Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Steuern | Fahrzeugbau/-zulieferer: 15 Jobs

Berufsfeld
  • Steuern
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 13
  • Ohne Berufserfahrung 7
Arbeitszeit
  • Vollzeit 13
  • Home Office möglich 7
  • Teilzeit 4
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 12
  • Ausbildung, Studium 1
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Steuern
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Sachbearbeiter VAT / Umsatzsteuer, Teilzeit (m/w/d) - befristet

Fr. 15.10.2021
Roth, Mittelfranken
Leoni ist ein globaler Anbieter von Produkten und Lösungen für das Energie- und Datenmanagement in der Automobilbranche und weiteren Industrien. Die Wertschöpfungskette umfasst Drähte, optische Fasern, standardisierte Leitungen und Spezialkabel bis hin zu kundenspezifisch entwickelten Bordnetz-Systemen und zugehörigen Komponenten sowie Dienstleistungen. Leoni unterstützt seine Kunden als Innovationspartner und Lösungsanbieter mit ausgeprägter Entwicklungs- und Systemkompetenz. Die börsennotierte Unternehmensgruppe beschäftigt rund 100.000 Mitarbeiter in 30 Ländern und erzielte 2020 einen Konzernumsatz von 4,1 Mrd. Euro.   Und wir suchen Sie. Sachbearbeiter VAT / Umsatzsteuer, Teilzeit (m/w/d) - befristet   Das sind Ihre Aufgaben: Mitwirkung bei der Erstellung von Umsatzsteuer-Voranmeldungen im In- und Ausland Unterstützung bei VAT Compliance-Abfragen im In- und Ausland Aufbereitung von Daten aus ERP-Systemen nach Vorgaben Unterstützung bei der Ermittlung und Bewertung von Auffälligkeiten bei den Daten im ERP-System Mitarbeit bei der Klärung von Rückfragen der Finanzverwaltung Unterstützung bei der Erstellung von Mustervorlagen nach Vorgaben    Das bringen Sie mit: Abgeschlossene mindestens dreijährige kaufmännische Berufsausbildung, idealerweise zum Industriekaufmann (m/w/d) Berufserfahrung im Bereich Finanzen, Buchhaltung sowie Umsatzsteuer wünschenswert Sehr gute EDV-Kenntnisse in MS Office, insbesondere Excel und idealerweise in SAP sowie hohe IT-Affinität Sehr gute Englisch-Kenntnisse Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Eigeninitiative    Das bieten wir Ihnen: Attraktive leistungsorientierte Vergütung mit Urlaubs- und Weihnachtsgeld in einem tarifgebundenen Unternehmen Selbstbestimmtes, flexibles Arbeiten durch Gleitzeit und Homeoffice Gezielte Einarbeitung und intensive Betreuung zu Beginn Ihrer Karriere bei LEONI Anspruchsvolle Projekte und vielseitige Aufgaben in einem dynamischen und teamorientierten Umfeld In unserer „Fabrik der Zukunft“ bieten wir Ihnen moderne und fortschrittliche Arbeitsplätze, an denen Sie sich motiviert und wohl fühlen   Ihre nächsten Schritte?  Bewerben! Und zwar online. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!       LEONI Kabel GmbH Anna Böhm, Human Resources Management, +49 9171 804 - 4129     *Es sind stets Personen aller Geschlechter gleichermaßen gemeint; zur sprachlichen Vereinfachung und besseren Lesbarkeit wird im Text nur die männliche Form verwendet.
Zum Stellenangebot

Tax Specialist (in Teilzeit 50%), Gewerbesteuer, IHK (w/m/d)

Fr. 15.10.2021
Leinfelden-Echterdingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000K6AWillkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kunden als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Der Bereich National Taxation ist verantwortlich für die Sicherstellung der Tax Compliance der Daimler Truck Gruppe im Inland, insb. für die fristgerechte und korrekte Erstellung der Steuererklärungen. Als Teil dieses Teams sind Sie verantwortlich für den Themenkomplex Gewerbesteuer und IHK. Die ausgeschriebene Stelle ist in Teilzeit mit einem Umfang von 50%. Ihre Aufgaben / Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Erstellung von Gewerbesteuer- und Körperschaftsteuerzerlegungen der deutschen Truck Gruppe Bearbeitung von Anfragen von Finanzbehörden insbesondere von Gemeinden und IHKs Prüfen von Gewerbesteuerbescheiden inkl. der Haftungs-, Nachforderungs- und Berichtigungsbescheide aufgrund einer Außenprüfung Einlegen von Rechtsmitteln gegen Gewerbesteuerbescheide nach rechtlicher Würdigung des Sachverhalts Im Rahmen der Betriebsprüfung Erarbeitung von gutachterlichen Stellungnahmen Erarbeiten von Anträgen im Bereich Gewerbesteuer/IHK Administration der Gewerbesteuer und IHK Bescheide. Hierbei sicherstellen der fristgerechten Bezahlung der Steuer Prüfen von Rechtsänderungen auf ihre Auswirkungen im Unternehmen im Bereich der Gewerbesteuerzerlegung und IHK Recht Entwicklung und Implementierung von Digitalisierungs- und Automatisierungslösungen für den Bereich Gewerbesteuer/IHK, mit der Zielsetzung der Prozessvereinfachung, Prozessverbesserung und Prozessimplementierung (auch bei gesetzlichen Anpassungen) Qualifikationen / Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Studium: Betriebswirtschaftliches Hochschulstudium oder vergleichbare Qualifikation mit ausgeprägt steuerlicher Ausrichtung Erfahrungen und spezifische Kenntnisse: Erfahrungen im Steuerwesen internationaler Konzerne oder internationaler Steuerberatungsgesellschaften mit Schwerpunkt Ertragsteuern Ausgeprägte Kenntnisse und Erfahrungen im Bereich der Erstellung von Ertragsteuererklärungen Bereitschaft zur Modellierung steuerlicher Prozesse und Datenanalysen verbunden mit der großer Lust und Motivation, weiter innovative Steuer-Lösungen zu entwickeln IT-Kenntnisse: Sehr guten EDV-Kenntnissen in den gängigen MS-Office Anwendungen und Steuerberechnungstools (z.b DATEV oder GTC) Sprachkenntnisse: Englisch in Wort und Schrift Persönliche Kompetenzen: Kommunikationsfähigkeit u. –stärke, eigenständige Arbeitsweise, Organisationsfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit und Winning Team Spirit Benefits / Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns: Übertarifliche Vergütung Urlaubs- und Weihnachtsgeld Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen Kantine vor Ort Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 6 Wochen, das heißt bis Oktober 2021. Anschließend finden im November die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende November eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Dezember 2021 erfolgen. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Specialist Global Mobility Tax (m/w/d)

Di. 12.10.2021
Wolfsburg
Der Volkswagen Konzern ist einer der führenden Hersteller von Automobilen und Nutzfahrzeugen weltweit. Global Assignments gestaltet, steuert und betreut internationale Personaleinsätze und fördert die Diversität und eine globale Ausrichtung im Konzern. Wir begleiten die Entwicklung von Entsendungsrichtlinien und -prozessen, sorgen für Standards im Personalaustausch und betreuen die Mitarbeiter/innen, die weltweit entsandt werden. Unterstützen bei der Koordination der Global Tax Provider Prozesse zwischen den Konzerngesellschaften und den beteiligten Fachbereichen (Steuerwesen, Personalwesen, Finanz- und Controlling) und dem weltweit für den Konzern tätigen Steuerberater Mitarbeit bei der Weiterentwicklung der Richtlinie für die Besteuerung von Expatriats (Foreign Service Employees) im Konzern (Tax Policy) Bearbeiten von Grundsatzfragen für die Expatriats zu steuerrechtlichen Themen für den Auslandseinsatz Ansprechpartner bei diversen Projekten im Bereich Global Assignments Abgeschlossenes Studium (idealerweise mit Schwerpunkt Steuern) oder eine abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich (z. B. Steuerfachangestellte/r oder Steuerfachwirt/in) oder vergleichbare Qualifikation Berufserfahrung vorzugsweise im Finanzbereich (z.B. Steuerwesen, Entgeltabrechnung) oder in der internationalen Steuerberatung Kenntnisse des Systems SAP-HR (IPS) wünschenswert Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift werden vorausgesetzt, weitere Sprachkenntnisse sind wünschenswert Überdurchschnittliche Teamfähigkeit und gute Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit
Zum Stellenangebot

Steuerspezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt auf Ertragsteuern

Mo. 11.10.2021
Friedrichshafen
Der Geschäftsbereich Power Systems des britischen Konzerns Rolls Royce steht mit seiner Marke mtu als Produkt- und Lösungsanbieter für erstklassige Antriebs- und Energie­lösungen sowie umfassende Unterstützung über den ge­samten Lebenszyklus hinweg. Wir nutzen die Digitalisierung und Elektrifizierung, um Lösungen für Antriebe und Energie­erzeugung zu entwickeln, die noch sauberer und intelligenter sind, und geben so Antworten auf die gesellschaftlichen Herausforderungen, die sich durch die schnell wachsende Nachfrage nach Energie und Mobilität ergeben. Wir liefern und warten umfangreiche, leistungsstarke und zuverlässige Systeme auf Basis von Gas- und Dieselmotoren sowie elektrifizierte Hybridsysteme. Diese sauberen und technologisch hochmodernen Lösungen nutzen unsere Kunden in den Bereichen Marine und Infrastruktur weltweit. Einsatzorte: Rolls-Royce Power Systems AG, Friedrichshafen Steuerspezialist (m/w/d) mit Schwerpunkt auf Ertragsteuern Unterstützung bei der Erstellung des Jahresabschlusses sowie federführende Erstellung/Überprüfung von Steuererklärungen Ermittlung und Analyse laufender und latenter Steuern sowie deren Verarbeitung im Berichtswesen Ansprechpartner bei steuerlichen Außen- und Sonderprüfungen, bei der Analyse von Prüfungsergebnissen sowie bei der Begleitung von Rechtsbehelfsverfahren Mitwirkung bei steuerlichen Projekten und Prozessoptimierungen sowie bei der Analyse nationaler und internationaler steuerlicher Optimierungsmöglichkeiten Steuerliche Beratung bei bereichsübergreifenden Sonderprojekten sowie Umstrukturierungen Bereichsübergreifende Koordination steuerlicher Prozesse Ansprechpartner für wiederkehrende Anfragen aus dem Bereich der Umsatz- und Lohnsteuern Erfolgreich abgeschlossenes Studium in Finanz- oder Wirtschaftswissenschaften, z. B. als Finanzwirt/Wirtschaftsjurist oder ein vergleichbarer Abschluss mit Schwerpunkt Steuern Abgeschlossenes Steuerberaterexamen von Vorteil Mehrjährige Berufserfahrung in einer Wirtschaftsprüfungs-/Steuer­beratungs­gesell­schaft oder der Industrie im Bereich Steuern Professioneller Umgang mit MS Office, idealerweise Erfahrung im Umgang mit SAP Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Strukturierte, eigenständige und vorausschauende Arbeitsweise, gepaart mit Motivation und großer Freude an starker Teamarbeit Sympathisches und kollegiales Auftreten, analytisches Denkvermögen, Eigeninitiative, Kommunikationsstärke und Durchsetzungsfähigkeit Familienfreundlichkeit Sabbatical Kinderbetreuung Betriebsrestaurants Attraktive Vergütung Urlaubs- und Weihnachtsgeld Überstundenausgleich Gesundheitsmanagement Fitnessstudio Betriebskrankenkasse Arbeitsmedizinische Betreuung Flexible Arbeitszeiten Work Life Balance Home-Office
Zum Stellenangebot

Tax Manager (E4) Governance, Global Tax CMS Coordination, Systems (w/m/d)

So. 10.10.2021
Leinfelden-Echterdingen
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000IE6Willkommen bei Daimler Trucks and Buses! Wir streben stets danach all jene voran zu bringen, die die Welt in Bewegung halten. Transport ist das Rückgrat unserer Wirtschaft und des modernen Lebens. Ohne Transport könnten Fabriken nichts mehr produzieren, Supermärkte hätten keine Produkte zu verkaufen und Reisen wäre für Menschen unvorstellbar. Das Engagement für Gesellschaft und Umwelt bestimmt unser tägliches Geschäft. Unser Anspruch ist es, die Welt durch unser Handeln sauberer, sicherer, effizienter und komfortabler zu machen. Wir glauben fest an die Bedeutung hochinnovativer Technologie und sind uns bei der Entwicklung unserer Produkte stets unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst. Entwicklungen wie die Digitalisierung, das autonome Fahren und die E-Mobilität stellen eine grundlegende Transformation des Transportsektors dar, die ständig neue Herausforderungen mit sich bringt. Für eine erfolgreiche Zukunft setzen wir dabei auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit – sowohl mit unseren Kund*innen als auch mit unserem global agierenden Team an hochkompetenten und motivierten Mitarbeiter*innen. Werden Sie Teil unseres Teams, erleben Sie die Faszination unserer Branche und tragen Sie selbst aktiv zum Erfolg von Daimler Trucks and Buses bei! Die Position als Tax Manager*in „Governance, Global Tax Coordination, Systems“ übernimmt eine den Tax-Bereich übergreifende Aufgabe mit den zentralen Zielsetzungen der Überwachung und Sicherstellung der Implementierung und fortlaufenden Weiterentwicklung eines weltweiten Tax CMS Systems und der laufenden Fortentwicklung im Hinblick auf Digitalisierung, Automatisierung und Prozessverbesserung im Steuerbereich. Daneben werden koordinierende Tätigkeiten betreffend den Gesamtsteuerbereich sowie die Vorbereitung von Gremien- und Entscheidungsunterlagen übernommen. Der/die Stelleninhaber*in berichtet direkt an die Leitung "Treasury and Tax". Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Governance: Vorbereitung/Abstimmung von Gremien- und Reportingunterlagen aus Tax-Sicht; Mitwirkung bei der Konzeption steuerpolitischer und steuerprozessualer Leitlinien Global Tax CMS Coordination: Sicherstellung und Koordination globaler Tax CMS Systeme in Abstimmung mit lokalen Kolleg*innen weltweit und unter Einhaltung lokaler rechtlicher Anforderung; Sicherstellung eines global einheitlichen und konsistenten Tax CMS Systems; Implementierung und laufende Betreuung einer systemischen Lösung zur Durchführung und Überwachung automatisierter Kontrollen; Beratung von Abteilungen, Bereichen, Gesellschaften und Businesspartnern sowie Kommunikation mit Behörden zu grundsätzlichen Compliance-Fragen; Vorbereitung und Durchführung/Begleitung von Angemessenheits- und Wirksamkeitsprüfungen; globale Koordination von internen Kontrollen Koordination und Verteidigung von Compliance-Maßnahmen: Beratung bei der Einführung von Compliance-Maßnahmen (Richtlinien, Verfahrensanweisungen, Schulungen, Kontrollen); Unterstützung bei der Digitalisierung und Automatisierung von Geschäftsprozessen zur Minimierung von Risiken und Effizienzsteigerung; Konzeption und Durchführung interner Wirksamkeitsprüfungen (internal Tax Audits); Erläuterung und Verteidigung von Compliance-Prozessen und –Maßnahmen gegenüber Finanzbehörden Digitalisierung des Steuerbereichs: Weltweite Koordinierung und Konsolidierung der zur Sicherstellung der steuerlichen Compliance notwendigen Digitalisierungsprojekte des Steuerbereichs (bspw. Einsatz neuer Technologien) einschließlich der Koordinierung der dafür erforderlichen Systeme; Sicherstellung einer weltweiten Transparenz über die Technologieprojekte des Steuerbereichs; Erstellung einer IT Strategie für die Steuerabteilung unter Berücksichtigung der Sicherstellung der steuerlichen Compliance; Austausch über und Kooperation mit anderen Finance Bereichen im Hinblick auf IT Aktivitäten des Steuerbereichs; Schnittstelle zu IT; IT Changemanagement für Tax; Überwachung, Vereinheitlichung der Tax-IT-Systemlandschaft mit dem Ziel der Effizienzsteigerung und Automatisierung Sicherstellung der Anforderungen des Steuerbereichs an "oneERP": Konsolidierung und Formulierung der steuerlichen Anforderungen der Steuerabteilungen weltweit an oneERP (einheitliches SAP-basiertes Accounting-System, das im Daimler Truck-Konzern eingeführt werden soll); Einbringung und Sicherstellung der Umsetzung der Anforderungen im Rahmen des Projekts Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Betriebswirtschaftliches Hochschulstudium (Master/Diplom) mit Schwerpunkt Steuerlehre bzw. Steuerrecht und/oder Wirtschaftsinformatik; erfolgreich abgelegtes Steuerberaterexamen wünschenswert Mehrjährige Erfahrung im Steuerrecht, im Prozess- und Projektmanagement sowie in der Digitalisierung von steuerlichen Regelungen und Automatisierung von Geschäftsprozessen Sehr gute MS Office Kenntnisse; erweiterte IT-Kenntnisse die für die Digitalisierung von Steuerabteilungen und Prozessen notwendig und hilfreich sind, z.B. Signavio, Sharepoint, PowerBI, SAP-Kenntnisse; Grundkenntnisse der Programmierung wünschenswert Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Stark ausgeprägte Prozess- und Methodenkompetenz Sehr gutes Prozessverständnis und die Fähigkeit komplexe Systeme und Prozesse zu analysieren Ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Wissen und eine schnelle Auffassungsgabe Organisationstalent mit sehr zielgerichteter und selbständiger Arbeitsweise sowie sehr gutes Prozessverständnis Stark ausgeprägtes kommunikatives und integratives Verhalten im Umgang mit Kolleg*innen und internen Kund*innen (hohe Teamfähigkeit) H oher Qualitätsanspruch an die eigene und Team Performance S elbständige Arbeitsweise sowie starkes und selbstbewusstes Auftreten Innovatives Denken und Handeln sowie Ergebnis- und Zielorientierung Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Organisationstalent und Verantwortungsbewusstsein Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns: Übertarifliche Vergütung Betriebliche Altersvorsorge Urlaubs- und Weihnachtsgeld Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg Boni für außergewöhnliche individuelle Leistungen Kantine vor Ort Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 4 Wochen, das heißt bis Mitte September 2021. Anschließend finden im September die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende September eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Oktober 2021 erfolgen. Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter hrservices@daimler.com oder am Telefon unter 0711/17-99000.
Zum Stellenangebot

Tax Manager Governance and Transfer Pricing (w/m/x)

Sa. 09.10.2021
München
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 120.000 Mitarbeitern, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und kreativen Köpfen, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. Für den Unternehmensbereich Business and Others am Standort München suchen wir Sie als Tax Manager Governance and Transfer Pricing (w/m/x) TRÄUME SIND UNBEZAHLBAR. ABER ERFÜLLBAR. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT.  Es geht um mehr als nur Zahlen: Bei BMW treiben agile Finanzteams das Geschäft kontinuierlich voran - und verfolgen mit Ehrgeiz das Ziel, neue Meilensteine zu erreichen. Egal, ob Sie unsere vielfältigen Teams leidenschaftlich mit kompetenter Finanzplanung und -verwaltung unterstützen oder eigenständig neue Finanzprodukte entwickeln, die noch mehr Menschen für unsere Fahrzeuge begeistern: Bei uns finden Sie mit Sicherheit eine spannende Herausforderung. Dabei ist unsere Arbeitskultur die treibende Kraft hinter unserem Erfolg. Wir fördern ein Klima des gegenseitigen Vertrauens, in dem jeder Mensch Wertschätzung erfährt. Unser Team ist verantwortlich für die zentrale, konzernübergreifende Tax und Customs Governance und das Tax und Customs Risikomanagement. Zusätzlich verantworten wir die konzerninternen Verrechnungspreise der BMW Group weltweit.   Was erwartet Sie? Sie sind zuständig für Teilumfänge des Roll-Outs unseres Tax & Customs Compliance Frameworks in den ausländischen Kernmärkten. Dabei wirken Sie an der Weiterentwicklung und dem Nachhalten dieses Tax & Customs Compliance Frameworks der BMW Group mit und führen Schulungen sowie Beratungen in den Märkten durch. Sie führen zentral-initiierte Prüfungen und Health-Checks bezüglich der Wirksamkeit des Tax & Customs Compliance Frameworks und der fachlichen Schwerpunktthemen bei den BMW Group Gesellschaften mit durch. Aus steuerlicher Sicht beraten Sie die operative Steuerung von Verrechnungspreisen, Verrechnungspreisstrukturen und das Management von Verrechnungspreisrisiken im Rahmen von weltweiten Projekten der BMW Group. Dazu verantworten Sie die Verrechnungspreis-Compliance vor dem Hintergrund einer sich stetig verändernden Gesetzgebung. Sie begleiten steuerliche Betriebsprüfungen und bilaterale Rechtsbehelfsverfahren zu Verrechnungspreisthemen u.a. zwecks Minimierung von Doppelbesteuerungskosten für die BMW Group. Zusätzlich steuern Sie die internen Netzwerkpartner bzgl. des Verantwortungsbereichs. Die vorausschauende Beobachtung von Gesetzgebungsverfahren und Steuerrechtsentwicklungen, sowie die Ableitung von Maßnahmen im Rahmen des oben genannten Verantwortungsbereichs runden Ihr spannendes Tätigkeitsprofil ab.   Was bringen Sie mit? Studienabschluss in einem wirtschaftswissenschaftlichen bzw. rechtswissenschaftlichen Studiengang oder eine vergleichbare Qualifikation. Idealerweise abgeschlossenes deutsches Steuerberaterexamen, Assessor-Examen oder vergleichbare Zusatzqualifikation im internationalen Steuerrecht oder Transfer Pricing. Berufserfahrung im internationalen Steuerrecht und / oder Transfer Pricing. Auslandserfahrung erwünscht. Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse, weitere Fremdsprachen erwünscht. Sie besitzen politisches Gespür und diplomatisches Geschick? - Bewerben Sie sich jetzt! - Bewerben Sie sich jetzt!   Was bieten wir Ihnen? 30 Urlaubstage.                                            Attraktive Vergütung. BMW & MINI Angebote. Flexible Arbeitszeitgestaltung. Hohe Work-Life Balance. Karriereentwicklung. Mobilitätsangebote. Und vieles mehr siehe bmw.jobs/waswirbieten   Startdatum: ab sofortAnstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit Ansprechpartner: Ariane Molle BMW Group Recruiting Team +49 89 382-17001
Zum Stellenangebot

Spezialist Steuern mit Schwerpunkt Lohnsteuer (m/w/d)

Fr. 08.10.2021
Stuttgart
Die Porsche Automobil Holding SE ist eine im DAX notierte Holdinggesellschaft mit Beteiligungen in den Sektoren Mobilitäts- und Industrietechnologie. Sie versteht sich primär als Ankeraktionär und langfristiger Investor des Volkswagen Konzerns, an dem sie 53,3 Prozent der Stammaktien hält. Neben dem Kerninvestment an der Volkswagen AG verfolgt die Porsche Automobil Holding SE ein aktives Beteiligungsmanagement, um eine nachhaltige Rendite zu erzielen. Im Rahmen der zukunftsorientierten Ausrichtung der Porsche SE fällt dem Bereich Steuern eine herausragende Bedeutung zu. Vor dem Hintergrund des breiten und anspruchsvollen Aufgabenspektrums stellen wir hohe persönliche und fachliche Anforderungen an unsere Mitarbeiter/-innen. Nutzen Sie die Gelegenheit, um mit Ihren theoretischen und praktischen Qualifikationen einen wertvollen Beitrag zum Erfolg unseres Unternehmens zu leisten. Spezialist Steuern mit Schwerpunkt Lohnsteuer (m/w/d) Analyse und lohnsteuerliche Würdigung relevanter Sachverhalte, Erstellung von Stellungnahmen und der entsprechenden Dokumentation sowie Review der monatlichen Lohnsteueranmeldungen Begleitung und Betreuung von (lohn-)steuerlichen Außenprüfungen sowie Mitwirkung bei der Umsetzung der sich daraus ergebenden Erkenntnisse Sicherstellung der Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen sowie Analyse der Gesetzgebung und Rechtsprechung insbesondere zu lohnsteuerlichen Fragestellungen Kommunikation mit Finanzbehörden und Abrechnungsdienstleistern sowie Betreuung externer Beratungsgesellschaften Mitarbeit bei der konzeptionellen Weiterentwicklung des Tax Compliance Management Systems sowie Erstellung, Pflege und Implementierung von Richtlinien, Handbüchern und Prozessbeschreibungen (wie z.B. Reisekostenrichtlinie, Fahrzeugregelung etc.) Unterstützung bei der Beratung der Fachabteilungen hinsichtlich weiterer Steuerarten (Umsatzsteuer, Ertragsteuer) Mitwirkung bei steuerlichen Sonderprojekten (wie z.B. im Rahmen von Beteiligungserwerben oder M&A-Transaktionen) Mitarbeit bei der Erstellung von Steuerberechnungen und -erklärungen für Kapitalgesellschaften sowie Ermittlung der latenten Steuern nach HGB und IFRS im Rahmen regelmäßiger Berichterstattung Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium oder Studium zum / zur Diplom-Finanzwirt/-in (oder vergleichbarer Studienabschluss) Idealerweise drei Jahre relevante Berufserfahrung in der Steuerberatung bzw. vertiefte Erfahrung in vergleichbarer Funktion in einem renommierten Unternehmen / Konzern Ausgeprägte Kenntnisse im Lohnsteuerrecht; Erfahrungen im Bereich Lohn- und Gehaltsabrechnung vorteilhaft Erfolgreich bestandene Prüfung zum / zur Steuerberater/-in wünschenswert Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie eine prozessorientierte Denkweise Verantwortungsbewusste und selbständige Arbeitsweise sowie überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft und Flexibilität Sicherer Umgang mit MS Office; idealerweise Erfahrung in der Anwendung von SAP FI / HCM und DATEV Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Zoll-Experte für die Themen Zollverfahren, Warenursprung und Präferenzen sowie Verbrauchsteuerrecht (w/m/d)

Mi. 06.10.2021
Stuttgart
Daimler ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Die Unternehmensfamilie mit den drei rechtlich selbstständigen Gesellschaften Mercedes-Benz AG, Daimler Truck AG und Daimler Mobility AG sichert ein hohes Maß an Agilität, Markt- und Kundennähe, Innovationskraft und Kapitalstärke.Job-ID: DAI0000JV7Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG, die die Geschäftsfelder Mercedes-Benz Cars und Mercedes-Benz Vans verantwortet, der Daimler Truck AG, in der die Geschäftsfelder Daimler Trucks und Daimler Buses zusammengefasst sind, und der Daimler Mobility AG gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller. Unsere Abteilung EU Local Content/EU Customs Strategy&Compliance ist verantwortlich für die strategische Weiterentwicklung sowie die Betreuung und Aufrechterhaltung der Compliance in den Themen EU Local Content und EU Customs bei der DAG, der relevanten EU-Tochtergesellschaften und der Local Content - Anforderungen für den EU-Import aus drittländischen Produktionen. Zudem fällt die Bearbeitung zoll- und verbrauchsteuerrechtlicher Sachverhalte, Kommunikation mit Zollbehörden, Erstellen und Halten von fachspezifischen Schulungen intern und extern (bspw. ggü. Lieferanten), wirtschaftliche Optimierung der Zollbelastung in unseren Verantwortungsbereich.Unsere Abteilung besteht aus 4 hochmotivierten und freundlichen Kolleg*innen, die sich auf Sie freuen. Wir sind verantwortungsbew usst und arbeiten mit Leidenschaft für unsere Themen, das Unternehmen und unsere Produkte. Ehrliche und konstruktive Zusammenarbeit sowie offene Kommunikation sind fester Bestanteil unserer Kultur. Mobiles Arbeiten wird von uns regelmäßig genutzt.Diese Herausforderungen kommen u.a. auf Sie zu: Sicherstellung der Einhaltung der Compliance in den Themengebieten EU-Zollverfahren, EU-Import und Export, Warenursprung und Präferenzen sowie Verbrauchsteuern Monitoring der zoll- und verbrauchsteuerrechtlichen Bewilligungen und Kontakt zu den Zollbehörden sowie Begleitung von Betriebsprüfungen Erstellung und Pflege von Richtlinien und Arbeits-und Organisationsanweisungen Erstellung von ICS Kontrollen zur Absicherung der Zoll-, VSt-, und WuP-Compliance sowie Aktualisierung und laufender Ausbau des Tax CMS Regelkommunikation mit den operativen Bereichen und regelmäßige Informationsweitergabe (z.B. durch Schulungen, „Newsletter“) an diese Mitarbeit an der Erstellung und Durchführung von Workshops und Schulungen für die Daimler AG und dazugehörige Konzerngesellschaften sowie für Lieferanten Analyse und Umsetzung neuer Freihandels-/Präferenzabkommen und Sicherstellung der Compliance bei den Gesellschaften in den Freihandelsmärkten (z.B. Mexiko, Südafrika, Vietnam) Analyse neuer Vorschriften und Bestimmungen in den einschlägigen Themengebieten, sowie Entwicklung entsprechender Umsetzungskonzepte und -strategien Fachliche Betreuung und Beratung in den einschlägigen Themengebieten von internen Bereichen und Konzerngesellschaften sowie Koordination von externen Beratungsdienstleistern für die einschlägigen Themengebiete Unterstützung bei der Planung und Umsetzung von Projekten (z.B. zentrale Erfassung des handelsrechtlichen Ursprungs) Idealerweise qualifizieren Sie sich für diesen Job mit: Diplom-Finanzwirt/-in (FH) Mind. 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung im Zollwesen Sehr gute Kenntnisse des EU-Zoll-, Präferenz- und Verbrauchsteuerrechts Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sicheres und überzeugendes Auftreten, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit Unternehmerisches Denken und Handeln Wir bieten Ihnen mehr als nur ein Beschäftigungsverhältnis. Zusätzlich erwartet Sie bei uns: Betriebliche Altersvorsorge Urlaubs- und Weihnachtsgeld Jährliche Ergebnisbeteiligung in Abhängigkeit vom Geschäftserfolg Attraktive Jahreswagen im Kauf- und Mietmodell Arbeitgeberzuschuss zu Vermögenswirksamen Leistungen Flexibles Arbeiten in Gleitzeit sowie mobiles Arbeiten möglich Regelmäßige Gesundheitstage mit Gesundheitschecks sowie kostenlose Impfungen Betriebsinterne Betriebskrankenkasse mit attraktiver Gesundheitsförderung Für Ihre Planung möchten wir Ihnen den Ablauf transparent machen: Die Bewerbungsphase läuft ca. 10 Tage, das heißt bis Ende September 2021. Anschließend finden unmittelbar die Auswahlgespräche statt, sodass bis Ende September eine Entscheidung für den passenden Kandidaten erfolgt. Eine Einstellung kann somit frühestens zum Oktober 2021 erfolgen.Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@daimler.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Finanzbuchhalter, Steuerfachangestellte (m/w/d) Teilzeit möglich

Mi. 06.10.2021
Bassum
Die Stelter Zahnradfabrik GmbH ist seit 70 Jahren Inbegriff für Zahnräder und Antriebselemente in Spitzenqualität. Heute produziert das Familienunternehmen mit Sitz in Bassum bei Bremen Hightech-Zahnräder in Groß- und Kleinserien für Markenhersteller aus dem Bereich Automotive, klassische Industrie sowie Wind und Bahnindustrie. Mit rund 400 Mitarbeitern und hochautomatisierten Produktionsprozessen sichern wir bei maximaler Wirtschaftlichkeit absolute Präzision und Vielfalt, die Maßstäbe setzt.Zu sofort suchen wirFinanzbuchhalter, Steuerfachangestellte (m/w/d) Teilzeit möglichVerbuchung aller Geschäftsvorfälle im Haupt- und Nebenbuch inkl. der Abstimmung und Pflege von Debitoren-, Kreditoren- und SachkontenDurchführung des ZahlungsverkehrsBearbeitung der ReisekostenabrechnungenMitwirkung bei Monats- und JahresabschlüssenAnsprechpartner /in für Wirtschaftsprüfer und SteuerberaterAktive Mitwirkung bei weiteren Projekten, u.a. Digitalisierung von GeschäftsabläufenSie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Finanzbuchhalter, Steuerfachangestellten (m/w/d) oder einem abgeschlossenem Studium mit Schwerpunkt Finanz- und Rechnungswesen.Sie sind sicher im Umgang mit Bilanzen, verfügen über ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen, eine selbständige Arbeitsweise und zeigen hohe Einsatzbereitschaft.Sie beherrschen die MS Office-Produkte sehr gut und haben idealerweise auch Erfahrungen in der Anwendung von DATEV.Ein sicherer Arbeitsplatz in einem unbefristeten ArbeitsverhältnisEine intensive Einarbeitung auf Ihre zukünftige Tätigkeit, sowie regelmäßige SchulungenEin kollegialer und persönlicher UmgangSehr gute Weiterbildungs- und EntwicklungsmöglichkeitenAttraktive Zusatz-/Sonder-/Sozialleistungen
Zum Stellenangebot

Duales Studium Bachelor of Arts BWL Accounting ab 2022 (m/w/d)

Mo. 04.10.2021
Neuss
WER WIR SINDDie Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Gas,- Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio deckt vielfältige AGR-Systeme, elektromotorische Drossel-, Regel- und Abgasklappen, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Offroad-Anwendungen von light- bis heavy-duty sowie Industrieanwendungen ab.Die börsennotierte Rheinmetall AG mit Sitz in Düsseldorf steht als integrierter Technologiekonzern für ein substanzstarkes, international erfolgreiches Unternehmen in den Märkten für umweltschonende Mobilität und bedrohungsgerechte Sicherheitstechnik. Rheinmetall nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer für Module und Systeme rund um den Motor ein. Des Weiteren ist Rheinmetall als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungs- und Sicherheitstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Wer bei uns anfängt, entwickelt sich weiter, kommt weit und hat Freude an seinen Aufgaben. Sie haben bei uns vielfältige Möglichkeiten. Und wir begleiten Sie beim Durchstarten nach der Schule. Fang einfach an. Ihr Duales Studium zum Bachelor of Arts Betriebswirtschaftslehre Accounting umfasst: den Bachelorstudiengang Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule Niederrhein am Campus Mönchengladbach eine Ausbildung zum Industriekaufmann (m/w/d) in unserem Betrieb in Neuss den Erwerb von umfassenden Kenntnissen in den Bereichen Financial Accounting und Taxes, Invoice Verification sowie Current Accounts (Accounts Receivable/Payable) und Electronic Banking das Erlernen von Verarbeitungsprozessen mit modernen Accounting Werkzeugen die Betreuung von Schnittstellen mit Abteilungen wie Einkauf, Vertrieb, Logistik, Controlling und Personal die Mitarbeit an internationalen Projekten und bereichsübergreifenden Konzernprojekten. Beginn des dualen Studiums: 01.09.2022Die Stelle ist am Standort Neuss zu besetzen. Sie haben das Abitur oder Fachabitur erfolgreich abgeschlossen bzw. stehen kurz davor Gute Noten in Deutsch, Englisch und Mathematik Sicherer Umgang mit MS-Office Programmen Ein ausgeprägtes analytisches Denkvermögen sowie eine sorgfältige Arbeitsweise und Verantwortungsbewusstsein Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und ein hohes Maß an Lernbereitschaft Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen Unterlagen, d.h. Lebenslauf, Ihre letzten zwei Schulzeugnisse und (sofern vorhanden) Praktikumsnachweise zu.Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen eine spannende und interessante Ausbildung in einem global agierenden und zukunftsorientierten Unternehmen. Modern ausgestattete Arbeitsplätze, sowie der respektvolle Umgang miteinander und eine gute Atmosphäre im Team haben bei uns einen hohen Stellenwert. Neben anspruchsvollen Projekten bieten wir Ihnen gerne attraktive Extras, wie individuelle Förderung, vielfältige Sportangebote oder Urlaubsgeld. Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge und ein Gesundheitsmanagement mit vielfältigen Angeboten Einführungswoche und Lernbegleiter in jedem Fachbereich Eigener Laptop für die Dauer der Ausbildung Spannende Azubiprojekte und Events Werden Sie Teil unseres Teams und erleben Sie die Möglichkeit mit Ihrem Können und Ihren Ideen etwas zu bewirken! Fangen Sie einfach gleich an und bewerben Sie sich jetzt!
Zum Stellenangebot
12


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: