Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Weitere: Ingenieure und technische Berufe | Fahrzeugbau/-zulieferer: 79 Jobs

Berufsfeld
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 56
  • Mit Berufserfahrung 41
  • Mit Personalverantwortung 1
Arbeitszeit
  • Vollzeit 71
  • Home Office möglich 21
  • Teilzeit 12
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 41
  • Praktikum 21
  • Studentenjobs, Werkstudent 10
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 4
  • Berufseinstieg/Trainee 4
  • Ausbildung, Studium 2
Weitere: Ingenieure und Technische Berufe
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Berechnungsingenieur CFD (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
München
Faszination Antriebsstrangentwicklung – Unser Antrieb, Ihre Leidenschaft und Ihre ChanceAls starker und zuverlässiger Partner der internationalen Automobilindustrie arbeitet die AVL Deutschland GmbH mit ihren rund 1.000 MitarbeiterInnen am Puls der automobilen Antriebsstrangentwicklung. In herausfordernden und spannenden Aufgabenstellungen entwickeln unsere MitarbeiterInnen spitzentechnologische Lösungen für unsere Kunden und gestalten somit aktiv die zukunftsweisende Mobilität von morgen mit. Als größte Tochtergesellschaft der global agierenden AVL Gruppe sind wir für den gesamten Vertrieb und Service aller AVL Produkte und Dienstleistungen in Deutschland und Benelux verantwortlich.AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und das Testen von Antriebssystemen in der Automobilbranche und in anderen Industrien. Als globaler Technologieführer liefert das Unternehmen Konzepte, Lösungen und Methoden in den Bereichen E-Mobilität, ADAS und autonomes Fahren, Fahrzeugintegration, Digitalisierung, Virtualisierung, Big Data und vielen mehr. Das Unternehmen verfügt über jahrzehntelange Erfahrung in der Entwicklung und Optimierung von Antriebssystemen für sämtliche Industrien. Dazu stellt AVL als weltweiter Technologieführer komplette und durchgängige Entwicklungsumgebungen, Mess- und Testsysteme sowie modernste Simulationsmethoden zur Verfügung. AVL beschäftigt weltweit über 11.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. 2019 betrug der Umsatz 1,97 Milliarden Euro.Für unser Team suchen wir eine/n Berechnungsingenieur CFD (m/w/d) Das CAE (Computer Aided Engineering)-Team der AVL Deutschland GmbH entwickelt und vertreibt Simulationsmethoden und ist der bevorzugte Ansprechpartner für die Simulation von Antrieben und Antriebskomponenten. Um unseren wachsenden Kundenstamm in Deutschland noch besser bedienen zu können, wollen wir unser Team in München mit einem Berechnungsingenieur CFD (m/w) verstärken.  In Ihrer neuen Aufgabe führen Sie eigenverantwortlich Berechnungsprojekte durch im Bereich der 1D- und 3D Strömungssimulation, wobei der Schwerpunkt der Arbeiten im Bereich der thermischen Simulation von Elektromotoren, Batterien und Brennstoffzellen liegt Außerdem sind Sie die Schnittstelle zwischen Softwareentwicklung, Anwendern und unserem Sales für die Software Produkte AVL FIRE™ und AVL FIRE™ M Sie sind nah am Marktgeschehen und kennen die Bedarfe unserer Kunden, wodurch Sie zur Weiterentwicklung und Verbesserung der Software (neue Features, Workflows und Methoden) beitragen Wir arbeiten eng mit unseren Partneruniversitäten und unseren Kunden zusammen, so dass Sie ihr Know-How ebenso bei innovativen Forschungsprojekten einsetzen werden   Sie bringen idealerweise mehrjährige Berufserfahrung in der Strömungsberechnung/Simulation und fundierte Kenntnisse in der Thermalsimulation mit, bestenfalls im Bereich Batterien, E-Motor und/oder Motorkühlung, wobei Sie sich aber auch über unsere internen Schulungsprogramme in diesen Fachthemen weiterqualifizieren können Sie verfügen über fundierte Anwender-Erfahrung mit kommerziellen CFD-Programmen wie z.B. mit AVL FIRE® und können Grundkenntnisse im Umgang mit LINUX vorweisen Zudem haben Sie umfassende Erfahrung mit Pre- und Postprocessing-Programmen und scripting (z.B. mit Phyton)  Sie haben Erfahrung in der Projektbearbeitung and Dokumentation und kennen idealerweise den Umgang mit JIRA und Confluence™  Als Teamplayer mit hoher Kommunikationsfähigkeit, ausgeprägter Kunden- und Serviceorientierung ergänzen Sie unsere Mannschaft, um unsere Erfolge weiter auszubauen Ihre Kenntnisse in Deutsch sowie in Englisch sind verhandlungssicher Ein spannendes und dynamisches Tätigkeitsfeld in familiärer Arbeitsatmosphäre Durch gezielte Qualifikationen bieten wir Ihnen sehr gute Perspektiven für Ihre berufliche Entwicklung in einem stetig wachsenden Unternehmen Für die Gestaltung einer gesunden Work-Life-Balance bieten wir flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten Ein umfangreiches Sportangebot über unseren Partner Urban Sportsclub - trainieren Sie vor Ort in einem unserer deutschlandweiten Partnerstudios oder direkt von zuhause aus im interaktiven Livestream Weitere attraktive Zusatzleistungen stehen im Rahmen von Entgeltumwandlungen zur Verfügung (z. B. Bike- oder PC-Leasing zur privaten Verwendung) Wir bieten Ihnen 30 Urlaubstage jährlich sowie vermögenswirksame Leistungen Jetzt und in Zukunft – wir kümmern uns mit einer betrieblichen Altersvorsorge um Ihre finanzielle Absicherung
Zum Stellenangebot

Praktikant/Werkstudent im Bereich New Markets and Products (m/w/d)

Fr. 01.07.2022
Sankt Leon-Rot
WER WIR SINDDie Division Materials and Trade zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Partnern bei der Entwicklung von Systemkomponenten für den Grundmotor und repräsentiert mit der Business Unit Trade die weltweiten Rheinmetall Aftermarket Aktivitäten.Der Entwicklungsfokus der Business Units Small Bore Pistons, Large Bore Pistons, Bearings und Castings liegt auf den großen Herausforderungen der Branche wie Gewichtsreduktion, Emissionsreduzierung und Erhöhung der Lebensdauer bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio beinhaltet Kolben für Otto- und Dieselmotoren in den Bereichen Personen- und Nutzfahrzeuge, Kolben für 2-Taktmotoren und Kompressoren, Großkolben für stationäre Motoren, Schiffsdieselmotoren und Lokomotiven, polymerbeschichtete und metallische Gleitlager, Gusserzeugnisse (z. B. Strukturbauteile) und Stranggussprodukte.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Identifikation von neuen Technologien Marktanalyse via Internet, Fachliteratur und Unternehmenspublikationen Statistische Auswertungen / Ausarbeitungen Erstellung von Präsentationen Präsentation und Diskussion der Ergebnisse im Team Beschaffung von Benchmark Produkten Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Produktideen Studium der Wirtschaftswissenschaften, Maschinenbau oder einem vergleichbaren Studiengang Interesse an Analyse- und Recherchearbeit Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute MS-Office Kenntnisse (Word, Excel, PowerPoint) Sicheres Auftreten, Kommunikationsstärke, Kreativität Schnelle Auffassungsgabe, analytische Fähigkeiten Engagierte, aktive und zielorientierte Arbeitsweise Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Student (m/w/d) oder Absolvent (m/w/d) im Bereich Engineering finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwarten Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kolleginnen und Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten. An unserem Standort in St. Leon-Rot bieten wir Ihnen: -Attraktive Vergütung-Gute infrastrukturelle Anbindung-Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Stipendiat Fastlane Programm (w/m/x) Future Mobility

Do. 30.06.2022
München
DIE ZUKUNFT IST, WAS DU DARAUS MACHST. BMW GROUP STIPENDIATENPROGRAMM FASTLANE. Stipendiat Fastlane Programm (w/m/x). Stellenreferenz: 62077 Je nach Studienrichtung und Interessen ergeben sich in unseren Innovationsfeldern spannende Aufgaben und Chancen für dich. Als Teil unserer motivierten, leidenschaftlichen Teams arbeitest du in einem breit gefächerten Aufgabenspektrum an innovativen neuen Technologien, welche die Zukunft der Mobilität nachhaltig prägen. Du sammelst Praxiserfahrungen in Zukunftsbereichen wie Data Analytics, Cloud Technologies, Cyber Security, Automatisiertes Fahren, Elektromobilität oder Smart Production. Dabei erhältst du Einblicke in interessante Projekte aus Bereichen wie Softwareentwicklung, künstliche Intelligenz, Gesamtfahrzeugentwicklung oder Produktion. Deine innovativen Ideen und kreativen Impulse bringen unsere anspruchsvollen und komplexen Aufgabenstellungen voran und du kannst im Rahmen von Digitalisierungs- und Entwicklungsprojekten Verantwortung übernehmen. MINT-Studium, bspw. Informatik, Data Science, Elektro- und Informationstechnik, Maschinenbau, E-Mobilität, Digitalisierungsmanagement, Wirtschaftsingenieurwesen oder -informatik (verbleibende Regelstudienzeit im Master ab Programmstart mind. 18 Monaten). Erste Praxiserfahrung ist von Vorteil. Welche persönlichen Fähigkeiten bringst du mit? Freude an neuen Technologien, digitalen Produkten und der Mobilität der Zukunft. Problemverständnis und lösungsorientiertes Denken. Affinität für IT- und technische Zusammenhänge sowie Programmierkenntnisse. Sehr gute Deutsch- (mind. B1) und gute Englischkenntnisse. Offenes Mind Set, Neugierde und Lust, das eigene Netzwerk zu erweitern
Zum Stellenangebot

CNC-CAM Programmierer (m/w/d)

Do. 30.06.2022
Hameln
Das Traditionsunternehmen REINTJES existiert seit über 140 Jahren, es stellt seit 1955 am Hauptsitz in Hameln maritime Getriebe für den weltweiten Markt her. Längst ist aus einer anfangs kleinen mechanischen Werkstatt eine internationale Unternehmensgruppe mit weltweit über 500 Mitarbeitern, neun Tochtergesellschaften und zahlreichen Vertriebs- und Servicepartnern geworden. REINTJES fertigt heute am Produktionsstandort in Hameln auch maritime Antriebssysteme und Industriegetriebe für zum Beispiel Dampf- und Gasturbinen sowie Verdichter. Für unsere Fertigung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Hameln einen CNC-CAM Programmierer (m/w/d) Erstellen von komplexen kubischen und rotationssymmetrischen Bauteilen mit schwierigen und aufwendigen 3D-Geometrien im Siemens NX CAM System mit Maschinenraumsimulation und Kollisionsüberwachung Festlegen von Fertigungsabläufen Freigabe von Fertigungsunterlagen Mitwirkung bei der Pflege des Werkzeugkatalogs und bei der Werkzeugauswahl Abgeschlossene mindestens dreijährige Ausbildung zum/zur Zerspanungsmechaniker/in Zusätzliche berufliche Weiterbildung zum/zur staatlich geprüften Techniker/in Fundierte Kenntnisse CAD und CAM MS Office, SAP, Siemens NX CAM von Vorteil Flexible Arbeitszeiten Betriebliche Altersvorsorge Sport- und Fitnessangebote Kantine Betriebs-Kita Mobiles Arbeiten Gesundheitsmaßnahmen Tarifvertrag Parkplatz Corporate benefits
Zum Stellenangebot

Masterarbeit zum Thema Evaluierung des Alterungsverhalten von Harzsystemen im Bereich der Hairpin-Technologie von Elektromotoren ab September 2022

Do. 30.06.2022
Stuttgart
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001WMMDu studierst einen MINT-Studiengang und hast Interesse an einer herausfordernden Masterarbeit mit starkem Bezug zur Elektromobilität? Du hast Spaß an praktischen Tätigkeiten an einer Schnittstelle zwischen Vor-/Entwicklung, Produktion und Qualität? Dann wartet bei uns ab September 2022 eine spannende Aufgabe für Sie. Wir vom Team der Werkstoffe Drive Systems sind Teil des Werkstoff-Kompetenzzentrums für den Antriebsstrang am Standort Untertürkheim. Wir stellen in Zusammenarbeit mit den anderen Teams die neuesten und innovativsten Technologien im Werkstoffbereich zur Verfügung und sichern den Reifegrad bis zur Serieneinführung ab. In unserem Team werden neben vielen kunststoffspezifischen auch weiterführende Fragestellungen aus dem Entwicklungsbereich, dem Bereich der Qualität und des Einkaufs bearbeitet. Zudem entwickeln wir innovative Fertigungsverfahren und Prozesse für hochwertige Powertrain-Anwendungen. Hierzu zählen aktuell v.a. Projekte mit Bezug zu bestehenden und neuartigen Elektromotor-Konzepten. Während deiner Masterarbeit arbeitest du eng mit unseren Technologieentwicklern zusammen und lernst unterschiedliche Themenbereiche der Abteilung kennen. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Untersuchung und Bewertung der Alterungsmodalitäten von Imprägnier - Harzen zur Isolation von Elektromotoren unter thermischer Belastung Entwicklung, Umsetzung und Spezifikation einer geeigneten Bewertungsmethode zur Charakterisierung der thermischen Alterung der Hairpins in Verbindung mit unterschiedlichen Isolationsbeschichtungen Selbstständige Organisation, Versuchsplanung sowie Durchführung Dokumentation und Interpretation der Ergebnisse sowie Erstellung aussagekräftiger Unterlagen (Präsentation, Spezifikation) Die endgültige Themenfindung erfolgt in Absprache mit der Hochschule, Ihnen und uns.Studiengang: Natur-, ingenieurwissenschaftlicher, technischer oder ein vergleichbarer Studiengang, idealerweise mit Vertiefung Kunststoffe oder Werkstoffe Interesse am Thema Elektromotoren und Verständnis der Funktionsweise Erfahrungen im experimentellen Labor-/Technikumsumfeld wünschenswert Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, v.a. MS-Excel Persönliches Kompetenzen: Strukturierte Arbeitsweise, zielorientiertes Arbeiten, engagierte Arbeitsweise und ausgeprägte Teamfähigkeit, hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit Sonstiges: Führerschein Klasse BZusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) beizufügen sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter SBV-Untertuerkheim@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol.
Zum Stellenangebot

IP Spezialist/ Patentanwalt (m/w/d)

Do. 30.06.2022
WER WIR SINDDigitalisierung, Vernetzung, Cyber – die Division Electronic Solutions deckt die gesamte Wirkungskette im Systemverbund von den Sensoren über Vernetzung von Plattformen und Soldaten bis zur (teil-) automatisierten Anbindung von Effektoren ab. Ergänzt wird dies durch Lösungen für den Schutz im Cyberraum. Weitere Handlungsfelder dieser Rheinmetall-Division sind umfassende Trainings- und Simulationslösungen, in die das Unternehmen über 40 Jahre Erfahrung einbringt. Dazu kommen Betreiberlösungen für Luftfahrzeuge. Die Division gliedert sich in die Business Units Air Defence & Radar Systems, Integrated Electronic Systems und Technical Publications.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. In der Position als IP Spezialist / Patentanwalt (m/w/d) arbeiten Sie in einem Team von insgesamt zehn Mitarbeitenden. Die Vakanz in der zentralen Patentabteilung von Rheinmetall ist an unserem Standort in Zürich zu besetzen, von wo aus Sie konzernweit zahlreiche Produkte und Projekte betreuen. Dabei übernehmen Sie folgende Aufgaben: Eigenständige Beratung der Projektteams zur Minderung von Patentrisiken sowie bei technischen Patentfragen Durchführung von Patentrecherchen zur Entwicklungsbeschleunigung, zur Patentierbarkeit von Produkten und Technologien sowie zur Abklärung möglicher Kollisionen mit Patenten Dritter in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Projektteams Unterstützung interner Erfinder bei der Ausarbeitung von Erfindungsmeldungen und Erstellung von Schutzrechtsanmeldungen in Zusammenarbeit mit externen Patentanwälten Wettbewerbs- und Technologie-Monitoring im Hinblick auf potenzielle Schutzrechtskollisionen Erfolgreich abgeschlossenes Hochschul- oder Fachhochschulstudium bevorzugt in der Fachrichtung Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Werkstofftechnik oder Physik Mehrjährige Berufserfahrung in einer Patentabteilung oder Patentanwaltskanzlei oder einschlägige Berufserfahrung in der Industrie Kenntnisse im deutschen, schweizerischen und / oder europäischen Patentrecht; eine Zulassung als Patentanwalt / Vertreter ist von Vorteil Erfahrung mit einschlägigen Recherche- und Datenbanksystemen im Bereich IP, bevorzugt PatBase, PatOrg oder WiNPAT Hohe Innovationsfähigkeit und Flexibilität sowie ein großes Maß an Engagement Offenheit für Neues sowie unternehmerisches Denken Gute sprachliche Fähigkeiten zur präzisen Darstellung technischer und rechtlicher Sachverhalte verbunden mit sehr guten Englischkenntnissen in Wort und Schrift Eine Ausbildung zum CH-Patentanwalt oder EP-Vertreter wird unterstützt.Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie eine zentrale Rolle einnehmen. Als Mitarbeiter (m/w/d) in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima, in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen (m/w/d) arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unserem Standort in Zürich bieten wir Ihnen u.a.: Technologisch anspruchsvolle Produkte Arbeiten in einem internationalen Umfeld (interkulturelle Herausforderungen) Verantwortungsvolle Aufgaben in den Projekten bis hin zu direkten Kundenkontakten Angenehmes Arbeitsklima in einem dynamischen Team Zahlreiche Aus- und Weiterbildungen Sehr gute Sozialleistungen und ein attraktives Gehalt
Zum Stellenangebot

Anforderungsmanager Advanced Driver Assistance Systems GEN 6 Minerva (w/m/d)

Do. 30.06.2022
Böblingen
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001KAQDie Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Mercedes-Benz Vans und Mercedes-Benz Mobility AG, gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. In der Transformation zu einer softwaregetriebenen und agilen Entwicklung arbeiten wir im Projekt Minerva zusammen mit Nvidia an der nächsten Generation Fahrerassistenzsysteme. Unser Ziel ist es, ein begeisterndes Fahrerassistenzsystem der nächsten Generation für 2024+ zu entwickeln und dieses mit hoher Qualität und Performance an den Markt zu bringen, um unseren Kunden auch in Zukunft ein außergewöhnliches Erlebnis zu bieten. Unsere Aufgaben erstrecken sich von der operativen Steuerung des Gemeinschaftsprojektes, über 360° Bewertungen von Entscheidungspaketen mit unseren Business Partnern, die Steuerung des Qualitäts- und Anforderungsmanagements im Projekt, bis zur technischen und organisatorischen Integration unserer Systeme. Wenn Sie zusammen mit uns an diesen spannenden Herausforderungen arbeiten und die Zukunft des automatisierten Fahrens mit uns Realität werden lassen möchten, dann bewerben Sie sich jetzt! Ihre Aufgaben: Der/Die Anforderungsmanager*in ist verantwortlich für die Sicherstellung der Integrität und Verfügbarkeit der Anforderungsdaten und für die prozesskonforme Anwendung der Anforderungsmanagement-Prozesse im Entwicklungsprojekt. Koordination des Zugriffs auf die Anforderungsdaten im Projekt Lastenheftübergreifende Koordination der Erstellung, Strukturierung, Wiederverwendung und Pflege von Anforderungsdaten im Projekt in Abstimmung mit den beteiligten Lastenheftverantwortlichen und Anforderungsentwicklern Definition von Vorgaben für die Erstellung von Anforderungen und Verfolgbarkeit entlang des Entwicklungszyklus Generierung von druck- und archivierbaren Anforderungsdokumenten in Abstimmung mit den beteiligten Lastenheftverantwortlichen Koordinierung des Austauschs von Anforderungsdaten und Anforderungsänderungen mit den Fachbereichen Zusammenarbeit mit IT, Qualitätsmanagement, Spezifikation (CFO - customer functions owner), Projektleitung Dokumentation von Prozessen mit Hilfe der Prozessbeteiligten Einzelne Schwerpunkte können nach persönlicher Erfahrung und Interessen gestaltet werdenIdealerweise bringen Sie Folgendes mit: Abgeschlossenes Studium mit Fachrichtung Ingenieurwissenschaften, Informatik, Wirtschaftswissenschaften oder verwandte Erfahrung im agilen Anforderungsmanagement von komplexen Systemen Kenntnis des MDS (Mercedes-Benz Development System) und Arbeitsweisen im Konzern sowie Erfahrung im Termin- und Lastenheftmanagement Kenntnisse der Mercedes-Benz internen Qualitätsmanagement Standards und Prozesse (z.B. EE/ Software Qualitätsmanagement Handbuch), AutomotiveSPICE und ISO26262 wünschenswert Zertifiziert als Certified Systems Engineer (GfSE) bzw. Erfahrung im Systems Engineering wünschenswert Erfahrung im Projekt-, Qualitäts-, Änderungs- und Reifegrad-Management von Vorteil Kenntnisse zu Fahrerassistenzsystemen und automatisiertem Fahren von Vorteil Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse Sehr gute MS-Office Anwenderkenntnisse, insbesondere PowerPoint, Word und Excel Erfahrungen mit MBSE (MB Systems Engineering), IBM Rational DOORS Next Generation/Jazz-Plattform wünschenswert Erfahrungen mit Jira, Confluence, CPlace und Prozess-Modellierung (z. B. in Signavio) wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Zu Ihren persönlichen Eigenschaften zählen eine analytische und systematische Arbeitsweise sowie strategisches Denken und Handeln, verbunden mit einem hohen Maß an Eigeninitiative, Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein Sie zeichnen sich durch ein hohes Maß an Team-/Integrationsfähigkeit, sicheres Auftreten sowie Konfliktlösungs- und Moderationskompetenz aus Sie bringen eine starke Kunden- und Ergebnisorientierung sowie Flexibilität im Umgang mit sich verändernden Rahmenbedingungen mit Sie wollen eigenverantwortlich Themenkomplexe übernehmen und zum Abschluss bringen Zusätzliche Informationen: Es handelt sich um eine unbefristete Stelle. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie, sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, Anschreiben und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) sowie im Online-Formular Ihre Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung" zu markieren. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Ingenieur (m/w/d) für Patent- und Innovationsmanagement

Mi. 29.06.2022
Rastatt
In unserem E-Mobility Innovation Center am Standort Rastatt sind wir innerhalb des Konzerns auf die Entwicklung von Kraftstoff-Tanksystemen, Kraftstoffmodulen, Pumpen und Thermal Management spe­zi­a­li­siert. Im stark wachsenden Bereich des Thermal Management entwickeln wir Lösungen und Produkte für zukünftige Mobilitätsformen, unter anderem für elektrifizierte und elektrische Fahrzeuge. Diese werden in unseren europäischen Fertigungswerken sowie in den verbundenen Satellitenstandorten für die führenden Automobilhersteller produziert. Wir suchen aktuell einen Ingenieur (m/w/d) für Patent- und Innovationsmanagement Etablierung und Koordination des Bereichs Innovationsmanagement Verantwortlich für den Patentprozess in enger Abstimmung mit dem internen Management und externen Patentanwälten Durchführung von Innovations-Workshops zur Identifizierung von Patenten Organisation und Durchführung von Patentrecherchen Begleiten von Patentanmeldungen und verantwortlich für das Patentportfolio Kompetenter Ansprechpartner für patentrechtliche Fragestellungen Unterstützung bei der Entwicklung von Patentstrategien Erfolgreich abgeschlossenes Studium mit mindestens Diplom / Master im ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Bereich Mehrjährige Berufserfahrung in der Produktentwicklung, idealerweise im Bereich eines Automobilzulieferers Erfahrung / Ausbildung oder Weiterbildung im Patentrecht Selbständiger, eigenverantwortlicher und strukturierter Arbeitsstil sowie starke analytische Fähigkeiten erforderlich Ausgeprägte Hands-on-Mentalität und Teamfähigkeit Einen unbefristeten Arbeitsvertrag Herausfordernde Aufgaben in einem internationalen und innovationsfreudigen Unternehmen Spannende und abwechslungsreiche Projekte im R&D Umfeld in freundlichen Teams Individuelle Entwicklungschancen und umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten Flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichkeit zum Homeoffice (hybrides Arbeitsmodell) für eine gute Work-Life-Balance
Zum Stellenangebot

Werkstudententätigkeit im Bereich Planung und Steuerung ab August 2022

Mi. 29.06.2022
Sindelfingen
We are all in for change. - Are you too? Die Welt verändert sich. Die Frage ist nur: Was tragen wir zum Ergebnis bei? Bei Mercedes-Benz entwickeln interdisziplinäre Teams schon heute die Mobilität von morgen. Werden Sie ein Teil davon! Gemeinsam werden wir die Welt mit neuen, vernetzten Lösungen bewegen. Denken Sie neu, treiben Sie Ihre Ideen voran und wachsen Sie in einem Arbeitsumfeld, das Zusammenarbeit und Erfindergeist fördert. Für Innovationen von Menschen für Menschen.Job-ID: MER0001UN7Die Mercedes-Benz Group AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit der Mercedes-Benz AG und den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Mercedes-Benz Vans und Mercedes-Benz Mobility AG, gehört der Fahrzeughersteller zu den größten und erfolgreichsten Anbietern von Premium-Pkw. Hast Du den Drive, etwas Neues zu gestalten? Möchtest Du zukünftige Lieferantenkonzepte mitgestalten und in einem innovativen und vielseitigen Umfeld einen Einblick in die Praxis haben? Dann steig bei uns ein! Wir sind eine centerübergreifende Abteilung im Komponentenbereich RD/K in der PKW-Entwicklung, die sich um alle Planungs- und Steuerungsthemen rund um Interieur, Exterieur, Rohbau und Safety kümmert. Verantwortlich sind wir für alle Fahrzeugkomponenten vom Stoßfänger, über den Rohbau bis hin zu Steuergeräten und Sitzen und das egal ob A-Klasse oder S-Klasse. Ein wesentlicher Schwerpunkt hierbei ist Steuerung der Lieferantenvergaben. Wir planen und steuern unter anderem die Vergaben an die Lieferanten und sorgen für eine effiziente Kostenplanung. Vielfältige Aufgaben in einem spannenden Umfeld warten auf Dich. Dafür suchen wir motivierte und engagierte Student*innen.Diese Herausforderungen kommen u. a. auf Dich zu Vorbereitung und Erstellung von übergreifenden Planungs- und Controlling-Unterlagen (Präsentationen, Entscheidungsvorlagen) Mitwirkung bei der Planung und Steuerung von Lieferantenentwicklungskosten Erstellen von Controlling Auswertungen in SAP/Excel Pflege von Planungs- und Steuerungstools, Pflege und Weiterentwicklung Vorbereiten und Erstellen von Lieferanten Beauftragungen Mitarbeit an aktuellen Projekten und Mithilfe in operativen Aufgaben Studiengang Betriebswirtschaft, Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Informationstechnologie, Wirtschaftsinformatik oder ein vergleichbarer Studiengang Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sicherer Umgang mit MS-Office Engagement Teamfähigkeit Hohe konzeptionelle Kompetenz, ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Entscheidungs-und Konfliktlösungsfähigkeit Analytische Denkweise und strategische Arbeitsweise Gutes technisches Verständnis sowie eine Affinität zu Zahlen und zu unseren ProduktenZusätzliche Informationen: Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 5 MB) bei und markiere im Online-Formular Deine Bewerbungsunterlagen als "relevant für diese Bewerbung". Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du Dich unter SBV-Sindelfingen@ mercedes-benz.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services per Mail an hrservices@mercedes-benz.com oder auf unserer Karriereseite der Chat-Bot über das PLUS-Symbol. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Herr Markus Form aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 160 860 5433.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Engineering R&D (m/w/d)

Mi. 29.06.2022
Sprockhövel
Als weltweit führender Experte für Filtration entwickelt MANN+HUMMEL Lösungen für Automobile, industrielle Anwendungen, saubere Luft in Innenräumen und die nachhaltige Nutzung von Wasser. Mit Teamgeist und einer offenen Kommunikationskultur arbeiten wir unentwegt an unserer Vision 'Leadership in Filtration'. Werden auch Sie Teil dieses Teams. Unterstützung der Entwicklungs- und Einkaufsteams bei entwicklungsrelevanten Aufgaben und Fragestellungen Unterstützung bei Analysen und Berichten Bearbeitung ausgewählter Themenkomplexe Unterstützung bei der Überwachung von Markttrends und Wettbewerbern Unterstützung von Präsentation und Trainingsunterlagen Bei entsprechendem Projektverlauf ist eine Weiterführung des Themas im Rahmen einer Bachelor- oder Masterarbeit möglich Student (m/w/d) eines naturwissenschaftlichen, technischen oder wirtschaftwissenschaftlichen Studiengangs Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere Excel Gutes Englisch Strukturierte, selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise Offenes, interessiertes sowie lernbereites Auftreten Scheuklappen und Tellerränder? Nein, danke. Bei uns sammeln Sie nicht nur erste Berufserfahrung sondern erhalten auch die Chance sich konstruktiv einzumischen und Ihr Potenzial voll auszuschöpfen. Herausforderung angenommen?
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: