative Supports the data requirements gathering process from a technical prospective Supports master data documentation and data dictionary development Understanding and promoting the company’s policy on Treating Customers Fairly (TCF). To ensure ongoing adherence to all relevant compliance regulations that may govern the business and complete all regulatory knowledge training where applicable in a timely fashion Preferred working knowledge of Alteryx, SAS (Base, Macros) and SQL. Other coding experience will be considered Very good knowledge in using Microsoft Office (Excel, Access, Word, PowerPoint) package Experience in using Tableau preferred, other business intelligence tools will be considered Experience within the financial/automotive sector or within a financial institution, preferred Experience in delivering written and verbal communications to both technical and nontechnical audiences. Skills & Knowledge Highly self-motivated and able to work well under pressure and in a very flexible way Problem solving ability Good planning and organizational skills Fluent in English – verbal and written German is a plus A friendly working atmosphere characterized by trust, respect and fairness varied and interesting challenges in a future-oriented and international environment characterized by committed cooperation, an open-minded and modern working environment and a vibrant European community, in addition: free drinks (water and coffee) and fresh fruit, employee leasing, contributions to pension schemes
Zum Stellenangebot

Information Security Expert ISMS (w/m/d)

Di. 15.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 234255Die sicherheitsrelevanten Regularien und Anforderungen im Finanzwesen wachsen stetig und werden zunehmend komplexer. Um den 1,1 Mio. Privat- und Geschäftskunden unsere zahlreichen Finanzierungs-, Leasing-, Versicherungs-, Banking- und Serviceprodukte auch weiterhin nach höchsten Standards anbieten zu können, arbeiten wir daran, die Umsetzung insbesondere der BAIT voranzutreiben. Wir als Teilprojekt Governance und Compliance sind suchen als Verstärkung für unser Team einen Projektmitarbeiter*in für den Themenbereich Informationssicherheit ISMS und IT Governance, um vollständig und angemessen Anforderungen unter Berücksichtigung der Schutzbedarfe zu etablieren. Dieser Herausforderungen erwarten Sie: Überarbeitung sowie die Zusammenführung von Einzelprozessen Weiterentwicklung des ISMS Gesamtprozesses und der Verantwortlichkeiten Überarbeitung von Methoden und Vorgaben in Zusammenarbeit mit anderen Projekten und Fachbereichen Etablierung eines zentralen Anforderungs-Repositories unter Berücksichtigung externer Vorgaben (z. B. MaRisk, BAIT, ISO 2700x, EU-DSGVO) Ausgestaltung von Anforderungen an eine toolbasierte LösungFachliche Kenntnisse: Abgeschlossenes Studium und/ oder langjährige Berufserfahrung im Bankenumfeld Fundierte Kenntnisse im Thema Informationssicherheit (z. B. ISO 270xx, BSI Grundschutz) Erfahrungen im Erstellen von Anforderungen (Identifikation, Bewertung) und Schutzbedarfsanalyse Prüfungs- oder Auditerfahrungen Gute Kenntnisse der Mercedes-Benz Bank Prozesse Erfahrung im Umfeld IKS und/oder ICS Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement Persönliche Kompetenzen: Strukturierte und analytische Arbeitsweise Sehr gute konzeptionelle Fähigkeiten Gute Kommunikationsfähigkeiten sowohl mit Kolleg*innen als auch mit dem Management Sehr hohe Motivation, Eigeninitiative und Leistungsbereitschaft Selbständige Arbeitsweise Hohe Genauigkeit in der Arbeitsausführung Ausgeprägte Teamfähigkeit, Fairness, Offenheit für andere Menschen ...Du bringst nicht alles mit? Kein Problem. Wir suchen nach Menschen, die etwas bewegen und unseren Arbeitsalltag weiterentwickeln.Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet), befristet von 01.05.2020 bis 30.06.2022Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Compliance Manager (m/w/d)

Mo. 14.09.2020
Unterlüß
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Umsetzung von Antikorruptionsmaßnahmen Identifizierung und Abstellung von Compliance-Risiken Durchführung von Partnerprüfungen Vorbereitung und Durchführung von Schulungen Kontroll-, Berichts- und Überprüfungstätigkeiten Neuerstellung und Überarbeitung von Richtlinien und Arbeitsanweisungen Stetige Weiterentwicklung der Compliance Kultur Die Stelle ist am Standort Unterlüß bei Celle/Lüneburg zu besetzen. Abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Jura, Wirtschaftsrecht, BWL mit Schwerpunkt Recht und/oder Compliance oder in einer vergleichbaren Fachrichtung Mehrjährige Berufserfahrung im gesuchten Aufgabenfeld Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Affinität für Richtlinien und deren Umsetzung Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Bereitschaft zur Reisetätigkeit  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Unterlüß bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Subventioniertes Betriebsrestaurant Flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

(Senior) Compliance Manager (m/w/d) Due Diligence

Do. 10.09.2020
Düsseldorf
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Erfassung, Koordinierung und Durchführung von Compliance Due-Diligence-Prüfungen ("Third Party Due Diligence") Einholung der notwendigen Unterlagen bei den operativen Geschäftsbereichen bzw. dem Geschäftspartner Steuerung des Workflows für die Prozessierung und Freigabe von Geschäftspartnern („Business Partner Management“) Unterstützung der dezentralen Compliance-Teams bei der Beurteilung partnerspezifischer Business-Cases und -Risiken Kontinuierliches Monitoring bestehender Geschäftspartnerbeziehungen Regelmäßige Compliance Berichterstattung zum Thema Geschäftspartnerprüfung Erarbeitung und Durchführung geeigneter Schulungskonzepte Leitung und Unterstützung von Projekten zum Ausbau der konzernweiten Geschäftspartner-Due-Diligence-Prozesse Durchführung von Hintergrundprüfungen von Bewerbern auf ausgewählte Schlüsselpositionen ("Pre Employment-Screening") Begleitung und Durchführung von Prüfungsmaßnahmen im Rahmen von M&A-Prozessen Beratung und Unterstützung der Führungskräfte und Mitarbeiter/innen in verwandten Compliance-Themen Unterstützung bei der Konzeption und Durchführung von Risiko-Analysen, Zertifizierungen und Audits Unterstützung von Compliance-Untersuchungen Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes (wirtschafts-)juristisches, betriebswirtschaftliches oder vergleichbares Studium Mehrjährige Erfahrung in Compliance, KYC, Geldwäscheprävention, (Business) Intelligence, ermittlungsbehördlicher Tätigkeit, Risikomanagement oder vergleichbaren Einsatzbereichen Neben grundlegenden juristischen und betriebswissenschaftlichen Kenntnissen v.a. großes Interesse an investigativem Arbeiten, Analysestärke und Lernbereitschaft Sicheres Urteilsvermögen sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte präzise und verständlich darzustellen Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie interkulturelles Verständnis Erste Erfahrungen beim Umgang mit externen Beratern und Anwälten von Vorteil Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie fließende Kenntnisse in mind. einer weiteren Fremdsprache (idealerweise italienisch, spanisch, arabisch, russisch und/oder eine slawische bzw. asiatische Sprache) Sicherer Umgang mit MS Office, SAP und gängigen IT-Recherchetools Hohe Flexibilität und Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Konzern mit Geschichte und Zukunft haben wir die wirtschaftliche Lage stets im Blick – damit ihr Arbeitsplatz sicher ist und sicher bleibt. Wir unterstützen Sie dabei mit hervorragenden Arbeitsbedingungen und langfristigen Perspektiven. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihr Können – um gemeinsam an der Zukunft von Mobilität und Sicherheit zu arbeiten. An unserem Standort in Düsseldorf bieten wir Ihnen: attraktive Vergütung betriebliche Altersvorsorge subventioniertes Betriebsrestaurant
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Anti Financial Crime Compliance (Anti-Money Laundering) (w/m/d)

Mi. 09.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237684Wir suchen auf Sachbearbeitungsebene eine*n Sachbearbeiter*in für die zentrale Konzernabteilung Anti Financial Crime (AFC) im Bereich Compliance der Daimler AG. Sie stellen konzernweit sicher, dass die Konzernunternehmen und -einheiten der Daimler AG supranationale und nationale Sanktionen weltweit einhalten (Sanctions Compliance) sowie alle Maßnahmen zur Prävention von Geldwäsche (Anti-Money Laundering, AML) und Terrorismusfinanzierung weltweit umsetzen (Counter Terrorist Financing, CTF). Zu Ihren Aufgaben zählt die eigenverantwortliche Entscheidung über einzelne Geschäftsfälle sowie über die inhaltliche Gesamtkoordination und Einhaltung dieser Prozesse. Ihre Tätigkeit erfolgt jeweils in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den betroffenen Konzernbereichen weltweit (z. B. Exportkontrolle, Vertrieb, Treasury und Finance, Rechtsabteilung, Corporate Audit, Konzerndatenschutzbeauftragter) und externen Stellen (Aufsichtsbehörden, Prüfer). Durch Ihre Arbeit in unserem innovativen Team erhalten Sie einen Einblick in alle Bereiche der Daimler AG und ihrer Konzerngesellschaften. Folgende spannende Herausforderungen warten auf Sie: Selbständige und eigenverantwortliche Beratung zu komplexen und unternehmensstrategisch bedeutsamen Transaktionen und Projekten von Konzerneinheiten und Tochtergesellschaften der Daimler AG weltweit Eigenständige Analyse, Entwicklung und Umsetzung komplexer Standards, Methoden und Systeme, die eine nachhaltige Compliance auf Konzernebene und der Konzerntochtergesellschaften weltweit sicherstellen Prüfung, Erstellung und Abgabe gesetzlich gebotener Geldwäscheverdachtsmeldungen an die zuständigen Behörden nach dem Geldwäschegesetz (GwG) Eigenverantwortliche Identifikation hochkomplexer Risiken, die sich aus externen Risikofaktoren und aus unternehmensinternen Prozessen ergeben sowie Umsetzung langfristig tragfähiger Maßnahmen zur Risikominimierung und -steuerung für Sanctions Compliance Eigenständige Konzeptionierung, Planung und Durchführung von Schulungen und Trainings konzern- und weltweit Eigenverantwortliche Planung, Leitung und Durchführung komplexer bereichsübergreifender Projekte von strategischer TragweiteFolgendes bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist oder Wirtschaftsjurist) oder Betriebs- / Wirtschaftswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Sanctions Compliance, Exportkontrolle und/oder der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusbekämpfung (Geldwäschegesetz), vorzugsweise in zentralen und operativen Funktionen des Vertriebs-, Rechts- oder Finanzbereichs erworben, ggf. auch im Bankensektor Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Maßnahmen auf den Gebieten Risikoanalyse und Gefahrenprävention Erfahrung im Aufbau und in der Pflege komplexer Datenbanken (IT) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Affinität Interkulturelle Kompetenz Analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Kunden- und Service-/Kunden-Orientierung Humor und Spaß an der Arbeit im Team ...Sie bringen nicht alles mit? Keine Sorge, wir suchen nach Menschen, die etwas bewegen und unser gemeinsames Arbeitsumfeld gestalten möchten!Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Anti Financial Crime Compliance (w/m/d)

Di. 08.09.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 237668Wir suchen auf Sachbearbeitungsebene eine*n Mitarbeiter*in für die zentrale Konzernabteilung Anti Financial Crime (AFC) im Bereich Compliance der Daimler AG. Sie stellen konzernweit sicher, dass die Konzernunternehmen und -einheiten der Daimler AG supranationale und nationale Sanktionen weltweit einhalten (Sanctions Compliance) sowie alle Maßnahmen zur Prävention von Geldwäsche (Anti-Money Laundering, AML) und Terrorismusfinanzierung weltweit umsetzen (Counter Terrorist Financing, CTF). Zu Ihren Aufgaben zählt die eigenverantwortliche Entscheidung über einzelne Geschäftsfälle sowie über die inhaltliche Gesamtkoordination und Einhaltung dieser Prozesse. Ihre Tätigkeit erfolgt jeweils in enger Zusammenarbeit und Abstimmung mit den betroffenen Konzernbereichen weltweit (z. B. Exportkontrolle, Vertrieb, Treasury und Finance, Rechtsabteilung, Corporate Audit, Konzerndatenschutzbeauftragter) und externen Stellen (Aufsichtsbehörden, Prüfer). Durch Ihre Arbeit in unserem innovativen Team erhalten Sie einen Einblick in alle Bereiche der Daimler AG und ihrer Konzerngesellschaften. Folgende spannende Herausforderungen warten auf Sie: Selbständige und eigenverantwortliche Beratung zu komplexen und unternehmensstrategisch bedeutsamen Transaktionen und Projekten von Konzerneinheiten und Tochtergesellschaften der Daimler AG weltweit Eigenständige Analyse, Entwicklung und Umsetzung komplexer Standards, Methoden und Systeme, die eine nachhaltige Compliance auf Konzernebene und der Konzerntochtergesellschaften weltweit sicherstellen Tracking und Analyse weltweiter Verdachtsmeldungen und länderspezifischer Sanktionslisten mit der komplexen Aufgabe eines weltweiten Second Level Supports Eigenverantwortliche Identifikation hochkomplexer Risiken, die sich aus externen Risikofaktoren und aus unternehmensinternen Prozessen ergeben sowie Umsetzung langfristig tragfähiger Maßnahmen zur Risikominimierung und -steuerung für Sanctions Compliance Eigenständige Konzeptionierung, Planung und Durchführung von konzern- und weltweiten Schulungen und Trainings Eigenverantwortliche Planung, Leitung und Durchführung komplexer bereichsübergreifender Projekte von strategischer Tragweite Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist oder Wirtschaftsjurist) oder der Betriebs- / Wirtschaftswissenschaften Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Sanctions Compliance, Exportkontrolle und/oder der Prävention von Geldwäsche und Terrorismusbekämpfung (Geldwäschegesetz), vorzugsweise in zentralen und operativen Funktionen des Vertriebs-, Rechts- oder Finanzbereichs erworben, ggf. auch im Bankensektor Erfahrung in der Konzeption und Durchführung von Maßnahmen auf den Gebieten Risikoanalyse und Gefahrenprävention Erfahrung im Aufbau und in der Pflege komplexer Datenbanken (IT) Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse IT-Affinität Interkulturelle Kompetenz Analytische und ergebnisorientierte Arbeitsweise Ausgeprägte Service-/Kunden-Orientierung Humor und Spaß an der Arbeit im Team ...Sie bringen nicht alles mit? Keine Sorge, wir suchen nach Menschen, die etwas bewegen und unser gemeinsames Arbeitsumfeld gestalten möchten!Die Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Compliance Officer (General) (m/w/divers)

Sa. 05.09.2020
Regensburg
Vitesco Technologies bietet effiziente und saubere Antriebstechnologien. Themenschwerpunkte dabei bilden intelligente Systeme und Komponenten für die Elektrifizierung von Fahrzeugen sowie elektronische Steuerungen, Sensoren, Aktuatoren und Abgasnachbehandlungslösungen. Proaktive Unterstützung bei der Implementierung und kontinuierlichen Weiterentwicklung des Compliance Management Systems Zusammenarbeit mit und Betreuung der lokalen Compliance Officer Entwicklung und Überarbeitung von internen Richtlinien zu allgemeinen Compliance Themen sowie Beratung der Mitarbeiter aller Hierarchielevel zu Fragestellungen mit Compliance Bezug Entwicklung und Durchführung von Schulungsmaßnahmen von variierenden Zielgruppen Durchführung und Analyse von Geschäftspartnerprüfungen Erstellung und Durchführung eines Risk-Assessments sowie Implementierung der daraus resultierenden Maßnahmen Entwicklung von Compliance Kommunikationsmaßnahmen Zusammenarbeit mit Konzernfunktionen, z.B. Interne Revision, Human Resources, Kommunikation, Rechtsabteilung Abgeschlossenes Hochschulstudium der Rechtswissenschaften oder Betriebswirtschaftslehre mit überdurchschnittlichem Ergebnis Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Compliance in einem internationalen Umfeld (Kanzlei, Big Four, Unternehmen) Fundierte Kenntnisse im Straf- und Wirtschaftsrecht sowie Foreign Corrupt Practices Act und UK Bribery Act Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Fließende Deutschkenntnisse wünschenswert Analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit, selbständige Arbeitsweise Fähigkeit, komplexe Sachverhalte juristischen Laien verständlich darzustellen Hands-on Mentalität Bereitschaft zu Dienstreisen
Zum Stellenangebot

Spezialist Unternehmensordnung, -sicherheit (w/m/x)

Do. 03.09.2020
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 126.000 kreativen Köpfen, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und Querdenkern, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. MOBILITÄT NEU DENKEN. MIT IDEEN MEHR BEWEGEN. Alphabet ist ein Unternehmen der BMW Group und einer der führenden Anbieter von Business-Mobility-Lösungen. Innovation und Kundenorientierung machen uns erfolgreich. Business-Mobilität neu definieren durch kreative Freiräume und interdisziplinären Austausch von Ideen und Visionen. Unsere dynamischen Teams entwickeln bereits heute die Zukunft der Mobilität. Mit innovativen Lösungen begegnen sie allen vorhersehbaren und unvorhersehbaren künftigen Herausforderungen. Für den Unternehmensbereich Alphabet DE am Standort München suchen wir Sie als Spezialist Unternehmensordnung, -sicherheit (w/m/x) Die Alphabet Fuhrparkmanagement GmbH ist ein Unternehmen der BMW Group und zählt als Anbieter von Business Mobility Lösungen zu Deutschlands Top 5 Anbietern von Full-Service-Leasing und Flottenmanagement für Fahrzeuge aller Automobilmarken. Innovation und Kundenorientierung machen uns erfolgreich. Übernehmen Sie mit uns die Verantwortung für die Mobilität von Morgen und werden Sie Teil der BMW Group.   Was erwartet Sie? Sie unterstützen alle Fachbereiche bei der Erstellung und Überarbeitung von Richtlinien und Arbeitsanweisungen und stellen so eine konsistente und qualitätsgesicherte Implementierung sicher. Zu Ihren Aufgaben zählen auch das Coaching der Unternehmensbereiche sowie die Mitarbeit bei Projekten im Zusammenhang mit organisatorischen Veränderungen. Im Bereich der Unternehmensordnung gehört die Analyse und die Auswahl geeigneter Tools für den Einsatz im Rahmen der Dokumentation und Kommunikation der schriftlich fixierten Ordnung sowie die Weiterentwicklung dieser Tools ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Im Rahmen der Unternehmenssicherheit sind Sie vor allem für Themen rund um das Notfallmanagement und Business Continuity Management verantwortlich. Hierbei arbeiten Sie eng mit Konzernstellen der BMW Group zusammen. Die Konzeption, Planung und Durchführung von Sicherheitsüberprüfungen und Notfallübungen rundet Ihr spannendes Aufgabenfeld ab.   Was bringen Sie mit? Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften. Bestenfalls lag Ihr Schwerpunkt dabei im Bereich Organisation und Prozessmanagement. Fundierte Berufserfahrung. Ausgeprägtes Fachwissen im Finanzsektor mit erweiterten juristischen Kenntnissen. Sicheres und kundenorientiertes Auftreten. Sehr strukturierte Arbeitsweise sowie ein hoher Qualitätsanspruch an die Arbeitsergebnisse. Ausgeprägte Planungs- und Projektfähigkeit. Ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative und Teamfähigkeit. Verhandlungsgeschick. Durchsetzungsvermögen. Gutes Englisch in Wort und Schrift.     Startdatum: ab 2020-10-01 Anstellungsart: befristetArbeitszeit: Vollzeit  Ansprechpartner: Frau Kraus +49 89 3184-4848 Jeder Einzelne bei uns leistet unglaublich viel und das wissen wir zu schätzen. Mit einem umfassenden Paket an Leistungen und Vergünstigungen möchten wir daher etwas zurückgeben: Flexible Arbeitszeitgestaltung. 30 Urlaubstage. Eine hohe Work-Life Balance. Leistungsorientierte Vergütung, die weit über die gesetzlichen und tariflichen Leistungen hinausgeht. Vielfältige persönliche und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Betriebliches Gesundheitsmanagement. BMW und MINI Sonderkonditionen.
Zum Stellenangebot

Manager Global Customs Compliance (m/w/d)

Do. 03.09.2020
Herzogenaurach
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Manager Global Customs Compliance (m/w/d)Referenzcode: DE-C-HZA-20-05513Standort(e): HerzogenaurachIn-House-Beratung der Geschäftsbereiche in allen Fragen des ZollrechtsDefinition und Überwachung der globalen zoll- und außenhandelsrechtlichen Rahmenbedingungen und StandardsKonzeption und Umsetzung von Best-Practice-Lösungen für die Einhaltung nationaler und internationaler ZollvorschriftenImplementierung, Unterhaltung und Weiterentwicklung eines Zoll-RisikomanagementsystemsErarbeitung und Weiterentwicklung globaler fachlicher Auditstandards sowie Durchführung von fachlichen AuditsMonitoring der globalen Prüfungsaktivitäten der Zollbehörden und Identifikation von PrüfungsschwerpunktenImplementierung von zoll- und außenhandelsrechtlichen KPIs und Analyse der entsprechenden Kennzahlen inkl. Ableitung von MaßnahmenAbschluss als Diplom-Finanzwirt (m/w/d) der Fachrichtung Zoll oder eines vergleichbaren juristischen StudiumsLangjährige Berufserfahrung im Bereich Zollrecht wünschenswertSehr gute Kenntnisse im Bereich des europäischen und internationalen ZollrechtsVerhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ReisebereitschaftAusgeprägte analytische Fähigkeiten, Teamfähigkeit sowie ein hohes Maß an Eigenverantwortlichkeit
Zum Stellenangebot

Praktikant Compliance (m/w/d) im Bereich Financial Services

Mi. 19.08.2020
Bietigheim-Bissingen
Kennziffer: PFS-P-5121715-EEinstiegsart: PraktikumGesellschaft: Porsche Financial Services GmbH Seit über 30 Jahren bietet die Porsche Financial Services GmbH als her­stel­ler­ge­bun­de­ner Fi­nanz­dienst­leis­ter der Porsche AG und ih­rer deut­schen Ver­triebs­or­ga­ni­sa­tion so­wie de­ren Part­nern - Porsche typisch - Sicherheit, Komfort und Leistung. Unser Angebot reicht von Leasing- und Finanzierungsverträgen über Versicherungen bis hin zu Kreditkarten. Alles aus einer Hand. Alles für unsere Kunden maßgeschneidert. Unkompliziert, schnell, zuverlässig – und gleichzeitig exklusiv. Unterstützung der zentralen Stelle für Geldwäsche und Betrugsprävention Vor-Analyse von neuen regulatorischen Anforderungen sowie Markt- und Prüfstandards für die Porsche Financial Services Deutschland Mitarbeit bei Compliance-relevanten Projekten Mitarbeit bei der Berichterstattung an die Geschäftsführung und an die Porsche AG zu Compliance-relevanten Sachverhalten Vorbereitung bzw. Aktualisierung von Schulungsunterlagen mit Geldwäsche- und Betrugspräventionsbezug Unterstützung bei der Erstellung und Aktualisierung von Richtlinien Unterstützung im Vertrags- und Auslagerungsmanagement Studium der Wirtschaftswissenschaften, Betriebswirtschaft, Rechtswissenschaften, (Wirtschafts-) Informatik oder eines vergleichbaren Studiengangs Fundierte MS-Office Kenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Selbständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir stets bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das „Etwas-mehr“ im Blick haben. Wie das aussehen kann? Lernen Sie Ihre Kollegen von morgen kennen. Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken:
Zum Stellenangebot


shopping-portal