Sie sind hier: Home > Regional > !#platzhalterstadtname!# >

!#platzhalterdienstname!#

Anzeige
Filter

Fahrzeugbau/-zulieferer: 121 Jobs in Hüttenheim

Berufsfeld
  • Leitung 11
  • Teamleitung 11
  • Prozessmanagement 8
  • Gruppenleitung 7
  • Controlling 5
  • Entwicklung 5
  • Sachbearbeitung 5
  • Weitere: Ingenieure und Technische Berufe 4
  • Fertigung 4
  • Lagerlogistik 4
  • Außendienst 4
  • Produktion 4
  • Projektmanagement 4
  • Qualitätsmanagement 4
  • Mechaniker 4
  • Abteilungsleitung 3
  • Bereichsleitung 3
  • Business Development 3
  • Einkauf 3
  • Maschinenbau 3
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 85
  • Ohne Berufserfahrung 60
  • Mit Personalverantwortung 10
Arbeitszeit
  • Vollzeit 106
  • Teilzeit 15
  • Home Office 7
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 79
  • Ausbildung, Studium 15
  • Studentenjobs, Werkstudent 13
  • Praktikum 8
  • Befristeter Vertrag 4
  • Arbeitnehmerüberlassung 2
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Elektroingenieur (m/w/d) im Bereich E-Technik

Mi. 03.03.2021
Kassel, Hessen, Ratingen
Die ME-Automation Projects GmbH ist ein Tochterunternehmen der Mitsubishi Electric Europe b.v. mit Sitz in Kassel. Unsere Kernkompetenz sind Gesamtlösungen für die Realisierung von E-Technik-, Leit- und Automatisierungsprojekten. Ob kleinere Systeme oder schlüsselfertige Anlagen mit großem Datenvolumen – wir sind mit Leidenschaft dabei, mit Fairness und immer als Team. Dafür sprechen viele langjährige Kollegen und treue Stammkunden. Starten Sie jetzt Ihre Karriere bei der ME-Automation Projects GmbH in Kassel oder Ratingen als Elektroingenieur (m/w/d) im Bereich E-Technik Ihre Leidenschaft ist es, für individuelle Anforderungen wirklich maßgeschneiderte Lösungen zu finden. Neben technischen Detaillösungen engagieren Sie sich im Solution Engineering und denken unternehmerisch, über die Inbetriebnahme eines Systems hinaus. Sie fungieren als Schnittstelle zwischen der Entwicklungsabteilung und der Projektrealisierung und bilden eine Anlaufstelle des System Solutions Business für technische Fragen.Unterstützung des Projektleiters in allen technischen Aspekten der Projektabwicklung im Bereich MS/NS einschließlich: Technische Konzeptausarbeitung auf Basis der Kundenanforderungen Bewertung der Arbeitsergebnisse von Subunternehmern einschließlich Engineering und Design sowie Fertigung und Abnahmeprüfungen im Hinblick auf technische Voraussetzungen und Einhaltung der technischen Spezifikationen sowie vertraglichen Verpflichtungen Berichterstattung über die technischen Aspekte des Projektes an den Projektleiter Unterstützung des Solution Managers in folgenden Themen: Definition der technischen Merkmale von Lösungen, deren Entwicklung strategisch beschlossen wurde Technische Bewertung der Lieferanten und Partner, die für die Entwicklung der ausgewählten Lösungen erforderlich sind Technischer Ansprechpartner für die zugewiesenen Lösungen Unterstützung des Vertriebs, Angebots- und Projektmanagements bei der Lösungsfindung für ihre Angebote und Projekte Hochschulabschluss einer anerkannten Universität im Bereich Elektrotechnik Fähigkeit Lösungen für die elektrische Energieverteilung zu skizzieren und zu bewerten Detaillierte Kenntnisse der Energieverteilung auf Mittel- und Niederspannungsebene einschließlich der Technologien zur Leistungsschaltung, zum Leistungsschutz sowie zur Leistungsumwandlung (Wechselrichter und Transformatoren) Kenntnisse der einschlägigen IEC-Normen Kenntnisse des Versorgungsmarktes und anderer Prozessindustrien sind von Vorteil Fundierte Kenntnisse angrenzender Themen (relevante Normen, Erdung und Potentialausgleich, Kurzschlussanalyse, Schutzstudien, HAZOP-Analyse, Automatisierungsanbindung, Projektabwicklung/-leitung) sowie damit verbundene Kenntnisse (insb. Im Bereich Automatisierung und Schutz) Erfahrung mit der Spezifizierung und Lieferung von MS/NS-Schaltanlagen, MS/NS- Transformatoren, Antrieben (VFD, Softstarter), Schutzeinrichtungen, Diesel- und Gasmotoren, aktiven Oberschwingungsfiltern und Leistungsfaktorkorrektur-Schaltungen Mehrjährige Erfahrung im Lösungs- und Projektgeschäft, insbesondere in Startup und Wachstumsphasen Internationale Berufserfahrung Unternehmerisches wirtschaftliches Denken und Kundenorientierung Fähigkeit zu funktionsübergreifender Zusammenarbeit Hohes Maß an interkultureller Kompetenz und Fähigkeit in einem sehr internationalen Umfeld zu agieren Verhandlungssichere (Business)-Englisch- und vorzugsweise Deutschkenntnisse, weitere Sprachkenntnisse von Vorteil Hohe Reisebereitschaft Weiterbildung Zielvereinbarung Attraktive Vergütung Sozialleistungen Flexible Arbeitszeiten Fahrrad-Leasing Mitarbeiterevents Onboarding
Zum Stellenangebot

System Engineer (w/m/d)

Mi. 03.03.2021
Neuss
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDAMPRIO - ein Start-up innerhalb der Rheinmetall Group. Bei uns verknüpfen wir die Agilität und Flexibilität eines Newcomers mit der Kompetenz, Zuverlässigkeit und Infrastruktur eines globalen Players. Unser wegweisendes Pedelec-Antriebssystem – bestehend aus einem AMPRIO Motor, Akku und Display - ist das erste Produkt aus dem Bereich Micro E-Drive Systems. Wir bringen über Jahrzehnte aufgebaute Kompetenz bei elektrischen Antrieben von Nebenaggregaten in der Automobilindustrie in diesen Zukunftsmarkt ein.Die börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Erstellung und Umsetzung von Anforderungen und Spezifikationen des Pedelec Systems Bewertung von Systemanforderungen hinsichtlich Machbarkeit, Zeit und Kostenaufwand Definition und Abgrenzung verschiedener Systemarchitekturen und –varianten Systemanalysen sowie Ableitung und Umsetzung von möglichen Maßnahmen und Optimierungen Erstellung und Abstimmung zu Test Cases sowie ggfs. selbstständige Durchführung der erforderlichen Tests Unterstützung von Kollegen bei der Aufnahme und Pflege der kompletten Dokumentation nach Entwicklungsprozessen, wie z.B. V-Modell in einem Anforderungs-Management-Tool Mitarbeit bei der Erstellung von Prozessen und Schnittstellen, um von internen und externen Anforderungen zu klar definierten Anforderungen und Tests zu kommen Unterstützung bei der Entwicklung einer System Varianten Strategie und Implementierung eines Change-Management-Prozesses Abstimmungen mit den Verantwortlichen (intern und extern) aller betroffenen Komponenten zu den Arbeitspaketen Die Stelle ist am Standort Neuss zu besetzen. Ein erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Mechatronik, Elektrontechnik oder Maschinenbau. Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Systems Engineering von mechatronischen Systemen. Sie verfügen bereits über umfangreiche Erfahrung in der Entwicklung von komplexen Mechatronischen Systemen, sowie deren Wartung, Weiterentwicklung und Analysen. Kenntnis von CAN-Kommunikation, CAN-Analyse-Tools und Diagnose von Steuergeräten Sie haben idealerweise bereits erste Erfahrungen mit Normen aus dem Bereich der funktionalen Sicherheit (nach Maschinenrichtlinie, ISO26262 oder verwandte Normen) gesammelt. Fundierte Methodenkenntnisse in der Systemstrukturierung Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse, Teamfähigkeit Eine hohe Ergebnisorientierung, analytisches Denken Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.
Zum Stellenangebot

Sales Manager WITTE Digital (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Velbert
WITTE Digital ist die digitale Division des führenden Automobilzulieferers WITTE Automotive mit Sitz in Velbert. Wir sind hier, um innovative, digitale Fahrzeuglösungen für die Mobilität von morgen zu entwickeln. Als Teil der weltweit tätigen Unternehmensgruppe stehen wir für jahrzehntelange Erfahrung im Automobilbereich. Deshalb übertragen wir dieses Wissen in neue, wegweisende Produkte. Dafür blicken wir über den Tellerrand hinaus und streben neben einer modernen, innovativen Arbeitsweise, nach heraussagenden Lösungen für unsere Kunden und unsere Kunden von morgen. WITTE Digital ist ein eigenständiger Geschäftsbereich von WITTE Automotive, einem als Top-Arbeitgeber ausgezeichnetem, international agierenden Familienunternehmen mit etwa 5.000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von deutlich über einer halben Milliarde Euro. Wir suchen begeisterte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die sich gemeinsam mit uns weiterentwickeln möchten. Sie erwartet eine abwechslungsreiche Aufgabe in einem motivierten, sympathischen und stabilen Team, ein unkomplizierter Umgang miteinander und vielfältige Möglichkeiten, Ihre eigenen Ideen einzubringen und unser starkes Wachstum eigenverantwortlich mitzugestalten. Freuen Sie sich dabei zu sein in unserem großartigen Team als  Sales Manager WITTE Digital (m/w/d). Akquise und Betreuung unserer Kunden und Partner weltweit sowie der kontinuierliche Ausbau des Geschäftserfolgs Erarbeitung und Umsetzung von Vertriebsstrategien zur Erfüllung der Geschäftsbereichsziele inklusive Business Development Erkennen von Kundenanforderungen und Ableitung zielgerichteter Pitch Decks Selbständige Identifizierung neuer Geschäftschancen Generierung von Kundenanfragen bis zum Abschluss des Auftrags Schnittstelle zu den internen Bereichen wie Produktmanagement, Marketing, Softwareentwicklung etc., um die Kundenzufriedenheit sicherzustellen Beobachtung von Markt und Wettbewerb Kontinuierliche Optimierung unserer Vertriebsprozesse sowie Bearbeitung von Sonderprojekten Abschluss eines wirtschaftswissenschaftlichen Studiums oder vergleichbare Ausbildung Idealerweise mehrjährige, internationale Berufserfahrung im B2B Vertrieb mit einer sehr starken Affinität für digitale Lösungen Erfahrung in der Lead-Generierung und Neukundengewinnung Sehr gute Kommunikations- und Präsentationsfähigkeit sowie Empathievermögen Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift Teamplayer und Hands-on-Mentalität mit Start-up-Spirit, wobei die Sicherheit eines erfolgreichen Konzerns im Hintergrund gegeben ist Selbstbewusstes und dynamisches Auftreten sowie Verhandlungsgeschick und Abschlussstärke Hohe Reisebereitschaft und Flexibilität Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch eine hohe Eigenmotivation, unternehmerisches Denken und Handeln, klare Zielorientierung und Durchsetzungsvermögen aus. Sie sind im hohen Maße kosten- und verantwortungsbewusst, kommunikationsstark sowie zuverlässig. Spannende Herausforderungen in einem internationalen Arbeitsumfeld Leistungsgerechte Vergütung und attraktive betriebliche Sozialleistungen Angenehme und moderne Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeiten und Arbeitsorte
Zum Stellenangebot

Projektleiter Supply Chain Improvement (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Velbert
Seit 1899 zeichnet sich WITTE Automotive durch kreative und innovative Lösungen im Bereich der Schließ- und Verriegelungstechnik aus und entwickelte sich damit zu einer weltweit agierenden Firmengruppe.  Heute zählt WITTE Automotive zu den Technologieführern im Bereich mechatronischer Schließsysteme und investiert kontinuierlich in die Entwicklung innovativer Systemlösungen für Türen, Klappen, Interieur und Sitze. Das Ergebnis der Ingenieursarbeit sind anspruchsvollste Produkte, die auf einzigartige Weise Mechanik und Elektronik verbinden - und sich in allen bekannten Automarken wiederfinden. Unser Bereich Logistik freut sich auf Ihre Unterstützung als Projektleiter Supply Chain Improvement (m/w/d). Analyse der Kapazitätssituation und Bearbeitung von Kapazitätsengpässen sowie Kooperation mit den Werken hinsichtlich mittel- und langfristiger Absatzmengenplanung (S&OP) Vorbereitung monatlicher Besprechungen mit den Werken, Erkennen und Analyse von Engpässen sowie Festlegung des Absatzmengenplans Systematische Analyse der Lieferkette hinsichtlich Optimierungsmöglichkeiten (Prüfung der Transportrouten im Hinblick auf Auslastung, Frequenzen, Implementierung von Umschlagpunkten (Hubs), Auswahl neuer Spediteure, Verpackungsoptimierungen etc. ) Transportkostenreduzierung der WITTE Gruppe inklusive Ausschreibung und Verhandlung Logistischer Service - Prüfung von Make or Buy für neue logistische Anforderungen Optimierung der Lieferantenanbindung: Abstimmung und Umsetzung der Supplier Guideline mit den Lieferanten und WITTE Werken (bspw. Einhaltung von Anlieferzeitfenstern, Optimierung der Liefertreue gemeinsam mit dem Einkauf und den Werken etc.) Verbesserung des Prozesses der Lieferantenbewertung im WITTE Supplier Portal in Zusammenarbeit mit dem Bereich Einkauf Logistische Optimierungen zur Erzielung eines optimalen Wertstroms auf Basis von SAP Auswertungen sowie Überprüfung der Dispositionsmethode (Reichweiten, Durchlaufzeiten, Sicherheitsbestände, Karenztage…) Umsetzung des Konsilagerprozesses mit Lieferanten; Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise im Bereich Supply Chain Management oder Logistik sowie mehrjährige Berufserfahrung Sehr gute SAP Kenntnisse (MM, SD, PP) Kenntnisse im Umgang mit SAP IBP S&OP und sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-Produkten Erfahrung im Projektmanagement und bei der Analyse von Prozessen wie Wertstromanalyse Ausgeprägtes Prozessverständnis und die Fähigkeit Prozesse aufzunehmen, zu dokumentieren und zu verbessern sowie in der Implementierung von verbesserten Prozessen zu unterstützen Sie besitzen ein umfangreiches Fachwissen und Verhandlungsgeschick im Bereich Frachtenausschreibungen Flexibel und belastbar mit einem hohen Maß an Integrität, Loyalität und Zuverlässigkeit Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, besonders im multikulturellen Arbeitsumfeld Erfahrung aus der produzierenden Industrie (Serienproduktion) sind wünschenswert Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Spannende Herausforderungen in einem internationalen Arbeitsumfeld Leistungsgerechte Vergütung und attraktive betriebliche Sozialleistungen Angenehme und moderne Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Projektleiter Process Improvement (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Velbert
Seit 1899 zeichnet sich WITTE Automotive durch kreative und innovative Lösungen im Bereich der Schließ- und Verriegelungstechnik aus und entwickelte sich damit zu einer weltweit agierenden Firmengruppe.  Heute zählt WITTE Automotive zu den Technologieführern im Bereich mechatronischer Schließsysteme und investiert kontinuierlich in die Entwicklung innovativer Systemlösungen für Türen, Klappen, Interieur und Sitze. Das Ergebnis der Ingenieursarbeit sind anspruchsvollste Produkte, die auf einzigartige Weise Mechanik und Elektronik verbinden - und sich in allen bekannten Automarken wiederfinden. Unser Bereich Process Improvement freut sich auf Ihre Unterstützung als Projektleiter Process Improvement (m/w/d). Optimierung von administrativen Prozessen Aufsetzen von bereichsübergreifenden Verbesserungsprojekten sowie Führung des Projektteams Festlegung der Projektziele, Definition von geeigneten Verbesserungsmaßnahmen sowie Umsetzung dieser Erfolgs- und Wirksamkeitsermittlung der Projekte Prozessmodellierung und Dokumentation in viflow, Festlegung von Standards sowie Implementierungsunterstützung Definition von Kennzahlen und deren Darstellung in entsprechenden Dashboards Vorbereitung und Moderation von Workshops zur Problemanalyse Sie sind Berater und Coach für die Projektteilnehmer hinsichtlich Lean Methoden Sie sorgen für die systematische Anwendung von Lean Methoden in der Organisation und setzen diese konsequent und zielorientiert ein Sie berichten an die Leitung Process Improvement und den Auftraggeber des Projekts, in der Regel ein Bereichsleiter Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise im Bereich Lean Management sowie mehrjährige Berufserfahrung Beherrschung der Lean Methoden (VSP, DMAIC, …) Ausgeprägte Kenntnisse in der Datenanalyse und Freude im Umgang mit Software Erfahrung im Projektmanagement und bei der Analyse von Prozessen Ausgeprägtes Prozessverständnis und die Fähigkeit Prozesse aufzunehmen, zu dokumentieren und zu verbessern sowie in der Implementierung von verbesserten Prozessen zu unterstützen Flexibel und belastbar mit einem hohen Maß an Integrität, Loyalität und Zuverlässigkeit Ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, besonders im multikulturellen Arbeitsumfeld Erfahrung aus der produzierenden Industrie (Serienproduktion) sind wünschenswert Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift sind erforderlich Kenntnisse der Microsoft Office Programme, viflow und Power BI Bereitschaft zu gelegentlichen Dienstreisen Spannende Herausforderungen in einem internationalen Arbeitsumfeld Leistungsgerechte Vergütung und attraktive betriebliche Sozialleistungen Angenehme und moderne Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter (m/w/d) Academy in Teilzeit

Mi. 03.03.2021
Düsseldorf
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Organisatorische Betreuung und Administration der Rheinmetall Academy Unterstützung bei der Erstellung des Jahresplans der Academy  Übernahme von Assistenzaufgaben für den Leiter Personalentwicklung Aufstellung des Berichtswesens für die Academy Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung  Mehrjährige Berufserfahrung im Personalbereich, idealerweise in der Trainingsorganisation eines größeren Unternehmens Sicherer Umgang mit MS-Office, Datenbanken sowie Zeit- und Mailsystemen Organisationsgeschick, rasche Auffassungsgabe, Umsetzungsstärke und -tempo Freude an der erfolgreichen Umsetzung von Projekten Kundenorientierung und Freundlichkeit gegenüber Trainingsteilnehmern Hohe Serviceorientierung Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Düsseldorf bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Senior Referent (m/w/d) Personalentwicklung

Mi. 03.03.2021
Düsseldorf
Sie suchen nach einer neuen Herausforderung, bei der Sie einen eigenen Aufgabenbereich verantworten? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren Ideen wirklich etwas zu bewirken. Megatrends wie Urbanisierung, Klimawandel und die zunehmende globale Risikodichte lassen den Wunsch nach Mobilität und Sicherheit stetig wachsen. Mit unseren zukunftsweisenden Technologien im Automotive- und Defence-Bereich sichern wir die Mobilität und den Schutz moderner Gesellschaften. Kommen Sie zu uns. Lassen Sie uns gemeinsam Lösungen entwickeln, die aus Veränderungen Chancen machen. WER WIR SINDDie börsennotierte Rheinmetall Group mit Sitz in Düsseldorf ist der substanzstarke und international erfolgreiche Technologiekonzern für Mobilität und Sicherheit. Die Automotive Sparte nimmt eine weltweite Spitzenposition als Automobilzulieferer ein und ist ein zuverlässiger Entwicklungspartner und Hersteller von Komponenten für heutige und zukünftige Antriebssysteme. Die Defence-Sparte des Konzerns ist als führendes europäisches Systemhaus für Verteidigungstechnik ein zuverlässiger Partner der Streitkräfte. Betreuung und Weiterentwicklung der Management Programme der Rheinmetall Academy  Weiterentwicklung des Bereichs Learning & Development für die Rheinmetall Group Fortsetzung der Internationalisierung der Academy im Sinne der Rheinmetall Strategie Ausarbeitung der Rheinmetall Academy zu einer Marke im externen Trainingsmarkt Übernahme von Führungsaufgaben (Teamleitung der Academy) Die Stelle ist am Standort Düsseldorf zu besetzen. Erfolgreich abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Personal oder vergleichbar  Mehrjährige Berufserfahrung in HR-Bereichen, insbesondere in der Personalentwicklung und idealerweise auch in der Personalbetreuung  Erfolg im Aufbau und Betrieb einer Trainingsorganisation Ausbildung zum systematischen Coach ist wünschenswert Konzeptions- und Umsetzungsstärke Klare Stakeholder-Sicht und -Verständnis sowie Kundenorientierung Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Freude an unternehmerischem Erfolg und internationaler Zusammenarbeit  Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Düsseldorf bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote
Zum Stellenangebot

Fachspezialist Logistik (w/m/x)

Mi. 03.03.2021
Krefeld
Mit unseren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad sind wir einer der weltweit führenden Premium-Hersteller von Automobilen sowie Motorrädern und darüber hinaus Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Unser Team besteht weltweit aus rund 126.000 kreativen Köpfen, die alle eines gemeinsam haben: Leidenschaft! Um auch weiterhin Pionierarbeit leisten zu können, sind wir ständig auf der Suche nach Visionären und Querdenkern, die ihre Leidenschaft mit uns teilen wollen und die technologischen Herausforderungen unserer Zeit angehen. LOGIK BEHERRSCHEN VIELE. LOGISTIK NICHT. TEILEN SIE IHRE LEIDENSCHAFT. Ideen sind erst gut, wenn sie auf die Straße gebracht werden. Aber auch auf der Fertigungsstraße sind Fahrfreude und Dynamik gefragt. Denn zigtausend Teile, Kundenwünsche, Lieferanten und Prozesse erfordern ein Talent: genau zu wissen, was wie wo wann warum geschieht - und oft schon, bevor es geschieht. Für den Unternehmensbereich Logistics am Standort Krefeld suchen wir Sie als Fachspezialist Logistik (w/m/x) Wir bieten Ihnen eine spannende Funktion in der Logistik unseres Distributionszentrums West Europa in Krefeld.   Was erwartet Sie? Im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Fachkraft Logistik sind Sie mitverantwortlich für die Verwaltung von Teilen. Zu Ihren Aufgaben zählen: Annahme und Kontrolle der Wareneingänge. Kommissionierung und Einlagerung, sowie Inventuraufträge. Umgang mit IV System (PC, LAGSYS, ATLAS/SAP). Durchführen von Buchungsfunktionen und Stammdatenpflege. Verladen von Leergut unter Einhaltung der Ladungssicherungsvorschriften sowie Erstellung der entsprechenden Fracht u. Ladepapiere. Erkennen von Fehlern sowie Mithilfe bei der Beseitigung dieser.   Bedienung und Auffüllung des Belabelungs-Automaten. Bearbeitung von WPS-Aufgaben.   Was bringen Sie mit? Abgeschlossene Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel, Fachkraft für Lagerlogistik oder vergleichbare Berufsausbildung mit erster Berufserfahrung. BMW-Produktkenntnisse. Hohe Leistungsbereitschaft und die Bereitschaft zur Schichtarbeit. Teamfähigkeit. Kostenbewusstes Denken und Handeln.   Startdatum: ab 2020-10-01 Anstellungsart: unbefristet Arbeitszeit: Vollzeit   Ansprechpartner: BMW Group Recruiting Team +49 89 382-17001 Jeder Einzelne bei uns leistet unglaublich viel und das wissen wir zu schätzen. Mit einem umfassenden Paket an Leistungen und Vergünstigungen möchten wir daher etwas zurückgeben: Flexible Arbeitszeitgestaltung. 30 Urlaubstage. Eine hohe Work-Life Balance. Leistungsorientierte Vergütung, die weit über die gesetzlichen und tariflichen Leistungen hinausgeht. Vielfältige persönliche und berufliche Weiterentwicklungsmöglichkeiten. Betriebliches Gesundheitsmanagement. BMW und MINI Sonderkonditionen.
Zum Stellenangebot

Teamleiter/Projektleiter CAD/ PDM-Systeme (m/w/d)

Mi. 03.03.2021
Velbert
Seit 1899 zeichnet sich WITTE Automotive durch kreative und innovative Lösungen im Bereich der Schließ- und Verriegelungstechnik aus und entwickelte sich damit zu einer weltweit agierenden Firmengruppe.  Heute zählt WITTE Automotive zu den Technologieführern im Bereich mechatronischer Schließsysteme und investiert kontinuierlich in die Entwicklung innovativer Systemlösungen für Türen, Klappen, Interieur und Sitze. Das Ergebnis der Ingenieursarbeit sind anspruchsvollste Produkte, die auf einzigartige Weise Mechanik, Elektrik und Elektronik verbinden - und sich in allen bekannten Automarken wiederfinden. Unser Bereich IT freut sich auf Ihre Unterstützung als Teamleiter/Projektleiter CAD/ PDM-Systeme (m/w/d).Führungsaufgaben/Strategie: Sicherstellung der Verfügbarkeit der eingesetzten Engineering-Software in der WITTE-Gruppe sowie der Softwarewartung Projektmanagement (Planung, Steuerung, Kostenkontrolle) Koordination von externen Dienstleistungen/Programmierleistungen IT-Einkauf/Lieferantenmanagement Vertragsmanagement Kostenstellen- und Investitionsplanung Monitoring von Lizenzauslastungen Anforderungsmanagement, Erstellung von Lasten-/Pflichtenheften Koordination und Priorisierung der aktuellen Aufgaben in Abstimmung mit der Organisation und anderen IT-Teams (ggf. werksübergreifend) Projektleitung größerer IT-Projekte (z.B. Systemupdates und Einführung neuer Module) Mitgestaltung der IT-Strategie für die WITTE-Gruppe u.a. unter Berücksichtigung der OEM-Anforderungen Durchführung von Regelkommunikationen wie z. B. Teammeetings und Mitarbeitergesprächen Grundkenntnisse in Anwendung, Daten- und Systemstrukturen der CAD-Systeme Siemens NX und CATIA V5 Systemadministration und fundierte Anwendungskenntnisse des PDM-Systems Art und Einsatz anderer CAD-Systeme und Tools wie Abaqus, OrCAD, Solidworks, CAD-Checker, CAD-Viewer und Datenaustausch Anwendungskenntnisse in SAP (Materialwirtschaft, Klassifizierung, Dokumentenverwaltung, Kostenstellen, HR) Erfahrungen im Bereich Lizenzmanagement von CAD Systemen wie z.B. CATIA V5, Siemens NX Allgemeine Datenbankkenntnisse in relationalen Datenbanken wie z.B. Oracle Programmiersprachenkenntnisse, z.B. Python, SQL Grundkenntnisse in IT-Hardware, Betriebssystemen (WIN, LINUX) und Netzwerkstrukturen, wie Client-Server-Strukturen und Virtualisierungen MS Office / MS Access Kenntnisse der Automobilbranche, OEM-Anforderungen Spannende Herausforderungen in einem internationalen Arbeitsumfeld Leistungsgerechte Vergütung und attraktive betriebliche Sozialleistungen Angenehme und moderne Arbeitsatmosphäre Flexible Arbeitszeiten
Zum Stellenangebot

Konstrukteur Kaltmassivumformung (m/w/d)

Di. 02.03.2021
Krefeld
PWK Automotive ist seit Jahren ein etablierter Partner der internationalen Automobilindustrie und hat sich durch strategische Erweiterungen ganz neu aufgestellt. Über 700 Mitarbeiter an vier Standorten in NRW und Sachsen fertigen hochwertige Komponenten für Fahrwerk, Lenkung, Bremse, Sicherheit und Funktionalität im Fahrzeug. Wir entwickeln, konzipieren, konstruieren, planen und produzieren – in höchster Präzision – für höchste Qualitätsanforderungen. PWK Automotive macht sich auf, den Automobilzuliefermarkt zu beeinflussen. Machen Sie mit! Ein hoch motiviertes Team freut sich auf engagierte Mitglieder! Für den Standort Krefeld suchen wir ab sofort einen Konstrukteur Kaltmassivumformung (m/w/d) Selbstständige Auslegung neuer Kalt­umform­prozesse und Konstruktion dazu­gehöriger Umform­werkzeuge Gesamtverantwortlichkeit des Produktneuanlaufs bis zur erfolgreichen Serienreife Eigenständige Erarbeitung technischer Kalku­la­tions­unter­lagen in enger Zusammen­arbeit mit den Produk­tions­bereichen, der Qualitäts­sicherung und dem Vertrieb Kompetente Durchführung und Inter­pretation von Umform­simulationen Systematische Prozessanalyse zur weiteren Verbes­serung und Kosten­minimierung Planung, Durchführung und Auswertung von Versuchen Mehrjährige Berufserfahrung in der Kalt­massiv­umformung, idealerweise in der Auto­mobil­zuliefer­industrie Erfolgreich abgeschlossenes Maschinen­bau­studium (Vertiefungs­richtung Fertigungs- oder Konstruktionstechnik) oder Technikerausbildung mit adäquater Berufserfahrung Versierter Umgang mit 3D-CAD (z. B. Creo) sowie Umform­simulationen (z. B. Simufact) Fundiertes Know-how in Werkstofftechnik (Stahl und Aluminium) Analytisches Denk­vermögen und Kreativität bei der Entwicklung von Lösungen Ausgeprägte Eigen­motivation, hohe Selbst­ständig­keit in Organisation und Koordination, sowie Teamfähigkeit Gutes Englisch in Wort und Schrift Ein interessantes und abwechslungsreiches Auf­gaben­gebiet in einem anspruchsvollen Umfeld und hoher Eigenverantwortung Gute Entwicklungschancen Ein Unternehmen mit Tradition und Ausrichtung auf die Zukunft Ein sehr erfahrenes und dynamisches Team mit flachen Hierarchien und Strukturen
Zum Stellenangebot


shopping-portal