Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugbau/-zulieferer: 108 Jobs in Bremen

Berufsfeld
  • Softwareentwicklung 13
  • Projektmanagement 11
  • Leitung 8
  • Teamleitung 8
  • Gruppenleitung 7
  • Elektronik 5
  • Elektrotechnik 5
  • Mechaniker 5
  • Fahrzeugtechnik 4
  • Konstruktion 4
  • Visualisierung 4
  • Assistenz 3
  • Einkauf 3
  • Luft- und Raumfahrttechnik 3
  • Netzwerkadministration 3
  • Sachbearbeitung 3
  • Systemadministration 3
  • Technische Dokumentation 3
  • Weitere: It 3
  • Wirtschaftsingenieur 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 84
  • Ohne Berufserfahrung 59
  • Mit Personalverantwortung 4
Arbeitszeit
  • Vollzeit 106
  • Teilzeit 3
  • Home Office 2
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 83
  • Praktikum 12
  • Ausbildung, Studium 11
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
  • Berufseinstieg/Trainee 1
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Logistikmanager (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Bremen
Als Partner von OEMs, Systemlieferanten und Zulieferern ist M Plan einer der führenden deutschen Spezialisten im mobility engineering. Leidenschaft für Mobilität, Technologie und Innovation ist unser Antrieb für ganzheitliche Lösungen von der Idee bis zur Serienproduktion. Bei uns sind Sie direkt dabei, wenn die Fahrzeuge der Zukunft entwickelt werden.Logistikmanager (m/w/d)Großraum Bremen Die Weiterentwicklung und Umsetzung von Verfahren zur Lieferantenbewertung und -entwicklung zählt zu Ihren Aufgaben Dazu gehört ebenso die Eskalation mit Lieferanten bei Liefer- und Qualitätsproblemen Sie planen und steuern Anläufe und stellen die Materialverfügbarkeit sicher Die Gestaltung und Optimierung von komplexen logistischen Prozessen, Prozessketten, Methoden und Verfahren liegt in Ihrem Tätigkeitsfeld Die Verantwortung für die Erstellung von Daten- und Mengengerüsten liegt ebenfalls bei Ihnen Ebenso planen und legen Sie Einsatztermine fest Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Maschinenbau oder Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Logistik Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Anlauflogistik und/oder Materialflussplanung ist von Vorteil Sicheres, überzeugendes Auftreten sowie eine ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit zeichnen Sie aus Mit uns können Sie planen, wir bieten Ihnen: Wechselbare Fahrmodi: vielseitige Projekte und anspruchsvolle Aufgabenstellungen Premium-Business-Paket: Arbeiten für namhafte Kunden Boxencrew: Mit Ihnen im Team sind wir erfolgreich - klare Kommunikation und ein gutes Betriebsklima sind unsere Basis Allrad-Antrieb: Unterstützung auf allen Aufstiegs- und Entwicklungswegen
Zum Stellenangebot

Security Manager (m/w/d)

Do. 02.04.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Verwaltung von Verschlusssachen und Kryptomaterialien, auch für verbundene Unternehmen Unterstützung der Leitung des materiellen Geheimschutzes sowie aktive Mitarbeit an derUmsetzung von Sicherheitsmaßnahmen Verwaltung von Verschlusssachen und der VS-Aufträge sowie Sicherstellung der ordnungsgemäßen Dokumentation Umsetzung und Kontrolle der behördlichen Auflagen im Rahmen des materiellen Geheimschutzes Verantwortung für die Themen Bildaufzeichnung, Verschlüsselungssoftware und Umgang mit VS-NUR FÜR DEN DIENSTGEBRAUCH (VS-NfD) Unterstützung bei der Erarbeitung und Durchführung von Schulungs- und Trainingsmaßnahmen im Bereich Unternehmenssicherheit Weiterführend ist eine unterstützende Mitarbeit im personellen Geheimschutz vorgesehen Durchführung von Aufgaben im amtlichen Geheimschutz nationaler und internationaler Programme und Projekte Durchführung von Aufgaben im Know-how-Schutz Unterstützung bei der kontinuierlichen Bewertung der Sicherheitssituation für Mitarbeiter, Standorte, Informationen, technische Einrichtungen sowie von Produkten Umsetzung, Implementierung und Anpassung der Sicherheitsrichtlinien und Prozesse inkl. Notfall- und Krisenmanagement  Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium oder erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen/administrativen Bereich oder im Sicherheitsumfeld (Zoll, Polizei, Sicherheitsmanagement) Erste Berufserfahrung oder Praktikumserfahrung im Bereich der Unternehmenssicherheit Hohe Eigeninitiative, eine strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise sowie ein ausgeprägtes Kommunikationsvermögen Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Eine Sicherheitsüberprüfung ist für diese Stelle erforderlich. Eine Betrauung mit den aufgeführten Tätigkeiten kann nur erfolgen, wenn nach der Überprüfung keine Bedenken bestehen Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Integrationsmanager (m/w/d) in der Flugsimulation

Do. 02.04.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Wechselnde Umweltbedingungen, Szenarien und Bedrohungen sowie die damit verbundene Komplexität moderner Flugsysteme erfordern gut ausgebildetes Personal – vor allem in kritischen Situationen. Rheinmetall Electronics in Bremen entwickelt dafür Simulatoren, die den Anwendern ein hoch realistisches Training – und damit eine Vorbereitung auf bevorstehende Einsätze ermöglichen. Dazu gehören: die Computergestützte Ausbildung, Prozeduren- und Systemtrainer, Cockpitverfahren, Wartungs-Trainer bis hin zu Full-Mission Simulatoren und vernetzten Taktiksimulatoren.  Wenn Sie noch mehr zur Flugsimulation bei Rheinmetall Electronics erfahren möchten: https://www.rheinmetall-defence.com/de/rheinmetall_defence/systems_and_products/simulation_and_training/military_training_solutions/air_force_training/index.php  Ihre Aufgaben: Planung und Steuerung der Integration, der Inbetriebnahme und des Service von Flugsimulatoren in internationalen Großprojekten Schnittstellenkoordination mit denen am Projekt beteiligten internationalen Firmen Definition und Ausgestaltung von technischen Lösungen im Bereich PC-Systeme, Virtualisierung und Netzwerke Mitarbeit bei der Angebotserstellung in den Bereichen Ausbildung, Wartung und Betrieb Kalkulationen von Integrationsleistungen für Simulatoren im Bereich Flugsimulation Erstellung von Integrationskonzepten Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Informatik, Elektronik oder Nachrichtentechnik, idealerweise mit Bezug zur Luftfahrt. Alternativ einen Abschluss als Meister/Techniker aus dem Bereich Luftfahrt oder verwandte Bereiche Hardwarekenntnisse im Bereich Bussysteme in der Luftfahrt, oder verwandte Systeme Gute Kenntnisse von Integration, Betrieb und Wartung Gute Kenntnisse im Bereich PC-Systeme, Netzwerke und Virtualisierung Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Durchsetzungsvermögen im internationalen Team Selbstständiges Arbeiten, Belastbarkeit sowie Teamfähigkeit Bereitschaft zu weltweiten Dienstreisen (sporadisch können längere In- und Auslandsaufenthalte von etwa drei bis vier Wochen notwendig sein) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Vertragsmanager (m/w/d)

Mi. 01.04.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. • Gestaltung, Erstellung, Verhandlung und Abschluss von Einzel- und Rahmenverträgen für Werk-, Kauf und Dienstleistungen auf Basis standardisierter Vertragsbedingungen • Analyse von Kundenverträgen und Erstellung, Verhandlung und Abschluss von Lieferantenverträgen im Flow-Down-Prinzip • Gestaltung, Erstellung, Verhandlung und Abschluss von Lizenz-, Kooperationsverträgen und sonstigen Vereinbarungen • Durchführung/Unterstützung beim Claimmanagement (Analyse der Rechtmäßigkeit, Anspruchsteilung, Verfolgung, Prozessbegleitung) • Laufende Anpassung der Vertragstexte an neue gesetzliche Regelungen bzw. Konzern- und Unternehmensvorgaben • Beratung und Unterstützung der internen Kunden zu allen einkaufsrelevanten rechtlichen Fragestellungen und bereichsübergreifenden Sonderthemen sowie Schnittstelle zur Konzernabteilung • Allgemeines Archivierungsmanagement (Archivierung, Verwaltung, Fristenmanagement etc.)  Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen.• Abgeschlossenes Studium, vorzugsweise Wirtschaftsjurist oder Betriebswirt mit Schwerpunkt Recht • Mehrjährige Berufserfahrung im relevanten Bereich • Sehr gute Verhandlungs- und Gesprächsführungsfähigkeiten • Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) • Zielorientierte und selbständige Arbeitsweise sowie Fähigkeit zur Analyse und Lösung komplexer Situationen • Weltweite Reisebereitschaft  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um ein gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben.  An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: • Mitarbeitererfolgsbeteiligung und -aktienkaufprogramm• Flexible Arbeitszeitmodelle (z.B. Gleit- und Vertrauensarbeitszeit)• Subventioniertes Betriebsrestaurant• Gute infrastrukturelle Anbindung• Betriebliche Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Advisor & Value Manager (m/w/d) Schwerpunkt Projekt Management Office (PMO)

Mi. 01.04.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Eigenverantwortliche und selbständige Entwicklung und Umsetzung einer Strategie für ein zentrales PMO für die RME (Abstimmung mit Bereichsleitung / GF) Eigenverantwortliche und selbständige Strategie- oder Konzepterstellung, in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen von Projekten, Prozessen, Methoden und Tools für die kontinuierliche Reduktion von Kosten und Zeiten sowie Risikominimierung entlang der Wertschöpfungskette für die RME und Ihre Schwester-/Tochterunternehmen Eigenverantwortliche und selbständige Weiterentwicklung/Ausbildung von neuem und bestehendem Personal (Projektmanagement, Wertanalyse auf Projekte und Prozesse) Verantwortung für das Verfolgen, Überwachen und das Vorantreiben der Umsetzung / Nachhaltigkeit der eingeleiteten Maßnahmen sowie von initiierten Änderungen im Rahmen eines Changemanagements Eigenverantwortliches Planen und Führen von Workshops (Projektmanagement, Wertstromanalysen etc.) zur Kostenreduktion für die RME Eigenverantwortliches Projektmanagement von VM Vorhaben entlang der Wertschöpfungskette eines Projektes/Prozesses, von der Entwicklung bis zum After Sales Eigenverantwortliche und selbständige Konzepterstellung und Implementierung von innovativen SW Tools und Prozessen zur Wertsteigerung für die RME Eigenverantwortlicher Aufbau und Analyse eines einheitlichen Kennzahlensystems inkl. Bewertung von Material- und Fertigungsprozesskosten (in-/extern der RME), sowie Ableitung von Handlungsmaßnahmen zur Wertsteigerung der Maßnahmen Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes Studium im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Maschinenbau, Informatik oder eine vergleichbare Qualifikation Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich internationales Projektmanagement (Führung) Erfahrungen im Aufbau eines Projektmanagement-Office Gute Kenntnisse in der Produktentwicklung und des Projektabwicklungsprozesses Ausgeprägtes Moderations- und Präsentationsvermögen sowie gute Verhandlungs- und Gesprächsführungsfähigkeiten Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung und hohe Überzeugungsfähigkeit GPM/IPMA Zertifizierung Level C Sicherer Umgang mit MS Office und SAP Gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Weltweite Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Systementwickler (m/w/d) Schwerpunkt Systemarchitektur

Mi. 01.04.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Projektübergreifende Pflege und Gestaltung der Schnittstelle Systementwicklung zur Softwareentwicklung Überprüfung, Harmonisierung und Koordination des Vorgehens bei der System-Softwarearchitektur in den einzelnen Projekten Mitarbeit bei der Erstellung der Roadmap für die Produkte der Abteilung für den Anteil Software Entwicklung, Dokumentation und Pflege von System-Softwarearchitekturen in Abstimmung mit dem Softwarearchitekten der Fachabteilung und dem Systemarchitekten Auswahl und Komposition von Softwareeinheiten (Produkten), die in eine Gesamtsystemarchitektur integriert werden Spezifikation und Abstimmung von Softwareschnittstellen, bei Bedarf auch organisationsübergreifend Kooperation mit Softwarearchitekten, die mit den von ihnen verantworteten Produkten einen Beitrag zum Gesamtsystem leisten Unterstützung bei der Planung und Durchführung der Systementwicklung Erstellen und Absprache von Arbeitspaketen für die Realisierung der Softwarearchitektur durch die Fachabteilung Begleitung und Überwachung der Realisierung der Arbeitspakete  Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes technisches Studium idealerweise im Bereich Informatik, Elektrotechnik oder vergleichbar Erfahrung im Bereich System Engineering idealerweise als System- oder Softwarearchitekt Erfahrung mit agiler Vorgehensweise ist wünschenswert Erfahrung in Projekten der Bundeswehr ist wünschenswert Erfahrung im Bereich militärischer Führungssysteme oder Kommunikationssysteme ist wünschenswert Erfahrung im Model Based Systems Engineering ist wünschenswert Fähigkeit zur Analyse und Darstellung hochkomplexer Sachverhalte Durchsetzungsfähigkeit sowie gute Kommunikationsfähigkeit Verhandlungssichere Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Weltweite Reisebereitschaft  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives, dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie als IT-Spezialist eine zentrale Rolle einnehmen. Um den immer stärker werdenden Anforderungen in den Bereichen Mobilität und Sicherheit gerecht zu werden, brauchen wir Ihr Know-how. Als Mitarbeiter in unserem Unternehmen profitieren Sie von einem positiven Arbeitsklima,  in dem Sie sich langfristig wohlfühlen können. Gemeinsam mit Ihren motivierten Kollegen arbeiten Sie bei uns an neuen spannenden und außergewöhnlichen Technologien und Produkten für weltweite Märkte. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: attraktive Vergütung flexible Arbeitszeitmodelle Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Schiffbauingenieur (m/w/d) Konzeptentwicklung

Mi. 01.04.2020
Bremen
Schiffbau voller Leidenschaft in vierter Generation, exklusive Yachten und hochspezialisierte Marineschiffe, Innovation und Teamwork: Dafür steht das Familienunternehmen Lürssen. Wachsen auch Sie in eine Schiffbau-Familie hinein, in der mehr als 2.700 hochqualifizierte Menschen im In- und Ausland mit Know-how und Kreativität jeden Tag dazu beitragen, etwas Besonderes zu schaffen. Tauchen Sie ein in anspruchsvolle Projekte und entdecken Sie eine außergewöhnliche Arbeitswelt, in der Sie Ihre Kompetenzen optimal entfalten können. Für die Fr. Lürssen Werft am Standort Bremen suchen wir Sie als Schiffbauingenieur (m/w/d) Konzeptentwicklung (Ref.: 33FLW202002) Schiffe fallen nicht einfach vom Himmel, sondern müssen sorgfältig geplant und gebaut werden – und hier leisten Sie zukünftig einen entscheidenden Beitrag! Denn als kreativer Kopf entwerfen Sie Konzepte bzw. ganze Pläne für Yachten und Marineschiffe, die ebenso innovativ wie bedarfsgerecht sind. Sie erstellen Generalpläne, bearbeiten Flächenmodelle und geben Übersichtszeichnungen den letzten Schliff. Für unsere Entwürfe planen Sie Fluchtwege und Trennflächen und beantworten diesbezügliche Anfragen der Klassifikationsgesellschaften. Ob es um konkrete Yacht-, Marine- oder Reparaturaufträge oder um Forschungs- und Entwicklungsprojekte geht: Wir können auf Ihre Unterstützung zählen, z. B. in Form von Ideen, Konzepten, Strategien oder direkt „hands on“. Abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung Schiffbau o. Ä., ergänzt um erste Berufserfahrung in einem ähnlichen Umfeld mit Schwerpunkt auf Konzeptentwicklung Know-how rund um die Grundlagen des Schiffsentwurfs mit entsprechend gutem räumlichen Vorstellungsvermögen, Kenntnisse der geltenden Vorschriften im Marine- und Yacht-Entwurf sind ein Plus (kein Muss) Sicherer Umgang mit MS Office und mit einem 3D-CAD-Programm, gerne Siemens NX Sehr gutes Englisch plus Bereitschaft zu gelegentlichen internationalen Dienstreisen Kommunikationsstarke, kreative Persönlichkeit mit rascher Auffassungsgabe, die lösungsorientiert und qualitätsbewusst vorgeht und ebenso gerne selbstständig wie im Team arbeitet Wir bei Lürssen setzen auf eine sturmerprobte Crew, in der sich jeder auf jeden verlassen kann. Deshalb fördern wir ein Arbeitsumfeld, das zum Bleiben einlädt und bieten Ankermöglichkeiten wie spannende Entwicklungschancen in weiterführende Aufgaben innerhalb der gesamten Lürssen-Gruppe. Natürlich begleiten wir Sie auf Ihrem Weg bei uns mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen, von denen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch erzählen.
Zum Stellenangebot

Softwareentwickler (m/w/d) mit Schwerpunkt Bildverarbeitung und künstliche Intelligenz

Mi. 01.04.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Implementation neuer Bildverarbeitungsverfahren Pflege und Weiterentwicklung von Software im Bereich Objektverfolgung Entwurf von KI-Architekturen, basierend auf neuronalen Netzen im Bereich der Bildverarbeitung Konzeption, Entwurf und Programmierung von Softwarekomponenten Dokumentation und Verifikation der erstellten Software Unterstützung bei der Softwareintegration Mitarbeit in Projektteams Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Erfolgreiches Studium der Informatik/Elektrotechnik oder vergleichbares Studium mit Abschluss Master/Diplom Fundierte Fachkenntnisse im Bereich Bildverarbeitung mit Schwerpunkt Algorithmik und Neuronale Netze Sehr gute Kenntnisse der Programmiersprachen C++ und Python Gute Kenntnisse im Umgang mit aktuellen Bildverarbeitungsbibliotheken (OpenCV, IPP) Gute Kenntnisse im Umgang mit aktuellen KI-Frameworks (Tensor Flow, Keras, etc.) Teamfähigkeit und lösungsorientierte, innovative sowie selbstständige Arbeitsweise Schnelle Auffassungsgabe und Verständnis für komplexe Softwaresysteme Sehr gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift) Weltweite Reisebereitschaft Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot

Assistenz (m/w/d) der kaufmännischen Geschäftsführung

Di. 31.03.2020
Bremen
Schiffbau voller Leidenschaft in vierter Generation, exklusive Yachten und hochspezialisierte Marineschiffe, Innovation und Teamwork: Dafür steht das Familienunternehmen Lürssen. Wachsen auch Sie in eine Schiffbau-Familie hinein, in der mehr als 2.700 hochqualifizierte Menschen im In- und Ausland mit Know-how und Kreativität jeden Tag dazu beitragen, etwas Besonderes zu schaffen. Tauchen Sie ein in anspruchsvolle Projekte und entdecken Sie eine außergewöhnliche Arbeitswelt, in der Sie Ihre Kompetenzen optimal entfalten können. Für die Fr. Lürssen Werft am Standort Bremen suchen wir Sie alsAssistenz (m/w/d) der kaufmännischen Geschäftsführung(Ref.: 51FLW202003) Als Sparringspartner und Gatekeeper der kaufmännischen Geschäftsführung entlasten Sie Ihren Vorgesetzten wirkungsvoll im Projekt- und Tagesgeschäft. Dabei übernehmen Sie zum einen die klassischen Aufgaben im Office Management – von der Terminführung und Korrespondenzerstellung über die Planung und Protokollierung von Meetings/Sitzungen bis hin zum Reisemanagement. Zum anderen binden Sie sich als verlängerte Werkbank aktiv in aktuelle Vorgänge und Projekte ein, koordinieren Maßnahmen im Nachgang von Sitzungen und fordern Informationen/Zuarbeiten aus den Bereichen ein. Mehr noch: Sie erstellen selbstständig Präsentationen, sichten eingehende Unterlagen, pflegen (Kontakt-)Datenbanken und kümmern sich um die prüfsichere Archivierung. Inhaltliche Anknüpfungspunkte bestehen vor allem auch zur Assistenz des Leiters Finanz-/Rechnungswesen/Steuern, mit der Sie intensiv zusammenarbeiten. Abgeschlossenes Wirtschaftsstudium oder eine kaufmännische Ausbildung, verbunden mit mehrjähriger Erfahrung in einer gehobenen Assistenzfunktion, bevorzugt auf Geschäftsführungsebene Einblicke in die Abläufe zentraler Geschäftsfunktionen wie Vertrieb, Entwicklung, Fertigung und Finance (Planung, Reporting, Jahresabschluss etc.) Prozesskenntnisse im Projektgeschäft und Anlagenbau Sicherer Umgang mit MS Office und Dokumentenmanagementsystemen sowie ein ausgeprägtes Interesse an IT, neuen Medien, Prozessen und Verfahren Mündliche und schriftliche Kommunikationsstärke in Deutsch und Englisch Ein souverän und freundlich auftretender Teamplayer und starker Netzwerker, der Prozesse und Projekte auch unter Druck optimal organisiert und lenkt Eine hohe zeitliche Verfügbarkeit, Einsatzfreude, Integrität und Loyalität Wir bei Lürssen setzen auf eine sturmerprobte Crew, in der sich jeder auf jeden verlassen kann. Deshalb fördern wir ein Arbeitsumfeld, das zum Bleiben einlädt und bieten Ankermöglichkeiten wie spannende Entwicklungschancen in weiterführende Aufgaben innerhalb der gesamten Lürssen-Gruppe. Natürlich begleiten wir Sie auf Ihrem Weg bei uns mit gezielten Personalentwicklungsmaßnahmen, von denen wir Ihnen gerne im persönlichen Gespräch erzählen.
Zum Stellenangebot

Systementwickler militärische Führungssysteme (m/w/d)

Di. 31.03.2020
Bremen
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. SOLUTIONS FOR A CHANGING WORLD Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie Division Electronic Solutions der Defence Sparte des Rheinmetall Konzerns bietet als Partner der Streitkräfte und für den Bereich innere Sicherheit ein umfangreiches Portfolio an Flugabwehr-, Aufklärungs- und Feuerleitsystemen bis hin zu anspruchsvollen Simulatoren für die Ausbildung militärischer und ziviler Kunden. Das Spektrum umfasst darüber hinaus die Erstellung komplexer, technischer Publikationen.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Sicherheit und Mobilität. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Technische Schnittstelle der Systementwicklung zu den technischen Entwicklungsabteilungen (Hard- und Software) und externen Stellen wie Industriepartnern oder Kunden Der inhaltliche Schwerpunkt liegt im Bereich militärischer Führungssysteme und Kommunikationssysteme, sowie vernetzter Sensor-, Waffen- und Informationssysteme Erstellung, Pflege und Abstimmung einer Produkt/ Feature Roadmap Erstellen von (System-) Architekturen Erstellen und Pflege von Systemmodellen (Enterprise Architect) Erfassen von Kundenforderungen in Use Cases und User Stories Abstimmung von Anforderungen mit dem Systemanalysten (Requirement Engineering) Entwicklung und Abstimmung einer technischen Produkt-Strategie Ansprechpartner für externe Stakeholder (Kunden und Industriepartner) sowie Durchführung von Produktpräsentationen beim Kunden Technische Angebotsbearbeitung Die Stelle ist am Standort Bremen zu besetzen. Abgeschlossenes technisches Studium, idealerweise im Bereich Elektrotechnik oder Informatik Erfahrung im Bereich des Systems Engineering, idealerweise als Systemarchitekt oder -analytiker wünschenswert Erfahrung in Projekten der Bundeswehr sowie mit dem NATO Architecture Framework (NAF) wünschenswert Erfahrung im Bereich militärischer Führungs- oder Kommunikationssysteme wünschenswert Fähigkeit zur Analyse und Darstellung komplexer Sachverhalte Sicheres Auftreten, Durchsetzungsfähigkeit und gute Präsentationsfähigkeit Eigeninitiative und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Reisebereitschaft (In- und Ausland) Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Bremen bieten wir Ihnen: betriebliche Altersvorsorge Mitarbeiteraktienkaufprogramm flexible Arbeitszeitmodelle
Zum Stellenangebot


shopping-portal