Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Hardware-Entwicklung | Fahrzeugbau/-zulieferer: 18 Jobs

Berufsfeld
  • Hardware-Entwicklung
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 17
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 17
  • Home Office möglich 4
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 17
  • Berufseinstieg/Trainee 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Hardware-Entwicklung
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Hardwareentwickler* Automotive

Mi. 26.01.2022
Dortmund
Das sind wir: Zusammen arbeiten, zusammen wachsen, zusammen Neues schaffen: EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleisterin der Automobilindustrie und verbindet Mensch und Zukunft – hier teilen Unternehmenund Mitarbeiter die gleiche Vision. Auf hohem Niveau gehen Sie bei uns Ihren eigenen Karriereweg,national oder international.YOUR GLOBAL MOBILITY ENGINEERING EXPERTS Die EDAG Group ist der weltweit größte unabhängige Engineering-Dienstleister für ganzheitliche Lösungen in der Automobilindustrie. Mit ihren interdisziplinären Expertenteams gestaltet und definiert die EDAG Group die Mobilität von morgen. Weltweit vernetztes Know-how vereinigt sich mit deutscher Ingenieurkunst zu innovativer und umfassender Entwicklungskompetenz für komplette Fahrzeuge und Produktionsanlagen.Daran werden Sie wachsen: Entwicklung der Hardware neuer Embedded Steuergeräte für den Automotive-Bereich Entwicklung analoger & digitaler Schaltungen, z. B. für ADAS-, Infotainment- oder Leistungselektroniksysteme Begleiten Ihrer Hardware von der Konzepterstellung über die Entwicklung und den Test bis zur Integration im Fahrzeug Erstellung EMV- und Automotive gerechter Designs und begleiten der EMV-Tests Damit bringen Sie uns voran: Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder einer vergleichbaren Studienrichtung Berufserfahrung in der Schaltungstechnik, Schaltungssimulation und im EMV gerechten Design. Gerne geben wir auch engagierten Absolventen eine Chance! Automotive Erfahrungen sind von Vorteil sowie Erfahrungen mit Tools wie PSpice und einer PCB Software sind erforderlich Sehr gute Deutsch- und gute Englischkenntnisse Vermögenswirksame Leistungen, Chance auf eine Erfolgsbeteiligung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld, Rabatte in lokalen sowie Online-Shops und monatlicher Geldeingang auf die Ticket Plus Card Unfall-, Lebens- und Berufsunfähigkeitsversicherung zu Gruppenkonditionen sowie Zuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge Flexible Arbeitszeiten und Möglichkeiten zur Teilzeit Sonderurlaub zu familiären Ereignissen, Möglichkeit zum Sabbatical After Work Networking und regelmäßige Betriebsveranstaltungen Bezuschusstes Mittagessen in unseren Kantinen, kostenloses Wasser sowie gratis Kaffee Geschenk zur Heirat und Geburt des Kindes, im Notfall oder während der Ferien bezuschussen wir die Kinderbetreuung Höhenverstellbare Schreibtische, ergonomische Bürostühle und die modernste Technik gehören zur Arbeitsplatzausstattung Firmenwagen zur dienstlichen und privaten Nutzung für Mitarbeiter mit Führungsverantwortung
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Modellierung für Hardware-in-the-Loop-Simulation

Di. 25.01.2022
München
Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme treibt dSPACE seit 30 Jahren den Fortschritt in der Automobilindustrie voran. Wir gestalten Mobilität der Zukunft – mit Angeboten für das autonome Fahren, die automobile Vernetzung oder E-Mobility. Unser Team aus mehr als 1.700 Mitarbeitern unterstützt nahezu alle namhaften Automobilhersteller dabei, Innnovationen schneller auf die Straße zu bringen. Wir wachsen weiter und benötigen dazu Verstärkung. Kennung: RTDS-PCM-RES Standort: München dSPACE Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulatoren werden von unseren Kunden bei der Entwicklung von Steuergeräten eingesetzt. Die Echtzeitsimulationen beinhalten unter anderem physikalische Verhaltensmodelle (Motormodelle, Fahrdynamikmodelle, Batteriemodelle etc.), Sensormodelle und Buskommunikationsmodelle (CAN, LIN, Ethernet etc.). Infolge des stetigen Fortschritts der zu entwickelnden Steuergeräte müssen die verwendeten Modelle beim Kunden regelmäßig angepasst und um neue Teilmodelle erweitert werden. Als Mitglied unseres Vor-Ort-Teams bilden Sie die technische Schnittstelle zu unserem Kunden. Sie sorgen für den reibungslosen Betrieb unserer HIL-Simulatoren und koordinieren kurzfristige Support-Fälle genauso wie langfristig angelegte Projekte für unterschiedliche Entwicklungsbereiche wie Elektromobilität oder Fahrerassistenzsysteme. Einsatzort ist in München bei unserem Kunden vor Ort. Eine umfassende Einarbeitung erfolgt in unserem Projektzentrum in Pfaffenhofen a. d. Ilm. Diese Stellenausschreibung richtet sich sowohl an Bewerber mit Berufserfahrung als auch an engagierte Absolventen. Weiterentwicklung bestehender Simulationsmodelle Inbetriebnahme der erweiterten Modelle im Zusammenspiel mit realen Steuergeräten Technische Unterstützung in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern im Projektzentrum Pfaffenhofen und dem Support-Team an unserem Hauptsitz Update und Neuimplementierung der HIL-Bus-Kommunikation für alle im Fahrzeug befindlichen Bussysteme Optimierung der bestehenden HIL-Workflows Einführung neuer Technologien bei unserem Kunden durch Mitarbeit in einem agilen dSPACE Projektteam Anpassung, Tool-Automatisierung und Integration von Technologien in den kundenspezifischen Entwicklungsprozess Studium Mechatronik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Informatik, Technomathematik, Fahrzeugtechnik oder ähnliche Studiengänge Erfahrungen in einem oder mehreren der folgenden Bereiche: Echtzeitsimulation Modellierung (Antriebstrang/Fahrdynamik/Umfelderfassung) Programmierung in MATLAB®/Simulink® Entwurf und Realisierung von Regelungen Hohe Service-Orientierung Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit Gute Deutschkenntnisse Führerschein Klasse B Wir arbeiten in einer zukunftssicheren Branche in internationalen Teams. Mit dem dSPACE Mentoring gewährleisten wir eine zielsichere Einarbeitung. Fachkompetenzen fördern wir durch individuelle Weiterbildungen. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für Work-Life-Balance. Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.
Zum Stellenangebot

Requirements Engineer (m/w/d) Hardwareentwicklung

Di. 25.01.2022
Stuttgart
SEG Automotive steht für über 100 Jahre Inno­va­tionen in seinem Produkt­bereich: von Anlasser und Licht­ma­schine über Start-Stopp bis zur Mild­hybri­di­sierung. Durch die Redu­zierung von Emis­si­onen über alle Antriebs­techno­logien hin­weg leistet der globale Auto­mobil­zu­lieferer einen wesent­lichen Beitrag zum Klima­schutz: Ange­spornt von einer Leiden­schaft für Inno­vation treibt SEG Automotive den Wandel zu effi­zien­teren Ver­brennungs­motoren, 48V-Hybriden und der Elektri­fi­zierung voran. Requirements Engineer (m/w/d) Hardwareentwicklung Gestalten Sie mit uns die Zukunft der Mobilität. Und Ihre eigene. SEG Automotive verbindet die Stärke eines Global Players mit den kur­zen Entscheidungs­wegen und der Kul­tur eines mittel­ständischen Unter­nehmens. Wir bieten Ihnen einen erfüllenden, anspruchs­vollen und zukunfts­sicheren Arbeits­platz: Bei uns kön­nen Sie einen Beitrag zur Gesell­schaft leisten – und haben gleich­zeitig viel­fältige Mög­lichkeiten zur persön­lichen und inter­nationalen Entwick­lung. Werden Sie Teil unseres inter­kulturellen Teams von über 7.000 Mitarbei­tern in 14 Ländern. So nehmen Sie Ein­fluss – auf die Automobil­branche und Ihre eigene Karriere. Sie entwickeln in inter­disziplinären Teams Lösungs­konzepte zur Erfüllung von Kunden­anforderungen für elektrifizierte Antriebs­systeme Basierend auf System­anforderungen definieren Sie die Funktions­umfänge der Elektronik und stimmen die Umsetzungs­vorschläge mit unseren Schaltungs­entwicklern ab Innerhalb Ihrer Rolle stellen Sie die vollständige Überführung der Hardware-Sicherheits­anforderungen gemäß ISO 26262 in das technische Sicherheits­konzept sicher Sie unter­stützen unser Verifikations­team durch die Erstellung und Frei­gabe von Prüf- und Test­spezifikationen Zu Ihren Auf­gaben gehören die Organisation und Durch­führung von Reviews zur Über­prüfung der korrekten, voll­ständigen und durch­gängigen Erfüllung der Requirements für unsere Elektronik sowie die termin­gerechte Frei­gabe Ihr Ingenieurstudium (Bachelor/Master oder höher­wertig) im Bereich Elektrotechnik oder in einer vergleich­baren Fach­richtung haben Sie erfolg­reich abgeschlossen In der Vergangen­heit konnten Sie bereits praktische Erfahrung hinsichtlich Anforderungs­entwicklung und -management, bevorzugt mit PTC Integrity Lifecycle Manager / Windchill RV&S, in der Automobil­industrie sammeln Sie ver­fügen über Ver­ständnis der Wirkzusammen­hänge im Elektronik-Design sowie über Grundlagen­kenntnisse in Bezug auf elektrische Maschinen und regelungs­technische Systeme Sie besitzen über Erfahrung in der Definition von Prüf- und Test­spezifikationen von Steuerungs- und Leistungs­elektronik in der Automobil­industrie In Ihren bisherigen Projekten konnten Sie praktische Erfahrung in der Implemen­tierung der Vorgaben aus der ISO26262, insbesondere Band 5 und 9, sammeln Team- und Kom­munikations­fähigkeit sowie gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse runden Ihr Profil ab Ihre Arbeits­weise ist selbst­ständig und struk­turiert Innovation, Gestaltungs­spiel­räume und Ver­ant­wortung können bei uns gelebt werden. Dieses wird unter­stützt mit attrak­tiven Zusatz­leistungen, wie z.B. flexible Arbeits­zeiten, mobiles Arbeiten, inter­natio­nale Ent­wicklungs­möglich­keiten sowie eine attrak­tive betrieb­liche Alters­vor­sorge.
Zum Stellenangebot

Hardwareingenieur (m/w/d) im Bereich der automotiven Feldbusse

Sa. 22.01.2022
Paderborn
Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme treibt dSPACE seit 30 Jahren den Fortschritt in der Automobilindustrie voran. Wir gestalten Mobilität der Zukunft – mit Angeboten für das autonome Fahren, die automobile Vernetzung oder E-Mobility. Unser Team aus mehr als 1.700 Mitarbeitern unterstützt nahezu alle namhaften Automobilhersteller dabei, Innnovationen schneller auf die Straße zu bringen. Wir wachsen weiter und benötigen dazu Verstärkung. Kennung: RTDS-HWD-EWI Standort: Paderborn Als Hardwareentwickler (m/w/d) sind Sie verantwortlich für die Entwicklung von Hardwarebaugruppen von der Konzeption bis zur Serienüberführung sowie für die Betreuung der Produkte über ihre Lebenszeit in Form von Maintenance und Support. Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen motivierten und leistungsfähigen Mitarbeiter zur Unterstützung der Hardware-Produktentwicklung bei dSPACE. Wir bieten sowohl berufserfahrenen Kandidaten eine spannende und herausfordernde Tätigkeit als auch engagierten Absolventen einen perfekten Einstieg. Mitwirkung bei Architekturentwurf, Konzeption, Spezifikation, Implementierung und Test FPGA-basierter Systeme im Bereich der automotiven Feldbusse Implementierung und Absicherung von FPGA-Funktionalität mittels ModelSim (VHDL) und funktionaler Tests (Programmiersprache C/C++) CAE-basierter Schaltplanentwurf und Leiterplattendesign Aufbau und Inbetriebnahme von Prototypen Fertigungsüberleitung und Vorbereitung für den Serientest Abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik/Elektronik/Informatik oder vergleichbare Qualifikationen Fundierte Erfahrungen mit FPGA-Werkzeugen (Xilinx® oder Altera) und der Verifikation mittels ModelSim Erweiterte Kenntnisse in der digitalen Schaltungstechnik Grundkenntnisse in C, Java oder einer vergleichbaren Programmiersprache Gute Kenntnisse im Bereich automotiver Feldbusse (CAN, LIN, FlexRay) und/oder Ethernet von Vorteil Grundkenntnisse in der Entwicklung von Leiterkarten wünschenswert, aber nicht Bedingung Wir arbeiten in einer zukunftssicheren Branche in internationalen Teams. Mit dem dSPACE Mentoring gewährleisten wir eine zielsichere Einarbeitung. Fachkompetenzen fördern wir durch individuelle Weiterbildungen. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für Work-Life-Balance. Die betriebseigene Kita ist nur eines unserer familienfreundlichen Angebote. Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Hardware / Software Development – Fokus Sensorik (m/w/d)

Sa. 22.01.2022
Düsseldorf
…WERDEN WAHR. DARAN ARBEITEN WIR JEDEN TAG.VIELLEICHT BALD MIT IHNEN! Knorr-Bremse ist Weltmarktführer für Bremssysteme und ein führender Anbieter sicherheitskritischer Subsysteme für Schienen- und Nutzfahrzeuge. Die Produkte von Knorr-Bremse leisten weltweit einen maßgeblichen Beitrag zu mehr Sicherheit und Energieeffizienz auf Schienen und Straßen.Für die Knorr-Bremse Systeme für Nutzfahrzeuge GmbH am Standort Düsseldorf suchen wir innerhalb der Produktentwicklung einen Ingenieur Hardware / Software Development – Fokus Sensorik (m/w/d) Auswahl und Bewertung von Sensorprinzipien Erstellung von Spezifikationen Abstimmung des Sensorinterface mit der ECU-Entwicklung Erstellung von Vorgaben für die SW-Entwicklung bzgl. Sensorsignalverabeitung Integration der Sensorik in die neue elektrisch aktuierte Lenkungsgeneration für Nutzfahrzeuge(E-Mobility, ADAS bis hin zum autonomen Fahren) Führen und Anleiten des Entwicklungspartners Erprobung der Sensorik im System und im Fahrzeug Erfolgreich abgeschlossenes Studium in den Bereichen Softwaretechnik, Automobiltechnik, Elektrotechnik, Mechatronik oder ähnliche Qualifikationen Praktische Erfahrung auf dem Gebiet der Hydraulik, Mechanik, Steuergeräte und Software Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung als Ingenieur (m/w/d) in der Automobilbranche Interesse an Fahrzeug-, Lenk- und Fahrerassistenzsystemen Grundlegendes Verständnis der ISO 26262 Gute Kenntnisse von Entwicklungstools wie Enterprise Architect, PTC Integrity Kenntnisse in Vector, MATLAB / Simulink wünschenswert Gute Deutschkenntnisse Sehr gute Englischkenntnisse Durch technologische Exzellenz, nachhaltiges Wirtschaften und soziale Verantwortung treiben unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern den Fortschritt voran. Wir möchten ein attraktiver Arbeitgeber sein: mit sicheren Arbeitsplätzen, herausfordernden Aufgaben sowie Angeboten zur persönlichen und beruflichen Entfaltung. Grundlage hierfür ist eine Unternehmenskultur, die von Vielfalt und Chancengleichheit, Wertschätzung und Transparenz geprägt ist. Unser Personalmanagement ist auf diese Ziele ausgerichtet.
Zum Stellenangebot

Hardware Engineer (m/w/d) Smart Access

Sa. 22.01.2022
Lippstadt
Pacesetting. Passionate. Together. Seit 1899 prägt HELLA als einer der führenden Automobilzulieferer weltweit die Branche mit innovativen Lichtsystemen und Fahrzeugelektronik. Daneben ist das Unternehmen einer der wichtigsten Partner des Ersatzteilehandels sowie der freien Werkstätten. Unser Antrieb: die Mobilität von Morgen zu gestalten und die zentralen Markttrends wie Autonomes Fahren, Effizienz und Elektrifizierung, Konnektivität und Digitalisierung sowie Individualisierung voranzutreiben. Dafür setzen sich täglich weltweit 36.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Leidenschaft, Know-how und Innovationskraft ein. Im Bereich der Zugangssysteme sind Sie verantwortlich für das Entwickeln, Abstimmen, Anpassen und Optimieren von Hardware-Modulen, insbesondere für Funkschlüssel, Funkempfänger und Steuergeräte für den Funkzugang und Smart Access für internationale Kunden. Sie klären und definieren interne und externe Anforderungen, setzen diese um und schätzen den Entwicklungsaufwand für die Hardware-Erstellung ein. Weiterhin erstellen Sie Modulspezifikationen unter Berücksichtigung von Lastenheft-, Qualitäts-, Logistik- und Produktionsanforderungen. Sie entwickeln Hardwaremodule unter Berücksichtigung vorhandener Entwicklungsstandards, Richtlinien und gesetzlicher Vorgaben. Zudem analysieren und optimieren Sie bestehende Hardwaremodule nach technischen, wirtschaftlichen, gesetzlichen oder kundenseitigen Vorgaben. Sie zeigen Störungen und Auffälligkeiten auf und ergreifen Abstellmaßnahmen. Das Mitwirken bei festgelegten Reviews im Rahmen des gesamten Hardware-Entwicklungsprozesses gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie arbeiten in einem höchst motivierten Team, immer am Puls der Innovationen bei Car-Access-Systemen weltweit. Abgeschlossenes Ingenieursstudium der Fachrichtung Elektrotechnik, vorzugsweise Nachrichtentechnik Berufserfahrung in der Hardware-Entwicklung und in der Funkdatenübertragung wünschenswert Idealerweise Kenntnisse in den Bereichen Antennen, Sender, Empfänger und Mikrocontroller Gute Kenntnisse hinsichtlich eines HF-gerechten Schaltungs- und Layout-Designs sowie im Qualitätsmanagement Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Umfangreiche Karriere- und Weiterbildungsmöglichkeiten sowie flexible Arbeitszeitmodelle HELLA in motion – umfassendes Sport- und Gesundheitsprogramm mit unternehmenseigenem Fitnesscenter Unterstützung rund um das Thema Familie: Familienservice, zwei HELLA-Kinderhäuser, KidsCamp in den Ferien sowie Beratung bei der Pflege Angehöriger Betriebsrestaurants, Mitarbeitervergünstigungen und Wäscheservice Betriebliche Altersvorsorge mit HELLA-Zuschuss
Zum Stellenangebot

(Senior) Elektronik Hardwareentwickler (m/w/d) Automotive

Fr. 21.01.2022
Schorndorf (Württemberg), Stuttgart
Wir sind zuverlässig, dynamisch und technologiebegeistert. Unsere Teams sind wichtige Impulsgeber der internationalen Automobilindustrie. Wir forschen, entwickeln und produzieren an weltweit 12 Standorten. Mit rund 4.200 Menschen setzen wir uns mit tiefem technischen Verständnis und Innovationskraft für unsere Kunden ein. Dabei erwirtschafteten wir im letzten Geschäftsjahr über 450 Millionen Euro Umsatz. Um unsere Wachstumsstrategie noch besser umzusetzen, suchen wir für unseren Standort in Schorndorf / Stuttgart mit rund 200 Mitarbeitern eine(n): (SENIOR) ELEKTRONIK HARDWAREENTWICKLER (M/W/D) AUTOMOTIVE Ihre Hauptaufgabe liegt in der Entwicklung von Sensoren für die AutomobilbrancheSie sind unser technischer Ansprechpartner gegenüber Kunden und Bauteillieferanten für ein komplexes Sensorprojekt und koordinieren die internen EntwicklungsabläufeFür die im Rahmen der Projektarbeit auftretenden technischen Herausforderungen finden Sie kreative Lösungen, die Sie zusammen mit den Kollegen aus Konstruktion, Versuch und Fertigungsplanung umsetzenZusammen mit Ihren Kollegen bewerten Sie EMV und Testergebnisse und führen Messungen sowie Optimierungen durch.Analyse der techn. Anforderungen und Lastenhefterstellung in Zusammenarbeit mit den KundenAustausch mit unseren Fachexperten und das Erarbeiten gemeinsamer neuer Lösungsansätze für zukünftige ProdukteDurch Ihre Kreativität tragen Sie zur stetigen Innovation unserer Produkte bei und leisten Ihren Beitrag, die hohe technische Kompetenz und Wettbewerbsfähigkeit unserer Produkte zu erhaltenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Physik, oder vergleichbarMehrjährige Berufserfahrung idealerweise im AutomobilumfeldHands on Mentalität, Sie übernehmen gerne Verantwortung und arbeiten sich in neue Themenfelder einKommunikations- und Verhandlungskompetenz, Kreativität, eigenständige ArbeitsweiseGute Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftFlexible Arbeitszeiten ohne KernarbeitszeitenBetriebliche Altersvorsorge (bAV)WeiterbildungsangeboteKantine mit EssenszulageFreie ParkplätzeMitarbeiterrabatteNutzung der kostenlosen Mitarbeiter E-TankstelleJobradKurze EntscheidungswegeAnspruchsvolle Aufgaben
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) Modellierung für Hardware-in-the-Loop-Simulation

Mi. 19.01.2022
Pfaffenhofen an der Ilm
Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme treibt dSPACE seit 30 Jahren den Fortschritt in der Automobilindustrie voran. Wir gestalten Mobilität der Zukunft – mit Angeboten für das autonome Fahren, die automobile Vernetzung oder E-Mobility. Unser Team aus mehr als 1.700 Mitarbeitern unterstützt nahezu alle namhaften Automobilhersteller dabei, Innnovationen schneller auf die Straße zu bringen. Wir wachsen weiter und benötigen dazu Verstärkung. Kennung: RTDS-PCM-HIL Standort: Pfaffenhofen (bei München) Die Nutzung von Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulatoren ist seit vielen Jahren fester Bestandteil bei der Entwicklung hochmoderner Steuergeräte. HIL-Simulatoren ermöglichen den reproduzierbaren Laborbetrieb von Steuergeräten unter realitätsnahen Bedingungen. Das typische Steuergerätespektrum reicht von klassischen Bereichen (Airbag, ESP, Motor etc.) bis hin zu Fahrerassistenzsystemen (Spurwechselassistent, Abstandsassistent etc.) und Systemen der E-Mobility (Batteriemanagement, Leistungselektronik, Ladesäule etc.). Als Mitglied unseres Teams arbeiten Sie in unserem Projektzentrum in Pfaffenhofen a. d. Ilm und bei unseren Kunden vor Ort. Ihre Aufgabe ist es, die Software-Modelle der bestehenden HIL-Simulatoren stetig zu erweitern und neue Softwarelösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Erstellung von Sensor-, Aktor- und Steuergeräte-Modellen Entwicklung von Verhaltensmodellen für Tests von E-Mobility-Anwendungen, z. B. Smart Charging Programmierung von Tools zur Automatisierung Bus-Implementierungen für LIN, CAN, FlexRay und Ethernet Simulator-Inbetriebnahme und Support beim Kunden vor Ort Die Erstellung der Echtzeitmodelle erfolgt überwiegend in MATLAB®/Simulink®. Studium der Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Informatik, Technomathematik oder eine vergleichbare Qualifikation Kenntnisse in folgenden Bereichen von Vorteil: Echtzeitsysteme, Modellierung physikalischer Verhaltensmodelle, E-Mobility, automotive Bussysteme, Modellierung in Simulink, Programmierung (MATLAB, C, Python) Interesse an direktem Kundenkontakt Gute Kommunikations- und Teamfähigkeit Selbstständige Arbeitsweise Sehr gute Deutschkenntnisse Führerschein Klasse B Wir arbeiten in einer zukunftssicheren Branche in internationalen Teams. Mit dem dSPACE Mentoring gewährleisten wir eine zielsichere Einarbeitung. Fachkompetenzen fördern wir durch individuelle Weiterbildungen. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für Work-Life-Balance. Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.
Zum Stellenangebot

Hardware Lead Engineer (m/w/d) Automotive

Mi. 19.01.2022
Stuttgart
Die Motherson Group ist einer der 21 größten und am schnellsten wachsenden Anbieter von Komplett­system­lösungen für die globale Automobil­industrie und bedient eine Viel­zahl weiterer Branchen wie Eisen­bahn, Luft- und Raum­fahrt, Medizin, IT und Logistik mit über 150.000 Mit­arbeitern in 41 Ländern weltweit. Samvardhana Motherson Reflectec (SMR) ist der Spezialist der Gruppe für Rücksicht­systeme für die Automobil­industrie. Mit Stand­orten in Europa, Nord­amerika, Süd­amerika, Asien und Australien beliefern wir die großen Automobil­hersteller der Welt mit Rückspiegel­systemen für alle Fahr­zeug- und Preis­segmente sowie mit leistungs­starken Kamera­technologien für den Automobil­bereich. Angesichts unseres schnellen Wachs­tums sind wir ständig auf der Suche nach talen­tierten neuen Kollegen (m/w/d), die Teil unseres Teams werden möchten. Headquarter Stuttgart Hardware Lead Engineer (m/w/d) Automotive Entwicklung und Optimierung von sicherheits­relevanten Hardware­komponenten für die Automobil­industrie Koordination der Hardware-Aktivitäten in der Vor­entwicklung Erstellung von technischen Produkt-Roadmaps und Produkt­beschreibungen für die Vor­entwicklung Erstellung von Hardware­spezifikationen und Hardware­architekturen für Kamera-Monitor-Systeme und ein Fahrer­assistenz­system in der Vor­entwicklung Vergleich und Bewertung von ver­schiedenen Chip-Realisierungen in Zusammen­arbeit mit Lieferanten Erstellung von Hardware-Roadmaps für die Vor­entwicklung Koordination der Hardware-Aktivitäten für die Vor­entwicklung mit Lieferanten und Dienst­leistern Erstellung von Schalt­plänen Bearbeitung von Projekt­anfragen, Erstellung von Plänen und Aufwands­schätzungen für interne und externe Projekte sowie Prototypen, RFI und RFQs Abgeschlossenes Studium der Fach­richtung Elektro­technik Mindestens 5 Jahre Erfahrung in Design und Entwicklung von elektronischen Komponenten Erfahrung in der Ent­wicklung von sicherheits­relevanter Elektronik im Automobil­bereich Entwicklung und Beurteilung von Schaltungen unter Hoch­frequenz- und EMV-Gesichts­punkten Sehr gute Deutsch- und Englisch­kenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit EDA-Tools, bevorzugt Altium Designer Arbeiten in einem inter­nationalen Umfeld An unserem Headquarter in Stuttgart finden Sie ein innovatives inter­nationales Automotive-Umfeld vor, das gleichzeitig familiär und wert­schätzend ist Spannende Aufgaben mit interes­santen und sicheren Perspektiven in einem globalen Kon­zern Attraktives Gehalt mit Urlaubs- und Weihnachts­geld (Metall- und Elektro­tarifvertrag) Sehr gute fachliche und persönliche Weiter­entwicklungsmöglich­keiten Unentgeltliche und während der Arbeits­zeit statt­findende Deutsch- und Englisch­sprachkurse Flexible Arbeits­zeiten/Gleitzeitmodell Perfekte Verkehrs­anbindung (U-Bahn-Haltestelle direkt vor dem Firmen­gebäude) und Firmenticket Fahrradabstell- und Mitarbeiter­parkplätze Gutschein­karte Ticket Plus® und Corporate Benefits Vielseitige Kantine und Essenszulage Weitere Mitarbeiter­angebote: Events (Family Day, Weihnachtsfeier etc.), Gesundheit (Betriebs­arzt, Rückenschulungen etc.), kostenloses Obst­angebot, Eis und weitere Überraschungen und Aufmerksam­keiten für diverse Feier­tage und Anlässe
Zum Stellenangebot

Hardwareentwickler Leistungselektronik (w/m/d)

Mi. 19.01.2022
Freudenberg ist ein globales Technologieunternehmen, das seine Kunden und die Gesellschaft durch wegweisende Innovationen nachhaltig stärkt. Gemeinsam mit Partnern, Kunden und der Wissenschaft entwickeln wir seit Jahren technisch führende Produkte, exzellente Lösungen und Services für rund 40 Marktsegmente. Die Freudenberg Gruppe beschäftigt weltweit rund 50.000 Mitarbeitende in 60 Ländern und erzielt einen Jahresumsatz von nahezu 9 Milliarden Euro.Sie unterstützen unser Team alsHardwareentwickler Leistungselektronik (w/m/d)Entwicklung (Entwerfen, Simulieren, Designen, Aufbauen) von elektrischer Hardware, im speziellen Leistungselektronik vom Konzept bis zur SerieTestaufbauten und praktische Analysen an selbstentwickelten Schaltungen sowie messtechnische Verifikation von BerechnungsergebnissenKontakt zu Bauteilherstellern und BauteildimensionierungErstellen von Validierungs-, Testplänen sowie Lastenheften, Spezifikationen, FMEA’s und Risikoanalysen/ ToleranzberechnungenIntensive interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den angrenzenden Fachbereichen rund um die Themen Brennstoffzellen – und HybridsystemeSie haben erfolgreich ein Studium der Elektrotechnik, Elektronik, physikalischen Technik oder einer vergleichbaren Fachrichtung abgeschlossenSie bringen langjährige Erfahrungen aus dem Bereich der Leistungselektronik im speziellen im Bereich DC/DC Wandler mitSie verfügen über Erfahrungen im Bereich der Schaltplan- und Layout-Erstellung sowohl im Bereich der Simulation (LTSpice) als auch mit E-CAD Tools (idealer Weiser mit der E-CAD Umgebung von Mentor)Erfahrungen im Bereich EMV und sicherer Umgang mit LabormessgerätenSie sind ein Teamplayer und haben ein offenes und kommunikatives Wesen mit eigenständiger und gewissenhafter ArbeitsweiseSie verfügen über sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift sowie gute EnglischkenntnisseAus- und Weiterbildungen / LaufbahnentwicklungProgramme zur Erweiterung von Fachwissen und Qualifikationen.Gute ErreichbarkeitProblemlose, stressfreie Anbindung mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln.Vielfalt & IntegrationBetreten Sie eine von Vielfalt geprägte Welt der Innovation.Nachhaltigkeit / Soziales EngagementMit Engagement, Nachhaltigkeit und sozialem Engagement etwas bewirken.Internationale TätigkeitsbereicheInternationale Karriere mit globaler Ausrichtung und Vernetzungen.
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: