Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Beruf & Karriere >

Jobs

Anzeige
Filter

Fahrzeugbau/-zulieferer: 316 Jobs in Rahm

Berufsfeld
  • Entwicklung 28
  • Elektronik 25
  • Elektrotechnik 25
  • Teamleitung 25
  • Leitung 24
  • Gruppenleitung 16
  • Projektmanagement 16
  • Mechatronik 12
  • Sachbearbeitung 12
  • Einkauf 11
  • Qualitätsmanagement 11
  • Controlling 10
  • Fahrzeugtechnik 10
  • Prozessmanagement 10
  • Innendienst 9
  • Abteilungsleitung 8
  • Bereichsleitung 8
  • Konstruktion 8
  • Sap/Erp-Beratung 8
  • Visualisierung 8
Mehr anzeigen
Weniger anzeigen
Branche
  • Fahrzeugbau/-Zulieferer
Berufserfahrung
  • Mit Berufserfahrung 263
  • Ohne Berufserfahrung 170
  • Mit Personalverantwortung 21
Arbeitszeit
  • Vollzeit 282
  • Home Office möglich 94
  • Teilzeit 44
Anstellungsart
  • Feste Anstellung 253
  • Studentenjobs, Werkstudent 35
  • Ausbildung, Studium 11
  • Praktikum 9
  • Befristeter Vertrag 8
  • Arbeitnehmerüberlassung 1
  • Bachelor-/Master-/Diplom-Arbeiten 1
Fahrzeugbau/-Zulieferer

Werkstudent IT-Applications (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Wuppertal
Die Coroplast Gruppe beschäftigt rund 7.000 Mitarbeiter und gilt mit ihren drei Marken Coroplast Tape, Coroflex und WeWire als Technologieführer und Global Player in den Bereichen Automotive, Handel und Industrie. Wir produzieren innovative und maßgeschneiderte Klebebänder, Kabel & Leitungen sowie Leitungssätze nicht nur an unserem Stammsitz in Wuppertal, sondern auch an 14 Standorten weltweit und erzielen einen Umsatz von rund 540 Millionen Euro. Arbeitsort: Wuppertal Umsetzung der Anforderungen von namhaften und spannenden Kunden Technische Automatisierung von Geschäftsprozessen Erstellung, Wartung und Weiterentwicklung von EDI-Schnittstellen Sicherstellung des produktiven EDI Nachrichtenaustausches durch Unterstützung im EDI 1st, 2nd und 3rd Level Support Betreuung der bestehenden Datenschnittstellen und Einrichtung verschiedener Datenkonvertierungen - inklusive den dazugehörigen Kommunikationswegen (z.B. OFTP2, AS2, HTTPS) Unterstützung in der Durchführung von IT-Projekten Laufendes Studium mit IT-Schwerpunkt Kenntnisse in XSLT bzw. einer vergleichbaren Programmiersprache von Vorteil Kenntnisse in XSL, XML und XPATH von Vorteil Selbstständige, strukturierte und lösungsorientierte Arbeitsweise Begeisterungsfähigkeit und Freude an neuen Herausforderungen Bereitschaft 20 Wochenstunden zu unterstützen (auch Home-Office möglich) Onboarding-Veranstaltung sowie intensive Einarbeitung Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten durch unsere CoroAcademy Kollegiales und modernes Arbeitsumfeld Umfassendes Gesundheitsmanagement mit diversen Angeboten zu Prävention und Fitness
Zum Stellenangebot

Projektcontroller (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Düsseldorf
Knorr-Bremse ist der weltweit führende Hersteller von Brems­systemen und Anbieter weiterer Sub­systeme für Schienen- und Nutz­fahr­zeuge. Mit techno­logischer Exzellenz, nach­haltigem Wirt­schaften und sozialer Ver­ant­wortung machen unsere rund 28.000 Mit­arbeite­rinnen und Mit­arbeiter an über 100 Standorten in 30 Ländern Mobilität sicher. Für die Kiepe Electric GmbH am Standort Düsseldorf suchen wir für unseren Bereich Modernisierung Schienenfahrzeuge im Geschäftsbereich Service einen Projektcontroller (m/w/d). Kaufmännische Angebotserarbeitung Pflege und Weiterentwicklung der Toollandschaft in Bezug auf die Projektabwicklung Berichterstattung Risikomanagement (Projektrisiken) Organisation und Durchführung der kaufmännischen Projektabwicklung. Dies beinhaltet u. a. die Themenschwerpunkte Kalkulation / Mitkalkulation, Projektabrechnung und Claim-Management sowie Organisation Versand / Zollabwicklung Projektcontrolling Einhaltung von Kostenplänen und Terminen Unterstützung der Schnittstelle zum Rechnungswesen Planung von Projekten (Auftragseingang, Meilensteine, Abrechnung) Kaufmännische Schnittstelle zwischen Fertigung / kaufmännischer Vertrieb sowie Technik / kaufmännischer Vertrieb Übernahme von Sonderaufgaben Abgeschlossene kaufmännische Ausbildung z. B. als Industriekaufmann (m/w/d), idealerweise mit anschließendem betriebswirtschaftlichen Studium Mehrjährige Berufserfahrung im Anlagengeschäft Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute SAP- und gute Office-Kenntnisse Hohe Einsatzbereitschaft und sehr gute Kommunikationsfähigkeit Loyalität, Engagement, Flexibilität und Eigenverantwortung Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld sowie ein attraktives Rahmenangebot, das von flexiblen Arbeitszeitmodellen über fachliche und persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bis hin zu Sport- und Gesundheitsprogrammen reicht.
Zum Stellenangebot

Referent Personalentwicklung (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Neuss
WER WIR SINDDie Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Gas,- Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio deckt vielfältige AGR-Systeme, elektromotorische Drossel-, Regel- und Abgasklappen, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Offroad-Anwendungen von light- bis heavy-duty sowie Industrieanwendungen ab.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Betreuung, Beratung und Steuerung der Auszubildenden, Dualen Studenten und Nachwuchskräfte vom Onboarding bis zum erfolgreichen Abschluss Mitgestaltung der Lernkultur Standortübergreifende Koordination rund um das Thema Ausbildung zur Sicherung der Standards und der Ausbildungsqualität Erstellung von Reports zur erfolgreichen Steuerung der Ausbildung Weiterentwicklung der digitalen Ausbildung im Zeitalter von Industrie 4.0 Koordination der internationalen Mitarbeiterumfrage von der prozessualen Vorbereitung, Kommunikation und Aufbereitung der Ergebnisse Konzeption und Durchführung übergreifender / internationaler Personalentwicklungsmaßnahmen und Workshops Fachliche Beratung der Führungskräfte und HR Business Partner Abgeschlossenes Studium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Psychologie oder vergleichbarer Studiengang mit dem Schwerpunkt Personal Einschlägige, mehrjährige Berufserfahrung wünschenswert Erfahrung in der Digitalisierung von Prozessen und in der Implementierung digitaler Lernplattformen Methodenkompetenz im agilen Kontext und Erfahrung in der Steuerung von Projekten und Initiativen Interkulturelle Kompetenz Ganzheitliche Perspektive als Basis für die Ausrichtung der Themen auf die Unternehmensstrategie Stark ausgeprägte Kundenorientierung und sicheres Auftreten Organisierter und analytischer Teamplayer und Netzwerker Sehr gute Deusch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen einen herausfordernden Arbeitsplatz in einem spannenden und internationalen Zukunftsmarkt. Was Sie mitbringen sollten, sind ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Leistungsbereitschaft. Sie finden bei Rheinmetall Anerkennung, eine attraktive Vergütung und eine sichere sowie langfristige Perspektive. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Neuss bieten wir Ihnen: Mitarbeitererfolgsbeteiligung Flexible Arbeitszeitmodelle sowie VIVA-Familien-Service Fitness- und Gesundheitsangebote Corporate Benefits Plattform Mobiles Arbeiten
Zum Stellenangebot

Sachbearbeiter Logistik und Administration (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Düsseldorf
Wir sind Kromberg & Schubert – ein international aufgestellter Technologiekonzern mit mittelständischem Hintergrund und 120-jähriger Firmengeschichte. Engagement, Flexibilität und ständige Innovationen machen uns in der Automobilindustrie zum Bordnetzspezialisten. Unser Erfolgsrezept? Mehr als 50.000 Mitarbeiter an über 40 Standorten weltweit verbinden Optimismus, Spaß an der Arbeit und das Streben nach kontinuierlicher Verbesserung.   Bekennen Sie Farbe, bewegen Sie etwas!   Zur Verstärkung unseres Teams in Düsseldorf suchen wir ab sofort eine/n: Sachbearbeiter Logistik und Administration (m/w/d)  - Standort Düsseldorf, Vollzeit, unbefristet Koordination der Logistikthemen, Abstimmung der Terminschienen mit unseren internationalen Produktionswerken und dem Kunden Überwachung der JIT/ JIS-Abläufe von der Bestellung bis zur Fakturierung Steuerung und Kontrolle von Beständen Materialdisposition Übernahme von weiteren administrativen Tätigkeiten Abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung Erste Berufserfahrung im Bereich Logistik Erfahrung in der Automobilindustrie wünschenswert Gute MS-Office Gute Deutsch- und Englischkenntnisse Ausgeprägte Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick Flexibilität und Belastbarkeit Ihre Vorteile bei Kromberg & Schubert: Familiäre Arbeitsatmosphäre bei flachen Hierarchien in interdisziplinären Teams Leistungsorientiertes Gehalt inkl. Urlaubs-/ Weihnachtsgeld und VWL-/BAV-Zuschüssen Gelebte Work-Life-Balance-Kultur mit flexiblen Arbeitszeiten und Mobilem Arbeiten Regelmäßige Schulungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten Verschiedene Teamevents (Weihnachtsfeier, Sommerfest usw.) Vielfältige Mitarbeiterrabatte und Fahrradleasing
Zum Stellenangebot

Maschinen- und Anlagenbediener (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Essen, Ruhr
Die TMD Friction Familie als Teil der Nisshinbo Group steht seit über 135 Jahren für nachhaltige Qualität. Als ein führendes internationales Unternehmen in der Herstellung von Bremsbelägen für Fahrzeuge und industrielle Anwendungen arbeiten unsere Mitarbeiter in 12 Ländern auf allen fünf Kontinenten daran, Bremsleistung zu optimieren. Starten Sie an unserem Standort in Essen im 4-Schicht-Betrieb – befristet für 3 Monate mit Option auf Verlängerung – als Maschinen- und Anlagenbediener (m/w/d).In Ihrer Position unterstützen Sie uns im wertschöpfenden Fertigungsprozess. Dazu gehören z. B. das Beschicken und Bedienen von Produktionsmaschinen und Produktionsanlagen. Zu Ihren weiteren Aufgaben zählen:   Eigenständige Durchführung der Werkerselbstkontrolle gemäß der jeweils gültigen Vorschriften  Unterstützung bei Instandhaltungs- und Rüstaktivitäten Anlage von Rückmeldungen (z. B. Qualitäts-, Personal-, Stück-, Stundendokumentation, Nacharbeit, Schrott) Durchführung logistischer Tätigkeiten bei Bedarf Kommunikation mit dem Teamleiter WTL und Teilnahme an regelmäßigen Teamgesprächen Beitrag zur kontinuierlichen Verbesserung der Prozesse und Systeme Einhaltung von Standards am Arbeitsplatz – insbesondere 5S, HSE Einen guten Start haben Sie mit einer abgeschlossenen technischen Berufsausbildung oder mehrjähriger Berufserfahrung im Produktionsumfeld. Darüber hinaus bringen Sie mit: Mindestens 1 Jahr Berufspraxis in einer vergleichbaren Position Maschinen- und Produktkenntnisse Know-how des Materialflusses und Produktionsablaufes IT-Basiskenntnisse Teamgeist Leistungswille und Leistungsfähigkeit Kostenbewusstes Handeln Nach Möglichkeit Befähigung zur Nutzung von Flurförderfahrzeugen Alle unsere Mitarbeiter (m/w/d) profitieren von einer attraktiven Vergütung gemäß Chemietarif, betrieblichen Sozialleistungen, flexiblen Arbeitszeiten und beruflichen Entwicklungsmöglichkeiten in einem international erfolgreichen Unternehmen.
Zum Stellenangebot

Werkstudent Post-Merger-Integration und EU-Taxonomie (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Neuss
WER WIR SINDDie Division Sensors and Actuators steht für herausragende Kompetenz bei Gas,- Thermo- und Fluidmanagement-Anwendungen im Mobility- und Industriebereich.Die fünf Business Units Actuators, Automotive Emission Systems, Commercial Diesel Systems, Pump Technology und Solenoid Valves entwickeln Lösungen für die großen Herausforderungen der Mobilität wie Downsizing, Emissionsreduktion und Effizienzsteigerung bei gleichzeitiger Leistungsoptimierung. Das umfassende Produktportfolio deckt vielfältige AGR-Systeme, elektromotorische Drossel-, Regel- und Abgasklappen, Magnetventile, Aktuatoren und Ventiltriebsysteme sowie Öl-, Wasser- und Vakuumpumpen für Pkw, Nutzfahrzeuge und Offroad-Anwendungen von light- bis heavy-duty sowie Industrieanwendungen ab.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Die Stelle enthält zwei zukunftsträchtige und verschiedene Aufgabengebiete, für welche wir tatkräftige und verantwortungsvolle Unterstützung suchen: Post-Merger-Integration: Mitwirkung bei der Integration von externen Unternehmen und Rheinmetall-Divisionen Identifizierung sowie Bewertung von Synergiepotentialen und Risiken im Rahmen von Joint-Ventures Entwicklung einer Integrationsstrategie und Koordination der operativen Umsetzung mit verschiedenen Fachbereichen Unterstützung bei der methodischen Weiterentwicklung der Integrationsprozesse sowie den Aufbau von Integrationstools Erstellung und Mitwirkung bei Präsentationen ESG Taxonomie: Analyse von Gesetzgebungen (EU Taxonomie, FAQ Dokumente, etc.) und anderen normativen Vorgaben (aus VDA, CLEPA etc.) Screening von Marktentwicklungen Interdisziplinärer Austausch zu internen und externen Stakeholdern Vorbereitung und Mitwirkung bei Workshops Reporting über den Integrationsfortschritt Konsolidierung und Auswertung von Ergebnissen Immatrikulierter Student (m/w/d) im Bereich Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studiengang Interesse für strategische und operative Fragestellungen Sehr gute MS Office Kenntnisse, insbesondere Excel und Powerpoint Strukturiertes und zielgerichtetes Vorgehen Analytisches und konzeptionelles Denkvermögen Freude an der Zusammenarbeit in einem jungen und agilen Team Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Als Student (m/w/d) oder Absolvent (m/w/d) im kaufmännischen Bereich finden Sie bei Rheinmetall ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, welches von Innovationen geprägt ist. Zudem erwartet Sie ein freundliches Betriebsklima und motivierte Kollegen, mit denen Sie an herausfordernden Aufgaben rund um spannende und außergewöhnliche Produkte für die Sicherheit und Mobilität von morgen arbeiten.  An unserem Standort in Neuss bieten wir Ihnen:  Attraktive Vergütung Sonderkonditionen im Fitnesscenter Gute infrastrukturelle Anbindung Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

System Engineer mit Fokus Elektrotechnik (m/w/d)

Fr. 20.05.2022
Neuss
WER WIR SINDAMPRIO - ein Start-up innerhalb der Rheinmetall AG. Bei uns verknüpfen wir die Agilität und Flexibilität eines Newcomers mit der Kompetenz, Zuverlässigkeit und Infrastruktur eines globalen Players. Unser wegweisendes Pedelec-Antriebssystem – bestehend aus einem AMPRIO Motor, Akku und Display - ist das erste Produkt aus dem Bereich Micro E-Drive Systems. Wir bringen über Jahrzehnte aufgebaute Kompetenz bei elektrischen Antrieben von Nebenaggregaten in der Automobilindustrie in diesen Zukunftsmarkt ein.Die börsennotierte Rheinmetall AG als integrierter Technologiekonzern mit seinen weltweit über 25.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter steht für ein substanzstarkes, international erfolgreich operierendes Unternehmen, das mit einem innovativen Produkt- und Leistungsspektrum auf unterschiedlichen Märkten aktiv ist. Als namhafter Entwicklungspartner und Direktzulieferer der globalen Automobilindustrie und als führendes internationales Systemhaus für Sicherheitstechnologie greift Rheinmetall gestützt auf die hohe Expertise in seinen Basistechnologien langfristige Megatrends auf, identifiziert zukunftsfähige neue Märkte mit hohem Wachstumspotenzial und entwickelt innovative Lösungen für eine sichere und lebenswerte Zukunft. Die Ausrichtung auf Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil der Rheinmetall-Strategie. Bis 2035 will das Unternehmen CO2-Neutralität erreichen. Erstellung und Umsetzung von Anforderungen und Spezifikationen im Bereich Pedelec – Systeme mit dem Fokus Elektrotechnik Definition von Systemarchitekturen unter Berücksichtigung verschiedener Systemvarianten, insbesondere mit dem Fokus elektrische Systemarchitektur und CAN Kommunikation Erstellung von Testbeschreibungen und selbstständige Durchführung der erforderlichen Tests Durchführung von Systemanalysen im Bereich Elektrotechnik und CAN-Kommunikation sowie Abstimmung, Ableitung und Umsetzung von möglichen Optimierungsmaßnahmen mit den relevanten Bereichen Umsetzung und stetige Weiterentwicklung der Dokumentation nach V-Modell in einem Anforderungsmanagement-Tool und SAP sowie Vernetzung mit weiteren entwicklungsbegleitenden Tools Abstimmungen mit den Verantwortlichen (intern und extern) aller betroffenen Komponenten zu übergreifenden Arbeitspaketen Bewertung von Konzepten hinsichtlich Machbarkeit, Zeit und Kostenaufwand Mitarbeit bei der Optimierung von Prozessen und Schnittstellen Unterstützung bei der Entwicklung einer System-Varianten-Strategie und Aufbau eines Change-Management-Prozesses Erfolgreich abgeschlossenes Ingenieurstudium der Elektrotechnik oder Mechatronik Mehrjährige einschlägige Berufserfahrung im Bereich Systems Engineering von mechatronischen Systemen und in der Erstellung und Pflege von elektrischen Systemarchitekturen von Vorteil Fundierte Kenntnisse im Bereich CAN-Kommunikation, CAN-Analyse-Tools und Diagnose von Steuergeräten sowie bei der Durchführung von Systemanalysen und Bugfixing Fundierte Methodenkenntnisse in der Systemstrukturierung Erste Erfahrungen mit Normen aus dem Bereich der funktionalen Sicherheit (Maschinenrichtlinie, ISO26262 oder verwandte Normen) Gute bis sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse Eine hohe Ergebnisorientierung und analytisches Denken Motivation und Teamfähigkeit Wir legen Wert auf Chancengleichheit und freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung.Wir bieten Ihnen ein kreatives und dynamisches Arbeitsumfeld, in dem Sie herausfordernde und spannende Aufgaben erwarten: innovative Lösungen für die Zukunft der Mobilität und Sicherheit. Als Konzern mit Geschichte und Zukunft bieten wir Ihnen einen sicheren Arbeitsplatz und die Perspektive, sich langfristig zu entwickeln. Auf die Vereinbarkeit von Beruf und Familie legen wir großen Wert. Wir freuen uns auf Ihre Erfahrung und Ihre Expertise, um gemeinsam mit motivierten Kollegen die Zukunft von Mobilität und Sicherheit voranzutreiben. An unserem Standort in Neuss bieten wir Ihnen: Mitarbeiteraktienkaufprogramm flexible Arbeitszeitmodelle Corporate Benefits Plattform
Zum Stellenangebot

Fertigungsplaner (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Erkrath
Wenn Licht in modernen Schaltern und Steckdosen für Orientierung sorgt; wenn die Ambientebeleuchtung im Inneren des Audi Q2 eine ganz besondere Atmosphäre schafft und wenn ein Ring aus farbigem Licht hilft, die innovative Sprudelfunktion einer Küchenarmatur von Grohe intuitiv zu bedienen - dann sind Lichtlösungen von MENTOR am Werk. Die Produktverantwortlichen vieler großer Marken und Hidden Champions auf der ganzen Welt vertrauen unserem Know-how, wenn sie nützlichere, schönere und individuellere Produkte realisieren und mit Hilfe von Licht funktionalen, ästhetischen und emotionalen Mehrwert schaffen. Auf technisch höchstem Niveau und mit großer Leidenschaft entwickeln und produzieren mehr als 800 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Familienunternehmen LED-basierte Lichtsysteme für die Ambiente- und Funktionsbeleuchtung sowie moderne Bedien- und Anzeigeelemente für Gehäusefronten und andere mechanische, elektronische und optoelektronische Bauelemente aus dem HMI-Bereich. Für unsere Unternehmenszentrale in Erkrath suchen wir einen erfahrenen Fertigungsplaner (m/w/d) Planung von Fertigungsprozessen (Arbeitsschritte, Arbeitsplatzausstattung, Anlagen und Betriebsmittel) nach bekannten Fertigungsverfahren, arbeitswissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Regeln Erstellung und Änderungen von Arbeitsplänen und Stücklisten im ERP-System sowie die Durchführung von Kalkulationen und Nachkalkulationen Durchführung von Arbeitszeit-Aufnahmen nach REFA und Arbeitsablauf-Untersuchungen zur Bewertung von Arbeitsprozessen Planung notwendiger zu beschaffender Ressourcen (Mitarbeiter:innen, Arbeitsplätze, Anlagen) hinsichtlich des zukünftigen Wachstums Durchführung von Prozessoptimierungen in den Produktionsbereichen unter Berücksichtigung neuer Fertigungstechnologien und -methoden sowie Organisationsformen (KVP) Terminliche Steuerung und technische Begleitung von Artikeln während der Nullserie bis hin zur Serienreife Einleitung und Begleitung der Verlagerungs-Szenarios nach der Erprobung und Optimierung der Vorserienfertigung von Artikeln an die finalen Produktionsstandorte Mitwirkung bei externen Beschaffungen von Sondermaschinen, sowie die Erstellung der Lastenhefte in Absprache mit den involvierten Fachbereichen Ingenieur:in, Techniker:in oder Meister:in mit REFA Kenntnissen und einer technisch geprägten Ausbildung Sie sind technik-affin und verfügen über mehrjährige Berufserfahrung im Bereich der Fertigungsplanung oder der Steuerung eines Produktionsbereiches in der Serienfertigung von elektronischen Bauteilen in einem Produktionsunternehmen Sehr gute IT-Kenntnisse im Umgang mit MS-Office, ERP-Systemen (idealerweise ProAlpha) und MES-Planungssystemen Die Erfüllung der Aufgabe erfordert die Anwesenheit in der Zentrale in Erkrath. Gelegentliche Arbeitsbesuche in unseren Werken in Deutschland, Polen und Tunesien sind notwendig. Sie verfügen über ein hohes Selbstvertrauen sowie eine systematische und effiziente Arbeitsweise Sie beherrschen die deutsche und englische Sprache sehr gut in Wort und Schrift Eine spannende, abwechslungsreiche Aufgabe mit persönlichem Gestaltungsspielraum Eine intensive und individuelle Einarbeitung in Ihre Aufgabe sowie gezielte Weiterbildung Einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive in einem erfolgreichen, dynamisch wachsenden Technologieunternehmen Flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege eines inhabergeführten Familienunternehmens Eine durch Kooperation, Verbindlichkeit und eine kollegiale Atmosphäre geprägte Unternehmenskultur Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch ein flexibles Arbeitszeitmodell Eine attraktive Vergütung und Arbeitgeberzuschuss zur betrieblichen Altersvorsorge
Zum Stellenangebot

Fertigungsleiter (m/w/d) in der Zerspanung

Do. 19.05.2022
Wuppertal
Die TKR Spezialwerkzeuge GmbH ist ein mittelständiges Familienunternehmen mit einer langjährigen Erfolgsgeschichte. Seit 1993 entwickeln und produzieren wir, in enger Zusammenarbeit mit namenhaften Automobilherstellern, die Werkzeuge von morgen. Kreativität, Dynamik und die Bereitschaft, Neues zu wagen, hat die TKR Spezialwerkzeuge GmbH zu einem führenden Unternehmen für innovative Lösungen in der Automobilbranche gemacht. Die Entwicklung, Dokumentation und Fertigung von feinmechanischen sowie elektromechanischen Sonderwerkzeugen für unsere Kunden, die KFZ-Markenwerkstätten, ist eine große Aufgabe. Neben den hohen Ansprüchen an Qualität und Präzision, schreitet die technologische Entwicklung mit immer größeren Schritten voran und stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Gemeinsam mit unseren Kunden verstehen wir diese Herausforderungen als Chance mit unseren Werkzeugen die Arbeits- und Reparaturprozesse stetig zu verbessern. Erleben Sie bei uns eine familiäre und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem stetig wachsenden, Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungs- und Karriereperspektiven. Attraktive Herausforderung als: Fertigungsleiter (m/w/d) in der Zerspanung Als Fertigungsleiter/in sind Sie zentraler Ansprechpartner/in für die Mitarbeiter/innen in der zerspanenden Fertigung (v.a. Dreh- und Frästechnik) und stellen durch Ihre Unterstützung den optimalen Betriebsablauf sicher Im Bereich CAD/CAM setzen Sie Ihre ausgeprägten Kenntnisse ein, um einheitliche Standards zu erstellen und weiterzuentwickeln und das Unternehmen technisch voranzubringen Sie beraten Ihre Mitarbeiter/innen bei der Festlegung und Umsetzung der Fertigungsstrategien, welche Sie im Bedarfsfall auch selbst übernehmen Die kontinuierliche Weiterentwicklung und stetige Verbesserung der Produktionsabläufe. Sowie die Überwachung der Kosten- und Qualitätsziele liegt in Ihrer Verantwortung Außerdem betreuen Sie die Umsetzung neuer Produkte und Projekte, indem Sie diese in Hinblick auf die technische Umsetzbarkeit und Kalkulation beurteilen, den Fertigungsstart initiieren und begleiten sowie die Mitarbeiter im Bedarfsfall schulen und unterstützen Sie arbeiten Hand in Hand mit der Arbeitsvorbereitung und dem Qualitätswesen zusammen. Die Unterstützung der Bereiche Berufsausbildung und Arbeitsschutz runden Ihr Aufgabengebiet ab Für diese anspruchsvolle Herausforderung qualifizieren Sie sich durch eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung in einem metallverarbeitenden Beruf und umfangreiche Erfahrungen in der zerspanenden CNC-Fertigung sowie im Einsatz von CAD und CAM Im Idealfall wird Ihr Profil durch eine abgeschlossene Weiterbildung zum Maschinenbautechniker oder Industriemeister Metall sowie durch Erfahrungen in einer Leitungsposition Der sichere Einsatz von MS-Office-Programmen und ERP-Systemen ist Voraussetzung für diese Herausforderung, wünschenswert ist die sichere Handhabung von Systemen zur Betriebs- oder Maschinendatenerfassung Erfahrungen mit Industrie 4.0 von Vorteil Persönlich zeigen Sie hohe Einsatzbereitschaft und behalten auch in fordernden Situationen einen kühlen Kopf Ihre Durchsetzungs- und Kommunikationsstärke zeigt sich in Ihrer Überzeugungskraft und wird durch Ihr Fachwissen unterstützt, das Sie stets auf dem neuesten Stand halten Bei uns dürfen Sie ganz Sie selbst sein und sich auf die Weise einbringen, wie es zu Ihnen passt. Eine gute Teamkultur ist uns sehr wichtig. Bei uns finden Sie: Nette Kolleginnen und Kollegen, ein gutes „Wir-Gefühl“ und ein herzliches, offenes Umfeld. Wir bilden ein bunt gemischtes Team ganz verschiedener Menschen. Ihr neuer Arbeitsort ist ein gut wirtschaftendes Unternehmen im Automotiv Sektor. Sie sind der Motor und Anker der Fertigung – Sie fordern und fördern. Es besteht eine familiäre Arbeitsatmosphäre. Als Familienunternehmen denken wir langfristig - Sie auch? Ihre Perspektive: Interessante Aufgaben, ein dynamisches und innovatives Umfeld sowie eine gesicherte Zukunft Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungschancen Modernste Betriebs- und Geschäftsausstattung Betriebliche Altersvorsorge umweltfreundlicher Mobilität durch ein Bikeleasing Angebot Leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot

Kaufmännischer Leiter (m/w/d)

Do. 19.05.2022
Wuppertal
Die TKR Spezialwerkzeuge GmbH ist ein mittelständiges Familienunternehmen mit einer langjährigen Erfolgsgeschichte. Seit 1993 entwickeln und produzieren wir, in enger Zusammenarbeit mit namenhaften Automobilherstellern, die Werkzeuge von morgen. Kreativität, Dynamik und die Bereitschaft, Neues zu wagen, hat die TKR Spezialwerkzeuge GmbH zu einem führenden Unternehmen für innovative Lösungen in der Automobilbranche gemacht. Die Entwicklung, Dokumentation und Fertigung von feinmechanischen sowie elektromechanischen Sonderwerkzeugen für unsere Kunden, die KFZ-Markenwerkstätten, ist eine große Aufgabe. Neben den hohen Ansprüchen an Qualität und Präzision, schreitet die technologische Entwicklung mit immer größeren Schritten voran und stellt uns täglich vor neue Herausforderungen. Gemeinsam mit unseren Kunden verstehen wir diese Herausforderungen als Chance mit unseren Werkzeugen die Arbeits- und Reparaturprozesse stetig zu verbessern. Erleben Sie bei uns eine familiäre und wertschätzende Arbeitsatmosphäre in einem stetig wachsenden Unternehmen mit vielfältigen Entwicklungs- und Karriereperspektiven. Innovation. Erfolg. Leidenschaft. Im Rahmen der Nachfolgeregelung suchen wir zum nächst möglichem Zeitpunkt: Kaufmännischen Leiter m/w/d Erfahren und sehr teamorientiert managen Sie alle kaufmännischen Belange unseres vielseitigen Unternehmens. Überwachung der betriebswirtschaftlichen Unternehmensentwicklung Leitung der kaufmännischen Bereiche Sicherstellung reibungsloser Abläufe in den kaufmännischen Prozessen in enger Abstimmung mit der Geschäftsführung sowie Analyse von Optimierungspotenzialen Wahrnehmung und Weiterentwicklung des Controllings Ansprechpartner für Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Banken Durchführung von Vertragsverhandlungen und Verträge Bindeglied zu allen Abteilungen Kommunikation und Verhandlungen mit dem Betriebsrat kompetenter Ansprechpartner (m/w/d) für Kunden und Interessenten in kaufmännischen Angelegenheiten wirtschaftliche Belange im Unternehmen Steuerberater, Rechtsanwälte, Finanzämter und Banken Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes kaufmännisches Studium oder eine kaufmännische Ausbildung mit mehrjähriger Berufserfahrung in einer vergleichbaren Position sowie Kenntnisse in den Bereichen: Betriebswirtschaftliche Unternehmensentwicklung Mehrere Jahre Berufspraxis in mittelständischen produzierenden Unternehmen und in der Automotive Branche Erfahrung im After Sales Bereich Kompetenz als Ansprechpartner für Kunden, Steuerberater, Rechtsanwälte, Finanzämter und Banken Gutes Verständnis über aktuelle Trends und Marktentwicklungen  Persönlich überzeugen Sie durch: sicheres Auftreten, hohe Einsatzbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein wirtschaftliches, ziel- und ergebnisorientiertes Denken und Handeln selbstständiges, engagiertes Arbeiten, ein hohes Qualitätsbewusstsein und eine strukturierte, prozessorientierte Arbeitsweise hohe Teamfähigkeit und Kundenorientierung lösungsorientierte Kommunikationsstärke und Verhandlungsgeschick sicheren Umgang mit MS-Office und idealerweise einem CRM-System Ihre Perspektive: Interessante Aufgaben, ein dynamisches und innovatives Umfeld sowie eine gesicherte Zukunft Individuelle Entwicklungs- und Weiterbildungschancen Modernste Betriebs- und Geschäftsausstattung Betriebliche Altersvorsorge umweltfreundlicher Mobilität durch ein Bikeleasing Angebot Leistungsgerechte Vergütung
Zum Stellenangebot


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: