Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

hardware-entwicklung | fahrzeugbau-zulieferer: 8 Jobs

Berufsfeld
  • Hardware-Entwicklung
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Städte
  • Friedrichsdorf, Taunus 1
  • Friedrichshafen 1
  • Hamburg 1
  • Kitzingen 1
  • München 1
  • Nürnberg 1
  • Paderborn 1
  • Ulm (Donau) 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 7
  • Ohne Berufserfahrung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 8
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 7
  • Praktikum 1
Hardware-Entwicklung
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Hardwareentwickler Leistungselektronik (m/w/divers)

Mi. 26.02.2020
Nürnberg
Als Engineering- und Produktionspartner entwickelt Continental Engineering Services (CES) kundenspezifische Lösungen für technologisch anspruchsvolle Aufgaben in Automobil- und Industrieanwendungen. Werden Sie Teil eines starken Teams und gestalten Sie die Mobilität der Zukunft benutzerfreundlich, antriebseffizient, sicher und komfortabel.Zu Ihren Aufgaben gehören: Eigenständige Planung und Entwicklung von anwenderspezifischen Hardwaresystemen für Prototypen und Serienprojekte im Bereich Leistungselektronik bis 900VDC Berücksichtigung technischer und wirtschaftlicher Gesichtspunkte Bewerten und Managen von Hardware-Kundenanforderungen Definition der Hardware-Struktur auf Blockschaltebene im Rahmen der vorgegeben Systemarchitektur Umsetzen von Anforderungen unter Einhaltung von gesetzlichen und internen Vorgaben, Durchführung von Inbetriebnahmetests und entsprechenden Freigaben Dokumentation des entwickelten Systems entsprechend des Produktentwicklungsprozesses Diese Kenntnisse bringen Sie bereits mit: Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder vergleichbare Qualifizierung Kenntnisse und erste Erfahrungen in der Hardware-Entwicklung, idealerweise aus der Automobilindustrie Gute analytische Fähigkeiten bei gleichzeitigem übergreifenden Prozessverständnis Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte Arbeitsweise, Eigeninitiative, Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Hardware Design Leader (m/w/d) Hochfrequenz

Fr. 21.02.2020
Friedrichsdorf, Taunus
Valeo ist ein Automobilzulieferer und Partner aller Automobil­hersteller weltweit. Als Technologie­unternehmen bietet Valeo innovative Produkte und Systeme, die zur Reduzierung der CO2-Emissionen und zur Entwicklung eines intuitiven Fahr­verhaltens beitragen. Im Jahr 2017 erzielte der Konzern einen Umsatz von 18,6 Milliarden Euro und investierte 12 % seines Erstausrüstungs­umsatzes in Forschung und Entwicklung. Zum 31. März 2018 verfügte Valeo über 185 Werke, 20 Forschungs­zentren, 35 Entwicklungszentren und 15 Vertriebs­plattformen und beschäftigte 113.600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 33 Ländern weltweit. Der Geschäftsbereich Komfort- und Fahrassistenzsysteme entwickelt Schnittstellensysteme zwischen Fahrer, Fahrzeug und Fahrzeugumfeld. Die Systeme dienen der Verbesserung von Komfort und Sicherheit. Für unseren Standort in Friedrichsdorf suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Hardware Design Leader (m/w/d) Hochfrequenz. HF-Designverantwortung für aktuelle und zukünftige Telematiksteuergeräte, die LTE Cat 06 und höher unterstützen Bewertung und Beurteilung der zukünftigen HF-Technologieerweiterungen (5G, LTE, V2X, DSDA, HP-GNSS) Auswahl der geeigneten HF-Hardwarearchitektur zur Gewährleistung der Robustheit und Kostenoptimierung des Produkts Spezifizierung von HF-Entwicklungs- und Produktionstest Erstellung von Design-Dokumentationen auf Basis von internen Anforderungen oder Kundenanforderungen Verantwortlichkeit für die Erstellung von Hardwareentwicklungsplänen und Überwachung des Entwicklungsfortschritts Mitarbeit bei der technischen Angebotserstellung und Risikoanalyse Abgeschlossenes Studium der Nachrichtentechnik, Informationstechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung von HF-Elektronik Starker HF-Hintergrund und mehrjährige Erfahrung mit verschiedenen Funktechnologien wie GSM, WCDMA, LTE, WLAN, GNSS sowie Bluetooth Erfahrungen in HF-Komponentenauswahl (Duplexer, Schalter, Filter) sowie HF-Frontend-Design Erfahrung in Verbindung mit der Verwendung von anspruchsvollem HF-Testequipment Erfahrung in der Projektführung vom Konzept bis zur Serienfertigung von Vorteil Erfahrung in der EMV-Optimierung sowie in der Automobilindustrie von Vorteil Denkweise zur kontinuierlichen Verbesserung sowie gute Kommunikationsfähigkeiten Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
Zum Stellenangebot

Hardware-Entwicklungsingenieur elektronische Steuergeräte (m/w/d)

Di. 18.02.2020
Kitzingen
  LEONI ? wir sind mehr als 90.000 Mitarbeiter* in über 30 Ländern.   Wir arbeiten an zukunftsweisenden Anwendungen für die Megatrends Energieübertragung und Datenmanagement. Wir bauen innovative Kompetenzen in den Bereichen Elektronik, Sensorik, Software und Datenanalyse auf. Wir bringen die Entwicklung von e-mobility, autonomen Fahren und Vernetzung voran. Wir bieten Innovationstreibern, Querdenkern und Fachexperten Raum für Gestaltung, Entwicklung und Verwirklichung, in einem Arbeitsumfeld das Vielfalt und Wissensaustausch fördert.   Und wir suchen Sie. Hardware-Entwicklungsingenieur elektronische Steuergeräte (m/w/d)   Das sind Ihre Aufgaben: Mitwirkung bei Vorentwicklungsprojekten von Embedded Systemen im Automotive-Umfeld und fachliche Verantwortung für die Hardwareentwicklung im Projekt Ableitung der Systemspezifikationen sowie Entwicklung, Pflege und Dokumentation der Anforderungen an Hardware-Entwicklungen hinsichtlich Architektur und Design Aufbau, Inbetriebnahme sowie Durchführung von Tests mit Prototypen von Steuergeräten Kontinuierliche Markt- und Technologiebeobachtung zur Ableitung von Trends, Innovationen und Beurteilung von technischen Lösungen Erarbeitung von Präsentationen und Führung von Fachdiskussionen mit Kunden, Lieferanten, Forschungseinrichtungen und internen Spezialisten zum Thema    Das bringen Sie mit: Abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Elektronik, Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation Mehrjährige einschlägige Erfahrung in der Entwicklung von Hardware-Komponenten für Embedded systems Anwendungsübergreifende Kenntnisse von Mikrocontrollern sowie von Softwareentwicklungen und Testmethoden für Automotive-Steuergeräte und Leistungselektronik Grundkenntnisse der Funktionalen Sicherheit und SysML wünschenswert Anwenderkenntnisse von ECAD Software (vorzugsweise Pulsonix) für das Design und Layout von Schaltungen sowie Simulationserfahrungen mit SPICE Eigenständige Arbeitsweise im Wechsel mit Teamwork, Flexibilität, hohes Maß an Kreativität und Innovationsstreben sowie Belastbarkeit Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Gute Deutsch- und Englischkenntnisse    Das bieten wir Ihnen: Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Vertrauensarbeitszeit und Homeoffice Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen Gemeinsam mit uns wachsen durch die vielfältigen Lern- und Trainingsangebote der LEONI Academy Arbeitsplätze nach modernen Bürokonzepten ? mit kommunikativer Raumaufteilung, Arbeitsinseln und Rückzugsbereichen Fit und gesund bleiben durch regelmäßige Gesundheitstage, präventive Gesundheitschecks und gemeinsame Sportgruppen Ihre nächsten Schritte?  Bewerben! Und zwar online. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!    LEONI Bordnetz-Systeme GmbH Andreas Nitschke, Human Resources Management, +49 9321 304 - 2925 *Es sind stets Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint; zur sprachlichen Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für die Hardware-Produktentwicklung

Sa. 15.02.2020
Paderborn
Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme treibt dSPACE seit 30 Jahren den Fortschritt in der Automobilindustrie voran. Wir gestalten Mobilität der Zukunft – mit Angeboten für das autonome Fahren, die automobile Vernetzung oder E-Mobility. Unser Team aus mehr als 1.700 Mitarbeitern unterstützt nahezu alle namhaften Automobilhersteller dabei, Innnovationen schneller auf die Straße zu bringen. Wir wachsen weiter und benötigen dazu Verstärkung. Kennung: RTDS-HWD-ING Standort: Paderborn Zum Entwickeln und Testen zukünftiger Steuerungs- und Regelungssysteme für elektrisches Fahren setzen unsere Kunden dSPACE Produkte wie Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulatoren und Prüfstände ein. Unser Portfolio soll für den aufkommenden Markt an elektrischen Antrieben und Batteriemanagementsystemen erweitert und ergänzt werden. Für die praxisbezogene Entwicklung und Weiterentwicklung dieser Simulatoren und Prüfstände suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen engagierten Entwicklungsingenieur mit Kenntnissen im Bereich Antriebstechnik bzw. Steuer- und Regelungstechnik. Als Mitglied unseres Teams in Paderborn arbeiten Sie mit bei Architekturentwurf, Konzeption, Spezifikation, Implementierung und Test neuer Hardware-Komponenten. Durch eine individuelle und projektorientierte Einarbeitung machen wir Sie fit für Ihre zukünftigen Aufgaben und bieten Ihnen den nötigen Freiraum, um Verantwortung zu übernehmen und sich persönlich weiterzuentwickeln Schaltungsentwicklung und Layout komplexer Hardware-Produkte mit analogen, digitalen und FPGA-Komponenten Implementierung und Absicherung von FPGA-Funktionalität mit VHDL Inbetriebnahme von Hardware-Produkten Erstellung von Tests in C/C++ zur Produktabsicherung Erfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektro-, Steuer- oder Regelungstechnik Breitbandiges elektrotechnisches Verständnis (analog/digital/Schaltnetzteile) Programmierkenntnisse in C/C++ (Python wünschenswert) Wünschenswert, aber nicht Voraussetzung: Kenntnisse in FPGA-Programmierung (Intel®/Altera oder Xilinx®) inklusive der Werkzeuge für Synthese und Simulation Leiterplattendesign Inbetriebnahme und Debugging elektronischer Schaltungen Erfahrung in den Bereichen elektrische Antriebe oder Batteriemanagement Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägte analytische, systematische und selbstständige Arbeitsweise Wir arbeiten in einer zukunftssicheren Branche in internationalen Teams. Mit dem dSPACE Mentoring gewährleisten wir eine zielsichere Einarbeitung. Fachkompetenzen fördern wir durch individuelle Weiterbildungen. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für Work-Life-Balance. Die betriebseigene Kita ist nur eines unserer familienfreundlichen Angebote. Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.
Zum Stellenangebot

(Senior) Hardwareentwickler (w/m/d) Automotive Datalogging

Fr. 14.02.2020
München
Magna Telemotive ist ein führender strategischer Entwicklungspartner international agier­ender Unternehmen im Automotive-Umfeld. Das Unternehmen entwickelt vernetzte und nachhaltige Mobilitätskonzepte. Die Kernkompetenzen sind Softwareentwicklung, HMI (Human-Machine-Interface), Infotainment, Connectivity sowie au­tomobilspezifische Tools und Digitalisierung. Das Unternehmen ist Teil von Magna Steyr, einem der weltweit führenden, markenunabhängigen Engineering- und Fertigungspartner für Automobilhersteller.   (Senior) Hardwareentwickler (w/m/d) Automotive Datalogging ab sofort in München Im Umfeld des autonomen Fahrens werden überwachende Systeme für das automatisierte Fahrzeug immer wichtiger. Leading edge technology ist für uns tägliches Doing, mit dem sich unsere Mitarbeiter nicht nur beschäftigen, sondern diese aktiv vorantreiben. Erlebe bei uns im Team die Entstehung von Highend-Produkten von der ersten Idee bis zum fertigen Gerät. Du arbeitest im anspruchsvollen Umfeld der immer komplexeren Kommunikation zwischen den Steuergeräten moderner Fahrzeuge. Unsere Datenlogger ermöglichen Fahrzeugherstellern und deren Zulieferern die Prüfung und Freigabe der Buskommunikation des neusten Fahrzeuggenerationen, wobei Automotive Ethernet immer mehr Bedeutung bekommt. Im Rahmen der Projektarbeit in interdisziplinären Entwicklungsteams bist du verantwortlich für die Konzeption, die Entwicklung, die Integration und den Test hochkomplexer elektronischer Baugruppen und Geräte. In deiner Rolle als (Senior) Hardwareentwickler (w/m/d) Automotive Datalogging konzipierst und entwickelst du Analog- und Digitalschaltungen für Automotive Datenlogger der neuesten Generation Du koordinierst und erstellst Anforderungsspezifikationen und überprüfst die technische Umsetzbarkeit Die Verantwortung für die Inbetriebnahme und Tests der Baugruppen sowie die messtechnische Verifikation der Anforderungen liegt bei dir Des Weiteren integrierst du die Hardware in das Gesamtgerät und unterstützt bei der Überführung in die Serienproduktion Du kümmerst dich um die Durchführung von System-, EMV- und Umwelttests und stimmst dich mit anderen Fachbereichen (Software, Konstruktion, Einkauf, Produktion) ab Außerdem übernimmst du die Steuerung und Abstimmung mit externen Entwicklungsdienstleistern Du hast ein abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs Im Umgang mit PCB-Layout Tools, idealerweise Altium Designer oder PADS und mit der Bedienung von Messgeräten (Oszilloskop, Spektrumanalyzer etc.) fühlst du dich sicher Du hast idealerweise Kenntnisse der Bussysteme im Fahrzeug (Automotive Ethernet, CAN, LIN, FlexRay etc.) und in der Embedded Softwareprogrammierung Dein sorgfältiger sowie selbständiger Arbeitsstil und deine Kommunikationsstärke zeichnen dich aus Außerdem sprichst du sehr gut Deutsch und Englisch Während unseres On-Boarding-Programms lernst du in den ersten Tagen die offene Magna Telemotive Kultur mit seinen flachen Hierarchien kennen. Ein Pate steht dir zudem die ersten 6 Monate mit Rat und Tat zur Seite. Zudem können wir flexible Arbeitszeiten ohne Kernarbeitszeiten, 30 Tage Urlaub sowie eine Gewinnbeteiligung bieten. Kostenloses Wasser, Tee und Kaffee sind für uns ebenfalls selbstverständlich. Die Magna Telemotive verbindet damit die Stärken eines Großkonzerns mit der Flexibilität eines mittelständischen Betriebes. Nicht umsonst sind wir seit 10 Jahren erfolgreich bei „Great Place to Work®“
Zum Stellenangebot

Hardwareentwickler und Softwareentwickler für Kamera- Monitor- und Fahrerassistenzsysteme (m/w/d)

Fr. 14.02.2020
Hamburg
Wir sind ein etablierter, innovativer und stark wachsender Automobilzulieferer aus Hamburg (Hammer Deich 70, 20537 Hamburg) mit einem Vertriebsnetz in Europa. Unser Fokus liegt auf Kamera-Monitor- und Fahrerassistenzsystemen, insbesondere für Nutzfahrzeuge, aber auch für Pkw. Wir liefern dabei in Serie an Fahrzeug- und Aufbauhersteller sowie in den After Market und direkt an Flotten. LUIS zeichnet sich durch eine starke, qualitätsorientierte Marke, innovative Produkte und ein namhaftes Kundenportfolio aus. Untereinander und im Umgang mit unseren Kunden und Partnern ist uns ein teamorientierter und partnerschaftlicher Umgang sehr wichtig. Begeisterte Kunden sind unser oberstes Ziel. Wir sind ein etablierter, innovativer und stark wachsender Automobilzulieferer aus Hamburg. Unser Fokus liegt auf Kamera-Monitor- und Fahrerassistenzsystemen für Nutzfahrzeuge und Pkw. Neben dem weiteren Ausbau des Bereichs Mobile Sicherheitslösungen, soll zukünftig auch der Bereich des Embedded Automotive Vision (EAV) aufgebaut werden. Mit der zunehmenden Verbreitung von Digitalkameras im Fahrzeug, eröffnen sich hier neue Geschäftsfelder auf der bildgebenden und bildverarbeitenden Seite, wie Echtzeit-Bildauswertung, Objekt-, Muster- und Personenerkennung sowie Sensorfusion. Insbesondere für den Ausbau des Digitalkameraportfolio und den Aufbau des Bereichs EAV suchen wir einen Senior Hardwareentwickler (m/w/d) und einen Softwareentwickler (m/w/d). Als Entwickler bei LUIS verantwortest Du die Entwicklung neuer innovativer Produkte und das vom Konzept bis zur finalen Freigabe des Produktes. Zudem bist Du verantwortlich für die Planung und auch Durchführung von geeigneten Testsystemen. Kontakt zum Kunden um technische Details durchzusprechen und mit Zulieferern runden die spannende Aufgabe ab. Dabei arbeitest Du eng mit unserer Technik, Qualitätssicherung, Vertrieb und dem Einkauf zusammen. Uns ist ein teamorientierter und partnerschaftlicher Umgang sehr wichtig. Begeisterte Kunden sind unser oberstes Ziel.Zu Deinen Verantwortungsbereichen gehören u.a.: Spezifikation, Entwicklung und Dokumentation von digitalen sowie analogen Schaltungen oder Planung, Durchführung und Dokumentation von hardwarenahen Softwarekomponenten (z.B. Firmware-Entwicklung) Schaltplan- und Layoutentwicklung von elektronischen Baugruppen oder Spezifikation, Entwicklung und Dokumentation von Anforderungen an Mikrocontrollern Planung und Durchführung der Prototypenherstellung Durchführung von Reviews unter Beachtung von Kosten- und Qualitätsaspekten Planung, Durchführung und Dokumentation von Prüfaufbauten und Prüfungen der finalen Hardware und Software Für die anspruchsvollen Aufgaben erwarten wir: Abgeschlossenes Studium im Bereich der Elektrotechnik, Nachrichtentechnik, Informatik, Mechatronik oder Ingenieurswesen mit Bezug zur Stellenausschreibung oder eine vergleichbare Ausbildung (gerne auch Techniker mit entsprechender Erfahrung) Berufserfahrung im Automotive-Umfeld und / oder Embedded Vision und / oder Digitalkameratechnik Erfahrung in der Hardwareentwicklung sowie mit Layoutsystemen (z.B. Eagle, o.Ä.) oder Programmiererfahrung in C/C++ und Python, zusätzliche Sprachen und Erfahrungen sind von Vorteil Erfahrung in der Auswahl von technischen Baugruppen und Komponenten Erste Erfahrungen im Bereich der funktionalen Sicherheit (ISO-26262) sind von Vorteil Starke analytische Fähigkeiten und hohe technische Kreativität Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Überzeugende Kommunikationsfähigkeiten und hohe Teamfähigkeit Arbeitsplatz im Herzen von Hamburg, direkt an der schönen Bille Flache Hierarchien und eine angenehme Arbeitsatmosphäre Viel Flexibilität, Gestaltungsspielraum und die, Möglichkeit Verantwortung zu übernehmen Eine ausführliche und intensive Einarbeitung Persönliche Weiterentwicklung durch Seminare, Schulungen etc. Bonusmodell für alle Mitarbeiter Förderung im Rahmen der betrieblichen Altersversorgung Zuschuss zur HVV-Abokarte Ergonomische Arbeitsplätze mit höhenverstellbaren Schreibtischen Professionelle Rückenmassage Kostenlose, lokale Getränke Weitere Informationen Beschäftigungsart sozialversicherungspflichtiges AnstellungsverhältnisBerufsfeld ITBerufsfeld Detail Hardware-Entwicklung Behindertengerecht jaSonstiges Familienfreundlichkeit
Zum Stellenangebot

Embedded-Entwickler (m/w/d)

Di. 11.02.2020
Ulm (Donau)
Wir glauben daran, dass die Zukunft denen gehört, die Innovation antreiben, die Wandel gestalten und die durch Zusammenarbeit vernetzen. Darum verbindet Modis die Schlüsseltechnologien IT, Engineering und Life Sciences, um gemeinsam mit unseren Kunden die Lösungen der Zukunft zu entwickeln. Wir bringen auf der ganzen Welt Top-Unternehmen mit den klügsten Köpfen im Engineering zusammen. Sie alle brennen dafür, ihre Talente für die herausforderndsten Aufgaben von heute und morgen einzusetzen. Sie auch?Sie sind Embedded-Entwickler/in und haben Lust auf eine neue berufliche Herausforderung? Dann stoßen Sie Zukunfsentwicklungen mit uns an.Zu Ihren Aufgaben gehören die Konzeption, Spezifikation und Entwicklung von Applikationen und Algorithmen für sicherheitskritische Steuerungs- und Regelungssysteme Sie übernehmen die Prüfung der Spezifikation auf Verständlichkeit und Vollständigkeit Die strukturierte/objektorientierte Software-Entwicklung in C/C++ gehört dabei ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten Sie entwickeln die zugehörigen Modultests und führen diese auch durch Darüber hinaus erstellen Sie die zugehörigen Software-Dokumentation Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik oder vergleichbare Qualifikation Erste Berufserfahrung in der Embedded-Programmierung sind von Vorteil Fundierte Kenntnisse in der strukturierten Programmierung (C/C++) sind wünschenswert Sehr gute Deutsch- und verhandlungssichere Englischkenntnisse runden Ihr Profil ab Für uns beginnt der gemeinsame Weg damit, Ihre Ambitionen zu verstehen. Zusammen arbeiten wir daran, Sie an Ihr berufliches Ziel zu bringen - indem wir in Ihre berufliche Entwicklung und Mentoring investieren und Sie während Ihrer gesamten Karriere coachen. Bei Modis arbeiten Sie für eine dynamische, global ausgerichtete Marke, die in einem Schlüsselmarkt ambitionierte Ziele verfolgt. Unsere Zugehörigkeit zur Adecco Gruppe ermöglicht Ihnen vielfältige Wege.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) Hardware- und Software Entwickler für Diagnose und prädiktiver Wartung

Fr. 07.02.2020
Friedrichshafen
Rolls-Royce Power Systems ist einer von drei Geschäftsbereichen des britischen Rolls-Royce-Konzerns und bietet seinen Kunden Antriebs- und Energieversorgungslösungen für die Zukunft an. Unser Ziel ist es, Dekarbonisierung voranzutreiben und Antworten auf die wachsenden Herausforderungen der Mobilitäts- und Energiewende zu geben. Unter unserem Dach bündeln wir ein breites Lösungsportfolio, welches unter anderem in Schiffen, schweren Land- und Schienenfahrzeugen sowie in der stationären Energieversorgung zum Einsatz kommt. Neben hochentwickelten Dieselmotoren fokussieren wir uns auf elektrifizierte Antriebssysteme, alternative Kraftstoffe und Energiequellen wie Gas. Mit Hilfe von Digitalisierung machen wir unsere Prozesse besser und einfacher und bieten umfassende Servicelösungen für unsere Kunden an. Unser Hauptsitz ist in Friedrichshafen, Deutschland. Weltweit beschäftigen wir über 10.000 Mitarbeiter. Einsatzorte: MTU Friedrichshafen GmbH, Friedrichshafen Praktikant (m/w/d) Hardware- und Software Entwickler für Diagnose und prädiktive Wartung Start: 01.03.2020 Entwicklung von Verfahren für Diagnose und prädiktiver Wartung Inbetriebnahme von Hardwaretestaufbauten (Sensorik und Auswerterechner) Erstellung der Software zur Ansteuerung der Sensorik und Datenaufzeichnung Entwicklung und Test von Algorithmen zur Analyse der Daten (Big Data, Dataanalytics) Eingeschriebener Student (m/w/d) der Fachrichtung Technische Informatik, Elektrotechnik oder Automatisierungstechnik Programmierkenntnisse in C/C++ Kenntnisse in der Schaltungstechnik Sicherer Umgang mit MS Office-Anwendungen   Dauer: 6 Monate Attraktive Vergütung 35-Stunden Woche Flexible Arbeitszeiten Fitnessstudio Betriebsrestaurants Betriebskrankenkasse und arbeitsmedizinische Betreuung
Zum Stellenangebot


shopping-portal