Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

fahrzeugbau-zulieferer: 84 Jobs in Baden-Baden

Berufsfeld
  • Elektrotechnik 20
  • Elektronik 20
  • Einkauf 8
  • Prozessmanagement 6
  • Wirtschaftsingenieur 5
  • Entwicklung 5
  • Embedded Systems 4
  • Fahrzeugtechnik 4
  • Firmware-Entwicklung 4
  • Projektmanagement 3
  • Maschinenbau 3
  • Mechatronik 3
  • Administration 2
  • Dienstleistung und Fertigung 2
  • Konstruktion 2
  • Mechaniker 2
  • Personalmarketing 2
  • Qualitätsmanagement 2
  • Recruiting 2
  • Sachbearbeitung 2
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Städte
  • Bühl (Baden) 57
  • Rastatt 11
  • Gaggenau 7
  • Kuppenheim 3
  • Baden-Baden 2
  • Ottersweier 2
  • Münster, Westfalen 1
  • Pfalz 1
  • Renchen 1
  • Rheinmünster 1
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 60
  • Ohne Berufserfahrung 56
Arbeitszeit
  • Vollzeit 82
  • Teilzeit 3
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 54
  • Praktikum 19
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 5
  • Ausbildung, Studium 4
  • Befristeter Vertrag 1
  • Studentenjobs, Werkstudent 1
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Praktikant (m/w/d) im Bereich EC-Motorenentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-Mobilität

So. 23.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Praktikant (m/w/d) im Bereich EC-Motorenentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-MobilitätReferenzcode: DE-A-BHL-20-00828Standort(e): BühlEntwicklung, Bewertung und Optimierung von EC-Motoren sowie Fragestellungen zum Integrationskonzept in mechatronischen SystemeExperimentelle Untersuchungen von EC-Motoren sowie Entwicklung von PrüfständenBewertung neuer Motoransteuerungstechnologien und Entwicklung bzw. Test der EC-Motoren/EC-MotoransteuerungenStudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren StudiengangsHohe Motivation und Interesse technische Fragestellungen zu bearbeitenSelbstorganisierte und strukturierte ArbeitsweiseZielorientiertes und analytisches DenkvermögenGrundvoraussetzung eines Praktikums bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation zum Zeitpunkt des Praktikums. Der Bereich Aktuatorik in der E-Mobilität entwickelt innovative Produkte zur Aktuierung von Systemen im elektrifizierten Antriebsstrang von Hybrid- bzw. E-Fahrzeugen. Wir bieten verschiedene Aufgabenstellungen aus den Themenfeldern EC-Motorauslegung, Implementierung und Versuch von EC-Motoransteuerungen in Aktoren. Sie arbeiten an aktuellen Fragestellungen in einem motivierten Team und bringen neben einem hohen Engagement eine kreative und methodische Arbeitsweise mit.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit im Bereich EC-Motorenentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-Mobilität

So. 23.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Abschlussarbeit im Bereich EC-Motorenentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-MobilitätReferenzcode: DE-A-BHL-20-00823Standort(e): BühlEntwicklung, Bewertung und Optimierung von EC-Motoren sowie Fragestellungen zum Integrationskonzept in mechatronische SystemeExperimentelle Untersuchungen von EC-Motoren sowie Entwicklung von PrüfständenBewertung neuer Motoransteuerungstechnologien und Entwicklung bzw. Test der EC-Motoren/EC-MotoransteuerungenStudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren StudiengangsHohe Motivation und Interesse technische Fragestellungen zu bearbeitenSelbstorganisierte und strukturierte ArbeitsweiseZielorientiertes und analytisches DenkvermögenDer Bereich Aktuatorik in der E-Mobilität entwickelt innovative Produkte zur Aktuierung von Systemen im elektrifizierten Antriebsstrang von Hybrid- bzw. E-Fahrzeugen. Wir bieten verschiedene Aufgabenstellungen aus den Themenfeldern EC-Motorauslegung, Implementierung und Versuch von EC-Motoransteuerungen in Aktoren. Sie arbeiten an einer der unten aufgeführten Aufgaben in einem motivierten Team und bringen neben einem hohen Engagement eine kreative, methodische Arbeitsweise mit.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich Konstruktion Aktuatorik im Unternehmensbereich E-Mobilität

So. 23.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Praktikant (m/w/d) im Bereich Konstruktion Aktuatorik im Unternehmensbereich E-MobilitätReferenzcode: DE-A-BHL-20-00818Standort(e): BühlKonstruktionsregeln für mechanische, hydraulische oder elektromechanische Bauteile ableitenAnalytische und numerische Festigkeitsbewertung von BauteilenToleranzberechnungEntwicklung von Versuchsaufbauten zur Untersuchung von Einflüssen auf Eigenschaften von Bauteilen, wie beispielsweise Dichtheit und BetriebsfestigkeitStudium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren StudiengangsHohe Motivation und Interesse technische Fragestellungen zu bearbeitenSelbstorganisierte und strukturierte ArbeitsweiseZielorientiertes und analytisches DenkvermögenGrundvoraussetzung eines Praktikums bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation zum Zeitpunkt des Praktikums. Der Bereich Akutatorik in der E-Mobilität entwickelt innovative Produkte zur Aktuierung von Systemen im elektrifizierten Antriebsstrang von Hybrid- bzw. E-Fahrzeugen. Wir bieten verschiedene Aufgabenstellungen aus den Themenfeldern Design, Berechnung und Materialverhalten von Aktoren und Subkomponenten. Sie arbeiten an einer der unten aufgeführten Aufgaben in einem motivierten Team und bringen neben einem hohen Engagement eine kreative, methodische Arbeitsweise mit.
Zum Stellenangebot

Praktikant (m/w/d) im Bereich Sensorentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-Mobilität

So. 23.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Praktikant (m/w/d) im Bereich Sensorentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-MobilitätReferenzcode: DE-A-BHL-20-00808Standort(e): BühlEntwicklung, Bewertung und Optimierung von Sensorsystemen sowie Fragestellungen zum Integrationskonzept in mechatronische SystemeExperimentelle Untersuchungen von Sensorsystemen sowie Entwicklung von Prüfständen für SensortestsBewertung neuer Sensortechnologien und Entwicklung bzw. Test neuartiger SensorprototypenStudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren StudiengangsHohe Motivation und Interesse technische Fragestellungen zu bearbeitenSelbstorganisierte und strukturierte ArbeitsweiseZielorientiertes und analytisches DenkvermögenGrundvoraussetzung eines Praktikums bei Schaeffler ist der Nachweis der Immatrikulation zum Zeitpunkt des Praktikums. Der Bereich Aktuatorik in der E-Mobilität entwickelt innovative Produkte zur Aktuierung von Systemen im elektrifizierten Antriebsstrang von Hybrid- bzw. E-Fahrzeugen. Wir bieten verschiedene Aufgabenstellungen aus den Themenfeldern Sensorsystem-Design, Sensorsystem-Versuch und Untersuchungen zu Sensortechnologien für den Einsatz in Aktoren. Sie arbeiten an einer der unten aufgeführten Aufgaben in einem motivierten Team und bringen neben einem hohen Engagement eine kreative, methodische Arbeitsweise mit.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit im Bereich Konstruktion Aktuatorik im Unternehmensbereich E-Mobilität

So. 23.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Abschlussarbeit im Bereich Konstruktion Aktuatorik im Unternehmensbereich E-MobilitätReferenzcode: DE-A-BHL-20-00813Standort(e): BühlKonstruktionsregeln für mechanische, hydraulische oder elektromechanische Bauteile ableiten (Mit elektromechanischen Bauteilen sind zum Beispiel Steckerverbindungen gemeint.)Analytische und numerische Festigkeitsbewertung von BauteilenEntwicklung von Versuchsaufbauten zur Untersuchung von Einflüssen auf Eigenschaften von Bauteilen, wie beispielsweise Dichtheit, BetriebsfestigkeitStudium der Fachrichtung Maschinenbau, Mechatronik, Fahrzeugtechnik oder eines vergleichbaren StudiengangsHohe Motivation und Interesse technische Fragestellungen zu bearbeitenSelbstorganisierte und strukturierte ArbeitsweiseZielorientiertes und analytisches DenkvermögenDer Bereich Aktuatorik in der E-Mobilität entwickelt innovative Produkte zur Aktuierung von Systemen im elektrifizierten Antriebsstrang von Hybrid- bzw. E-Fahrzeugen. Wir bieten verschiedene Aufgabenstellungen aus den Themenfeldern Design, Berechnung und Materialverhalten von Aktoren und Subkomponenten. Sie arbeiten an einer der unten aufgeführten Aufgaben in einem motivierten Team und bringen neben einem hohen Engagement eine kreative, methodische Arbeitsweise mit.
Zum Stellenangebot

Abschlussarbeit im Bereich Sensorentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-Mobilität

So. 23.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Abschlussarbeit im Bereich Sensorentwicklung für Aktuatorik im Unternehmensbereich E-MobilitätReferenzcode: DE-A-BHL-20-00803Standort(e): BühlEntwicklung, Bewertung und Optimierung von Sensorsystemen sowie Fragestellungen zum Integrationskonzept in mechatronische SystemeExperimentelle Untersuchungen von Sensorsystemen sowie Entwicklung von Prüfständen für SensortestsBewertung neuer Sensortechnologien und Entwicklung bzw.Test neuartiger SensorprototypenStudium der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren StudiengangsHohe Motivation und Interesse technische Fragestellungen zu bearbeitenSelbstorganisierte und strukturierte ArbeitsweiseZielorientiertes und analytisches DenkvermögenDer Bereich Aktuatorik in der E-Mobilität entwickelt innovative Produkte zur Aktuierung von Systemen im elektrifizierten Antriebsstrang von Hybrid- bzw. E-Fahrzeugen. Wir bieten verschiedene Aufgabenstellungen aus den Themenfeldern Sensorsystem-Design, Sensorsystem-Versuch und Untersuchungen zu Sensortechnologien für den Einsatz in Aktoren. Sie arbeiten an einer der unten aufgeführten Aufgaben in einem motivierten Team und bringen neben einem hohen Engagement eine kreative, methodische Arbeitsweise mit.
Zum Stellenangebot

Masterthesis zum Thema Recherche und Bewertung von Konzepten zum partiellen Flashen im Automotive-Umfeld

So. 23.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung. Masterthesis zum Thema Recherche und Bewertung von Konzepten zum partiellen Flashen im Automotive-UmfeldReferenzcode: DE-A-BHL-20-00839Standort(e): BühlRecherche über verfügbare Flash-Konzepte am MarktKlärung der Aufteilung der Softwarekomponenten auf die Flash-Struktur in den KonzeptenAufzeichnung der Lösung der Abhängigkeiten zwischen den SoftwarekomponentenUntersuchung der Zuweisung von RAM-Bereichen zu einzelnen KomponentenErarbeitung von konzeptuellen Unterschieden zwischen kabelgebundenem Offline-Flashen via Diagnosetester und ortsunabhängigem, kabelungebundenem Online-Flashen via Over-the-airStudent/in der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau oder eines vergleichbaren StudiengangsFreude an RecherchetätigkeitenProgrammierkenntnisse in C sowie MATLAB/SimulinkStrukturierte und selbstständige ArbeitsweiseSoftware nimmt im Automobil zunehmend einen größeren Stellenwert ein und wird insgesamt komplexer. Steuergeräte im Automobilbereich müssen heute meist mehrfach programmiert werden aufgrund von Fehlerkorrektur oder Erweiterung. Ein vielversprechender Ansatz ist daher die Unterteilung der Software in einzelne Komponenten, welche entsprechend des AUTOSAR-Ansatzes einzeln entwickelt, aktualisiert und geflasht werden sollen.
Zum Stellenangebot

Category Manager Software (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Category Manager Software (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-19-08750Standort(e): BühlAktives Management und Ausbau des Lieferantenportfolios in crossfunktionaler AbstimmungGlobale Verantwortung aller Einkaufsaktivitäten für die CategoryVerantwortung für Zukaufumfänge von Entwicklungsdienstleistungen und SoftwareAbschluss und Verhandlung von entwicklungs- und projektspezifischen VerträgenErmittlung von Softwarebedarfen mit den Fachbereichen Erstellung und Umsetzung einer systematischen Einkaufsstrategie für den VerantwortungsbereichDurchführung von Angebotsvergleichen und Lieferantenauswahl gemäß Category-StrategieNominierung von Lieferanten im Rahmen eines Sourcing-Committee inkl. VertragsmanagementErfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches oder technisches Studium oder vergleichbare AusbildungMehrjährige Berufserfahrung im Einkauf, vorzugsweise im Automotive- oder IT-UmfeldSicherer Umgang mit den gängigen IT-Systemen wie MS Office und SAP R/3Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie hohe Reisebereitschaft Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit analytischen und konzeptionellen FähigkeitenAusgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot

Senior Quality Engineer (m/f/i/t)

Sa. 22.02.2020
Rastatt
About Adient: Adient is a global leader in automotive seating. With 83,000 employees in 35 countries, Adient operates 220 manufacturing/assembly plants worldwide.We produce and deliver automotive seating for all major OEMs. From complete seating systems to individual components, our expertisespans every step of the automotive seat-making process. Our integrated, in-house skills allow us to take our products from research and design toengineering and manufacturing - and into more than 23 million vehicles every year.For our location in Rastatt we are currently seeking to recruit a Senior Quality Engineer (m/f/i/t) ResponsibilityEnsure that continuous improvement is made in all Production MEQ Quality Deliverables (e.g.: RPPM, CPPM, IPPM, SPPM, Quality Costs, Customer Product Audits and Warranty)Ensure that customer and internally identified quality issues are resolved using Adient problem solving methods (8D Report, Problem Solving Document "PSD", PCAD, Kepner-Tregoe, etc.)Prepare necessary corrective / preventive actions, follow up, verify and release corrective actionsAssure that all Quality activities are performed according BOS-, IATF-, ISO 9000 standards and specific customer requirementsEvaluate results of customer product audits and providing of feedback to the organization (e.g. production, engineering etc.)Support customer regarding corrective and preventative actionsAnalyze parts returned through warranty system together with the responsible Warranty EngineerInitiate customer responses and action plansGive training and guidance and professional support to staffFunction as the primary point of contact for the Operations in responding to critical customer, production and warranty issues, Quality Key measure performance and other "Customer Specific" initiativesLeading quality problem solving platform (Production, Customer and Warranty)Deputy of Quality Manager RequirementsDegree is required or equivalent experienceSpecific education and training in Quality disciplines including minimum IATF 16949, Continuous Improvement, Total Quality Management, PPAP, FMEA, Control plans, DOE and SPCMinimum 7 years in the Automotive IndustryMinimum 5 years in Quality areaKnowledge of the AIAG Quality planning and Control Plan standard, FMEA´s, PPAP´s, Dimensional layouts, gage/fixture design and Performance/Material testingManufacturing Quality system experience and customer communication activitiesCertification in Quality Engineering a plus. VDA 6.3 internal auditor.Requirements may be waived based upon work experience Adient is committed to equal employment opportunity, diversity and inclusion in the workplace. We are looking forward to receiving your application including your salary expectations and your earliest availability date. If you have additional questions please do not hesitate to contact Isabell Grabowski on +49 2174 65-1877.
Zum Stellenangebot

Projekteinkauf Hybridsysteme E-Mobilität (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Projekteinkauf Hybridsysteme E-Mobilität (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-19-08721Standort(e): BühlEigenständige Projektverantwortung für Zukaufkomponenten innerhalb des Produktentstehungsprozess im Bereich Hybridsysteme Verantwortung für die Einhaltung projektspezifischer Meilensteine sowie der Zielkosten innerhalb der zugeordneten ProjekteErstellung eines Projekt-Sourcing-Plans und Koordination aller einkaufsrelevanten Aktivitäten Auswahl wirtschaftlicher Fertigungsverfahren in Zusammenarbeit mit der Produktentwicklung und unter Einbeziehung potenzieller Lieferanten Verhandlung von Bauteilkosten und projektspezifischen Verträgen zur Sicherstellung optimaler Konditionen Durchführung von Angebotsvergleichen und der Lieferantenauswahl gemäß Commodity-Strategie und Nominierung von Lieferanten im Rahmen eines Sourcing-CommitteeVertretung des Einkaufs im Projektteam unter Einbringung des fachspezifischen Know-Hows und der Automotive EinkaufsstrategieIdentifizierung von Einsparungspotentialen und Durchführung von KostenworkshopsErfolgreich abgeschlossenes Studium im kaufmännischen oder technischen Bereich oder vergleichbare AusbildungErste Praxiserfahrung im Einkauf, vorzugsweise im Automotive-UmfeldSicherer Umgang mit den gängigen IT-Systemen wie MS Office und SAP R/3Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse sowie ReisebereitschaftInterkulturelle Sensibilität, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen in Verbindung mit analytischen und konzeptionellen FähigkeitenAusgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative sowie Teamfähigkeit
Zum Stellenangebot


shopping-portal