Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Maschinenbau | Fahrzeugbau/-zulieferer: 38 Jobs

Berufsfeld
  • Maschinenbau
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 32
  • Mit Berufserfahrung 15
Arbeitszeit
  • Vollzeit 35
  • Teilzeit 4
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 14
  • Ausbildung, Studium 9
  • Praktikum 7
  • Studentenjobs, Werkstudent 5
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 2
  • Befristeter Vertrag 1
  • Promotion/Habilitation 1
Maschinenbau
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Berechnungsingenieur (m/w/d) Statik und Betriebsfestigkeit

Sa. 06.06.2020
Kassel, Hessen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Wir suchen Sie als Erweiterung unseres Fachteams im Bereich der Festigkeitsuntersuchung für folgende Aufgaben: Durchführung von konstruktionsbegleitenden Festigkeitsanalysen Bewertung von Bauteilfestigkeiten hinsichtlich Statik und Betriebsfestigkeit Optimierung von Bauteilen hinsichtlich Topologie und Gewicht Führen von Festigkeitsnachweisen nach gängigen Regelwerken Koordination, Abstimmung und Führen von Reviews mit externen Dienstleistern Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen. Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium im Bereich Maschinenbau oder vergleichbar Berufserfahrung im Bereich der Festkörpermechanik und in der FEM Simulation Kenntnisse in der metallverarbeitenden Industrie wünschenswert Gute Kenntnisse in der Anwendung der Software ANSYS-Workbench von Vorteil Erfahrungen in der Anwendung bei der Software FEMFAT wünschenswert Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte und eigenverantwortliche Arbeitsweise innerhalb eines interdisziplinären Teams sowie analytisches Denkvermögen Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgabenerwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatzund die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegendie Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Technologieentwickler Endmontage Batteriezellen (w/m/x)

Sa. 06.06.2020
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir weltweit führender Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 130.000 kreativen Köpfen, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und Querdenkern, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. ZUSAMMENHÄNGE ERFORSCHEN, KREATIVE LÖSUNGSANSÄTZE FINDEN. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT. Ob Kunststofftechnik, Verfahrenstechnik, Batterietechnologien, Brennstoffzellenantrieb oder Materialforschung: In verschiedensten Unternehmensbereichen der BMW Group ist ein fundiertes Know-how mathematischer, physikalischer und auch chemischer Zusammenhänge gefragt. Wo innovative Lösungen auch mit dem Reagenzglas entwickelt werden, ist die Synthese von Leidenschaft und Know-how besonders gefragt. Dabei ist die Fähigkeit verlangt, Energie in Tatkraft und Visionen in Realität umzuwandeln. Für den Unternehmensbereich Forschung / Entwicklung am Standort München suchen wir Sie als Ingenieur Technologieentwickler Endmontage Batteriezellen (w/m/x)Unsere Abteilung kümmert sich um die Entwicklung der Produktionstechnologie und Produktionsprozesse für Batteriezellen. Sie arbeiten in zukunftsweisenden Projekten, um die Produktionstechnologie hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität zu optimieren. Was erwartet Sie? - Sie identifizieren, entwickeln und beschaffen innovative Produktionstechnologien für die Endmontage von Batteriezellen unter Berücksichtigung der kundenrelevanten Qualität. - Die permanente Weiterentwicklung und Optimierung der bestehenden Produktionsprozesse hinsichtlich Qualität, Zeit und Kosten liegt ebenso in Ihrem Fokus. - Darüber hinaus arbeiten Sie mit internen und externen Partnern in der Zellentwicklung und vertreten die produktionstechnischen Aspekte in Sinne fertigungsgerechter Produktgestaltung. - Sie analysieren und erkennen die Probleme im Prozess und lösen diese in Zusammenarbeit mit Ihren Prozesspartnern. - Darüber hinaus sind Sie ständig auf der Suche nach Verbesserungen an der Produktionstechnik und optimieren Technik und Abläufe hinsichtlich Zeit, Kosten und Qualität. - Abgerundet wird Ihr Aufgabengebiet, indem Sie den Einkauf mit Ihrer Kompetenz bei der Beurteilung von Lieferanten im Rahmen Ihres Fachgebietes unterstützen. Studienabschluss in Maschinenbau, Werkzeugtechnik oder eines vergleichbaren Studienganges. 3-5 Jahre Erfahrung in der Endmontage von Batteriezellen. Projektmanagementerfahrung. Erfahrung in der Koordination und Steuerung von Schnittstellen und externen Partnern. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse. Sie haben eine Leidenschaft für neue Technologien? Dann bewerben Sie sich jetzt! Jeder Einzelne bei uns leistet unglaublich viel und das wissen wir zu schätzen. Mit einem umfassenden Paket an Leistungen und Vergünstigungen möchten wir daher etwas zurückgeben: Flexible Arbeitszeitprogramme und Home Office. 30 Urlaubstage. Eine hohe Work-Life Balance. Leistungsorientierte Vergütung, die weit über die gesetzlichen und tariflichen Leistungen hinausgeht. Vielfältige persönliche und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Betriebliches Gesundheitsmanagement. BMW und MINI Sonderkonditionen.
Zum Stellenangebot

Entwicklungsingenieur (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Wernigerode
VEM ist ein innovativer, international agierender und zuverlässiger Hersteller technisch anspruchsvoller System- und Antriebslösungen sowie von Spezialantrieben und Einzelkomponenten. Unser Service steht für Kontinuität und Verlässlichkeit. Engineering und Qualität der Produkte mit dem Markenzeichen VEM sind richtungsweisend am Markt. Unser wichtigster Erfolgsfaktor sind neben modernster Technik und Qualitätsbewusstsein unsere hoch qualifizierten und motivierten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Eigenverantwortliches Handeln sowie schnelle, direkte und ehrliche Kommunikation sind weitere wichtige Indikatoren für Ihren und unseren Erfolg. Aufgrund unserer erfolgreichen und stetigen Unternehmensentwicklung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Verstärkung an unserem Standort in Wernigerode Entwicklungsingenieur (m/w/d)Konstruktion / mechanische Berechnung von Elektromotoren Arbeitsort: WernigerodeDurchführung von Festigkeitsnachweisen an Bauteilen, Baugruppen und kompletten Motoren durch mechanische Berechnungen und Simulationen möglicher Anwendungsszenarien Produktbetreuung und Modifikationsentwicklungen neuer Motorenserien Erarbeitung von Vorschlägen, Zeichnungen und Modellen für konstruktive Neuentwicklungen Erstellung von produktionsrelevanten Unterlagen, wie z. B. Zeichnungen und Stücklisten Mitwirkung bei der Analyse von Fremdprodukten Bearbeitung von Kundenanfragen zu konstruktiven Sachverhalten Teilnahme an Produkttests Überwachung der Herstellung von Prototypen und Nullserien Hochschule, Fachrichtung Elektromaschinenbau, Allgemeiner Maschinenbau oder Konstruktionstechnik mit Erfahrungen auf dem Gebiet des Elektromaschinenbaus Erfahrungen mit mechanischen Berechnungstools, 3D-CAD SOLIDWORKS und SAP erwünscht Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Sie erwartet eine unbefristete Anstellung in unserem Unternehmen mit anspruchsvollen Aufgaben, einem attraktiven Gehaltsniveau, flexiblen Arbeitszeiten, Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Mitarbeiterparkplatz und Betriebsrestaurant.
Zum Stellenangebot

Functional Safety Manager (m/w/d)

Do. 04.06.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Systemanalyse zur Identifikation sicherheitskritischer Funktionen Anwendung von Analysewerkzeugen (FMEA/FMECA) Moderation von Analyse-Workshops Beratung bei der Definition von Sicherheitsfunktionen und Testverfahren Erstellung der sicherheitstechnischen Dokumentation für Projekte Anwendung und Überprüfung der jeweils gültigen Normen im Bereich Safety Betreuung externer Gutachter und Auditoren Beratung der Projektteams in Fragen der funktionalen Sicherheit Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Technisches Studium (Maschinenbau, Elektrotechnik oder Informatik) Erfahrung in der Anwendung des Produktsicherheitsgesetzes Kenntnisse in SysML/UML sowie moderner SW-Entwicklungs- und Testmethoden Sicherer Umgang mit verschiedenen Analysewerkzeugen Fähigkeit, aus Normen und Standards konkrete Forderungen für Projekte abzuleiten Erfahrung in der Moderation interdisziplinärer Teams Kenntnisse und Erfahrungen aus den Bereichen Qualitäts- und Konfigurationsmanagement Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Schnelle Auffassungsgabe sowie Überzeugungs- und Durchsetzungsfähigkeit Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Ingenieur für Basisentwicklung von Abgasturboladern (m/w/d)

Mi. 03.06.2020
Kirchheimbolanden
Technologien für geringeren Kraftstoffverbrauch, weniger Emissionen und überzeugende Leistung –BorgWarner macht’s möglich. Als führender Automobilzulieferer entwickeln wir innovative Powertrain-Lösungen. Unsere Produkte finden Einsatz in besonders effizienten Benzin-, modernen Diesel-, Hybrid- und reinen Elektrofahrzeugen sowie in Nutzfahrzeugen aller Art. Weil BorgWarner permanent nach neuen Lösungen sucht, können wir unseren Kunden nachhaltige Produkte anbieten, die die Umwelt entlasten und den Fahrkomfort, die Leistung und Zuverlässigkeit deutlich steigern. Unsere Business Unit BorgWarner Turbo Systems entwickelt und produziert innovative Abgasturbolader. Wir fertigen Aufladesysteme, die Fahrkomfort, Kraftstoffverbrauch und Umweltverträglichkeit von Fahrzeugen in der ganzen Welt maßgeblich verbessern.In der Produktlinie „mLine / Mechanical Product Line“ sind Sie verantwortlich für die technische Projektleitung von Entwicklungsprogrammen, ausgehend von der ersten Konzeptidee bis zur Produktfreigabe für erste Serieneinführung mit Kunden. In dieser Funktion erarbeiten Sie in enger Abstimmung mit dem Programm Management alle technischen Umfänge zur Umsetzung von Technologien für das Gesamtsystem Abgasturbolader oder Einzelmodulen hinsichtlich Konzeptbeschreibung, Auslegung, Begleitung der konstruktiven Umsetzung und Festlegung des erforderlichen Validierungsumfanges in Simulation und Versuch. Ein weiterer Bestandteil dieser Aufgabe ist die Erstellung und Pflege aller technischen Dokumentationen, um den Übergang in einen reibungslosen Serienanlauf sicherzustellen. Sie kommunizieren in enger Abstimmung mit den funktionsübergreifenden Entwicklungsteams, Lieferanten sowie Kunden. Ihre Hauptverantwortlichkeiten:  Technische Projektleitung in der Entwicklung von Turboladern und den dazugehörigen Modulen Unterstützung des Programm Managements in der Konzeptbeschreibung, der Projektzeitplanung sowie der Beschreibung aller technischen Arbeitspakete Technische Zielbeschreibung innovativer Abgasturbolader-Konzepte und -Module Erstellung und Pflege der technischen Projektlastenhefte Planung, Koordination und Auswertung von Entwicklungsaktivitäten zu Systemauslegung, Konstruktion, Berechnungen, Validierung hinsichtlich zeitlicher Umsetzung und Sicherstellung der Ergebnisqualität Inhaltliche Führung der erforderlichen FMEA und DVP&R-Aktivitäten im Projekt Erstellung aller technischen Dokumentationen und Berichte entsprechend den Standards des internen Entwicklungsprozesses bis zur ersten Applikationsfreigabe und Erstserienanlauf Enge team- und bereichsübergreifende Zusammenarbeit zur Sicherstellung eines reibungslosen Serienanlaufes Dipl. Ing oder Master (TH/TU) in Maschinenbau, bevorzugt mit dem Fokus auf Verbrennungsmaschinen und Strömungsmaschinen oder äquivalenter Abschluss Erste technische Führungserfahrung ist ideal Mehrjährige Erfahrung in der Entwicklung/Erprobung von Strömungs- und Motorkomponenten oder mit abgasturboaufgeladenen Verbrennungsmotoren im Bereich R&D oder Kundenapplikationen erforderlich Grundkenntnisse im Projektmanagement und Entwicklungstools im Bereich Automotive Starker Teamplayer mit Koordinations- und Kommunikationsgeschick Fließende Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch Gleich zu Beginn Ihrer Tätigkeit bei der BorgWarner Turbo Systems Engineering GmbH erwartet Sie eine gut organisierte Einarbeitung unter Einbeziehung Ihrer neuen Kollegen. Sie profitieren von ausgezeichneten Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten und nehmen anforderungsgerecht an hochwertigen Schulungen, Fachseminaren und spannenden Firmenevents teil. Wir bieten Ihnen interessante Perspektiven für Ihre berufliche Zukunft mit innovativen Technologien in spannenden Projekten und Sie erhalten von uns die Chance, sich in ein stetig wachsendes Unternehmen einzubringen.   Wollen Sie die Zukunft des Automobils maßgeblich mitgestalten? Dann bewerben Sie sich jetzt auf www.borgwarner.com/careers und der Job-ID R2020-0638
Zum Stellenangebot

Arbeitsvorbereiter (m/w/d) für Sonderbetriebsmittelkonstruktion

Mi. 03.06.2020
Kassel, Hessen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Vehicle Systems der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns ist ein bedeutender Komplettanbieter im Markt, der das gesamte Leistungsspektrum für logistische und taktische Militärradfahrzeuge, Ketten- und Kampffahrzeuge sowie Turmsysteme für internationale Streitkräfte abdeckt – und dies aus einer Hand.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Sonderbetriebsmittelkonstruktion (z.B. Schablonen und Spannvorrichtungen) Zusammenarbeit mit den Bereichen Entwicklung, Fertigung und Projektleitung bezüglich der Konstruktion von Betriebsmitteln Koordination von Dienstleistern Erstellen und Bestimmen technischer Detailkonzepte und technischer Spezifikationen Initiieren, Begleiten und Dokumentation der V&V für die erstellten Konstruktionen Erstellung von Zeitmengengerüsten für Betriebsmittelentwicklung Arbeitsplatzgestaltung und Prozessoptimierung Die Stelle ist am Standort Kassel zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder vergleichbar Erste Berufserfahrung mit Betriebsmittelkonstruktion im Anlagen- oder Sonderfahrzeugbau Kenntnisse im Umgang mit Siemens NX und AutoCAD Weiterbildung zum Schweißfachingenieur oder -konstrukteur wünschenswert Eigenverantwortliche, strukturierte und teamorientierte Arbeitsweise  Ausgeprägte analytische Vorgehensweise  Kommunikationsfähigkeit Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgabenerwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatzund die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegendie Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Kassel bieten wir Ihnen: Betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm Flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Berechnungsingenieur m/w/d

Di. 02.06.2020
München
Krauss-Maffei Wegmann, ein Unternehmen der deutsch-französischen Wehrtechnikgruppe KNDS, ist Marktführer in Europa für hochgeschützte Rad- und Kettenfahrzeuge. An Standorten in Deutschland, Brasilien, Griechenland, Großbritannien, Mexiko, Singapur und den USA entwickeln, fertigen und betreuen mehr als 4.000 Mitarbeiter ein umfassendes Produktportfolio. Auf die Einsatzsysteme von KMW verlassen sich weltweit die Streitkräfte von über 50 Nationen. Berechnungsingenieur m/w/d Kennziffer 062/1920 Eigenständige Bearbeitung von FE-Berechnungsprojekten auf Bauteil- und Baugruppenebene Durchführung von hochdynamischen Analysen (Crash, Blastwirkung, Impakt) sowie analytischen Berechnungen und Abschätzungen Bewertung von Verbindungselementen (Schweissnähte/Schrauben) Planung, Betreuung und Auswertung von Testversuchen Bewertung der Insassenbelastung mit Hilfe von numerischen Dummys Abstimmung und Definition aller Randbedingungen sowie Ergebnisauswertung, Dokumentation und Präsentation Erarbeitung von Optimierungs- und Verbesserungsvorschlägen Aktive Mitarbeit in einem interdisziplinär aufgestellten Entwicklungsteam Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Luft- und Raumfahrttechnik oder vergleichbare Qualifikation  Erste Berufserfahrung in der Crashsimulation sowie in der Kurzzeitdynamik von Vorteil Erfahrung in der FEM-Berechnung, Auslegung und Simulation Erste Erfahrungen im Umgang mit Hyperworks, LS-DYNA, LS-PrePost, Creo, Matlab, MS-Office sowie ggf. Impetus Eigenständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift Umfassende Einarbeitung, Aus- und Weiterbildung Spannende Aufgaben und abwechslungsreiche Tätigkeiten Unbefristeter Arbeitsvertrag nach bayerischem Tarifvertrag M+E, Urlaubs- und Weihnachtsgeld Gute Sozialleistungen: z. B. Kantine, Kinderkrippenzuschuss und betriebliche Altersvorsorge Gleitzeitregelungen, 30 Tage Urlaubsanspruch
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich Projektleitung Entwicklung GLC-Klasse ab August 2020

Di. 02.06.2020
Sindelfingen
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 235023Der Bereich Projektleitung Entwicklung GLC-Klasse in Sindelfingen koordiniert sämtliche Entwicklungsaufgaben der Fahrzeugneuentwicklung BR254 (GLC-Klasse). Der Umfang umfasst 3 Fahrzeugkonzepte. Wir sind die Schnittstelle zu Design, Produktionsplanung, Controlling, Einkauf, After Sales, Komponentenentwicklung und Gesamtfahrzeugkonstruktion/- Versuch. Die Tätigkeit gibt Einblicke in die klassischen Themenfelder Technik, Produktion, Vertrieb, Controlling und Betriebswirtschaft. Somit erwartet Sie eine interessante und abwechslungsreiche Aufgabe, sowie einzigartige Einblicke in die Projektleitung einer Fahrzeug-Neuentwicklung. Hierbei arbeiten wir in einem internationalen Verbund mit Indien und China. Im Rahmen des Praktikums erwarten Sie folgende Aufgaben: Erstellung und Aufbereitung von managementgerechten Projektthemen Übernahme von Sonderaufgaben im Rahmen der Projektabwicklung Vorbereitung und Nachbereitung technischer Projektgremien Controlling der Projektbeschlüsse Soll-/ Istabgleich der definierten Projektziele Projektsteuerung entlang des Fahrzeugentwicklungsprozesses Vertretung des Projektleiters in Besprechungen Internationale Kommunikation mit den Standorten China und Indien (crossfunktionale Fahrzeugentwicklungsprojekte) Studiengang: Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise und KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf mit Angabe der Staatsangehörigkeit, Immatrikulationsbescheinigung, relevante Zeugnisse, Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Rossmanith aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 160/86-12773. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Applikationsingenieur Antriebsstrang (m/w/d)

Mo. 01.06.2020
Stuttgart
M Plan steht für geballte Kompetenz und Erfahrung im mobility engineering. Wir unterstützen OEMs, Systemlieferanten und Zulieferer von der Idee bis zum Prototyp und von der Produktentwicklung bis zur Serienproduktion. Leidenschaft für Mobilität, Technologie und Innovation ist unser Antrieb. Teilen Sie diese Leidenschaft mit uns und entwickeln Sie mit uns die Mobilität der Zukunft.Applikationsingenieur Antriebsstrang (m/w/d)Raum Stuttgart Applikationsverantwortung für die Sensoren, Aktoren und Steuergeräte Überprüfung der Funktionen aller relevanten Systeme am Fahrzeug oder am Prüfstand Durchführung von Versuchen und Fahrzeugtests Teilnahme an Versuchsfahrten im In- und Ausland Projektschnittstelle zwischen Softwareentwicklung, Mechanikentwicklung und Lieferanten Interdisziplinäre Gremienarbeit Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau, Fahrzeugtechnik, Elektrotechnik oder eine vergleichbare Qualifikation Erfahrung im Bereich der Powertrain-Applikation Kenntnisse im Bereich Bussysteme (CAN, LIN, FlexRay), Vector-Tools und INCA Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Führerschein der Klasse B UNSERE SONDERAUSSTATTUNG Branchenübliche und attraktive Vergütungsstrukturen Unbefristeter Arbeitsvertrag Flexible Arbeitszeitgestaltung Individuelle Weiterbildungsangebote
Zum Stellenangebot

Duales Hochschulstudium Maschinenbau/Produktionstechnik (B. Eng.) (m/w/d) im Werk Hamburg, Studienbeginn 2021

Mo. 01.06.2020
Hamburg
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 235209Der Maschinenbau hat zahlreiche Facetten. Eng verzahnt mit der Elektro-, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik wird hier der technische Fortschritt initiiert. Das Ergebnis sind Problemlösungen, die viele technische Funktionsbereiche in unserem Hause berühren. Als weltweit operierender Automobilhersteller bieten wir Ihnen nach Abschluss Ihres Studiums entsprechend reizvolle Chancen. Spannende Aufgaben erwarten Sie nach dem Studium z.B. -in der Entwicklung. Sie entwickeln und konstruieren Motoren, Karosserien sowie Komponenten für unsere Fahrzeuge (zum Beispiel Achsen, Interieur-/Exterieurteile). -im Versuch. Sie testen Motoren, Karosserien und Komponenten hinsichtlich Funktion und Sicherheit. -in der Produktion. Als Produktionsingenieur verantworten Sie technische Prozesse in der laufenden Produktion. Wenn der reibungslose Ablauf beeinträchtigt ist oder die Produktion steht, lösen Sie das Problem. -in der Planung. Sie konzipieren und betreuen Fertigungsanlagen. -in der Verfahrensentwicklung. Sie entwerfen Mechanismen für Fertigungsanlagen oder Fahrzeugkomponenten (Roboterstraßen, Laser-Schweißanlagen, Anlagen zum Nieten und Stanzen etc.). -in der Qualitätssicherung. Sie entwickeln Prüfgeräte und testen die Komponenten auf Funktion und Sicherheit.-Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife mit gutem bis sehr gutem Abschluss, insbesondere in den Fächern Mathematik, Physik, Deutsch, Englisch (ggf. Technik). -Interesse für technische Themen -Selbstständiges und teamorientiertes Arbeiten -Engagement, Belastbarkeit und Kreativität. Sie verfügen über Eigeninitiative, denken nicht nur nach, sondern auch quer, setzen Impulse und bringen neue Ideen ein.Das Duale Studium beginnt am 01.10.2021 mit einer Praxisphase. Die Theoriephasen finden an der Dualen Hochschule in Stuttgart statt. Schulungen und Seminare im ersten Studienjahr werden überwiegend am Standort Stuttgart durchgeführt. Praxiseinsätze ab dem zweiten Studienjahr finden überwiegend am Standort Hamburg statt. Weitere Informationen zur Bewerbung und die Eingangsvoraussetzungen finden Sie unter www.daimler.com/karriere in der Rubrik Schüler > Duales Studium > Bewerbungsprozess
Zum Stellenangebot
1234


shopping-portal