Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

fahrzeugbau-zulieferer: 665 Jobs in Bietigheim-Bissingen

Berufsfeld
  • Entwicklung 44
  • Softwareentwicklung 41
  • Elektronik 40
  • Elektrotechnik 40
  • Projektmanagement 40
  • Fahrzeugtechnik 36
  • Weitere: Marketing und Kommunikation 26
  • Controlling 24
  • Prozessmanagement 23
  • Teamleitung 22
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 22
  • Leitung 21
  • Sicherheit 20
  • Maschinenbau 18
  • Weitere: It 18
  • Wirtschaftsinformatik 18
  • Wirtschaftsingenieur 18
  • Einkauf 15
  • Gruppenleitung 15
  • Justiziariat 15
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Städte
  • Stuttgart 394
  • Affalterbach (Württemberg) 41
  • Esslingen am Neckar 31
  • Ludwigsburg (Württemberg) 31
  • München 25
  • Bietigheim-Bissingen 19
  • Ingolstadt, Donau 19
  • Zuffenhausen 19
  • Friedrichshafen 15
  • Heilbronn (Neckar) 15
  • Sindelfingen 15
  • Untertürkheim 13
  • Leinfelden-Echterdingen 11
  • Ulm (Donau) 10
  • Weissach (Württemberg) 10
  • Fellbach (Württemberg) 9
  • Karlsruhe (Baden) 9
  • Neckarsulm 8
  • Wolfsburg 8
  • Berlin 6
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 471
  • Mit Berufserfahrung 334
  • Mit Personalverantwortung 22
Arbeitszeit
  • Vollzeit 619
  • Teilzeit 61
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 307
  • Praktikum 271
  • Studentenjobs, Werkstudent 44
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 17
  • Ausbildung, Studium 9
  • Befristeter Vertrag 9
  • Arbeitnehmerüberlassung 7
  • Promotion/Habilitation 6
  • Berufseinstieg/Trainee 3
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Fertigungsleiter / Fertigungsmeister (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Waiblingen (Rems)
Wir sind ein mittelständischer, metallverarbeitender Betrieb, der für die Automobilindustrie ein zuverlässiger Systemlieferant für Präzisionsteile ist und darüber hinaus Hydraulikzylinder in höchster Qualität fertigt. In unserem Produktionswerk in Waiblingen-Hohenacker beschäftigen wir ca. 300 Mitarbeiter mit einem Jahresumsatz von ca. 60 Mio. Euro.  Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Fertigungsleiter / Fertigungsmeister (m/w/d) Organisation und Betreuung der laufenden Produktion Schicht- und Personaleinsatzplanung Betreuung und Führung der Mitarbeiter an unseren Zerspanungsanlagen (Drehen und Fräsen) Einarbeitung neuer Mitarbeiter und konsequente Weiterentwicklung der Mitarbeiter Sicherstellung der täglichen Fertigung unter Berücksichtigung der vorgegeben Kennzahlen Betreuung der Anlagen gemeinsam mit den internen Ansprechpartnern Anstoßen von KVP-Prozessen Eine abgeschlossene Ausbildung zum Industriemeister sowie eine Fortbildung zum Meister oder Techniker (m/w/d) Mehrjährige Erfahrung in der Führung von Fertigungsmitarbeitern Erfahrung mit Zerspanungsprozessen und CNC-Drehautomaten Ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und hohe Teamfähigkeit In offener Arbeitsatmosphäre profitieren Sie von kurzen Entscheidungswegen Wir bieten Ihnen flexible Arbeitszeiten, eine leistungsgerechte Vergütung und attraktive Sozialleistungen Auf Wunsch, nehmen Sie unser Angebot einer betrieblichen Altersvorsorge in Anspruch oder beziehen ein Dienstrad
Zum Stellenangebot

Projektleiter (m/w/d) Organisationsentwicklung

Sa. 22.02.2020
Zuffenhausen
Es gibt sie: Momente, in denen sich arbeiten bei Porsche anfühlt wie jeder andere Job. Kennziffer: PAG-M-2249139-EEinstiegsart: ManagementGesellschaft: Porsche AG „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“ Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als "nur" ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle. Durchführung von Organisationsentwicklungsprojekten im Auftrag des Vorstands, insbesondere Reorganisations- und Prozessoptimierungsprojekte (PVP und PPO) Fachliche Führung von ressortübergreifenden Teams im Rahmen von Organisationsentwicklungsprojekten Weiterentwicklung der Methoden und Standards der Organisationsentwicklung Erfolgreicher Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums, idealerweise mit technischem Zusatz oder eines technischen Studiums, idealerweise mit wirtschaftswissenschaftlichen Zusatz; MBA oder Promotion wünschenswert Sehr lange Berufserfahrung (i.d.R. ≥ 6 J.) in einer renommierten Beratung oder in einer vergleichbaren internen Position bei einem Unternehmen der Automobilindustrie Fundierte Kenntnisse in der Gestaltung und Optimierung von Aufbau- und Ablauforganisationen sowie Branchenkenntnisse Automobil Hohe Abstraktions- und Strukturierungsfähigkeit Hohe soziale und kommunikative Sensibilität, hohe persönliche Integrität und ausgeprägte Führungsfähigkeit Sicherer Umgang mit MS-Office Sehr gute Englischkenntnisse  Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir stets bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das „Etwas-mehr“ im Blick haben. Wie das aussehen kann? Lernen Sie Ihre Kollegen von morgen kennen. Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken:
Zum Stellenangebot

Praktikant Controlling (m/w/d) im Bereich Financial Services

Sa. 22.02.2020
Bietigheim-Bissingen
Kennziffer: PFS-P-0-EEinstiegsart: PraktikumGesellschaft: Porsche Financial Services GmbH Seit 30 Jahren bietet Porsche Financial Services - Porsche typisch - Sicherheit, Komfort, Leistung.Unser Angebot reicht von Leasing- und Finanzierungsverträgen über Versicherungen bis hin zu Kreditkarten.Alles aus einer Hand. Alles für unsere Kunden maßgeschneidert.Alles unkompliziert, schnell, zuverlässig - und gleichzeitig exklusiv.Wir ermöglichen Ihnen einen umfangreichen Einblick in den Bereich eines regulierten Finanzdienstleisters mit internationaler Ausrichtung. Im Rahmen Ihrer Tätigkeit unterstützen Sie die Abteilung Controlling und bearbeiten eigenständig Teilprojekte. Unter Berücksichtigung Ihres Studien- und Ausbildungsschwerpunkts können individuelle Schwerpunkte gesetzt werden. Wir suchen Sie für mindestens 3 Monate als vollwertiges Teammitglied an der Seite erfahrener Spezialisten für folgende Aufgabenbereiche: Mitwirkung im monatlichen Reporting, bei Finanzprognosen und beim Budgetierungs- sowie Planungsprozess Einbindung in Projekte zur Weiterentwicklung eines gruppenweit standardisierten Berichtswesens, insbesondere im Umfeld eines Business Warehouse Mithilfe bei der Erstellung von betriebswirtschaftlichen Analysen und Sonderauswertungen Mitarbeit in ausgewählten Projekten mit abteilungs- und gesellschaftsübergreifenden Hintergrund Studium der Betriebswirtschaftslehre, des Wirtschaftsingenieurwesens, der Wirtschaftsinformatik oder eines vergleichbaren Studiengangs mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft, Controlling oder Statistik Erste Erfahrungen im Controlling wünschenswert Sicherer Umgang mit MS Office, insbesondere mit MS Access und MS Excel (VBA Kenntnisse wünschenswert) Kenntnisse im SAP R/3 und BW von Vorteil Gute Englischkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse wünschenswert Selbständige, analytische und strukturierte Arbeitsweise Hohe Team- und Kommunikationsfähigkeit Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir stets bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das „Etwas-mehr“ im Blick haben. Wie das aussehen kann? Lernen Sie Ihre Kollegen von morgen kennen. Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken:
Zum Stellenangebot

Vertriebsleiter (m/w/d)

Sa. 22.02.2020
Waiblingen (Rems)
Wir sind ein mittelständischer, metallverarbeitender Betrieb, der für die Automobilindustrie ein zuverlässiger Systemlieferant für Präzisionsteile ist und darüber hinaus Hydraulikzylinder in höchster Qualität fertigt. In unserem Produktionswerk in Waiblingen-Hohenacker beschäftigen wir ca. 300 Mitarbeiter mit einem Jahresumsatz von ca. 60 Mio. Euro. Im Zuge einer Nachfolgeregelung suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Vertriebsleiter (m/w/d) Sie entwickeln Wachstumsstrategien, gewinnen neue Kunden und schöpfen Potentiale bei bestehenden Kunden aus Sie beobachten den Markt, erkennen Chancen frühzeitig und tragen Ihre Impulse in unser Unternehmen Sie platzieren sich erfolgreich in den Projekten unserer Neu- und Bestandskunden Sie stehen in engem Austausch mit dem Industrial Engineering und vermarkten aktiv unser technisches Know-how Als Bestandteil des oberen Führungskreises prägen Sie die künftige Entwicklung des Unternehmens und sind in die entscheidenden Fragestellungen eingebunden In offener Arbeitsatmosphäre profitieren Sie von kurzen Entscheidungswegen Eine leistungsgerechte Vergütung mit attraktiven Sozialleistungen und Dienstwagenregelung und auf Wunsch eine betriebliche Altersvorsorge sowie die Möglichkeit der Teilnahme am „Klingel Business E-Bike“ Dienstrad-Programm runden unser Angebot ab Sie verfügen über ein abgeschlossenes technisches oder betriebswirtschaftliches Studium oder alternativ über entsprechende Weiterbildungen auf der Grundlage einer Berufsausbildung Sie greifen auf praxiserprobte Erfahrungen aus dem Vertrieb im technischen Umfeld zurück und sind sicher in der englischen Sprache Sie zeichnen sich durch Ihre guten Marktkenntnisse und ein belastbares Netzwerk zu Entscheidern im Markt aus Sie treten sehr gewinnend auf und verfolgen Ihre Ziele konsequent
Zum Stellenangebot

Legal International Standards &Third Party Business Certifications

Sa. 22.02.2020
Stuttgart
The brand portfolio of Daimler incorporates Mercedes-Benz, Mercedes-AMG, Mercedes-Maybach, Mercedes me, smart, EQ, Freightliner, Western Star, BharatBenz, FUSO, Setra, Thomas Built Buses as well as Mercedes-Benz Bank, Mercedes-Benz Financial Service, Daimler Truck Financial, moovel, car2go and mytaxi.Job-ID: 232030_ENAre you interested in new challenges and developing insights into the interconnected global legal system? This position provides an exciting opportunity to work with emerging technologies and shape the future of the worlds biggest manufacturer of commercial vehicles. The right person for this position would need to combine their legal knowledge with an international cultural curiosity. Our team works with in-house and external lawyers around the globe to provide information and resolve issues of tremendous significance to the Company. The Legal Regulatory and technical Compliance Daimler Trucks & Buses unit in Stuttgart deals with product-related legal and compliance consultancy for Daimler Trucks AG. The Legal Third Party Business & International Standards department coordinates international issues relating to product law and takes care of legal advice on product issues in Daimler's third-party engine business (mainly off-highway engines). Our team comprises highly motivated and friendly colleagues. Help us shape the future of a growing and sustainable company. We offer you an innovative environment for your further personal development and give you the opportunity to work on a wide variety of global topics with internal and external partners. The following tasks await you: Coordination of global interdisciplinary project teams for developing process optimizations for issues including discussions on advanced technologies, safety systems and emisions. Lead global task forces for Safety, Certification and Emisions field issues. Independent continuous analysis, monitoring and evaluation of relevant legal framework conditions worldwide (legal specifications, administration of law) including current developments at legislation level and, derived from this, the legal evaluation of risks, the development of methods, processes and systems for the company as well as the preparation of general guidelines and legal expert opinions, taking into account current legal developments and legislation. Autonomous advisory tasks for the non-legal specialist units of the Trucks and Buses divisions (in particular Development) with a focus on the issue of third-party business and legal advice in the international environment. Preparation of reports on questions and processes relating to product law and legal advice on the use of relevant technical norms, specifications and standards globally. This advice encompasses in particular legal questions within the framework of product development and global certification and within the framework of cooperation with bodybuilders and vehicle manufacturers. Preparation of training concepts and autonomous performance of training courses on regulatory matters. Creation of assessment and orientation approaches in the interpretation of grey areas with reference to legal and internal specifications.Specialist qualifications: Law degree (1st and 2nd state examination at least fully satisfactory). Several years of professional experience in the fields of public law, in particular in the area of issues relating to product safety and/or compliance. Experience in risk management, preferably in the automotive sector, comparable industries or an international chancery. Good knowledge of MS Office (in particular PowerPoint, Word, Excel). Proficient in German and English; further foreign language skills desirable. Personal skills: Analytical and results-oriented working. In-depth understanding of and interest in technical subjects. High level of interdisciplinary teamwork skills. Organizational talent and negotiation skills, taking in consideration cultural differences. Willingness to travel.This is a full-time jobThe place of work is Untertürkheim. It doesnt work completely without formalities. When sending your online application, please attach your CV, an individual letter and any references you may have (max. 6 MB). We particularly welcome online applications from candidates with disabilities or similar impairments in direct response to this job advertisement. If you have any questions, you can contact the local disability officer once you have submitted your application form, who will gladly assist you in the onward application process: sbv-Sindelfingen@daimler.com Contact HR: HR Services, Phone: 0711/17-99533. Please understand that we no longer accept paper applications and that there is no right to get your documents returned.
Zum Stellenangebot

Legal International Standards & Third Party Business Certifications (F4) (w/m/d)

Sa. 22.02.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 232030_DEInteressieren Sie sich für neue Herausforderungen, einen Einblick in ein global vernetztes Rechtssystem und dessen Entwicklung? Diese Stelle bietet eine Möglichkeit, mit neuen, spannenden Technologien zu arbeiten und die Zukunft des weltweit größten Nutzfahrzeugherstellers zu gestalten. Die richtige Person für diese Stelle müsste ihr juristisches Wissen mit einer internationalen, kulturellen Neugier verbinden. Unser Team arbeitet mit internen und externen Anwälten der ganzen Welt zusammen, um Informationen zu liefern und Fragen von enormer Bedeutung für das Unternehmen zu beantworten. Der Bereich Legal Regulatory and technical Compliance Daimler Trucks & Buses in Stuttgart beschäftigt sich mit produktbezogener Rechts- und Compliance-Beratung für die Daimler Truck AG. Die Abteilung Legal Third Party Business & International Standards koordiniert internationale produktrechtliche Themen und übernimmt die produktrechtliche Beratung im Drittkundengeschäft (vor allem bei Off-Highway-Motoren) von Daimler Trucks & Buses. Unser Team besteht aus hochmotivierten und freundlichen Kollegen. Helfen Sie uns, die Zukunft eines wachsenden und nachhaltigen Unternehmens zu gestalten. Wir bieten Ihnen ein innovatives Umfeld für Ihre persönliche Weiterentwicklung und geben Ihnen die Möglichkeit, mit internen und externen Partnern an einer Vielzahl von globalen Themen zu arbeiten. Diese Aufgaben erwarten Sie: Koordination globaler, interdisziplinärer Projektteams zur Entwicklung von Prozessoptimierungen für Themen wie Diskussionen über fortschrittliche Technologien, Sicherheitssysteme und Emissionen. Leitung globaler Task Forces für Fragen der Sicherheit, Zertifizierung und Emissionen vor Ort. Eigenverantwortliche fortlaufende Analyse, Monitoring und Bewertung der weltweit relevanten rechtlichen Rahmenbedingungen (rechtliche Vorgaben, Rechtspflege) einschließlich der aktuellen Entwicklungen auf Gesetzesebene und daraus abgeleitet die rechtliche Bewertung von Risiken, die Entwicklung von Methoden, Prozessen und Systemen für das Unternehmen sowie die Erstellung von allgemeinen Richtlinien und Gutachten unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsentwicklung und Gesetzgebung. Eigenständige Beratungsaufgaben für die nicht-juristischen Fachbereiche der Sparte Trucks & Buses (insbesondere Entwicklung) mit Schwerpunkt auf der Frage der Drittgeschäfts- und Rechtsberatung im internationalen Umfeld. Erstellung von Berichten zu produktrechtlichen Fragen und Prozessen sowie Rechtsberatung zum weltweiten Einsatz von relevanten technischen Normen, Spezifikationen und Standards. Diese Beratung umfasst insbesondere Rechtsfragen im Rahmen der Produktentwicklung und der globalen Zertifizierung sowie im Rahmen der Zusammenarbeit mit Aufbauherstellern und Fahrzeugherstellern. Erstellung von Schulungskonzepten und eigenständige Durchführung von Schulungen zu regulatorischen Fragen. Schaffung von Bewertungs- und Orientierungsansätzen bei der Interpretation von Grauzonen in Bezug auf rechtliche und interne Vorgaben.Fachliche Qualifikationen: Abschluss in Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen mindestens vollbefriedigend) Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen des öffentlichen Rechts, insbesondere im Bereich von Fragen der Produktsicherheit und/oder der Compliance Erfahrung im Risikomanagement, vorzugsweise im Automobilsektor, in vergleichbaren Branchen oder in einer internationalen Kanzlei Gute Kenntnisse in MS Office (insbesondere PowerPoint, Word, Excel) Gute Deutsch- und Englischkenntnisse; weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Analytisches und ergebnisorientiertes Arbeiten Tiefes Verständnis und Interesse an technischen Themen Hohes Maß an interdisziplinärer Teamfähigkeit Organisationstalent und Verhandlungsgeschick unter Berücksichtigung kultureller Unterschiede Bereitschaft zu ReisenDie Tätigkeit ist in VollzeitDer Arbeitsort ist die Konzernzentrale in Untertürkheim. Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-sindelfingen@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Techniker (m/w/d) Elektrotechnik/Elektronik für die kundenspezifische Hardware-Projektierung

Sa. 22.02.2020
Pfaffenhofen
Als weltweit führender Anbieter von Lösungen für die Entwicklung und den Test mechatronischer Regelungssysteme treibt dSPACE seit 30 Jahren den Fortschritt in der Automobilindustrie voran. Wir gestalten Mobilität der Zukunft – mit Angeboten für das autonome Fahren, die automobile Vernetzung oder E-Mobility. Unser Team aus mehr als 1.700 Mitarbeitern unterstützt nahezu alle namhaften Automobilhersteller dabei, Innnovationen schneller auf die Straße zu bringen. Wir wachsen weiter und benötigen dazu Verstärkung. Kennung: CSH-TE-PZM Standort: Pfaffenhofen (bei München) Der Bereich Applikation baut für den Test zukünftiger Kfz-Steuergeräte Hardware-in-the-Loop (HIL)-Simulatoren auf. Das Steuergerätespektrum reicht vom Antriebsstrang (Motor, Getriebe) über Fahrdynamik-Steuergeräte (ESP, Lenkung, Luftfeder), sicherheitsrelevante Steuergeräte (Airbag, Gurtstraffer) und Fahrerassistenz-Steuergeräte (Spurwechselassistent) bis hin zu Hybrid- und E-Fahrzeug-Steuergeräten (Batteriemanagement). In Folge neuer Steuergeräteversionen, Fahrzeugplattformen oder neuer HIL-Funktionen werden bestehende Simulatoren in regelmäßigen Abständen umgebaut und erweitert bzw. neue Systeme aufgebaut. In unserem Projektzentrum Pfaffenhofen arbeiten wir mit den Entwicklungsabteilungen vieler OEMs und Zulieferern im Raum Bayern und Österreich zusammen. Als Techniker übernehmen Sie vielseitige Aufgaben im HIL-Umfeld und arbeiten direkt mit unseren Kunden zusammen. Planung, Aufbau und Inbetriebnahme von HIL-Simulatoren Wartung, Instandhaltung und Umbau von bestehenden HIL-Simulatoren bei unseren Kunden Erstellung von Signalfluss- und Stromlaufplänen für Kfz-Simulatoren für den Test von Steuergeräten Anfertigung von Sonderschaltungen Abgeschlossene Ausbildung zum Techniker im Bereich Elektrotechnik, Kommunikationstechnik, Informationstechnik oder in vergleichbaren Bereichen Gute Ausbildungsleistungen Interesse an Kfz-Elektronik und an direktem Kundenkontakt Sicherer Umgang mit MS-Office wünschenswert Berufserfahrung ist von Vorteil, aber nicht Bedingung Wir arbeiten in einer zukunftssicheren Branche in internationalen Teams. Mit dem dSPACE Mentoring gewährleisten wir eine zielsichere Einarbeitung. Fachkompetenzen fördern wir durch individuelle Weiterbildungen. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen sorgen wir für Work-Life-Balance. Unser dSPACE Spirit: Bei uns sind alle per Du. Dresscodes gibt es nicht. Was bei uns zählt, ist der Mensch.
Zum Stellenangebot

Spezialist (w/m/d) Governance Information Security Schwerpunkt Risikomanagement & Kritische Assets

Sa. 22.02.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 232381Ihre Aufgaben erfüllen Sie in enger Zusammenarbeit / Abstimmung mit den Information Security Verantwortlichen der Geschäftsbereiche, der relevanten Zentralbereiche sowie den anderen Teams des Bereiches. Diese Herausforderungen kommen auf Sie zu: Leitung von funktions- und ressortübergreifenden Projekten: Sie initiieren und leiten sehr komplexe, funktions- und ressortübergreifende Projekte zum Thema Informationssicherheit unter Beteiligung von Fachbereichs- und Informationssicherheits- Mitarbeitern sowie externen Dienstleistern. Dabei strukturieren und untergliedern Sie die Gesamtprojekte sinnvoll, planen / überwachen Termin-, Budget- und Ablaufpläne und ergreifen geeignete Maßnahmen zur Einhaltung der Ziele. Sie erstellen Entscheidungsvorlagen und stimmen diese mit dem betreffenden (Top-) Management sowie allen beteiligten Stakeholdern ab. Sie kommunizieren zielgruppengerecht in Richtung des Projektes sowie zu den projektexternen Stakeholdern Im Rahmen dieser Projekte entwickeln Sie neue und überarbeiten bestehende Prozesse, Verfahren und Methoden. Sie tragen dafür Sorge, dass das in den Projekten erworbene KnowHow an die internen Mitarbeiter der Abteilung transferiert wird und damit eine effektive Linienfunktion sichergestellt werden kann. Für den Einsatz externer Dienstleister erstellen Sie dabei die notwendigen Fachkonzepte und stellen die korrekte Abnahme der Lieferobjekte sicher. Sie spezifizieren fachliche Anforderungen an einschlägige IT-Applikationen und IT-Tools, stimmen diese mit Beteiligten ab und prüfen deren Umsetzung. Information Security Risk Management: Sie verifizieren Auditprozesse zur Überprüfung der Einhaltung von Vorgaben zur Information Security. Sie schaffen Transparenz über Problemfelder in den Bereichen. Sie definieren und etablieren einen konzernweit gültigen End-to-End Risikomanagementprozess im sehr komplexen Umfeld der Information Security und führen ihn fort. Information Security Critical Assets: Sie begleiten die Definition und Einführung eines konzernweit gültigen Prozesses zur Erkennung und Prüfung des durchgängigen Schutzes für kritische Assets (materiell/ immateriell) und führen ihn mit fort. Sie überprüfen und steuern die Erkennung der kritischen Assets unternehmensweit. Sie sammeln Informationen zu kritischen Assets ein und analysieren diese dann in Bezug auf Information Security. Sie schaffen Transparenz zum aktuellen Stand aller kritischen Assets des Konzerns in Bezug auf Information Security. Information Security Strategy: Sie unterstützen bei der Erarbeitung, Bewertung und Fortführung einer geeigneten, konzernweiten Information Security Strategie Sie füllen die Rolle des Business Owners für einschlägige zentral-bereitgestellte IT-Applikationen und IT-Tools. Sie spezifizieren in dieser Rolle fachliche Anforderungen, stimmen diese mit Beteiligten ab und und prüfen deren Umsetzung.Fachliche Qualifikationen: Abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-) Informatik oder Betriebswirtschaft mit sehr guten DV-Kenntnissen oder vergleichbare Qualifikation mit Schwerpunkt Informationssicherheit. Mehrjährige, nachweisbare Erfahrung im IT- oder Security-Umfeld sowie Erfahrung im Gebiet der fachlichen und technischen Informationssicherheit. Kenntnisse in technischen und organisatorischen Bereichen der Informationssicherheit insbesondere auf den Gebieten CarIT Security, Web Application Security, Secure Software Development sind wünschenswert. Mehrjährige Erfahrung im Management komplexer Projekte. Umfangreiche Kenntnisse in übergreifenden Standards der Informationssicherheit, insbesondere den Standards der ISO-Reihe 27000 Grundlegende Kenntnisse im Bereich System- und Netzwerkarchitekur, Protokolle und Verschlüsselungsverfahren etc. Grundsätzliche Kenntnisse der Applikationsentwicklung, Applikationssicherheit, sowie der entsprechenden Prüfverfahren. Kenntnisse der aktuellen Security Produkte (Firewall, IPS, Antivirus, Spamfilter, Emergency Response, ITIL, Prozesse z.B. Incident Management) sind wünschenswert. Gesamtstrategische Kompetenz & Erfahrung in Strategie-/Beratungsumfeld und in Kooperationsthemen. Erfahrung im Bereich des Risikomanagements. Kenntnisse in der Überprüfung / Auditierung zu Sicherheitsanforderungen. Erfahrung mit der Durchführung von Bedrohungs- und Risikoanalysen. Berufserfahrung im Automobilumfeld / in Beratungsbranche, cross-funktionales Profil. Mehrjährige Erfahrung in verschiedenen Bereichen des Daimler-Konzerns ist wünschenswert. Gute Kenntnisse in Prozessmodellierung. Persönliche Kompetenzen: Hohe analytische/strategische/konzeptionelle Kompetenz / Fähigkeit. Unternehmerisches/Strategisches Denken und Handeln. Ausgeprägte Ziel- und Ergebnisorientierung. Ausgeprägte Kunden- und Service-Orientierung. Überzeugungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen. Verhandlungskompetenz und Teamfähigkeit. Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit auch gegenüber Top Management und Externen. Entscheidungs- und Konfliktlösungsfähigkeit. Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch verhandlungssicher in Wort und Schrift Sonstiges: ReisebereitschaftDie Tätigkeit ist in Vollzeit (auch teilzeitgeeignet)Ganz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, ein Anschreiben im Motivationsfeld des Online-Formulars und Zeugnisse beizufügen (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB). Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen direkt auf diese Ausschreibung. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-zentrale@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt. Ansprechpartner Personal: HR Services, Tel.: 0711/17-99533. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.
Zum Stellenangebot

Planer (m/w/d) Systemintegration / SW-Absicherung

Sa. 22.02.2020
Zuffenhausen
Den Sportwagen der Zukunft zu entwickeln ist keine Spaßveranstaltung.Oder halt, vielleicht doch. Kennziffer: PAG-D-2250541-EEinstiegsart: ProfessionalsGesellschaft: Porsche AG „Am Anfang schaute ich mich um, konnte aber den Wagen, von dem ich träumte, nicht finden. Also beschloss ich, ihn mir selbst zu bauen.“ Dieser Satz von Ferdinand Porsche bringt alles auf den Punkt, was Porsche ausmacht. Als Marke, als Unternehmen, als Automobilhersteller, als Arbeitgeber. Die „Idee Porsche“ hat so einzigartige Sportwagen wie den Porsche 356 oder den 911 hervorgebracht. Durch die Kombination von Tradition und Innovation mit den Porsche typischen, manchmal etwas unkonventionellen Denkweisen unserer Mitarbeiter, lassen wir automobile Träume wahr werden und haben so immer das „Etwas-mehr“ im Blick. Porsche ist allerdings viel mehr als "nur" ein exklusiver Sportwagenhersteller. Denn auch als Arbeitgeber hat Porsche viel zu bieten: vielfältige Einstiegs- und Karrieremöglichkeiten, Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie sowie flexible Arbeitszeitmodelle. Baureihenübergreifende Planung, Entwicklung und Einführung von Diagnosestrategien und deren IT-Systemen im Bereich Produktion und Funktionsprüffeld Vertretung der Porsche Produktionsanforderungen und -interessen in ressort-, marken- und OEM-übergreifenden Teams und Gremien Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Prüf- und Datenlogistikkonzepten unter Berücksichtigung von Qualität, Budget und Fertigungszeit Software-Absicherung für die Produktion (z.B. Kodier-Klausuren)  Entwicklung und Umsetzung innovativer SW-Absicherungskonzepte nach erfolgter Freigabe Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Ingenieurwesens mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Elektronik oder Informatik Mehrjährige Berufserfahrung (i.d.R. > 3 J.) in der Fahrzeugdiagnose und den elektrischen Regelsystemen im Fahrzeugverbund Kenntnisse aktueller Bus-Systeme (CAN, Flex Ray, Most, LIN, Ethernet) sowie der Porsche Tool-Kette (PIDT, PASDT) von Vorteil Selbstständige, strukturierte Arbeitsweise sowie konzeptionelles Arbeiten und prozessorientiertes Denken Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit wünschenswert Reisebereitschaft Unabhängig von dem, was andere tun, sind wir stets bestrebt, unsere Grenzen ständig neu zu definieren und Maßstäbe zu setzen. Das können wir heute und in Zukunft aber nur mit Mitarbeitern und Führungskräften erreichen, die immer das „Etwas-mehr“ im Blick haben. Wie das aussehen kann? Lernen Sie Ihre Kollegen von morgen kennen.     Exklusive Einblicke in die Porsche Arbeitswelt erhalten Sie auch auf unseren Jobs & Karriere Profilen in den sozialen Netzwerken: „Jobs & Karriere bei Porsche" bei Instagram
Zum Stellenangebot

DevOps / Site Reliability Engineer (m/w/d) Schwerpunkt Cloud Technologien (Fach-) Informatiker

Sa. 22.02.2020
Stuttgart
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: P0006V180Welche Aufgaben erwarten Dich bei uns? Du baust und „deliverst“ Plattformen wie Kubernetes auf den verschiedenen Cloud-Infrastrukturen (Hybrid Clouds, Public Clouds wie AWS, Azure & Co) Du verstehst wie Cluster sich verhalten und kümmerst Dich um auftretende Probleme und Fehler Du kümmerst Dich um die Betreibbarkeit der Cluster einschließlich Monitoring, Failover und Recovery Du automatisiert wiederkehrender Aktivitäten (CI/CD) Infrastructure as Code, API-First & Co sind Deine intrinsische Motivation. Als Site Reliability Engineer bist Du das Bindeglied zwischen „Dev“ und „Ops“. Du versteht beide Welten und baust Brücken Du denkst wie ein Systemarchitekt und erarbeitest die besten und innovativsten Lösungen für die fachlichen Probleme unserer Kunden.   Wie passt Du in unser Team? Du verfügst über ein abgeschlossenes Informatikstudium oder eine gleichwertige Berufsausbildung. Idealerweise verfügst Du über Expertenwissen in den folgenden oder vergleichbaren Technologien und Methoden:- Docker, Openstack, Terraform, Kubernetes- ConfigMgmt (Ansible, Puppet, Chef, Salt)- SLES, Redhat, CoreOs, - Java (z.B. Spring Boot, Liberty)- Script-Sprachen wie Python, Bash - AWS, Azure, IBM Bluemix- Agile Methoden wie Scrum und Kanban Was darfst Du von Daimler TSS erwarten?   Deine Freizeit ist uns wichtig: 30 Urlaubstage, flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Freizeitausgleich für Überstunden, Sonderurlaub für besondere Ereignisse sowie Sabbatical.   Damit Du auf dem neuesten Stand bleibst: Modern ausgestatte Arbeitsplätze, Nutzung neuester Technologien, umfassendes Angebot an internen und externen Weiterbildungsmaßnahmen sowie Knowledge Upgrade Lectures.   Für Deine Verpflegung ist gesorgt: Wasserspender, kostenloser Kaffee & Tee, kostenlose Obstkörbe und subventionierte Essensangebote.   Wir sichern Dich ab: Betriebliche Altersvorsorge, Betriebskrankenkasse der Daimler AG und Abschluss einer privaten Unfallversicherung.   Mit uns bleibst Du mobil: Firmenangehörigengeschäft der Daimler AG, und Bezuschussung des VVS Tickets in der Region Stuttgart.   Zweimal jährlich lassen wir die Sektkorken knallen: TSS Mitarbeiterevent sowie Weihnachtsfeier.   Auszeichnungen sagen mehr als Benefits: 2018 wurde uns die Auszeichnung „Great Place to Work – Beste Arbeitgeber 2018“ verliehen. Also warum sollten wir nicht auch Dein Great Place to Work sein? 
Zum Stellenangebot


shopping-portal