Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

fahrzeugbau-zulieferer: 129 Jobs in Gaggenau

Berufsfeld
  • Elektronik 17
  • Elektrotechnik 17
  • Einkauf 10
  • Entwicklung 9
  • Wirtschaftsingenieur 9
  • Prozessmanagement 7
  • Mechaniker 6
  • Sicherheit 6
  • Fahrzeugtechnik 5
  • Mechatronik 5
  • Außendienst 4
  • Leitung 4
  • Personalmarketing 4
  • Qualitätsmanagement 4
  • Recruiting 4
  • Servicetechniker 4
  • Softwareentwicklung 4
  • Teamleitung 4
  • Embedded Systems 3
  • Firmware-Entwicklung 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • fahrzeugbau-zulieferer
Städte
  • Bühl (Baden) 51
  • Karlsruhe (Baden) 28
  • Wörth am Rhein 22
  • Rastatt 11
  • Gaggenau 9
  • Stuttgart 6
  • Ulm (Donau) 4
  • Berlin 3
  • Kuppenheim 3
  • Rüsselsheim 2
  • Baden-Baden 2
  • Münster, Westfalen 2
  • Ottersweier 2
  • Mannheim 2
  • Baar 1
  • Darmstadt 1
  • Düren, Rheinland 1
  • Frankfurt am Main 1
  • Fürth, Bayern 1
  • Germersheim 1
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Berufserfahrung
  • Ohne Berufserfahrung 91
  • Mit Berufserfahrung 79
  • Mit Personalverantwortung 2
Arbeitszeit
  • Vollzeit 125
  • Teilzeit 6
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 71
  • Praktikum 38
  • Ausbildung, Studium 11
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 5
  • Studentenjobs, Werkstudent 3
  • Befristeter Vertrag 1
fahrzeugbau-zulieferer

Praktikum im Fertigungsbereich Rohbau-Komponenten ab April 2020

Di. 18.02.2020
Kuppenheim
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 233427In der Schweißkomponentenfertigung werden Baugruppen für den Fahrzeugrohbau, das "Fahrzeug-Skelett", hergestellt. Aus einer Vielzahl unterschiedlicher Blechpressteile werden mittels Punktschweißung Baugruppen, wie Fahrzeugböden, A-Säulen, Längsträger und viele weitere, hergestellt. Anschließend werden diese Baugruppen zu Rohbau Karossen verschweißt. Zahlreiche unterschiedliche Technologien kommen hierbei zum Einsatz. Eine vollautomatisierte Fertigung mit einer Vielzahl an Robotern und hochspezialisierten Mitarbeitern sind das Umfeld, in dem Du ein Praktikum absolvieren kannst. Deine Aufgaben umfassen: Mitarbeit bei der Analyse, Umsetzung und Stabilisierung von Prozessen vor Ort sowie Ausarbeitung von Handlungsempfehlungen für nachhaltige Verbesserungen Identifizierung und Optimierung von Engpassbereichen Aufbereitung, Auswertung und Analyse von Kennzahlen und Ableitung von Handlungsfeldern Erstellung von Konzepten und Entscheidungsvorlagen für Führungskräfte Vorbereitung und Durchführung von Schulungen auf Mitarbeiterebene Mitarbeit bei der Planung, Durchführung und Dokumentation von Projektaufgaben Begleiten bei Problemlösungsprozessen Studiengang: Studiengang mit einer technischen oder betriebswirtschaftlichen Fachrichtung oder ein vergleichbarer Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office Persönliche Kompetenzen: Analytische und konzeptionelle Fähigkeiten, Teamfähigkeit, KommunikationsfähigkeitDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) bei. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter sbv-gaggenau@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt.   Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich internationaler Prototypeneinkauf ab April 2020

Di. 18.02.2020
Wörth am Rhein
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 233228Im Einkauf von Prototypteilen & Sonderbedarfen sind wir verantwortlich für den wirtschaftlichen Produktionsprozess qualitativ hochwertiger Produkte. Wir sind anerkannter, aktiver Partner im Werk Wörth und im internationalen Produktionsverbund Daimler Trucks. Bei uns im Prototypeneinkauf erhalten Sie Einblicke in die aktuelle Fahrzeugentwicklung sowie in die Auswahl geeigneter Fertigungsverfahren für die Erprobung von Bauteilen in Abstimmung mit der Bauteilentwicklung. Hauptaugenmerk liegt dabei auf den neuesten Entwicklungen, die unsere Produkte zukunftsfähig machen. Nach einer Einarbeitungsphase bearbeiten Sie verschiedene Aufgabengebiete und lernen die relevanten Systeme und Prozesse kennen. Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Tätigkeiten: Auswahl geeigneter Lieferantensets Durchführung des Anfrageprozesses von der Erstanfrage über die Preisverhandlung bis hin zur Vergabe, Disposition und Qualitätsabsicherung Mitwirkung bei der Erstellung von komplexen Kostenanalysen als Grundlage für Angebotsprüfungen und Verhandlungen von Preisen für Prototypen Schnittstelle zwischen Entwicklung und Lieferant Studiengang: Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Betriebswirtschaftslehre, Maschinenbau, Elektrotechnik, Mechatronik mit betriebswirtschaftlichem Schwerpunkt oder einen vergleichbaren Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, Kenntnisse in Erstellung von Makros wünschenswert Persönliche Kompetenzen: Engagement, Teamfähigkeit, analytische Denkweise, strategische Arbeitsweise, konzeptionelle Fähigkeiten Bitte beachten Sie, dass Ihr Praktikum am Standort Wörth einen vorgeschriebenen Pflichtanteil aufweisen muss.Die Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Daher bitten wir Sie sich ausschließlich online zu bewerben und Ihrer Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktueller Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) beizufügen. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien finden Sie hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen können Sie sich unter sbv-woerth@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Sie gerne nach Ihrer Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zur Stelle beantwortet Ihnen gerne Frau Rehmann aus dem Fachbereich, unter der Telefonnummer +49 7271/71-7612. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Ingenieur Value Engineering Elektronik (m/w/d)

Di. 18.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Ingenieur Value Engineering Elektronik (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-19-04016Standort(e): BühlEntwicklung ganzheitlicher systematischer Ansätze (Prozesse, Methoden, Werkzeuge) zur Reduzierung der Kosten für Zukaufteile bei der Leistungselektronik im elektrifizierten AntriebsstrangDurchführung von Kostenstrukturanalysen und Ermittlung von Zielkosten und -peisen Schattenkalkulationen während des ganzen ProduktentstehungsprozessesBewertung von Design, Spezifikation und Herstellverfahren zur Ermittlung von Einsparpotenzialen und Darstellung optimierter Prozess- und ProduktkostenAbstimmung mit den relevanten Bereichen, insbesondere Einkauf und EntwicklungVertretung der Analyseergebnisse, Lösungen, Empfehlungen und Zielpreise in den internen Gremien und gegenüber dem Einkauf und der EntwicklungTeilnahme und Durchführung von Kostenanalysen und Kostenworkshops mit Lieferanten Generierung von Verhandlungsansätzen für den KomponenteneinkaufErfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik oder PhysikFundierte Technologiekenntnisse in der Elektronik im elektrischen FahrzeugantriebsstrangMehrere Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkten Value- und Cost-Engineering und Entwicklung, idealerweise im Automotive-UmfeldGute Kenntnisse in den relevanten Beschaffungsmärkten sowie in den Methoden des Value Engineering (z.B. Kostenanalysen, Design to Cost, Wertanalysen)Gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftAnalytische, Eigeninitiative und zielorientierte Arbeitsweise sowie Durchsetzungsstärke und TeamfähigkeitBegeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen
Zum Stellenangebot

Software Architekt für Embedded Software (m/w/d)

Di. 18.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Software Architekt für Embedded Software (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-19-04077Standort(e): BühlAbstimmung von Softwarefunktionen und Softwareschnittstellen mit Kunden, internen Fachbereichen und externen LieferantenAnalyse und Ableitung von Softwareanforderungen sowie Anforderungsengineering für Elektro- und HybridantriebeEntwicklung und Anpassung von Softwarearchitekturen für AnwendungsprojekteSoftwaredesign von AUTOSAR-KomponentenMitwirkung und Weiterentwicklung unserer Softwareplattformen zur Ansteuerung elektrischer AntriebeErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder MechatronikMehrjährige Berufserfahrung als Embedded-SoftwareentwicklerKenntnisse in Softwarearchitektur und –design sowie Affinität zu ArchitekturthemenErfahrung mit modellbasierter Software- und FunktionsentwicklungKenntnisse in der Softwareentwicklung mit C und Basissoftwareentwicklung nach AUTOSAR wünschenswertKenntnisse in der Regelungstechnik und elektrischer Antriebstechnik sowie in Funktionaler Sicherheit nach ISO26262 oder IEC 61508 von VorteilGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftStrukturierte und systematische Arbeitsweise sowie Ergebnisorientierung und TeamfähigkeitBegeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen
Zum Stellenangebot

Diagnoseingenieur Leistungselektronik Hybrid (m/w/d)

Di. 18.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Diagnoseingenieur Leistungselektronik Hybrid (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-19-03527Standort(e): BühlPrüfung von Kundenlastenheften und LieferantenspezifikationenAbleitung von benötigten Diagnosefunktionen aus den Kundenanforderungen sowie der FMEA Erstellung und Abstimmung von Diagnosekonzepten mit internen Abteilungen sowie Kunden und Lieferanten in internationalem UmfeldKoordination der Diagnoseumfänge, Sicherstellung der korrekten Funktion sowie der Dokumentation der implementierten DiagnosefunktionenUnterstützung bei Prüfstands- und FahrzeugerprobungenErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Regelungstechnik oder Mechatronik Mehrjährige Berufserfahrung in der Diagnoseentwicklung im automobilen Umfeld, idealerweise im Bereich der E-MobilitätKenntnisse der AUTOSAR-Architektur sowie des VAG Diagnosekontext (UDS, ODX, ISO-TP) wünschenswertErfahrung in der FMEA-Entwicklung Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ReisebereitschaftStrukturierte Arbeitsweise, Zielstrebigkeit, Flexibilität und EinsatzbereitschaftBegeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen
Zum Stellenangebot

Ingenieur Value Engineering E-Motor (m/w/d)

Di. 18.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Ingenieur Value Engineering E-Motor (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-19-04007Standort(e): BühlEntwicklung ganzheitlicher systematischer Ansätze (Prozesse, Methoden, Werkzeuge) zur Reduzierung der Kosten für Zukaufteile bei elektromechanischen Komponenten im elektrifizierten AntriebsstrangDurchführung von Kostenstrukturanalysen und Ermittlung von Zielkosten und -peisen Schattenkalkulationen während des ganzen ProduktentstehungsprozessesBewertung von Design, Spezifikation und Herstellverfahren zur Ermittlung von Einsparpotenzialen und Darstellung optimierter Prozess- und ProduktkostenAbstimmung mit den relevanten Bereichen, insbesondere Einkauf und EntwicklungVertretung der Analyseergebnisse, Lösungen, Empfehlungen und Zielpreise in den internen Gremien und gegenüber dem Einkauf und der EntwicklungTeilnahme und Durchführung von Kostenanalysen und Kostenworkshops mit Lieferanten Generierung von Verhandlungsansätzen für den KomponenteneinkaufErfolgreich abgeschlossenes Studium der Elektrotechnik, Mechatronik oder PhysikFundierte Technologiekenntnisse mit elektrischen Maschinen im elektrischen FahrzeugantriebsstrangMehrere Jahre Berufserfahrung mit Schwerpunkten Value- und Cost-Engineering und Entwicklung, idealerweise im Automotive-UmfeldGute Kenntnisse in den relevanten Beschaffungsmärkten sowie in den Methoden des Value Engineering (z.B. Kostenanalysen, Design to Cost, Wertanalysen)Gute Englischkenntnisse in Wort und SchriftAnalytische, Eigeninitiative und zielorientierte Arbeitsweise sowie Durchsetzungsstärke und TeamfähigkeitBegeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen
Zum Stellenangebot

Praktikum im Bereich TechLab Gaggenau Bereich Digitalisierung Truck Powertrain ab Januar 2020

Mo. 17.02.2020
Gaggenau
Die Daimler AG ist eines der erfolgreichsten Automobilunternehmen der Welt. Mit den Geschäftsfeldern Mercedes-Benz Cars, Daimler Trucks, Mercedes-Benz Vans, Daimler Buses und Daimler Mobility gehört der Fahrzeughersteller zu den größten Anbietern von Premium-Pkw und ist der größte weltweit aufgestellte Nutzfahrzeug-Hersteller.Job-ID: 231259Als Praktikant*in bist DU Teil unserer Global Powertrain Operations (GPO) Digitalization Organisation und arbeitest im lokalen TechLab Gaggenau Team mit agiler Arbeitsweise und breitem Themenspektrum. Dabei treibst DU mit uns die Digitalisierung im Truck Powertrain voran, bringst eigene Ideen ein und erarbeitest wichtige Konzepte, die Garant für eine erfolgreiche Umsetzung im GPO Digitalization Netzwerk sind. Deine Aufgaben im Einzelnen: DU entwickelst ein Projekt-Portfolio-Management-Tool zur Steuerung des lokalen TechLab Teams unter Berücksichtigung der einzelnen Projekte/Use Cases und Ressourcen DU gestaltest eine KPI-Dashboard-Lösung, als Benchmark für die anderen lokalen TechLabs in Mannheim, Kassel und Detroit DU beeinflusst maßgeblich die Arbeitsweise des lokalen Teams und bringst eigene Vorschläge mit ein DU wirkst bei der Weiterentwicklung der TechLab spezifischen Formate mit und kannst dich in verschiedenen Bereichen einbringen Dabei gilt: Experimentieren ist nicht nur erlaubt, sondern erwünschtStudiengang: Wirtschaftswissenschaften, Ingenieurwesen, Wirtschaftsingenieurwesen oder einen vergleichbaren Studiengang Sprachkenntnisse: Sichere Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift IT-Kenntnisse: Sicherer Umgang mit MS-Office, IT-Grundverständnis (Microsoft PowerBI) sowie erste Erfahrung mit einem Kennzahlensystem von Vorteil Persönliche Kompetenzen: Engagement sowie strukturiertes Arbeiten, Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsfähigkeit sowie vernetztes Denken Sonstiges: Erfahrung im Projektmanagement sowie in der Erstellung einer KPI-Methodik sind wünschenswertDie Tätigkeit ist in VollzeitGanz ohne Formalitäten geht es natürlich auch bei uns nicht. Bewirb Dich bitte ausschließlich online und füge Deiner Bewerbung einen Lebenslauf, aktuelle Immatrikulationsbescheinigung mit Angabe des Fachsemesters, aktuellen Notenspiegel, relevante Zeugnisse, ggf. Pflichtpraktikumsnachweis und Nachweis über die Regelstudienzeit (max. Gesamtgröße der Anhänge 6 MB) bei. Weiterführende Informationen zu den Einstellkriterien findest Du hier. Angehörige von Staaten außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums schicken ggf. bitte Ihre Aufenthalts-/Arbeitsgenehmigung mit. Wir freuen uns insbesondere über Onlinebewerbungen schwerbehinderter und ihnen gleichgestellter behinderter Menschen. Bei Fragen kannst Du dich unter sbv-gaggenau@daimler.com zudem an die Schwerbehindertenvertretung des Standorts wenden, die Dich gerne nach Deiner Bewerbung im weiteren Bewerbungsprozess unterstützt.   Bitte habe Verständnis dafür, dass wir keine Papierbewerbungen mehr entgegennehmen und es keinen Anspruch auf Rückversand gibt. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Dir gerne HR Services unter der Telefonnummer +49 711/17-99544.
Zum Stellenangebot

Systemingenieur elektrische Antriebstechnik Schwerpunkt EMV in E-Mobilität (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Systemingenieur elektrische Antriebstechnik Schwerpunkt EMV in E-Mobilität (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-19-07667Standort(e): BühlBearbeitung von Projekten im Bereich elektrischer Antriebsysteme für den Einsatz in Hybrid- und Elektrofahrzeugen unter dem Gesichtspunkt EMVAnalyse und Bewertung der EMV-Kundenanforderungen und Ableitung von EMV-Anforderungen auf KomponentenebeneMitgestaltung der EMV-gerechten Auslegung für elektrische Antriebssysteme und die entsprechenden KomponentenDefinition der notwendigen EMV-Prüfungen auf System- und Komponentenebene sowie Abstimmung der EMV-Teststrategien mit dem KundenKoordination von Prüfaktivitäten intern und bei DienstleiternBewertung der Testergebnisse und Unterstützung bei der Definition von VerbesserungsmaßnahmenFachliche Unterstützung von Kunden- und Lieferantengesprächen zum Thema EMVErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Nachrichtentechnik oder HochfrequenztechnikErfahrung im Bereich der elektromagnetischen Verträglichkeit und elektronischen Hardware-Entwicklung sowie mit ElektromotorenKenntnisse im Bereich der EMV-Anforderungen und gängiger Normen im Automotive UmfeldGute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftBereitschaft zur selbstständigen und bereichsübergreifenden Zusammenarbeit in komplexem UmfeldGute Kommunikations- und Analysefähigkeit, strukturierte Arbeitsweise sowie Teamfähigkeit Begeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen
Zum Stellenangebot

Spezialist Cyber Security (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Spezialist Cyber Security (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-20-01465Standort(e): BühlDefinition, Koordination und Durchführung der produktbezogenen Cyber-Security-Aktivitäten für Embedded-Serienentwicklungen im Bereich E-MobilitätErstellung von Cyber-Security-Bedrohungs- und -RisikoanalysenEntwicklung und Implementierung geeigneter SecuritykonzepteErstellung und Pflege von SicherheitsanalysenEntwicklung von Cyber-Security-Teststrategien und Durchführung der TestsErstellung der erforderlichen SicherheitsdokumentationenInitiierung und Unterstützung erforderlicher Prozessanpassungen und -erweiterungenSchulung von Mitarbeitern bezüglich Cyber SecurityEnge Abstimmung mit Kunden, Steuergerätelieferanten, lokalen und zentralen Experten der IT- und Datensicherheit sowie Prozess-, Methoden- und Tool-EntwicklernErfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Informatik, Elektrotechnik oder MechatronikVertiefte Kenntnisse und mehrjährige Berufserfahrung auf dem Gebiet der Cyber Security, vorzugsweise im Automotive-Embedded-BereichErfahrungen in der Definition und Ausgestaltung relevanter Prozesse für Cyber SecuritySchulungserfahrung als Trainer oder Berater Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sowie ReisebereitschaftAnalytisches Denkvermögen sowie strukturierte und eigenverantwortliche ArbeitsweiseHohe Lernbereitschaft, ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit und souveräner Umgang mit internen und externen Ansprechpartnern
Zum Stellenangebot

Systemingenieur Hochvolt Produktsicherheit E-Mobilität (m/w/d)

Mo. 17.02.2020
Bühl (Baden)
Schaeffler – das ist die Faszination eines internationalen Technologie-Konzerns, verbunden mit der Kultur eines Familienunternehmens. Als Partner aller bedeutenden Automobilhersteller sowie zahlreicher Kunden im Industriebereich bieten wir Ihnen viel Raum für Ihre persönliche Entfaltung.Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams als Systemingenieur Hochvolt Produktsicherheit E-Mobilität (m/w/d)Referenzcode: DE-A-BHL-19-07663Standort(e): BühlEntwicklung des Hochvolt-Sicherheitskonzeptes inkl. der Isolationskoordination für elektrische Antriebsysteme für den Einsatz in Hybrid- und Elektrofahrzeugen Ableitung von Hochvolt-Sicherheitsanforderungen auf Subsystem- und KomponentenebeneAnforderungsentwicklung der Hochvolt-Sicherheitsanforderungen und Erstellung der erforderlichen Lastenhefte Analyse und Clusterung der möglichen Fehlerszenarien sowie Teilnahme an der FMEAAbstimmung des Hochvolt-Sicherheitskonzeptes mit dem Kunden, Lieferanten sowie internen FachabteilungenBewertung der Verifikations- und Validierungsergebnisse und Vorbereitung von Sicherheitsnachweisen und FreigabeempfehlungenErfolgreich abgeschlossenes Studium im Bereich Elektrotechnik, Mechatronik oder eine vergleichbare QualifikationMehrjährige Berufserfahrung im Bereich Hochvolt-Sicherheit von Hybrid- und ElektrofahrzeugenNormative Kenntnis und Erfahrung mit Sicherheitsthemen in der AutomobilindustrieTechnisches Verständnis im Bereich der Komponenten Hochvoltspeicher, Leistungselektronik und Elektromotor sowie Schnittstellen im Fahrzeug auf Antriebs- und BordnetzseiteSehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und SchriftZuverlässigkeit, systematisches Arbeiten, Problemlösungskompetenz, Durchsetzungsvermögen, sicheres Auftreten sowie EigeninitiativeHohes Maß an Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie OrganisationsgeschickBegeisterung für die Elektrifizierung von Fahrzeugen
Zum Stellenangebot


shopping-portal